• 25. August 2016

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Sedlaczek

Ein griffiger Ausdruck mit populistischem Anstrich

von Robert Sedlaczek


Taiwan

Ein Genie wird Ministerin

von Alexander U. Mathé


Christian Ortner

Rechtsstaat? Welcher Rechtsstaat?

von Christian Ortner


Bundeskanzler

100 Tage Kanzler Kern

von APA / pro/cts/me


weitere Meinung

Blogs

List-n-Ride

List-n-Ride: Vermiete dein Fahrrad!

von Matthias G. Bernold


Blogs

Alpbach-Blog

First Impressions from the European Forum Alpbach

von Ezgisu Biber


Blogs

Pop-Mottenkiste

Johnny Nash - der Mann, für den Bob Marley Gitarre spielte

von Francesco Campagner


weitere Blogs



Der Laster mit den Toten wurde am 27. August 2015 geöffnet. - © apa/Schlager

Flüchtlingstragödie

Einundsiebzig14


  • Vor einem Jahr wurde auf der A4 bei Parndorf ein Laster mit 71 toten Flüchtlingen entdeckt.
  • Darauf folgten Flüchtlingswellen und enorme politische Veränderungen.
  • Ein Mahnmal in Österreich ist dennoch nicht angedacht.

Parndorf. Es gibt dieses Foto, das eigentlich niemand hätte sehen sollen und das trotzdem bald jeder kannte... weiter





USA

Empörung über Pharmabranche

Der Preis für EpiPen stieg gewaltig - so wie auch das Gehalt der nun kritisierten Managerin Heather Bresch. - © ap

  • Pharmafirmen nutzen ihre Monopolstellung in den USA bei wichtigen Medikamenten oft, um saftige Preiserhöhungen durchzudrücken. Der jüngste Fall betrifft ein Spritzen-Set für Allergiker.

Boston. In den USA macht sich zusehends Ärger über die Preispolitik in der Pharmabranche breit: So holt der US-Kongress immer wieder die... weiter


Weinernte

Altweibersommer lässt hoffen


  • Das Unwetterjahr 2016 wird auch an der Weinernte nicht spurlos vorübergehen: Sie soll heuer geringer ausfallen, aber ein exzellenter Jahrgang wird erwartet. Das Burgenland und die Steiermark sind besonders von Ausfällen betroffen.

Wien. Grund zum Jubeln wird es heuer für die Weinbauern wohl keinen geben. Vor allem Winzer aus dem Burgenland und der Steiermark müssen mit... weiter

  • Update vor 50 Min.





Kindergarten Alt-Wien

1.200 Kinder haben einen Ersatzplatz

Schon mehr als die Hälfte der "Alt-Wien-Kinder" haben ab September einen fixen Kindergartenplatz. - © APAweb / Helmut Fohringer

  • 470 derzeit mit fixer städtischer Alternative - Standorte schufen Kapazitäten - Gespräche über Personal.

Wien. Für Kids, die derzeit den privaten "Alt-Wien"-Kindergarten besuchen, wird es im Herbst neue Plätze geben... weiter


Italien

Keine Österreicher unter den Opfern des Erdbebens4

Nicht viele Häuser stehen noch in Pescara del Tronto. Der Ort in den Marken wurde fast zur Gänze zerstört. - © APAweb / AP, Guardia di Finanza

  • 241 Tote - 60 Beben in der Nacht auf Donnerstag. 10-Jährige konnte aus Trümmern gerettet werden.

Rom. Bei dem schweren Erdbeben in Mittelitalien sind offenbar auch mehrere Ausländer ums Leben gekommen... weiter





Fußball

Jung, talentiert, erfolgreich2

Thomas Letsch leistet als Trainer beim FC Liefering hervorragende Arbeit. - © diener/Domanski

  • Bei Red Bull läuft es nicht ideal, doch der Lieferinger Nachwuchs macht Hoffnung für die Zukunft.

Salzburg. Zum bereits neunten Mal scheiterte Red Bull Salzburg in der Qualifikation für die Uefa Champions League... weiter


Odine Johne

"Ich will Geheimnisse haben"

Odine Johne gewann für ihre Rolle als "Agnes" den Nachwuchspreis beim Max-Ophüls-Festival. - © polyfilm

  • Schauspielerin Odine Johne brilliert in dem Beziehungsdrama "Agnes".

Wer dieser jungen Frau gegenüber sitzt, kann sich angesichts der Ausgeburt an Freundlichkeit und Freude gar nicht vorstellen... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. "Niemand kann wissen, was Gott wollte"
  2. Keine Österreicher unter den Opfern des Erdbebens
  3. Wie viele Kalorien hat Sperma?
  4. US-türkische Allianz erobert Dscharablus
Meistkommentiert
  1. "Niemand kann wissen, was Gott wollte"
  2. Der ewige Problemort
  3. Das Recht der Frauen - ohne unsere Werte undenkbar!
  4. Assad-Truppen und IS setzten Giftgas ein



"Checkliste – Behördenwege bei der Geburt eines Kindes" auf HELP.gv.at!


Die Geburt eines Kindes ist notwendigerweise mit einigen Behördenwegen verbunden, z.B...




Wussten Sie, dass ...


… bei der Mitnahme von alkoholischen Getränken innerhalb der EU nur dann keine Abgaben zu...







Samstag, 03. September 2016

Sommerkonzert im Stephansdom
Vivaldis "Die vier Jahreszeiten"

Sommerkonzert im Stephansdom
Vivaldis "Die vier Jahreszeiten" Wo wäre es passender, A. Vivaldis berühmtestes Werk, die "Vier Jahreszeiten" - eine Parabel auf Leben & Sterben - aufzuführen, als im Stephansdom...


Future - Mai 2016

Von Pharma bis Forschungsstandort

Von Pharma bis Forschungsstandort Das erste Future 2016 - Das sind die Themen: Titelthema: Pharmakonzerne Warum in der Pharmabranche Fusionen gerade en vogue sind und wie die...


Das war das Trafikantenfest 2016

Das war das Trafikantenfest 2016 Am 30.06. lud die Wiener Zeitung ihre Trafikantinnen und Trafikanten bereits zum dritten Mal zu einem gemütlichen Beisammensein in die 10er Marie ein.






Von unseren Lesern empfohlen


Islam

"Niemand kann wissen, was Gott wollte"38

Islamwissenschafterin Fatimah Husein. - © Teresa Reiter Burka, Burkini, Burkaverbot - in Europa kämpft man wieder einmal mit der Frage, inwiefern die Vollverschleierung der Frau sich mit unserer Kultur und vor allem unserer Toleranzschwelle für andere Traditionen verträgt... weiter

Ärztestreik

Wehsely will "keinen Millimeter" abweichen33

Die Wiener Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely signalisiert trotz Streikdrohung der Gemeindespitalsärzte Gelassenheit. - © APAweb/HANS KLAUS TECHT Wien. Die Wiener Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely signalisiert trotz Streikdrohung der Gemeindespitalsärzte Gelassenheit. Verschiebungen von Nachtdiensten in den Tag seien Teil des vor mehr als einem Jahr vereinbarten Pakets zwischen Stadt... weiter

Eiszeit

Türkei zitiert Botschafter in Österreich nach Ankara22

Vor einigen Wochen lieferte die Kronenzeitung auf dem Flughafen Schwechat eine deftige Schlagzeile in ihrem News-Ticker. - © Twitter, @ercanarikan Ankara. Die Türkei hat ihren Botschafter in Österreich zu Konsultationen nach Ankara zurückgerufen, um "über die Beziehungen zu Österreich zu beraten". Dies erklärte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu am Montag laut der türkischen... weiter


Neueste Leserkommentare

Leben unter Schuppen

kommentar

Aus unserer Erfahrung denken Menschen mit Schuppenflechte oft, sie wären die einzigen weit und breit. Kontakt mit anderen Betroffenen ist deshalb echt...



von Psoriasis-Netz am 25.08.2016, 17:54 Uhr

1.200 Kinder haben einen Ersatzplatz

kommentar

Ein paar Tipps für alle, die noch keine Ersatzplatz haben: 1) Telefonische Unterstützung gibt es bei den Hotlines der MA 10 unter 01/277 55 55 und der...



von MacG am 25.08.2016, 16:58 Uhr

Keine Österreicher unter den Opfern des Erdbebens

kommentar

Schwache Argumentation der Onlineredaktion... Amatrice hat zwar ein Hotel. Dieses wird aber vorwiegend von Italienern im August besucht...



von el hafes el assad am 25.08.2016, 16:50 Uhr


Arbeiterkammer

Wien wie Berlin

Wien. 300.000 Menschen fahren derzeit täglich mit den Wiener S-Bahnen. Zu wenige, wenn es nach der Arbeiterkammer Wien geht. Sie fordert jetzt eine Ausweitung der Schnellbahnen in der Bundeshauptstadt... weiter

  • Update vor 38 Min.

 - © APAweb / AP, Patrick Sison

Facebook

Facebook greift auf WhatsApp-Daten zu

Menlo Park/Mountain View. Der US-Tech-Gigant Facebook hat angekündigt, Informationen von WhatsApp zukünftig für die Optimierung des eigenen sozialen Netzwerkes zu nutzen. Facebook hatte vor zwei Jahren den Dienst WhatsApp für mehr als 20 Milliarden... weiter

  • Update vor 27 Min.

Das Paisley Park-Anwesen von Prince wird nun der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. - © APAweb / AFP, Mark Ralston

Prince

Paisley Park wird für Besucher geöffnet

Los Angeles. Der Ort, wo der amerikanische Popstar Prince am 21. April tot aufgefunden wurde, soll für Besucher geöffnet werden. Wie die Familie des Sängers und die Nachlassverwalter, Bremer Trust, am Mittwoch mitteilten... weiter


Immer mehr Österreicherinnen mit migrationserfahrenen Eltern gehen an die Uni. - © Medienportal/Univie.ac.at/ANDREAS W.RAUSCH

Zuwanderung

Bildung und Ausbildung der zweiten Generation steigen3

Wien. Das Bildungsniveau von Österreichern mit ausländischen Wurzeln nähert sich an jenes der Einheimischen an, zeigt der Statistikband zum Integrationsbericht. Bei der ersten Zuwanderergeneration hatten noch 27 Prozent nur einen... weiter


Singapur bemüht sich, eine Vorreiterrolle in der Roboterwagen-Branche zu spielen. - © nuTonomy

Kfz-Industrie

Fahrerlos in Singapur

Singapur. Erste selbstfahrende Autos mit Fahrgästen an Bord sind ab Donnerstag in Singapur unterwegs.  Ausgewählte Einwohner des Stadtstaates werden zu Fahrten eingeladen, wie das Start-up NuTonomy ankündigte... weiter


Freiheit, Unverbindlichkeit und schlechte Ausstattung als "giftige Mischung": Uniko-Chef Vitouch. - © apa/NeubauerInterview

Universitätenkonferenz

Zug zum Tor statt Perpetuum Mobile1

"Wiener Zeitung": Universitäten stehen zwischen Freiheit der Forschung, gesellschaftlicher Relevanz und dem Druck und ihrer Rolle als Nährboden für Innovationen: Dieses Spannungsfeld skizzierte Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner am Mittwoch... weiter


Krimi

Skandal im Hüftgelenk1

Zuerst sollte man das Nachwort der Autorin lesen. Dann wird nämlich sehr schnell klar, warum Lena Sander dieses Buch geschrieben hat. Und es mag einem kalt den Rücken hinuterlaufen, wenn man es als Hüftprothesenträger liest (oder mit einem anderen... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung