• 21. April 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Gastkommentar

Gastkommentar

Stirbt der Wirt, stirbt das Dorf

von Waltraud Dietrich


Abseits

Abgestumpft und arrangiert

von Tamara Arthofer


Sprachschätze

Bevor man sich das Maul zerreißt

von Hilde Weiss


Leserkommentar

Europa stößt an seine Grenzen


weitere Meinung

Blogs

Musik-Blogothek

Mawangu Mingiedi ist tot

von Christa Hager


Blogs

Jüdisch leben

Sieg über Hitler

von Alexia Weiss


weitere Blogs




Das italienische Küstenwachschiff Bruno Gregoretti brachten die wenigen Überlebenden nach Catania. - © APAweb / EPA, Alessandro di Meo

Flüchtlingstragödie

"Anhaltendes Politikversagen"


  • Kapitän und Besatzungsmitglied von Schlepperschiff festgenommen.
  • UNO geht von 800 Toten aus.

Catania/Genf. 800 Menschen sind vor der Küste Libyens gestorben. Davon geht die UNO aus, nachdem UN-Vertreter mit den wenigen Überlebenden des... weiter





Asyl

Ministerrat beschließt Verschärfung des Asylrechts

Asylwerber sollen schneller als bisher in Asylpensionen überstellt werden. - © APAweb / Herbert Neubauer

  • Nur kleinere Änderungen in der jüngsten Fremdenrechtsnovelle.

Wien. Im Schatten der Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer beschließt die Regierung am Dienstag im Ministerrat eine Verschärfung des Fremdenrechts... weiter

  • Update vor 51 Min.

Armenier

Es war Völkermord5

Protestaktion von Türken und Armeniern in Istanbul im vergangenen Jahr:Auch in der Türkei wird die offizielle Lesart nicht mehr unwidersprochenhingenommen. - © APAweb / EPA, Sedat Suna

  • Österreichisches Parlament verurteilt den osmanischen Genozid an den Armeniern.

Wien. Alle sechs Nationalratsfraktionen haben sich zu einer gemeinsamen Erklärung zusammengefunden, die den vor 100 Jahren begangenen Massenmord an... weiter






Japan

Bahn im Geschwindigkeitsrausch

Ein nüchterner Geschwindigkeitsrausch: Der Maglev während seiner Rekordfahrt. - © APAweb / EPA, JR Central

  • Japanischer Magnetzug erreichte über 600 Stundenkilometer.

Tokio. Schneller als die japanische Magnetschwebebahn fährt gegenwärtig kein Zug der Welt: Auf einer Teststrecke erreichte der Maglev eine... weiter

  • Update vor 55 Min.

Literatur

Der Meister der sanften Satire ist tot

Frederic Morton war bis zuletzt als Autor und Redner aktiv. - © APAweb / EPA, Herbert Pfarrhofer

  • Der gebürtiger Wiener Frederic Morton starb im Alter von 90 Jahren.

Wien. Er galt als Meister der sanften Satire, dessen Bestseller es weltweit in die Bücherregale schafften: Frederic Morton schrieb mit Werken wie "Die... weiter

  • Update vor 56 Min.




Pflege

"Pflegesystem bald überlastet"


  • Aufgrund von geburtenstarken Jahrgängen gibt es bald 10.000 zusätzliche Pflegebedürftige pro Jahr.

Wien. Hilfsorganisationen schlagen Alarm: Aufgrund der demografischen Entwicklung gibt es 10.000 zusätzliche Pflegebedürftige pro Jahr in Österreich... weiter


ÖVP

Update christlich-sozialer Positionen

ÖVP-Obmann Reinhold Mitterlehner und Generalsekretär Gernot Blümel. - © apa/Roland Schlager

  • ÖVP möchte Selbstbehalte im Gesundheitswesen. Von Zuwanderern wird Leistung verlangt.

Wien. (jm/apa) Der ÖVP-Bundesvorstand hat am Montag das neue Parteiprogramm der Volkspartei bestätigt... weiter











Ausschreibung Lehrerstellen ab 25. April



Werbung



Meistgelesen
  1. Abgängiger neunjähriger Bub in Vorarlberg wohlauf
  2. Es war Völkermord
  3. "Anhaltendes Politikversagen"
  4. "Eine Bankrotterklärung der Menschlichkeit"
Meistkommentiert
  1. Strache träumt von Platz eins bei Wien-Wahl
  2. EU-Krisensitzung: Menschen vom Flüchten abhalten
  3. Schwärzungen in Hypo-Akten für Bures "unzulässig"
  4. Stirbt der Wirt, stirbt das Dorf



Neues Gesetz geplant: Schaffung einer Teilpension


Um die Beschäftigung älterer Arbeitnehmer aufrechtzuerhalten, soll die Möglichkeit einer Teilpension geschaffen werden.




Werbung




Verlags-Service

Europa in Wien. Der Wiener Kongress 1814/15

Europa in Wien. Der Wiener Kongress 1814/15 In der europäischen Geschichte zählt der Wiener Kongress zu den bedeutendsten internationalen Großereignissen. Vor 200 Jahren war Wien mehrere Monate...


Impressionen von den Alpbach Talks

Das pazifische Jahrhundert

Das pazifische Jahrhundert Die globalen Machtverhältnisse verschieben sich. China stößt die USA vom Thron und mausert sich in Sieben-Meilen-Stiefeln zur größten...


Future Februar 2015

Was wird aus der Vergangenheit?

Was wird aus der Vergangenheit? Was wird von unserer digitalen Kultur bleiben? Hat unsere Gegenwart, bald Vergangenheit, eine Zukunft? Im aktuellen Future geht es um neue Methoden...






Von unseren Lesern empfohlen


Pressestunde

Strache träumt von Platz eins bei Wien-Wahl58

"Wenn Sie so wollen, bin ich vielleicht der letzte Ritter des Abendlandes", rückte Heinz-Christian Strache sich in eine heroische Position.  - © APAweb / APA, Roland Schlager Wien. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat am Sonntag sein Traum-Szenario für die Wien-Wahl 2015 geschildert: "Wer weiß, vielleicht gelingt der erste Platz. Wer weiß es?" sagte er in der ORF-"Pressestunde"... weiter

Leitartikel

Gleichgültiges Europa35

Chefredakteur Reinhard Göweil. 2013 warnte Papst Franziskus auf Lampedusa vor der "Globalisierung der Gleichgültigkeit". Ein Jahr später hielt er eine Rede vor dem Europäischen Parlament, in der er die Flüchtlings- und Asylpolitik der EU deutlich kritisierte - und sich Sorgen um... weiter

Vermisste

Abgängiger neunjähriger Bub in Vorarlberg wohlauf18

 - © APA (Webpic) Der abgängige neunjährige Bub in Vorarlberg ist im Zuge der Suchaktion in den Abendstunden in Götzis unversehrt aufgefunden worden. Das teilte die Polizei Vorarlberg in der Nacht auf Dienstag in einer Presseaussendung mit... weiter


Neueste Leserkommentare

Befreiung, nicht Besatzung

kommentar

russische (und ukrainische) And this is level of Chefredakteur?? Sovietische SOVIETISCHE soldaten Befreiung, nicht Besatzung Europa und Austria...



von Lev am 21.04.2015, 10:51 Uhr

Gleichgültiges Europa

kommentar

Herr Goweil, als jahrelanger KURIER-Leser (zuvor AZ) muss ich Ihnen zur Wiener Zeitung wirklich meine Anerkennung aussprechen...



von Cholewka am 21.04.2015, 10:30 Uhr

Befreiung, nicht Besatzung

kommentar

Gelobt sei Gott! Denn wenn keiner der Weißrussen, Tataren, Tschuwaschen und Tscheremissen nicht schaden.



von Jury am 21.04.2015, 10:16 Uhr


Die Life-Ball-Bim fährt bereits durch Wien - als visueller Vorbote für den schrillen Event am 16. Mai. - © apa/Pfarrhofer

Life Ball

Goldige Vorboten

Wien. In knapp einem Monat, am 16. Mai, geht im Wiener Rathaus wieder das größte Aids-Charity-Event Europas über die Bühne: der Wiener Life Ball. Doch schon jetzt sind die Vorboten des schrillen Events für den Kampf gegen die HIV-Krankheit Aids in... weiter


Gazprom-Chef Alexei Miller. - © APAweb / EPA, Britta Pedersen

Gazprom

EU-Wettbewerbsklage gegen Gazprom steht bevor1

Brüssel/Moskau. Die Wettbewerbshüter der EU werden informierten Kreisen zufolge noch diese Woche Klage gegen den russischen Gaskonzern Gazprom einreichen. Dem staatlich kontrollierten Unternehmen werde vorgeworfen... weiter


Der Tiroler Manu Delago. - © Pawel Szewczyk

neues Album

Der Groove des Wandels2

Wien. (irr) Und dann war er fort. Die Karriere von Manu Delago, heute Groove-Erzeuger für Stars wie Björk oder Anoushka Shankar, hat schon mit einer überraschenden Wendung begonnen. "Als ich 15 war"... weiter


Wie groß ist die Arbeitslast im Klassenzimmer? Die Volksschullehrer arbeiten schon jetzt viel, im Bereich der Sekundarstufe liegen Österreichs Lehrer weit unter dem OECD-Schnitt. - © contrastwerkstatt - Fotolia

Lehrer

Wie viele Stunden sind genug?6

Wien. Eine Erhöhung der Lehrverpflichtung um zwei Stunden würde über alle Lehrergruppen gerechnet Österreich in etwa auf den Schnitt der OECD-Staaten bringen. Das zeigt der im Vorjahr veröffentlichte jüngste OECD-Vergleich "Bildung auf einen Blick... weiter


Zahlreiche Menschen besuchten am Montag die Veranstaltung "Stille Kundgebung in Gedenken an die Flüchtlingsopfer im Mittelmeer" am Minoritenplatz. - © APAweb / APA, Georg Hochmuth

Flüchtlingspolitik

"Eine Bankrotterklärung der Menschlichkeit"13

"Die Politik der Abschottung muss enden, und damit das Tausendfache Sterben", schallt es aus dem Mikrofon auf der Bühne. Etwa Tausend Menschen haben sich auf der Gedenkveranstaltung auf dem Minoritenplatz im ersten Wiener Gemeindebezirk eingefunden... weiter


Frederic Morton war bis zuletzt als Autor und Redner aktiv. - © APAweb / EPA, Herbert Pfarrhofer

Literatur

Der Meister der sanften Satire ist tot

Wien. Er galt als Meister der sanften Satire, dessen Bestseller es weltweit in die Bücherregale schafften: Frederic Morton schrieb mit Werken wie "Die Rothschilds, ein Porträt der Dynastie" und "Ewigkeitsgasse" auch Wiener Literaturgeschichte. Am 5... weiter

  • Update vor 56 Min.

Tzitzko, der Koch der jüdischen Gemeinde. - © Edward Serotta

Sarajewo

Botschaft der Humanität1

Sagt ein Mann zu seiner Ehefrau: "Gott sei Dank bin ich Marxist, die Marx-Bücher brennen ewig." Kein Witz, sondern Realität. Denn als in den 1990ern Sarajewo durch bosnisch-serbische Truppen belagert wurde... weiter


Papst Franzsikus mit den Neckenmarkter Fahnenschwinger-Burschen und Blasmusikanten. - © Gemeinde Neckenmarkt

Weinjournal

Fahnenschwingerwein für Franziskus9

Ihre Wallfahrt nach Rom hatten die Neckenmarkter sorgsam vorbereitet. Mit von der Partie waren die Fahnenschwinger sowie die örtliche Blasmusikkapelle. Im Gepäck hatte die beherzte Truppe aus dem Blaufränkischland auch etliche Flaschen Wein... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung