• 30. März 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Wie man aus Kindern Killer macht

von Christian Ortner


Kunstsinnig

Bald wird sowieso keiner mehr lesen können - müssen

von Claudia Aigner


USA

Illegale Steuerzahler

von Alexander U. Mathé


Deutschland

Keine Koalitionsaussagen

von Alexander Dworzak


weitere Meinung

Blogs

Musik-Blogothek

Thelonious Monks gefährliche Liebschaften

von Christa Hager


Blogs

Jüdisch leben

Fort damit!

von Alexia Weiss


Blogs

lit.Cologne 017

Pizzabäcker als Erfolgsautor?

von Gerald Schmickl


weitere Blogs



Julio Borges (C), President of the National Assembly holds a teared copy of a sentence of the Venezuela's Supreme Court as he speaks during a news conference in Caracas, Venezuela March 30, 2017. REUTERS/Carlos Garcia Rawlins - © REUTERS

Venezuela

Staatsstreich von oben


  • Oberster Gerichtshof schaltet Parlament aus

Der Oberste Gerichtshof in Venezuela hat das von der Opposition dominierte Parlament entmachtet. Das Gericht entschied in einem am Donnerstag... weiter




Atomenergie

Geschwärzte Atompolitik6


  • Wesentliche Informationen über das AKW Mochovce werden nicht veröffentlicht.

Wien. Immer dienstags von 9 bis 15.30 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr. In dieser Zeit ist es noch bis 30... weiter


Dänemark

Ministerin fordert Spitzel-Gesellschaft1

Dänemark wirbt mit Bildern einer offenen Gesellschaft. Eine Ministerin schürt nun das Misstrauen gegen Alle, die nicht der Norm entsprechen. - © Ministry of Foreign Affairs of Denmark

  • Bürger sollen die Hinterzimmer beobachten.

Dänische Bürger sollen den Behörden künftig verdächtige Personen melden, die nicht Dänisch sprechen. Das wünscht sich Dänemarks Integrationsministerin... weiter






Fahrrad

Geheimnisvolles Verkehrsnetz


  • Warum der Radverkehr in Wien trotz 1346 Kilometer Radwegenetz bei sieben Prozent stagniert.

Wien. Wenn es in Aussendungen der Stadt Wien um den Radverkehr geht, wird gerne eine Zahl von imposanter Größe genannt: 1346 Kilometer - so die... weiter

  • Update vor 57 Min.

Illegaler Upload

Eltern müssen Kind verraten - oder selbst zahlen

Eltern haften für ihre Kinder... - © William-Adolphe Bouguereau (1825–1905) Metropolitan Museum of Art

  • Deutsches Gericht entschied, dass auch Eltern als Anschlussinhaber geradestehen müssen.

Karlsruhe. Wenn Eltern ihre volljährigen Kinder bei Verletzungen des Urheberrechts im Internet decken, können sie selbst dafür belangt werden... weiter

  • Update vor 7 Min.




Serbien

"Russland weiß, dass Serbien in die EU gehört"

"Kosovo ist Serbien": verunstaltete Konterfeis Putins und Trumps auf einer Häuserwand in Belgrad.Analyse

  • Der Politologe Ivan Vejvoda über den Zustand der Demokratie in Serbien.

"Wiener Zeitung" : In welchem Zustand befindet sich die Demokratie in Serbien? Ivan Vejvoda: Eine voll entwickelte Demokratie hat sich als längere und... weiter

  • Update vor 40 Min.

Streit

Grüne und Junge Grüne vor Trennung2

Teresa Griesebner (l.) und Junge Grünen-Bundessprecherin Flora Petrik am Donnerstag bei der Pressekonferenz "Zur aktuellen Situation der Jungen Grünen und der Grünen Partei" in Wien. - © APAweb / Helmut Fohringer

  • Bundesgeschäftsführer Luschnik sieht "Grundvoraussetzung für Zusammenarbeit nicht mehr erfüllt".

Wien. Bundespartei und Junge Grüne stehen vor der Scheidung. "Die Grundvoraussetzung für eine weitere Zusammenarbeit der Jungen Grünen mit der Partei... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. Grüne und Junge Grüne vor Trennung
  2. Die Letzten ihrer Art
  3. Vavrik läuft von Neos zur ÖVP über
  4. Getreide schluckt Wasserreserven
Meistkommentiert
  1. Vavrik läuft von Neos zur ÖVP über
  2. Lopatka wirbt weiter
  3. Dritte Startbahn - was hinter der Aufregung steckt
  4. SPÖ und Grüne kritisieren Lopatka



Wussten Sie, dass …


… neben einer Alterspension unbegrenzt dazuverdient werden kann? Der Zuverdienst verringert...




Wussten Sie, dass …


… während der Übungsfahrten (L) sowohl für die Lenkerin/den Lenker als auch für die...







IMPRESSIONEN von den "future ethics"

Sprache und Populismus: "Dem Volk aufs Maul schauen"

Sprache und Populismus: "Dem Volk aufs Maul schauen" Wiener Zeitung und Diakonie Österreich luden am Dienstag, den 17. Jänner 2017 ins Albert-Schweitzer-Haus zur fünften Veranstaltung im Rahmen der...


Osterkonzert in Schloss Thalheim

In Memoriam Peter Minich

In Memoriam Peter Minich Peter Minich, geboren vor 90 Jahren in St. Pölten, war mehr als 50 Jahre lang DER Top-Star und Publikumsliebling auf allen Bühnen, im Radio und im TV...


Future - Ausgabe 1/2017

Gut vernetzt - Die Breitbandzukunft

Future Ausgabe 1/2017 Future Nr. 1 - D as sind die Themen: Titelthema: Breitband Kommunikation und Vernetzung prägen unsere Zukunft Auf der Überholspur Europa braucht ein...






Von unseren Lesern empfohlen


Bundesrechenzentrum

Nostalgische Wehmut21

Heutzutage ist es schon fast ein Privileg, mit dem Paternoster fahren zu können. - © dpa/Marijan Murat Wien. Kurz nach 18 Uhr ist am Mittwochabend im Bundesrechenzentrum (BRZ) eine Ära zu Ende gegangen. "Der Orange", so der Name des letzten der beiden Paternoster-Aufzüge, ist nach 45 Dienstjahren in die wohlverdiente Pension geschickt worden... weiter

USA

Trump kippt Obamas Klimaschutzregelungen20

US-Präsident Trump unterschreibt ein Papier, das die Klimaziele aus der Obama-Ära elminiert.  - © APAweb / Reuters, Carlos Barria Washington. US-Präsident Donald Trump hat die bisher weitestreichenden Schritte unternommen, zentrale Bestimmungen zum Klimaschutz abzubauen. Der Republikaner unterzeichnete am Dienstag ein Dekret... weiter

Leitartikel

Britanniens Brexit-Baisse18

Thomas Seifert. 40 Wochen ist es nun her, dass die Briten sich in einem Referendum mit knapper Mehrheit für den Austritt aus der Europäischen Union ausgesprochen haben. Am Mittwoch wurde der Scheidungsbrief der britischen Premierministerin Theresa May dem... weiter


Neueste Leserkommentare

Ministerin fordert Spitzel-Gesellschaft

kommentar

Dabei haben die Dänen mit Sicherheit so wie wir die meisten Gauner und Betrüger mit Muttersprache, die seelenruhig mit dem Steuergeld tricksen...



von Nick Nachos am 30.03.2017, 16:58 Uhr

Eine Schulverwaltung für 66 Millionen Einwohner

kommentar

Danke Herr Smole für Ihr Engagement für ein besseres Bildungssystem in Österreich. Ich kann mich als Obfrau einer Privatschule Ihren Worten nur...



von Petra Klier am 30.03.2017, 16:18 Uhr

Lopatka wirbt weiter

kommentar

Was man an Wählerstimmen zu wenig bekommt, wird mittels Zukauf an Mandataren ausgeglichen, gell Hr. Lofpatschka - schwarzer Oberpharisäer.



von kkika am 30.03.2017, 15:33 Uhr


Parkraumbewirtschaftung

Klares "Nein" zum Parkpickerl in Hietzing

Wien. (flor) Die aktuelle Befragung zur Parkraumbewirtschaftung in Hietzing hat das Ergebnis der Befragung von 2013 bestätigt: Etwa 68 Prozent der Bewohnerinnen und Bewohner haben sich gegen die Einführung eines Parkpickerls ausgesprochen... weiter

  • Update vor 3 Min.

Eltern haften für ihre Kinder... - © William-Adolphe Bouguereau (1825–1905) Metropolitan Museum of Art

Illegaler Upload

Eltern müssen Kind verraten - oder selbst zahlen

Karlsruhe. Wenn Eltern ihre volljährigen Kinder bei Verletzungen des Urheberrechts im Internet decken, können sie selbst dafür belangt werden. Eltern ist es grundsätzlich zumutbar, Kinder in dem Alter für eine illegale Nutzung von Tauschbörsen über... weiter

  • Update vor 6 Min.

"Seems whatever the question is/machinery is the answer": Soulwax im Comeback-Modus. - © Pias

Soulwax

Anzugträger mit Maschinen1

"I thought the journey was the point of the race. But it seems the destination has taken its place" - ja, der Einstieg in das Comebackalbum von Soulwax fällt programmatisch aus. Nachdem bereits das Instrumental "Present Tense" ganz am Anfang als... weiter


Ohne sprachliche Fähigkeiten werde die Integration am Arbeitsmarkt erschwert, heißt es in der Wifo-Studie. - © APAweb, dpa, Sebastian Willnow

Integration

Massive Probleme ohne Deutschkenntnisse13

Wien. Menschen mit Migrationshintergrund, die gut deutsch können und aus der EU kommen, haben am Arbeitsmarkt kaum schlechtere Chancen als Inländer. Besonders schwierig ist die Situation hingegen für Personen mit türkischen Wurzeln sowie für... weiter


Tavernen und Amphitheater: Hochauflösende Radardaten zeugen von eigenem Stadtviertel für den Freizeitbetrieb. Visualisierung: LBI ArchPro/7reasons

Archäologie

Brot und Spiele in Carnuntum

Carnuntum/Wien. Wenn Wolfgang Neubauer seine archäologischen Entdeckungen beschreibt, malt er mit Worten Bilder. "Von der Stadt führte eine Straße hinaus zum Amphitheater. Linker Hand Souvenirgeschäfte, Tavernen... weiter


Insgesamt hat die Hälfte der Schüler 2016 beim Lesen die Bildungsstandards erreicht, weitere sieben Prozent schneiden sogar exzellent ab. - © Stanislav JenisVideo

Standarderhebung

Jeder sechste Jugendliche hat Leseprobleme4

Wien. 17 Prozent der Jugendlichen in Österreich haben nach acht Jahren Schule Probleme beim Lesen einfacher Texte. Besonders schlecht schneiden Schüler der NMS/Hauptschulen, mit niedrig gebildeten Eltern und mit Migrationshintergrund ab... weiter


Literatur

"Ich bin mir selbst ein Rätsel"

"Es ist die Kunst, die es uns ermöglicht, die Grenze vom Leben zum Tode niederzureißen", heißt es - durchaus charakteristisch für Hartmut Langes Gesamtwerk - in der Novelle "Die Cellistin" aus dem Band "Das Haus in der Dorotheenstraße (2013)... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung