• 1. Februar 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Christian Ortner

Griechischer Schein

von Christian Ortner


Kommentar

Kommentar

Kein Respekt mehr vor dem Alter!

von Christina Böck


Leserbriefe

Leserforum: Griechenland, EZB, TTIP


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Ein Teil von Wien

von ALexia Weiss


weitere Blogs




 - © Ina Weber

Schreibschrift

Stirbt die Handschrift?


  • Dass die Finnen die Schreibschrift abschaffen und die Schule digitaler wird, ist kein Grund für Kulturpessimismus.

Wien. Werden Kinder bald nicht mehr in der Lage sein, eine Notiz mit der Nachricht "Bin einkaufen, komme gleich wieder" zu verfassen? Wird ihnen das... weiter




Kampagnenarbeit

Wie Schottland gehalten wurde

Eine Kampagne steht und fällt mit den richtigen Daten, sagt Rob Shorthouse. - © Campaigning Summit/Jakob Glaser

  • Rob Shorthouse leitete die Kampagne gegen die Unabhängigkeit Schottlands: Wie er Daten und Stories für sein Ziel einsetzte.

Wien. "Freilich hatte ich in manchen Momenten Zweifel, das ist menschlich", sagt Rob Shorthouse. "Aber weil wir so viele Daten hatten... weiter

  • Update vor 17 Min.

Griechenland

Ein heftiges Nein aus Deutschland211

Angela Merkel (Archivbild) hat für die Griechen vorläufig nur eine Botschaft: Nein. - © APAweb / EPA, Andy Rain

  • Kanzlerin Merkel fordert von Griechenland die Fortsetzung des Sparkurses.

Athen/Berlin. Die neue griechische Regierung will die anstehende Kredittranche von sieben Milliarden Euro nicht... weiter

  • 16
  • Update vor 39 Min.





Seti-Institut

Ist da jemand?

Traut sich E.T. noch nicht raus? Bis jetzt ist die Suche nach Außerirdischen erfolglos. - © Imago/Unimedia Images

  • Seth Shostak sucht im All nach Signalen von Außerirdischen. Ein Gespräch über Alien-Popkultur, Glaube und Klingonismus.

"Wiener Zeitung": Sie haben nicht zufällig heute Nacht das erste Signal aus den Tiefen des Alls empfangen... weiter


Gabriel Zucman

Kapital auf der Flucht17


  • Ökonom Gabriel Zucman fordert ein internationales Finanzregister und Sanktionen für Steuer-Schurkenstaaten.

Wien. 5,8 Billionen Euro liegen weltweit in sogenannten Steueroasen. In Hundert-Euro-Scheinen sind das 59... weiter





Wissenschaft

Carl Djerassi ist tot1

Carl Djerassi vermachte Teile seiner Kunstsammlung der Wiener Albertina - © Albertina

  • Der Erfinder der Antibabypille starb im Alter von 91 Jahren.

San Francisco. Sein Tätigkeitsfeld war vielfältig: Als Chemiker erlangte Carl Djerassi Weltruhm, auch als Schriftsteller war er geachtet... weiter


Tennis

Serena Williams gewann zum sechsten Mal die Australian-Open

Dieseer Sieg bedeutet Serena Williams viel: Im Finale der Australian Open triumphierte sie über Maria Scharapowa. - © APAweb / EPA, Fiona Hamilton

  • 6:3, 7:6-Finalsieg gegen die Russin Scharapowa.

Melbourne. Seit 2004 hat Maria Scharapowa nicht mehr gegen ihre Angstgegnerin Serena Williams gewonnen... weiter











Meistgelesen
  1. Ein heftiges Nein aus Deutschland
  2. Allein in der Sperrzone
  3. Voves mit ÖBB-Chef Kern bei Grazer Opernredoute
  4. Kapital auf der Flucht
Meistkommentiert
  1. Ein heftiges Nein aus Deutschland
  2. Gegenwind für Tsipras
  3. Lange Nacht der Blockaden
  4. Athen blufft

Werbung





Neues Gesetz im Nationalrat eingebracht: Schlichtungsstelle zur Wahrung von Passagier- und Fahrgastrechten


Es soll eine zentrale Schlichtungsstelle geschaffen werden, die für Streit- bzw. Beschwerdefälle aus der Beförderung von Fahrgästen bzw. Fluggästen auf Eisenbahnen, mit Kraftfahrlinien, in der Luftfahrt und in der Schifffahrt zuständig ist.





Werbung




Verlags-Service

Volksoper Wien

Ein Reigen

Ein Reigen Wien um 1900 – Schmelztiegel der Kulturen, Geburtsort großer künstlerischer und wissenschaftlicher Visionen...


Impressionen von den "Alpbach Talks"

Bildungswende - Vom "Du sollst" zum "Ich kann"

Bildungswende - Vom "Du sollst" zum "Ich kann" Die Wiener Zeitung und das Europäische Forum Alpbach luden in Kooperation mit der Bildungs-NGO "jedesK!ND" am 26. Januar 2015 in den Musensaal der...


FUTURE - Ausgabe Dezember 2014

Logistik für den Weihnachtsmann

Logistik für den Weihnachtsmann FUTURE Nr. 25 - Das sind die Themen: Immer mehr Menschen bestellen Geschenke im Internet Die Christkindln vom Fließband Online-Käufe sind...






Von unseren Lesern empfohlen


Griechenland

Ein heftiges Nein aus Deutschland211

Angela Merkel (Archivbild) hat für die Griechen vorläufig nur eine Botschaft: Nein. - © APAweb / EPA, Andy Rain Athen/Berlin. Die neue griechische Regierung will die anstehende Kredittranche von sieben Milliarden Euro nicht. Die Athener Linkspolitiker wollen mehr: Einen Schuldenschnitt und eine gesamteuropäische Schuldenkonferenz... weiter

  • 16
  • Update vor 39 Min.

Kunstsinnig

Akademiker raus aus Österreich!48

Am Freitag bleib ich daheim. Keinen Fuß setz’ ich vor die Tür. Da wollen nämlich Tausende gegen mich demonstrieren. Nicht gegen mich persönlich, aber gegen meinesgleichen: gegen die Studierten... weiter

Griechenland

Gegenwind für Tsipras45

Schulz kommt mit einer klaren Botschaft zu Tsipras: Für einen Schuldenschnitt gibt es derzeit keine Mehrheit in der EU. - © APAweb /  EPA, Pantelis Saitas Athen/Berlin. Alexis Tsipras, frisch gebackener griechischer Ministerpräsident und neuer Held der Linken, steht der erste Test für seine Schuldenschnitt-Pläne bevor... weiter


Neueste Leserkommentare

Podemos-Großdemonstration in Madrid

kommentar

die antwort auf merkel &co: #elchangeeurope



von zoesommer am 01.02.2015, 08:53 Uhr

Ist da jemand?

kommentar

sie sind schon da; und wenn sie es tatsächlich sind, verfügen sie über eine supertechnologie und werden ihren heimatplaneren mit allen zur verfügung...



von thomas saalfeld am 01.02.2015, 08:17 Uhr

Athen blufft

kommentar

Mit Tsipras bekam Europa seinen ersten Chavez. Zynisch könnte man meinen, die reale Macht versucht mit showbegabten Harlekinen von der größer werdende...



von Gerhard am 01.02.2015, 07:56 Uhr


Das Schloss der Kreisstadt Jever. - © Foto: Hans P. Szyszka/NA/Novarc/Corbis

Demokratie

Digitale Demokratie

Jever, Kreisstadt des Landkreises Friesland, im nordwestlichen Zipfel Deutschlands: Wenn man im ersten Stock des Backstein-Kreishauses Landrat Sven Ambrosy (SPD) bei einer Tasse Tee gegenüber sitzt, sprudelt es aus ihm heraus... weiter


 - © Luiza Puiu

Bezirksporträt

Freudsche Dissonanzen

Wien. Nein, ein Problemviertel ist der 9. Bezirk nicht. Kontroversen scheint es hier kaum zu geben. Zumindest erscheint es so auf den ersten Blick. Auch Rudolph Lindorf, Buchhändler in der Garnisongasse, muss erst einmal in sich gehen. "Probleme... weiter


Früher bestimmte das Observatorium in Greenwich, wie spät es ist. Mittlerweile haben Atomuhren den Job übernommen. - © fotolia.de, sakatzenberger

Die Angst vor der Schaltsekunde

Berlin. Das Jahr 2015 wird länger als gedacht: Um exakt eine Sekunde, die in der Nacht auf 1. Juli eingestellt werden soll. Mit solchen Schaltsekunden wird kompensiert, dass die Erde für eine Umdrehung ein kleines bisschen länger braucht als exakt 24... weiter


Pop-CD

Viet Cong

Ähnlich spannend hat es geklungen, als man zum ersten Mal ein Album der Swans, der Pixies oder von The Jesus And Mary Chain gehört hat. Hörerlebnisse, in denen Rockmusik ihre Legitimation aus einem ebenso überwältigenden wie eigenständigen Sound... weiter


Kinderbuch

Aufregung im Gemüsebeet

Skandal! Da wacht Königin Aubergine die Dritte eines Morgens auf und stellt fest, dass ihre Nase fehlt. Ihre Nase! Ausgerechnet die Nase, die aus der Königin des Gemüsebeets keine gewöhnliche Allerweltsaubergine mit glatter Haut und ohne Knubbel... weiter


Fischer ist dagegen, dass Menschen aus anderen Kulturkreisen ihre Verbindung zum Heimatland und zu ihren Traditionen abbrechen müssen. - © APAweb, Herbert Pfarrhofer

Integration

Fischer gegen Strafen für Verweigerung9

Wien. Bundespräsident Heinz Fischer hält nichts von Strafen für Integrationsverweigerung. Das sei ein "absolut schwammiger Begriff, der als solcher nicht als Grundlage für eine Strafbestimmung taugt", sagte er zum "Kurier"... weiter


Literarischer Einzelgänger und Sohn einer angesehenen Samurai-Familie: Kenzaburô Ôe. - Foto: © Haruyoshi Yamaguchi/Corbis

Literatur

Ôe, Kenzaburô: Licht scheint auf mein Dach

"Ich muss zugeben, dass wir manchmal, besonders ich, die Wut über unseren behinderten Sohn nicht unterdrücken konnten", heißt es im schonungslos offenen, autobiografischen Band "Das Licht scheint auf mein Dach" (2014) aus der Feder des... weiter


Weltkulturerbe

Risse in den Pyramiden2

"Wiener Zeitung": Im Ägyptischen Museum in Kairo wurde die goldene Totenmaske des Tutanchamun beschädigt, der Bart des Pharaos brach ab. Laut Expertengutachten ist der Schaden reparabel. Welche Maßnahmen werden nun gesetzt... weiter


Der Autor im Gespräch mit Martin Hirtl (r.) und Andrea Hirtl im Verkostungsstüberl. - © Viktoria Antrey

DAC als Sprungbrett genützt6

Nachdem ich die herrlichen Gewächse des Weinguts Hirtl auf Wiener Events schon mehrfach mit Vergnügen verkostet hatte, beschloss ich, mir vor Ort einen Eindruck zu verschaffen. Die Einfahrt zum Weinhof ist nach wie vor mit den alten Steinen von anno... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Wardanetwork
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Salam-Orient
This Human world
Art-Navi
Werbung
Werbung



Startseite

Nachrichten

Themen Channel

Meinungen

Dossiers

Amtsblatt

Abo

Beilagen

Unternehmen

Volltextsuche