• 17. Januar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Wirtschaft und Soziales im Widerstreit

von Holger Blisse


Maschinenraum

Zukunftsroman

von Walter Gröbchen


Hauptstadtszene

Einstimmig unstimmig

von Walter Hämmerle


Tschechien

Für Zeman wird es eng

von Klaus Huhold


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

"Bevor wir alle erschossen werden ..."

von Alexia Weiss


Blogs

IKG kaschert FPÖ nicht

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Es ist kalt im Container. Roman Tikaev und sein jüngster Sohn Alikhan. - © GREGOR KUNTSCHER

Asylpolitik

Perfekt integriert - aber unerwünscht84


  • Familie Tikaev lebt seit sechs Jahren in Österreich. Sie ist perfekt integriert. Trotzdem soll sie nach Tschetschenien abgeschoben werden. Experten werfen der Behörde schwere Fehler im Asylverfahren vor.

Schwechat. Roman Tikaev sitzt auf einem Plastikstuhl. Das Gesicht in den Händen vergraben. "Ich habe sechs Jahre für das Leben meiner Familie gekämpft... weiter





Verfahren

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Pilz4

"Ich begrüße es sehr,dass es erstmals ein rechtsstaatliches Verfahren gibt", sagt Peter Pilz. - © APAweb, Helmut Fohringer

  • Insgesamt wird in drei Verfahren gegen Politiker ermittelt. Pilz selbst begrüßt die Ermittlungen.

Wien. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck hat Ermittlungen gegen Peter Pilz wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung aufgenommen... weiter


Bitcoin

Die Bitcoin-Party ist zu Ende5

Überall werden Rufe nach Regulierung laut. Das, was als Anarcho-Projekt geplant war, könnte bald in Ketten gelegt werden und seinen Reiz verlieren. - © Illustration: Irma Tulek

  • Das virtuelle Geld hat einen enormen Höhenflug hingelegt. Jetzt folgt der Absturz.

Wien. Zur Pensionsvorsorge sind sie nicht geeignet. Wer Berg- und Talfahrten liebt und auch mit Totalverlusten umgehen kann, ist begeistert... weiter

  • Update vor 8 Min.





Kurz und Merkel

Distanz in Nebensätzen7

Ob Merkel und Kurz im Kanzleramt auch eine Partie spielten, ist nicht überliefert. - © apa (bmeia-PR-Foto)/TaticVideo

  • Kurz und Merkel strichen etwa bei Flüchtlingspolitik Gemeinsamkeiten hervor - die Differenzen bleiben.

Berlin/Wien. Sebastian Kurz und Angela Merkel bemühten sich um gute Miene. Das fiel der deutschen Kanzlerin bei der Pressekonferenz mit ihrem... weiter


SPÖ

Hotel "Zur guten Zukunft"1

Das traditionelle Sommerfest der SPÖ (hier 2002) fand stets im parteieigenen Hotel Altmannsdorf statt. Doch das war einmal. Das Hotel wurde nun zur Schuldentilgung der Partei verkauft. - © apa/Techt

  • Die SPÖ will sich bis 2020 entschulden. Der Verkauf des Gartenhotels Altmannsdorf war dafür ein erster Schritt.

Wien. Auf der Reiseplattform Tripadvisor bekommt das Gartenhotel Altmannsdorf gute Bewertungen. Das Personal sei freundlich, das Essen hervorragend... weiter





Gesundheit

Neuer Spieler im Anti-Aging


  • Ein Protein, benannt nach der Göttin Klotho, ist nicht ganz allein für die Lebensverlängerung zuständig.

Ein Protein, benannt nach der Göttin Klotho, ist nicht ganz allein für die Lebensverlängerung zuständig. weiter


Kitzbühel

Die perfekte Inszenierung

Wenn die Ski-Asse sich die Streif hinunterstürzen, fachsimpelt die Prominenz (r. Christian Kern 2017 mit Arnold Schwarzenegger) und jubelt die Menge. - © apa/BKA/Andy Wenzel; apa/Herbert Neubauer

  • Der Mix aus Show, Sport und Glamour funktioniert - die Hahnenkammrennen sind ein Turbo für die Wirtschaft.

Kitzbühel. Es geht um die Wurst. Im übertragenen wie im buchstäblichen Sinne. Während die Stars des alpinen Skirennsports bei den Weltcuprennen in... weiter

  • Update vor 7 Min.











Werbung






Meistgelesen
  1. Trübe Winkel
  2. Für ein Leben nach dem Abbruch
  3. Pop! Die Bitcoin-Blase platzt
  4. Tillerson fordert "klaren Blick" für möglichen Krieg
Meistkommentiert
  1. Früher Fremdsprachen-Unterricht in der Schule bringt nur wenig
  2. Für ein Leben nach dem Abbruch
  3. Tillerson fordert "klaren Blick" für möglichen Krieg
  4. Privatquartiere günstiger als Massenunterkünfte



Wussten Sie, dass …


… der Besitz und das Mitsichtragen von Pfeffersprays Menschen unter 18 Jahren, d.h...




HELP informiert …


… über die Seiden-Bernstein-Leinen-Wachs- Hochzeitsjubiläum! ...





Werbung




Von unseren Lesern empfohlen


Gastkommentar

Achtung, Demokratie!87

Wolfgang Glass ist Politologe und Personalberater in Wien. Foto: privat Die Versuchung, durch ein bisschen Diktatur mehr Gerechtigkeit herstellen und somit ein paar Feinde ausschalten zu können und die Medien gleich mit, kommt sehr oft in nettem (oftmals linkem Gewand) daher und wird partout verharmlost... weiter

Lobautunnel

Vassilakou hält Studie zurück85

Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou. apa/Hochmuth Wien. Die Grünen sind gegen den Bau des Lobautunnels. Das haben sie immer glaubhaft versichert. Eine Schnellstraße, 60 Meter unter dem Nationalpark Donau-Auen? "Das ist Verkehrspolitik aus dem vorigen Jahrhundert, gefährlich für den Umweltschutz"... weiter

Asylpolitik

Perfekt integriert - aber unerwünscht83

Es ist kalt im Container. Roman Tikaev und sein jüngster Sohn Alikhan. - © GREGOR KUNTSCHER Schwechat. Roman Tikaev sitzt auf einem Plastikstuhl. Das Gesicht in den Händen vergraben. "Ich habe sechs Jahre für das Leben meiner Familie gekämpft. Jetzt ist alles umsonst", sagt er mit brüchiger Stimme... weiter


Neueste Leserkommentare

Akademikerball: Mehr Gewalt erwartet

kommentar

Das Augenmerk darf nicht alleine auf den Demonstrierenden auf der Straße liegen, sondern muss auch auf die Gesinnung...



von Nick Nachos am 17.01.2018, 20:18 Uhr

Schwerer Schlag für Orbans Propaganda

kommentar

Freiwillig wen aufzunehmen ist nicht dasselbe, wie von anderen aufgedrängte Quoten zu erfüllen. Herr Molnar scheint ein Problem mit der Logik zu haben...



von Florian Modin am 17.01.2018, 20:02 Uhr

Syrien-Gespräche in Wien

kommentar

Man kann davon ausgehen, dass der Daesh (IS) immer verzweifelter wird und nun verstärkt auf Selbstmordattacken zurückgreift...



von Peter L?din am 17.01.2018, 19:26 Uhr



Future Challenge

Podiumsdiskussion "Arbeit 2030"

Podiumsdiskussion "Arbeit 2030" Das Bildungssystem und die individuelle Bildung werden zukünftig vor ganz neuen Herausforderungen stehen. Die Arbeitswelt von morgen...


Die schönsten Hits & Szenen aus den Top-Musicals

The Best of Musicals

The Best of Musicals "The Best of Musicals" ist eine Show, die ihresgleichen sucht: Über 250 farbenprächtige Kostüme, akrobatische Tanzeinlagen und eindrucksvolle...


Future - Ausgabe 1/2017

Gut vernetzt - Die Breitbandzukunft

Future Ausgabe 1/2017 Future Nr. 1 - Das sind die Themen: Titelthema: Breitband Kommunikation und Vernetzung prägen unsere Zukunft Auf der Überholspur Europa braucht ein...





 - © Fotolia/hurca.com

Raumordnung

Wie viel Mitwirkung verträgt die Raumordnung?3

Die Absicht, mehr direkte Demokratie in Österreich zu ermöglichen und das auf der Ebene der Gemeinden vielleicht erst einmal auszuprobieren, hat eine breite öffentliche Diskussion ausgelöst. Und das ist gut so... weiter


Zu schweren Sachbeschädigungen und Ausschreitungen war es zuletzt 2014 gekommen. - © apa/OczeretVideo

Demonstrationen

Akademikerball: Mehr Gewalt erwartet

Wien. Wie viele Menschen werden demonstrieren? Werden die Proteste friedlich verlaufen - oder kommt es zu Ausschreitungen? Es sind alljährlich die gleichen Fragen, die sich im Vorfeld der Demonstrationen rund um den Akademikerball in Wien stellen... weiter

  • 2
  • Update vor 12 Min.

Weite Teile des Landes sind Nationalparks, etwa die Namib-Wüste im Südenoder der bei Safaritouristen beliebte Etosha-Park im Norden. - © APAweb/AFP, Gianluigi Guerica

Parodie

"Sogar unsere Elefanten sind hoch qualifiziert, um große
Mengen Scheiße abzuladen"

Windhuk. Namibia ist eines der schönsten "Dreckslöcher" Afrikas - zumindest wenn es nach einem Video geht, dass sich über die US-Präsident Donald Trump zugeschriebene "Drecksloch"-Äußerung lustig macht... weiter


Beau im Sakko: Keenlyside sang Evergreens. - © Uwe Arens

Konzertkritik

Stimme schonen mit Charme

Man erinnert sich noch mit Schrecken daran: Zu früh aus dem Krankenbett gestiegen, trat Simon Keenlyside im Dezember 2014 in der Titelrolle des "Rigoletto" auf. Seine Stimmkräfte waren leider lange vor diesem Premierenabend der Wiener Staatsoper am... weiter


Hat Ministerpräsident Viktor Orban Flüchtlinge an den ungarischen Bürgern "vorbei geschleust"? - © APAweb / AFP, Attila KISBENEDEK

Ungarn

Schwerer Schlag für Orbans Propaganda1

Budapest. Ungarn hat letztes Jahr "heimlich" 1.300 Flüchtlinge aufgenommen. Das gab der stellvertretende Staatssekretär im Außenministerium, Kristof Altusz, im Interview mit der "Times of Malta" zu... weiter


Gesundheit

Neuer Spieler im Anti-Aging

NewYork/Wien. In der griechischen Mythologie ist sie eine der Schicksalsgöttinen - Klotho. Ihre Aufgabe ist, den Lebensfaden zu spinnen. Es ist daher nicht abwegig, ein Protein nach ihr zu benennen... weiter


"Es ist wichtig zu betonen, dass sich die Forschung nicht per se gegen den frühen Fremdsprachenunterricht ausspricht, aber die Erwartungen sollten realistisch sein bezüglich der erwünschten Zwei-und Mehrsprachigkeit", so Pfenninger in einer Aussendung der Uni Salzburg. - © APAweb, dpa

Studie

Früher Fremdsprachen-Unterricht in der Schule bringt nur wenig3

Wien/Zürich. Früher Fremdsprachenunterricht bereits in der Volksschule bringt den meisten Kindern kaum Vorteile für ihr späteres Sprachniveau. Zu diesem Ergebnis kommt eine Langzeitstudie der Anglistin Simone Pfenninger von der Universität Salzburg... weiter


CC/Die Gartenlaube/Ernst Keil

Sachbuch

Die Schauspielerin, die zigtausende Anleger betrog2

33.000 Geschädigte (die Dunkelziffer war wohl noch höher), die um 38 Millionen Gulden (das wären heute an die 400 Millionen Euro) gebracht wurden: Als am 12. November 1872 die 40-jährige Adele Spitzeder verhaftet wird... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung