• 1. Februar 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Christian Ortner

Griechischer Schein

von Christian Ortner


Kommentar

Kommentar

Kein Respekt mehr vor dem Alter!

von Christina Böck


Leserbriefe

Leserforum: Griechenland, EZB, TTIP


weitere Meinung

Blogs

Literatur

Wie verstörend kann Geschichte sein?

von Walter Klier


weitere Blogs




Ein jesidischer Soldat in Sinjar: Der Irak ist ein zerrissenes Land. - © APAweb / AP Photo, Bram Janssen

Irak

Das zerrissene Zweistromland3


  • Zwölf Jahre nach der US-Invasion ist der Irak akut vom Zerfall bedroht.

Bagdad. Eigentlich ist es ein Wunder, dass es den Irak noch gibt. Zwölf Jahre nach der US-Invasion ist das Zweistromland von chronischer politischer... weiter





Bagdad

Außenminister Kurz überraschend im Irak

Außenminister Kurz (links) mit seinem irakischen Amtskollegen al-Jaafari (rechts). - © Außenministerium/Dragan Tatic

  • Österreich prüft Einrichtung einer Botschaft in Bagdad.

Bagdad. Österreichs Außenminister Sebastian Kurz brach am Sonntag  gemeinsam mit dem prominenten EU-Parlamentarier Elmar Brok in den Irak auf... weiter


Tennis

Djokovic gewinnt zum fünften Mal die Australian Open

Novak Djokovic herzt zum fünften Mal den Pokal der Australian Open. - © APAweb / EPA, Filip Singer

  • Vier-Satz-Sieg über Murray - 703.899 Fans kamen zum Turnier.

Melbourne. Fünf Finali, fünf Siege: Novak Djokovic kürte sich am Sonntag in der Rod-Laver-Arena von Melbourne wieder einmal zum... weiter






Kultusgemeinde

Akademikerball für Deutsch "Schande"1

Oskar Deutsch kritisierte Antisemitismus - © APA

  • FPÖ bezeichnet IKG-Präsidenten als "Veranstaltungszensor".

Wien Der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Wien, Oskar Deutsch, hat es am Sonntag als "eine Schande" bezeichnet... weiter


Slowakei

Wüster Wahlkampf über Homosexuellen-Rechte

Auf der Website nejdeme.sk rufen die Referendums-Gegner zur Verweigerung der Abstimmung auf. - © nejdeme.sk/

  • Umfragewerte sagen Scheitern der Initiative gegen Homo-Ehe voraus.

Bratislava. Am kommenden Samstag findet in der Slowakei ein Referendum statt, dass sich gegen eine Erweiterung von Homosexuellen-Rechten wendet... weiter





Arbeitswelt

VW will Babyboomer durch Roboter ersetzen1

VW-Werk in Polen: Roboter kosten nur 6 Euro die Stunde. - © APAweb / EPA, Jakub Kachmarcyk

  • Ein automatischer Arbeiter kostet weniger als ein arbeitender Mensch in China.

Wolfsburg. Die Babyboomer gehen in Rente, Roboter rücken nach. So ungefähr stellt man sich beim Volkswagen-Konzern die Zukunft der Arbeit vor... weiter


Schreibschrift

Stirbt die Handschrift?3

 - © Ina Weber

  • Dass die Finnen die Schreibschrift abschaffen und die Schule digitaler wird, ist kein Grund für Kulturpessimismus.

Wien. Werden Kinder bald nicht mehr in der Lage sein, eine Notiz mit der Nachricht "Bin einkaufen, komme gleich wieder" zu verfassen? Wird ihnen das... weiter











Meistgelesen
  1. Ein heftiges Nein aus Deutschland
  2. Akademikerball für Deutsch "Schande"
  3. Allein in der Sperrzone
  4. Kapital auf der Flucht
Meistkommentiert
  1. Ein heftiges Nein aus Deutschland
  2. Lange Nacht der Blockaden
  3. Athen blufft
  4. Stirbt die Handschrift?

Werbung





Neues Gesetz im Nationalrat eingebracht: Schlichtungsstelle zur Wahrung von Passagier- und Fahrgastrechten


Es soll eine zentrale Schlichtungsstelle geschaffen werden, die für Streit- bzw. Beschwerdefälle aus der Beförderung von Fahrgästen bzw. Fluggästen auf Eisenbahnen, mit Kraftfahrlinien, in der Luftfahrt und in der Schifffahrt zuständig ist.





Werbung




Verlags-Service

Volksoper Wien

Ein Reigen

Ein Reigen Wien um 1900 – Schmelztiegel der Kulturen, Geburtsort großer künstlerischer und wissenschaftlicher Visionen...


Impressionen von den "Alpbach Talks"

Bildungswende - Vom "Du sollst" zum "Ich kann"

Bildungswende - Vom "Du sollst" zum "Ich kann" Die Wiener Zeitung und das Europäische Forum Alpbach luden in Kooperation mit der Bildungs-NGO "jedesK!ND" am 26. Januar 2015 in den Musensaal der...


FUTURE - Ausgabe Dezember 2014

Logistik für den Weihnachtsmann

Logistik für den Weihnachtsmann FUTURE Nr. 25 - Das sind die Themen: Immer mehr Menschen bestellen Geschenke im Internet Die Christkindln vom Fließband Online-Käufe sind...






Von unseren Lesern empfohlen


Griechenland

Ein heftiges Nein aus Deutschland221

Angela Merkel (Archivbild) hat für die Griechen vorläufig nur eine Botschaft: Nein. - © APAweb / EPA, Andy Rain Athen/Berlin. Die neue griechische Regierung will die anstehende Kredittranche von sieben Milliarden Euro nicht. Die Athener Linkspolitiker wollen mehr: Einen Schuldenschnitt und eine gesamteuropäische Schuldenkonferenz... weiter

Akademikerball

Allein in der Sperrzone35

Isolde Charim ist Philosophin und Publizistin und arbeitet als wissenschaftliche Kuratorin am Kreisky Forum in Wien. Wissen Sie, was der Unterschied ist zwischen dem Moment, in dem ich dies schreibe, und jenem Moment, in dem Sie dies lesen? Der Unterschied ist, dass in der Zwischenzeit das Ereignis, um das es geht, stattgefunden hat... weiter

Leitartikel

Athen blufft31

Chefredakteur Reinhard Göweil. Selbstbetrug sei es, was die neue griechische Regierung betreibe, wird in den Brüsseler EU-Institutionen gemault. Deren Finanzminister erklärte, dass diese Regierung mit der sogenannten "Troika" nicht mehr kooperieren werde... weiter


Neueste Leserkommentare

Freudsche Dissonanzen

kommentar

Franz-Josefs-Bahnhof da gibt's ein Konzept. Die S40 auflösen in 2 S-Bahn Linien, die S40 fährt von Nußdorf bis Handelskai und weiter über Reichsbrücke...



von Das Pflichtfeld am 01.02.2015, 16:16 Uhr

Der steinige Weg zu mehr Netto

kommentar

DEs sit einfach sagenhaft: diese Regierungsparteien sind auch in ihrer derzeitigen abgehausten Situation nicht in der Lage...



von wifri2000 am 01.02.2015, 16:13 Uhr

Akademikerball für Deutsch "Schande"

kommentar

Berzüglich einer Verlegung des Balls möchte ich dem Herrn Deutsch Recht geben. Die Hofburg sollte für staatstragende und repräsentative...



von wifri2000 am 01.02.2015, 16:06 Uhr


Das Schloss der Kreisstadt Jever. - © Foto: Hans P. Szyszka/NA/Novarc/Corbis

Demokratie

Digitale Demokratie

Jever, Kreisstadt des Landkreises Friesland, im nordwestlichen Zipfel Deutschlands: Wenn man im ersten Stock des Backstein-Kreishauses Landrat Sven Ambrosy (SPD) bei einer Tasse Tee gegenüber sitzt, sprudelt es aus ihm heraus... weiter


 - © Luiza Puiu

Bezirksporträt

Freudsche Dissonanzen1

Wien. Nein, ein Problemviertel ist der 9. Bezirk nicht. Kontroversen scheint es hier kaum zu geben. Zumindest erscheint es so auf den ersten Blick.Auch Rudolph Lindorf, Buchhändler in der Garnisongasse, muss erst einmal in sich gehen. "Probleme... weiter

  • 4
  • Update vor 36 Min.

Früher bestimmte das Observatorium in Greenwich, wie spät es ist. Mittlerweile haben Atomuhren den Job übernommen. - © fotolia.de, sakatzenberger

Die Angst vor der Schaltsekunde

Berlin. Das Jahr 2015 wird länger als gedacht: Um exakt eine Sekunde, die in der Nacht auf 1. Juli eingestellt werden soll. Mit solchen Schaltsekunden wird kompensiert, dass die Erde für eine Umdrehung ein kleines bisschen länger braucht als exakt 24... weiter


Pop-CD

Viet Cong2

Ähnlich spannend hat es geklungen, als man zum ersten Mal ein Album der Swans, der Pixies oder von The Jesus And Mary Chain gehört hat. Hörerlebnisse, in denen Rockmusik ihre Legitimation aus einem ebenso überwältigenden wie eigenständigen Sound... weiter


Kinderbuch

Aufregung im Gemüsebeet

Skandal! Da wacht Königin Aubergine die Dritte eines Morgens auf und stellt fest, dass ihre Nase fehlt. Ihre Nase! Ausgerechnet die Nase, die aus der Königin des Gemüsebeets keine gewöhnliche Allerweltsaubergine mit glatter Haut und ohne Knubbel... weiter


Fischer ist dagegen, dass Menschen aus anderen Kulturkreisen ihre Verbindung zum Heimatland und zu ihren Traditionen abbrechen müssen. - © APAweb, Herbert Pfarrhofer

Integration

Fischer gegen Strafen für Verweigerung9

Wien. Bundespräsident Heinz Fischer hält nichts von Strafen für Integrationsverweigerung. Das sei ein "absolut schwammiger Begriff, der als solcher nicht als Grundlage für eine Strafbestimmung taugt", sagte er zum "Kurier"... weiter


Literatur

Wie verstörend kann Geschichte sein?4

Der Suhrkamp Verlag, einst Zentralstelle deutscher Intellektualität, geisterte in den letzten Jahren hauptsächlich als Gegenstand schier unfasslicher Streiterei zwischen seinen Eigentümern durch die Seiten der Feuilletons... weiter


Weltkulturerbe

Risse in den Pyramiden2

"Wiener Zeitung": Im Ägyptischen Museum in Kairo wurde die goldene Totenmaske des Tutanchamun beschädigt, der Bart des Pharaos brach ab. Laut Expertengutachten ist der Schaden reparabel. Welche Maßnahmen werden nun gesetzt... weiter


Der Autor im Gespräch mit Martin Hirtl (r.) und Andrea Hirtl im Verkostungsstüberl. - © Viktoria Antrey

DAC als Sprungbrett genützt7

Nachdem ich die herrlichen Gewächse des Weinguts Hirtl auf Wiener Events schon mehrfach mit Vergnügen verkostet hatte, beschloss ich, mir vor Ort einen Eindruck zu verschaffen. Die Einfahrt zum Weinhof ist nach wie vor mit den alten Steinen von anno... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Wardanetwork
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Salam-Orient
This Human world
Art-Navi
Werbung
Werbung



Startseite

Nachrichten

Themen Channel

Meinungen

Dossiers

Amtsblatt

Abo

Beilagen

Unternehmen

Volltextsuche