• 30. September 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Reinhold Lopatka

Regierung zieht Investitionen vor

von Reinhold Lopatka


SPÖ

Derzeitige SPÖ-Überpräsenz als Bumerang

von Bernd Vasari


Sprachschätze

Von allen Seiten beeinflusst

von Hilde Weiss


Leserbriefe

Leserforum: Kindergarten, Angeli, Russland


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Ruhejahr

von Alexia Weiss


Blogs

Musik-Blogothek

Pionier des Afrofuturismus

von Christa Hager


weitere Blogs



Johannes Hahn ist bereits seit 2010 EU-Kommissar. - © APAweb / APA, Herbert Neubauer

EU-Kommission

Hahns großer Tag


  • Die Hearings in Brüssel gehen weiter – den Anfang macht der portugiesische Kandidat Moedas.
  • Die Hearings im Live-Stream.

Brüssel. Ab 13.30 Uhr muss sich der bisherige EU-Regionalkommissar und frühere ÖVP-Wissenschaftsminister Johannes Hahn zu seiner künftigen Rolle als... weiter





Hongkong

Die Regenschirm-Revolution geht weiter1

Straßenblockade in Hongkong: Die Nacht war ruhig, der Verwaltungschef fordert aber vehement ein Ende der Proteste. - © APAweb / Reuters, Tyrone Siu

  • Verwaltungschef fordert "sofortiges" Ende der Demonstrationen.

Hongkong. Die Nacht verlief zwar friedlich, doch für Hongkongs Verwaltungschef Leung Chun Ying war das zu wenig: Er forderte ein "sofortiges" Ende der... weiter


Budget

Staatsschulden über 80 Prozent2

Euro-Banknoten verschiedener Werte. - © APAweb/APA, Roland Schlager

  • Neuberechnung nach Statistik-Umstellung

Wien. Die Neuberechnung der Öffentlichen Finanzen erfolgte auf Grundlage der neuen EU-Vorgaben, die ab September 2014 von allen EU-Mitgliedsstaaten... weiter






IS-Terror

In Kobane droht ein weiteres Massaker1

Rauch über Kobane: Von der Türkei aus kann man den Beschuss der syrischen Stadt durch die IS-Terroristen beobachten. - © APAweb / EPA,Sedat Suna

  • Jihadisten stehen unmittelbar vor der Stadt an der türkischen Grenze.

Damaskus. Nach den bisherigen Erfahrungen mit der Terrormiliz IS ist die Befürchtung der Belagerten in der kurdischen Stadt Kobane (arabisch: Ayn... weiter


SK Sturm Graz

Der Meistermacher kehrt zurück

Archivbild von Franco Foda vom November 2013 als Trainer beim 1. FC Kaiserslautern. - © APAweb/dpa, Daniel Karmann

  • Franco Foda wieder Cheftrainer bei Sturm Graz

Graz. Meistermacher Franco Foda kehrt als Trainer zum Fußball-Bundesligisten Sturm Graz zurück. Das bestätigte der Club am Dienstagvormittag in einer... weiter





WWF

Tierwelt schrumpft um die Hälfte

Nicht in Freiheit: Ein Taucher schwimmt mit einer Riesenschildkröte in einem Meeresmuseum von Stralsund. - © APA/dpa-Zentralbild/Stefan Sauer

  • Naturschutzorganisation schlägt Alarm

Paris. Der Mensch hat in nur vier Jahrzehnten die Zahl der Wirbeltiere auf unserem Planeten um die Hälfte reduziert: Durch Jagen... weiter



Mikl-Leitner bleibt bei Asyl in Kasernen

Auf der Suche nach Asyl-Einrichtugen: Mikl-Leitner besucht am Semmering. - © APAweb/APA, Erwin Scheriau

  • Innenministerin hat angeblich Angebot aus Klosterneuburg

Wien/Klosterneuburg. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) hat bei der Suche nach Flüchtlingsquartieren weiterhin Kasernen im Blick... weiter

  • Update vor 34 Min.










Meistgelesen
  1. Demokratiebewegung in Hongkong setzt Proteste fort
  2. EU-Parlament hat sich schon öfters quergelegt
  3. Missbrauchs-Gesetz für kalifornische Universitäten
  4. Erster Fall in Österreich
Meistkommentiert
  1. Polizist bei türkischer Hochzeit verletzt
  2. Hundstorfer glaubt an mehr Volumen als 5 Milliarden
  3. Syrische Islamisten drohen Vergeltung für Luftangriffe an
  4. Grenzen der Globalisierung

Werbung






Neues Gesetz im Nationalrat eingebracht: Dienstzeitverkürzung für Ärztinnen/Ärzte


Bis zum Jahr 2021 soll die wöchentliche Höchstarbeitszeit von Ärztinnen/Ärzten auf 48 Stunden gesenkt werden.






Verlags-Service

ATELIERTHEATER

Evita Peron (Satire von Copi - Raúl Damonte Botana)

Evita Peron (Satire von Copi - Raúl Damonte Botana) Diese komische, bitterböse Satire über die Gemeinheiten von Macht und Herrschsucht, dreht sich um Maria Eva Duarte de Perón...


Erster Weltkrieg

Wiener Zeitung vom 29.6.1914

Wiener Zeitung vom 29.6.1914 Für alle historisch Interessierten: Die Ausgabe der Wiener Zeitung zum Tod des Thronfolgers Franz Ferdinand als ePaper zum Nachlesen.


Bilder-Galerie

Präsentation "WeinZeit" & "Wiener Zeitung Weine 2014"

Präsentation "WeinZeit" & "Wiener Zeitung Weine 2014" Am Donnerstag, den 18. September 2014, wurde im Justizcafé die neue Verlagsbeilage "WeinZeit" präsentiert. Dieses Magazin beleuchtet internationale...






Von unseren Lesern empfohlen


Polizei

Polizist bei türkischer Hochzeit verletzt54

Als offensichtlich unerwünschte "Gäste" sind Samstagabend in Feldkirch Polizisten bei einer großen türkischen Hochzeit erschienen. Einige Festteilnehmer wurden aggressiv und handgreiflich gegen die Uniformierten... weiter

Leitartikel

Grenzen der Globalisierung15

Chefredakteur Reinhard Göweil. Die meisten sind für den freien Handel von Waren und Dienstleistungen, weil Wettbewerb stärker macht - natürlich. Protektionismus hat in Zeiten globaler Arbeitsteilung wenig Sinn - selbstverständlich... weiter

Mammographie

Den Erfolg zerredet9

Wien. Gemessen am Aufwand, den Diskussionen, dem Marketing und den kolportierten Verbesserungen hätte das Brustkrebs-Screening-Programm, das mit Beginn dieses Jahres startete, eigentlich ein voller Erfolg werden sollen. Wurde es aber nicht... weiter


Neueste Leserkommentare

Katholisch zum Quadrat

kommentar

Unabhängigkeit und Medienpolitik in Österreich. Seufz. Was sagen die MediensprecherInnen der jeweiligen Parteien dazu?



von Dr.Katharina Krawagna-Pfeifer am 30.09.2014, 09:24 Uhr

Grenzen der Globalisierung

kommentar

Sehr guter Kommentar.Liebe Grüße aus Salzburg KKP



von Dr. Katharina Krawagna-Pfeifer am 30.09.2014, 09:20 Uhr

Regierung zieht Investitionen vor

kommentar

Es lebe die wundersame Geldvermehrung!



von inkaz am 30.09.2014, 09:08 Uhr


Otto ist mit seinen 62 Jahren einer der ältesten Arbeiter bei der Arge. - © Kolb

Nichtsesshaftenhilfe

Das Leben entrümpeln1

Wien. Mathias hatte eine lange "Arbeitspause". Mehr als zehn Jahre waren es. Er ist erst 39 Jahre alt und hat doch schon zehn Jahre nicht gearbeitet, da er in Haft war. Unter solchen Bedingungen war es im hart umkämpften Rennen um einen Arbeitsplatz... weiter


Rund 5.000 Spiele warten in Europas größter Spielothek darauf, ausgeborgt und auf über 1.500 Tischen getestet zu werden. - © Foto: Spielefest

Brettspiele

Spielefest zum Jubiläum mit zahlreichen Highlights

Wenn von 14. bis 16. November das 30. Spielefest im Austria Center Vienna seine Pforten öffnet, dann darf wieder nach Herzenslust gespielt, gewürfelt und taktiert werden. 30 Stunden lang stehen jeweils von 9 bis 19 Uhr nicht nur sämtliche Neuheiten... weiter


Lieblingsfarbe "Wiese": Element Of Crime um Sänger Sven Regener (rechts) sind zurück. - © C. Goltermann

Pop

Element Of Crime: Lieblingsfarben und Tiere2

Es ist eindeutig gut, wenn man "nichts mehr versteht". Denn dann fühlt man, "wie ein Tag beginnt, der für jeden, der ein bisschen spinnt, ein Versprechen auf etwas Großes in sich birgt". So eine lyrische Handschrift hat nur einer: Sven Regener... weiter


 - © dpa/Marc Tirl

Regierungsklausur

Schulen sind weiter als Bildungspolitik

Wien. Die Regierung hat sich bei ihrer Klausur am Freitag und Samstag in Schladming um eine Entscheidung über eine Gesamtschule herumgeschwindelt. Aber von der ÖVP kommt immerhin kein kategorisches Nein mehr... weiter


Eine Mutter mit Kleinkind kurz nach der Ankunft. - © (C) photonews.at/Georges Schneider

Asyl

Wien redet anderen Ländern ins Gewissen

Wien. "Wir sind nicht die Deppen der Nation." Harte Worte hat Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) am Montag im Zusammenhang mit der Unterbringung von Asylwerbern gefunden. Wie berichtet... weiter


Eine korrekte Buchführung erspart dem Steuerzahler Zores mit der Finanz. - © Stauke/fotolia

Steuersünder

Selbstanzeige bei der Finanz wird teuer

Wien. Steuersünder kommen in Zukunft hierzulande nicht mehr so leicht davon, denn ab 1. Oktober 2014 gelten für Selbstanzeigen, die anlässlich einer finanzbehördlichen Betriebsprüfung erstattet werden, schärfere Regeln... weiter


Die Nebenwirkungen der Behandlungen führen nicht selten zum Therapieabbruch. - © Fotolia/prudkov

Krebsforschung

Krebs im Visier2

Wien/Madrid. Fast täglich vermelden Fachmagazine neue Fortschritte, wenn es um das Thema Krebs geht. Weltweit bemühen sich Ärzte und Forscher intensiv darum, dieser immer mehr um sich greifenden Erkrankung Herr zu werden... weiter


Maurizio Bufi, Koch in der Villa Giulia, bei der Arbeit. - © Silvia Matras

Wiener Journal

Kulinarische Geschichten aus Gargnano

In dem erst vor einem Jahr eröffneten Restaurant in der eleganten "Villa Giulia" in Gargnano kocht der junge, temperamentvolle Maurizio Bufi. Mit so großem Erfolg, dass es keines Astrologen bedarf, um ihm einen Stern vorauszusagen... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Ian McEwan präsentierte sich als Rationalist mit Herz. - © picturedesk/Jones

Ian McEwan

Auf den Schultern der Giganten1

Heidenreichstein. "Es gibt nichts Böses, wenn es keine Menschen gibt", meint der britische Schriftsteller Ian McEwan, "denn es ist schwer, an das Böse zu glauben, wenn man nicht an das Übernatürliche glaubt... weiter


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Salam-Orient
Buskers
Werbung
Werbung