• 1. Juli 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Populismus

Jörg Haider von links

von Florian Hartleb


Sedlaczek am Mittwoch

Warum das Schlagobers männlich wird

von Robert Sedlaczek


Gastkommentar

Gastkommentar

Europa - Griechenland - Verantwortung

von Kurt Bayer


Regierung

Ein Land, das stets verneint

von Walter Hämmerle


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Es geht auch anders

von Alexia Weiss


Blogs

Urban Gardening

"Den typischen urbanen Gärtner gibt es nicht"

von Eva Zelechowski


weitere Blogs




GREECE FINANCIAL CRISIS PARLIAMENT - © APAweb / EPA, ALEXANDROS VLACHOS

Schuldenstreit

Gläubigern reichen Tsipras-Zugeständnisse nicht3


  • Neuer Brief des griechischen Ministerpräsidenten veröffentlicht.
  • Annahme der Sparauflagen unter einigen Bedingungen.
  • Referendum wird am Wochenende fix umgesetzt.

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat offenbar nun doch die Reform- und Sparauflagen der Eurogruppe akzeptiert... weiter

  • 1
  • Update vor 10 Min.




Gas-Streit

Russland stellt Gaslieferungen an Ukraine ab sofort ein2

Russland stellt die Gaslieferungen an Ukraine ab sofort ein. - © APAweb / EPA, Sergey Dolzhenko

  • Mit sofortiger Wirkung.

Moskau. Russland hat die Gaslieferungen in die Ukraine mit sofortiger Wirkung gestoppt. Der russische Energiekonzern Gazprom teilte am Mittwoch mit... weiter


Atomstreit

Endspurt in Atomgesprächen

Das Treffen gilt als ein Hinweis, dass eine Einigung im Atomstreit möglich ist. Im Bild: IAEA-Generaldirektor Yukiya Amano. - © APAweb / APA, Roland Schlager

  • IAEA-Chef fliegt zu Treffen mit Präsident Rohani nach Teheran.

Wien. Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) bereitet mit Gesprächen in Teheran den Endspurt der Atomverhandlungen in Wien vor... weiter






Diplomatie

Kuba und USA nähern sich weiter an2

Im Laufe des Tages will Barack Obama die endgültige Entscheidung darüber verkünden, ob die Botschaften geöffnet werden sollen. - © APAweb / AP, Ramon Espinosa

  • Nehmen diplomatische Beziehungen wieder auf und öffnen Botschaften.

Nach über 50 Jahren nehmen die USA und Kuba wieder diplomatische Beziehungen auf. In den jeweiligen Hauptstädten sollen Botschaften eröffnet werden... weiter


Arbeitsmarkt

381.898 Menschen haben keine Arbeit

Eine leere Stellenanzeigetafel - der negative Trend am heimischen Arbeitsmarkt setzt sich fort. - © APAweb/APA, Hans Klaus Techt

  • Arbeitslosigkeit in Österreich im Juni mit einem Plus von 7,7 Prozent.

Wien. Die Zahl der Jobsuchenden ist auch im Juni weiter gestiegen. 381.898 Personen (inklusive Schulungen) waren auf Jobsuche... weiter





Hypo-U-Ausschuss

Petzner will keine "Nebelgranaten" zünden4

Stefan Petzner kündigte als Zeuge "Neues und Interessantes" für den   Hypo-Untersuchungsausschuss an. - © APAweb / APA, Helmut Fohringer

  • Haiders Ex-Pressesprecher als Zeuge - Danach ehemalige Büroleiter Mikscha und Dobernig.

Wien/Klagenfurt/München. Der Hypo-Untersuchungsausschuss am Mittwoch bietet mit Haider-Intimus Stefan Petzner als Auskunftsperson ein - zumindest... weiter


Islamischer Staat

Kurden meldeten Rückeroberung von syrischer Grenzstadt

YPG-Kämpfer entfernen einen IS-Aufkleber in Tel Abyad. - © APAweb / Reuters, Rodi Said

  • YPG: Kämpfer der Extremistengruppe in Tel Abyad zurückgeschlagen.

Damaskus. Eine kurdische Miliz hat nach eigenen Angaben einen weiteren militärischen Erfolg gegen die Extremistengruppe "Islamischer Staat" (IS)... weiter

  • Update vor 21 Min.




Europäische Union

Luxemburg übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Luxemburgs Premier Xavier Bettel bei seiner Ankunft in Brüssel. - © APAweb / Reuters, Darren Staples

  • Zwölftes Gründungsmitglied an der Reihe - Niederlande folgt im Jänner.

Brüssel. Luxemburg hat am Mittwoch für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Es ist das zwölfte Mal... weiter


Deutsche Bahn

Durchbruch und Einigung im Bahn-Tarifkonflikt

Fünf Wochen hatten die beiden Schlichter, der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und der frühere Brandenburger Regierungschef Matthias Platzeck (SPD) um eine Lösung im festgefahren Konflikt gerungen. - © APAweb/dpa/Wolfram Kastl

  • Streiks der Lokomotivführer in der Urlaubszeit abgewendet.

Der Tarifkonflikt zwischen der Deutschen Bahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ist nach einem Jahr beendet... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. Ist Europa blöd?
  2. Schuldenstreit geht in eine neue Runde
  3. Kuba feiert Sieg gegen HIV
  4. Mal was ganz anderes...
Meistkommentiert
  1. Ist Europa blöd?
  2. Griechenlands Untergang - Europas Ende?
  3. "Wir betreten völlig neues Territorium"
  4. Schuldenstand auf historischem Höchstwert


Wussten Sie, dass …


… Sie auf HELP.gv.at eine Checkliste für Reisen finden?




Werbung




Verlags-Service

Donnerstag, 9. Juli 2015

34. Kammermusikfest Lockenhaus: Eröffnungskonzert

34. Kammermusikfest Lockenhaus: Eröffnungskonzert Unter dem Motto "Im Volkston" lädt das 34. Kammermusikfest Lockenhaus seine, BesucherInnen einmal mehr dazu ein, den Entstehungsprozess einer zu Klang...


Impressionen von den Alpbach Talks

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos?

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos? Wien erfreut sich einer enormen kulturellen Vielfalt. Ein Blick hinter die Kulissen lässt so manche Kulturinstitution aber monoton aussehen...


Future - Ausgabe Mai 2015

Leben mit neuen Materialien

Leben mit neuen Materialien Future Nr. 27 - Das sind die Themen: Titelthema: Stoffe für eine bessere Welt Strom ohne Kabel, Atome im Käfig und Gelenke aus Nanokristallen:...






Von unseren Lesern empfohlen


EU

Ist Europa blöd?177

Chefredakteur Reinhard Göweil. "Vergesst die Sparpolitik oder lebt mit deren globalen negativen Auswirkungen", warnte Joseph Stiglitz, Wirtschafts-Nobelpreisträger. Der chinesische Regierungschef sprach sich in Brüssel für einen Verbleib Griechenlands in der Eurozone aus... weiter

Tom Jones

Ein Tiger wagt den "Sexit"29

Die Stimme hält! Jones , hier live in Frankfurt (sein Management ließ in Wien keine Agenturen zu). - © apa/epa Es ist schon eine Weile her, da war auf die Welt noch Verlass. Es gab die Schurken und den Amerikaner, die D-Mark und den Schilling, noch keinen freien Personen-, dafür aber ungeschützten Geschlechtsverkehr und überall durfte man rauchen... weiter

Leitartikel

Mal was ganz anderes...21

Chefredakteur Reinhard Göweil. (Warnhinweis: Der folgende Leitartikel ist vielleicht nicht so ernst gemeint, wie er klingt.) Andreas Gabalier, leicht völkisch angehauchter Musiker, sagte dem Münchner "Merkur", man könne Männer doch rechtlich nicht zwingen... weiter


Neueste Leserkommentare

Warum das Schlagobers männlich wird

kommentar

Hier im bayerischen Oberland nahe der Grenze zu Tirol, also mitten im grenzübergreifenden Schlagrahm-Gebiet, war "Schlagobers"...



von F. am 01.07.2015, 13:06 Uhr

Warum das Schlagobers männlich wird

kommentar

Im Südosten Österreichs (südliches Burgendland und Steiermark) sagt man auch schon seit langer Zeit "der Schlagobers"...



von Mag. Manuel Leitgeb am 01.07.2015, 13:02 Uhr

Intensiv und abgründig

kommentar

Dieser Artikel ist außerdem sehr schleicht recherchiert. 1. Eine Angabe wie viele Tracks auf dem Album sind fehlt komplett...



von Tropical am 01.07.2015, 13:01 Uhr


Krankenhaus Nord

Zimmer mit Aussicht2

Wien. "Die Menschen werden immer älter und auf das müssen wir Rücksicht nehmen", sagt Albert Wimmer, der verantwortliche Architekt des Krankenhauses Nord im Rahmen einer Baustellenbegehung gestern, Dienstag, zur "Wiener Zeitung"... weiter


Seit Samstag haben User mehr als 780.000 Euro gespendet. - © Screenshot

Kampagne

Zehntausende spenden für Griechenland-Crowdfunding

London. Ist Griechenland retten wirklich so schwer? 1,6 Milliarden muss das Land dem Internationalen Währungsfonds zahlen, mehr als 500 Millionen Menschen leben in der EU. Das muss doch machbar sein, dachte sich Thom Feeney... weiter

  • Update vor 48 Min.

Lady mit Sendungsbewusstsein: Melody Gardot, demnächst in der Staatsoper. - © Decca Black/Universal Music

Interview

"Es reicht für fünf Leben"3

Melody Gardot trägt eine ihrer eleganten Sonnenbrillen, die zum Markenzeichen der 30-jährigen Jazzsängerin und Songwriterin avancierten. Grund: Als junges Mädchen fuhr ihr ein Jeep ins Fahrrad. Die ehemalige Modestudentin entging knapp dem Tod... weiter


Die Studienwerber müssen bei den an allen Standorten gleichzeitig stattfindenden Aufnahmeprüfungen wie schon im Vorjahr die bundesweit einheitlichen Tests "MedAT-H" (für angehende Humanmediziner) und "MedAT-Z" (für Zahnmedizin-Interessenten) absolvieren. - © APAweb/Rubra/RUBRA

Österreichweit

14.000 BewerberInnen stellen sich Medizin-Aufnahmetest

Wien/Graz/Linz. Mehr als 14.000 Personen haben sich für den am Freitag (3. Juli) stattfindenden jährlichen Aufnahmetest für das Medizinstudium an den Medizin-Unis in Wien, Graz und Innsbruck sowie der Medizin-Fakultät an der Uni Linz angemeldet... weiter


Innenministerin Johanna Mikl-Leitner, ihr ungarischer Amtskollege SandorPinter und der serbische Innenminister Nebojsa Stefanovic am Dienstag in Budapest. - © APAweb/EPA, Janos Marjai

Flüchtlinge

Memorandum von Österreich, Ungarn und Serbien5

Budapest/Wien. Angesichts der Flüchtlingskrise haben Österreich, Ungarn und Serbien eine gemeinsames Memorandum zum Grenzschutz unterzeichnet. Es geht insbesondere um die Verstärkung der gemeinsamen Patrouillen an den Grenzen Serbiens zu Ungarn und... weiter


Die junge Autorin Isabella Straub liest aus ihrem jüngsten Roman. - © Foto: Stefan Schweiger

Literaturfestival O-Töne

Von Flusspferden, Windrädern und Inseln

Als Leser mit einer Affinität für heimische Literatur darf man sich das Open-Air-Literaturfestival O-Töne im Museumsquartier auch heuer wieder nicht entgehen lassen. Die 12. Ausgabe des Literaturfestivals O-Töne im Wiener Museumsquartier wartet... weiter


Der süße Saft schmeckt gut, doch ob er auch gut bekommt, hängt vom Krankheitsbild ab. - © Corbis/Voisin

Antibiotika

Gut und böse zugleich1

Wien/New York. Schon Kleinkinder werden häufig mit Antibiotika versorgt. Vor allem sind es fieberhafte Erkrankungen im Hals-Nasen-Ohrenbereich, die Ärzte zu dieser Maßnahme drängen. Warnungen der Experten... weiter


Andrzej Koch in seinem Innenstadt-Fachgeschäft. - © Johann Werfring

Weinjournal

Käse-Kulinarium in der Wollzeile7

Die Flagge mit dem Schweizerkreuz ist in der oberen Wollzeile weithin sichtbar. Sie weist auf einen winzigen Käsehumidor, in dem vorwiegend Käse aus Rohmilch angeboten wird, hin. Hinter dessen unscheinbarem Eingang türmen sich große Laibe auf... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung