• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Michael Häupls letzte große Tat

von Andreas Handler


Glossen

Alternative Zeitungsromantik

von Hermann Schlösser


EU-Politik

Der Preis für gleichen Lohn

von Martyna Czarnowska


Hauptstadtszene

Sind Rechte schlechte Menschen?

von Walter Hämmerle


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Liebe Bücherwürmer, es gibt good news!

von Alexia Weiss


Blogs

Jüdisch leben

Wie hältst du es mit der FPÖ?

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Auf EU-Ebene sollen nun die Regeln verschärft werden,um Arbeitnehmer besser zu schützen. - © APAweb, Herbert Pfarrhofer

Binnenmarkt

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit5


  • Die EU-Sozialminister entscheiden heute über eine umstrittene Reform der Entsenderichtlinie: Österreich ist für eine Verschärfung, östliche EU-Länder sind skeptisch.

Luxemburg. Pflegerinnen aus Polen, Bauarbeiter aus Rumänien, Fleischhauer aus Bulgarien: Hunderttausende EU-Ausländer arbeiten als Entsandte aus ihren... weiter





Koalition

Kurz trifft erneut Van der Bellen3

Sebastian Kurz trifft Montagnachmittag Bundespräsident Alexander Van der Bellen noch mal in der Hofburg. - © APAweb, Helmut FohringerVideo

  • Schwarz-Blau gilt als so gut wie fix. Christian Kern: Gerüchte über Rot-Blau seien abstrus.

Wien. Nach den Sondierungsgesprächen mit den Parteichefs aller Parlamentsparteien informiert der mit der Regierungsbildung beauftragte ÖVP-Chef... weiter


Unabhängigkeit

Katalonien kündigt Widerstand an2

Der Streit zwischen Madrid und Barcelona geht in die nächste Runde. - © APAweb, afp, Pau Barrena

  • Das katalanische Parteienbündnis Junts pel Si will eine Klage gegen Artikel 155 anstoßen.

Barcelona/Madrid. Die katalanischen Behörden werden nach Angaben der Regionalregierung Anweisungen der spanischen Zentralregierung nicht befolgen... weiter

  • Update vor 60 Min.





Referendum

Lombardei und Venetien für mehr Autonomie2

In derLombardei wurde erstmals in Italien mit Tablets gewählt, für welche die Region23 Millionen Euro ausgab. - © APAweb, Reuters, Alessandro Garofalo

  • Hohe Beteiligung bei Abstimmung über mehr regionale Kompetenzen. Doch Ergebnis ist für Rom nicht bindend.

Rom/Mailand. Der Wind verstärkter Unabhängigkeit von der Regierung in Rom weht durch Norditalien: Bei einem Referendum zur Ausdehnung regionaler... weiter


"Goldener Windbeutel"

Ochsenschwanzsuppe ohne Ochsenschwanz4

Die Wahl für den "Goldenen Windbeutel" läuft bis zum 26. November - © Foodwatch

  • Foodwatch prämiert Lebensmittel mit Werbelügen. Auch im Rennen: Babykekse mit 25 Prozent Zucker.

Berlin. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat in diesem Jahr fünf Produkte für ihren Negativpreis "Goldener Windbeutel" nominiert... weiter





Austrian Heritage Archive

Lebensgeschichten jüdischer Emigranten

Der Fokus derInterviews liege auf den Alltags- und Lebensgeschichten "kleiner Leute". - © Stanislav Jenis

  • Knapp 700 Interviews mit geflüchteten Juden bilden nun ein für jeden zugängliches Online-Archiv.

Wien. Von den rund 210.000 Juden, die 1938 in Österreich lebten, flohen rund 30.000 in die USA und 15.000 in das spätere Israel... weiter


Abu Dhabi und Dubai

Glück geht auch ohne Demokratie2

In denBehörden von Dubai sorgen sich heute Glücksbeauftragte um das Wohlergehen vonHunderttausenden Staatsdienern. - © APAweb, afp, Karim Sahib

  • "Glücksbeauftragte" sorgen sich um das Wohl der Bürger. Rebellion soll im Keim erstickt werden.

Berlin/Dubai. Traditionell tragen Araber ihre Bitten und Klagen im Diwan des Herrschers direkt vor. In den Emiraten ist das heute - bei 1... weiter





Slowenien

Pahor gewann Präsidentenwahl4

Borut Pahor auf Siegeskurs.  - © APAweb / AP Photo, Darko Bandic

  • Amtsinhaber blieb knapp unter absoluter Mehrheit, Lokalpolitiker auf Platz zwei.

Ljubljana. Amtsinhaber Borut Pahor (53) hat am Sonntag die slowenische Präsidentenwahl klar gewonnen, muss aber wohl am 12. November in eine Stichwahl... weiter


Viennale-Tipps

Viennale mit internationalen Filmperlen2

Guillermo del Toros neuer Film gewann zuletzt den Goldenen Löwen in Venedig. - © Katharina Sartena

  • Vom Aids-Drama bis zum Oscar-Favoriten

Wien. Die Viennale ist in vollem Gange, und der Schatten des verstorbenen Hans Hurch ist vor allem in der Filmauswahl spürbar... weiter











Österreich hat gewählt

Hier finden Sie die Ergebnisse aus allen Bundesländern
Zu den Ergebnissen


Werbung







Meistgelesen
  1. Kurz und Kern legen Wahlkampf-Streit bei
  2. Liebe Bücherwürmer, es gibt good news!
  3. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit
  4. Kurz trifft erneut Van der Bellen
Meistkommentiert
  1. Katalonien im Widerstand
  2. Glück geht auch ohne Demokratie
  3. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit
  4. Michael Häupls letzte große Tat



Neues Gesetz beschlossen:


Die Budgetmittel für die berufliche Integration behinderter Menschen wird erhöht sowie deren...




HELP informiert …


… über die Höhe der Familienbeihilfe! ...





Werbung




Von unseren Lesern empfohlen


Schwarz-Blau

Der englische Blick auf die FPÖ73

"Jörg Haider hat immer betont, dass er nicht nur der Außenseiter ist, sondern auch der Junge und Fitte." "Heinz-Christian Strache ist nicht von einer Gruppe umgeben, die nicht in die Partei integriert ist." - © APA, Robert Jäger, Herbert Pfarrhofer Wien. Die Koalitionsverhandlungen gehen in die heiße Phase. Am Freitag hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen ÖVP-Obmann Sebastian Kurz den Auftrag zur Regierungsbildung erteilt. Zuvor hatte das persönliche Treffen zwischen Kurz und FPÖ-Chef... weiter

Glossenhauer

Wir sind wieder wir72

Severin Groebner ist Kabarettist und Mitbegründer der letzten Wiener Lesebühne. Sein neues Programm "Der Abendgang des Unterlands" spielt er von 5. bis 7. Oktober im Kabarett Niedermair. Ist irgendwas passiert? Eigentlich nicht. Ein bisserl gewählt haben wir. Und zwar so, dass wir wieder einmal in die internationalen Schlagzeilen kommen. Das brauchen wir auch. Das ist kostenlose Werbung für den Tourismusstandort Österreich... weiter

Leitartikel

Das dritte Österreich59

Wie einfach sich der politische Gefühlshaushalt eines Landes in Wallung bringen lässt, haben die Wahlen fast nebenbei demonstriert. Kein Wunder, immerhin gibt es etliche Profiteure: die Parteien vor allem, aber eben auch die Medien jeder Sorte... weiter


Neueste Leserkommentare

Tacheles reden, das wär’ gut

kommentar

Die Machthaber der Wiener Zeitung sind mindestens zu verpflichten, dass sie gehörig konkret und genau ihre tatsächlichen Gründe für den Hinausschmiss...



von Reinhard Horner, WZ-Abonnent am 23.10.2017, 12:03 Uhr

Michael Häupls letzte große Tat

kommentar

Ist der Herr den men in black entkommen?



von Florian Modin am 23.10.2017, 11:48 Uhr

"Kurz schlägt große Skepsis entgegen"

kommentar

Paul Landmann: ja natürlich haben 200 Personen Ihrem Beitrag zugestimmt und vergessen bei meinem das "Gefällt mir nicht" anzuklicken...



von cahier am 23.10.2017, 11:15 Uhr



Musikalisches Theaterstück, basierend auf Tagebucheintragungen

Willkommen in meinem Salon. Berta Zuckerkandl

Willkommen in meinem Salon. Berta Zuckerkandl Berta Zuckerkandl, Wiens wohl bekannteste Salonnière und Grand Dame der Gesellschaft, lädt in ihren Salon ein, in dem sich wie immer die berühmtesten...


Future - Ausgabe 1/2017

Gut vernetzt - Die Breitbandzukunft

Future Ausgabe 1/2017 Future Nr. 1 - D as sind die Themen: Titelthema: Breitband Kommunikation und Vernetzung prägen unsere Zukunft Auf der Überholspur Europa braucht ein...





jüdische Gemeinde Wien

Neues Rabbinatsgericht30

Wien. Es gibt rechtliche Entscheidungen im Judentum, die nur von einem Rabbinatsgericht - einem Beth Din - getroffen werden können: Dazu gehören Scheidungen von jüdischen Ehepaaren, die nicht nur standesamtlich, sondern auch religiös geheiratet haben... weiter


"Angesichts der politisch und strategisch besonders schutzbedürftigen Informationen zu den bei der Weltklimakonferenz verhandelten Themen ist prinzipiell von einer erhöhten Bedrohungslage bezüglich Hacktivismus sowie staatlicher bzw. nachrichtendienstlicher Angriffe (...) auszugehen", heißt es. - © APA/AFP, Eric Piermont

Bonn

Erhöhte Gefahr von Cyberattacken zum Weltklimagipfel

Bonn. Die Weltklimakonferenz im November in Bonn könnte nach Einschätzung des deutschen Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) durch Cyberattacken gestört werden. "Es gibt zwar keine konkreten Hinweise auf bevorstehende Angriffe... weiter


Pop-CD

Makaber1

Jüngeren politischen Entwicklungen ist zumindest zugutezuhalten, dass sie vermehrt künstlerischen Protest hervorrufen. Der Protest von White Wine indes sticht ins Mark, denn es geht ums Töten: um das Töten von Hoffnungen... weiter


Mehrsprachigkeit darf in Kindergärten nicht als Problem gesehen werden. - © apa/Schneider

Asyl

Richtig ankommen17

Wien. Während vonseiten der Politik kurz vor der Wahl diskutiert wird, wie Grenzen dichtgemacht werden können, um die illegale Migration weiter zu verringern oder gar auf null zu bringen, diskutieren Experten aus Wissenschaft und Praxis die Frage... weiter


NASA

"Wir alle wollen Astronauten werden"4

Austin/Boulder. Auf seinen Berufswunsch angesprochen, gerät Tobias Niederwieser ins Schwärmen. "Natürlich will ich Astronaut werden", sagt der 25-jährige Tiroler: "Jeder hier bei uns am Institut will das... weiter


"Internationale Studien belegen den klaren Zusammenhang zwischen Autonomie und Leistungsfähigkeit von Universitäten. Echte Autonomie und Gestaltungsmöglichkeit ist neben adäquater Finanzierung der entscheidende Erfolgsfaktor." - © APAweb/dpa

Gewagte Forderung

Unis wollen Minister mit Ahnung von Wissenschaft

Wien. Die Universitätenkonferenz (uniko) wünscht sich einen für die Unis zuständigen Minister mit Ahnung von Wissenschaft. "Ein 'Super-Ministerium' für Bildung, das auch die Verantwortung für die Universitäten umfasst... weiter


Roman

Ein Nachkriegsfamiliendrama

Drei Generationen, zwei mysteriöse tödliche Autounfälle, eine ebenso dubiose Adoption – das sind die Zutaten eines Tiroler Familiendramas, dessen Dreh- und Angelpunkt ein Ahornbaum aus Frankreich ist... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung