• 11. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Zehn Jahre und kein Durchbruch

von Michael Gehler


Glossen

Zustell-Intelligenz

von Matthias G. Bernold


OSZE

Die europäische Sicherheit gemeinsam stärken

von Gernot Erler


Asien

Chinas Aufstieg stärkt Repression in Kambodscha

von Klaus Huhold


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Jerusalem und brennende Fahnen

von Alexia Weiss


Blogs

Shakespeares Sister

Beste Feindinnen

von Francesco Campagner


Blogs

Jüdisch leben

Acht Wünsche

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Die "Permanente Strukturierte Zusammenarbeit"  wurde bereits Mitte November von den EU-Außen- und Verteidigungsministern abgesegnet. Heute folgte der formelle Beschluss. - © APAweb/AP, Dunand

Europäische Union

Neue Ära in der Verteidigungspolitik


  • EU-Außenminister beschließen erstmals ständige militärische Zusammenarbeit.
  • Österreich beteiligt sich mit vier Projekten an EU-Militärkooperation.

Brüssel. Die EU-Staaten haben erstmals eine ständige militärische Zusammenarbeit beschlossen. Daran werden sich neben Österreich 24 weitere EU-Länder... weiter

  • Update vor 4 Min.




Israel

"Spannungen wären ein Geschenk an Extremisten"

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu mit Federica Mogherini in Brüssel. - © APAweb / AP, Eric Vidal

  • Benjamin Netanjahu fordert von den Europäern die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels. Mogherini ruft zu Gewaltverzicht auf.

Jerusalem/Brüssel. Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat die EU-Staaten aufgefordert, dem US-Beispiel zu folgen und Jerusalem als Hauptstadt... weiter


Aufrüstung

Waffenverkäufe nehmen weltweit zu5

Abschuss einer Lockheed-Mittelstrecken-Flugabwehrrakete von Chania, Griechenland.  - © APAweb/AP/U.S. Department of Defense, Apel

  • Erstmals seit fünf Jahren legen Rüstungskonzerne zu. Mehr als zwei Drittel der Einnahmen an USA.

Internationale Rüstungskonzerne verkaufen wieder mehr Waffen. Wie das in Stockholm ansässige Friedensforschungsinstitut SIPRI am Montag mitteilte... weiter






Russland

Putin will teilweise Truppen aus Syrien abziehen

Russlands Staatschef Wladimir Putin (r.) empfing den syrischen Machthaber Bashar al-Assad (l.), als dieser im November überraschend nach Russland kam. - © APAweb / AFP, Mikhail KLIMENTYEV

  • Der russische Präsident ist zu einem Überraschungsbesuch in Syrien eingetroffen.

Moskau. Der russische Präsident Wladimir Putin hat bei einem überraschenden Besuch in Syrien am Montag den Rückzug eines Großteils der russischen... weiter

  • Update vor 32 Min.

Geldmarkt

Stabiles Börsen-Debüt von Bitcoin3

Die Kryptowährung Bitcoin legte einen soliden Börsenstart hin. - © APAweb / Reuters, Dado Ruvic

  • Erste Terminkontrakte für die Kryptowährung an der Chicagoer Optionsbörse CBOE.

New York/Chicago. Die Internetwährung Bitcoin hat ihr Debüt an einer wichtigen Börse hingelegt: Die Chicagoer Optionsbörse CBOE (Chicago Board Options... weiter





Venezuela

Maduro schließt Opposition von Präsidentenwahl aus1

Staatschef Nicolas Maduro bei der Stimmenabgabe zur landesweiten Bürgermeisterwahl. - © APAweb / Reuters, Miraflores Palace

  • Wegen Boykotts von Bürgermeisterwahlen. Er beruft sich auf die Verfassungsversammlung.

Caracas. Die wichtigsten Oppositionsparteien in Venezuela werden nach Worten von Staatschef Nicolas Maduro von der Präsidentschaftswahl im kommenden... weiter


Regierung

Nächste Runde der Koaltionsverhandlungen2

Die FPÖ und die ÖVP kommen sich in den Koalitionsgesprächen näher. Alles weist auf ein sogenanntes "schwürkis-blau" hin. - © APAweb/HANS KLAUS TECHT

  • ÖVP und FPÖ sprachen am Sonntag über Steuern und Familienbonus. Sechs Ministerien sollen an FPÖ gehen.

Wien. Die schwarz-blauen Koalitionsverhandlungen werden am Montag bilateral fortgesetzt. Ziel ist nach wie vor die Angelobung der neuen Regierung... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. Jerusalem und brennende Fahnen
  2. Nächste Runde der Koaltionsverhandlungen
  3. Waffenverkäufe nehmen weltweit zu
  4. Nicht in Stein gemeißelt
Meistkommentiert
  1. Nicht in Stein gemeißelt
  2. Jerusalem und brennende Fahnen
  3. Im "Dienst der Menschheit"
  4. Waffenverkäufe nehmen weltweit zu



HELP.gv.at informiert …


.. über das "Vorgehen bei Katastrophenschäden"! ...




Wussten Sie, dass …


… in Österreich eventuell eine so genannte "Überbeglaubigung" für die Gültigkeit einer...





Werbung




Von unseren Lesern empfohlen


Interview

"Die Linke sollte das Moralisieren lassen"53

Walter Baier (l.) und Robert Pfaller im Gespräch mit "Wiener Zeitung"-Mitarbeiterin Barbara Freitag. - © Peter Jungwirth "Wiener Zeitung": Meine Herren, wie halten Sie es mit der Political Correctness? Walter Baier: Mich hat immer befremdet, dass bestimmte Formen des diskriminierungsfreien Kommunizierens als politische Haltung erscheinen... weiter

Wiener SPÖ

Knapper Bürgermeister40

Wer letztlich aus dem Schatten Häupls heraustritt, wird bis zum Schluss spannend bleiben. - © apa/Techt Wien. Michael Häupls Tage sind gezählt. Am 27. Jänner wird beim SPÖ-Landesparteitag der neue Landesparteichef gekürt. Und dieser wird dann ein paar Monate später auch den Bürgermeistersessel übernehmen... weiter

Politische Plakate

Zeugnisse des Hasses36

 - © DÖW Wien. Archive haben es an sich, immer wieder verloren geglaubte oder noch unbekannte historische Schätze zu Tage zu fördern. Ein solcher ist zweifelsohne die sogenannte Sammlung Rehse, von der ein nicht unbedeutender Teil heute im Besitz des... weiter


Neueste Leserkommentare

Migration aus Afrika - wir müssen umdenken

kommentar

Mir schwillt immer die Zornesader, wenn irgendwelche selbsternannte Weisheitsverwalter meinen, wir, das Volk, müssten(!) umdenken...



von Linda Aichenkron am 11.12.2017, 11:50 Uhr

"Reagieren wie Panzer"

kommentar

(2.Einstellversuch 2017.12.11 10.10) Die Vergangenheit wird wohl nicht mehr reparierbar sein, ganz abgesehen davon was nun stimmt oder nicht...



von WolfgangWanz am 11.12.2017, 10:51 Uhr

Jerusalem und brennende Fahnen

kommentar

Palästina Izrael ? es kann nur eine bedienungslose frieden geben, das Izrael sich in der Alte Grenze vom 1967 zurüch zieht, so einfach ist das !!!



von Clochard am 11.12.2017, 10:26 Uhr



Roméo et Juliette I 9., 12., 15., 19., 22., 27. Dezember 2017

Wiener Staatsballett | Volksoper Wien

Wiener Staatsballett | Volksoper Wien Mit "Roméo et Juliette" zur gleichnamigen Symphonie dramatique von Hector Berlioz entstand – basierend auf William Shakespeares Tragödie...


Future - Ausgabe 1/2017

Gut vernetzt - Die Breitbandzukunft

Future Ausgabe 1/2017 Future Nr. 1 - Das sind die Themen: Titelthema: Breitband Kommunikation und Vernetzung prägen unsere Zukunft Auf der Überholspur Europa braucht ein...





Das rote Fragezeichen soll Menschen einladen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. - © Schein

Bankett der Menschenrechte

Bankett der Menschenrechte5

Wien. Ein Jahr nachdem der Bezirk Neubau gemeinsam mit dem KÖR (Institution für Kunst im öffentlichen Raum) den Wettbewerb ausgelobt hat, steht der Siegerentwurf für den Platz der Menschenrechte - rechtzeitig zum Tag der Menschenrechte an diesem... weiter


Die Kryptowährung Bitcoin legte einen soliden Börsenstart hin. - © APAweb / Reuters, Dado Ruvic

Geldmarkt

Stabiles Börsen-Debüt von Bitcoin3

New York/Chicago. Die Internetwährung Bitcoin hat ihr Debüt an einer wichtigen Börse hingelegt: Die Chicagoer Optionsbörse CBOE (Chicago Board Options Exchange) bot am Sonntag erste Terminkontrakte (Futures) für die Kryptowährung an... weiter


Pop-CD

Verträumt1

Mit Mitgliedern der Bands Polkov, Granada, Marta, Stereoface, Shaun Berkovits und Empty Lot stellen Lili so etwas wie ein Joint Venture der auf Gitarren gebuchten steirischen Musiklandschaft dar... weiter


Die Tiroler Landesmuseen rollen die Migrationsgeschichte Tirols auf.

Museum

Schwerpunkt Migration in Tiroler Landesmuseen

Innsbruck. Die Tiroler Landesmuseen starten mit einem Schwerpunkt zum Thema Migration in das Jahr 2018. Vom 18. Jänner bis zum 18. Februar findet die Reihe "Forum Migration" im Ferdinandeum mit insgesamt über 60 Veranstaltungen statt... weiter


"Teobert Maler, mexikanischer Hauptmann, der in der Freilegung von Maya-Altertümern seine Lebensarbeit erblickte." (Eigenhändiger Bildetxt Malers). - © Aus dem zitierten Buch von A. Herrmann

Mexikanische Geschichte

Auf den Spuren der Maya9

Am 4. Dezember 1912 schrieb der damals siebzigjährige Gelehrte Teobert Maler aus Paris einen Brief an den Wiener Regierungsrat Franz Heger. Darin kündigte er eine Sendung mit Fotografien an, die in einem "Kistchen" nach "Wien I... weiter


In den anderen zugangsbeschränkten Fächern (und Wirtschaftsrecht) zeigten sich bei den ersten Forschungsergebnissen dagegen keine oder kaum Veränderungen bei der Zusammensetzung der inländischen Studienanfänger. - © APA

Uni-Zugang

Beschränkung bringt andere soziale Zusammensetzung9

Wien. Nach der Einführung von Zugangsbeschränkungen an den Unis hat sich die soziale Zusammensetzung der Studienanfänger zugunsten bildungsnaher Schichten geändert - allerdings nicht in allen betroffenen Studienrichtungen... weiter


Literatur

Ozeanische Gefühle

"Meere", zum vierten und auch letzten Mal. Beziehungsweise zurück zum Original. Denn den Roman von Alban Nikolai Herbst, wie er nun im Mare Verlag erschienen ist, gab es erstmals 2003 in dieser Form zu lesen, allerdings nur für eine Woche... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung