• 10. Februar 2016

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Glosse

Lei-Lei, Miau-Miau und Neu-Neu

von Robert Sedlaczek


Abseits

Bewerbe-Mixen bei den Nordischen

von Christian Mayr


Gastkommentar

Gastkommentar

Auf nach Russland: Die OMV im Schlepptau der BASF


Analyse

Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann?

von Matthias Winterer


weitere Meinung

Blogs

Pop-Mottenkiste

Die schönsten Anti-Valentinstag-Songs

von Francesco Campagner


Blogs

Jüdisch leben

Meine Sorgen

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Sorgenvoller Blick Richtung Rio bei US-Fußball-Torfrau Hope Solo. - © Reuters/Anne-Marie Sorvin-USA TODAY Sports

Olympische Spiele 2016

Olympia zittert vor dem Zika-Virus


  • Kann ein Stich der Tigermücke tatsächlich die Olympischen Spiele in Gefahr bringen?
  • Die Antwort ist ja, denn die zivilrechtlichen Folgen sind unabsehbar.

Rio de Janeiro. Wenn in ein paar Tagen die brasilianische Armee ausrückt, um im Rahmen eines Aktionstages der Tigermücke den Kampf zu erklären... weiter





Standortpolitik

Grüße aus der Märchenwelt2

Man wollte das moderne Kärnten bauen. Gerhard Dörfler (l.), Jörg Haider und St. Veits Ortschef Gerhard Mock (r.).

  • Die Insolvenz des Blumenhotels gemahnt an eine Zeit, in der Kärntens Zukunft noch rosig schien. Eine Erinnerung.

Wien. Die Bilder von damals wirken in der Rückschau wie ein zynischer Gruß aus dem Archiv: die händeschüttelnden Politiker, die lachenden Politiker... weiter


US-Wahl 2016

Zwei Gegenpole starten durch2

Neben Trump (r.) hat bei den Republikanern Kasich (l.) gut lachen: Er schaffte es auf Platz zwei.

  • Im Rennen um die Nominierung zum US-Präsidentschaftskandidaten gab es bei den Vorwahlen in New Hampshire zwei klare Sieger.

Washington D.C./Concord. Mehr als eine halbe Million Dollar innerhalb von einer Stunde: In dem an Rekorden schon jetzt reichen Wettbewerb um die... weiter






Flüchtlinge

Mahnungen an Athen

Noch nicht viele Flüchtlinge sind bis jetzt innerhalb Europas aufgeteilt worden. - © afp/ Louisa Gouliamaki

  • Bei der Einrichtung von Aufnahmestellen für Flüchtlinge kann Griechenland nur Teilerfolge aufweisen.

Brüssel. Auch kleine Erfolge können erfreuen. Sie müssen es auch. Denn bei der Suche nach Lösungen in der Flüchtlingskrise ist die EU bisher weit... weiter

  • Update vor 38 Min.

Artenschutz

Indien will die Vielfalt erhalten2

Elefanten im Nagarhole Nationalpark. - © Dineshkannambadi - CC.

  • Ein engagierter Artenschutzplan muss noch verbessert werden.

Indien will den Artenschutz mit einem neuen Konzept verbessern. Dabei sucht man die aktive Mitarbeit der Bevölkerung... weiter





Prater

Das Leben der Liliputaner

Eine Liliputstadt gab es ab 1911 im Prater. Die Häuser waren der Kleinwüchsigkeit angepasst, von außen konnte man dem Treiben der Liliputaner zusehen. - © Kadotheum Wien

  • Der Prater feiert 2016 seinen 250. Geburtstag: "Unbekannte Pratergschicht’n" Teil V.

Wien. "Das ist eine pseudowissenschaftliche Rarität, die Fritz Hakls Manager Oskar Fischer gedruckt hat", sagt Robert Kaldy-Karo... weiter


Leichte Sprache

"Leichte Sprache" - schwere Kost?4

20160113_leichte sprache - © WZ

  • Im Vormonat erschienen an dieser Stelle Artikel in "Leichter Sprache". Die Reaktionen der Leser waren gespalten.

Wien. Mit Beginn dieses Jahres ist das Gesetz für die Gleichstellung behinderter Menschen in Österreich in vollem Umfang in Kraft getreten... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. A Hetz hamma g’habt
  2. Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann?
  3. Rebellen und Türkei unter Druck
  4. Ende des nationalen Arbeitsmarkts
Meistkommentiert
  1. A Hetz hamma g’habt
  2. Europas Wahnsinn
  3. Die Prinzen-Rolle
  4. Ein "Kasperl" will in die Hofburg


Wussten Sie, dass …


… es für Kraftfahrzeuge mit Spikebereifung eigene Tempolimits gibt?




Werbung




Freitag, 19. Februar 2016

Jo Strauss: Sitzmusik und ein bisschen Kabarett

Jo Strauss: Sitzmusik und ein bisschen Kabarett Der Gewinner des Passauer Scharfrichterbeils 2014 und studierte Philosoph jongliert schwere Philosophie und leichtfüßigen Unfug in morbid-schönen...


Future - Ausgabe Mai 2015

Leben mit neuen Materialien

Leben mit neuen Materialien Future Nr. 27 - Das sind die Themen:Titelthema: Stoffe für eine bessere WeltStrom ohne Kabel, Atome im Käfig und Gelenke aus Nanokristallen: Heimische...


Impressionen von den Alpbach Talks

Die List der Ungewissheit

Die List der Ungewissheit Wer glaubt, in die Zukunft blicken zu können, irrt. Eine hundertprozentige Gewissheit gibt es nicht, meint die Wissenschaftsforscherin Helga Nowotny...






Von unseren Lesern empfohlen


Gastkommentar

Mit Mörsergranaten gegen Kurden61

Mevlüt Kücükyasar ist stellvertretender Co-Vorsitzender des Rats der Kurdischen Gesellschaft in Österreich (FEYKOM). - © privat Der türkische Staat geht mit größter Härte gegen Zivilisten und Kämperinnen und Käpfer der PKK- nahen YPS, der Einheit zur Selbstverteidigung von Zivilisten, vor. Angaben der türkischen Menschenrechtsorganisation (TIHV) zufolge sind bislang 224... weiter

Gastkommentar

Schengen 2.0 statt Kleinstaaterei mit Stacheldraht40

Matthias Strolz ist Klubobmann der Neos. 28 Schrebergärten mit Stacheldrahtzaun - das ist das Europa, das derzeit gebaut wird. Viele EU-Staaten, darunter auch Österreich, ziehen die nationale Karte. Die EU-Regierungen sind unfähig oder nicht willens, die Flüchtlingskrise gemeinsam zu ordnen... weiter

Maissau

A Hetz hamma g’habt34

Maissau. Die Narren sind los, auch im niederösterreichischen Maissau. Manche Besucher des diesjährigen Faschingsumzugs staunten nicht schlecht, als vergangenen Sonntag ein Wagen mit der Aufschrift "Shariah Police" auftauchte - gespickt mit offen... weiter


Neueste Leserkommentare

"Leichte Sprache" - schwere Kost?

kommentar

Schade, dass die Aktion schon wieder vorbei ist. Als Mutter eine 18-jährigem, geistig Behinderten war es eine Wohltat endlich Nachrichten und...



von Sabine Jungwirth am 10.02.2016, 20:25 Uhr

AfD-Chefin Petry: An Grenze notfalls auf Flüchtlinge schießen

kommentar

Scharf geschossen werden muß erst, wenn auf Warnschüsse kein Erfolg sich einstellt. Wie ist das bei Einbrechern, Bankräubern und hier bei Leuten...



von olga.chraska am 10.02.2016, 20:02 Uhr

Zeitgeist

kommentar

Solange das Establishment vom Establishment des jeweils größeren "Bruders" manipuliert/ erpresst (weil vorab schon ausspioniert zwecks taktischem...



von wartl am 10.02.2016, 19:36 Uhr


Ziviles Sicherheitspersonal und auch die Polizei haben am Juridicum ihre Präsenz in und rund um das Gebäude erhöht. - © Wikipedia/Gugerell

sexuelle Belästigung

Aktion scharf gegen Spanner2

Wien. Nach Medienberichten über die jüngsten Vorfälle von Belästigungen junger Frauen auf den Toiletten und im Eingangsbereich des Juridicums von letzter Woche, reagieren Polizei und Universität Wien mit einer "Aktion scharf" gegen Spanner an der... weiter


Der sichere Umgang mit digitalen Medien für Kinder und Jugendliche steht im Mittelpunkt des "Safer Internet Day 2016". - © APAweb, Saferinternet.at

Safer Internet Day

"Gemeinsam für ein besseres Internet"2

Wien. Der sichere Umgang mit digitalen Medien für Kinder und Jugendliche steht im Mittelpunkt des "Safer Internet Day 2016", der am 9. Februar 2016 in mehr als 100 Ländern auf das Thema Internetsicherheit aufmerksam machen soll... weiter


Kurt Razelli aus Wien schickt am Protestsongcontest 2016 eine Wutbürgerin aus Favoriten vor, die sich über "a Kilo Marün drei fufzig" mokiert. - © Kurt Razelli

Protestsongcontest

"Bomben-Neger" und Marün

Die Sache ist die. Etwas zum Aufregen gibt es eigentlich immer. Man braucht allein schon Stammtisch-technisch nicht extra nach Braunau zu fahren, um sich dort von hinten rechts unter dem Hirschgeweih exakt jedes Klischee in Sachen "de Auslända"... weiter

  • Update vor 2 Min.

Andreas Schleicher

"Bildungsreformen liefen ins Leere"

Berlin/Wien. Die gute Nachricht zuerst: Österreich ist knapp besser als der OECD-Durchschnitt. Die schlechte: Gegenüber den anderen deutschsprachigen Ländern haben wir Aufholbedarf. Das geht aus einer speziellen Auswertung der letzten Pisa-Studie aus... weiter


Konzertauftritt aus dem Jahr 2013. - © Festival der Regionen, Julia Vogt

Festival der Regionen

Festival zum Thema "Ungebetene Gäste"

Marchtrenk. Das alle zwei Jahre stattfindende Festival der Regionen widmet sich in seiner nächsten Ausgabe von 30. Juni bis 9. Juli 2017 dem Thema Flucht: "Ungebetene Gäste" lautet der Titel... weiter


Aristoteles lehrt: eine Illustration aus einem Bestiarium. - © wikimedia

Sachbuch

Mit Aristoteles und Allah8

Auf der einen Seite der islamische Rechtsgelehrte Bandar al-Khaibari aus Medina, der im Februar 2015 erklärt, die Sonne drehe sich um die stillstehende Erde. Auf der anderen Seite die muslimischen Philosophen und Wissenschafter des frühen... weiter


Rat empfiehlt Zugangsmanagement für Unis. - © apa

Forschungsrat

Ein Drittel der Studenten studiert nie1

Wien. Das strategische Ziel der Bundesregierung, bis zum Jahr 2020 eine Forschungsquote von 3,76 Prozent zu erreichen, wird angesichts fehlender finanzieller Mittel nicht mehr erreichbar sein... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung