• 25. Juli 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Erdogan regiert mit "subtilem Terror"

von Clemens M. Hutter


Sprachschätze

Tisch, Tafel, Sack und Waage

von Hilde Weiss


Abseits

Grenzwertige Bayern

von Christian Mayr


Propaganda

Den Feind mit guten Nachrichten überwinden

von David Ignatius


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Die FPÖ schafft den klaren Bruch einfach nicht

von Alexia Weiss


Blogs

Automacho

"Auto-Macho"-Kampagne gegen sexistische Aggression

von Matthias G. Bernold


weitere Blogs



Gut eingepackt stehen Modelle des VW-Konzerns vor der Fabrik in Emden. Im Regen stehen gelassen werden aber womöglich die Kunden, die wegen der Absprachen zu viel für ihr Auto gezahlt haben. - © reuters

Autoindustrie

Hohe Strafen, zehntausende Klagen4


  • Der Kartellskandal könnte die deutschen Autobauer finanziell in Nöte bringen, bei VW tagt der Aufsichtsrat schon im Krisenmodus.

Volkswagen. (rs) Hans Dieter Pötsch dürfte sich derzeit an den Herbst vor zwei Jahren erinnert fühlen... weiter





Russland-Affäre

Kushner dementiert geheime Absprachen

Er gilt als einflussreich und öffentlichkeitsscheu: Trumps Schwiegersohn Jared Kushner tritt das erste Mal selbst vor die Presse. - © APA, Reuters, Joshua Roberts

  • Donald Trumps Schwiegersohn gerät immer mehr unter Druck. Nun geht er in die Offensive.

Washington. In der Russland-Affäre hat Jared Kushner, Berater und Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump... weiter


Philippinen

Auge um Auge

"Nein zum Kriegsrecht": Demonstranten fordern die Einhaltung der Menschenrechte. - © ap/B. Marquez

  • Präsident Duterte will die Todesstrafe wieder einführen. Zehntausende demonstrierten dagegen.

Manila. (sig) Der Drogenhandel sei "die Wurzel so vielen Übels und Leids", die Wirtschaft könne nur florieren... weiter






Polen

Der Aufstand des Unterschätzten21

Strafpredigt gegen die

  • Präsident Duda legt gegen Kaczynskis Justizreform ein Veto ein - ein politischer Paukenschlag in Polen.

Warschau. Fast zwei Jahre amtiert Andrzej Duda nun schon im Präsidentenpalast in Warschau. Als Rebell gegen die Regierung ist der 45-Jährige dabei... weiter


Israel

Pulverfass Tempelberg3

Als Auslöser der neuen Unruhen gilt die Installation von Metalldetektoren am Tempelberg, der Muslimen und Juden heilig ist. - © APA, afp, Ahmad Gharabli

  • Tödlicher Zwischenfall auf dem Gelände der israelischen Botschaft in Amman löst Krise mit Jordanien aus.

Amman/Jerusalem. (ag.) Nach der Zuspitzung des Tempelberg-Konfliktes belastet ein tödlicher Zwischenfall auf dem Gelände der israelischen Botschaft in... weiter





Wachau

Acht Verletzte nach Brand auf Kreuzfahrtschiff19

Die "A-Rosa Riva" ankerte am Nachmittag auf dem Strom. Aus dem Inneren des Schiffs stieg der Feuerwehr zufolge nach wie vor Rauch auf. - © APA, Fotoplutsch

  • Feuerwehr rückte auch mit Booten aus, um das Feuer auf der "A-Rosa Riva" zu löschen und Passagiere zu retten.

Schönbühel-Aggsbach. Ein Brand auf einem Donauschiff in der Wachau hat am Montagnachmittag nach Angaben des Roten Kreuzes acht Verletzte gefordert... weiter


Innovationen

Auf den Spuren von Daniel Düsentrieb1

Bundeskanzler Kern (r.) und Infrastrukturminister Leichtfried schwebt ein österreichisches "Silicon Valley" vor. - © apa/Georg Hochmuth

  • Ein neues Forschungszentrum soll Österreich in der Mikroelektronik an die Spitze bringen.

Wien. (kle) In den USA ist es das Silicon Valley, ein Tal in Kalifornien, das weltweit als einer der bedeutendsten Standorte der IT- und... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. Ein Tesla für alle?
  2. Die FPÖ schafft den klaren Bruch einfach nicht
  3. Der Aufstand des Unterschätzten
  4. Darwins Ahnen
Meistkommentiert
  1. Die FPÖ schafft den klaren Bruch einfach nicht
  2. SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise
  3. "Für Flüchtlinge darf es keine Höchstzahl geben"
  4. Duda pfeift Justizreform zurück

Zu den Future Challenge-Videos


Wussten Sie, dass …


… die Studienberechtigungsprüfung jeweils nur zum Besuch jener Studienrichtung...




Wussten Sie, dass …


… das Mitführen des Fahrrades in öffentlichen Verkehrsmitteln in den Stoßzeiten des...







Von unseren Lesern empfohlen


FPÖ und Identitäre

"Alles, was extrem ist, ist zu verurteilen"70

Veranstaltung zum Pflegegeld im April 2016 im Parlament, rechts im Bild neben Norbert Hofer: der Arzt und Pflegegutachter Alfred Lepsinger. - © Parlamentsdirektion/Zinner Wien. Das Thema Pflege, sagt Norbert Hofer, sei ihm ein ganz spezielles Anliegen. Der Ex-Präsidentschaftskandidat, Dritte Nationalratspräsident und enge Vertraute von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache fungiert auch als Pflege- und Behindertensprecher... weiter

Jüdisch leben

Die FPÖ schafft den klaren Bruch einfach nicht59

Nun also Johannes Hübner. Er ist nicht der erste FPÖ-Politiker, der mit antisemitischen Ansagen von sich reden macht(e). Die Liste ist lang: sie reicht vom verstorbenen Ex-Parteichef Jörg Haider ("ordentliche Beschäftigungspolitik"... weiter

Interview

"Man braucht den Partner, so wie er ist"41

 - © Weidinger "Wiener Zeitung": Ihr aktuelles Buch heißt "Liebe und andere Wagnisse" - was ist Liebe, Frau Jaeggi? Eva Jaeggi: Es gibt so viele Aspekte der Liebe und so viele unterschiedliche Formen Liebe zu leben - weit über den Rahmen der klassischen... weiter


Neueste Leserkommentare

Die FPÖ schafft den klaren Bruch einfach nicht

kommentar

"Papas, Opas, Onkeln etc. und deren Ansichten sind kein Argument, für gar nichts. Wer diese immer wieder zu Zeugen anruft...



von Dr. Clara Poyndecker am 24.07.2017, 21:53 Uhr

Industrie und Staat

kommentar

Zitat: "staatlichen Einmischung" Die gab es massiv, wie sonnst wäre es möglich gewesen, das ein Nebenbahn nach der anderen der Gar ausgemacht wurde...



von CCCP am 24.07.2017, 21:42 Uhr

200 Verkehrstote in Österreich seit Jahresbeginn

kommentar

@ Gertrude - woraus entnehmen sie dass ich 400 Verkehrstote toll finde? vor 10 Jahren waren es noch beinahe 700. übrigens geht's es in dieser...



von emmo am 24.07.2017, 21:16 Uhr



Impressionen von den "future ethics":

Religion in der Öffentlichkeit Glaubens-frei, oder: öffentlich glauben

Religion in der Öffentlichkeit Glaubens-frei, oder: öffentlich glauben Am Dienstag, den 30. Mai 2017 lud die Wiener Zeitung gemeinsam mit der Diakonie Österreich zu einer Diskussionsrunde Religion in der Öffentlichkeit im...


Mörbisch: Der Vogelhändler

Mörbisch: Der Vogelhändler Mit der Christel von der Post und Adam, dem Vogelhändler, kehren zwei der bekanntesten Operettenfiguren nach fast 20-jähriger Abwesenheit wieder auf...


Future - Ausgabe 1/2017

Gut vernetzt - Die Breitbandzukunft

Future Ausgabe 1/2017 Future Nr. 1 - D as sind die Themen: Titelthema: Breitband Kommunikation und Vernetzung prägen unsere Zukunft Auf der Überholspur Europa braucht ein...





 - © Stanislav Jenis

Wein

Heurigen-Flair auf der Summerstage

Wien. Die Summerstage, auf Höhe der Roßauer Lände, gilt als Vorreiter der Lokalszene am Donaukanal. Bereits Mitte der 1990er Jahre gründete Oswald Schellmann das Lokal. Seit mehr als 20 Jahren gilt dieses nun als absoluter Klassiker unter den... weiter


Wie sicher ist WhatsApp? - © APAweb / AP, Andy Wong

Sicherheitspaket

WhatsApp-Überwachung ist ohne Trojaner unmöglich14

Wien. Eine Überwachung von Messengerdiensten wie WhatsApp ist ohne Trojaner nicht möglich. Das sagt der IT-Sicherheitsexperte Sebastian Schrittwieser, Leiter des Josef-Ressel-Zentrums an der Fachhochschule St. Pölten... weiter


Pop-CD

Verdichtung2

"Dear" war eigentlich als Abschiedsalbum geplant, entwickelte sich dann jedoch zu einem den Fans und Hörern gewidmeten Brief: eine akustische Zueignung, die die Vielfalt von Boris unterstreicht... weiter


Eine Frau in einem UNHCR-Flüchtlingslager im Südsudan. - © APAweb / AFP, ASHRAF SHAZLY

Obergrenze

"Für Flüchtlinge darf es keine Höchstzahl geben"

Tunis/London. Das UNO-Flüchtlingshochkommissariat UNHCR hat Berichte über eine Obergrenze für Flüchtlinge aus Afrika nach Europa zurückgewiesen. "Für Flüchtlinge kann es keine Höchstzahl geben"... weiter


Schon "Das Buch der Tiere" des Lyrikers Al-Jahiz zu 350 Tierarten erinnert an die Lehre der natürlichen Selektion. Spätere Denker setzten den Menschen auf eine höhere Entwicklungsstufe. - © wikimedia commons

Evolutionstheorie im Islam

Darwins Ahnen5

Als der Naturwissenschafter und Philosoph Hasan Tahsini Mitte des 19. Jahrhunderts nach Istanbul zurückkehrte, war er überzeugt: "Alle Arten verändern sich und unterliegen einer dauernden Evolution... weiter


 - © APA

Fachhochschulen

Erstmals schließen mehr Frauen als Männer ab

Wien. Zum ersten Mal haben mehr Frauen als Männer einen Abschluss an einer Fachhochschule (FH) gemacht, wie aus Statistiken des Wissenschaftsministeriums hervorgeht. Bei den Erstabschlüssen dominierten Frauen bereits seit 2010/11... weiter


Kinderbuch

Schau genau

Die fünf großen Religionen - Christentum, Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus - stellen Anna Willis und Nora Tomm in ihrem Wimmelbuch vor. Mehr als 200 Szenen, in denen verschiedene Glaubensrichtungen praktiziert werden... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung