• 23. Mai 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Die Insel der vergnügten Entmündigten

von Christian Ortner


Abseits

Einfache Ideen, manchmal die besten

von Tamara Arthofer


Glossen

Menschen in der Menge

von Hermann Schlösser


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Es wird milchig

von Alexia Weiss


weitere Blogs





Ein Mitarbeiter eines Hotels in Berlin. Die österreichischen Hoteliers bieten Zimmer für Schutzsuchende an. - © APA/dpa

Asylpolitik

Hotelzimmer für Flüchtlinge12


  • Hoteliervereinigung ruft Mitglieder auf, Flüchtlingsunterkünfte zur Verfügung zu stellen.
  • "Hilfsbedürftige sitzen in nassen Zelten, Kinder haben kein festes Dach über dem Kopf. Das macht uns wütend und betroffen", üben die ÖHV-Präsidenten Kritik an Österreichs Asylpolitik.

Wien. "Österreich ist Weltmeister unter den Gastgeber-Ländern. Dennoch schaffen es politische Verantwortungsträger nicht... weiter





Irland

Große Mehrheit für Homo-Ehe

Ein Paar spaziert durch Dublin. - © WZ Online/Reuters, Darren Staples

  • Irland ist das erste Land, das per Volksentscheid die Homo-Ehe zulässt.

Dublin. Im katholisch geprägten Irland wird es künftig Eheschließungen für gleichgeschlechtliche Paare geben... weiter

  • Update vor 9 Min.

USA

US-Senat blockiert NSA-Reform1

US-Senat blockiert Präsident Obamas' Geheimndienst-Reform. - © APAweb / Reuters, Jonathan Ernst

  • Keine Mehrheit für Gesetz zur Begrenzung von Telefonüberwachung.

Washington. Der US-Senat hat in der Nacht auf Samstag gegen Barack Obamas Geheimdienstreform gestimmt... weiter






Migration

Burka als der neue Punk7

Back Bone: Vom Quartier geht es in die Parks, um das Gespräch mit Jugendlichen zu suchen. - © S. Jenis

  • Hat ein Teil der dritten Zuwanderer-Generation ein grundlegendes Problem mit österreichischen Werten?

Wien. Sie sind schlechter integriert als ihre Eltern und Großeltern; österreichische Werte wie Demokratie... weiter


Schattenwirtschaft

"Pfusch ist Wohlstand"9

Friedrich Schneider ist dereinzige Ökonom, der in Österreichzur Schattenwirtschaft forscht.  Neumayr/picturedesk.com

  • Schattenwirtschafts-Forscher hält wenig von "Aktion scharf" der Regierung.

"Wiener Zeitung": 2014 wurde um 21,35 Milliarden Euro gepfuscht, sagen Sie. Ich glaub Ihnen nicht, dass man den Pfusch auf die zweite Kommastelle... weiter





Zentralmatura

Lehrer schummelten bei Mathe-Matura

Eine junge Frau sitzt an ihrem Schreibtisch. Die schriftliche Matura fand einheitlich an allen AHS von 5. bis 13. Mai 2015 statt. Nun tauchen die ersten Betrugsfälle auf. - © APA/HANS KLAUS TECHT

  • Ein Lehrer wurde von Militärgymnasium suspendiert - zweiter Verdachtsfall in Vorarlberg.

Wiener Neustadt. Im Militärgymnasium in Wiener Neustadt sind vier schriftliche Mathematik-Maturaarbeiten nachweislich durch einen Lehrer manipuliert... weiter

  • Update vor 3 Min.

Asyl

Fremden-Verwehrs-Ort10

fotolia/David Henderson

  • Bad Gastein wehrt sich gegen temporäre Unterbringung von weiteren 40 Flüchtlingen in Skihotel.

Bad Gastein. Mitleid mit Menschen, die unter Lebensgefahr über das Mittelmeer oder eingepfercht zwischen Doppelböden von Lkw nach Österreich gekommen... weiter












Alles zum Song Contest 2015



Werbung





Meistgelesen
  1. im op
  2. Die Insel der vergnügten Entmündigten
  3. Hotelzimmer für Flüchtlinge
  4. Auto krachte in Zug - fünf Tote
Meistkommentiert
  1. Respekt vor Grenzen in Europa
  2. Potemkinsche Demokratie
  3. Euro-Vision
  4. "Pfusch ist Wohlstand"


Landtagswahl Burgenland: Wussten Sie, dass …


… für die Landtagswahl im Burgenland Musterstimmzettel zur Vorbereitung auf die Wahl versendet werden?




Werbung




Verlags-Service

Dienstag, 2. Juni 2015,

Ken Ludwig’s "The Fox on the Fairway"

Ken Ludwig’s "The Fox on the Fairway" Vienna’s English Theatre zeigt Ken Ludwigs turbulente Komödie "The Fox on the Fairway", eine Hommage an die großen englischen Farcen der 1930...


Impressionen von den Alpbach Talks

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos?

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos? Wien erfreut sich einer enormen kulturellen Vielfalt. Ein Blick hinter die Kulissen lässt so manche Kulturinstitution aber monoton aussehen...


Future - Ausgabe Mai 2015

Leben mit neuen Materialien

Leben mit neuen Materialien Future Nr. 27 - Das sind die Themen: Titelthema: Stoffe für eine bessere Welt Strom ohne Kabel, Atome im Käfig und Gelenke aus Nanokristallen:...






Von unseren Lesern empfohlen


#erzschlag

im op264

(für alle- auch für prof.zielinski)tupfen von vorntupfen von hintentupfen von rechtstupfen von linksdas bringts weiter

Hypo-U-Ausschuss

ÖVP: "Wollen nichts vertuschen"68

Entzündet hatte sich der jüngste Disput an einem Antrag an den Verfassungsgerichtshof, der klären soll, ob Aktenschwärzungen des Finanzministeriums rechtens sind. - © APAweb / APA, Helmut Fohringer Wien/Klagenfurt. Die ÖVP weist die jüngsten Vorwürfe der Opposition im Hypo-Untersuchungsausschuss zurück: "Wir wollen überhaupt niemanden schützen und wir wollen auch nichts vertuschen", betonte Fraktionsführerin Gabriele Tamandl... weiter

Geburtstag

Ex-ÖGB-Chef Fritz Verzetnitsch ist 70: ein Leben für den Gewerkschaftsbund62

apa/Hochmuth Wien. Der langjährige Präsident des Österreichischen Gewerkschaftsbunds, Fritz Verzetnitsch, feiert heute seinen 70. Geburtstag. Als der gelernte Installateur 1987 Anton Benya als ÖGB-Präsident nachfolgte, war nicht auszudenken... weiter


Neueste Leserkommentare

Leserforum: Ampeln, Flüchtlinge

kommentar

Zu den Ampelmännchen und -Weibchen: Der Medien-Hype hat Frau Vassilaku motiviert, diesen Unsinn zu verewigen. Dass diese Unsinn dadurch Sinn bekommt...



von Werner Thaller am 23.05.2015, 12:32 Uhr

Die Insel der vergnügten Entmündigten

kommentar

In Zukunft werden die Menschen nicht mehr für die Vorsorge, sondern für den notwendigen Pfusch sparen. Immer etwas mehr abheben und dann zu Hause...



von inkaz am 23.05.2015, 12:13 Uhr

Unverkrampftes Europa

kommentar

Die EU als Projekt des endgültigen Endes und Wien , die Stadt mit traditionellem Todeskult als Zentrum der Inszenierung ...



von noch einer am 23.05.2015, 12:05 Uhr


Der Duce auf einem faschistischen Plakat. - © Swim Ink 2, LLC/Corbis

Faschismus

"Ich brauche 1000 Gefallene"

Seit seiner Gründung im Jahr 1860 hat das Königreich Italien auf militärischem Gebiet nahezu nur Nicht-Erfolge errungen. Daran haben auch die massive Umbenennung öffentlicher Räume in "Siegesplätze" und die Errichtung monumentaler Triumphbögen (unter... weiter


"Brücken bauen" wurde als Motto für den Song Contest ausgegeben - wie viel davon nachhaltig weiterwirkt, wird sich weisen. - © apa/Schlager

Queeres Leben

"Wien ist entspannter als Amsterdam"7

Wien. Erst der Life Ball, jetzt der Song Contest und am 20. Juni die Regenbogenparade - die Wiener Queer-Szene ist in diesen Wochen in der Öffentlichkeit präsenter denn je. Aber auch unterm Jahr hat sich Wien - nicht zuletzt dank homosexuellen... weiter


HP hat verkauft... - © Logos / Collage: WZ Online

IT-Branche

HP verkauft Bereiche in China

Das US-amerikanische It-Unternehmen Hewlett-Packard (HP) verkauft die Mehrheit an einigen Geschäftsbereichen in China für 2,3 Mrd. Dollar (2,1 Mrd. Euro). Es geht vor allem um Netzwerk- und Speicherdienste sowie Server... weiter


Konfrontation, Konflikt, Dissidenz: Das Trojanische Pferd um Sänger und Texter Hubert Weinheimer (2.v.l.). - © Manuel Mädel

Music

Widerständig aus Prinzip

"Ich hab’ alles und jeden zum Frühstück gegessen: die traurigen Clowns und die glücklichen Eltern / das Fleisch und die Knochen hab’ ich leider erbrochen / das hat man dann an meinen Kleidern gerochen / Dann hab ich mich mit allen Wassern... weiter

  • Update vor 24 Min.

Eine junge Frau sitzt an ihrem Schreibtisch. Die schriftliche Matura fand einheitlich an allen AHS von 5. bis 13. Mai 2015 statt. Nun tauchen die ersten Betrugsfälle auf. - © APA/HANS KLAUS TECHT

Zentralmatura

Lehrer schummelten bei Mathe-Matura

Wiener Neustadt. Im Militärgymnasium in Wiener Neustadt sind vier schriftliche Mathematik-Maturaarbeiten nachweislich durch einen Lehrer manipuliert worden.Die Arbeiten wurden im Zuge der Überprüfung von "Genügend" auf "Nicht Genügend" gesetzt... weiter

  • Update vor 3 Min.

Ein Foto, das um die Welt ging. - © APAweb / AP

Spanien

In Koffer gefundender Bub darf in Spanien bleiben7

Madrid/Abidjan. Das Scanner-Foto des zusammengekauerten Kindes ging um die Welt. Es zeigte ausssagekräftig die ganze Tragödie von Flucht und dem verzweifelten Entrinnen aus einer perspektivlosen  Zukunft... weiter


Politdrama

Die NSA weiß alles2

Wen interessiert es schon, was ich am Telefon zu meiner Frau sage? Oder wem ich was smse? Oder was ich mir im Internet bestelle? Wer sich das angesichts der vergangenen Geheimdienstenthüllungen durch Edward Snowden und seine Mitstreiter denkt... weiter


Sir Roger Penrose: Physik ist exotisch wie Lady mit Bart. - © apa/Techt

Sir Roger Penrose

Das zyklische Universum5

Wien. (apa) Der britische Mathematiker und Physiker Sir Roger Penrose sprach am Donnerstagabend am Institute of Science and Technology (IST) Austria in Klosterneuburg über seine Hypothese einer "Conformal Cyclic Cosmology"... weiter


Im Keller der Pecoraros lagert fässerweise kostbarer Aceto Balsamico.  - © Christoph Liebentritt

Balsamico-Manufaktur

Es muss etwas Großes sein

"Ich hab zwei Hobbys zum Beruf gemacht, wo gibt’s so viel Glück!" Herwig Pecoraro, Kammersänger der Wiener Staatsoper, Balsamico-Produzent  und Eigentümer einer Acetaia in Klosterneuburg, scheint selbst überrascht... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung