• 28. Mai 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Freiheit als Wegwerfartikel

von Wolfgang Glass


US-foreign policy

Distracted by trivia while Libya burned

von David Ignatius


Kunstsinnig

Nach uns die Sintflut - und die Deutschen!

von Claudia Aigner


weitere Meinung


Blogs

Jüdisch leben

Es wird milchig

von Alexia Weiss


weitere Blogs




UEFA-Präsident Michel Platini auf dem Weg zur Unterredung mit FIFA-Boss Sepp Blatter. - © APAweb/EPA, Walter Bieri

FIFA

Versuch einer Revolution3


  • Blatter hat trotz UEFA-Initiative noch eine klare Mehrheit in der FIFA.
  • Zunehmender Druck von Sponsoren.
  • Russland: Festnahmen "illegale" Anwendung von US-Recht.

Zürich. Der europäische Fußballverband UEFA wird entgegen ursprünglichen Überlegungen den FIFA-Kongress nicht boykottieren und will bei der... weiter

  • 2
  • Update vor 40 Min.




G7

Noch weit von Lösung für Griechenland entfernt

Bis Freitag läuft das Treffen der G7-Finanzminister in Dresden. - © APAweb/AP, Jens Meyer

  • Thema nicht auf der Tagesordnung, ist aber allgegenwärtig.

Dresden/Athen. Offiziell steht die Griechenland-Krise beim Treffen sieben westlicher Industrienationen (G-7) nicht auf der Tagesordnung... weiter


Italien

Zwielichtige Kandidaten überschatten Regionalwahlen

Italiens Premier Matteo Renzi gerät vor den Regionalwahlen unter Druck. - © APAweb/EPA, Maurizio Brambatti

  • Premier Renzi unter Druck.

Rom. Italiens Premier Matteo Renzi gerät kurz vor den Regionalwahlen am Sonntag wegen einer Reihe zwielichtiger Kandidaten unter Druck... weiter






US-Präsidentenwahl 2016

Ein Kandidat aus New York

George Pataki präsentiert sich als bürgernaher Kandidat.

  • Mit George Pataki bewirbt sich ein liberaler Republikaner.

Der ehemalige Gouverneur des Bundesstaates New York, George Pataki, bewirbt sich als republikanischer Kandidat für das Amt des US-Präsidenten... weiter

  • Update vor 41 Min.

Kuba

Welcome to Havanna!

Fast noch so wie vor fünfzig Jahren: Kubas historische Hauptstadt von oben.

  • Die erste willkommene US-Invasion: Als Touristen sind die Gringos gerne gesehen.

Havanna. Interessiert spazieren die "Gringos" von Ausstellungsraum zu Ausstellungsraum. Hier im "Museum der Revolution" im Herzen der historischen... weiter





Hypo-U-Ausschuss

Ex-FMA-Traumüller: "Wusste nichts von Haider-Brief"1

Im Sitzungssaal des Hypo-Untersuchungsausschusses im Parlament in Wien wird wieder befragt. - © APAweb/Helmut Fohringer

  • Frühere Auskunftsperson brachte bei VfGH Beschwerde ein.

Wien/Klagenfurt. Der Untersuchungsausschuss zum Hypo Alpe Adria-Debakel hat am Donnerstag mit der Befragung von Heinrich Traumüller... weiter


Indien

Zahl der Hitzetoten steigt auf rund 15001

Dehydriert und mit einem Sonnenstich landen viele Inder derzeit im Krankenhaus. - © APAweb/EPA, Sanjeev Gupta

  • Ansturm auf Krankenhäuser in Neu Delhi.

Neu-Delhi. Der Hitzewelle in Indien fallen immer mehr Menschen zum Opfer: Wie die Behörden am Donnerstag mitteilten, starben bereits mehr als 1... weiter











Hier geht es zum Wahlhelfer



Werbung





Meistgelesen
  1. US-Hedgefonds verklagt Credit Suisse
  2. Versuch einer Revolution
  3. Der Gender-Effekt
  4. Die Fußball-Mafia
Meistkommentiert
  1. "Niederlage für die Menschheit"
  2. Amnesty wirft Hamas Kriegsverbrechen vor
  3. Schulterschluss der Regierung
  4. Versuch einer Revolution


Landtagswahl Steiermark/Burgenland:


Bis morgen, 29. Mai, 12 Uhr können noch mündliche Anträge auf Ausstellung einer Wahlkarte gestellt werden.




Werbung




Verlags-Service

Samstag, 6. Juni 2015

1900 bis 1930 – Eine atemlose Zeit

1900 bis 1930 – Eine atemlose Zeit 2015 widmet sich die Ausstellung im Schloss Halbturn der atemlosen Zeit zwischen 1900 und 1930 und gibt einen Einblick in diese spannende Periode zu...


Impressionen von den Alpbach Talks

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos?

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos? Wien erfreut sich einer enormen kulturellen Vielfalt. Ein Blick hinter die Kulissen lässt so manche Kulturinstitution aber monoton aussehen...


Future - Ausgabe Mai 2015

Leben mit neuen Materialien

Leben mit neuen Materialien Future Nr. 27 - Das sind die Themen: Titelthema: Stoffe für eine bessere Welt Strom ohne Kabel, Atome im Käfig und Gelenke aus Nanokristallen:...






Von unseren Lesern empfohlen


Leitartikel

Freie Information79

Chefredakteur Reinhard Göweil. Landtagswahlen haben wenigstens eine bundespolitische Auswirkung: Sie irritieren die Gesetzwerdung. Nun gehen Politiker auf Distanz zur Abschaffung des Bankgeheimnisses, die das selbst beschlossen haben... weiter

Opernkritik

Walkürendämmerung42

Heldin des Abends: Evelyn Herlitzius (r.) neben Anne Sofie von Otter. - © Wiener Staatsoper/Pöhn (dawa/irr) Wer Mitte Mai Sir Simon Rattle die "Walküre" dirigieren sah, dem dämmerte wohl schon, wie sich Wagners "Ring des Nibelungen" im weiteren Verlauf anhören würde. Und genau so kam es an der Wiener Staatsoper dann auch: Die "Götterdämmerung"... weiter

Syrien

Gegenoffensiven der Armeen in Syrien und im Irak25

Palmyra/Bagdad. Nach den jüngsten Rückschlägen im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) setzen die syrische und die irakische Armee zu Gegenschlägen an. Die syrische Luftwaffe flog am Montag mindestens 15 Angriffe in der Region... weiter


Neueste Leserkommentare

Österreich hält den Punkte-Negativrekord

kommentar

mit diesem langweiligen Song, mit dem ich von Anfang an nichts anfangen habe können, war klar, daß man unter ferner liefen landen wird...



von wifri2000 am 28.05.2015, 16:50 Uhr

Vom Regen in die Traufe

kommentar

Lebensgefahr in Somalia! Warnen wir? Anscheinend ist der liebe Freund unserer Bundespräsidenten und der liebe Freund des Menschenpreisjägers Obama...



von Bert Quint am 28.05.2015, 16:28 Uhr

NATO-Luftraumüberwachung mit Drohnen ab 2017

kommentar

Und nach allem, was in Afghanistan so an Kollateralschäden passiert, ist die Ankündigung unseren Polithelden nicht eine Wortmeldung wert...



von Der Sepp am 28.05.2015, 15:51 Uhr


apa/Fohringer

Haus des Meeres

Flakturm um einen Euro

Wien. "Die Stadt Wien hat den Flakturm meines Wissens damals geschenkt bekommen. Jetzt kriegen sie einen Euro dafür, also so schlecht ist das Geschäft nicht", scherzt Franz Six, Stiftungsvorstand des Vereins "Haus des Meeres"... weiter


Kunden der US-Steuerbehörde sollen Opfer einer Cyber-Attacke aus Russland geworden sein. - © APAweb/Reuters, Jonathan Ernst

Cyber-Attacke

US-Steuerbehörde von Russland aus angegriffen

Washington. Bei der groß angelegten Cyber-Attacke auf ein Computersystem der US-Steuerbehörde IRS führt die Spur laut einem Medienbericht nach Russland. Die Ermittlungen zu dem Hackerangriff werden demnach vom Finanzministerium und vom... weiter


Magdalena Ko ená begeisterte in der Staatsoper mit einem Liederabend. - © imago/CTK Photo

Konzertkritik

Absage an die Kulinarik

Es war ein Konzert ganz ohne Getue, das Magdalena Kožená und Mitsuko Uchida am Mittwochabend bestritten: Mitunter tut es gut, zwei Künstlerinnen ohne divenhafte Exzentrik und Star-Allüren bei der Arbeit zu sehen... weiter


Der Lernstress ist noch nicht vorbei. Wer einen "Fleck" kassiert hat, muss kommende Woche zur Nachprüfung antreten - © apa/Techt

Zentralmatura

Der Gender-Effekt3

Wien. Einigen Menschen bereitet das Grand Finale der Schulzeit, die Matura, noch viele Jahre danach Alpträume. Traumatisierungsgefahr bestand auch bei der heuer erstmals durchgeführten Zentralmatura... weiter


Elternhaus und Bildungssystem sind zwei wichtige Faktoren bei der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. - © Amsterdam University Press

Ausbildung

Kinder türkischer Migranten tun sich an Österreichs Schulen schwerer als anderswo7

Wien. Nachkommen von türkischen Migranten haben es laut einer Studie im österreichischen Bildungssystem deutlich schwerer als in Schweden oder Frankreich. Das liegt laut der Analyse des Sozialwissenschafters Philipp Schnell daran... weiter


Thriller

Augen zu!

Wie weit würdest du gehen, um zu überleben? Zu welchen Opfern wärst du bereit? Würdest du deinen eigenen Kindern das Augenlicht nehmen, um zu verhindern, dass sie – was auch immer – sehen und davon wahnsinnig werden und in Raserei sich... weiter


Das australische Great Barrier Reef könnte auf die Liste der "Welterbe in Gefahr" gesetzt werden. - © APAweb/EPA, AIMS, handout

Natur

Welterbe-Status des Great Barrier Reefs in Gefahr2

Townsville. Fast 50 Prozent der Korallen am Great Barrier Reef sind seit 1985 verschwunden. Die Wasserqualität sinkt seit Jahren, und dann kam die australische Regierung auch noch mit Plänen zum massiven Hafenausbau... weiter


Hans Jörg Schelling (r.) und Matthias Getzinger an der alten Baumpresse. - © Stiftsweingut Herzogenburg

WeinZeit

Traumberuf: Alter, knorriger Weinbauer12

Wie es denn dazu gekommen ist, dass ein gebürtiger Vorarlberger – noch dazu nach einer glänzenden Karriere in der Wirtschaft – eine derartige Leidenschaft für den Weinbau entwickelt hat, dass er sich gleich ein ganzes Weingut zulegte... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung