• 23. April 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Frankreich-Wahl

Was für ein Wahlkampf!

von Joëlle Stolz


Glosse

Abschied von Büchern

von Hermann Schlösser


Abseits

Fußball-Aktien können auch töten

von Christoph Rella


Verwaltungsgericht

Wer hat hier das Sagen?

von Simon Rosner


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

"Wir sind ja praktisch alle Jewish mothers"

von Alexia Weiss


Blogs

Jüdisch leben

Leichenbilder

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Emmanuel Macron am Wahlabend mit seiner Gattin Brigitte Trogneux. - © APAweb/REUTERS, Philippe Wojazer

Frankreich-Wahl

Mann ohne Partei mit guten Chancen7


  • Macron und Le Pen kommen in die Stichwahl, Fillon Dritter.
  • Meinungsumfragen sehen Macron bei der Stichwahl im Mai deutlich vorne.
  • Euro legt nach Berichten über Macron-Führung zu.

Paris. Der europafreundliche frühere Wirtschaftsminister Emmanuel Macron und die Chefin des rechtsextremen Front National, Marine Le Pen... weiter

  • 1
  • Update vor 17 Min.





Frankreich-Wahl

Eine hervorragende Wahl6

 Wahlzettel in Toulouse. - © APAweb/AFP, Patrick KOVARIKAnalyse

  • Die französische Präsidentenwahl ist eine beispiellose Klatsche für die etablierten Volksparteien.

Paris. Die gute Nachricht zuerst: Die Franzosen haben gestern dem unabhängigen Kandidaten Emmanuel Macron die Chance gegeben, bei der Stichwahl am 7... weiter


Verkehr

EU plant schärfere Abgaswerte ab 20213

Die EU will dicke Luft in Städten künftig verdünnen. - © APAweb/AFP, HUGUEN

  • EU-Kommissar Sefcovic: "Jährlich sterben 450.000 Europäer vorzeitig wegen schlechter Luft".

Hannover/Brüssel. Die von der EU ab 2021 geplanten neuen Abgas-Grenzwerte für Autos sollen "ehrgeizig" werden... weiter






Staatspreis für Europäische Literatur

Lorbeeren für Karl Ove Knausgard

Karl Ove Knausgård, geboren 1968 in Oslo. - © Von Anneli Salo - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16855124

  • Wolf Haas erhält den Österreichischen Kunstpreis für Literatur.

Wien. Der diesjährige Preisträger des mit 25.000 Euro dotierten Staatspreises für Europäische Literatur heißt Karl Ove Knausgard (48)... weiter


Bundesliga

Austria stellt Rapid kalt

Raphael Holzhauser von der Austria und Mario Sonnleitner (Rapid) im Kampf um den Ball. - © APAweb, HANS PUNZ

  • Wieder kein Derby-Heimsieg für die Hütteldorfer - und die Violetten feiern ihren insgesamt 117. Derby-Erfolg.

Wien. Die Austria hat das 321. Wiener Fußball-Derby gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Thorsten Fink gewann am Sonntag beim Erzrivalen Rapid... weiter





Staatsbesuch

Mahnende Worte an Kanzler Kern3

Rivlin und Kern in Jerusalem. - © APAweb/AFP, GALI TIBBON

  • Israels Präsident: Antisemitismus und Faschismus "auch aus Österreich nicht verschwunden".

Jerusalem/Ramallah: "Antisemitismus und Faschismus sind nicht verschwunden, nicht aus Europa und auch nicht aus Österreich"... weiter


34. Wien-Marathon

Korir gewinnt im Zielsprint4

Das Teilnehmerfeld auf der Reichsbrücke in Wien. - © APAweb,HANS PUNZ

  • Drei Kenianer am Podest, Valentin Pfeil knackt WM-Limit.

Wien. Der Wien-Marathon 2017 hat kenianische Siege durch Albert Korir in 2:08:40 Stunden und Nancy Kiprop in 2:24:20 gebracht... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. Macron und die Renaissance der Mitte
  2. NGOs sollen mit Schleppern im Mittelmeer kooperieren
  3. Mann ohne Partei mit guten Chancen
  4. EU plant schärfere Abgaswerte ab 2021
Meistkommentiert
  1. Eine hervorragende Wahl
  2. Das Vorspiel zum totalen Krieg
  3. AfD wählte Gauland und Weidel zu Bundestagswahl-Spitzenduo
  4. Bildungskarenz ist jung, weiblich und wienerisch

Zu den Future Challenge-Videos


HELP informiert …


… über die Tilgungsfristen im Strafregister! ...




Wussten Sie, dass …


… das Fahren mit dem Einrad ausschließlich auf Wohn- und Spielstraßen erlaubt ist...







IMPRESSIONEN von den "future ethics"

Sprache und Populismus: "Dem Volk aufs Maul schauen"

Sprache und Populismus: "Dem Volk aufs Maul schauen" Wiener Zeitung und Diakonie Österreich luden am Dienstag, den 17. Jänner 2017 ins Albert-Schweitzer-Haus zur fünften Veranstaltung im Rahmen der...


Freitag, 28. April 2017

Kabarett direkt: Konstantin Wecker

Kabarett direkt: Konstantin Wecker Seit mehr als vier Jahrzehnten zählt Konstantin Wecker zu den bedeutenden deutschen Liedermachern. "Ich wollte immer Liebeslieder schreiben...


Future - Ausgabe 1/2017

Gut vernetzt - Die Breitbandzukunft

Future Ausgabe 1/2017 Future Nr. 1 - D as sind die Themen: Titelthema: Breitband Kommunikation und Vernetzung prägen unsere Zukunft Auf der Überholspur Europa braucht ein...






Von unseren Lesern empfohlen


#erzschlag

magenstrudel29

ich geb mir eine links ich geb mir eine rechts gleich drauf einen magenstrudel so fest ich kann trete mir in die rechte wade trete mir in die linke wade danach wieder links rechts ins gsicht und weiß: das können andere besser weiter

Frankreich

Nationalistischer Vorschlaghammer hängt drohend über Frankreich27

Wien. Es ist eine Schicksalswahl, wenn die Franzosen am Sonntag zu den Urnen schreiten. Ein Sieg der rechtsextremen Front-National-Chefin Marine Le Pen in der entscheidenden Runde am 7. Mai wird nicht ausgeschlossen... weiter

Babyboom

Die neuen Babyboomer25

 - © Fotolia/Blend Images Wien. Die Babyboomer nach dem Zweiten Weltkrieg gab es auf beiden Seiten: Sowohl in den Gewinner- als auch in den Verliererstaaten wurde eine Generation geboren, die in eine Zeit steigender Geburtenraten hineinfiel... weiter


Neueste Leserkommentare

Eine hervorragende Wahl

kommentar

seit wann verwenden wir in Österreich das Wort "Klatsche"? Bei uns gibt es immer noch eine ordentliche Ohrfeige!



von der besserwisser am 23.04.2017, 22:28 Uhr

"Finanzierung ist gesichert"

kommentar

Abkehr von Sachwalterschaft ist sehr zu befürworten!



von Gerhard Rafeiner am 23.04.2017, 21:36 Uhr

Das Vorspiel zum totalen Krieg

kommentar

Da dürfte einiges in diesem Artikel nicht stimmen: Wenige Tage nach den Bombardements nahmen die Franco-Truppen über die Rentería-Brücke kommend die...



von Faktencheck am 23.04.2017, 20:21 Uhr


Der 94-jährige Zeitzeuge Luis Iriondo vor der Kopie des Picasso-Gemäldes in Guernica. - © Meyer

Zeitgeschichte

Das Vorspiel zum totalen Krieg

80 Jahre sind mittlerweile vergangen. Doch Luis Iriondo erinnert sich noch genau an jenen 26. April 1937. "So einen Tag vergisst man nicht. Er veränderte mein ganzes Leben. Meine Stadt wurde dem Erdboden gleichgemacht... weiter


Das Rendering des Heumarkt-Areals ist schon lange bekannt. Ob es tatsächlich so umgesetzt wird, liegt nun am Zustand der Wiener Grünen. - © apa/Isay Weninfeld & Sebastian Murr

Grüne

Grüne gegen Heumarkt-Projekt23

Wien. (rös) Die Wiener Grünen lehnen das Projekt zur Neugestaltung des Heumarkt-Areals ab - wenn auch knapp. Das zeigt das am Freitagnachmittag bekanntgegebene Ergebnis der Urabstimmung, die die Partei unter all ihren Mitgliedern abgehalten hat... weiter


"Näher als Sie realisieren" liege die Fähigkeit, direkt aus dem Hirn zu schreiben, meint Regina Dugan. - © reu/S. Lam

Facebook

Der Gedankenleser10

San Jose. Nach der Präsentation von Regina Dugan verzog so manch einer das Gesicht zu einer erschrockenen Grimasse. "Das ist gruselig", war auf den Gängen der Konferenzhalle in San Jose zu hören... weiter


Jazz-CD

Ein Stone swingt

Es ist schon ein Kunststück, neben den Antipoden Mick Jagger und Keith Richards nicht zu verblassen. Charlie Watts ist es dennoch gelungen: Der Schlagzeuger der Rolling Stones hüllt sich in feines Tuch und hegt ein Faible für Jazz... weiter


Niki Scherak von den Neos will mit reduzierten Entwicklungsgeldern Staaten zur Einhaltung von  Rückführungsabkommen unter Druck setzen. - © Neos

Asyl

Kritik am geplanten Fremdenrecht

Wien. Die Grünen und die Neos üben Kritik am neuen Fremdenrecht. Österreich brauche viel eher "kürzere und qualitätsvolle" Asylverfahren, forderte etwa Grünen-Menschenrechtssprecherin Alev Korun in einer Aussendung... weiter


Abgestorbene Gehirnzellen machen sich erst ab einem gewissen Ausmaß in Symptomen bemerkbar. - © Fotolia/Naeblys

Gesundheit

Parkinson noch unaufhaltsam6

Wien. Vor 200 Jahren hat der englische Arzt James Parkinson das nach ihm benannte Leiden erstmals beschrieben. Er hatte bei Patienten eine Verlangsamung ihrer Bewegungsabläufe erkannt, aber auch das für die Erkrankung typische Zittern und die... weiter


Kinderbuch

Nur nicht beißen lassen

Keine Angst, es geht gut aus, und am Ende haben sich (fast) alle lieb (und überdies gibt es einen Cliffhanger, der einen nächsten Band verspricht). Bis dahin muss Fanta Lemonski aber ein urarges Abenteuer bestehen... weiter


"Ich bin ein Sprachmensch, kein Inhalteverteiler": Paul Nizon sieht sich nicht als Geschichtenerfinder. - © apa/Neubauer

Literatur

"Ich bin meine eigene Fiktion"

Paul Nizon, ein über Europas Grenzen hinaus anerkannter Autor höchster Sprachkunst, steht bei Kritik wie Lesern in einer widersprüchlichen und heterogenen Wahrnehmung. Der differenzierte Umgang mit komplexer Sprache gehört selten zum Mainstream... weiter


Wirkt im Alltag wenig verhext: Der Brocken, die 1141 Meter hoch gelegene Kuppe im Harz, mit Sendemasten, Brockenherberge (links) und Brockenmuseum (rechts). - © Spreitzhofer

Kulturgeschichte

Hexenzauber am "Muttergebürg"2

Der Harz ist das höchste Gebirge Norddeutschlands, 110 km lang und 30 km breit. Sein höchster Punkt, die baumlose Brockenkuppe, blickt bis weit über Pommern hinaus. Besonders hoch ist er nicht, nicht einmal für Wiener Verhältnisse... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung