• 29. Mai 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Die Republik der Verdächtigen

von Christian Ortner


Kommentar

Kommentar

Die Sintflut der Kulturverarmung

von Edwin Baumgartner


Glossen

Der EU-Kontrollor im Kopf

von Gerald Schmickl


weitere Meinung


Blogs

Jüdisch leben

Emotionen

von Alexia Weiss


weitere Blogs




Ein Polizeiauto parkt vor jener Halle, in der zurzeit der 65. Fifa-Kongress abgehalten wird. - © APAweb / Reuters, Ruben Sprich

Fifa-Kongress

Bombendrohung während der Mittagspause1


  • Kongress wurde wie vorgesehen nach der Pause fortgesetzt.
  • Fifa kündigt eine Stellungnahme an.

Zürich. Gegen den Fifa-Kongress in Zürich ist am Freitag eine Bombendrohung eingegangen, bestätigte ein Sprecher der Stadtpolizei Zürich... weiter





Burgenland-Wahl

Niessl will weiter Regierungsverantwortung

Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) im Wahlendspurt. - © APAweb / Herbert Neubauer

  • Landeshauptmann kritisierte "Schmähparaden" der anderen Parteien.

Eisenstadt. Der burgenländische Landeshauptmann und SPÖ-Chef Hans Niessl will weitere fünf Jahre Regierungsverantwortung übernehmen... weiter


Steiermark-Wahlen 2015

Schützenhöfer distanziert sich deutlich von FPÖ1

Der steirische Landeshauptmann-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer (ÖVP) bei seiner Abschlusskundgebung zur Landtagswahl 2015. - © APAweb / Erwin Scheriau

  • ÖVP-Landeschef rechnet mit SPÖ auf Platz eins.

Graz. ÖVP-Spitzenkandidat Hermann Schützenhöfer geht zwei Tage vor der steirischen Landtagswahl deutlich auf Distanz zur FPÖ: Mit dieser personellen... weiter






Fang den Haider

"Jörg Haider war kein Kreisky"1

Dunkle Wolken haben nach Jörg Haiders Tod den Himmel verfinstert, finden seine Fans bis heute. Die Doku "Fang den Haider" untersucht, was vom Populisten Haider geblieben ist. - © Georges Schneider/picturedesk.com

  • Nathalie Borgers untersucht Mechanismen des Populismus am Beispiel von Jörg Haiders Karriere.

Für manche war der 11. Oktober 2008 ein schwarzer Tag. Gerade erst hatte Jörg Haider mit seinem BZÖ ein Polit-Comeback auf der nationalen Bühne... weiter

  • Update vor 13 Min.

Nikotin

Raucher nehmen ab

Der Tabakkonsum in Österreich liegt im europäischen Durchschnitt.   - © APAweb / EPA, HELMUT FOHRINGER

  • Anteil der Raucher in Österreich seit 2012 stark zurückgegangen.

Brüssel/Wien. Die Österreicher greifen immer seltener zum Glimmstängel. In den vergangenen drei Jahren ist der Tabakkonsum um sieben Prozentpunkte... weiter

  • Update vor 45 Min.




Japan

Spektakulärer Knall bei Vulkanausbruch in Japan

Ein Video der japanischen Meteorologschischen Agentur Japans zeigt den Vulkanausbruch. - © APAweb / Reuters / Japan Meteorological Agency

  • Aschewolken türmten über neun Kilometer über dem Krater.

Tokio. Mit einer spektakulären Explosion ist im Südwesten Japans der Vulkan Shindake ausgebrochen. Mehr als neun Kilometer türmten sich die dicken... weiter


Südostasien

Myanmar weist Schuld an Flüchtlingskrise zurück

Ein Bub blickt in Malaysia aus seinem Klassenzimmer. Da es in Malaysia mehr Arbeitsmöglichkeiten für Muslime gibt als in Indonesien und Thailand, flüchteten viele von ihnen nach Myanmar. - © APAweb/AP,Vincent Thian

  • Konferenz zu Migration und Menschenschmuggel in Bangkok.

Bangkok/Rangun. Die Bilder von Massengräbern und Berichte verzweifelter Flüchtlinge in Südostasien gingen um die Welt... weiter











Hier geht es zum Wahlhelfer



Werbung





Meistgelesen
  1. Aus für Volksbanken AG besiegelt
  2. Investorenschutz auf Schiene
  3. Ehemaliger Sarkozy-Vertrauter in Bettencourt-Affäre freigesprochen
  4. Hut ab vor dem Cowboy
Meistkommentiert
  1. Hut ab vor dem Cowboy
  2. Investorenschutz auf Schiene
  3. Die Fußball-Mafia
  4. Nach uns die Sintflut - und die Deutschen!


Wussten Sie, dass …


… es Jobbörsen für bestimmte Branchen (z.B. Gastronomie/Werbung/Sozialberufe) gibt?




Werbung




Verlags-Service

Samstag, 6. Juni 2015

1900 bis 1930 – Eine atemlose Zeit

1900 bis 1930 – Eine atemlose Zeit 2015 widmet sich die Ausstellung im Schloss Halbturn der atemlosen Zeit zwischen 1900 und 1930 und gibt einen Einblick in diese spannende Periode zu...


Impressionen von den Alpbach Talks

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos?

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos? Wien erfreut sich einer enormen kulturellen Vielfalt. Ein Blick hinter die Kulissen lässt so manche Kulturinstitution aber monoton aussehen...


Future - Ausgabe Mai 2015

Leben mit neuen Materialien

Leben mit neuen Materialien Future Nr. 27 - Das sind die Themen: Titelthema: Stoffe für eine bessere Welt Strom ohne Kabel, Atome im Käfig und Gelenke aus Nanokristallen:...






Von unseren Lesern empfohlen


Leitartikel

Freie Information85

Chefredakteur Reinhard Göweil. Landtagswahlen haben wenigstens eine bundespolitische Auswirkung: Sie irritieren die Gesetzwerdung. Nun gehen Politiker auf Distanz zur Abschaffung des Bankgeheimnisses, die das selbst beschlossen haben... weiter

Opernkritik

Walkürendämmerung42

Heldin des Abends: Evelyn Herlitzius (r.) neben Anne Sofie von Otter. - © Wiener Staatsoper/Pöhn (dawa/irr) Wer Mitte Mai Sir Simon Rattle die "Walküre" dirigieren sah, dem dämmerte wohl schon, wie sich Wagners "Ring des Nibelungen" im weiteren Verlauf anhören würde. Und genau so kam es an der Wiener Staatsoper dann auch: Die "Götterdämmerung"... weiter

Kunstsinnig

Nach uns die Sintflut - und die Deutschen!35

Danke, danke, danke, danke! Österreich ist frei! (Vom Song Contest.) Und das Beste: Wir haben gewonnen! Indem wir verloren haben. Weil noch ein Sieg und die ORF-Gebühren steigen auf 2488 Euro pro Monat und die Österreicher gehen alle in Privatkonkurs... weiter


Neueste Leserkommentare

schreie am friedhof

kommentar

Freu mich jedes Wochenende auf das Gedicht von Stephan Eibel. Vielen Dank dafür Stephan und Wiener Zeitung



von hanne hechler am 29.05.2015, 13:09 Uhr

Sanktionen bei Jugendlichen in Sachen Mindestsicherung

kommentar

Also so unbekannt sind mir die offensichtlichen Mißbräuche bei der Mindestsicherung nicht. Sicher weiß ich, daß das von manchen bei der Einführung...



von willAnders am 29.05.2015, 12:16 Uhr

1945 befreiten 1,5 Millionen Afrikaner Europa

kommentar

Soldaten wurden schon immer in sinnlose Kriege geschickt. Sie bekamen wohl Orden, denn die kosten nichts, aber wenn sie als Krüppel nach Hause kamen...



von claus martin am 29.05.2015, 11:27 Uhr


Seit 2002 in Graz jährlich fest verankert: das Festival "Aufsteirern".Steiermark Tourismus/Gery Wolf

Steiermark

Humptata und Hochkultur1

"Es gibt kaum eine Stadt, kaum ein Land, in dem so viele Kulturen zusammenkommen", outete sich im März 2015 der Schauspieler Tobias Moretti in einem Interview mit der steirischen "Kleinen Zeitung" als Graz- und Steiermark-Fan: "Vom Salzkammergut über... weiter


 - © Wien Tourismus/ Bryan Duffy

Clubszene

Wo viel Licht, da auch viel Discokugel

Leute gehen in Clubs, wenn sie genug von der Woche haben. Freitag, Samstag, oft auch Donnerstag stehen sie an verwinkelten und schlecht beleuchteten Orten Wiens, in denen sich bei lauter Musik allerlei Düfte überlagern, Deodorants, Trockennebel... weiter


Kunden der US-Steuerbehörde sollen Opfer einer Cyber-Attacke aus Russland geworden sein. - © APAweb/Reuters, Jonathan Ernst

Cyber-Attacke

US-Steuerbehörde von Russland aus angegriffen

Washington. Bei der groß angelegten Cyber-Attacke auf ein Computersystem der US-Steuerbehörde IRS führt die Spur laut einem Medienbericht nach Russland. Die Ermittlungen zu dem Hackerangriff werden demnach vom Finanzministerium und vom... weiter


Magdalena Ko ená begeisterte in der Staatsoper mit einem Liederabend. - © imago/CTK Photo

Konzertkritik

Absage an die Kulinarik1

Es war ein Konzert ganz ohne Getue, das Magdalena Kožená und Mitsuko Uchida am Mittwochabend bestritten: Mitunter tut es gut, zwei Künstlerinnen ohne divenhafte Exzentrik und Star-Allüren bei der Arbeit zu sehen... weiter


Der Lernstress ist noch nicht vorbei. Wer einen "Fleck" kassiert hat, muss kommende Woche zur Nachprüfung antreten - © apa/Techt

Zentralmatura

Der Gender-Effekt4

Wien. Einigen Menschen bereitet das Grand Finale der Schulzeit, die Matura, noch viele Jahre danach Alpträume. Traumatisierungsgefahr bestand auch bei der heuer erstmals durchgeführten Zentralmatura... weiter


Elternhaus und Bildungssystem sind zwei wichtige Faktoren bei der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. - © Amsterdam University Press

Ausbildung

Kinder türkischer Migranten tun sich an Österreichs Schulen schwerer als anderswo7

Wien. Nachkommen von türkischen Migranten haben es laut einer Studie im österreichischen Bildungssystem deutlich schwerer als in Schweden oder Frankreich. Das liegt laut der Analyse des Sozialwissenschafters Philipp Schnell daran... weiter


Hauptsächlich von Kritikern verehrt: der als "Wunderkind" der Literatur geltende, 1982 in Graz geborene Clemens Setz.dpa/H. Schmidt

Literatur

"Hügellandschaft, tief in mir"2

Die Vorstellung hält sich derart hartnäckig, dass am Ende vielleicht doch etwas dran ist. Die Steiermark, so ist oft zu hören & lesen, sei ein für die Literatur besonders fruchtbarer Boden... weiter


Sollen Roboter Menschen ohne Wenn und Aber ersetzen können? - © Corbis/Blutgruppe

Künstliche Intelligenz

Roboter - gut für den Menschen?

Wien. Ein selbstfahrendes Auto fährt auf einen einspurigen Tunnel zu. Da läuft ein Kind auf die Straße. Das Auto hat zwei Möglichkeiten: Es überfährt das Kind und schützt die Insassen des Autos. Oder es schützt das Kind - und fährt gegen die Wand... weiter


Hans Jörg Schelling (r.) und Matthias Getzinger an der alten Baumpresse. - © Stiftsweingut Herzogenburg

WeinZeit

Traumberuf: Alter, knorriger Weinbauer12

Wie es denn dazu gekommen ist, dass ein gebürtiger Vorarlberger – noch dazu nach einer glänzenden Karriere in der Wirtschaft – eine derartige Leidenschaft für den Weinbau entwickelt hat, dass er sich gleich ein ganzes Weingut zulegte... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung