• 3. August 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Sprachschätze

Ordentlich zugelangt

von Hilde Weiss


Gastkommentar

Gastkommentar

Brauchen Europäer in Europa Asyl?

von Christian Ortner


Kommentar

Kommentar

Es ist, was es ist, sagt der Mist

von Christina Böck


Analyse

Problemlösung auf Kosten der Kurden

von WZ-Korrespondent Frank Nordhausen


weitere Meinung

Blogs

Pop-Mottenkiste

Nur die Einsamen überleben

von Francesco Campagner


Blogs

Jüdisch leben

Sportlich

von Alexia Weiss


weitere Blogs




E-Zigarette sollen laut Verfassungsgerichtshof nicht nur in Trafiken verkauft werden dürfen. - © APAweb/dpa, Rainer Jensen

E-Zigaretten

Verkauf darf nicht auf Trafiken beschränkt werden6


  • VfGH: Argumente für Gesundheits- und Jugendschutz nicht stark genug.

Wien. E-Zigaretten gibt es künftig weiter in darauf spezialisierten Fachgeschäften und nicht nur in Trafiken... weiter





Griechenland

Athen verhandelt mit Gläubigern über Steuerthemen

Nach fünf Wochen öffnet die griechische Börse wieder. - © APAweb/EPA, Simela Pantzartzi

  • Athener Börse stürzt um fast 23 Prozent ab.

Athen/Frankfurt. Die Gespräche zwischen den Gläubigern und der Regierung in Athen über Reformschritte werden heute fortgesetzt... weiter


Esperantomuseum

Die Sprache der Hoffnung

In Österreich gibt es nur noch einen kleinen Kreis Esperantisten, meint Bernhard Tuider. - © Luiza Puiu

  • Seit 1926 weltgrößte Sammlung zu Plansprachen - Museum erzählt vom Aufstieg und Fall einer künstlichen Sprache.

Wien. "Saluton. Mia nomo estas Bernhard Tuider kaj mi estas bibliotekisto en la Kolekto por Planlingvoj kaj Esperantomuzeo de la Austria Nacia... weiter

  • Update vor 22 Min.





Donald Trump

Ein Duell mit Mister Nitroglycerin1

Test für Donald Trump. Bei der ersten TV-Debatte der Republikaner darf er sich keinen Fehler erlauben. - © APAweb / AP, Scott Heppell

  • Republikaner stellen sich im US-Vorwahlkampf einem Kreuzverhör.

Cleveland/Washington. Nach wochenlangem Drängeln stellen sich zehn Top-Republikaner im US-Vorwahlkampf einem Kreuzverhör... weiter


Flüchtlinge

Bürger von Gabcikovo stimmten gegen Asylunterkunft9

Keine Flüchtlinge in den Gebäuden der Technischen Universität wollen die Bürger der slowakischen Gemeinde Gabcikovo. - © APAweb/Helmut Fohringer

  • 97 Prozent gegen Unterbringung - Innenministerium glaubt an Umsetzung.

Bratislava/Wien. Die Bewohner des slowakischen Dorfes Gabcikovo haben am Sonntag mehrheitlich gegen die geplante Asylunterkunft in ihrer Gemeinde... weiter





Netzpolitik.org

Auch Merkel zweifelt an Landesverrat

Die Ermittlungen gegen Markus Beckedahl (rechts) und Andre Meister (links) ruhen vorerst. - © APAweb / EPA, Britta Pedersen

  • Wenn die Pressefreiheit betroffen sei, müssten Behörden eine "besonders sensible Abwägung" vornehmen.

Berlin. Wie der deutsche Justizminister Heiko Maas (SPD) hat auch Bundeskanzlerin Angela Merkel Zweifel am Vorwurf des Landesverrats gegen die... weiter


Beliebteste Vornamen

Anna und Lukas im Vorjahr Spitzenreiter

Anna und Lukas waren 2014 die beliebtesten Vornamen. - © APAweb/dpa-Zentralbild, Ralf Hirschberger

  • Eltern setzen bei Namensgebung weiter auf "Altbewährtes"

Wien. Bei der Namensgebung setzen Eltern hierzulande weiter auf "Altbewährtes". Anna und Lukas haben im Vorjahr die Hitliste der mit österreichischer... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. Bürger von Gabcikovo stimmten gegen Asylunterkunft
  2. Verkauf darf nicht auf Trafiken beschränkt werden
  3. Stabhochspringerin vom Hals abwärts gelähmt
  4. Geldgeber unterbreiten Athen neue Forderungen
Meistkommentiert
  1. ÖVP-Klub wächst, Team Stronach schrumpft
  2. Bürger von Gabcikovo stimmten gegen Asylunterkunft
  3. Verkauf darf nicht auf Trafiken beschränkt werden
  4. Heuchelei Europas wird zum Problem


ACHTUNG!


Morgen ist der Stichtag für die Wien-Wahl am 11. Oktober 2015!




Werbung




Verlags-Service

Herrenseetheater Litschau: Der Aufsatz

Herrenseetheater Litschau: Der Aufsatz Das Herrenseetheater befindet sich im alten Strandbad Litschau, direkt am Herrensee. Der neue, preisgekrönte Holzbau...


Impressionen von den Alpbach Talks

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos?

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos? Wien erfreut sich einer enormen kulturellen Vielfalt. Ein Blick hinter die Kulissen lässt so manche Kulturinstitution aber monoton aussehen...


Future - Ausgabe Mai 2015

Leben mit neuen Materialien

Leben mit neuen Materialien Future Nr. 27 - Das sind die Themen:Titelthema: Stoffe für eine bessere WeltStrom ohne Kabel, Atome im Käfig und Gelenke aus Nanokristallen: Heimische...






Von unseren Lesern empfohlen


Gastkommentar

Brauchen Europäer in Europa Asyl?101

Christian Ortner. Wenn es um Asylwerber geht, haben derzeit die meisten Menschen in Europa zwei Bilder vor Augen: Das eine zeigt ein mit Menschen schwarzer Hautfarbe überlastetes Boot, das irgendwo im Mittelmeer treibt, das andere ein junges... weiter

Glosse

Das schlimmste Wort der Asyldebatte94

Isolde Charim ist Philosophin und Publizistin und arbeitet als wissenschaftliche Kuratorin am Kreisky Forum in Wien. - © Daniel Novotny Was ist das schlimmste Wort in der ganzen Debatte um Asylsuchende und Flüchtlinge? Da mag einem auf Anhieb viel einfallen. Aber das schlimmste Wort ist nicht eines der direkten Attacke. Denn bei einer solchen muss man sich wenigstens mit offenem... weiter

Copa Cagrana

Das verlorene Paradies der Proleten88

So sehen 30 MeterGentrifizierung aus:der neue Copa Beach.apa/Herbert Pfarrhofer Wien. Umar fühlt sich fehl am Platz. Das ist nicht seine Welt. Nicht mehr. Verstohlen schaut der 16-jährige Schüler auf die weißen Tischdecken und die Kellner in den blauen und roten Uniformen... weiter


Neueste Leserkommentare

Sitzenbleiben an der Fachhochschule

kommentar

die öh setzt wiedermal falsche prioritäten und unterstützt jene, die das system (und damit meine ich vom steuergeld bereitgestellte ausbildung)...



von student am 03.08.2015, 16:01 Uhr

Verkauf darf nicht auf Trafiken beschränkt werden

kommentar

Mein Dank als aktiver Dampfer gilt in erster Linie den Händlern, welche mit großem finanziellen Einsatz gegen dieses unsinnige Gesetz geklagt haben...



von kloki am 03.08.2015, 15:53 Uhr

ÖVP-Klub wächst, Team Stronach schrumpft

kommentar

Man braucht nicht auf Lopatka hindreschen, der Chef heißt Mitterlehner!!! Diesen "code red" (Eine Frage der Ehre) hat Mitterlehner nicht befohlen...



von dylan am 03.08.2015, 14:46 Uhr


Seit 1998 können sich Mädchen im Hinterhof der Szene ausleben. Gerges

Mädchengarten

Burschen müssen draußen bleiben

Wien. Die kleine Holzhütte ist unbewohnt. Von ihr aus sieht man den ganzen Garten: die Hängematte, die in der Ecke Ruhe verspricht. Den aufblasbaren Pool unter einem der zwei alten Bäume und das Gemüsebeet, in dem die Tomaten reifen... weiter

  • Update vor 32 Min.

Die Ermittlungen gegen Markus Beckedahl (rechts) und Andre Meister (links) ruhen vorerst. - © APAweb / EPA, Britta Pedersen

Netzpolitik.org

Auch Merkel zweifelt an Landesverrat

Berlin. Wie der deutsche Justizminister Heiko Maas (SPD) hat auch Bundeskanzlerin Angela Merkel Zweifel am Vorwurf des Landesverrats gegen die Journalisten des Blog Netzpolitik.org. Der Justizminister habe die volle Unterstützung der Bundeskanzlerin... weiter


Dr. Dre kündigte nur wenige Tage vor dessen Erscheinung sein letztes Album an. - © APAweb/Andy Kropa /Invision/AP

Hip Hop

Dr. Dre kündigt letztes Album an

Wien. Nur wenige Tage vor der Veröffentlichung hat Dr. Dre überraschend ein neues Album angekündigt. Bereits am Freitag (7. August) soll "Compton A Soundtrack by Dr. Dre" erscheinen, wie der US-amerikanische Rapper und Hip-Hop-Mogul am Wochenende in... weiter


Fleischer, Handwerker, Zahnarzt, Computerfachmann, Polizist, Austronaut und Kfz-Mechaniker: Die geschlechterstereotype Berufswahl ist in Österreich gang und gäbe.  - © APA/dpa-Zentralbild/Jan Woitas

Berufswahl

KFZ-Techniker und Frisörin3

Graz. Burschen wollen KFZ-Techniker werden, Mädchen Frisörinnen. Mädchen und Burschen mit nicht-geschlechtstypischen Interessen haben oft kaum berufliche Vorbilder und werden auch wenig durch ihr Umfeld unterstützt... weiter


Keine Flüchtlinge in den Gebäuden der Technischen Universität wollen die Bürger der slowakischen Gemeinde Gabcikovo. - © APAweb/Helmut Fohringer

Flüchtlinge

Bürger von Gabcikovo stimmten gegen Asylunterkunft9

Bratislava/Wien. Die Bewohner des slowakischen Dorfes Gabcikovo haben am Sonntag mehrheitlich gegen die geplante Asylunterkunft in ihrer Gemeinde gestimmt. Rund 97 Prozent sprachen sich gegen die Unterbringung von Flüchtlingen aus Traiskirchen auf... weiter


Literatur

Kagraners Erzählungen

Alternde Herren neigen zur Geschwätzigkeit. Wer das nicht ohnehin weiß, kann es nun aus Gustav Ernsts Roman "Zur unmöglichen Aussicht" erfahren. Der Text wird nämlich von den wortreichen Erzählungen eines gewissen Kagraner beherrscht... weiter


Die Hitzigkeit der Sonne, aus der Nähe betrachtet. - © NASA

Sonnenlicht

Tödlich oder lebensspendend?14

Wien. Falten und Hautkrebs: Das blüht all jenen, die zu lange ungeschützt in der Sonne sind - sagen die Einen. Deren Meinung ist daher, nur eingecremt oder am besten gar nicht in die Sonne zu gehen. Völlig falsch, sagen die Anderen... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung