• 23. Oktober 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Gastkommentar

Gastkommentar

Mehr Staat oder privat?

von Erhard Fürst


Eric Zemmour

Französischer Selbstmord

von Alexander U. Mathé


Kunstsinnig

Abwarten und Seife essen

von Claudia Aigner


Leserbriefe

Leserforum: Cannabis, Kulturschätze, Green Economy


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Hohle Phrasen

von Alexia Weiss


Blogs

Radar

Pionier des Afrofuturismus

von Christa Hager


weitere Blogs



Treibhausgase sollen in der EU reduziert werden, und zwar um 40 Prozent bis 2030. - © dpa/Gambarini

EU-Gipfel

Zwist für ein hehres Ziel


  • Die Maßnahmen für den Klimaschutz müssen die EU-Länder mit ihren Wirtschaftsinteressen vereinbaren.

Brüssel. Zahlenspielereien für einen guten Zweck: Immerhin ging es um den Klimaschutz und eine ehrgeizige Verhandlungsposition dazu... weiter





Staatsholding

ÖIAG neu ohne Kemler

Rudolf Kemler ist seit November 2012 Chef der ÖIAG. Beim Neustart der Staatsholding wird er nicht mehr an Bord sein. - © apa/Neubauer

  • Staatsholding-Chef geht, soll aber noch bis zur Umsetzung der Reform bleiben - spätestens bis Ende Oktober 2015.

Wien. (kle) Dass die Führungsriege des teilstaatlichen Öl- und Gaskonzerns OMV schon seit Monaten zerstritten ist... weiter


Parlament

Mehr Platz für Demokratie

Der neue Sitzungssaal des Parlaments mit Glaskuppel. - © Rendering: Jabornegg & Pallfy_Axis

  • Das Parlamentsgebäude wird nicht nur saniert, sondern auch größer. Der Plenarsaal erhält eine Glaskuppel.

Wien. Die Frontalansicht täuscht ein wenig. Der klassizistische Stil des Parlamentsgebäudes besticht zwar nicht gerade durch Zurückhaltung... weiter






Attentat

Kanada will Kampf gegen Terrorismus verstärken1

Kanada will sich nach dem Attentat in Ottawa nicht einschüchtern lassen und weiter gegen den Terrorismus vorgehen. - © APAweb / EPA, Warren Toda

  • Angreifer von Ottawa wollte laut Polizei nach Syrien.

Ottawa. Der Attentäter von Ottawa hat vor seiner Bluttat versucht, nach Syrien zu reisen. Der 32-Jährige habe mit den Behörden in den vergangenen drei... weiter

  • 1
  • 1
  • Update vor 16 Min.

Ukraine-Wahl

Russischer Kreml will Wahl anerkennen

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko auf einem Wahlplakat in Mariupol, einer Stadt in der Ostukraine. - © APAweb / AP, Dmitry Lovetsky

  • Prognosen lassen einen Erfolg für Präsident Poroschenko erwarten.

Kiew. Russland will die Ergebnisse der ukrainischen Parlamentswahl an diesem Sonntag anerkennen. Dies sagte der Leiter der Präsidialverwaltung im... weiter





Banken

Die ersten Stresstest-Opfer stehen fest

Keine guten Nachrichten für Italiens Notenbank-Gouverneur Ignazio Visco. Mindestens zwei italienische Banken schafften den Stresstest nicht. - © APAweb / Reuters, Remo Casilli

  • Zwei italienische Banken durchgefallen.

Mailand. Der europaweite Stresstest hat bei zwei italienischen Banken laut einem Agenturbericht Kapitallücken offenbart... weiter


Ausstellungskritik

Taumel für die Netzhaut

Claude Monet war in Österreich stets präsent: "Waterloo Bridge, Sonne im Nebel". - © National Gallery of Canada

  • Das Belvedere zeigt die Schau "Im Lichte Monets. Österreichische Künstler und das Werk des großen Impressionisten".

1996 war die letzte Ausstellung über Claude Monet (1840-1926) im Oberen Belvedere zu sehen. Nun wird der Ausnahmekünstler mehr in Richtung seiner... weiter












Werbung



Meistgelesen
  1. "Brennt die Bühne nieder!"
  2. Attentäter von Ottawa als Michael Zehaf-Bibeau identifiziert
  3. Zittern in Europa: 18 Banken könnten durchfallen
  4. Als in Wien die Tram mit Erdäpfeln fuhr
Meistkommentiert
  1. Klagemauern für die Radfahrer
  2. Die Wiener Neos legen los
  3. Verdientes Lob
  4. Jemenitischer Alptraum



Wussten Sie, dass Sie …


… Informationen zur Gleichbehandlung auf HELP.gv.at finden?






Verlags-Service

Samstag, 1. November 2014

Salam.Orient 2014: Amira Medunjanin & Ensemble

Salam.Orient 2014: Amira Medunjanin & Ensemble Die Sängerin Amira Medunjanin aus Sarajevo wird in ihrer Heimat als neue Interpretin der Sevdalinke – bosnische Liebeslieder – verehrt...


EINLADUNG - Freitag, 24. Oktober 2014 - ORF-RadioKulturhaus Studio 3

Dialog Forum Public Media – Public Value: Welche Medien braucht die Demokratie?

Dialog Forum
Public Media – Public Value: Welche Medien braucht die Demokratie? Die aktuellen Krisen, Spannungen und Auseinanderersetzungen zeigen: Unabhängige Information ist alles andere als selbstverständlich...


FUTURE - AUSGABE OKTOBER 2014

Schöne, neue Arbeitswelt. Utopie und Ausblick

Schöne, neue Arbeitswelt. Utopie und Ausblick FUTURE Nr. 24 - Das sind die Themen: Die Automation hat seit jeher zwei Seiten Wir und/oder Roboter Neue Balance: Freizeit am Arbeitsplatz Diskussion:...






Von unseren Lesern empfohlen


Online-Foren

Klagemauern für die Radfahrer23

Dass der Fahrradweg gebraucht wird, hat sich noch nicht bei allen herumgesprochen: Viele Autos in der Stadt parken auf Radwegen. - © margit palman Wien. Auf der Video-Plattform YouTube hat der Drei-Minuten-Clip des New Yorker Filmemachers Casey Neista Kult-Status erlangt: In dem Video, das weltweit mehr als dreizehn Millionen Mal aufgerufen wurde, erhält Neista ein Strafmandat über 50 Dollar... weiter

Wien-Wahl 2015

Die Wiener Neos legen los15

Die Bürger sollen durch Punktevergabe bei Kandidaten für die nächste Wien-Wahl mitbestimmen. - © neos Wien. Beate Meinl-Reisinger, Vorsitzende der Neos in Wien und Stellvertreterin von Neos-Chef Matthias Strolz, präsentierte gestern, Dienstag, den Start der Demokratie-Kampagne der Neos in Wien. In der Neustiftgasse im 7... weiter

E-Zigarette

Dampf gegen Rauch13

Der Verkauf herkömmlicher Zigaretten (l.) geht zugunsten der E-Zigarette zurück. - © Zentralbild/Hubert Link, dpa/Marcus Brandt Wien. Sie seien gesundheitsschädlich und suchtfördernd, sagen die einen. Sie seien weit weniger schädlich als Zigaretten, sagen die anderen. Die Rede ist von elektrischen Zigaretten, um die in den vergangenen Wochen ein Interessenkonflikt entflammt... weiter


Neueste Leserkommentare

Selbstoptimierung

kommentar

Respekt und Anerkennung für diesen Beitrag! Selbstoptimierung? Selbstausschaltung! Leistung hat den gleichen Sprachstamm wie Geleise...



von Christine Preyer am 23.10.2014, 21:29 Uhr

Der Terror wirkt

kommentar

Dann haben wir einen Haufen Täter und Verbrecher wo es keine Opfer und Schäden gibt, spätestens dann machen wir genau das was wir der IS vorwerfen...



von Das Pflichtfeld am 23.10.2014, 20:47 Uhr

Ende der Reförmchen

kommentar

Die große Schulreform? Die Vorarlberger u. Co. mit Frau BM Heinisch-Hosek wollen das als wesentliche Schulreform verkaufen: * die Abschaffung der...



von Reinhard Horner am 23.10.2014, 20:40 Uhr


Grätzleltern sind keine Profis, sondern geben Nachbarschaftshilfe und orientieren sich an den individuellen Bedürfnissen der Hilfesuchenden. - © Blatakes

Grätzleltern

Die Brücke zur Problemlösung

Wien. Es kommt nicht selten vor, dass die Menschen weinen, wenn die Grätzleltern endlich bei ihnen im Wohnzimmer oder in der Küche sitzen. Der Stress, die Angst, alles kommt dann hoch. "Sie fressen das alles in sich hinein... weiter

  • Update vor 23 Min.

Die Konkurrenz aus China wächst, auch weil am Heimmarkt Qualität zu einem guten Preis gefordert wird. - © APAweb/EPA, Michael Nelson

Mitbewerb

Huawei und ZTE fordern Apple und Samsung heraus

Hongkong. Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei wildert immer stärker im Revier der Platzhirsche Apple und Samsung. Im dritten Quartal konnte der Konzern, der bisher mehr Konkurrenten wie Sony in Schwellenländern mit billigeren Geräten das... weiter


Mit adaptiertem Sound zurück - und ab Sonntag live unterwegs: Oliver Thomas Johnson alias Dorian Concept. - © Shaun Bloodworth

Dorian Concept

Heimwerker auf Reisen

Frühe Bekanntheit erreichte Dorian Concept mit hausgemachten YouTube-Videos, die sein Spiel auf dem Micro-Korg-Synthesizer fokussierten. Dieser ist unter Heimproduzenten vor allem deshalb beliebt... weiter


Obdachlose vor der Uni Wien. - © apa/Hochmuth

Unibrennt

Ausgebrannt1

Wien. "Es ist, wie es ist, und es bleibt wie es war / Na dann ist ja alles (...) wunderbar": Das von Streichern untermalte Lied "Wien brennt" gilt als Hymne von Unibrennt, jener Bewegung, die vor fünf Jahren ihren Anfang nahm und diese Woche mit... weiter


Viele Niederländer protestierten gegen den schwarzen Gehilfen des Nikolaus. - © APAweb / EPA, Bas Czerwinski

Niederlande

Neues Gesicht für Nikolaus-Helfer3

Amsterdam. Bis zum Nikolaustag dauert es noch einige Wochen, doch über den Helfer des Heiligen wird in den Niederlanden bereits jetzt heftig gestritten. Zwarte Piet - Schwarzer Peter - heißt die Figur, die dem Nikolaus... weiter


Jura Soyfer im Wiener Stadtpark im Jahr 1936. - © Foto. Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes DÖW

Jura Soyfer

Der Dichter der Menschenliebe9

Es ist eines der schönsten Gedichte in deutscher Sprache: "Denn nahe, viel näher, als ihr es begreift,/Hab ich die Erde gesehn./ Ich sah sie von goldenen Saaten umreift,/Vom Schatten des Bombenflugzeugs gestreift/Und erfüllt von Maschinengedröhn... weiter


Technik erleichtert das Arbeiten der Schlüssel zum Erfolg ist mehr Vertrauen. - © Jack Hollingsworth/Corbis

Führung

Je weiter weg, desto mehr Vertrauen1

Wien. Die Welt wächst zusammen. Dies spürt man vor allem als Unternehmen, das über Landesgrenzen und mehrere Standorte hinweg erfolgreich tätig sein will. Die technologischen Innovationen der jüngeren Vergangenheit... weiter


Der Cuncaicha-Felsüberhang ist von Zeichnungen und Rußspuren geprägt. - © Sciencemag/Kurt Rademaker

Ausgrabung

Hoch hinaus

Calgary/Wien. Die Lebensbedingungen für den Menschen sind ausgesprochen rau in den peruanischen Anden auf 4500 Meter Seehöhe. Der geringere Sauerstoffanteil erfordert eine höhere Kalorienaufnahme und auch die extreme Kälte... weiter


Wie man aus nur wenigen Zutaten hervorragende Speisen kocht, erklärt Melita H. Sunjic in ihrem neuen Kochbuch. - © Braunmüller

Kochbuch

Vergiss den Pizzadienst2

Nach vier langen Vorlesungen über das Mittelalter kommt man müde und hungrig nach Hause. Mit Entsetzen staunt man ein weiteres Mal über die unermessliche Vielfräßigkeit der Mitbewohner. Der angebliche Heißhunger eines König Friedrichs von Württemberg... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Salam-Orient
Buskers
Werbung
Werbung