• 23. März 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Warum der EU-Türkei-Flüchtlingsdeal schlecht ist

von Vangi Theodora


Sedlaczek

Eine alte Theorie in neuem Gewand

von Robert Sedlaczek


Kommentar

Kommentar

Aalglatte Achseln und böse Busen

von Christina Böck


Populismus

Eine Wahl, kein Trend

von Alexander Dworzak und Klaus Huhold


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Zehn Hektar Erinnerung

von Alexia Weiss


Blogs

lit.Cologne 017

Pizzabäcker als Erfolgsautor?

von Gerald Schmickl


weitere Blogs




Polizeieinsatz nach dem Attentat an der Westminster Bridge in London. - © APAweb / Reuters, Stefan Wermuth

London

Anschlag in London: Was wir wissen und was nicht3


  • Fünf Tote und mehr als 40 Verletzte bei Attentat beim Parlament.
  • Polizei geht von Einzeltäter aus, der "vom internationalen Terrorismus inspiriert wurde".
  • Identität des Täters, Hintergrund der Tat noch nicht bekannt.

London. Auch am Tag danach wirft der Terroranschlag am Parlament in London noch zahlreiche Fragen auf... weiter

  • 1
  • Update vor 18 Min.





Römische Verträge

Ehrwürdige Ziele, hehre Ideale3

20170323vertäge_online - © Irma Tulek

  • Eine Rückbesinnung auf die Ursprungsidee der europäischen Einigung, wie sie 1957 in Rom angestoßen wurde, ist bitter nötig.

Wien. "Europaverträge sind perfekt", stand in der "Wiener Zeitung" vom 26. März 1957 zu lesen. Der Bericht... weiter


Dublin-Verordnung

Griechenland gegen Rücknahme von Flüchtlingen

Geflüchtete auf der griechischen Insel Lesbos. Griechenlands Asylsystem kann das Dublin-Abkommen nicht erfüllen. - © APAweb / AFP, LOUISA GOULIAMAKI

  • Außenminister Nikos Kotzias: Athen "am äußersten Limit seiner Möglichkeiten".

Athen. Griechenland sperrt sich gegen die von der EU-Kommission geforderte Rücknahme von Flüchtlingen aus anderen Ländern der Union... weiter

  • Update vor 35 Min.





Römische Verträge

Eine Rückschau reicht nicht aus1

- © Irma Tulek

  • Beim Festgipfel in Rom müssen sich die EU-Staats- und Regierungschefs Gedanken über die Zukunft der Union machen.

Rom/Brüssel/Wien. Aller Wege führen am Wochenende nach Rom. Zumindest gilt das für die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union... weiter


Paläontologie

Dino-Stammbaum neu6


  • Eine Jahrhunderte geltende Theorie wurde von britischen Forschern nun auf den Kopf gestellt.

Eine Jahrhunderte geltende Theorie wurde von britischen Forschern nun auf den Kopf gestellt. weiter





Filmkritik

Der Weg in den Dschihad3

Sonia (Noémie Merlant) möchte ihrer Familie einen Platz im Paradies sichern. Dafür plant sie einen Terroranschlag. - © Thimfilm

  • Marie-Castille Mention-Schaar sucht in "Der Himmel wird warten" Erklärungen für Fanatismus.

Der Verführer packt das junge Mädchen da, wo es am verletzlichsten ist: an der Psyche und dem Ego. "Du bist etwas Besonderes", heißt es da... weiter


Flüchtlinge

Rückreise in Aktion1

Mit Werbesujets an Bahnhöfen sollen Asylwerber über die freiwillige Ausreise informiert werden. - © BMI

  • Innenministerium erhöht temporär die Rückkehrhilfe für abgelehnte Asylwerber.

Wien. (sir/apa) Österreich intensiviert seine Bestrebungen, abgewiesene Asylwerber zu einer freiwilligen Rückkehr in ihre Heimatländer zu bewegen... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London
  2. "Autos brauchen zu viel Platz"
  3. Ein Gefühl wie Mohr im Hemd
  4. Verrohung der Sprache
Meistkommentiert
  1. Angstbeißerin SPÖ
  2. Verrohung der Sprache
  3. Junge Grüne fordern Glawischnigs Rücktritt
  4. Erdogan droht EU-Bürgern



Wussten Sie, dass …


… es zahlreiche Möglichkeiten für Privatpersonen gibt, um in Österreich Hilfe zu leisten...




Wussten Sie schon, dass …


… der Behindertenpass ein amtlicher Lichtbildausweis ist und als bundeseinheitlicher Nachweis...







IMPRESSIONEN von den "future ethics"

Sprache und Populismus: "Dem Volk aufs Maul schauen"

Sprache und Populismus: "Dem Volk aufs Maul schauen" Wiener Zeitung und Diakonie Österreich luden am Dienstag, den 17. Jänner 2017 ins Albert-Schweitzer-Haus zur fünften Veranstaltung im Rahmen der...


31. März bis 17. April

28. Altwiener Ostermarkt -
Frühlingsstimmung auf der Freyung

28. Altwiener Ostermarkt -
Frühlingsstimmung auf der Freyung "Europas größter Eierberg", das "Riesen-Osterei" und die "Fastenkrippe aus Tirol" entlang des Marktes sind die besonderen Attraktionen beim "Altwiener...


Future - Ausgabe 2/2016

Industrie 4.0

Industrie 4.0 Future Nr. 2 - D as sind die Themen: Titelthema: Industrie 4.0 Was wirklich hinter dem Hype um Industrie 4.0 steckt Industrie 4...






Von unseren Lesern empfohlen


Leitartikel

Nationalstaat als Übel37

Chefredakteur Reinhard Göweil. Der österreichische Schriftsteller Robert Menasse hat im EU-Parlament eine bemerkenswerte Rede gehalten. Dort gilt es, 60 Jahre Römische Verträge zu feiern. Frankreich, Italien, Deutschland, Niederlande, Luxemburg und Belgien unterzeichneten am 25... weiter

Astronomie

Schwarze Löcher vor die Kamera20

Ein Schwarzes Loch könnte so aussehen. - © afp/nasa Cambridge. Schwarze Löcher sind Orte der Extreme. Die Materie ist in ihnen so stark zusammengepresst, dass nichts ihrer enormen Anziehungskraft entkommen kann. Die Fluchtgeschwindigkeit liegt im Inneren eines Schwarzen Lochs über der... weiter

Großbritannien

Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London19

Bei dem Doppelanschlag am britischen Parlament sind nach Angaben der Polizei vier Menschen getötet worden.  - © APAweb/REUTERS, Stefan Wermuth London.  Am Jahrestag der Anschläge von Brüssel sind bei einem Angriff in London vor dem britischen Parlament und auf der Westminister Brücke vier Menschen getötet und mindestens 20 verletzt worden... weiter


Neueste Leserkommentare

Erdogan droht EU-Bürgern

kommentar

Ich denke es wird langsam Zeit Hrn. Erdogan seine grenzen aufzuzeigen . Wahlkampf hin oder her , so eine Rhetorik hat in einer zivilisierten Politik...



von Franz Hahn am 23.03.2017, 06:22 Uhr

Verrohung der Sprache

kommentar

Es IST bereits kein Europäer mehr "sicher" auf der Straße. Fremdenfeindliche Aktionen durchgeknallter Islamisten gegen die Bevölkerung ihrer...



von Karl Max am 23.03.2017, 06:22 Uhr

"Autos brauchen zu viel Platz"

kommentar

Weniger Autos: Umso schneller umso besser.



von ABC am 23.03.2017, 04:32 Uhr


 - © Birgit Gantner

Verkehr

"Autos brauchen zu viel Platz"8

Wien. Die Stadt Wien will den Autoverkehr bis 2025 von derzeit 27 Prozent auf 20 Prozent reduzieren. 80 Prozent der Wege sollen die Wienerinnen und Wiener künftig mit den Öffis, zu Fuß oder dem Rad zurücklegen... weiter


Es sind aber in erster Linie die Start-ups, die Israel auf die internationale Innovations-Landkarte katapultiert haben. - © APAweb, Wasserfaller

Israel

Das Heilige Land für Hightech-Jünger1

Tel Aviv/Wien. Eine marktorientierte Forschung ohne Berührungsängste und die blühende Start-up-Szene haben Israel zum Pilgerziel für Hightech-Jünger aus aller Welt gemacht. "Hier versucht man mit aller Kraft, Ideen zu Patenten zu machen"... weiter


Neben seiner langjährigen Band, zu der u.a. seine Kinder Charles Berry Jr. (Gitarre) und Ingrid Berry (Harmonika und Stimme) gehören, wurde Berry bei den Aufnahmen auch von namhaften Gästen unterstützt. - © APAweb/AFP, Michael B. Thomas/Getty Images

Chuck

Finales Album von Chuck Berry erscheint am 16. Juni

Wien. "Chuck", das finale Album der kürzlich verstorbenen Rock'n'Roll-Ikone Chuck Berry, erscheint am 16. Juni. Insgesamt wird die Platte zehn neue Aufnahmen beinhalten, teilte die Plattenfirma Decca Records am Mittwoch mit... weiter


Rassistische Hetze im Internet nimmt stark zu. - © APAweb/dpa/Lukas SchulzeVideo

Rassismus-Report

Hass im Netz macht sich immer stärker breit8

Wien. Der Hass im Netz boomt. Das zeigt auch der Jahres-Report der Anti-Rassismus-Initiative ZARA, der am Dienstag in einer Pressekonferenz präsentiert wurde. Von den gesamt 1.107 gezählten Fällen bezieht sich fast ein Drittel auf das Internet - der... weiter


 - © Willfried Gredler-Oxenbauer/picturedesk.com

Ernährung

Ein Gefühl wie Mohr im Hemd1

Maximal 18 Kilo Zucker pro Jahr oder 16 quadratische Zuckerwürfel täglich. Wenige Kohlehydrate und schon gar keine Kohlehydrate mit Eiweißen in einer Mahlzeit kombiniert. Kein Fast Food, nicht zu viel Fett, keinen Salat am Abend... weiter


"Danke, dass Sie weltweite Aufmerksamkeit schaffen", sagte die Lehrerin Maggie MacDonnell, die sich im Finale gegen zehn Mitbewerber durchsetzte. - © APAweb/AFP, Karim Sahib

Auszeichnung

Die weltbeste Lehrerin unterrichtet in der Arktis1

Dubai. Eine kanadische Pädagogin, die Kinder in der Arktis unterrichtet, ist zur "besten Lehrerin der Welt" gekürt worden. Die mit einem Preisgeld von einer Million Dollar (knapp 900.000 Euro) verbundene Auszeichnung wurde Maggie MacDonnell in Dubai... weiter


Roman

Senioren-Intrige

Roy und Betty, beide jenseits der 80, haben einander via Online-Dating kennengelernt. Schon bald zieht Roy bei Betty ein – und dem Leser wird rasch klar, dass er nicht nur eine kriminelle Vergangenheit hat... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung