• 22. Juli 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Gastkommentar

Gastkommentar

Fußball und Maut

von Peter Rosner


Asyl

Kein Import eines fehlerhaften Asyl-Systems

von Simon Rosner


Sprachschätze

Was man sich früher dachte

von Hilde Weiss


Leserbriefe

Leserforum: Flugzeugabsturz in der Ukraine


weitere Meinung

Blogs

Frieden

Ich wünsche mir

von Alexia Weiss


Blogs

Musik-Blogothek

Die gläserne Basis

von fib


weitere Blogs



Bei der Pressekonferenz in Donezk herrscht großes Medieninteresse. Die Flugschreiber der abgestürzten MH17 werden übergeben. - © APAweb / AP, Dmitry Lovetsky

MH17

Separatisten übergeben Black Boxes an Malaysia5


  • UN fordert ungehinderten Zugang für "umfassende, tiefgreifende und unabhängige Untersuchung".
  • Identifizierung der Opfer in den Niederlanden.

Donezk/New York. Die Flugschreiber der in der Ostukraine abgestürzten Passagiermaschine sind von pro-russischen Separatisten an eine malaysische... weiter





Katastrophe

181 tote Migranten bei Überfahrt vor Lampedusa4

Unbeschreibliche Verzweiflungstaten spielen sich an Bord der  überfüllten Schiffe ab. - © APAweb / Reuters, Darrin Zammit Lupi

  • Verzweiflungstaten: Flüchtlinge im Lagerraum von anderen Migranten erstochen.

Rom. Das Ausmaß der jüngsten Flüchtlingstragödie vor der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa ist weit größter als bisher angenommen... weiter

  • Update vor 13 Min.

Nahost

Israel setzt Angriffe fort - Bisher fast 570 Tote

Trotz steigender Opferzahlen weitere Eskalation im Gaza-Streifen. - © APAweb / Reuters, Ahmed Zakot

  • Gewalt auf Westjordanland übergesprungen - Waffenruhe unwahrscheinlich.

Gaza. Israel hat seine Angriffe im Gazastreifen am Dienstag fortgesetzt. Mindestens drei Palästinenser wurden dabei getötet... weiter

  • Update vor 31 Min.





Bahn

Zankapfel ÖBB2

Streit ums Geld: Die Eisenbahner wollen keine Reallohnverluste hinnehmen. Vizekanzler Spindel egger bezeichnet die Staatsbahn ÖBB als "einen der großen Kostentreiber im Budget". - © apa/Neumayr/SB

  • ÖBB-Chef Kern wirft ÖVP-Vizekanzler Spindelegger "ÖBB-Bashing" und eine "Ignorieragenda Österreich" vor.

Wien. (apa/sf) Der Ton zwischen ÖBB-Chef Christian Kern und Infrastrukturministerin Doris Bures (SPÖ) auf der einen Seite sowie Vizekanzler und... weiter


Gericht

Drei Partikel am rechten Handschuh15

Josef S. wird im Verhandlungssaal 303 noch von seinen Anwälten auf den kommenden Prozess vorbereitet. Der 23-jährige Student aus Jena plädiert auf nicht schuldig. Dutzende Besucher haben den Prozess vor Ort mitverfolgt. - © Apa/Hochmuth

  • Zeugen sollen Josef S., der in Ausschreitungen in der Nacht des Akademikerballs involviert gewesen sein soll, entlasten.

Wien. (sand/apa) Erdrückend heiß ist es Montagvormittag in dem kleinen Verhandlungssaal 303 im Wiener Landesgericht, als der Prozess gegen Josef S... weiter





Italien

Berlusconi schmiedet Comeback-Pläne

Italiens Ex-Premier bahnt sich seinen Weg zurück auf das politische Parkett. - © APAweb / EPA, ALESSANDRO DI MEO

  • Will nach Freispruch im Ruby-Prozess dem Mitte-Rechts-Block neuen Schwung verleihen.

Rom. Er ist wieder da, Italiens Stehaufmännchen.  Ex-Premier Silvio Berlusconi geht deutlich gestärkt aus dem Freispruch im sogenannten "Ruby... weiter


Zeitgeschichte

Hans Landauer ist tot

Hans Landauer erforschte bis ins hohe Alter die Biografien seiner Genossen im Spanischen Bürgerkrieg. (Archivbild aus dem Jahr 1999) - © APAweb, ROBERT JAEGER

  • Antifaschist starb im Alter von 93 Jahren, er zog als 16-Jähriger in den Bürgerkrieg gegen Franco.

Wien. Hans Landauer, der letzte österreichische Kämpfer im Spanischen Bürgerkrieg, ist tot. Der 93-Jährige starb in der Nacht auf Sonntag in seiner... weiter











Meistgelesen
  1. Nach vorne in die Vergangenheit
  2. Kerry und Ban bemühen sich in Kairo um Waffenruhe
  3. 35 Tote im Mittelmeer in drei Tagen
  4. Kämpfe in Donezk
Meistkommentiert
  1. MH17-Absturz bringt Putin in Bedrängnis
  2. EU vor harter Entscheidung
  3. 69 Jahre SPÖ-Regierung sind genug für Wien
  4. Schwere Vorwürfe gegen Russland

Werbung





Wussten Sie, dass …


… Theatervorstellungen, an denen nur Laiendarsteller mitwirken "anmeldepflichtige Veranstaltungen" sind?




Werbung




Verlags-Service

Dienstag, 29. Juli 2014

Experiment Metropole. 1873: Wien und die Weltausstellung

Experiment Metropole. 1873: Wien und die Weltausstellung Ein weiteres Epochenpanorama im Wien Museum: 1873 wurde für Wien zum entscheidenden Schwellenjahr. Wie der Bau der Ringstraße...


Erster Weltkrieg

Wiener Zeitung vom 29.6.1914

Wiener Zeitung vom 29.6.1914 Für alle historisch Interessierten: Die Ausgabe der Wiener Zeitung zum Tod des Thronfolgers Franz Ferdinand als ePaper zum Nachlesen.


Treffen

Die Wiener Zeitung und ihre Trafikanten

Die Wiener Zeitung und ihre Trafikanten Die Wiener Zeitung traf am 3.7.2014 ihre Trafikanten in der 10er Marie zu einem gemütlichen Beisammensein.






Von unseren Lesern empfohlen


Abseits

Wer das Geld hat, schafft an28

Null Punkte, eine Tordifferenz von eins zu sechs und dann auch noch der letzte Platz. Es kommt nicht so oft vor, dass man den amtierenden österreichischen Rekordmeister am unteren Rand der Bundesliga-Tabelle suchen muss... weiter

Überfall

Bewaffnete Räuber fesselten Filialleiterin in NÖ16

Drei Männer mit Faustfeuerwaffen haben am Samstagabend einen Lebensmittelmarkt in Stockerau überfallen. Sie bedrohten die allein anwesende Filialleiterin, zwangen sie, den Tresor zu öffnen, und nahmen Bargeld an sich... weiter

Gericht

Drei Partikel am rechten Handschuh15

Josef S. wird im Verhandlungssaal 303 noch von seinen Anwälten auf den kommenden Prozess vorbereitet. Der 23-jährige Student aus Jena plädiert auf nicht schuldig. Dutzende Besucher haben den Prozess vor Ort mitverfolgt. - © Apa/Hochmuth Wien. (sand/apa) Erdrückend heiß ist es Montagvormittag in dem kleinen Verhandlungssaal 303 im Wiener Landesgericht, als der Prozess gegen Josef S. fortgesetzt wird. Dem 23-jährigen Studenten aus Jena wird vorgeworfen in der Nacht des Akademikerballs... weiter


Neueste Leserkommentare

Der Irrtum der Pali-Versteher

kommentar

Lieber Autor, leider ist der Titel des Artikels irreführend. Pali-Versteher können auch Personen sein, die die Sprache Pali verstehen (Indien).



von Fernando Schlottmann am 22.07.2014, 10:11 Uhr

Separatisten übergeben Black Boxes an Malaysia

kommentar

Gerhard Jeske21. 7.914 Keine " Unschuldsvermutung" beweist ein fehlendes " Rechtsverständnis" Putin ist an allem Schuld...



von Gerhard Jeske Hamburg am 22.07.2014, 10:03 Uhr

Weil es hässlich ist!

kommentar

Wir könntens gleich vereinfachen: Einartikelpolitik, wie im Englischen. Nur statt dem neutralen "the" nehmen wir einfach das weibliche "die"...



von Tina Dunkelbunt am 22.07.2014, 09:58 Uhr


Josef S. wird im Verhandlungssaal 303 noch von seinen Anwälten auf den kommenden Prozess vorbereitet. Der 23-jährige Student aus Jena plädiert auf nicht schuldig. Dutzende Besucher haben den Prozess vor Ort mitverfolgt. - © Apa/Hochmuth

Gericht

Drei Partikel am rechten Handschuh15

Wien. (sand/apa) Erdrückend heiß ist es Montagvormittag in dem kleinen Verhandlungssaal 303 im Wiener Landesgericht, als der Prozess gegen Josef S. fortgesetzt wird. Dem 23-jährigen Studenten aus Jena wird vorgeworfen in der Nacht des Akademikerballs... weiter


Insgesamt winken in der Endrunde von "The International" zehn Millionen Dollar (rund 7,4 Millionen Euro). Damit ist es das bisher bei weitem höchstdotierte Computerspieleturnier der Welt. - © APAweb/AP, David Goldman

Profi-Computerspielern winkt höhere Prämie als Fußball-Weltmeistern2

Seattle/Peking. Beim Finale des Computerspielturniers "The International" in Seattle geht es in der Nacht auf Dienstag um 5.020.999 Dollar (3,71 Mio. Euro). Den einzelnen Mitgliedern des Siegerteams winken bis zu 740.000 Euro... weiter


Leichthändiger Haydn: Bernard Haitink. - © Rittershaus/Szb. Festspiele

Salzburger Festspiele

Hochkaräter und Seelentiefe2

Salzburg. (irr) Es ist verdammt hart, der Mozart zu sein. Vor allem an einem solchen Hundstag. Wolfgang Amadeus Mozart, so wird er der Touristentraube jedenfalls vorgestellt, schwitzt am Samstag unter seiner Perücke wie ein geselchter Aff‘... weiter


Pentagon-Gelder für die Brustkrebsforschung:"Das ist doch wohl eine geniale Verwendung", sagt Josef Penninger. Luiza Puiu

Pentagon-Gelder

"Das ist absolut nichts Unanständiges"3

Wien. Das Pentagon hat seit 2009 Forschung in Österreich in Millionenhöhe finanziert, den Großteil davon (5,4 Millionen Euro) das Institut für Molekulare Biotechnologie (IMBA) der öffentlichen Akademie der Wissenschaften erhalten... weiter


Asyl

Skepsis gegenüber Plänen zu Asylreform

Wien. (sir/apa) Innenministerin Johanna Mikl-Leitner will die Flüchtlingsbetreuung sehr grundsätzlich reformieren, wie sie am Wochenende ankündigte, ihre genauen Pläne will sie im September darlegen... weiter


Die 20. Welt Aids Konferenz fand im australiscen Melbourne statt. - © APAweb / EPA, DAVID CROSLING

Welt-Aids-Konferenz

Durchbruch: Schlummernde HI-Viren aktiviert1

Melbourne. Einen Durchbruch in der Aidsforschung haben dänische Experten mit Hilfe eines Krebs-Medikaments erreicht. Den Forschern ist es nach eigenen Angaben erstmals gelungen, schlummernde HI-Viren aus ihren Zellen zu locken und sie damit den... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Wolf von Niebelschütz versetzt die Leser in eine Art Makart-Welt: "Der Triumph der Ariadne". - © wikipedia

Autorenporträt

Schöne Vergangenheiten

Wolf von Niebelschütz, deutscher Dichter und Schriftsteller: 919 Seiten denkt Dominik Riedo dem gerade einmal 47 Jahre währenden Leben zu, in dem ein sehr überschaubares Werk entstanden ist: Zwei Romane ("Der blaue Kammerherr" und "Die Kinder der... weiter


Der Schilling: Noch immer sind 8,3 Milliarden im Umlauf. - © apa/Roland Schlager

Euro-Bus-Tour

Wechselstube auf Rädern

Wien. Der Euro-Bus fährt seit diesem Monat wieder und tourt im bereits dreizehnten Jahr durch ganz Österreich. Sein Ziel: All die verstreuten Schilling umzutauschen, die noch versteckt bei den Österreichern schlummern... weiter


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Werbung
Werbung