• 17. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Demokratie - Mitbestimmen auf Basis von Inhalten

von Andreas Schieder


Glossen

Antiker Wahlgang

von Mario Rausch


Abseits

Es bleibt ja noch der Opernball

von Christoph Rella


NRW2017

Was hat Sebastian Kurz vor?

von Walter Hämmerle


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Wie hältst du es mit der FPÖ?

von Alexia Weiss


Blogs

Jüdisch leben

Das Schtetl ist schon weit weg

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Nach 31 Jahren droht den Grünen der Auszug aus dem Parlament. Im Bild: Parteivize Kogler im Nationalrat  (vor Innenminister Sobotka und Finanzminister Schelling). - © APAweb, ROBERT JAEGER

NRW17

Grüne vor Auszug aus Parlament17

  • Kaum noch Chancen für die Grünen nach Auszählung der Briefwahlstimmen, rund 100 Mitarbeitern steht Kündigung ins Haus.
  • SPÖ laut vorläufigem Ergebnis auf Platz zwei.

Wien. Die Briefwahlstimmen wurden ausgezählt und es bestehen kaum noch Chancen für die Grünen, im Nationalrat zu verbleiben: Sie kommen auf insgesamt... weiter


Grafik zum Vergrößern bitte anklicken. - © APAweb
  • 1
  • Update vor 1 Min.




NRW17

"Im Sinne Österreichs handeln"7

Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird heute das Kabinett Kern bitten, die Geschäfte weiter zu führen, bis es eine neue Regierung gibt. - © APAweb//BUNDESHEER. PETER LECHNER

  • Bundespräsident startet heute Nachmittag mit Gesprächen mit den Spitzenvertretern aller Parteien.

Wien. Zwei Tage nach der Wahl hat die Regierung am Dienstagvormittag ihren Rücktritt beschlossen. Nach der kurzen Ministerratssitzung marschierten die... weiter

  • Update vor 9 Min.

Nationalratswahl

Bei Wahlen ist Stadt-Land kein Spiel22

Quelle: Getty/Art-YAnalyse

  • Angst vor der Zukunft und vor Fremden sind in Städten geringer - beide beeinflussen das Wahlergebnis.

Wien/Linz/Graz. Das Wahlergebnis von Wien, aber auch der anderen beiden großen Ballungszentren, Linz und Graz... weiter






Statistik Austria

Eineinhalb Millionen Menschen armutsgefährdet

 Das Armutsrisiko von Alleinerziehenden ist besonders hoch. - © APAweb/dpa, Marcel Kusch

  • Leichter Rückgang gegenüber 2008, Langzeitarbeitslose, Ausländer und Alleinerzieher am meisten betroffen.

Wien. In Österreich sind 2016 1,54 Millionen Menschen armuts- oder ausgrenzungsgefährdet gewesen. Wie die Statistik Austria mitteilte... weiter

  • Update vor 60 Min.

Tschechien

Ein Milliardär greift nach der Macht1

 Dem Politiker Babis gelingt es, sich als Anti-Politiker zu inszenieren. - © APAweb/ REUTERS, David W Cerny

  • Die Partei des Unternehmer Babis profitiert vom Polit-Frust im Land und dürfte besonders den Sozialdemokraten Stimmen wegnehmen.

Prag/Jihlava. Jetzt oder nie. Die tschechischen Piraten sehen ihre Zeit gekommen, endlich ins Parlament einzuziehen... weiter





Nordkorea-Konflikt

"Atomkrieg könnte jeden Moment beginnen"

Kim Jong Un besucht die Stadt Wonsan, dort wurde laut  Medienberichten eine Rakete abgefeuert. - © APAweb/Reuters, Wonsan Kcna

  • Für den nordkoreanischen UN-Botschafter ist die Unterzeichnung des internationalen Atomwaffensperrvertrags nicht möglich.

New York.  Nordkoreas stellvertretender UN-Botschafter Kim In-ryong hat vor den Vereinten Nationen vor dem Ausbruch eines Atomkriegs gewarnt... weiter


Malta

Entsetzen nach Mord an Journalistin5

Die Investigativjournalistin Daphne Caruana Galizia im Jahr 2011 in Valletta. - © APAweb/REUTERS,Darrin Zammit Lupi

  • Die Bloggerin Daphne Caruana Galizia warf der Regierung Korruption vor und deckte Geldwäsche sowie Steuerhinterziehung auf.

Valletta. EU-Politiker haben mit Entsetzen auf den Anschlag auf eine maltesische Journalistin reagiert... weiter











Österreich hat gewählt

Hier finden Sie das vorläufige Endergebnis - ohne Wahlkarten
Zu den Ergebnissen


Werbung







Meistgelesen
  1. Grüne vor Auszug aus Parlament
  2. Bei Wahlen ist Stadt-Land kein Spiel
  3. Was hat Sebastian Kurz vor?
  4. Grüne in den roten Zahlen
Meistkommentiert
  1. Bei Wahlen ist Stadt-Land kein Spiel
  2. Was hat Sebastian Kurz vor?
  3. Einfach wegschauen
  4. Erste Rufe nach Köpferollen



Wussten Sie, dass …


… Stellungspflichtige Anspruch auf Fahrtkostenersatz sowie auf unentgeltliche Unterkunft und...




Wussten Sie, dass …


… Stellungspflichtige Anspruch auf Fahrtkostenersatz sowie auf unentgeltliche Unterkunft und...





Werbung




Von unseren Lesern empfohlen


Robert Menasse

"Ein Kasperl Straches"125

Robert Menasse ist der Gewinner des "Deutschen Buchpreises 2017". - © APAweb/Reuters, Leonhard Foeger Rom. Der Schriftsteller Robert Menasse hat in einem Interview mit der italienischen Tageszeitung "La Repubblica" scharfe Kritik an Wahlsieger Sebastian Kurz (ÖVP) geübt. Der ÖVP-Chef sei ein "Kasperl" in den Händen von FPÖ-Chef Heinz-Christian... weiter

Leitartikel

Der Umbruch61

Chefredakteur Reinhard Göweil. Die SPÖ ist als Kanzlerpartei abgewählt worden, das ist – abseits des grünen Debakels – das eigentliche Ergebnis dieser Nationalratswahl. Sebastian Kurz versprach – nicht nur farblich – Veränderung... weiter

NRW17

Start-Ziel-Sieg für Kurz54

ÖVP-Chef Sebastian Kurz dürfte der jüngste Bundeskanzler der Republik werden. - © APAweb, Reuters, Dominic Ebenbichler Wien. Die ÖVP hat den erwarteten Sieg bei der von ihr initiierten Nationalratswahl geholt. Sebastian Kurz hat die Volkspartei auf über 31,7 Prozent geführt haben und könnte jüngster Kanzler aller Zeiten werden... weiter


Neueste Leserkommentare

Grüne Radikalkur-Wünsche

kommentar

Gedanken zu den Konsequenzen, die manche Parteien aus dem Wahlkampf ziehen sollten. Eine stärkere Verschiebung des Blickwinkels...



von kleins. am 17.10.2017, 09:30 Uhr

Rechts um!

kommentar

Ja, danke SlowFox - ich stimme dir zu. Und wenn die SPÖ auf diesen AusländerAngstZug auch noch aufspringt, dann kommt das Gefühl auf...



von ratlos am 17.10.2017, 09:09 Uhr

Grüne vor Auszug aus Parlament

kommentar

< Maria hilf! > Noch ist nichts verloren! Ich schlage deshalb vor, dass der Wählerwille von den GRÜNEN vassilakouniert wird und die GRÜNEN Mandatare...



von fri!z am 17.10.2017, 08:44 Uhr



Ein Film von AISLING WALSH

MAUDIE

MAUDIE Marshalltown, Nova Scotia, 1937: Als ihr Bruder das Elternhaus verkauft, muss Maud Dowley (Sally Hawkins) zu ihrer hartherzigen Tante ziehen...


Future - Ausgabe 1/2017

Gut vernetzt - Die Breitbandzukunft

Future Ausgabe 1/2017 Future Nr. 1 - D as sind die Themen: Titelthema: Breitband Kommunikation und Vernetzung prägen unsere Zukunft Auf der Überholspur Europa braucht ein...





Autor Raoul Biltgen ist zum zweiten Mal dabei. - © Gerry Huberty

13. Wiener Kriminacht

Stolz auf die morbide Stadt6

Wien. Die Wiener Kriminacht ist in den vergangenen 13 Jahren zu einer Institution geworden. Autor Raoul Biltgen ist bereits das zweite Mal dabei. Im Interview spricht der gebürtige Luxemburger über seine Wahlheimat Wien... weiter


Ted Sarandos muss den Nerv des Publikums treffen: Er ist Chief Content Officer bei Netflix. - © afp

Netflix

Jeder will ein Stück vom Kuchen

New York. Online-Videodienste haben die Unterhaltungswelt in den letzten Jahren kräftig aufgemischt und die Fernsehgewohnheiten vieler Menschen nachhaltig verändert. Netflix prägte die Streaming-Revolution wie kein zweites Unternehmen... weiter


Jazz-CD

Interkontinental

Der geniale Oud-Spieler Anouar Brahem begegnet uns auf seinem neuen Tonträger mit hochkarätiger Besetzung: Dave Holland am Bass, Jack DeJohnette am Schlagzeug und Django Bates am Piano - da kann eigentlich nichts schief gehen. Holland, der am 1... weiter


Mehrsprachigkeit darf in Kindergärten nicht als Problem gesehen werden. - © apa/Schneider

Asyl

Richtig ankommen13

Wien. Während vonseiten der Politik kurz vor der Wahl diskutiert wird, wie Grenzen dichtgemacht werden können, um die illegale Migration weiter zu verringern oder gar auf null zu bringen, diskutieren Experten aus Wissenschaft und Praxis die Frage... weiter


Wölfe stimmen sich als Rudeltiere gut aufeinander ab. - © Fotolia/Cloudtail

Biologie

Teamwork Wolfssache1

Wien/Ernstbrunn. Um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, können Wölfe besser an einem Strang ziehen als Hunde. Das haben Verhaltensbiologen des Wolf Science Center in Ernstbrunn herausgefunden... weiter


Im kommenden Jahr will Ribitsch den nächsten fünfjährigen Entwicklungs- und Finanzierungsplan für die FH mit dem Wissenschaftsministerium abschließen. - © APAweb/OTS/FH Salzburg/Moser

Hochschule

Raimund Ribitsch neuer Präsident der Fachhochschulkonferenz

Wien/Salzburg. Der Geschäftsführer der Fachhochschule (FH) Salzburg, Raimund Ribitsch (53), ist von der Generalversammlung einstimmig zum neuen Präsidenten der Fachhochschulkonferenz (FHK) gewählt worden... weiter


Eine Figur, so stark, dass man Angst hat: Fast hätten sich die Zeichner nicht zugetraut, Anne Frank gerecht zu werden. - © S. Fischer Verlag

Graphic Novel

Anne Frank und die Generation iPhone

"Natürlich nicht!" David Polonskys Ablehnung war deutlich und instinktiv, als Ari Folman ihm vor vier Jahren von der Anfrage des Anne-Frank-Fonds aus Basel erzählte. Der hatte ihm vorgeschlagen, ob er und Polonsky... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung