• 21. Juli 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Europas verlorene Ehre

von Christian Ortner


Frauenrechte

Eine Frau, die ganz allein vor die Tür geht, ist nicht normal

von Claudia Aigner


Fake News

Frankreichs Kämpfer gegen Fake News

von Alexander U. Mathé


Propaganda

Den Feind mit guten Nachrichten überwinden

von David Ignatius


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Belastete Orte

von Alexia Weiss


Blogs

Pop-Mottenkiste

1967 - das Jahr des Soul

von Francesco Campagner


weitere Blogs



Das Seebeben war auch im türkischen Bodrum spürbar. - © APA, afp, Dogan News AgencyVideo

Kos

Zwei tote Touristen nach Seebeben6


  • Ein ungewöhnlich schweres Seebeben hat die Insel Kos erschüttert, der Hafen wurde von einem Tsunami getroffen. Österreicher befinden sich nicht unter den Opfern.

Athen. Ein starkes Seebeben vor Kos hat mindestens zwei Menschen das Leben gekostet und Panik unter den Bewohnern der Ägäis-Insel ausgelöst... weiter




EU-Recht

Grüne: Österreich säumig bei Umsetzung von EU-Recht9

Grünen-Klubobmann Albert Steinhauser fordert von der Bundesregierung mehr Engagement in Brüssel. - © APA, Herbert Neubauer

  • Grünen-Klubobmann Steinhauser kritisiert Umsetzungsmoral. Österreich bei Mahnschreiben an dritter Stelle.

Wien/Brüssel. Die Grünen werfen der Regierung zögerliche und mangelhafte Umsetzung von EU-Recht in Österreich vor... weiter


Klimawandel

Selbst große Seen verändern sich massiv4

Der Lake Hazen im Norden Kanadas hat in etwa die Größe des Gardasees. Durchdie Erderwärmung hat sich sein nur der Zustrom von Schmelzwasser massiv erhöht. Das verändert den See. - © ultima thule / Tlingit Elder, Esther Shea

  • Österreichische Forscher untersuchten den Lake Hazen in Kanada - mit alarmierenden Ergebnissen.

Wien. Der Klimawandel beeinflusst selbst große Seen innerhalb kurzer Zeit massiv. Das zeigt das Beispiel von Lake Hazen auf Ellesmere Island im... weiter






Post-Privatisierung

Ermittlungen gegen Grasser in Causa Post eingestellt

Gegen Karl-Heinz Grasser laufen nun noch Ermittlungen im Zusammenhang mit Novomatic. - © APA, Roland Schlager

  • WKStA stellte Verfahren gegen Grasser, Meischberger und Hochegger ein, weil kein strafbares Verhalten erweislich war.

Wien. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) hat das Ermittlungsverfahren in der Causa Post gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz... weiter


Polen

Zehntausende gehen gegen Justizreform auf die Straße2

Die Teilnehmer der Demonstration forderten PräsidentAndrzej Duda auf, sein Veto gegen die am Donnerstag vom Parlament beschlosseneNeuordnung des Obersten Gerichts einzulegen. - © APA; Reuters, Agencja Gazeta/Jakub Porzyck

  • Proteste in mehreren Städten gegen die umstrittene Justizreform der PiS-Regierung.

Warschau. Zehntausende Polen haben am Donnerstag gegen die Justizreform der nationalkonservativen Regierung protestiert... weiter





Terror

Was nun, IS?13

Irakische Soldaten posieren vor einer erbeuteten IS-Flagge. Allein mit militärischen Mitteln wird dem Terror aber nicht beizukommen sein. - © afpAnalyse

  • Die ehemalige IS-Hochburg Mossul ist gefallen. Doch die Terrormiliz wird sich wieder neu aufstellen.

Mossul. Nachdem Iraks ehemals zweitgrößte Stadt vom IS befreit ist, kommen jetzt immer mehr Einzelheiten über die gut dreijährige Herrschaft der... weiter


Salzburger Festspiele

"Erotik der Intimität"2

Tobias Moretti und Stefanie Reinsperger in "Jedermann". - © apa

  • "Jedermann" in zeitgenössischer Inszenierung gibt den Startschuss für die Salzburger Festspiele.

Salzburg. (austa) Im April nahm Regisseur Michael Sturminger kurzfristig die Herausforderung an, sich das Eröffnungs- und Herzstück der Salzburger... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. Späte Reue
  2. Zwei tote Touristen nach Seebeben
  3. Eine Frau, die ganz allein vor die Tür geht, ist nicht normal
  4. Das dicke Pflegeregress-Ende
Meistkommentiert
  1. Späte Reue
  2. Grüne: Österreich säumig bei Umsetzung von EU-Recht
  3. Das dicke Pflegeregress-Ende
  4. Durchs wilde Erdoganistan

Zu den Future Challenge-Videos


Nationalratswahl 2017


Nach dem Ende der 26. Gesetzgebungsperiode verfallen alle Verhandlungsgegenstände...




Wussten Sie, dass …


… die Unbefugte Mitnahme von Pilzen aus dem Wald in einer Menge von mehr als zwei Kilogramm...







Von unseren Lesern empfohlen


Frauenrechte

Eine Frau, die ganz allein vor die Tür geht, ist nicht normal111

Man ist ja immer ein bissl stolz, wenn man live miterlebt, wie erfolgreich die eigene Heimat eigentlich ist in der Welt. Nein, ich hab mir natürlich nicht das EM-Spiel Österreich gegen die Schweiz angeschaut, bei dem wir gewonnen haben... weiter

Gastkommentar

Europas verlorene Ehre45

Christian Ortner. Genau einen Tag, bevor am vergangenen Montag in Brüssel die Verhandlungen über die Modalitäten des Ausscheidens Großbritanniens aus der Europäischen Union begonnen hatten, hielt es Jean-Claude Juncker, der Präsident der Europäischen Kommission... weiter

Syrien

Späte Reue33

Geächtet: die Frau eines mutmaßlichen IS-Kämpfers in einem Flüchtlingslager unweit von Mossul. - © afp/Hamed Wien. Was tun, wenn der Traum vom Kalifat zerplatzt: Das fragen sich zahllose junge Frauen, die als "Dschihadisten-Bräute" vom IS angeworben wurden. Und die jetzt in Syrien und im Irak mit kleinen Kindern festsitzen... weiter


Neueste Leserkommentare

Warum wir Aliens nicht finden

kommentar

"Das ist hoffentlich ironisch gemeint. Das Wort heißt 'aufgeklärt', nicht 'verklärt'!" - Nein, Herr Max M, ganz und gar nicht ironisch...



von Paul Landman am 21.07.2017, 11:41 Uhr

Ein großartiger Staatsmann

kommentar

"Ein beeindruckender Beitrag mit vielen neuen Infos. Besonders beeindruckend der letzte Satz, in dem Heinz Fischer die Debatte darüber reflektiert...



von trixi landman am 21.07.2017, 11:22 Uhr

Das dicke Pflegeregress-Ende

kommentar

Es ist jetzt die Zeit gekommen für Herrn Kurz, sich mit Nachdruck zu fragen, ob Herr Schelling - mit solchen Ansichten - noch in das Team eines Bk...



von Trixi Landman am 21.07.2017, 11:09 Uhr



Impressionen von den "future ethics":

Religion in der Öffentlichkeit Glaubens-frei, oder: öffentlich glauben

Religion in der Öffentlichkeit Glaubens-frei, oder: öffentlich glauben Am Dienstag, den 30. Mai 2017 lud die Wiener Zeitung gemeinsam mit der Diakonie Österreich zu einer Diskussionsrunde Religion in der Öffentlichkeit im...


Mörbisch: Der Vogelhändler

Mörbisch: Der Vogelhändler Mit der Christel von der Post und Adam, dem Vogelhändler, kehren zwei der bekanntesten Operettenfiguren nach fast 20-jähriger Abwesenheit wieder auf...


Future - Ausgabe 1/2017

Gut vernetzt - Die Breitbandzukunft

Future Ausgabe 1/2017 Future Nr. 1 - D as sind die Themen: Titelthema: Breitband Kommunikation und Vernetzung prägen unsere Zukunft Auf der Überholspur Europa braucht ein...





 - © Johann Werfring

Wienquiz

Heimat großer Schmaucher6

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild):1. Wo genau in Wien befindet sich dieses Graffito?2... weiter


"Bisher diskutieren wir seit drei Jahren darüber, vor welchem Gericht wir den Inhalt der Klage diskutieren können, ob in Österreich, Irland, Kalifornien oder nirgends. Facebook ist im Zweifel natürlich für 'nirgends'", sagte der Jurist Schrems in einer Stellungnahme. - © APAweb/AFP, Joe Klamar

Irland

EuGH befasst sich mit "Datenschutz-Sammelklage" gegen Facebook2

Dublin/Menlo Park/Europa. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg befasst sich ab heute, Mittwoch, mit der Zulässigkeit der Sammelklage von Max Schrems gegen Facebook, die der Österreicher wegen angeblicher Datenschutzverletzungen des... weiter


Linkin Park veröffentlichte mehrere Hits, darunter die Lieder "Faint" und "In the End". - © APAweb / Ap Photo, John ShearerVideo

Rockmusik

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot3

Los Angeles. Der Sänger der amerikanischen Rock-Band Linkin Park, Chester Bennington, ist überraschend im Alter von 41 Jahren gestorben. Wie ein Sprecher der Gerichtsmedizin in Los Angeles der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag bestätigte... weiter


Der Grüne Bildungssprecher Harald Walser und Klubobmann Albert Steinhauser bei der PK der Grünen zur Bildungsreform. - © APAweb/HELMUT FOHRINGER

Bildung

Grüne fordern Sprachquoten in Kindergärten und Schulen9

Wien. "Kinder mit Deutschdefiziten sollten nicht zusammengefasst werden", meint der Grüne Bildungssprecher Harald Walser. Als ideal würde er einen Anteil von maximal ein Viertel bis ein Drittel Kinder mit Sprachdefiziten in einer Gruppe ansehen... weiter


2001 gingen noch 49 Prozent von einer optimalenVersorgung aus - ein Rückgang um 20 Prozentpunkte zur aktuellen Umfrage. - © APA, Helmut Fohringer

Umfrage

Nur jeder Dritte findet heimische Spitäler optimal

Wien/Linz. 63 Prozent der Österreicher sehen Verbesserungsbedarf in den heimischen Spitälern. Das ergab eine am Freitag veröffentlichte Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstitutes IMAS... weiter


Seit Einführung der Schwurgerichte 1850 durften nur Männer Geschworene sein. Fritzi Ruschka war im Jänner 1920 die erste Frau auf der Geschworenenbank. - © APAweb / Helmut Fohringer

Geschworenengericht

Fortschritt gegen Vorurteil2

Wien. Es war Anfang Juli 1917, als eine damals ganz ungewöhnliche Idee im österreichischen Reichsrat aufkam. Drei Jahre wütete nun schon der Erste Weltkrieg in Europa. Drei Jahre schon war in Österreich die Geschworenengerichtsbarkeit ausgesetzt... weiter


Kinderbuch

Ab ins All

Astronautenanzüge, Gasplaneten, Plattentektonik, Marsmonde, Weltraumteleskope - zahlreiche Fachbegriffe und Dinge, die im Weltall vorkommen, erklären Ruth Martin und Allan Sanders in der Reihe "Kleine Entdecker"... weiter


Die "Statusmeldungen" beschreiben den Zustand der Welt, den persönlichen Lebens- und Leidensstatus der Autorin und die vielen Verbindungen zwischen dem einen und dem anderen anhand einer von Juli 2015 bis Februar 2017 reichenden Timeline. - © APAweb / Georg Hochmuth

Stefanie Sargnagel

Zwischen Callcenter und Bachmann-Preis

Wien. Am Freitag erscheint Stefanie Sargnagels neues Buch mit dem vielsagenden Titel "Statusmeldungen". Die Wahrheit über das "Babykatzengate", zu dem sich im Frühjahr ihre literarischen Reise-Kurzmeldungen aus Marokko auswuchsen... weiter

  • Update vor 17 Min.

Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung