• 26. November 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten









Rezeptblock

Die App-Medizin

von Ernest G. Pichlbauer


Abseits

Wutbürger ohne Handhabe

von Tamara Arthofer


Seldlaczek am Mittwoch

Imagewerbung mit bitterem Beigeschmack

von Robert Sedlaczek


Leser

Leserforum


weitere Meinung

Blogs

Schach-WM

Carlsen bleibt Weltmeister

von Matthias van Baaren


weitere Blogs



Ob der Ölhahn zur Stützung der Preise zugedreht wird, darüber entscheidet heute das Ölkartell Opec in Wien. - © ap/Malla

OPEC

Mitten im Dilemma


  • Das Ölkartell steckt in der Klemme: Kürzt es die Ölförderung zugunsten höherer Preise, riskiert es Marktanteile.

Wien. Selten war die Debatte vor einem Opec-Treffen hitziger als vor dem am morgigen Donnerstag in Wien... weiter

  • Update vor 34 Min.



Internet

Gegen die Google-Dominanz


  • Das EU-Parlament will am Donnerstag über eine Zerschlagung von Google abstimmen.

Brüssel. Google hat in Europa bei den Suchdiensten im Internet mehr oder weniger eine Monopolstellung: Neunzig Prozent aller Suchanfragen laufen über... weiter

  • Update vor 43 Min.

EU-Kommission

EU-Starthilfe für Investoren

Jean-Claude Juncker (Mitte) stand am Mittwoch im Fokus der Aufmerksamkeit. - © reuters/Vincent Kassler

  • Mit einem neuen Fonds will die EU-Kommission Investitionen im Umfang von 315 Milliarden Euro ermöglichen.

Brüssel/Straßburg. Eines musste den Europamandataren allemal gefallen: Dass EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sein Investitionsprogramm... weiter

  • Update vor 59 Min.





Konjunktur

Stillstand beim Wachstum

WKO-Präsident Christoph Leitl bezeichnet die jüngsten Ergebnisse des Wirtschaftsbarometers als "erschreckend". - © apa/Herbert Pfarrhofer

  • WKO-Wirtschaftsbarometer: Bei Kleinfirmen hat sich die Stimmung stark eingetrübt.

Wien. (kle) Christoph Leitl nimmt kein Blatt vor den Mund. "Erschreckend" sind für den Chef der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) die jüngsten... weiter

  • Update vor 44 Min.

Nachruf

Angesteckt vom Theatervirus

Immer ladylike: Annemarie Düringer auf einer Aufnahme aus 2001. - © apa/Hans Klaus Techt

  • Annemarie Düringer, Burgtheater-Doyenne und Trägerin des Alma-Seidler-Rings, ist an ihrem 89. Geburtstag gestorben.

Wien. "Alles lag in Trümmern und es roch etwas modrig. Aber wenn sie vom Theatervirus angesteckt sind, stört sie das nicht... weiter





Rauchen

"Als ob 40 Jumbo Jets vom Himmel fielen"3

Bis zu 85 Prozent aller Lungenkrebs-Patienten sind Raucher. - © dpa / Christoph Schmidt

  • Lungenkrebs könnte in diesem Jahrhundert 500 Millionen Menschen das Leben kosten.

Wien. "Wir haben 5.000 Ebola-Tote. Aber wir haben 5.000 Lungenkrebstote weltweit täglich, 1,5 Millionen Tote im Jahr... weiter


Pensionen

Mit flachen Kurven gegen "Pensions-Automaten"

Die SPÖ sieht flache Kurven bei den Bundesbeiträgen zur Pensionsfinanzierung. - © APAweb / Reuters, Heinz-Peter Bader

  • Beamten-Pensionen sollen ins Monitoring aufgenommen werden.

Wien. "Ich bin froh, dass ich mit Rudi Hundstorfer hier stehe und nicht mit einem Automaten", machte Bundeskanzler und SPÖ-Parteichef Werner Faymann... weiter

  • 1
  • Update vor 45 Min.











Werbung



Meistgelesen
  1. Standardwerk zur Bevormundung
  2. Freie Wahl für Radler
  3. Was Google verrät: Religiöse suchen öfter nach Sex
  4. Stillstand beim Wachstum
Meistkommentiert
  1. Freie Wahl für Radler
  2. Kein neues Wahlrecht
  3. "Als ob 40 Jumbo Jets vom Himmel fielen"
  4. Haltet den Dieb, bevor er zuschlägt



HELP.gv.at informiert …


… über das Untersuchungsprogramm für Schwangere im Rahmen des Mutter-Kind-Passes!






Verlags-Service

Dienstag, 2. Dezember 2014

Philosophie Pur: "Arbeit – Muße – Faulheit!" (Teil 3)

Philosophie Pur: "Arbeit – Muße – Faulheit!" (Teil 3) "Wir sind eine Gesellschaft, die von den Fesseln der Arbeit befreit werden soll und wir kennen kaum noch die höheren und sinnvolleren Tätigkeiten...


Donnerstag, 27. November 2014

Punsch, Keks' und Ihre Meinung!

Punsch, Keks' und Ihre Meinung! Treffen Sie Wiener Zeitung Geschäftsführer Dr. Wolfgang Riedler und Chefredakteur Reinhard Göweil zum Gedankenaustausch im gemütlichen Rahmen am...


FUTURE - AUSGABE OKTOBER 2014

Schöne, neue Arbeitswelt. Utopie und Ausblick

Schöne, neue Arbeitswelt. Utopie und Ausblick FUTURE Nr. 24 - Das sind die Themen: Die Automation hat seit jeher zwei Seiten Wir und/oder Roboter Neue Balance: Freizeit am Arbeitsplatz Diskussion:...






Von unseren Lesern empfohlen


Politik

Standardwerk zur Bevormundung30

Wenig populär: die Glühbirnen-Regelung der EU. - © dpa-Zentralbild/Büttner Von einem deutschen Gericht per Urteil dazu gezwungen, hat ein alteingesessener Hamburger Fischhändler kürzlich über der Verkaufstheke ein Schild montiert, auf dem seine Kunden darauf hingewiesen werden, dass "Fische Gräten enthalten"... weiter

Wien-Wahl 2015

Mit viel Gebrüll, aber ohne Inhalt24

Gewohnt aggressiv und grobschlächtig gab die FPÖ beim Landesparteitag am Wochenende einen Vorgeschmack auf ihre Kampagne für den kommenden Wien-Wahlkampf. Einmal mehr bediente man sich der untersten Schublade... weiter

Job

Eine Million Österreicher macht ihre Arbeit krank23

Wien. Eine durch die Arbeit verursachte Gesundheitsbelastung belastet eine Million Menschen in Österreich. Rund 3,3 Millionen - acht von zehn Erwerbstätigen - sind am Arbeitsplatz zumindest einem körperlichen und/oder psychischen Risikofaktor für... weiter


Neueste Leserkommentare

Mit flachen Kurven gegen "Pensions-Automaten"

kommentar

Vor wichtigen Wahlgängen (z. B. Nationalratswahl 2013, usw.) war die Welt in Ordnung und dann gab es auf einmal eine Milliardenlücke im Budget...



von Mag. Robert Cvrkal am 26.11.2014, 17:11 Uhr

Der starke Mann heißt Dietrich

kommentar

Frau Nachbaur ist als Abgeordnete nicht angestellt und hat daher auch kein Recht auf Mutterschutz und Babypause. Fällt die Entbindung nicht gerade in...



von Christine Preyer am 26.11.2014, 16:58 Uhr

Freud hätte Politologe werden sollen

kommentar

Freud? Das fällt doch gar nicht in sein Ressort, denn sein Interesse galt immer nur einzelnen Menschen. Parteien hat es in Form von...



von Christine Preyer am 26.11.2014, 16:54 Uhr


Ob die Versorgungsquote von 40 Prozent bei Krippenplätzen angehoben werden kann, ist fraglich. - © dpa-Zentralbild/Patrick Pleul

Bildung

Und wer kümmert sich um die Kinder?

Wien. Die Suche nach einem Krippenplatz im Kindergarten für den null- bis dreijährigen Sprössling ist einer jener Momente, bei dem der Wiener den starken Bevölkerungszuwachs der Stadt sehr deutlich zu spüren bekommt... weiter


US-Außenminister John Kerry im Wiener Park beim Telefonieren. Ob er schon ein Public-WLAN nutzen konnte ist nicht bekannt. In Zukunft wird er es aber können. - © APAweb/EPA/GLEN JOHNSON / US DEPT. OF STATE

Ausbau

Wien errichtet bis zu 400 neue freie WLAN-Zugangspunkte1

Wien. Wien baut den mobilen Zugang zum World Wide Web aus: 2015 und 2016 sollen zusätzlich zu den bereits etwa 60 in Betrieb befindlichen "Access Points" bis zu 400 neue freie WLAN-Zugangspunkte entstehen... weiter


Umbesetzte Rückkehr unter schlechten Sternen: AC/DC mit Sänger Brian Johnson (l.) und Gitarrist Angus Young (r.) im Vordergrund. - © James Minchin

AC/DC

Flucht in die Flucht

Die Lage ist wieder einmal beinahe hoffnungslos. Aber ist sie deshalb auch ernst? Wenn es um AC/DC geht, kann die Frage aktuell nur mit einem entschieden in die Welt gegrunzten "Jein!" beantwortet werden... weiter


Das Leben in Wien schätzen Studenten sehr, die Qualität der Unis sorgt aber für eine schlechtere Platzierung. - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

Beste Studentenstädte

Paris vorn, Wien auf Platz 201

Wien. Am besten studiert es sich in Paris. Bereits zum dritten Mal in Folge führt die französische Hauptstadt das am Dienstag veröffentlichte "QS Best Student Cities Ranking" an. Platz zwei belegt Melbourne, Platz drei London... weiter


Migranten als Leistungsträger: Für Kurz steht die Leistung der Menschen im Mittelpunkt, wobei es egal sein soll, woher jemand kommt. - © APAweb / Außenministerium, Dragan Tatic

Zusammen Österreich

Kurz zieht positive Zwischenbilanz der #stolzdrauf-Kampagne1

Wien. Eine positive Zwischenbilanz der #stolzdrauf-Kampagne nach zwei Wochen hat das Integrationsministerium von Sebastian Kurz (ÖVP) am Sonntag gezogen. "Die Kampagne hatte einen der durchschlagendsten Starts einer politischen Facebook-Kampagne in... weiter


Fantasy-Roman

Magische Weltenhüpfer

Die australische Fantasy-Bestsellerautorin Trudi Canavan hat wieder zugeschlagen. Ihre neue Magie-Trilogie ist allerdings nicht ihrer Lieblingsheldin Sonea gewidmet, sondern spielt am Beginn in zwei anderen Welten... weiter


Alleinstehenden Frauen verwehrt das Gesetz diese Möglichkeit der Nähe. - © Jamie Grill/Tetra Images/corbis

Fortpflanzungsmedizingesetz

Gleiches Recht für alle

Robert*, 34, war einer der vifsten, witzigsten und freundlichsten Kollegen im Coaching-Seminar. Sein Gemüt schien sich aus den Hauptbestandteilen Aufgeschlossenheit, Mut, Neugier und Gelassenheit zusammenzusetzen... weiter


Vorhang auf für das zweite Craft Bier Fest Wien. - © Foto: Simon Rainsborough

Das war das zweite Craft Bier Fest Wien8

Für die einen war es Gusswerks "Weizenguss". Für die anderen die "Hopfenweisse" von Schneider Weisse. Für die Dritten der "Powergose" vom Bierzauberer. Anderen wiederum schmeckte das "Saison" von Xaver und des Brauwerks "Porter auf Vanilleschoten"... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Salam-Orient
Buskers
Eya
Werbung
Werbung