• 20. Dezember 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten









Isolde Charim

Pegida - eine Realitätsverneinung

von Isolde Charim


EU-Erweiterung

Aus dem Fokus gerückt

von Martyna Czarnowska


Leserbriefe

Leserforum: Steuerreform, Geschenke, Gewalt


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Lichter und Hass

von Alexia Weiss


weitere Blogs



 - © APA/Helmut Fohringer

Banken

Milliarden-Klage gegen Bayern1


  • Österreich spielt im Rechtsstreit um Hypo weitere Karte aus, um den Druck auf München für das
  • Zustandekommen eines Generalvergleichs zu erhöhen. Bayerns Finanzminister zeigt sich unbeeindruckt.

Wien. Schief hängt der Haussegen zwischen Österreich und Bayern schon seit Jahren. Doch jetzt hat der Rechtsstreit um die Lastenverteilung im... weiter





Schiedsgerichte

Die Geister, die sie riefen3

Das waren noch Zeiten, als in Flugzeugen, Bussen, Theatern und natürlich in jedem anständigen Hollywood-Film ordentlich geraucht wurde. - © APAweb/EPA, Andy Rain

  • Zuerst schlossen Staaten Investitionsschutzabkommen, um ihre Volkswirtschaften zu fördern. Nun werden die Staaten immer öfter von Konzernen geklagt - und erstmals auch Österreich.

Wien. Das waren noch Zeiten, als in Flugzeugen, Bussen, Theatern und natürlich in jedem anständigen Hollywood-Film ordentlich geraucht wurde... weiter


Kuba

"Uns gehen die Helden aus"

Grundnahrungsmittel gegen Coupons: Innenansicht eines staatlich subventionierten Greißlers in Havanna. - © reuters

  • Lokalaugenschein in Havanna: Die Ankündigung der historischen Wiederaufnahme der Beziehungen mit den USA verbreitet sich nur langsam auf Kuba. Die Nachricht selbst wird nach 50 Jahren mit erlerntem Stoizismus quittiert.

Havanna. Das Gerücht kommt am Mittag aus dem Küchenradio. Verbreitet sich im Patio, wo es die Großmutter im Schaukelstuhl aufschreckt... weiter







Obama macht Nordkorea für Sony-Datenklau verantwortlich

Obama kritisierte die Entscheidung von Sony, den Streifen "The Interview" nicht auf den Markt zu bringen. Man könne nicht zulassen, dass "irgendein Diktator" die Medien in den USA zensiere, sagte er. - © APAweb/AP, J. Scott Applewhite

  • Sony weist Obamas Kritik an Stopp von Nordkorea-Film zurück.

Washington/Pjöngjang. US-Präsident Barack Obama hat Nordkorea für den großangelegten Hackerangriff auf Sony verantwortlich gemacht... weiter


Tragödie

Mutter wegen Mordes an acht Kindern verhaftet

Die Hintergründe der Tat blieben weiter unklar. Die Polizei sprach von einem "sehr, sehr tragischen Fall". - © APAweb/EPA/DAN PELED

  • 37-Jährige wird von Polizei im Krankenhaus bewacht.
  • Ermittler gehen von Familientragödie aus.

Cairns. Die Mutter von sieben der acht in Australien getöteten Kinder ist Medienangaben zufolge wegen Mordes verhaftet worden... weiter





Last Christmas

Mein billiges, billiges Herz2

20141219whamamm - © Foto: 91050/United Archives

  • "Last Christmas" ist heuer 30 Jahre alt. Für alle, die es trotzdem noch hören können, ein paar mehr oder weniger abwegige Cover-Empfehlungen.

Für die einen gehört es zur Weihnachtszeit dazu wie Lichterkette und Lebkuchenduft. Die anderen halten es für ein Folterinstrument aus dem... weiter


Film

Filme in Modulbauweise1

Auch James Bond musste sich anpassen - für China. - © Sony Pictures

  • Eine Selbstzensur wie bei der Nordkorea-Kommödie "The Interview" hätte es eigentlich nicht gebraucht.

Die Balance zu finden, nur ja niemandem zu nahe zu treten, das ist gewöhnlich eines der Merkmale des profitorientierten Teils des US-Kinos: Denn hier... weiter












Werbung



Meistgelesen
  1. "Uns gehen die Helden aus"
  2. UMTS-Netz leicht zu knacken
  3. Skifahrer in Tirol tödlich verunglückt
  4. Mutter wegen Mordes an acht Kindern verhaftet
Meistkommentiert
  1. Die Steuerreform kommt
  2. "Es ist doch nur eine Koranverteilung"
  3. Ramponierter Kremlchef streut Beruhigungspillen
  4. "Gebot der Stunde"



Wussten Sie, dass …


… in der Nähe von Krankenanstalten, Kinder-, Alters- und Erholungsheimen die Verwendung von Feuerwerkskörpern/Silvesterknallern grundsätzlich immer verboten ist?






Verlags-Service

Donnerstag, 8. Jänner 2015

Im Zeit-Raum: Forever young? Plädoyer für eine Kultur des Alterns

Im Zeit-Raum: Forever young? Plädoyer für eine Kultur des Alterns Alt werden und das Alter an sich sind in einer vom Jugendkult bestimmten Gesellschaft ein Tabuthema. Viele verbinden damit die Vorstellung...


Wiener Zeitung

Punsch, Keks' und Ihre Meinung!

Punsch, Keks' und Ihre Meinung! Am 27. November lud die Wiener Zeitung zum Gedankenaustausch bei Punsch und Keks' zum Weihnachtsmarkt am Spittelberg...


FUTURE - Ausgabe Dezember 2014

Logistik für den Weihnachtsmann

Logistik für den Weihnachtsmann FUTURE Nr. 25 - Das sind die Themen: Immer mehr Menschen bestellen Geschenke im Internet Die Christkindln vom Fließband Online-Käufe sind...






Von unseren Lesern empfohlen


Gastkommentar

Eine neue Friedens- und Sicherheitsarchitektur für Europa28

Thomas Roithner ist Friedens forscher und Privatdozent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien (www.thomasroithner.at). Es gehört offenbar zum Ritual, politisch verdorbene internationale Beziehungen durch Drücken irgendwelcher "Restart"-Buttons zu reaktivieren. Nicht zum ersten Mal wurde - jüngst von der neuen Außenbeauftragten Federica Mogherini - erklärt... weiter

Kontroverse

"Es ist doch nur eine Koranverteilung"27

Sorgen immer für Kontroversen: Koranverteiler auf der Mariahilfer Straße. - © Stanislav Jenis Wien. Eigentlich ist es ein ganz gewöhnlicher Adventvormittag auf der Mariahilfer Straße, der größten Einkaufsstraße des Landes: Menschenmassen mit Einkaufstaschen, hektisches Treiben, das Lied "Last Christmas" und der Duft von Maroni prägen die neue... weiter

Kunstsinnig

Nur ein toter Raucher ist ein Nichtraucher23

Der Heinz ist schuld. Eindeutig. Nur weil er sich eine E-Zigarette zugelegt hat und nimmer so viele "echte" Tschick raucht wie früher. Statt zwei Packln am Tag bloß noch eineinhalb.Dem Finanzminister muss aufgefallen sein... weiter


Neueste Leserkommentare

Europäer wollen Sanktionen gegen Russland beibehalten

kommentar

"dass Kreuzfahrtschiffe aus der Union nicht mehr in den Häfen der Krim einlaufen dürfen." Schau, schau, wieder was neues...



von rudibaerli am 19.12.2014, 23:04 Uhr

Ramponierter Kremlchef streut Beruhigungspillen

kommentar

"Trotz Wirtschaftskollaps ist Wladimir Putin ist um Beruhigung bemüht." Deutsch ist eine schwere Sprache, kein Zweifel...



von rudibaerli am 19.12.2014, 22:40 Uhr

Schweizer Strafzins

kommentar

Die Kursgrenze beträgt nicht 1,2 Euro je Franken sondern umgekehrt 1,2 Franken je Euro! Ohne SNB-Intervention wäre der Kurs bei 1:1!



von stadtkater am 19.12.2014, 20:49 Uhr


Die Psychologin Tatjana Michalak leitet die russischsprachige Telefonseelsorge. - © Foto: Mostegel

Telefonseelsorge

"Die Arbeit geht ans Herz"

Die Anfänge waren bescheiden. Ein russischer Psychologiestudent in Berlin stellte seine Privatwohnung zur Verfügung: 40 Quadratmeter Fläche, darin ein Sessel, davor ein Schreibtisch und darauf das schwarze Telefon mit Schnur... weiter


Trio Lepschi: weit weg vom klassischen Heurigenlied. - © Julia Maetzl

Wienerlied

"Aa, waun s an Woiza tanzn"

Wien. Der eine singt "Das kleine Beisl in unserer Straße, dort wo das Leben noch lebenswert ist" - der andere "Du Oasch. Die Bitch gehört mir". Peter Alexander und Der Nino aus Wien haben musikalisch nicht viel gemein... weiter


Sie nutzen dafür eine Sicherheitslücke im SS7-Protokoll. Um die Kurznachrichten zu lesen, reichte es demnach, dass sich die Experten alsausländische Vermittlungsstelle ausgaben. - © APAweb/dpa, Daniel Reinhardt

Sicherheitsproblem

UMTS-Netz leicht zu knacken

München. Das als abhörsicherer geltende UMTS-Netz hat einem Medienbericht zufolge weltweit gravierende Sicherheitslücken, die Unbefugten das Mitlesen von Daten ermöglichen. Internetsicherheitsexperten hätten dies demonstriert... weiter


Flauschige Weihnachten: Renée Fleming feiert in New York eine All-Star-Party. - © Decca/Timothy White

Weihnachtsalben

Triffst du nur das Zauberwort

Sehen wir den Tatsachen ins Auge. Weihnachten war früher besser. Viel besser sogar. Am allerbesten war es, als man selbst noch kaum mehr wog als Omas Backblech. Als man bis zu den Knien im Wiener Schnee steckte und nie geahnt hätte... weiter


"Militärisch signifikant und revolutionär" sollen die Forschungsergebnisse sein, schreibt die Air Force in einem Strategiepapier. Seit bekannt wurde, dass das US-Militär in Forschung in Österreich finanziert, wird an den Hochschulen über Ethik und Drittmittel debattiert. Die Universität für Bodenkultur nimmt hier eine Vorreiterrolle ein. - © Darack/Corbis

Pentagon-Gelder

Drittmittel im Visier

Wien. Welche Forschungsprojekte wurden seit 2009 vom US-Verteidigungsministerium finanziert? Was für Kontroll- und Bewilligungsmechanismen für Drittmittelprojekte gibt es? In welchem Umfang wird Forschung für das US-Pentagon über mitverwendete... weiter


Österreichs Unis haben sich internationalisiert, nach dem Abschluss verlassen aber wieder viele Studenten Österreich. - © apa/Hochmuth

Migration

Das Kartenspiel hat begonnen18

Wien. Heinz-Christian Strache irrte. Die Rot-Weiß-Rot-Card, so prognostizierte der FPÖ-Chef einst, werde zu vermehrter Zuwanderung aus Drittstaaten führen. Die Regierung rechnete mit jährlich 8000 Arbeitsmigranten von außerhalb der EU - und sie irrte... weiter


Die Wiener Dichterin Friederike Mayröcker lebt "in Bildern". - © Foto: APA/Herbert Neubauer

Literatur

Die Zauberin der Worte2

Vielleicht hat es, es müsste so in der Zeit nach Goethes Tod gewesen sein, in der deutschsprachigen Literatur einen großen Sündenfall gegeben - so groß, dass der Walter des Literarischen zur Strafe beschloss... weiter


Eingriffe erfolgen immer häufiger per Knopfloch. - © Corbis

Knopflochchirurgie

Operationshilfe

Wien/Karlsruhe. Per Knopflochchirurgie ist heutzutage schon eine Vielzahl an Operationen möglich - von der Kniearthroskopie über den Blinddarm bis hin zum Lebertumor. Dabei bekommen Chirurgen mittels endoskopischer Kamera einen Liveblick in das... weiter


Im  Glanz vieler Lichter erstrahlt  der Weihnachtsmarkt von Annaberg-Buchholz. Seit 1510 als Nikolausmarkt historisch nachgewiesen, zählt er zu den ältesten Weihnachtsmärkten in Deutschland. - © Wolfgang Thieme

Wiener Journal

Im Land des Weihnachts-Kults1

Wenn es so etwas wie ein Weihnachts-Gen geben sollte, dann muss es im Erbgut der Erzgebirgler so dominant sein wie bei keiner anderen Population in Deutschland. Sobald am ersten Advent in der ganzen Region die Schwibbögen leuchten... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Salam-Orient
This Human world
Art-Navi
Buskers
Eya
Werbung
Werbung