• 31. Juli 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Glossenhauer

Schlafen Sie gut, Herr Bundeskanzler!

von Severin Groebner


Gastkommentar

Gastkommentar

Aufhebung des Vetorechts bei Massenverbrechen

von Pascal Teixeira da Silva


Polen

Wahlkampfschlager Wahlrecht

von Martyna Czarnowska


Analyse

Problemlösung auf Kosten der Kurden

von WZ-Korrespondent Frank Nordhausen


weitere Meinung

Blogs

Pop-Mottenkiste

Nur die Einsamen überleben

von Francesco Campagner


Blogs

Jüdisch leben

Sportlich

von Alexia Weiss


weitere Blogs




apa/Roland Schlager

Asyl

Asylquartiere werden Bundessache4


  • Kanzler und Vizekanzler wollen Länder per Verfassungsänderung zur Aufnahme von Flüchtlingen zwingen.

Wien. Während Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) im überfüllten Erstaufnahmezentrum einen Aufnahmestopp erteilte... weiter





50 Jahre Singapur

Arbeit, Fleiß und Zuversicht5


  • Seit 50 Jahren behauptet sich der Stadtstaat Singapur als asiatisches Erfolgsmodell.

"Ich erinnere mich noch, dass meine Mutter mir erzählte, wie Premierminister Lee Kuan Yew im Radio mit tränenerstickter Stimme die Nachricht... weiter


Griechenland

Liebe Grüße vom Grexit

Das Schreckgespenst "Grexit" schien eigentlich vom Tisch. Nun geht es plötzlich wieder im krisenmüden Europa - © reuters

  • Der IWF beteiligt sich nicht am dritten Griechenland-Hilfspaket. Die Einigung im Schuldenstreit könnte wackeln.

Athen/Berlin. Wenn am 3. August die neue Ausgabe des "New Yorker" erscheint, wird man darin auch eine Geschichte finden, die fast schon zu skurril ist... weiter






Türkei

Erdogan stellt Neuwahlen in Aussicht1

Präsident Recep Tayyip Erdogan will, dass  alles auf das Kommando der AKP hört.  reuters

  • Die Partei des türkischen Präsidenten verlor ihre Mehrheit, doch von einer Koalition hält er wenig.

Istanbul. Von geteilter Macht hält der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan nicht viel. "Mehr als 20 Jahre lang hat die durchschnittlich längste... weiter


Ukraine

Schöne neue Polizei1

Ein beliebtes Fotomotiv auf Kiews Straßen: Polizistin Ljudmila.  Brunner

  • Mit einer neuen Straßenpolizei will Kiew mit der Korruption in der Exekutive brechen.

Kiew. Wenn Ljudmila in ihrer Uniform durch die Straßen Kiews geht, wird sie ständig angehalten. "Ihr seid super!" hebt ein Junge den Daumen im... weiter





Videospiele

Spielen mit Augenzwinkern2

Pacman ist sauer. Müsste er gar nicht, denn Retrospiele sind nach wie vor beliebt. Mittels Software-Emulator kann man sie sich aufs Smartphone holen. (Foto aus "Pixels") - © Sony

  • Computerspiele im Umbruch: Retro mit Pacman und Co. liegt im Trend, neue Technologien eröffnen semi-virtuelle Welten.

Egal ob man Martin, Alexander oder Kevin heißt, ob man vor 45, 35 oder 25 Jahren geboren wurde oder ob man in Wien... weiter


Olympia-Vergabe

Mach’s noch mal, Peking


  • Nach den Sommerspielen 2008 wird die chinesische Hauptstadt als erster Veranstalter 2022 auch Winter-Olympia ausrichten.

Peking/Kuala Lumpur. (red) Zumindest bemühte sich IOC-Präsident Thomas Bach, den Wahlgang etwas spannender zu machen, als er eigentlich war. Für 17... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. Am virtuellen Pranger
  2. US-Gericht verhängt Geldstrafe gegen Greenpeace
  3. Fix und fertig
  4. Auskotzen in 140 Zeichen
Meistkommentiert
  1. Am virtuellen Pranger
  2. Auskotzen in 140 Zeichen
  3. Asylwesen auf dem Prüfstand
  4. Umstrittener Prozess


Neues Thema auf HELP.gv.at: Wien-Wahl am 11. Oktober 2015


Wir informieren ausführlich über die Gemeinderatswahl und die Bezirksvertretungswahlen, das Wahlrecht, Wählen mit Wahlkarte etc.




Werbung




Verlags-Service

Joel Meyerowitz – Retrospektive

Joel Meyerowitz – Retrospektive Dem großen amerikanischen Fotografen Joel Meyerowitz (*1938 New York) widmet das KUNST HAUS WIEN seine erste umfangreiche Retrospektive in Österreich...


Impressionen von den Alpbach Talks

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos?

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos? Wien erfreut sich einer enormen kulturellen Vielfalt. Ein Blick hinter die Kulissen lässt so manche Kulturinstitution aber monoton aussehen...


Future - Ausgabe Mai 2015

Leben mit neuen Materialien

Leben mit neuen Materialien Future Nr. 27 - Das sind die Themen:Titelthema: Stoffe für eine bessere WeltStrom ohne Kabel, Atome im Käfig und Gelenke aus Nanokristallen: Heimische...






Von unseren Lesern empfohlen


UNO-Sicherheitsrat

Russland blockiert Tribunal für Flug MH1757

Schweigeminute im UN-Sicherheitsrat. - © APAweb/ EPA, JASON SZENES New York/Moskau. Russland hat die Einsetzung eines unabhängigen UNO-Tribunals zum Abschuss des Fluges MH17 vor einem Jahr über der Ukraine blockiert. Moskaus Botschafter Witali Tschurkin legte im UN-Sicherheitsrat das Veto seines Landes gegen eine... weiter

Hasspostings

Am virtuellen Pranger39

 - © Corbis, WZ-Montage Wien. An einem heißen Sommertag werden syrische Flüchtlinge von der Freiwilligen Feuerwehr in Oberösterreich mit einer Wasserdusche aus dem Feuerwehrschlauch abgekühlt. Ein Foto der lachenden sechsjährigen Dunja hält den Moment fest... weiter

Kunstsinnig

Und die Milch bringt der Storch33

Das hab ich noch nie jemandem erzählt (weil ich mich halt immer ein bissl dafür geniert hab, aber inzwischen weiß ich ja, dass mich gerade das, was ich gleich enthüllen werde, vor einem frühkindlichen Trauma bewahrt hat): Ich wurde von einer Kuh... weiter


Neueste Leserkommentare

Erdogan stellt Neuwahlen in Aussicht

kommentar

Wird spannend werden wie die Bevölkerung die Kriegsbemühungen eines Erdogans am Wahlzelle beurteilen wird.



von Der Wahlzelle am 31.07.2015, 22:20 Uhr

Ungarns gallisches Dorf für Flüchtlinge

kommentar

Immer wieder wird von Kindern und Familien geschrieben. Da kommen aber fast nur junge Männer. Wie bei so vielem, bekommt man ein falsches Bild...



von Gast am 31.07.2015, 22:10 Uhr

Asylquartiere werden Bundessache

kommentar

Nach diesen Bild nach warten beide auf eine höhere Eingebung . Denn sonst wird doch nur reagiert und nicht agiert .



von Der kleine Franzi am 31.07.2015, 21:24 Uhr


50 Jahre Singapur

Arbeit, Fleiß und Zuversicht5

"Ich erinnere mich noch, dass meine Mutter mir erzählte, wie Premierminister Lee Kuan Yew im Radio mit tränenerstickter Stimme die Nachricht übermittelte, dass Singapur auf eigenen Füßen stehen müsse. Das war am 9... weiter


Vassilakou bei derSchlusssteinlegungder Mariahilfer Straßeam Freitag.Wusl

Mariahilfer Straße

Vassilakous Meisterstück

Wien. Mehrere Male wiederholte sie diesen einen Satz: "Ich kann es noch gar nicht fassen, dass es vorbei ist." Als die grüne Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou Freitagmittag auf der Mariahilfer Straße den letzten Stein der Umbauarbeiten verlegt... weiter


Pacman ist sauer. Müsste er gar nicht, denn Retrospiele sind nach wie vor beliebt. Mittels Software-Emulator kann man sie sich aufs Smartphone holen. (Foto aus "Pixels") - © Sony

Videospiele

Spielen mit Augenzwinkern2

Egal ob man Martin, Alexander oder Kevin heißt, ob man vor 45, 35 oder 25 Jahren geboren wurde oder ob man in Wien, Vorarlberg oder Kärnten groß geworden ist: Retro-Games kennt wohl so ziemlich jeder in diesen Altersklassen... weiter


This is a man’s world? Von wegen. Jill Scott meldet sich erstmals seit 2011 mit neuen Songs zurück. - © WMG

Pop-CD

Starke Stimme, starke Frau

Vermarktungstechnisch wird überraschenderweise nicht unbedingt auf die Gendersache gesetzt. Dabei wäre alleine schon der Albumtitel mehr als geeignet dafür: "Woman" steht in Großbuchstaben auf dem Cover geschrieben... weiter


Fleischer, Handwerker, Zahnarzt, Computerfachmann, Polizist, Austronaut und Kfz-Mechaniker: Die geschlechterstereotype Berufswahl ist in Österreich gang und gäbe.  - © APA/dpa-Zentralbild/Jan Woitas

Berufswahl

KFZ-Techniker und Frisörin3

Graz. Burschen wollen KFZ-Techniker werden, Mädchen Frisörinnen. Mädchen und Burschen mit nicht-geschlechtstypischen Interessen haben oft kaum berufliche Vorbilder und werden auch wenig durch ihr Umfeld unterstützt... weiter


apa/Roland Schlager

Asyl

Asylquartiere werden Bundessache4

Wien. Während Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) im überfüllten Erstaufnahmezentrum einen Aufnahmestopp erteilte, präsentierten Kanzler Werner Faymann (SPÖ) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) ihr Programm "zur Minimierung" des Problems bei... weiter


Harper Lee. - © ap / Rob Carr

Harper Lee

Fulminante Gegenrede

Die Schwarzen in Amerika kommen nicht zur Ruhe. Verfolgt, verfemt, gedemütigt oder zumindest mit Misstrauen beäugt sind sie noch immer. Alabama zum Beispiel: Bis zu uns dringen die aktuellen Nachrichten von polizeilichen Übergriffen an Schwarzen... weiter


Enzyme der Wespe könnten für die Produktion von Biotreibstoff interessant sein. - © Moritz Ziegler

Insekten

Fabrikanten auf sechs Beinen

Gießen/Jena. "Von Insekten lernen, heißt siegen lernen". Damit fasst Andreas Vilcinskas gern das Grundprinzip seiner Arbeit zusammen. Der Biologe leitet das LOEWE-Zentrum für Insektenbiotechnologie in Gießen... weiter


Assyrtiko-Reben auf der griechischen Insel Santorin. - © Massimo Ripani/Grand Tour/Grand Tour/Corbis

Komm, schenk’ dir ein1

Entscheidend für das Meistern der misslichen Situation wird sicher auch das Beibehalten der hohen Exportquote sein, denn bislang war die griechische Inlandsnachfrage nach hochwertigen Weinen vergleichsweise gering... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung