• 5. März 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Blogs

Weltfahrradforum

Rückenwind für Fahrradfreunde

von Matthias Bernold


Blogs

Jüdisch leben

Für das Impfen!

von Alexia Weiss


weitere Blogs




Hans-Jörg Schelling beim Ministerrat am 3. März 2015. - © APAweb / Reuters, Leonhard Foeger

Budget

"Jeder muss Verantwortung einhalten"3


  • Finanzminister Schelling weist Vorwürfe der Länder über fehlende Einbindung zurück.
  • Parlaments-Experten sehen EU-Defizit gefährdet.
  • Vizekanzler Mitterlehner spricht von "überhaupt keinen Auswirkungen" für das Budget 2014, 2015 und 2016.

Wien. Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) zeigt sich unbeeindruckt von der Forderung der Bundesländer... weiter





Volkskongress

China soll langsamer wachsen

Ein Fernsehjournalist raucht vor dem Volkskongress in Peking. - © APAweb / AP, Mark Schiefelbein

  • Premier Li Keqiang schraubte das Wachstumsziel herunter.

Peking. Chinas Wirtschaft soll in diesem Jahr nur noch langsamer wachsen. Zum Auftakt der diesjährigen Plenarsitzung des Volkskongresses schraubte... weiter


Prozess

Verfahren gegen Wundheiler2

Keine Wirkung und abgelaufen. Der Staatsanwalt sagt: schwerer Betrug. (Symbolfoto) - © Fotolia

  • Anklage lautet auf schweren Betrug

Das Geschäft mit der Angst vor dem Tod betrieb ein 77-jähriger Chemiker. Doch die fragwürdige Wirksamkeit des angeblichen Wundermittel Ukrain... weiter

  • Update vor 35 Min.





Großbritannien

Mütter sind die besten Spione

M erklärte James Bond jahrelang, wo es langgeht. - © United Artists

  • Briten wollen mehr weibliche Agenten anwerben.

M, die Ex-Chefin von James Bond, würde sich freuen: Der Geheimdienstausschuss des britischen Parlaments empfiehlt den britischen Geheimdiensten... weiter

  • Update vor 42 Min.

Geheimdienste

Spionage im großen Stil1

Flight 370 Anniversary Search Q and A - © APAweb / AP, Rob Griffith

  • Neuseeland gibt Informationen über Nachbarstaaten weiter.

Wellington. Neuseeland späht laut Medienberichten in großem Stil Nachbarstaaten im Südpazifik aus und gibt die Informationen dann an ein von den USA... weiter





Landtagswahl

Schützenhöfer kandidiert wieder1

Hermann Schützenhöfer, stellvertretender Landeshauptmann der Steiermark, hat sich dazu entschlossen, bei der Landtagswahl wieder zu kanditieren. - © APAweb / Erwin Scheriau

  • Steirischer ÖVP-Chef wünscht sich Wahltermin noch vor dem Sommer.

Graz. Der steirische ÖVP-Obmann und Landeshauptmannstellvertreter Hermann Schützenhöfer hat sich nach langem Überlegen entschieden: Er wird im Herbst... weiter


AK-Report

Arbeiterkammer fordert Frauenquote

Frauenquote - © APAweb/DPA/Klaus-Dietmar Gabbert

  • Nach Frauen an der Spitze muss man in Österreich mit der Lupe suchen.

Wien. Kurz vor dem Frauentag am 8. März lässt sich die Lage der Frauen in Top-Berufen so zusammenfassen: Nach weiblichen Führungskräften muss man in... weiter












Alles zum Song Contest 2015



Werbung



Meistgelesen
  1. Gefangenenaustausch mit Indonesien?
  2. "Ein Kollaps ist wahrscheinlich"
  3. "Jeder muss Verantwortung einhalten"
  4. Die Länder werden kämpfen
Meistkommentiert
  1. Ruppig, aber tolerant
  2. Immer diese Ösis...
  3. "Keiner darf den Paten herausfordern"
  4. "Jeder muss Verantwortung einhalten"



HELP.gv.at informiert …


… über Störungen durch benachbarte Betriebe!




Werbung




Verlags-Service

Wiener Stadthalle

Shen Yun 2015

Shen Yun 2015 Musik und Tanz verbinden sich zu einer einmaligen Aufführung, die die Zuschauer in ferne Welten begleitet. 5000 Jahre Zivilisation werden in einem...


Impressionen von den Alpbach Talks

Alpbach Talks: "Einfalt statt Vielfalt: Wie Unternehmen den Wandel verschlafen"

Alpbach Talks: "Einfalt statt Vielfalt: Wie Unternehmen den Wandel verschlafen" Blickt Thomas Sattelberger, viele Jahre einer der mächtigsten Personalchefs Deutschlands, ins Innere großer Unternehmen...


Future Februar 2015

Was wird aus der Vergangenheit?

Was wird aus der Vergangenheit? Was wird von unserer digitalen Kultur bleiben? Hat unsere Gegenwart, bald Vergangenheit, eine Zukunft? Im aktuellen Future geht es um neue Methoden...






Von unseren Lesern empfohlen


Interview

Ruppig, aber tolerant76

 - © apa/Herbert Neubauer Wien. Zwei Monate nach der medial weltweit beachteten "Kuss-Affäre" im Traditionscafé Prückel auf der Ringstraße spricht die Besitzerin Christl Sedlar erstmals ausführlich über ihre Sicht der Dinge und weist den Vorwurf der Homosexuellenfeindlichkeit... weiter

Russland

"Keiner darf den Paten herausfordern"39

Konspiratives Treffen im idyllischen Oberbayern: die beiden russischen Ex-Vizeregierungschefs und Putin-Kritiker Alfred Koch und Boris Nemzow. - © Nicolas Sysuev München."Ich habe Angst, dass ich der Nächste bin!" - Putin-Gegner Alfred Koch fürchtet um sein Leben. Der Russlanddeutsche war früher Vize-Premier von Russland, Boris Nemzow war sein bester Freund... weiter

18 Festnahmen

Schlag gegen Drogen-Clan "La Familia28

Der Kopf der Bande, ein 43-Jähriger, soll sogar seine Kinder kokainabhängig gemacht haben, um sie "besser" als Dealer einsetzen zu können. - © APAweb/NEUMAYR/MMV Wien. Die Wiener Polizei hat einer Drogen-Bande das Handwerk gelegt: Vergangene Woche klickten für 18 Personen die Handschellen - Familienclan, Dealer und Abnehmer. Der Kopf der Bande, ein 43-Jähriger... weiter


Neueste Leserkommentare

Mehr Opfer als Täter

kommentar

Auch wenn der erste Teil über die tickende Zeitbombe Draghis stimmt, so ist dies keine Begründung dafür, dass in Griechenland ebenso katastrophal...



von H.Trickler am 05.03.2015, 16:01 Uhr

Nach Pegida-Demo Angriff auf Flüchtlingslager verhindert

kommentar

Man könnte auch schreiben: "Nach dem Abendessen Angriff auf Flüchtlingslager verhindert", außer, man möchte Voreingenommenheit statt journalistischer...



von inkaz am 05.03.2015, 15:13 Uhr

"Jeder muss Verantwortung einhalten"

kommentar

Was ich nicht verstehe: Sechs Jahre ist es her dass die HYPO von Politikern zurückgekauft wurde. War da nicht Zeit die gegenseitigen Haftungen dieser...



von WolfgangWanz am 05.03.2015, 14:52 Uhr


 - © Johann Werfring

Wienquiz

Himmlische Harmonie mit Stacheln

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt.Die Fragen (zum Bild links):Wo befindet sich diese Skulptur... weiter

  • Update vor 27 Min.

Shield werde die Art und Weise verändern, wie Nutzer digitale Unterhaltung zu Hause genießen, sagte Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang. Die Konsole könne sich von einer TV-Plattform in eine "ernsthafte Gaming-Maschine" verwandeln. - © APAweb/REUTERS, Robert Galbraith

Streaming

Nvidia kündigt Spielekonsole mit Googles Android TV an

San Francisco. Der Grafikchip-Hersteller Nvidia bringt seine eigene Spielekonsole heraus. Die "Shield" ist ein kleines Kästchen und soll Filme und Spiele in Ultra-HD-Auflösung auf den Fernsehbildschirm bringen... weiter


Unaufgeregte Eleganz: Elling. - © epa/Kozminski/picturedesk.com

Konzertkritik

Edle Sänger tanzen nicht

Natürlich könnte man diese zwei Stunden im Konzerthaus gediegen nennen. Oder auch bieder. Um der Kunst von Kurt Elling gerecht zu werden, diesem 47-jährigen, hochdekorierten Jazzsänger aus Chicago... weiter


Neue Mittelschule

"Es ist keine Gesamtschule"1

Wien. Ein ernüchterndes Ergebnis förderte der von der Regierung in Auftrag gegebene Evaluierungsbericht zur Neuen Mittelschule zutage: Das Leistungsniveau liegt nicht über jenem von Hauptschulen, teilweise sogar darunter... weiter


Schein-Idylle in der Mozartstadt: Bis 2006 logierten im ehemaligen Nobelhotel Kobenzl am Gaisberg (im Bild) Politiker und Künstler wie Startenor Domingo. Nun soll es für Asylsuchende geöffnet werden - und in Salzburg kocht die Volksseele hoch. - © Michael Hudelist/dpa/apa

Asylzentrum

Hart auf hart1

Aufklärung, Humanität, Haltung und Zivilisation scheinen in der heimischen Gesellschaft nicht tief verwurzelt zu sein. Wenn es hart auf hart geht, weht eisiger Wind in der bequemen Wohlstandsgesellschaft... weiter


Ein Ratgeber mit Tiefgang und Augenzwinkern.

Sachbuch

Lembke / Leipner: Zum Frühstück gibt's Apps5

Das im Titel angesprochene Smartphone mit Geruchseindrücken vom Frühstücksspeck gibt es zwar nicht, aber auch ohne dieses Gimmick ist die digitale Welt verwirrend genug. Zwei sachkundige Autoren schlagen in dem Buch Schneisen in den Dschungel aus... weiter


Dennoch ist die Frage, wann genau es zu Niederschlägen kommt, noch nichtendgültig geklärt. Künftige Forschung könnte auch dabei helfen, andere Klimaprozesse besser zu verstehen. - © APAweb/dpa, Frank Rumpenhorst

Studie

Regen fällt da, wo es trocken ist

Zürich. Es regnet im Sommer am häufigsten dann, wenn im Boden viel Feuchtigkeit steckt. Dabei fällt der Niederschlag aber am ehesten dort, wo die Erde vergleichsweise trocken ist. Das zeigt eine Studie zur Bodenfeuchte der ETH Zürich... weiter


Thomas Huber, Betriebsführer vom Weingut Fuhrgassl-Huber. - © Johann Werfring

Weinjournal

Frischer Wind in Neustift am Walde24

Den Grundstein für die Erfolgsstory des Weinguts hat seinerzeit Ernst Huber, der Großvater von Thomas Huber, gelegt. Er ist ein ausgesprochener Kenner der Wiener Weinrieden und steht dem jungen Produktionsleiter nach wie vor mit Rat und Tat zur... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Wardanetwork
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Salam-Orient
This Human world
Art-Navi
Werbung
Werbung



Startseite

Nachrichten

Themen Channel

Meinungen

Dossiers

Amtsblatt

Abo

Beilagen

Unternehmen

Volltextsuche