• 23. März 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Bringen wir den gesellschaftlichen Reichtum zum Vorschein

von Holger Blisse


Recep Tayyip Erdogan

Sind dann Türkinnen, die verhüten, PKK-Auftragskillerinnen?

von Claudia Aigner


SPÖ-Klubklausur

Michael Häupls fabelhafte Welt der Amelie

von Bernd Vasari


Populismus

Eine Wahl, kein Trend

von Alexander Dworzak und Klaus Huhold


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Zehn Hektar Erinnerung

von Alexia Weiss


Blogs

lit.Cologne 017

Pizzabäcker als Erfolgsautor?

von Gerald Schmickl


weitere Blogs




"Sexy Kämpfer, echte Männer in Schwarz": Der IS wirbt Jugendliche für das Schlachtfeld Europa an. - © afp

Ahmad Mansour

"Die Generation Allah ist längst Bestandteil der Gesellschaft"12


  • Ahmad Mansour - Autor, Psychologe, Islamismus-Experte - warnt vor radikalisierten Jugendlichen als Breitenphänomen.

Wien. "Die Islamisten sind die besseren Sozialarbeiter", umreißt Ahmad Mansour den Kern des Problems der Radikalisierung von Jugendlichen in Europa... weiter





SPÖ

Um Ruhe bemüht2

- © apa/Hans Klaus Techt

  • Die Rede von Michael Häupl bei der SPÖ-Klubtagung stand im Zeichen parteiinterner Diplomatie.

Wien. Es gab keine großen Ankündigungen, keine Personaldebatte, keine Neuigkeiten zum Krankenanstaltenverbund - lediglich der Appell... weiter

  • Update vor 47 Min.

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Massive Defizite in der Kinder- und Jugendpsychiatrie4


  • Zu wenige Betten und ambulante Plätze für psychisch erkrankte Minderjährige. Es fehlt an Fachärzten.

Wien. Weil es keine Betten in der Kinder- und Jugendpsychiatrie mehr gab, wurden im Vorjahr in Wien 163 Kinder und Jugendliche auf der stationären... weiter






David Alaba

Mia san auf Breitbart5

- © (Screenshots: Breitbart.com)

  • Coca-Cola und Sky werben mit David Alaba auf dem Rechtsaußen-Portal.

Wien. Normalerweise wirbelt David Alaba auf der linken Außenbahn des FC Bayern München. Nun taucht Österreichs bekanntester Fußballer im Internet an... weiter


WM-Qualifikation

Die zwei im blauen Dress

Im Juni 2016 unterlag Moldawien der Schweiz 1:2. Aktuell ist man drei Mal ungeschlagen. - © afp/Cacade

  • Österreich trifft in der WM-Qualifikation auf Moldawien. Beim Gegner spielen auch ethnische Russen.

Wien. (rel/apa) Da sage noch einer, dass Fußball nicht völkerverbindend ist. Sichtbar wird das beispielsweise in der Balkanrepublik Moldawien... weiter





Römische Verträge

Keine Helden - zum Glück3

Gründerväter der Europäischen Union:1. Reihe: Deutschlands Kanzler Konrad Adenauer; Luxemburgs Premier Joseph Bech; Großbritanniens Premier Sir Winston Churchill; Italiens Premier Alcide De Gasperi; Walter Hallstein, der erste Vorsitzende der Kommission der EWG2. Reihe: Sicco Mansholt, Präsident der EU-Kommission; Jean Monnet, einer der Gründer der Montanunion, gemeinsam mit Frankreichs Außenminister Robert Schuman; Altiero Spinelli, EU-Kommissar und Vordenker des Gedankens der europäischen Integration; der belgische Vizepremier und Vorsitzender der parlamentarischen Versammlung des Europarats Paul-Henri Spaak. - © afp, ap, Polygoon Hollands Nieuws, Presse- und Informationsamt der deutschen Bundesregierung, Archiv

  • Die Gründerväter der heutigen EU teilten die Vision vom geeinten Europa - zu ewigem Ruhm gelangten sie nicht.

Wien. "Unglücklich das Land, das Helden nötig hat", lässt Bert Brecht in seinem berühmten Theaterstück Galileo Galilei auf die Klage seines Schülers... weiter


Skispringen

"Duell auf Augenhöhe"1

Kamil Stoch (r.) will Stefan Kraft Kristall noch abspenstig machen. Doch der ist vor dem großen Finale in Planica voll fokussiert. - © Reuters/Kai Pfaffenbach, apa/Barbara Gindl, Val 202 - CC 2.0

  • Stefan Kraft und Kamil Stoch kämpfen beim finalen Skifliegen um zwei Kugeln.

Planica. (art/apa) Als ein junger Bursch namens Stefan Kraft im Dezember 2014 beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee seinen ersten Weltcupsieg... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. IS beansprucht Anschlag für sich
  2. Lebensmittel halten Wochen länger als Ablaufdatum angibt
  3. Anschlag in London: Was wir wissen und was nicht
  4. "Die Generation Allah ist längst Bestandteil der Gesellschaft"
Meistkommentiert
  1. Lebensmittel halten Wochen länger als Ablaufdatum angibt
  2. IS beansprucht Anschlag für sich
  3. "Bekämpfen Gerichtsentscheidung, nicht Richter"
  4. Heftige Gefechte in Syrien vor Friedensgesprächen



Wussten Sie, dass …


… für Radfahrerinnen/Radfahrer grundsätzlich die gleichen Tempolimits wie für andere...




Wussten Sie, dass …


… der internationale Führerschein ein Jahr gilt? ...







IMPRESSIONEN von den "future ethics"

Sprache und Populismus: "Dem Volk aufs Maul schauen"

Sprache und Populismus: "Dem Volk aufs Maul schauen" Wiener Zeitung und Diakonie Österreich luden am Dienstag, den 17. Jänner 2017 ins Albert-Schweitzer-Haus zur fünften Veranstaltung im Rahmen der...


31. März bis 17. April

28. Altwiener Ostermarkt -
Frühlingsstimmung auf der Freyung

28. Altwiener Ostermarkt -
Frühlingsstimmung auf der Freyung "Europas größter Eierberg", das "Riesen-Osterei" und die "Fastenkrippe aus Tirol" entlang des Marktes sind die besonderen Attraktionen beim "Altwiener...


Future - Ausgabe 2/2016

Industrie 4.0

Industrie 4.0 Future Nr. 2 - D as sind die Themen: Titelthema: Industrie 4.0 Was wirklich hinter dem Hype um Industrie 4.0 steckt Industrie 4...






Von unseren Lesern empfohlen


EU

Verrohung der Sprache41

Chefredakteur Reinhard Göweil. Wenn sich Europa nicht ändere, sei bald kein Europäer mehr sicher auf der Straße, meinte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. Damit erreichte er nach seinen Nazi-Sagern einen neuen, kaum noch vorstellbaren Tiefpunkt... weiter

Leitartikel

Nationalstaat als Übel38

Chefredakteur Reinhard Göweil. Der österreichische Schriftsteller Robert Menasse hat im EU-Parlament eine bemerkenswerte Rede gehalten. Dort gilt es, 60 Jahre Römische Verträge zu feiern. Frankreich, Italien, Deutschland, Niederlande, Luxemburg und Belgien unterzeichneten am 25... weiter

Gastkommentar

Angstbeißerin SPÖ32

Miriam Broucek ist Juristin und Mitglied der Sektion 8 der SPÖ Alsergrund. - © Privat Der österreichische Gesetzgeber ist in keiner Rechtsmaterie so umtriebig wie im Fremdenrecht. Alle Fremdenrechtsnovellen der vergangenen Jahre waren von Misstrauen gegenüber Menschen geprägt, die um Schutz vor Verfolgung ansuchen... weiter


Neueste Leserkommentare

Parkscheine können jetzt umgetauscht werden

kommentar

Habe wegen 10 Cent 36 Euro Strafe bekommen.



von Veronika Schnedl am 23.03.2017, 21:41 Uhr

"Will mit der Bildung aufräumen"

kommentar

Ich unterrichte im 10. Bezirk an einer NMS, im selben Gebäude ist eine VS und direkt gegenüber ein neuer Kindergarten...



von Susanne Morava am 23.03.2017, 20:59 Uhr

Verrohung der Sprache

kommentar

an Grünzweig: gerade die psychische Störung führt zu einer Sprachstörung und ist nach zu lesen!



von PETER am 23.03.2017, 20:17 Uhr


Wienquiz

Ein Traum war der Lauf seines Lebens

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild):1. Wo befindet sich dieses Denkmal?2... weiter


Sorge bereitete den Forschern die Sicherheit und Privatsphäre von Kindern. Es sei "nicht transparent", in welcher Weise die vom Spielzeug gesammelten Daten "analysiert, manipuliert oder gespeichert" würden. - © APAweb/AFP, John MacDougall

Datenschutz

EU-Behörde warnt vor internetfähigen Spielzeugen

Brüssel. Das Gemeinsame Forschungszentrum der EU-Kommission (JRC) hat vor internetfähigen Spielzeugen gewarnt. "Die Fähigkeit der Spielwaren, Informationen über ihre jungen Nutzer aufzuzeichnen, zu speichern und weiterzugeben, gibt Anlass zur Sorge"... weiter


Tenöre verboten: Bassbariton Pisaroni (l.) und Bariton Hampson beehren das Konzerthaus. - © Jiyang Chen

Interview

"Eigentlich kannst du nur versagen!"1

"Wiener Zeitung": Sie treten mit Ihrem Schwiegervater Thomas Hampson demnächst im Konzerthaus auf. Warum heißt der Abend wie eine CD, die Hampson schon vor rund 20 Jahren herausgebracht hat? Und gibt es das gleiche Programm? Luca Pisaroni: Nein... weiter


Eines der vielen Bildungsprojekte, das unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen die deutsche Sprache und weiteres Basiswissen vermittelt. - © Caritas Wien

Integrationstopf

Hunderte Jobs durch Zusatzmittel für Integration an Schulen1

Wien. Die Zusatzmittel für Schulen aus dem Integrationstopf in Höhe von jährlich 80 Millionen Euro werden auch 2018 ausgeschüttet. Das kündigte das Bildungsministerium am Donnerstag in einer Aussendung an... weiter


Die Jugend zu erhalten – nicht nur im Geiste –, ist der Wunsch vieler. - © Fotolia/bernanamoglu

Anti-Aging

Dem Alter ein Schnippchen schlagen2

Kensington/Wien. Sowohl die Zeit als auch die in unserer Umgebung vorhandene Strahlung, die den Menschen vor allem dann trifft, wenn er ins Freie beziehungsweise an die Sonne geht, machen unseren Körpern zu schaffen... weiter


"Danke, dass Sie weltweite Aufmerksamkeit schaffen", sagte die Lehrerin Maggie MacDonnell, die sich im Finale gegen zehn Mitbewerber durchsetzte. - © APAweb/AFP, Karim Sahib

Auszeichnung

Die weltbeste Lehrerin unterrichtet in der Arktis1

Dubai. Eine kanadische Pädagogin, die Kinder in der Arktis unterrichtet, ist zur "besten Lehrerin der Welt" gekürt worden. Die mit einem Preisgeld von einer Million Dollar (knapp 900.000 Euro) verbundene Auszeichnung wurde Maggie MacDonnell in Dubai... weiter


Roman

Die Welt und ihr Schöpfer

Der Iran stiehlt ein verschlüsseltes Manuskript von Albert Einstein, entführt einen portugiesischen Physiker und lockt einen Historiker ins Land, um das Dokument zu entschlüsseln, in der Hoffnung, eineAtombombe bauen zu können... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung