• 1. Oktober 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Gastkommentar

Gastkommentar

Was wir von Schweden lernen können

von Barbara Kolm


Demokratie

Wenn schon, dann Impotenz beschränken

von Walter Hämmerle


Sedlaczek am Mittwoch

Wer kennt noch das Wort "überhochmetzt"?

von Robert Sedlaczek


Leserbriefe

Leserforum: IS-Terror, Arbeitslose, Europa


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Ruhejahr

von Alexia Weiss


Blogs

Musik-Blogothek

Pionier des Afrofuturismus

von Christa Hager


weitere Blogs



"Mit einer Arbeitslosenquote von 4,7 Prozent (im August, Anm.) hat Österreich nach wie vor, wie seit über drei Jahren, die geringste Arbeitslosigkeit in der EU. Die durchschnittliche Quote in der Union beträgt hingegen 10,1 Prozent", sagte Hundstorfer am Mittwoch laut Aussendung. "Das ist aber kein Grund zur Entwarnung", räumt der Ministerein. - © APAweb, Robert Jäger

Arbeitslosigkeit

Hundstorfer: Weiterer Anstieg nicht zu verhindern


  • Sozialminister: Lage in anderen Ländern aber noch schlimmer.
  • Schlechte Karten für Ältere, Männer, Ausländer und Menschen mit Handicap.

Wien. Zwar ist die Arbeitslosigkeit in Österreich im Laufe eines Jahres um ein Zehntel gestiegen, doch woanders sei es noch viel schlimmer... weiter

  • Update vor 43 Min.



EU-Parlament

Die EU-Hearings live2

Eine Kommissarin steht Rede und Antwort: Corina Cretu beim Hearing. - © WZ Online

  • Die Fragen an die Kommissare und Kommissarinnen, Antworten und Reaktionen.

Seit Montag müssen die KandidatInnen für Jean-Claude Junckers neue EU-Kommission auf den heißen Stuhl des EU-Parlaments: Die 27 PolitikerInnen -... weiter


Asyl

Fischer ruft zu Solidarität und Nächstenliebe auf

"Abstrakt sind viele Gemeinden und ihre Bürgerinnen und Bürger dafür, verfolgten Menschen zu helfen. Je konkreter aber diesbezügliche Bemühungen werden und je näher eine mögliche Unterbringung in die Nachbarschaft rückt, desto stärker sinkt die Bereitschaft, Flüchtlingsunterkünfte zu akzeptieren", kritisierte Fischer. - © APAweb/EPA/MMV, Neumayr

  • Bundespräsident kritisiert "Florianiprinzip" und fordert auf "Lockerung strengerer Regeln" anzudenken.

Wien. Bundespräsident Heinz Fischer hat am Mittwoch mehr Hilfsbereitschaft gegenüber Flüchtlingen in Österreich eingemahnt... weiter

  • Update vor 34 Min.





Vormarsch

IS zwei Kilometer vor Kobane

Nach Angaben der oppositionsnahen Beobachtergruppe rückte die Terrormiliz bis auf zwei Kilometer an Kobane heran. - © APAweb/EPA, Sedat Suna

  • Offenbar bereits 300 Dörfer rund um kurdische Stadt unter IS-Kontrolle.
  • Allianz gegen Miliz soll türkische Stützpunkte nutzen können.

Aleppo/Bagdad/Ankara. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) hat seit ihrem Vormarsch auf die Kurdenenklave Kobane über 300 Dörfer im Umland unter... weiter


Epidemie

Der Welleneffekt von Ebola in Afrika

So sieht der Ebola-Virus aus. - © APAweb/AP/CDC, File

  • Malaria, Lungenentzündung und Durchfall kosten als Folge der Seuche mehr Menschenleben als bisher.
  • Flugreisen von nicht erkannten Infizierten jederzeit möglich.

Freetown/Conakry/Monrovia. In Westafrika hat das Grauen einen Namen: Ebola. Doch das hochansteckende Virus ist nur eine der Krankheiten... weiter

  • Update vor 11 Min.




Diplomatie

Faymann trifft Präsident Poroschenko in Kiew

Bundeskanzler Werner Faymann reist in die Ukraine. - © APAweb / Reuters, Leonhard Foeger

  • Wirtschaftskammer-Präsident Leitl prüft Auswirkung der Ukraine-Krise auf österreichische Wirtschaft.

Wien/Kiew. Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) reist am Mittwoch zu einem Gespräch mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko nach Kiew... weiter


Probleme

Verteidigungsministerium lässt Eurofighter prüfen

Das Verteidigungsministerium lässt derzeit sämtliche Eurofighter-Modelle in österreichischem Besitz technisch überprüfen. - © APAweb/EPA, Bernd Wüstneck

  • Deutsche Inspektoren haben bei einer Qualitätskontrolle einen Produktionsfehler am Rumpfhinterteil entdeckt.

Wien/Toulouse. Das Verteidigungsministerium lässt derzeit sämtliche Eurofighter-Modelle in österreichischem Besitz technisch überprüfen... weiter











Meistgelesen
  1. Das "Facebook" des Mittelalters
  2. Gewaltwelle in Mexiko geht weiter
  3. Das Geheimnis des Dominique Meyer
  4. Sefcovic frustriert über Widerstände gegen einheitlichen EU-Luftraum
Meistkommentiert
  1. Grenzen der Globalisierung
  2. In Kobane droht ein weiteres Massaker
  3. Staatsschulden bei mehr als 80 Prozent
  4. Syrische Islamisten drohen Vergeltung für Luftangriffe an

Werbung





Wussten Sie, dass Sie …


… Informationen zur Namensänderung auf HELP.gv.at finden?






Verlags-Service

ATELIERTHEATER

Evita Peron (Satire von Copi - Raúl Damonte Botana)

Evita Peron (Satire von Copi - Raúl Damonte Botana) Diese komische, bitterböse Satire über die Gemeinheiten von Macht und Herrschsucht, dreht sich um Maria Eva Duarte de Perón...


Erster Weltkrieg

Wiener Zeitung vom 29.6.1914

Wiener Zeitung vom 29.6.1914 Für alle historisch Interessierten: Die Ausgabe der Wiener Zeitung zum Tod des Thronfolgers Franz Ferdinand als ePaper zum Nachlesen.


Bilder-Galerie

Präsentation "WeinZeit" & "Wiener Zeitung Weine 2014"

Präsentation "WeinZeit" & "Wiener Zeitung Weine 2014" Am Donnerstag, den 18. September 2014, wurde im Justizcafé die neue Verlagsbeilage "WeinZeit" präsentiert. Dieses Magazin beleuchtet internationale...






Von unseren Lesern empfohlen


Leitartikel

Grenzen der Globalisierung19

Chefredakteur Reinhard Göweil. Die meisten sind für den freien Handel von Waren und Dienstleistungen, weil Wettbewerb stärker macht - natürlich. Protektionismus hat in Zeiten globaler Arbeitsteilung wenig Sinn - selbstverständlich... weiter

SPÖ

Derzeitige SPÖ-Überpräsenz als Bumerang15

Die Aktivitäten der Wiener SPÖ haben sich in den vergangenen Wochen merklich erhöht. Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht einer der roten Stadtpolitiker in die Kamera lächelt. Vor dem Hintergrund, dass sich die SPÖ das Ziel gesetzt hat... weiter

Medien

Es ist kompliziert15

Radio als Medium könnte viel mehr, als es derzeit zeigt. Kommt das Comeback? - © Neil Emmerson/Corbis Liebes Radio - wir müssen reden. Ja, heute ist Dein neunzigster Geburtstag und, ja, so was hebt man sich gemeinhin nicht für Feiertage auf. Aber zum runden Geburtstag schenke ich Dir eine neue Perspektive... weiter


Neueste Leserkommentare

Verteidigungsministerium lässt Eurofighter prüfen

kommentar

Bundesheer in Not, jede Spende zählt! Mit der Spende eines Papierfliegers sind auch sie dabei und leisten eine wertvolle Hilfe zur modernen...



von Das Pflichtfeld am 01.10.2014, 11:15 Uhr

Zu alt für den Behörden-Dschungel

kommentar

Eine sehr wichtige Arbeit, die hier von Terra geleistet wird, ebenso wichtig ist es solche Projekte über die Medien publik zu machen...



von Martin Weissensteiner am 01.10.2014, 11:11 Uhr

Jedem Unsinn sein Tag

kommentar

wie wär es mit einem "Tag der Sehnsucht nach von Blödsinn unbesetzten Tagen".



von Peter Rumpf am 01.10.2014, 11:07 Uhr


Ein Königspinguin ist bereits am 24. August im Tiergarten Schönbrunn aus dem Ei geschlüpft. - © APA/TIERGARTEN SCHÖNRUNN, DANIEL ZUPANC

Tiergarten

Königspinguin in Schönbrunn aus dem Ei geschlüpft

Wien. Ein Königspinguin ist bereits am 24. August im Tiergarten Schönbrunn aus dem Ei geschlüpft. Inzwischen ist das flauschig braune Junge mit 30 Zentimetern so groß, dass es sich nicht mehr unter der Bauchfalte seiner Eltern verstecken kann... weiter


Windows 10 soll im kommenden Jahr veröffentlicht werden und wieder über einen Start-Knopf verfügen. - © EPA/Microsoft

Betriebssystem

Windows X angekündigt

San Francisco. Microsoft lässt für sein neues Betriebssystem eine Ziffer aus. Der Nachfolger von Windows 8 werde Windows 10 genannt, teilte der Konzern am Dienstag mit. Die Auslassung solle den großen Sprung der Software verdeutlichen... weiter

  • 1
  • Update vor 14 Min.

Zur Waves-Eröffnung im Konzerthaus: der australische Songwriter Scott Matthew. - © Michael Mann

Waves Vienna Festival 2014

Wellen kommen und gehen - oder bestehen

Wien.Der Auftaktabend unterwandert die Kernidee der Veranstaltungsreihe dann doch ein wenig. Immerhin versteht sich das vor drei Jahren erstmals ausgetragene Waves Vienna als Klub- und Showcase-Festival... weiter


Ex-Unterrichtsministerin Claudia Schmied und Ex-Wissenschaftsminister Karlheinz Töchterle bleiben Kollegen - diesmal an der Uni Innsbruck. - © APAweb / Helmut Fohringer

Semesterbeginn

Von der Realpolitik zur politische Theorie in der Antike

Innsbruck. An der Uni Innsbruck unterrichten in diesem Semester zwei ehemalige Ministern: Ex-Wissenschaftsminister Karlheinz Töchterle  hält zwei Vorlesungen am Institut für Sprachen und Literaturen und die ehemalige Bildungsministerin Claudia... weiter

  • Update vor 41 Min.

Erzählen von ihrer Flucht: Kabirli aus Burkina Faso (l.) und Hamidu aus Ghana. - © Eva Zelechowski

Reportage aus Sizilien

"Ich dachte ich muss sterben"7

Augusta. Hamidus Blick wirkt leer, beinahe tot. Der 14-jährige Ghanaer ist seit drei Tagen in einer ehemaligen Schule in der sizilianischen Hafenstadt Augusta untergebracht. Auf engstem Raum leben 100 Burschen in dem heruntergekommenen Gebäude... weiter


Der Winter beziehungsweise das Heizen hat enorme Auswirkungen auf das Raumklima. - © APAweb/dpa, Patrick Pleul

Dicke Luft im Winter

Hohe CO2-Werte in jedem dritten Büro

Wien. In vielen Büros ist die Kohlendioxidkonzentration zu hoch und die Luftfeuchtigkeit zu niedrig. Das hat eine Untersuchung durch die Plattform MeineRaumluft.at ergeben. Dicke Luft herrscht besonders... weiter

  • Update vor 5 Min.

Konflikt zwischen den byzantinischen Kaisern Andronikus II. (roter Kreis unten) und Andronikus III. (Kreis oben) zwischen 1321 und 1328 im Netzwerk der Eliten von Byzanz. - © J. Preiser-Kapeller, IMAFO, ÖAW

Mittelalterforschung

Das "Facebook" des Mittelalters11

Wien. (est/apa) Wie standen die Fraktionen des Byzantinischen Reiches zueinander? Welche Beziehungen pflegten mittelalterliche Eliten - und lassen sich aus diesen Geflechten Konflikte vorhersagen... weiter


Maurizio Bufi, Koch in der Villa Giulia, bei der Arbeit. - © Silvia Matras

Wiener Journal

Kulinarische Geschichten aus Gargnano

In dem erst vor einem Jahr eröffneten Restaurant in der eleganten "Villa Giulia" in Gargnano kocht der junge, temperamentvolle Maurizio Bufi. Mit so großem Erfolg, dass es keines Astrologen bedarf, um ihm einen Stern vorauszusagen... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Ian McEwan präsentierte sich als Rationalist mit Herz. - © picturedesk/Jones

Ian McEwan

Auf den Schultern der Giganten2

Heidenreichstein. "Es gibt nichts Böses, wenn es keine Menschen gibt", meint der britische Schriftsteller Ian McEwan, "denn es ist schwer, an das Böse zu glauben, wenn man nicht an das Übernatürliche glaubt... weiter


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Salam-Orient
Buskers
Werbung
Werbung