• 1. August 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Glossenhauer

Schlafen Sie gut, Herr Bundeskanzler!

von Severin Groebner


Gastkommentar

Gastkommentar

Brauchen Europäer in Europa Asyl?

von Christian Ortner


Polen

Wahlkampfschlager Wahlrecht

von Martyna Czarnowska


Analyse

Problemlösung auf Kosten der Kurden

von WZ-Korrespondent Frank Nordhausen


weitere Meinung

Blogs

Pop-Mottenkiste

Nur die Einsamen überleben

von Francesco Campagner


Blogs

Jüdisch leben

Sportlich

von Alexia Weiss


weitere Blogs




Großbritannien

"Mehr Zäune, mehr Spürhunde"


  • Der britische Premier Cameron will der Flüchtlingsroute unter dem Ärmelkanal schon auf der französischen Seite Herr werden.

London. Obwohl er neue Zäune verspricht: Für den britischen Premierminister David Cameron ist auch bei Errichtung neuer Hindernisse in Calais kein... weiter

  • 1
  • Update vor 3 Min.



Asyl

Asylquartiere werden Bundessache6

apa/Roland Schlager

  • Kanzler und Vizekanzler wollen Länder per Verfassungsänderung zur Aufnahme von Flüchtlingen zwingen.

Wien. Während Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) im überfüllten Erstaufnahmezentrum einen Aufnahmestopp erteilte... weiter


Copa Cagrana

Das verlorene Paradies der Proleten2

So sehen 30 MeterGentrifizierung aus:der neue Copa Beach.apa/Herbert Pfarrhofer

  • Einst war die Copa Cagrana der Strand der einfachen Wiener. Bald ist das Geschichte. Ein Nachruf.

Wien. Umar fühlt sich fehl am Platz. Das ist nicht seine Welt. Nicht mehr. Verstohlen schaut der 16-jährige Schüler auf die weißen Tischdecken und die... weiter






Sonnenlicht

Tödlich oder lebensspendend?3

Die Hitzigkeit der Sonne, aus der Nähe betrachtet. - © NASA

  • Die Einen warnen vor zu viel Sonnenlicht, die Anderen behaupten genau das Gegenteil.

Wien. Falten und Hautkrebs: Das blüht all jenen, die zu lange ungeschützt in der Sonne sind - sagen die Einen... weiter


50 Jahre Singapur

Arbeit, Fleiß und Zuversicht5


  • Seit 50 Jahren behauptet sich der Stadtstaat Singapur als asiatisches Erfolgsmodell.

"Ich erinnere mich noch, dass meine Mutter mir erzählte, wie Premierminister Lee Kuan Yew im Radio mit tränenerstickter Stimme die Nachricht... weiter





Literatur

Subtiler Avantgardist

Ernst Jandl bei einer Lesung im Jahr 2000. apa/Herbert Pfarrhofer

  • Der österreichische Dichter Ernst Jandl (1925-2000) würde am 1. August 90. Jahre alt.

Wie selten nur kommt es vor, dass literarische Bedeutung und populäre Anerkennung Hand in Hand gehen so wie im Fall von Ernst Jandl! Fast könnte man... weiter

  • Update vor 12 Min.

Griechenland

Liebe Grüße vom Grexit5

Das Schreckgespenst "Grexit" schien eigentlich vom Tisch. Nun geht es plötzlich wieder im krisenmüden Europa - © reuters

  • Der IWF beteiligt sich nicht am dritten Griechenland-Hilfspaket. Die Einigung im Schuldenstreit könnte wackeln.

Athen/Berlin. Wenn am 3. August die neue Ausgabe des "New Yorker" erscheint, wird man darin auch eine Geschichte finden, die fast schon zu skurril ist... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. Vassilakous Meisterstück
  2. Tausende feierten Landtausch zwischen Bangladesch und Indien
  3. Wien setzt ein Zeichen der Humanität
  4. Aufschrei der schweigenden Mehrheit
Meistkommentiert
  1. Am virtuellen Pranger
  2. Auskotzen in 140 Zeichen
  3. Asylquartiere werden Bundessache
  4. Umstrittener Prozess


Neues Thema auf HELP.gv.at: Wien-Wahl am 11. Oktober 2015


Wir informieren ausführlich über die Gemeinderatswahl und die Bezirksvertretungswahlen, das Wahlrecht, Wählen mit Wahlkarte etc.




Werbung




Verlags-Service

Herrenseetheater Litschau: Der Aufsatz

Herrenseetheater Litschau: Der Aufsatz Das Herrenseetheater befindet sich im alten Strandbad Litschau, direkt am Herrensee. Der neue, preisgekrönte Holzbau...


Impressionen von den Alpbach Talks

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos?

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos? Wien erfreut sich einer enormen kulturellen Vielfalt. Ein Blick hinter die Kulissen lässt so manche Kulturinstitution aber monoton aussehen...


Future - Ausgabe Mai 2015

Leben mit neuen Materialien

Leben mit neuen Materialien Future Nr. 27 - Das sind die Themen:Titelthema: Stoffe für eine bessere WeltStrom ohne Kabel, Atome im Käfig und Gelenke aus Nanokristallen: Heimische...






Von unseren Lesern empfohlen


UNO-Sicherheitsrat

Russland blockiert Tribunal für Flug MH1769

Schweigeminute im UN-Sicherheitsrat. - © APAweb/ EPA, JASON SZENES New York/Moskau. Russland hat die Einsetzung eines unabhängigen UNO-Tribunals zum Abschuss des Fluges MH17 vor einem Jahr über der Ukraine blockiert. Moskaus Botschafter Witali Tschurkin legte im UN-Sicherheitsrat das Veto seines Landes gegen eine... weiter

Hasspostings

Am virtuellen Pranger41

 - © Corbis, WZ-Montage Wien. An einem heißen Sommertag werden syrische Flüchtlinge von der Freiwilligen Feuerwehr in Oberösterreich mit einer Wasserdusche aus dem Feuerwehrschlauch abgekühlt. Ein Foto der lachenden sechsjährigen Dunja hält den Moment fest... weiter

Kunstsinnig

Und die Milch bringt der Storch33

Das hab ich noch nie jemandem erzählt (weil ich mich halt immer ein bissl dafür geniert hab, aber inzwischen weiß ich ja, dass mich gerade das, was ich gleich enthüllen werde, vor einem frühkindlichen Trauma bewahrt hat): Ich wurde von einer Kuh... weiter


Neueste Leserkommentare

Tausende feierten Landtausch zwischen Bangladesch und Indien

kommentar

Wenn ein 20-jähriger sagt, er hätte bisher 68 Jahre in der Düsternis gelebt... solche Düsternis hätte ich auch gerne!



von Christian Wolff am 01.08.2015, 11:15 Uhr

Asylquartiere werden Bundessache

kommentar

Zumal eine solche Bundeskompetenz jene der Länder nicht einschränkte, sondern sie lediglich supplierte, braucht es dafür noch nicht einmal die...



von Arthur H. Lambauer am 01.08.2015, 11:09 Uhr

Zwischen Solidarität und Mittelfinger

kommentar

Natürlich ist kein Mensch illegal. Aber sein Aufenthalt außerhalb der Gesetze in einem fremden Land, der ist illegal...



von andreas.sarkis am 01.08.2015, 10:30 Uhr


Eine einzige Bombe hatte aus Hiroshima eine verbrannte Wüste gemacht. © Rolf Steininger/ Universität Innsbruck

Erste Atombombe

"Das schreckliche Weltgericht"1

Am 24. Juli 1945 erteilte US-Präsident Harry S. Truman von Potsdam aus - wo er mit Stalin und Churchill konferierte - General Carl Spaatz, dem Oberkommandierenden der Strategischen Luftwaffe... weiter


Vassilakou bei derSchlusssteinlegungder Mariahilfer Straßeam Freitag.Wusl

Mariahilfer Straße

Vassilakous Meisterstück7

Wien. Mehrere Male wiederholte sie diesen einen Satz: "Ich kann es noch gar nicht fassen, dass es vorbei ist." Als die grüne Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou Freitagmittag auf der Mariahilfer Straße den letzten Stein der Umbauarbeiten verlegt... weiter


Pacman ist sauer. Müsste er gar nicht, denn Retrospiele sind nach wie vor beliebt. Mittels Software-Emulator kann man sie sich aufs Smartphone holen. (Foto aus "Pixels") - © Sony

Videospiele

Spielen mit Augenzwinkern2

Egal ob man Martin, Alexander oder Kevin heißt, ob man vor 45, 35 oder 25 Jahren geboren wurde oder ob man in Wien, Vorarlberg oder Kärnten groß geworden ist: Retro-Games kennt wohl so ziemlich jeder in diesen Altersklassen... weiter


Literatur

Songs - und Kaffee

Mac DeMarco, die derzeit vielleicht sympathischste Zahnlücke im Musikgeschäft, hat erst im letzten Jahr mit "Salad Days" eine formidable Songsammlung vorgelegt, der er nun das sogenannte Mini-Album "Another One" folgen lässt... weiter


Fleischer, Handwerker, Zahnarzt, Computerfachmann, Polizist, Austronaut und Kfz-Mechaniker: Die geschlechterstereotype Berufswahl ist in Österreich gang und gäbe.  - © APA/dpa-Zentralbild/Jan Woitas

Berufswahl

KFZ-Techniker und Frisörin3

Graz. Burschen wollen KFZ-Techniker werden, Mädchen Frisörinnen. Mädchen und Burschen mit nicht-geschlechtstypischen Interessen haben oft kaum berufliche Vorbilder und werden auch wenig durch ihr Umfeld unterstützt... weiter


apa/Roland Schlager

Asyl

Asylquartiere werden Bundessache6

Wien. Während Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) im überfüllten Erstaufnahmezentrum einen Aufnahmestopp erteilte, präsentierten Kanzler Werner Faymann (SPÖ) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) ihr Programm "zur Minimierung" des Problems bei... weiter


Ernst Jandl bei einer Lesung im Jahr 2000. apa/Herbert Pfarrhofer

Literatur

Subtiler Avantgardist

Wie selten nur kommt es vor, dass literarische Bedeutung und populäre Anerkennung Hand in Hand gehen so wie im Fall von Ernst Jandl! Fast könnte man den depressiven Experimentalliteraten als österreichischen Nationaldichter bezeichnen... weiter

  • Update vor 12 Min.

Die Hitzigkeit der Sonne, aus der Nähe betrachtet. - © NASA

Sonnenlicht

Tödlich oder lebensspendend?3

Wien. Falten und Hautkrebs: Das blüht all jenen, die zu lange ungeschützt in der Sonne sind - sagen die Einen. Deren Meinung ist daher, nur eingecremt oder am besten gar nicht in die Sonne zu gehen. Völlig falsch, sagen die Anderen... weiter


Assyrtiko-Reben auf der griechischen Insel Santorin. - © Massimo Ripani/Grand Tour/Grand Tour/Corbis

Komm, schenk’ dir ein4

Entscheidend für das Meistern der misslichen Situation wird sicher auch das Beibehalten der hohen Exportquote sein, denn bislang war die griechische Inlandsnachfrage nach hochwertigen Weinen vergleichsweise gering... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung