• 22. Dezember 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten









Reinhold Lopatka

Herbergssuche 2014

von Reinhold Lopatka


Kommentar

Kommentar

Wenn ein Superstar geht

von Bernhard Baumgartner


Leserbriefe

Leserforum: Bildung, The Interview, Bauern


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Lichter und Hass

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Udo Jürgens ist tot. Bis zuletzt stand er auf der Bühne, um sein Publikum zu unterhalten. Und ihm nicht zuletzt Trost, Rat und Hoffnung zu spenden. - © APAweb/EPA, Alessandro della Bella

Udo Jürgens

Noten der Zuversicht6


  • Zum Tod des großen Liedermachers und Entertainers, der stets ein Weltbürger war und Schlager mit Haltung verknüpfte.

Der Begriff des "Authentischen" und vor allem des Aufrichtigen mag im Schlager stets von geringer Bedeutung gewesen sein... weiter






Einkommensbericht

Unterste Einkommen sinken, höchste steigen8

Für gar nicht so wenige Österreicher schmelzen die Einkommen dahin. - © fotalia - mekcar

  • Arbeiter mussten seit 1998 einen Reallohnverlust von 14 Prozent hinnehmen.

Wien. Rund 4,25 Millionen Personen waren 2013 unselbstständig erwerbstätig. Ihr mittleres Bruttojahreseinkommen betrug 25.767 Euro... weiter


Islamgesetz

"Muslimen mangelt es nicht an Loyalität"2

Kritik der Glaubensgemeinschaft: "Als wäre der Islam in Österreich neu." - © APAweb / Herbert Neubauer

  • Islamische Glaubensgemeinschaft kritisiert Generalverdacht und Verbot der Auslandsfinanzierung.

Wien. Die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGiÖ) lehnt den Regierungsentwurf für ein neues Islamgesetz ausdrücklich ab... weiter






Ukraine-Krise

Ein wichtiges Telefonat

Die Konfliktparteien ringen seit Tagen um einen Termin für ein Treffen der Gruppe. - © APa web / epa, Christophe Ena

  • Noch Montagabend will Putin mit Merkel und Hollande telefonieren.

Moskau. Im Ringen um neue Friedensgespräche im Ukraine-Konflikt wollen Russland, Deutschland, die Ukraine und Frankreich noch am Montagabend eine... weiter


Tunesien

Die alte Staatselite kehrt an die Macht zurück

Jubel für den 88jährigen ehemaligen Regierungschef Beji Caid Essebsi. - © APAweb / Reuters, Anis Mili

  • Politveteran Essebsi siegte bei Präsidentenwahl in Tunesien.

Tunis. Fast vier Jahre nach dem Sturz des langjährigen tunesischen Machthabers Zine El Abidine Ben Ali hat das nordafrikanische Land am Sonntag über... weiter





IS-Terror

Kobane trotzt seit 100 Tagen den Dschihadisten2

Die umkämpfte Stadt ist auch ein Symbol für die Leiden der syrischen Zivilbevölkerung: Kinder aus Kobane. - © APAweb / EPA, Erdem Sahin

  • Die kleine Stadt an der türkischen Grenze wurde zum Symbol des Widerstands.

Bagdad/Kobane. Wenn Kurden in den Krieg ziehen, legen sich einen Kampfnamen zu. Als die syrische Kurdin Halaa Mitte September ihren Kampf gegen die... weiter


Papst

"Schluss mit sinnlosen Geschenken"1

Franziskus dankte den "Unbekannten und Unsichtbaren", die im Vatikan arbeiten. Dabei nannte er "die Gärtner, die Putzleute, die Portiere, die Abteilungsleiter, die Liftführer, die Sachbearbeiter und viele, viele andere". - © APA web / BKA, Andy Wenzel

  • Der Papst entschuldigt sich für Skandale in der Kirche.

Vatikanstadt. Papst Franziskus hat sich bei seinen Mitarbeitern und deren Familien für negative Vorkommnisse im Vatikan entschuldigt... weiter












Werbung



Meistgelesen
  1. Merci, Udo
  2. Tod nach der Weihnachtsfeier
  3. Die härteste Lobby des Landes
  4. Amokfahrt in Dijon war kein Attentat
Meistkommentiert
  1. Die Geister, die sie riefen
  2. Auch Bayern ahnungslos
  3. "Die Millionäre fliehen nicht"
  4. Merci, Udo



HELP.gv.at informiert …


… über die Gründe für eine Ablehnung eines Namensänderungswunsches!






Verlags-Service

Donnerstag, 8. Jänner 2015

Im Zeit-Raum: Forever young? Plädoyer für eine Kultur des Alterns

Im Zeit-Raum: Forever young? Plädoyer für eine Kultur des Alterns Alt werden und das Alter an sich sind in einer vom Jugendkult bestimmten Gesellschaft ein Tabuthema. Viele verbinden damit die Vorstellung...


Wiener Zeitung

Punsch, Keks' und Ihre Meinung!

Punsch, Keks' und Ihre Meinung! Am 27. November lud die Wiener Zeitung zum Gedankenaustausch bei Punsch und Keks' zum Weihnachtsmarkt am Spittelberg...


FUTURE - Ausgabe Dezember 2014

Logistik für den Weihnachtsmann

Logistik für den Weihnachtsmann FUTURE Nr. 25 - Das sind die Themen: Immer mehr Menschen bestellen Geschenke im Internet Die Christkindln vom Fließband Online-Käufe sind...






Von unseren Lesern empfohlen


Gastkommentar

Die härteste Lobby des Landes41

Christian Ortner. Wenn den österreichischen Hoteliers, wie derzeit gerade der Fall, umständehalber die russischen Gäste und deren Platin-Kreditkarten ausbleiben, dann müssen sie halt versuchen, andere Kunden zu finden... weiter

Extremismus

Polizisten erschossen "Allahu Akbar" rufenden Mann33

Französische Polizisten haben einen Mann erschossen, der nach ihren Angaben mit "Allahu Akbar"-Rufen (arabisch für "Gott ist groß") das Kommissariat betrat und sie mit einem Messer bedrohte... weiter

Todesfall

Merci, Udo19

Jürgens ist am Nachmittag bei einem Spaziergang im Schweizer Gottlieben bewusstlos zusammengebrochen. - © APA/BARBARA GINDL Zürich/Wien. Der Sänger und Komponist Udo Jürgens ist am Sonntag im Alter von 80 Jahren an Herzversagen gestorben. Das teilte sein Management per Aussendung mit. Jürgens ist am Nachmittag bei einem Spaziergang im Schweizer Gottlieben bewusstlos... weiter


Neueste Leserkommentare

Unterste Einkommen sinken, höchste steigen

kommentar

"Die niedrigen Einkommen in Österreich sinken, die hohen steigen." Und die ÖVP tat, tut und wird weiterhin alles tun...



von Christine Preyer am 22.12.2014, 17:27 Uhr

Messerstecherei in Wien forderte drei Verletzte

kommentar

Wir verstehen das falsch! Das ist gelebte Multi-Kulti-Folklore. Stören wir doch nicht immer die Integration dieser Traditionen. Macht mit!



von inkaz am 22.12.2014, 17:04 Uhr

Da ist was los

kommentar

die Leute haben eben schon kapiert, dass die Sozialisten nichts weiterbringen, waren sie doch auch europaweit lange genug an der Macht...



von Der Realist am 22.12.2014, 16:58 Uhr


Die orthodoxe Rumänin Cristina Niculescu kannte keine Weihnachtsmärkte, bevor sie nach Wien kam. - © Luiza Puiu

Feiertage

Vom Weihnachtsbrüderchen, Mos Craciun und Väterchen Frost3

Wien. Tannenbaum, Kekse und Geschenke dürfen zu Weihnachten nicht fehlen. Zumindest, wenn es sich um ein katholisches Weihnachtsfest handelt. Orthodoxe Christen haben andere Bräuche und Traditionen. "Bei uns in Serbien gibt es keine Weihnachtskekse... weiter


Der Kremlkritiker und Antikorruptionsaktivist Nawalny muss sich derzeit vor Gericht wegen Betrugsvorwürfen verantworten. Er warf Facebook am Sonntag vor, vorschnell dem Druck zur Sperrung der Seite nachgegeben zu haben. - © APAweb/dpa, Julian Stratenschulte

Zensur

Russland zwingt Facebook zu Sperrung von Protestseite

Moskau/Menlo Park. Russland hat das Onlinenetzwerk Facebook zur Sperrung einer Seite gezwungen, die zu einer Protestversammlung am Tag der Urteilsverkündung gegen den Kremlkritiker Alexej Nawalny aufrief... weiter


Udo Jürgens ist tot. Bis zuletzt stand er auf der Bühne, um sein Publikum zu unterhalten. Und ihm nicht zuletzt Trost, Rat und Hoffnung zu spenden. - © APAweb/EPA, Alessandro della Bella

Udo Jürgens

Noten der Zuversicht6

Der Begriff des "Authentischen" und vor allem des Aufrichtigen mag im Schlager stets von geringer Bedeutung gewesen sein, bis er irgendwann endgültig eingerext wurde und in der Abstellkammer nach hinten links im Juchhe wandern musste... weiter


"Militärisch signifikant und revolutionär" sollen die Forschungsergebnisse sein, schreibt die Air Force in einem Strategiepapier. Seit bekannt wurde, dass das US-Militär in Forschung in Österreich finanziert, wird an den Hochschulen über Ethik und Drittmittel debattiert. Die Universität für Bodenkultur nimmt hier eine Vorreiterrolle ein. - © Darack/Corbis

Pentagon-Gelder

Drittmittel im Visier6

Wien. Welche Forschungsprojekte wurden seit 2009 vom US-Verteidigungsministerium finanziert? Was für Kontroll- und Bewilligungsmechanismen für Drittmittelprojekte gibt es? In welchem Umfang wird Forschung für das US-Pentagon über mitverwendete... weiter


Österreichs Unis haben sich internationalisiert, nach dem Abschluss verlassen aber wieder viele Studenten Österreich. - © apa/Hochmuth

Migration

Das Kartenspiel hat begonnen22

Wien. Heinz-Christian Strache irrte. Die Rot-Weiß-Rot-Card, so prognostizierte der FPÖ-Chef einst, werde zu vermehrter Zuwanderung aus Drittstaaten führen. Die Regierung rechnete mit jährlich 8000 Arbeitsmigranten von außerhalb der EU - und sie irrte... weiter


Heilige Schrift

Die Bibel einmal ein bisschen anders

Ein Drama, ein Dialog, ein Theaterstück, eine lyrische Abhandlung - verschiedenste Formen der Erzählweise hat der französische Autor Philippe Lechermeier für seine Neufassung der Bibel angewandt. zumindest im Alten Testament... weiter


Der Leichnam eines mutmaßlichen Ebola-Opfers in Freetown auf dem Weg zum Begräbnis. - © reuters

Epidemie

7400 Ebola-Opfer in einem Jahr

Freetown/Wien. Vor ziemlich genau einem Jahr, am 28. Dezember 2013, ist der zweijährige Emile im entlegenen Ort Meliandou in Guinea gestorben. Er gilt als "Patient null" der bisher größten Ebola-Epidemie, die sich in drei Ländern Westafrikas - Guinea... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Salam-Orient
This Human world
Art-Navi
Buskers
Eya
Werbung
Werbung