• 25. Juli 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Israel

Die nahöstliche Verschärfung

von Isolde Charim


Kommentar

Kommentar

Lektürus interruptus

von Christina Böck


Glossenhauer

Mehr brauch ich nicht

von Severin Groebner


Leserbriefe

Leserforum: Nahostfriede, Kinderhotels, Landfriedensbruch


weitere Meinung

Blogs

Musik-Blogothek

Indiestream

von cra


Blogs

Jüdisch leben

Es geht alle an

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Sanktionen der Stufe 3 bedeuten Einschränkungen des Warenverkehrs. - © Fanny Schertzer - CC

EU

Stufe drei der Sanktionen steht bevor1


  • Maßnahmen gegen Russland: Geplant ist ein Embargo für die Bereiche Hochtechnologie, Waffen, Kapitalmärkte.
  • Steinmeier kritisiert Frankreich.

Brüssel. Die EU könnte nach Angaben von EU-Diplomaten am Dienstag Sanktionen gegen ganze Wirtschaftsbereiche Russlands beschließen... weiter

  • 1
  • Update vor 31 Min.




Maccabi Haifa

"Keinen Millimeter nachgeben"8

Training von Maccabi Haifa in Leogang. - © APAweb/REUTERS, Dominic Ebenbichler

  • Proteststurm in den sozialen Medien nach Absage von Freundschaftsspiel Haifa gegen Paderborn in Tirol.
  • Die Salzburger Gemeinde Leogang bietet sich als Austragungsort an.

Bischofshofen/Haifa/Gaza. "Das nächste Maccabi-Spiel findet dann in der Hofburg statt, da sollte die Polizei kein Problem mit dem Schutz haben"... weiter


Nahostkonflikt

EU fordert Untersuchung von Beschuss von UN-Schule

Ashton "extrem besorgt" über zivile Opfer im Nahostkonflikt   - © APAweb / EPA, JULIEN WARNAND

  • Neuer Vorschlag für Waffenruhe von US-Außenminister Kerry, Israels Sicherheitskabinett berät Gaza-Einsatz.

Washington/Gaza. Nach dem Beschuss einer von den Vereinten Nationen betriebenen Schule im Gazastreifen hat die Europäische Union eine "sofortige und... weiter






Mali

Flugschreiber der MD-83 geborgen

Frankreichs Präsident Hollande gibt der Presse Auskunft. - © APAweb/EPA, ETIENNE LAURENT

  • Frankreich schließt Abschuss aus, schlechte Wetterbedingung zum Zeitpunkt des Unglücks.

Paris/Algier/Bamako. Nach dem Flugzeugabsturz in Mali ist das zerschellte Wrack der Unglücksmaschine gefunden und der Flugschreiber geborgen worden... weiter


Cannabis

Schmerzpatient im Ersatzarrest

Auf dem Weg zur Ersatzstrafe. - © Cannabis Social Club

Als Ersatz für zwei nicht bezahlte Geldstrafen in der Höhe von insgesamt 600 Euro musste am Freitag ein 55-jähriger Invaliditätspensionist eine... weiter





Japan

Wachsende Insel vor Tokio2

Luftbild von Nishinoshima und "Niijima" vom 8. Dezember 2013. - © Nasa

  • Behörden waren davon ausgegangen, dass sie nicht lange bestehen bleibt und vom Meer überflutet werde.

Tokio. Eine erst im November entdeckte neue kleine Insel in japanischen Gewässern gewinnt weiter an Fläche... weiter


Casino-Lizenzen

Anwälte statt Croupiers10

 - © Pavle/Fotolia

  • Casinos Austria fechten alle Casino-Lizenzen an. Den Bau der neuen Casinos in Wien und Bruck kann das verzögern.

Wien. Die Casinos Austria gehen All-in und fechten alle drei neuen Casino-Lizenzen an. Die entsprechenden Beschwerden langten am Donnerstag Nachmittag... weiter












Werbung



Meistgelesen
  1. Die Angst vor einem Genozid wächst
  2. Alte und neue Antisemiten
  3. Der Galgen wartet - Irans Justiz zeigt Härte
  4. Online-Tracking "Canvas Fingerprinting" sorgt für Wirbel
Meistkommentiert
  1. Ein untoter Paragraf
  2. "In Wien ist das Demonstrieren gefährlich"
  3. Es geht alle an
  4. Der neue Antisemitismus



Neues Gesetz beschlossen: Steigerung der Effizienz des strafrechtlichen Verfahrens und Verkürzung der Verfahrensdauer


Die vorgesehenen Regelungen steigern die Effizienz des strafrechtlichen Verfahrens, führen zu einem Ausbau des Rechtsschutzes des Beschuldigten und gewährleisten eine Verkürzung der Verfahrensdauer.




Werbung




Verlags-Service

Wien Museum Karlsplatz

Experiment Metropole. 1873: Wien und die Weltausstellung

Experiment Metropole. 1873: Wien und die Weltausstellung Ein weiteres Epochenpanorama im Wien Museum: 1873 wurde für Wien zum entscheidenden Schwellenjahr. Wie der Bau der Ringstraße...


Erster Weltkrieg

Wiener Zeitung vom 29.6.1914

Wiener Zeitung vom 29.6.1914 Für alle historisch Interessierten: Die Ausgabe der Wiener Zeitung zum Tod des Thronfolgers Franz Ferdinand als ePaper zum Nachlesen.


Treffen

Die Wiener Zeitung und ihre Trafikanten

Die Wiener Zeitung und ihre Trafikanten Die Wiener Zeitung traf am 3.7.2014 ihre Trafikanten in der 10er Marie zu einem gemütlichen Beisammensein.






Von unseren Lesern empfohlen


Akademikerball

"In Wien ist das Demonstrieren gefährlich"38

Kafkaesker Prozess, groteske Beweisführung: Internationale Medien gehen mit der Wiener Justiz hart ins Gericht. - © APAweb / Georg Hochmuth Wien. Das umstrittene Urteil gegen den deutschen Akademikerball-Demonstranten Josef S. stößt in ausländischen Medien auf wenig Verständnis. "Spiegel Online" berichtet von einem "Schuldspruch aus Mangel an Beweisen"... weiter

Costa Concordia

Abschied von Giglio38

Ringsherum nur noch die blaue See: Das Wrack bewegt sich im Schritttempo nach Norden und soll am Sonntag Genua erreichen. - © reuters/Sposito Giglio. Angelo Milano stand oben auf der Bergstraße, von der man den besten Blick auf das Wrack hatte. "Ich bin ein Seemann", sagte der Mittvierziger. "Und nur Seemänner können das verstehen... weiter

Luftfahrt

Flugzeugabsturz in Mali36

Journalisten warten vor der Swiftair-Zentrale in Madrid. - © APAweb/AP, Paul White Algier/Paris/Bamako. Beim Absturz eines Passagierflugzeugs im Norden Malis sind alle Insassen an Bord ums Leben gekommen. Das in dem westafrikanischen Krisenland stationierte französische Militär habe das Wrack der Maschine in einem schwer... weiter


Neueste Leserkommentare

"Keinen Millimeter nachgeben"

kommentar

Auch Hitler war ein Österreicher!



von Rene am 25.07.2014, 13:32 Uhr

Stufe drei der Sanktionen steht bevor

kommentar

Will die Ukraine gemeinsam mit der USA Europa in einen Krieg mit Russland treiben? Halten wir einmal fest: Nach ukrainischen Beschuss von russischen...



von Mag. Robert Cvrkal am 25.07.2014, 12:46 Uhr

Naturgeschichte des Glaubens

kommentar

Wie alle Auseinandersetzungen mit dem Phänomen Religion und Religiosität auch hier der völlig falsche Ansatz, dass es sich bei Religion um etwas Gutes...



von Wolfgang Heinen am 25.07.2014, 12:22 Uhr


Jubelnd liefen die Menschen in den Abgrund. Die Ansichtskarte aus der Anfangszeit des Ersten Weltkriegs zeigt die Wiener Mariahilfer Straße mit Marschkompagnie. - © Wien Museum

Extra

Der Abonnent in Schönbrunn

Die Titelseite bereitete der Redaktion der "Wiener Zeitung" diesmal keine Arbeit. Sie wurde fixfertig geliefert. Der Autor, ein Beamter durch und durch, hatte schon früher für das Blatt geschrieben, Korrekturen würden nicht nötig sein... weiter


Der nominierte Stadtschulratsvizepräsident Maximilian Krauss (l.) mit seinem politischen Ziehvater Heinz-Christian Strache (r.). - © apa/Schlager

Stadtschulrat

"Nur pointiert formuliert"

Wien. Der Posten des Stadtschulratsvizepräsidenten hat in den vergangenen Tagen so viel Aufmerksamkeit bekommen wie wahrscheinlich noch nie zuvor. Anlass für die Aufregung war die für das Amt vorgesehene FPÖ-Nominierung des 21-jährigen... weiter


Fast ein Shitstorm: Auf Twitter wird vehement die Austragung des Spiels Haifa-Paderborn gefordert. Sogar das Ernst-Happel-Stadion war als Austragungsort in Gespräch. - © WZ Online / Twitter

Twitter

Sprechchor für ein Testspiel

Wenn man auf Twitter das Hashtag #neversurrender eingibt, sieht man sofort, dass Maccabi Haifa eine große Fangemeinde hinter sich versammelt hat.Anlass der virtuellen Fanclub-Gründung war die Absage des Freundschaftsspiel der israelischen... weiter


Man hat es nicht leicht. Aber leicht hat es einen! Elly Jackson alias La Roux kehrt nach einer Phase der Krise zurück. - © Simon Procter

La Roux

Die Bewährungsprobe

Wenn man an seinem Debütalbum im stillen Kämmerchen theoretisch ein halbes Leben lang feilen kann, die Ergebnisse letztlich erfolgreich sind, ein Publikum finden und die Plattenfirma dann schon wieder darauf drängt... weiter


Pentagon-Gelder für die Brustkrebsforschung:"Das ist doch wohl eine geniale Verwendung", sagt Josef Penninger. Luiza Puiu

Pentagon-Gelder

"Das ist absolut nichts Unanständiges"3

Wien. Das Pentagon hat seit 2009 Forschung in Österreich in Millionenhöhe finanziert, den Großteil davon (5,4 Millionen Euro) das Institut für Molekulare Biotechnologie (IMBA) der öffentlichen Akademie der Wissenschaften erhalten... weiter


Zigtausende Kinder fliehen aus zentralamerikanischen Ländern in die USA, um Armut und Kriminalität zu entkommen. - © APAweb / AP, Eduardo Verdugo

USA-Flüchtlingskrise

Kinder an der Grenze: Eine No-Win-Situation

Washington. Politiker kämpfen mit den Tränen und regierungstreue US-Staaten weisen verzweifelte Bitten aus Washington zurück. Die Kinder an der Grenze werden für die USA zur politischen No-Win-Situation.Plötzlich sind die Zäune da... weiter


Österreichische Soldaten mit Haubitze in Palästina. - © Postkarte eines unbekannten Fotografen/Wikimedia Commons

Extra

Kanonen unter Palmen

"Na, ich glaub’ doch, die sehen wir nimmer." Mit diesen Worten soll Kaiser Franz Joseph den Befehl unterzeichnet haben, durch den im Jahr 1915 Soldaten der k.u.k. Armee nach Palästina abkommandiert wurden... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Kolja Spöri wirbt auch am Nordpol für sein Buch. - © Quadriga-Communication

Kolja Spöri

Der Mann, der überall war

Tschetschenien, lange von einem der blutrünstigsten Bürgerkriege des 20. Jahrhunderts geschunden, gilt für die meisten Menschen auch heute nicht eben als besonders attraktive Urlaubsdestination... weiter


Digitale Spuren hinterlässt jeder, der sensible Daten auf Laptop oder Mobiltelefon speichert. Gefährlich wird es, wenn Zugangsdaten oder Unterlagen in falsche Hände gelangen. - © Andrew Brookes/Corbis

IT-Sicherheit

Die Gefahren der Mobilität3

Wien. Das moderne Arbeitsleben verlangt nach einer Portion Mobilität, Flexibilität und Erreichbarkeit. Daten, Zahlen und Kontakte müssen auf jedem Endgerät, und das auch noch zu jeder Zeit verfügbar und abrufbar sein... weiter


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Werbung
Werbung