• 24. August 2016

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Sedlaczek

Ein griffiger Ausdruck mit populistischem Anstrich

von Robert Sedlaczek


Feulleton

Kakaobohnen des Grauens

von Edwin Baumgartner


Werte

Das Recht der Frauen - ohne unsere Werte undenkbar!

von Sabine M. Fischer


Bundeskanzler

100 Tage Kanzler Kern

von APA / pro/cts/me


weitere Meinung

Blogs

wolfgang brunner

Wiens ältester Fahrrad-Mechaniker feiert 60-jähriges Jubiläum

von Matthias G. Bernold


Blogs

Alpbach-Blog

First Impressions from the European Forum Alpbach

von Ezgisu Biber


Blogs

Pop-Mottenkiste

Johnny Nash - der Mann, für den Bob Marley Gitarre spielte

von Francesco Campagner


weitere Blogs



Auch Pescara del Tronto sieht aus wie nach einem Bombenanschlag. - © REUTERS

Erdbeben in Italien

"Apokalyptische Szenen"4


  • Erdbeben der Stärke 6,2.
  • Zahlreiche Tote und Vermisste.
  • Die Dörfer Amatrice und Accumoli liegen in Trümmern.

Accumoli. Mittelitalien ist am Mittwoch von einem starken Erdbeben erschüttert worden, bei dem mindestens 73 Menschen starben... weiter

  • 1
  • 1
  • Update vor 18 Min.





Raketenabschuss

Ungewohnt harte Kritik Chinas an Nordkorea3

Bereits im April führte Pyongyang Raketentests aus einem U-Boot durch. - © APAweb / Reuters, KCNA

  • Peking äußerte sich nach jüngstem Raketentest außergewöhnlich deutlich.

Tokio/Pjöngjang. Mit ungewöhnlich deutlichen Worten hat China nach dem jüngsten Raketenabschuss durch Pjöngjang seinen Verbündeten Nordkorea... weiter


Syrien

Türkische Panzer kämpfen in Syrien1

Türkische Panzer rollen im Norden von Syrien ein. - © EPA

  • Ziel ist IS-Bastion Jarablus.

Ankara/Damaskus. Die Türkei schickt nun offenbar auch Bodentruppen in den Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien... weiter






Banken

"Mit 200 Euro kann jeder mitgründen"1

Klein starten, maßvoll wachsen: Die alternative Ethikbank wird ausschließlich gemeinwohlorientierte Projekte finanzieren. - © fotolia/Africa Studio

  • Kapital für die "Bank für Gemeinwohl" zu sammeln, ist zäh.

Wien. Die Bank für Gemeinwohl-Genossenschaft (BfG) ist in ihrem Bestreben, eine Banklizenz zu beantragen... weiter

  • Update vor 36 Min.

Bundeskanzler

100 Tage Kanzler Kern4

Christian Kern ist seit 100 Tagen im Amt. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. - © APA/HANS KLAUS TECHTAnalyse

  • Flüchtlingsdebatte dominierte die erste Regierungsphase des Kanzlers - Anfänglicher Hype abgeebbt.

Wien. Die Asyl- und Integrationsdebatte hat Christian Kerns erste 100 Tage als Kanzler dominiert. Zeitwichtigstes Thema war in dieser Zeit die... weiter





Islam

"Niemand kann wissen, was Gott wollte"26

Islamwissenschafterin Fatimah Husein. - © Teresa Reiter

  • Die Islamwissenschafterin Fatimah Husein über Verschleierung, den Koran und dessen Auslegung.

Burka, Burkini, Burkaverbot - in Europa kämpft man wieder einmal mit der Frage, inwiefern die Vollverschleierung der Frau sich mit unserer Kultur und... weiter


Fußball

Der finale Schritt1

Der Matchplan steht: Fredrik Gulbrandsen, Martin Hinteregger und Andreas Ulmer. - © apa/Neubauer

  • Salzburg geht nach dem 1:1 vom Hinspiel zuversichtlich ins Champions-League-Play-off gegen Zagreb.

Salzburg. Auf Fußball-Meister Red Bull Salzburg wartet am Mittwoch (20.45 Uhr/live ORFeins) das wohl wichtigste Spiel des Jahres... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. Aufruf zum Blutspenden nach Erdbeben in Mittelitalien
  2. "Niemand kann wissen, was Gott wollte"
  3. Der ewige Problemort
  4. Milde für Hochegger und Rumpold
Meistkommentiert
  1. Milde für Hochegger und Rumpold
  2. "Niemand kann wissen, was Gott wollte"
  3. Berlin hat doch einen "Plan B"
  4. Türkei zitiert Botschafter in Österreich nach Ankara



Wussten Sie, dass ...


… bei der Mitnahme von alkoholischen Getränken innerhalb der EU nur dann keine Abgaben zu...




Wussten Sie, dass …


… das Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres die zentrale Service- und...







Samstag, 03. September 2016

Sommerkonzert im Stephansdom
Vivaldis "Die vier Jahreszeiten"

Sommerkonzert im Stephansdom
Vivaldis "Die vier Jahreszeiten" Wo wäre es passender, A. Vivaldis berühmtestes Werk, die "Vier Jahreszeiten" - eine Parabel auf Leben & Sterben - aufzuführen, als im Stephansdom...


Future - Mai 2016

Von Pharma bis Forschungsstandort

Von Pharma bis Forschungsstandort Das erste Future 2016 - Das sind die Themen: Titelthema: Pharmakonzerne Warum in der Pharmabranche Fusionen gerade en vogue sind und wie die...


Das war das Trafikantenfest 2016

Das war das Trafikantenfest 2016 Am 30.06. lud die Wiener Zeitung ihre Trafikantinnen und Trafikanten bereits zum dritten Mal zu einem gemütlichen Beisammensein in die 10er Marie ein.






Von unseren Lesern empfohlen


Korea-Konflikt

Nordkorea droht mit Atomkrieg38

25.000 US-Soldaten nehmen am Manöver mit den südkoreanischen Streitkräften teil. - © APAweb / Reuters, Lim Byung-sik/Yonhap Pjöngjang/Seoul. Wegen des Beginns eines alljährlichen Manövers der US-Streitkräfte mit Südkorea hat Nordkorea seinen Ton wieder verschärft und mit einem atomaren Erstschlag gedroht. Nordkoreas Volksarmee unterstellte den USA und Südkorea am Montag... weiter

Ärztestreik

Wehsely will "keinen Millimeter" abweichen33

Die Wiener Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely signalisiert trotz Streikdrohung der Gemeindespitalsärzte Gelassenheit. - © APAweb/HANS KLAUS TECHT Wien. Die Wiener Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely signalisiert trotz Streikdrohung der Gemeindespitalsärzte Gelassenheit. Verschiebungen von Nachtdiensten in den Tag seien Teil des vor mehr als einem Jahr vereinbarten Pakets zwischen Stadt... weiter

Islam

"Niemand kann wissen, was Gott wollte"26

Islamwissenschafterin Fatimah Husein. - © Teresa Reiter Burka, Burkini, Burkaverbot - in Europa kämpft man wieder einmal mit der Frage, inwiefern die Vollverschleierung der Frau sich mit unserer Kultur und vor allem unserer Toleranzschwelle für andere Traditionen verträgt... weiter


Neueste Leserkommentare

"Niemand kann wissen, was Gott wollte"

kommentar

Das Problem aus meiner Sicht: Der Islam war selbst zur Zeit Mohammeds weitaus liberaler als er es heute ist. In den 70ern des vorigen Jhdts...



von rk am 24.08.2016, 17:34 Uhr

Eiszeit-Diplomatie

kommentar

angespannt ist ankara. und türkei braucht österreich,nicht umgekehrt. weder wirtschaftlich noch kulturell. ganz einfach. danke



von Jan Kucerak am 24.08.2016, 17:18 Uhr


Ärztekammer

"Wir werden überfahren"

Wien. Wiens Ärztekammer (ÄK) ist es ernst. Nach einer Kuriensitzung am Mittwoch wurde mehrheitlich mit nur einer Gegenstimme beschlossen, dass die Kammer "alle Eskalationsstufen des demokratischen Protests" nutzen wird - bis hin zum Streik... weiter

  • Update vor 43 Min.

Viele Übernahme-Kandidaten tummeln sich im IT-Teich. Nun haben Apple und Microsoft nach interessanten Unternehmen gefishct und welche gefangen. - © APAweb/AFP, Atta Kenare

Wettlauf

Apple und Microsoft kaufen neue Funktionen zu

San Francisco. Die US-Softwarekonzerne Apple und Microsoft verbessern ihr Angebot für Nutzer durch den Zukauf neuer Funktionen: Apple erwirbt die Gesundheits-App Gliimpse, während sich Microsoft den Terminplanungsdienst Genee zulegt... weiter


Ein Mann wie eine Geduldsprobe: Der US-R&B-Musiker Frank Ocean meldet sich im Geschäft zurück. - © J. Shearer/Invision/ap

Album-Kritik

Ökonomie? Aufmerksamkeit!

Im Regelfall benötigt ein sogenannter Shitstorm ein konkretes Ereignis. Eine konkrete Handlung oder eine konkrete Aussage, die das kollektive Wutbürgertum überschäumen und anschließend im Netz Dampf ablassen lässt... weiter


Immer mehr Österreicherinnen mit migrationserfahrenen Eltern gehen an die Uni. - © Medienportal/Univie.ac.at/ANDREAS W.RAUSCH

Zuwanderung

Bildung und Ausbildung der zweiten Generation steigen1

Wien. Das Bildungsniveau von Österreichern mit ausländischen Wurzeln nähert sich an jenes der Einheimischen an, zeigt der Statistikband zum Integrationsbericht. Bei der ersten Zuwanderergeneration hatten noch 27 Prozent nur einen... weiter


Stephen Hawkins tüftelt an Flugkörpern, die Alpha-Centauri (Bild) erreichen können. - © ESO/D. Martin

Weltall

Planetenjäger

(RHK) Jahre sind der Maßstab, in dem Astronomen Entfernungen im Weltraum angeben. Das superschnelle Licht ist mit einer Geschwindigkeit von 300.000 Kilometern in einer einzigen Sekunde unterwegs... weiter

  • Update vor 38 Min.

Universitätenkonferenz

Zug zum Tor statt Perpetuum Mobile

"Wiener Zeitung": Universitäten stehen zwischen Freiheit der Forschung, gesellschaftlicher Relevanz und dem Druck und ihrer Rolle als Nährboden für Innovationen: Dieses Spannungsfeld skizzierte Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner am Mittwoch... weiter

  • Update vor 13 Min.

Krimi

Skandal im Hüftgelenk

Zuerst sollte man das Nachwort der Autorin lesen. Dann wird nämlich sehr schnell klar, warum Lena Sander dieses Buch geschrieben hat. Und es mag einem kalt den Rücken hinuterlaufen, wenn man es als Hüftprothesenträger liest (oder mit einem anderen... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung