• 28. Mai 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Das Wahlrecht - ein Recht auf eine Wahl

von Gastkommentar von Melanie Sully


Kommentar

Kommentar

Der Zank um die Fahne

von Edwin Baumgartner


Sedlaczek am Mittwoch

Wo das österreichische Deutsch schwächelt

von Robert Sedlaczek


weitere Meinung


Blogs

Jüdisch leben

Es wird milchig

von Alexia Weiss


weitere Blogs




FIFA, wie hältst du's mit den WM-Vergaben? Diese Frage beschäftigt Behörden und den Weltfußballverband. - © APAweb/AP, Silvia Izquierdo

FIFA

Ex-Vize Warner stellte sich


  • Englischer Verbandschef fordert Rücktritt von Blatter.
  • Russland betrachtet Festnahmen als "illegale" Anwendung von US-Recht.

Port-of-Spain/London/Warschau/Moskau. Nach Korruptionsvorwürfen aus den USA hat sich der frühere FIFA-Vizepräsident Jack Warner der Polizei in seinem... weiter

  • Update vor 54 Min.




Cyber-Attacke

US-Steuerbehörde von Russland aus angegriffen

Kunden der US-Steuerbehörde sollen Opfer einer Cyber-Attacke aus Russland geworden sein. - © APAweb/Reuters, Jonathan Ernst

  • Erneuter Vorfall nach Hackerangriff auf Weißes Haus.

Washington. Bei der groß angelegten Cyber-Attacke auf ein Computersystem der US-Steuerbehörde IRS führt die Spur laut einem Medienbericht nach... weiter


Bankgeheimnis

Der Preis der Steuerreform

Kann es gleichzeitig Kontentransparenz und umfassendenDatenschutz geben? Schwierig, sagtDatenschützerAndreas Krisch.  apa/Pfarrhofer

  • Experten fordern strenge Kontrollen bei Konteneinsicht, um Bürgerrechte nicht auszuhöhlen.

Wien. Wie gläsern Österreichs Bankkunden tatsächlich werden, wird gerade verhandelt. Bis zum 5. Juni läuft die Begutachtungsfrist für jenen Teil der... weiter






Palmyra

IS mordet und zerstört Kulturgüter7

Das römische Tetrapylon in Palmyra. - © Bernard Gagnon - CC

  • Gotteskrieger wollen Zeichen anderen Glaubens "pulverisieren".

Die Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat nach Angaben von unabhängigen Beobachtern 20 Männer im antiken römischen Theater der syrischen... weiter


Hypo Alpe-Adria-Bank

"Wir waren die Partyschrecks"

In der Ausschuss-Sitzung am Mittwoch musste National bank-Vize Andreas Ittner Rede und Antwort stehen. - © apa/Helmut Fohringer

  • Hypo-Ausschuss: Nationalbank-Vize sieht keine Schuld bei Bankenaufsicht.

Wien. (apa/kle) Im Hypo-Untersuchungsausschuss stand am Mittwoch auch die Rolle des einstigen Kärntner Landeshauptmanns Jörg Haider zur Debatte... weiter





Türkei

Endstation Aksaray2

Die beiden Flüchtlinge Khaled und Abbas hoffen auf ein neues Leben in der EU. Sie haben nicht nur Angst vor dem IS, sondern auch vor den türkischen Behörden. - © Arian Faal

  • Geflüchtete Iraker und Syrer, die in die EU wollen, werden in Istanbul als billige Arbeitskräfte ausgenutzt.

Istanbul. Auf dem Atatürk-Flughafen in Istanbul herrscht wieder einmal die ganze Nacht hindurch Hochbetrieb... weiter


Festwochen

Erinnerung lebt

Ein kontaminierter Platz und seine Geschichte: Csaba Nemes Zeichnung "Niemals Vergessen", 2015. - © Nemes

  • Festwochen-Reihe "Into the City" setzt sich in Kunstaktionen mit Geschichte des Hotels Metropole auseinander.

Wien. Jeden Abend gönnt sich Herr Crammer ein Glas Wein. Er trinkt darauf, überlebt zu haben - und er tut dies an dem Ort... weiter

  • Update vor 15 Min.










Hier geht es zum Wahlhelfer



Werbung





Meistgelesen
  1. US-Hedgefonds verklagt Credit Suisse
  2. Radio, fast ganz neu
  3. "Ungezügelte, systematische und tief verwurzelte Korruption"
  4. IS mordet und zerstört Kulturgüter
Meistkommentiert
  1. "Niederlage für die Menschheit"
  2. "Der Andersdenkende wird verachtet"
  3. Luxusware Urlaub
  4. Kinder türkischer Migranten tun sich an Österreichs Schulen schwerer als anderswo


LT-Wahl Steiermark:


Nur noch heute kann ein schriftlicher Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte gestellt werden, wenn keine persönliche Übergabe möglich ist! Ist eine persönliche Übergabe möglich, kann ein Antrag noch bis Freitag, 12 Uhr gestellt werden.




Werbung




Verlags-Service

Samstag, 6. Juni 2015

1900 bis 1930 – Eine atemlose Zeit

1900 bis 1930 – Eine atemlose Zeit 2015 widmet sich die Ausstellung im Schloss Halbturn der atemlosen Zeit zwischen 1900 und 1930 und gibt einen Einblick in diese spannende Periode zu...


Impressionen von den Alpbach Talks

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos?

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos? Wien erfreut sich einer enormen kulturellen Vielfalt. Ein Blick hinter die Kulissen lässt so manche Kulturinstitution aber monoton aussehen...


Future - Ausgabe Mai 2015

Leben mit neuen Materialien

Leben mit neuen Materialien Future Nr. 27 - Das sind die Themen: Titelthema: Stoffe für eine bessere Welt Strom ohne Kabel, Atome im Käfig und Gelenke aus Nanokristallen:...






Von unseren Lesern empfohlen


Leitartikel

Freie Information66

Chefredakteur Reinhard Göweil. Landtagswahlen haben wenigstens eine bundespolitische Auswirkung: Sie irritieren die Gesetzwerdung. Nun gehen Politiker auf Distanz zur Abschaffung des Bankgeheimnisses, die das selbst beschlossen haben... weiter

Song Contest

"Goodnight, Europe!"50

Mans Zelmerloew (Schweden, r.) war diesmal so "unstoppable" wie 2014 Conchita Wurst. - © apa/Hochmuth Sie haben es gesagt. Alle drei. Im Chor. Und mit ihnen die ganze Halle. Doch zuvor hat die Halle ein Event gesehen. Ein Event, das seinesgleichen sucht. Und nicht nur die Halle, nein, die ganze Stadt war so anders. So tolerant und offen... weiter

Opernkritik

Walkürendämmerung42

Heldin des Abends: Evelyn Herlitzius (r.) neben Anne Sofie von Otter. - © Wiener Staatsoper/Pöhn (dawa/irr) Wer Mitte Mai Sir Simon Rattle die "Walküre" dirigieren sah, dem dämmerte wohl schon, wie sich Wagners "Ring des Nibelungen" im weiteren Verlauf anhören würde. Und genau so kam es an der Wiener Staatsoper dann auch: Die "Götterdämmerung"... weiter


Neueste Leserkommentare

Kinder türkischer Migranten tun sich an Österreichs Schulen schwerer als anderswo

kommentar

Wenn die These von Herrn Schnell richtig wäre, dann gäbe es in der Ex-DDR die meisten Nobelpreisträger - da hieß es ab in den Hort mit 1 Jahr...



von dylan am 28.05.2015, 07:15 Uhr

Wunschkonzert mit Göttern

kommentar

Jetzt scheint wohl der Wahnsinn pur bei den Pfingstfestspielen in Salzburg ausgebrochen zu sein. Wie sonst läßt es sich erklären...



von artemis05 am 28.05.2015, 00:12 Uhr

NATO-Luftraumüberwachung mit Drohnen ab 2017

kommentar

Deutschland wurde von Jemeniten verklagt, weil die USA den deutschen Stützpunkt Ramstein nutzt, um diese tödlichen Drohnen einzusetzen...



von Bert Quint am 27.05.2015, 22:20 Uhr


 - © MA 41

Stadtplanung

Quo vadis Karlsplatz?

Wien. Der Karlsplatz steht zur Debatte. Welche Gestalt auch immer die Erneuerung des Wien Museums annehmen wird, die Ausschreibung des noch bis Ende des Jahres in zwei Stufen ausgetragenen internationalen Architekturwettbewerbs fordert die... weiter


Kunden der US-Steuerbehörde sollen Opfer einer Cyber-Attacke aus Russland geworden sein. - © APAweb/Reuters, Jonathan Ernst

Cyber-Attacke

US-Steuerbehörde von Russland aus angegriffen

Washington. Bei der groß angelegten Cyber-Attacke auf ein Computersystem der US-Steuerbehörde IRS führt die Spur laut einem Medienbericht nach Russland. Die Ermittlungen zu dem Hackerangriff werden demnach vom Finanzministerium und vom... weiter


Greifbare Elektronik: Soundschmied Jamie xx legt sein Solodebüt als Genre-Streifzug zugänglich an. Das geht und klingt gut. - © Flavien Prioreau

neues Album

Zuckerwatte und Melancholie

Als "ausführendes Organ" im Sinne eines Soundschmieds aus dem Studio mag Jamie Smith alias Jamie xx bisher grundsätzlich einen Platz im Hintergrund bevorzugt haben, der ihm - mit Pausen als DJ an der Kanzel - im auf Oberflächenglanz und -glamour... weiter


Der Lernstress ist noch nicht vorbei. Wer einen "Fleck" kassiert hat, muss kommende Woche zur Nachprüfung antreten - © apa/Techt

Zentralmatura

Der Gender-Effekt

Wien. Einigen Menschen bereitet das Grand Finale der Schulzeit, die Matura, noch viele Jahre danach Alpträume. Traumatisierungsgefahr bestand auch bei der heuer erstmals durchgeführten Zentralmatura... weiter


Elternhaus und Bildungssystem sind zwei wichtige Faktoren bei der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. - © Amsterdam University Press

Ausbildung

Kinder türkischer Migranten tun sich an Österreichs Schulen schwerer als anderswo6

Wien. Nachkommen von türkischen Migranten haben es laut einer Studie im österreichischen Bildungssystem deutlich schwerer als in Schweden oder Frankreich. Das liegt laut der Analyse des Sozialwissenschafters Philipp Schnell daran... weiter


Thriller

Augen zu!

Wie weit würdest du gehen, um zu überleben? Zu welchen Opfern wärst du bereit? Würdest du deinen eigenen Kindern das Augenlicht nehmen, um zu verhindern, dass sie – was auch immer – sehen und davon wahnsinnig werden und in Raserei sich... weiter


Der Schädel namens "Cranium 17". - © Javier Trueba/Madrid Scientific Films

Anthropologie

Steinzeitmord1

Madrid/Wien. Der Tote hieß wahrscheinlich nicht Abel, und sein Mörder nannte sich vermutlich nicht Kain. Doch der Fund eines Schädels in einer Höhle in Nordspanien zeugt vom realen Hintergrund der biblischen Geschichte - von einer Bluttat in grauer... weiter


Hans Jörg Schelling (r.) und Matthias Getzinger an der alten Baumpresse. - © Stiftsweingut Herzogenburg

WeinZeit

Traumberuf: Alter, knorriger Weinbauer11

Wie es denn dazu gekommen ist, dass ein gebürtiger Vorarlberger – noch dazu nach einer glänzenden Karriere in der Wirtschaft – eine derartige Leidenschaft für den Weinbau entwickelt hat, dass er sich gleich ein ganzes Weingut zulegte... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung