• 23. September 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Gastkommentar

Gastkommentar

Die Union ist gerettet - die Angst hat gesiegt

von Haimo L. Handl


Abseits

Wenn die Liga kopfsteht

von Christian Mayr


Sprachschätze

Auf einen grünen Zweig gekommen

von Hilde Weiss


Leserbriefe

Leserforum


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

5775

von Alexia Weiss


Blogs

Musik-Blogothek

Pionier des Afrofuturismus

von Christa Hager


weitere Blogs



RBI-Chef Karl Sevelda kann für 2014 keine positiven Zahlen nennen. Die Bank rutscht in die roten Zahlen. - © APAweb / APA, Herbert Neubauer

Raiffeisen Bank International

RBI erwartet für 2014 bis 500 Millionen Euro Verlust


  • Aktie nach Gewinnwarnung 12,29 Prozent eingebrochen.
  • Seit Jahresbeginn 30 Prozent im Minus.

Wien. Die Ukraine-Krise, aber auch ungarische Sondergesetze zu Fremdwährungskrediten drücken die börsennotierte Raiffeisen Bank International (RBI) im... weiter

  • Update vor 40 Min.




Israel

Entführer der Talmud-Schüler sind tot1

Die Entführer der Talmud-Schüler (im Bild das Begräbnis) starben bei einem Schusswechsel mit der israelischen Armee. - © APAweb / EPA, Abir Sultan

  • Starben bei Schusswechsel mit israelischer Armee.

Gaza/Hebron. Die mutmaßlichen Mörder dreier israelischer Jugendlicher, die Mitte Juni im Westjordanland verschwanden, sind tot... weiter


Ukrainekrise

EU prüft Russland-Sanktionen1

Die WU plant eine umfassende Beurteilung der Waffenruhe, ehe die Sanktionen gegen Russland gelockert werden. - © APAweb / Reuters, David Mdzinarishvili

  • Treffen der EU-Botschafter soll nächste Woche stattfinden.

Brüssel. Die Europäische Union wird die Sanktionen gegen Russland überprüfen. Maja Kocijancic, die Sprecherin der EU-Außenbeauftragten Catherine... weiter

  • Update vor 43 Min.





IS-Terrormiliz

Österreich tritt Anti-Terror-Allianz bei

Während seines Aufenthalts in New York wird Außenminister Kurz auch mit dem iranischen Präsidenten Hassan Rohani zusammentreffen (Archivbild vom April 2014). - © APAweb/APA, Dragan Tatic

  • Kurz: Politisch, aber nicht militärisch

Wien/New York. Österreich beteiligt sich politisch an der Allianz gegen den IS-Terror. Das sagte Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) vor dem Abflug zur... weiter

  • Update vor 19 Min.

Unternehmen

Philips lagert Lichtsparte aus

Philips hat die Gewinnziele für 2014 nicht erreicht. Nun werden die Geschäftsfelder neu geordnet. - © APAweb / dpa, ANP, Lex Van Lieshout

Amsterdam. Der niederländische Elektronikkonzern Philips spaltet nach dem Vorbild des größeren Rivalen Siemens seine Lichttechnik ab... weiter





Virus

WHO erwartet mehr als 20.000 Ebola-Tote

Wo das Gesundheitssystem robuster ist, konnte die Verbreitung von Ebola eingedämmt werden. - © APAweb / AP, Michael Duff

  • 70,8 Prozent der Patienten mit eindeutigen Befunden sterben.

London. Die Zahl der Ebola-Infizierten wird bis Anfang November laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf mehr als 20. 000 steigen... weiter


Asylpolitik

Ping-Pong der Verantwortlichkeiten4

In der Türkei befinden sich schon über eine Million Flüchtlinge aus Syrien. Österreichs Asylsystem kollabiert bereits bei 3500. - © epa/Ulas Yunus Tosun

  • Österreich Asylsystem scheitert selbst an einer kleinen Belastungsprobe, Mikl-Leitner will nun mehr Kompetenz bei Zuweisung von Flüchtlingen.

Wien. Die aktuellen Zahlen schauen so aus: 693 Asylwerber kamen im August aus Syrien nach Österreich, das sind 58 Personen mehr als im Juli... weiter











Meistgelesen
  1. Sparern droht 90 Prozent Verlust
  2. Für den Schlager ins Exil
  3. Parkinson breitet sich im Gehirn wie eine Infektion aus
  4. 12 Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik in China
Meistkommentiert
  1. Klug bietet Mikl-Leitner nochmals Badener Martinek-Kaserne an
  2. Die "Absolute" der ÖVP ist Geschichte
  3. WHO erwartet mehr als 20.000 Ebola-Tote
  4. "Kein Passivhaus nach Energieausweis"

Werbung





Neues Gesetz geplant: Umsetzung des Welt Anti-Doping Codes


Unter anderem soll durch die Verbesserung der Mitwirkung von Sportlerinnen/Sportlern, Betreuungs- und Auskunftspersonen die Verfahrensdauer verkürzt werden.






Verlags-Service

Wiener Stadthalle

La Donna 2014

La Donna 2014 Der rote Teppich ist wieder für SIE ausgerollt. Wie jedes Jahr im September heißt es in der Stadthalle Türen und Tore auf für Österreichs Frauen...


Erster Weltkrieg

Wiener Zeitung vom 29.6.1914

Wiener Zeitung vom 29.6.1914 Für alle historisch Interessierten: Die Ausgabe der Wiener Zeitung zum Tod des Thronfolgers Franz Ferdinand als ePaper zum Nachlesen.


Bilder-Galerie

Präsentation "WeinZeit" & "Wiener Zeitung Weine 2014"

Präsentation "WeinZeit" & "Wiener Zeitung Weine 2014" Am Donnerstag, den 18. September 2014, wurde im Justizcafé die neue Verlagsbeilage "WeinZeit" präsentiert. Dieses Magazin beleuchtet internationale...






Von unseren Lesern empfohlen


Wien

"Marsch für Jesus"70

Wien. Am "Marsch für Jesus" am Samstag nahmen rund 12.000 Christen unterschiedlichster Konfessionen teil, berichtete Kathpress unter Berufung auf Polizeiangaben. Die Teilnehmer des "farbenfrohen Marschs" zogen einmal um die Wiener Ringstraße und... weiter

ÖFB-Cup

Für den Schlager ins Exil20

Ihre heißblütigen Fans sind berühmt und berüchtigt: Austria Salzburg wird im Cup wieder das Stadion zu klein. - © Ag. Diener/Schalber Salzburg. Erstmals geht es wieder gegen einen großen Namen im österreichischen Fußball. Für die vor knapp neun Jahren wiedergegründete Austria Salzburg ist das Zweitrunden-Spiel im ÖFB-Cup gegen Sturm Graz am Dienstag (20... weiter

Gesundheitssystem

"Lieber ein gläserner Patient als ein toter"18

Mit dem Tablet zur Visite: Spitalsärzte sollen künftig digital und nicht mehr über handgeschriebene Patientendaten kommunizieren. - © fotolia/David Burton/cultura Wien. Die Rechnung geht nicht auf. Österreich hat 2012 rund 34 Milliarden Euro für das Gesundheitssystem ausgegeben, das sind 11,1 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Betrachtet man die Zeit seit 1990... weiter


Neueste Leserkommentare

Ein Computer ist kein Fernseher - und auch kein Radio

kommentar

Das wäre ja noch nicht das Problem, es heißt meines Wissens weiter, das die Verbinnung mit einem erheblichen Aufwand herzustellen ist der über einen...



von Das Pflichtfeld am 23.09.2014, 12:44 Uhr

Entführer der Talmud-Schüler sind tot

kommentar

Ich glaube keine Sekunde an einen "Schusswechsel". Selbstverständlich ist klar, wer angefangen hat, natürlich die Entführer...



von Katja Wohlfahrt am 23.09.2014, 12:26 Uhr

WHO erwartet mehr als 20.000 Ebola-Tote

kommentar

Wenn man die Zahlen hochrechnet und es alle 3 Wochen zu einer Verdopplung kommt ist zu Jahresende mit über 100.000 Todesfällen zu rechnen und bis...



von Das Pflichtfeld am 23.09.2014, 12:11 Uhr


Am internationalen autofreien Tag war in Wien eigentlich nur die Ringstraße autofrei. - © Bernold

Rasen am Ring

"Ringstraße ideal für Shared Space"5

Wien. Jutta Matysek von der Bürgerinitiative "Rettet die Lobau - Natur statt Beton" organisierte zusammen mit anderen auch heuer wieder Rasen am Ring. Die "Wiener Zeitung" hat sie während der Veranstaltung am Montag besucht und sich erklären lassen... weiter


Fernseher und Radio sind Rundfunkempfangsgeräte, ein Computer nur wenn ein DVB-T-Stick verwendet wird, sonst nicht, entschied das Bundesverwaltungsgericht. - © APAweb/REUTERS, Hannibal Hanschke

GIS-Gebühren

Ein Computer ist kein Fernseher - und auch kein Radio1

Wien. Ein Computer kann Vieles. Eigentlich ja fast alles, sofern es mit multimedialen Inhalten zu tun hat. Oft verschwimmen die Grenzen ja auch: eine intelligente Uhr ist ebenso ein Computer, wie ein Smartphone... weiter


Verschmuste Partnerschaft , jedenfalls auf dem PR-Foto: Die Swing-Novizin Lady Gaga schlägt sich an der Seite von Tony Bennett überraschend respektabel. - © Steven Klein/Universal Music

Pop-Musik

Die Lady ist kein Vamp1

Man muss nicht viele Hörproben der Marke Crossover genossen haben, um den Verdacht zu hegen: Das Genre könnte noch schlechter sein als sein Ruf. Das ist an sich schade. Immerhin ist Neugierde - im speziellen Fall: die eines Künstlers auf eine Musik... weiter


Eine Schülerin im Don Bosco Zentrum in Rio de Janeiro. In Österreich bestimmt der soziale Hintergrund den Bildungsweg. - © APAweb / Robert Jäger

Bildungserfolg

Bildung hat keine Herkunft

Wien. (apa/del) Der soziale Hintergrund und die formale Bildung der Eltern haben einen viel stärkeren Einfluss auf den Bildungserfolg von Schülern als deren Herkunft. Das zeigt die am Montag präsentierte Studie "Perspektive Bildung" des Zentrums für... weiter


In Schweden leben 4029 Roma. Das polizeiliche Datenregister stellt sie unter Generalverdacht. - © Flickr, Hakan Danlström

Diskriminierung

Schweden stolpert über umstrittenes Roma-Register3

Stockholm. Die südschwedische Provinz Skane sammelt die Adressdaten und Ausweisnummern von mehr als 4.000 Roma, aber auch jenen, die mit Roma verheiratet sind. Zugreifen soll darauf die landesweite Kriminalpolizei... weiter


Arbeitszeiten

Sind 30 Stunden pro Woche genug?

Wien. Beim Stichwort "Freitag-Frühschluss" müssen alle Anwesenden lachen. Vielleicht deshalb, weil das wie ein Relikt der Welt von gestern klingt. Der "Normalarbeitstag" von rund acht Stunden, erkämpft in den 1970er Jahren, wird immer seltener... weiter


SpaceX führt im Auftrag der NASA seit dem Jahr 2012 mit ihrem Raumtransporter Dragon Versorgungsflüge zur ISS aus. - © APA

ISS

SpaceX-Versorgungsflug bei internationaler Raumstation angekommen

Washington. Eine Versorgungskapsel des US-Unternehmens SpaceX ist am Dienstag bei der internationalen Raumstation ISS angekommen. Der unbemannte Raumtransporter Dragon sei um 12.52 Uhr (MESZ) vom Teleskoparm der ISS gepackt worden... weiter

  • Update vor 6 Min.

Käsemeister Josef Schwärzler bei der Arbeit am Vorarlberger Spitzenprodukt. - © Foto: apa/Barbara Gindl

Küche in Vorarlberg

Alpkäs, Sig und Subirer3

Dass die Vorarlberger eigen sind, ist jenseits des Arlbergs (vom Ländle aus gesehen) kein Geheimnis. Das liegt einmal am Dialekt, der spätestens ab Innsbruck auf Verständnisprobleme beim alemannisch ungeübten Konversationspartner trifft... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Hörbuch

Das Ende von Porterville

Das ist das Ende, und zwar nicht nur der Hörbuchserie (mehr wird an dieser Stelle aber nicht verraten). Ivar Leon Mengers "Porterville" geht mit Staffel 3 (Folge 13 bis 18) ins Finale. Und dabei tauchen weitere Puzzlesteine auf und fügen sich... weiter


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Salam-Orient
Buskers
Werbung
Werbung