• 21. Oktober 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Matthias Strolz

Parteibücher raus aus den Schulen, Erneuerung rein

von Matthias Strolz


U-Ausschuss

Kontrollrechte des Parlaments als Prävention

von Simon Rosner


Sprachschätze

Besser als ihr Ruf

von Hilde Weiss


Leserbriefe

Leserforum: Frieden, Bundesheer, Helmut Kohl


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Hohle Phrasen

von Alexia Weiss


Blogs

Radar

Pionier des Afrofuturismus

von Christa Hager


weitere Blogs



Die Zelte der Überlebenden des Erdrutsches halten schon dem Regen kaum stand, die Angst vor dem Schnee ist allgegenwärtig. - © Eschbacher

Afghanistan

"Wir sind nur Staub"1


  • Nach dem Erdrutsch im Mai, bei dem ein Dorf in Afghanistan begraben wurde, steht der provisorischen Zeltstadt nun der Wintereinbruch bevor.
  • Eine Reportage aus Faizabad.

Faizabad. "Über uns sind die Sterne und Gott, hier unten aber nur Tränen", sagt Khaditscha und zieht das bunte Tuch, das lose über ihren Kopf hängt... weiter





Kevin Rudd

"Maßlos modischer Pessimismus"

Kevin Rudd im Schlosspark von Schloss Leopoldskron beim Salzburg Global Seminar. - © Ela Grieshaber

  • Australiens Ex-Premier Kevin Rudd rät Europa zu mehr Reflexion und sieht China vor allem mit sich selbst beschäftigt.

"Wiener Zeitung": Australien, das Land, in dem Sie - mit einer Unterbrechung - von 2007 bis 2013 Premierminister waren, hat die Gnade der Geografie... weiter


FPÖ

Hoffen auf die "Angfressenen"5

"Ich sage ja gar nicht, dass man beim Heer nicht sinnvoll sparen könnte, etwa bei der Zentralstelle, der Ministeriumsverwaltung. Die ist nach wievor aufgebläht und überbesetzt", sagt der steirische FPÖ-Spitzenkandidat Mario Kunasek im Gespräch mit der "Wiener Zeitung". - © Andreas Urban

  • Der steirische FPÖ-Spitzenkandidat Mario Kunasek über die Nöte des Heeres, den Wandel der Blauen von Anti-Kommunisten zu Putin-Verstehern und die Landtagswahlen 2015.

"Wiener Zeitung": Herr Kunasek, Sie sind Wehrsprecher Ihrer Partei und Vorsitzender des Landesverteidigungsausschusses... weiter






IS-Terrormiliz

Türkei lässt Peschmerga nach Kobane1

Seit Wochen sind alle Augen auf die nordsyrische Stadt gerichtet. Mal heißt es, Kobane fällt - mal entspannt sich die Lage. Ihre Zukunft ist ungewiss. - © APAweb / Reuters, Kai Pfaffenbach

  • Mehr internationale Hilfe für kurdische Kämpfer in umkämpfter syrischer Stadt.

Ankara/Washington. Seit Wochen wehren kurdische Kämpfer den Ansturm der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) auf Kobane ab... weiter


EU-Parlament

Letzte Hürde für neue EU-Kommission

Erst wenige Wochen in der Politik und nun bereits als Kommissarin nominiert: die Slowenin Violeta Bulc. - © APAweb / Reuters, Christian Hartmann

  • Auf zwei zusätzliche Anhörungen folgt entscheidende Abstimmung im EU-Parlament.

Straßburg/Brüssel. Viel Zeit hatte Violeta Bulc nicht. Der slowenischen Entwicklungsministerin blieben gerade einmal vier Tage... weiter





Untersuchungsauschuss

Einigung auf U-Ausschuss-Reform fix3

V.l.n.r.: Strache, Lopatka, Schieder, Brosz und Strolz während einer PK zur Reform der parlamentarischen Untersuchungsausschüsse im Parlament in Wien. - © APA/ROLAND SCHLAGER

  • Soll in Zukunft ein Minderheitsrecht werden.

Wien. Mit der Einigung der Parlamentsfraktionen auf letzte Details der U-Ausschuss-Reform ist das Gesetzespaket nun soweit... weiter


Freiwillige

Helden des Alltags5

Ohne Freiwillige gäbe es auf dem Land niemanden, der die Brände löscht. - © apa/Deutsch/FF Marchtrenk

  • 3,3 Millionen Österreicher engagieren sich für den guten Zweck. Die Freiwilligenmesse im MAK soll noch mehr Ehrenamtliche mobilisieren.

Wien. Mehr Geld fürs Bundesheer, Sparkurs oder ganz weg? Fragen wie diese beschäftigen Österreich spätestens seit der Volksbefragung im Jänner des... weiter












Werbung



Meistgelesen
  1. Die angebliche Verhaftung des Banksy
  2. Der Meister der geträumten Gärten
  3. Kaltfront im Anflug
  4. USA verschärfen Ebola-Schutzvorschriften
Meistkommentiert
  1. Das Geschäft mit dem Krieg
  2. Häupl übt Kritik an den Grünen
  3. Flug MH17 von Separatisten abgeschossen
  4. Waffen aus der Luft



Wussten Sie, dass Sie …


… Informationen zu Schutzbestimmungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitern auf HELP.gv.at finden?






Verlags-Service

Donnerstag, 30. Oktober 2014

"Zweistimmig – Hommage an Paul Celan"

"Zweistimmig – Hommage an Paul Celan" Giora Feidman (Klarinette) und Ben Becker (Poesie) gemeinsam auf Tour. Beide gelten sie als Meister ihres Fachs: Giora Feidman...


Erster Weltkrieg

Wiener Zeitung vom 29.6.1914

Wiener Zeitung vom 29.6.1914 Für alle historisch Interessierten: Die Ausgabe der Wiener Zeitung zum Tod des Thronfolgers Franz Ferdinand als ePaper zum Nachlesen.


Bilder-Galerie

Präsentation "WeinZeit" & "Wiener Zeitung Weine 2014"

Präsentation "WeinZeit" & "Wiener Zeitung Weine 2014" Am Donnerstag, den 18. September 2014, wurde im Justizcafé die neue Verlagsbeilage "WeinZeit" präsentiert. Dieses Magazin beleuchtet internationale...






Von unseren Lesern empfohlen


Bezirksporträt

Wir sind Boss45

Bürgerliche Spießigkeit überlassen die Favoritner den Schnöseln aus den anderen Bezirken. Sie nehmen Dinge gelassen. Oder gleichgültig. - © Luiza Puiu Wien. Der Favoritner ist bescheiden, wenn es um seinen Bezirk geht. Das Anpreisen liegt ihm nicht. Ein zerknirschtes "Er ist eh schön" lässt er sich nur schwer entlocken. Viel flüssiger kommt ihm das "So schlimm ist er gar nicht" über die Lippen... weiter

Interview

Alleine gegen den Terror28

Der Obmann der NGO "Netzwerk sozialer Zusammenhalt", Moussa Al-Hassan Diaw. - © Stanislav Jenis Wien. Auf die Bevölkerung gerechnet, hat Österreich mit rund 150 Menschen einen verhältnismäßig hohen Anteil an IS (Islamischer Staat)-Ausreisenden in Europa. Knapp 100 Ermittlungsverfahren wurden bereits gegen mutmaßliche Dschihadisten eingeleitet... weiter

Wien

Manner-Fabrikstrakt eingestürzt27

Hundert Feuerwehrleute im Einsatz: Die Wilhelminenstraße am Freitagabend. - © APAweb / Georg Hochmuth Wien. Nach dem Einsturz des Gebäudetrakts im Innenhof der alten Manner-Fabrik in Wien-Hernals am Freitag ermittelt nun die Baupolizei über die möglichen Ursachen, sagte Feuerwehrsprecher Christian Feiler am Samstag... weiter


Neueste Leserkommentare

Oscar Pistorius: Anhörung zum Strafausmaß beginnt

kommentar

iich bewundere die frau richterin masipe und verabscheue die hetze jetzt auch gegen diese außerordentlich korrekte richterin...



von bitterlin am 20.10.2014, 22:51 Uhr

Dilettantenstadl

kommentar

"Ich war immer ein Verteidiger einer These..." ...die sich allein in AT tausendfach als unzutreffend erwiesen hat und deren (theoretische)...



von against klugscheißer am 20.10.2014, 22:24 Uhr

Heftige Kämpfe in Kobane

kommentar

Für mich ist die wichtigste Information in diesem Artikel, dass syrische Flüchtlinge, darunter Frauen und Kinder in die belagerte und umkämpfte Stadt...



von DI Klaus Ernst am 20.10.2014, 21:42 Uhr


Statt einer Fahrspur soll es - wie auf dem Rendering (rechts) zu sehen - einen Radstreifen und breitere Gehsteige geben, fordert die ÖVP. - © Stanislav Jenis, Mühlbacher/Marschalek

Währinger Straße

Eingleisig gegen Platznot

Wien. Die Währinger Straße im 18. Bezirk könnte man aufgrund ihrer bescheidenen Breite auch als Nadelöhr bezeichnen. Ein Nadelöhr, durch das sich täglich - in beide Richtungen - zahllose Autofahrer... weiter


Ein 3D-Drucker kann gar Vieles erstellen, Waffen sollten es aber nicht sein. - © APAweb/EPA, Jörg Carstensen

Nachahmer

Japaner muss wegen Waffenbaus mit 3D-Drucker ins Gefängnis

Tokio. Die Herstellung von zwei Schusswaffen mit einem 3D-Drucker und ein davon gedrehtes Video bringen einen Japaner für zwei Jahre hinter Gitter. Yoshitomo Imura wurde am Montag zu der Gefängnisstrafe verurteilt... weiter


Pop-CD

Great Pagans: Cupid In Error

Das Debütalbum der 2012 in Brighton gegründeten Great Pagans entpuppt sich als kleines musikalisches Freudenfeuer. Der bunte Mix aus bewährten Indie-Sounds, Gitarrenrock, Brit-Pop und einem dezenten Touch Psychedelic zeitigt eine über die ganze... weiter


Kinderbuch

Spielerisch lernen für Zweijährige

Die kleine Gartenbande schlägt wieder zu. Diesmal machen sich Hase Piet und seine Freunde Max Dachs und Mia Meise ans große Aufräumen, weil ihre schöne Blumenwiese vermüllt worden ist. Natürlich in kurzen Reimen... weiter


Fast täglich sammelt die italienische Küstenwache Hunderte Migranten auf hoher See auf. - © APAweb / EPA, Guiseppe Lami

Grenzschutz

"Nicht die Priorität, Menschenleben zu retten"14

Rom. Die italienische Regierung hat das Ende des Hilfsprogramms "Mare Nostrum" zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer angekündigt, sobald der Einsatz "Triton" unter Aufsicht der EU-Grenzschutzagentur Frontex beginnen wird... weiter


Typisch Nordkorea: Massengedenken an den Koreakrieg. - © apa/epa/kcna

Nordkorea

Jurassic Park der Ideologie

Es war 1991, ganz kurz nach dem Untergang des Kommunismus in Europa, als der gebürtige DDR-Bürger und Koreanologe Rüdiger Frank das erste Mal Nordkorea bereiste, "eine fremde, bizarre, unwirkliche und oft auch frustrierende Welt"... weiter


Dem Bau und der verarbeitenden Industrie macht die Krise am meisten zu schaffen. - © fotolia/Riccardo Arata

EU-Kommission

Österreichs KMU im EU-Spitzenfeld

Brüssel. "Die Wirtschaftsdaten für 2013 lassen zwar eine Erholung erkennen, diese ist jedoch ungleich verteilt und folgt noch keinem stabilen Entwicklungsmuster", gibt sich die EU-Kommission in ihrer soeben veröffentlichten "KMU-Leistungsüberprüfung"... weiter


Es zeigte sich, dass sich die Gladiatoren - so wie der Großteil der damaligen Bevölkerung - hauptsächlich pflanzlich ernährten. - © APAweb/dpa, Daniel Maurer

Archäologie

Römische Gladiatoren waren Vegetarier1

Wien/Ephesos. Römische Gladiatoren waren Vegetarier und setzten auf eine Art Iso-Drink auf Asche-Basis. Das zeigen Untersuchungen an Knochen von Kämpfern, die bei Ausgrabungen im antiken Ephesos gefunden wurden... weiter


Maurizio Bufi, Koch in der Villa Giulia, bei der Arbeit. - © Silvia Matras

Wiener Journal

Kulinarische Geschichten aus Gargnano1

In dem erst vor einem Jahr eröffneten Restaurant in der eleganten "Villa Giulia" in Gargnano kocht der junge, temperamentvolle Maurizio Bufi. Mit so großem Erfolg, dass es keines Astrologen bedarf, um ihm einen Stern vorauszusagen... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Salam-Orient
Buskers
Werbung
Werbung