• 1. November 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Gastkommentar

Gastkommentar

Keine Lex Islam - Norwegen hat es vorgemacht

von Heiko Heinisch


EU-Kommission

Ade in Versform

von Martyna Czarnowska


Diarium

Kuriose Mails an Mag. Gerald

von Gerald Schmickl


Leserbriefe

Leserforum: Jugend, Hernals, Cannabis


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Tut etwas!

von Alexia Weiss


Blogs

Fahrrad vs. Auto

Online-Foren für Radfahrer

von Matthias G. Bernold


weitere Blogs



Mitte September 2014: Ein Boot von "Mare Nostrum" hat etwa 300 Männer auf See aufgegriffen und sicher ans Ufer in Pozzallo im Süden Siziliens gebracht. Die Mission soll eingestellt werden. - © Wiener Zeitung / Eva Zelechowski

Festung Europa

"Österreich ist sehr aktiv bei Frontex-Operationen"9


  • Die nach dem Bootsunglück vor Lampedusa ins Leben gerufene Rettungsmission "Mare Nostrum" läuft aus.
  • Mit dem Start des EU-Einsatzes "Triton" geht es primär um die Abschirmung irregulärer Flüchtlinge.
  • Die Grenzschutzagentur Frontex im Interview.

Das monatelange Zetern Italiens mit Brüssel um effiziente  Migrantenabschirmung unter Beteiligung der Grenzschutzagentur Frontex hat Früchte getragen... weiter





Raumfahrt

Privates Raumflugzeug abgestürzt

Das private Raumflugzeug "SpaceShip Two" ist bei einem Testflug im US-Bundesstaat Kalifornien abgestürzt. - © APA web/ Epa, Mark Greenberg

  • Eine Person getötet, eine schwer verletzt.

Los Angeles. Das private Raumflugzeug "SpaceShipTwo" ist bei einem Testflug im US-Bundesstaat Kalifornien abgestürzt... weiter


Jerusalem

Gewaltsame Zusammenstöße im Westjordanland

Für Freitag hat die palästinensische Fatah-Partei zu einem "Tag des Zorns" aufgerufen. - © APA web/AP, Majdi Mohammed

  • Am Tempelberg blieb es ruhig.

Jerusalem/Gaza. Die gespannte Lage in den Palästinensergebieten hat sich nach dem muslimischen Freitagsgebet im Westjordanland in gewaltsamen... weiter






Sozialpartner

Kollektivvertrag für AUA-Bordpersonal steht

Für Betriebsratschef Karl Minhard und den vida-Gewerkschafter GottfriedWinkler spiegelt der neue KV wider, "was derzeit angesichts der teils dramatischen europaweiten Entwicklungen in der Luftfahrtbranche machbar und notwendig war". - © APA web / Herbert Neubauer

  • Belegschaft wird nächste Woche informiert - Klagen werden nun zurückgezogen.

Wien/Schwechat. Wirtschaftskammer und Gewerkschaft haben am Freitagnachmittag den neuen Konzern-Kollektivvertrag (KV) für die rund 3... weiter


Arbeitsmarkt

Deutschland überholt Österreich2

In Österreich wird es imme schwieriger eine Arbeit zu finden. - © APA web / dpa

  • Österreich hat nicht mehr die niedrigste Arbeitslosenquote in der EU.

Brüssel/Wien. Die Arbeitslosenrate in der EU ist im September im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 10,8 Prozent auf 10,1 Prozent zurückgegangen... weiter





Finanzen

Bankensteuer: Institute hoffen auf Lösung noch heuer

Raiffeisen-International-Chef Sevelda: "Die Zeit drängt" - © APA/ web, Herbert Neubauer

  • Ab 2015 müssen Banken hohe Millionenbeträge auch in Abwicklungs- und Einlagensicherungsfonds einzahlen.

Wien. Das Thema Bankensteuer brennt den Großbanken in Österreich nach wie vor unter den Nägeln. Nicht nur aufgrund der schärferen... weiter


Ausschreitungen

Staatschef von Burkina Faso tritt ab1

Burkina Faso ist eines der ärmsten Länder der Welt, hat sich aber als Krisenvermittler einen Namen gemacht. - © APAweb/REUTERS, Joe Penney

  • Nach tagelangen Unruhen Übergangsregierung angekündigt.

Ouagadougou. Der Präsident von Burkina Faso, Blaise Compaore, hat nach tagelangen Unruhen seinen Rücktritt erklärt... weiter












Werbung



Meistgelesen
  1. Erbgut schützt vor Ebola
  2. "Die Leute werden selbst entscheiden"
  3. Atomgespräche im November in Wien
  4. Rumänischer Präsidentschaftswahlkampf im Schatten der Korruption
Meistkommentiert
  1. Gasstreit mit Kiew - Putin pokerte hoch
  2. Eine Hauptallee für Hirschstetten
  3. Systemimmanente Hass-Welle
  4. Österreichs Wirtschaft kommt nicht vom Fleck



HELP.gv.at informiert …


… über die Haltung von Hunden im Freien!






Verlags-Service

8. bis 16. November 2014

ART&ANTIQUE Hofburg Vienna 2014

ART&ANTIQUE Hofburg Vienna 2014 "Kunst ist und bleibt eine seltene Sache" …hat der Schriftsteller Alfred Döblin einmal festgestellt. Sammler und Interessierte...


EINLADUNG - Freitag, 24. Oktober 2014 - ORF-RadioKulturhaus Studio 3

Dialog Forum Public Media – Public Value: Welche Medien braucht die Demokratie?

Dialog Forum
Public Media – Public Value: Welche Medien braucht die Demokratie? Die aktuellen Krisen, Spannungen und Auseinanderersetzungen zeigen: Unabhängige Information ist alles andere als selbstverständlich...


FUTURE - AUSGABE OKTOBER 2014

Schöne, neue Arbeitswelt. Utopie und Ausblick

Schöne, neue Arbeitswelt. Utopie und Ausblick FUTURE Nr. 24 - Das sind die Themen: Die Automation hat seit jeher zwei Seiten Wir und/oder Roboter Neue Balance: Freizeit am Arbeitsplatz Diskussion:...






Von unseren Lesern empfohlen


Kunstsinnig

Islamisches Kalifat in Europa und Amerika48

Da waren wir wohl alle sehr erleichtert, haben geklatscht und gejubelt, als wir die Fernsehbilder von diesem riesigen Feuerball gesehen haben. Die Amerikaner haben den Terror am Dienstag, dem 28. Oktober 2014, um 23... weiter

Terrorangst

Von der Sonderschule in den Heiligen Krieg31

Entglitten: Wie ein 14-Jähriger in wenigen Monaten der islamistischen Ideologie verfällt. - © fotolia/freshidea Wien. Der im wahrsten Sinne jüngste Fall eines Dschihadisten erschüttert Österreich. Ein erst 14-jähriger Bub aus St. Pölten mit türkischem Migrationshintergrund soll ein Bombenattentat auf Ziele wie den Wiener Westbahnhof geplant haben... weiter

Russland

Gasstreit mit Kiew - Putin pokerte hoch22

Der schöne Schein: Putin forderte EU-Überbrückungskredit für Kiews Schulden. - © APAweb / EPA, MIKHAIL KLIMENTYEV Brüssel/Kiew/Moskau. Monatelang hatten sie um einen Kompromiss gefeilscht. Nun gab es am Donnerstag offenbar noch rechtzeitig vor dem Kälteeinbruch eine Einigung im Gasstreit zwischen der Ukraine und Russland - unter Vermittlung des deutschen... weiter


Neueste Leserkommentare

Deutschland überholt Österreich

kommentar

Die EU hat uns die Rutsche gelegt und unsere Politioten sind freudig aufgesprungen, nicht merkend, dass es stetig bergab geht.



von inkaz am 31.10.2014, 21:03 Uhr

Im Schatten des Krieges

kommentar

Die Ukrainer tun mir Leid. Sie sind zum Verliererer als Bauernopfer verdammt, egal wer siegt. Villkommen im Club mit Iraker,Syrer, Palestineser etc...



von mila am 31.10.2014, 20:32 Uhr

Österreichs Wirtschaft kommt nicht vom Fleck

kommentar

HELLOWEEN Die Geister die man gerufen hat mit der Lobeshymne"alle Menschen werden Brüder" in der Gemeinsamkeit einer Union...



von HOTZENPLOTZ am 31.10.2014, 19:42 Uhr


Gutes Aussehen und geschickte Vermarktung: So wurde Hedy Lamarr, hier 1940 an der Schulter von Clark Gable, zum internationalen Star. - © Foto: Underwood & Underwood/Corbis

Hedy Lamarr

"Ekstase" und Experiment

Zum Film fühlte sich die junge Döblingerin schon immer hingezogen. Kein Wunder also, dass Hedi Kiesler 1929 als Fünfzehnjährige einmal in den Sieve-ringer Filmstudios ihr Glück versuchen wollte... weiter


Erik Bovee - © Sara Hassan

Pioneers Festival

Vom wertvollen Scheitern

Erik Bovee ist der Gründer des Unternehmens Speed Invest und i5invest, die Apps wie Runtastic entwickeln. Mit der "Wiener Zeitung" sprach er über die Tech-Community in Österreich, Mut zum Scheitern in Unternehmen und dass Europäer sich besser... weiter


Google hatte die von Rubin mitgegründete Firma Android 2005 gekauft. - © APAweb/dpa, Christof Kerkmann

Aussteiger

Android-Miterfinder Andy Rubin verlässt Google

Mountain View. Andy Rubin, der als Vater des dominierenden Smartphone-Betriebssystems Android gilt, hat Google verlassen. Rubin, der zuletzt ein ambitioniertes Roboter-Projekt anführte, starte nun einen Inkubator für Technik-Start-ups... weiter


Sommer 1967: Der junge Bob Dylan bei der Arbeit an den legendären "Basement Tapes". - © Elliott Landy

Pop-CD

Die Apokryphen des Bob Dylan4

Ein Stück Musikgeschichte erblickt endlich übervollständig in einer offiziellen Version das Licht der Welt. Die "Basement Tapes" sind die Apokryphen des Bob Dylan, häufig zitiert, in verschiedensten Versionen an die Öffentlichkeit gelangt und... weiter


Immer mehr Erwachsene wollen schreiben und lesen lernen. Doch Analphabetismus ist nach wie vor stigmatisiert. - © Sean Justice/Corbis

Basisbildung

Jeden Tag Schnitzel1

Wien. Beim Ticketautomaten brauchen sie Hilfe, weil sie "die Brille vergessen" haben. Wenn sie auswärts essen, bestellen sie immer Schnitzel, um nicht die Speisekarte entziffern zu müssen.Analphabetismus ist kein Problem... weiter


Viele Niederländer protestierten gegen den schwarzen Gehilfen des Nikolaus. - © APAweb / EPA, Bas Czerwinski

Niederlande

Neues Gesicht für Nikolaus-Helfer5

Amsterdam. Bis zum Nikolaustag dauert es noch einige Wochen, doch über den Helfer des Heiligen wird in den Niederlanden bereits jetzt heftig gestritten. Zwarte Piet - Schwarzer Peter - heißt die Figur, die dem Nikolaus... weiter


Der Autor Thomas Hettche. - © APA/dpa

Auszeichnung

Thomas Hettche erhält Wilhelm-Raabe-Literaturpreis

Braunschweig. Der Schriftsteller Thomas Hettche (49) wird am Sonntag im Braunschweiger Staatstheater mit dem renommierten Wilhelm-Raabe-Literaturpreis ausgezeichnet. Er erhält die mit 30.000 Euro verbundene Auszeichnung für seinen Roman "Pfaueninsel"... weiter


Wer überlebt das Ebola-Virus? - © epa/Tom Robinson

Ebola

Erbgut schützt vor Ebola

Wien. Ebola verläuft zumeist tödlich. Höchstens die Hälfte der derzeit in Afrika infizierten Menschen könnte mit dem Leben davonkommen, wahrscheinlich weniger. Der britische Krankenpfleger William Pooley schüttelte die Erkrankung innerhalb von zehn... weiter


Wie man aus nur wenigen Zutaten hervorragende Speisen kocht, erklärt Melita H. Sunjic in ihrem neuen Kochbuch. - © Braunmüller

Kochbuch

Vergiss den Pizzadienst3

Nach vier langen Vorlesungen über das Mittelalter kommt man müde und hungrig nach Hause. Mit Entsetzen staunt man ein weiteres Mal über die unermessliche Vielfräßigkeit der Mitbewohner. Der angebliche Heißhunger eines König Friedrichs von Württemberg... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Salam-Orient
Buskers
Eya
Werbung
Werbung