• 9. Februar 2016

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Feuilleton

Lei-Lei, Miau-Miau und Neu-Neu

von Robert Sedlaczek


Hauptstadtszene

Die, die einen Plan erkennen

von Walter Hämmerle


Gastkommentar

Gastkommentar

Vorwärts Europa - aber wohin?

von Melanie Sully


Dax

An der ökonomischen Wasserscheide

von Reinhard Göweil


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Meine Sorgen

von Alexia Weiss


Blogs

Pop-Mottenkiste

Patty Pravo, Nonkonformismus auf Italienisch

von Francesco Campagner


weitere Blogs



Beschäftigung

Ende des nationalen Arbeitsmarkts4


  • Der Binnenarbeitsmarkt hat Österreich verändert. EU-Migranten sorgten für eine hohe Dynamik - mit Vor- und Nachteilen. Für die nun ankommenden Flüchtlinge dürfte die Situation jedenfalls deutlich schwieriger sein als für die Bosnier 1992.

Wien. Im Jahr 2011 schien sich das Burgenland auf einmal aus dem Stellenanzeiger des Arbeitsmarktservice (AMS) zu verabschieden... weiter

  • 2
  • Update vor 12 Min.




Türkei

Die Prinzen-Rolle3

"ErdoganLeaks": Türkischer Premier lässt sich von Juncker "wie ein Prinz" behandeln. - © afp/Dunand

  • Erdogan drohte EU laut Medienbericht mit Komplettöffnung der Grenzen, sollte Brüssel Angebot an Türkei nicht verbessern.

Istanbul. Großes Aufsehen hat in der Türkei ein griechischer Medienbericht hervorgerufen, dem zufolge der türkische Staatspräsident Recep Tayyip... weiter


Maissau

A Hetz hamma g’habt13


  • Ein Wagen mit islamfeindlichen Parolen sorgt für Aufsehen beim Maissauer Faschingsumzug. Doch Satire darf eben nicht alles.

Maissau. Die Narren sind los, auch im niederösterreichischen Maissau. Manche Besucher des diesjährigen Faschingsumzugs staunten nicht schlecht... weiter






Kriminalität

Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann?10

Der kulturelle Hintergrund der Täter ist für viele Beobachter eine Ursache für das Verbrechen. Vor allem seit der Silvesternacht in Köln. - © apa/dpa/Oliver Berg

  • Spielt die Herkunft von Tätern bei Berichten über Sexualdelikte eine Rolle? Seit Köln stehen Flüchtlinge unter Generalverdacht.

Wien. Ein 22 Jahre alter Mann soll in Wien mehrere versuchte Vergewaltigungen begangen haben. Im Zeitraum vom 4. Jänner bis zum 2... weiter


Michael Bloomberg

Der nächste Milliardär

Bloomberg beim Klimagipfel in Paris.

  • Michael Bloomberg, ehemaliger Bürgermeister von New York, erwägt erstmals offiziell die Kandidatur.

Washington. (wak) Donald Trump lieferte sich im Vorjahr ein Scharmützel mit dem US-Magazin "Forbes". Das Blatt hatte das Vermögen des nunmehrigen... weiter





Türkei

Demirtas wirft der Armee ein Massaker vor

Cizre liegt an der Grenze zu Syrien. - © Google Maps

  • Armee unterschied nicht zwischen PKK-Kämpfern und Bewohnern.

Der Chef der Kurdenpartei HDP, Selahattin Demirtas, hat das gewaltsame Vorgehen der türkischen Armee in der südöstlichen Stadt Cizre scharf... weiter


Aktienmärkte

Schwarzer Dienstag in Tokio

Ein Foto wert: Ein Mann fotografiert den aktuellen Nikkei-Index. - © APAweb / AFP, Toru Yamanaka

  • Nikkei-Index büßt 5,4 Prozent ein.

Tokio. Ein Ausverkauf bei Bank-Aktien hat die Börse in Tokio am Dienstag einbrechen lassen. Der Nikkei-Index büßte 5,4 Prozent auf 16.085 Punkte ein... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. Neuseelands Hauptstadt von Beben der Stärke 5,7 erschüttert
  2. "Auf die Barrikaden!"
  3. Die Prinzen-Rolle
  4. Magistrat testet Wiener Krapfen
Meistkommentiert
  1. Mit Mörsergranaten gegen Kurden
  2. USA fordern "harte Sanktionen"
  3. Merkel besucht Ankara
  4. Schengen 2.0 statt Kleinstaaterei mit Stacheldraht


Wussten Sie, dass …


… es für Kraftfahrzeuge mit Spikebereifung eigene Tempolimits gibt?




Werbung




Freitag, 19. Februar 2016

Jo Strauss: Sitzmusik und ein bisschen Kabarett

Jo Strauss: Sitzmusik und ein bisschen Kabarett Der Gewinner des Passauer Scharfrichterbeils 2014 und studierte Philosoph jongliert schwere Philosophie und leichtfüßigen Unfug in morbid-schönen...


Future - Ausgabe Mai 2015

Leben mit neuen Materialien

Leben mit neuen Materialien Future Nr. 27 - Das sind die Themen:Titelthema: Stoffe für eine bessere WeltStrom ohne Kabel, Atome im Käfig und Gelenke aus Nanokristallen: Heimische...


Dienstag, 9. Februar 2016, 19 Uhr

Alpbach Talks: Die List der Ungewissheit

Alpbach Talks: Die List der Ungewissheit Wer glaubt, in die Zukunft blicken zu können, irrt. Eine hundertprozentige Gewissheit gibt es nicht, meint die Wissenschaftsforscherin Helga Nowotny...






Von unseren Lesern empfohlen


Gastkommentar

Mit Mörsergranaten gegen Kurden59

Mevlüt Kücükyasar ist stellvertretender Co-Vorsitzender des Rats der Kurdischen Gesellschaft in Österreich (FEYKOM). - © privat Der türkische Staat geht mit größter Härte gegen Zivilisten und Kämperinnen und Käpfer der PKK- nahen YPS, der Einheit zur Selbstverteidigung von Zivilisten, vor. Angaben der türkischen Menschenrechtsorganisation (TIHV) zufolge sind bislang 224... weiter

Gastkommentar

Schengen 2.0 statt Kleinstaaterei mit Stacheldraht35

Matthias Strolz ist Klubobmann der Neos. 28 Schrebergärten mit Stacheldrahtzaun - das ist das Europa, das derzeit gebaut wird. Viele EU-Staaten, darunter auch Österreich, ziehen die nationale Karte. Die EU-Regierungen sind unfähig oder nicht willens, die Flüchtlingskrise gemeinsam zu ordnen... weiter

Aschermittwoch

Sich euphorisch fasten21

Wien. Genau genommen hatte man bis Mitternacht des Faschingsdienstag Zeit. Wer danach noch nicht alle Krapfen aufgegessen hatte, wird die übrig gebliebenen wohl entsorgen müssen -sofern er sich an die christliche Tradition der Fastenzeit hält und... weiter


Neueste Leserkommentare

Europas Wahnsinn

kommentar

Um den EU Beitritt hat sich herausgestellt, für die Bürger Österreichs, vom berühmten Ederer 1000ernder ist nichts geblieben...



von CCCP am 09.02.2016, 20:44 Uhr

Ende des nationalen Arbeitsmarkts

kommentar

Unsere Politiker haben uns verkauft. Derm Jörg hätte es besser gewusst.



von willli am 09.02.2016, 20:38 Uhr

Die WG des Grauens

kommentar

Dieser Artikel ist jedenfalls gut für mich als Vermieter. Da können meine (noch vorhandenen) Mieter lesen, dass sie in einem Paradies wohnen...



von Ehrenreich am 09.02.2016, 20:28 Uhr


Mehr Top-Geistes- und Sozialwissenschafter will der WWTF nach Wien bringen. - © corbis

Forschungsfonds

"Wien braucht Top-Kulturforscher"

Wien. Die Stadt Wien möchte im Wettbewerb um die besten Top-Wissenschafter der Welt mithalten können und so richtete der privat-gemeinnützige Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds (WWTF) vor zwei Jahren ein ganz spezielles Service... weiter


Der sichere Umgang mit digitalen Medien für Kinder und Jugendliche steht im Mittelpunkt des "Safer Internet Day 2016". - © APAweb, Saferinternet.at

Safer Internet Day

"Gemeinsam für ein besseres Internet"

Wien. Der sichere Umgang mit digitalen Medien für Kinder und Jugendliche steht im Mittelpunkt des "Safer Internet Day 2016", der am 9. Februar 2016 in mehr als 100 Ländern auf das Thema Internetsicherheit aufmerksam machen soll... weiter


Stefan Sterzinger gastiert am 28. Februar und am 12. März. - © Foto: Daniela Beranek

Akkordeonfestival

Steiermärkischer Quetschen-Treff1

Die 17. Ausgabe des Akkordeonfestivals lässt ab 20. Februar traditionell das Akkordeon und all seine Facetten einen Monat lang an verschiedenen Spielstätte in Wien hochleben. Auch heuer wieder versuchen die Veranstalter eine programmatische Balance... weiter


Kinderbuch

Voller Handeinsatz

"Mit meiner kleinen Handsag ich dir allerhand."Der Loewe Verlag hat verschiedenste Fingerspiele für Kleine zusammengesammelt. Da wird im Gesicht herumgetippt, die Hände werden verdreht, verschränkt und herumgewackelt... weiter


Konzertauftritt aus dem Jahr 2013. - © Festival der Regionen, Julia Vogt

Festival der Regionen

Festival zum Thema "Ungebetene Gäste"

Marchtrenk. Das alle zwei Jahre stattfindende Festival der Regionen widmet sich in seiner nächsten Ausgabe von 30. Juni bis 9. Juli 2017 dem Thema Flucht: "Ungebetene Gäste" lautet der Titel... weiter


Aristoteles lehrt: eine Illustration aus einem Bestiarium. - © wikimedia

Sachbuch

Mit Aristoteles und Allah5

Auf der einen Seite der islamische Rechtsgelehrte Bandar al-Khaibari aus Medina, der im Februar 2015 erklärt, die Sonne drehe sich um die stillstehende Erde. Auf der anderen Seite die muslimischen Philosophen und Wissenschafter des frühen... weiter

  • 1
  • Update vor 4 Min.

Wächst im Mischwald ein Nadelbaum, steigt die Temperatur. - © Fotolia/Martina Berg

Wald

Klimawandel und Bäume

Berlin. Forscher bestätigen den ersten Eindruck, den Besucher unter Bäumen gewinnen: Ein Buchenwald in Europa, ein Regenwald im Amazonasbecken Südamerikas und ein Urwald in einer Region mit viel weniger Niederschlag auf dem gleichen Kontinent... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung