• 7. Juli 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Griechenland

Europa in der Austeritätsfalle

von Thomas Seifert


Sedlaczek

Deutsch darf in Europa nicht vernachlässigt werden!

von Robert Sedlaczek


Gastkommentar

Gastkommentar

Zeitenwende in der Eurozone

von Kurt Bayer


Abseits

Mit 70 Sachen durchs Feld?

von Christoph Rella


weitere Meinung

Blogs

Musikblogothek

Als Anarchisten zu Popstars wurden

von Christa Hager


Blogs

Jüdisch leben

Es geht auch anders

von Alexia Weiss


weitere Blogs




Die Steuerreform soll Arbeitnehmern eine Entlastung von fünf Milliarden Euro bringen. - © APAweb / dpa, Daniel Kalker

Steuerreform

Tarifreform bringt Entlastung von fünf Milliarden Euro1


  • Zentrales Element der Steuerreform soll durch Bekämpfung von Steuerbetrug und Erhöhung anderer Steuern finanziert werden.

Wien. Das Herzstück der Steuerreform, die heute vom Nationalrat beschlossen wird, ist die Tarifreform... weiter





Terror

In London wird der Anschläge 2005 gedacht

Vier Selbstmordattentäter hatten am 7. Juli 2005 in drei U-Bahnen und einem Doppeldeckerbus 52 Passagiere mit sich in den Tod gerissen. - © APAweb/EPA, Andy Rain

  • Vor zehn Jahren gab es über 50 Tote und mehr als 700 Verletzte.
  • Kränze in London niedergelegt

London. Zehn Jahre nach den Terroranschlägen auf London mit 56 Toten hat Großbritannien feierlich der Opfer gedacht... weiter


Schuldenstreit

Juncker erwartet bei Sondergipfel noch keine Lösung7

Alle hätten sich redlich bemüht, "die Kommission mehr als andere. Hätten sich alle so wie die Kommission und ihr Präsident bemüht, wären wir heute nicht in der Lage, in der wir sind", sagte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker anlässlich einer Pressekonferenz in Brüssel. - © APAweb / Reuters, Eric Vidal

  • Grexit dürfe es nicht geben - Tsipras muss Nein-Votum erklären.

Athen/Brüssel. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erwartet sich beim Euro-Gipfel der Staats- und Regierungschefs Dienstagabend in Brüssel... weiter






Wahlkampf

Vassilakou warnt vor Rot-Blau

Grüne wollen wachsen , sagt Vassilakou. - © apa/Neubauer

  • De grüne Vizebürgermeisterin will verunsicherte SPÖ-Wähler erreichen.

Wien. Vor einer rot-blauen Koalition warnte die grüne Spitzenkandidatin Maria Vassilakou am Dienstag im APA-Interview: "Niemand weiß... weiter

  • Update vor 13 Min.

Hypo-Bad-Bank Heta

Wien und Bayern vor Generalvergleich

Wien zahlt laut einer Absichtserklärung als Sicherstellung 1,23 Mrd. Euro, dafür werden alle Rechtsstreitigkeiten in der Causa beigelegt. - © APA/dpa/Andreas Gebert

  • 1,23 Mrd. Euro Mindestgarantie - Schelling holte sich Okay vom Ministerrat.

Wien/Klagenfurt/München. Österreich und Bayern streben einen Vergleich in den Milliardenstreitigkeiten rund um die Hypo-Bad-Bank Heta und deren... weiter





TTIP

"EU-Parlament muss rote Linien klipp und klar vorgeben"1

Parlamentspräsident Martin Schulz hat kürzlich einen Vorschlag vorgelegt, wonach das ISDS-System durch ein "neues System zur Streitbeilegung zwischen Investoren und Staaten ersetzt werden soll". Am Mittwoch wird darüber abgestimmt. - © APAweb / Reuters, Wolfgang Rattay

  • Kritiker lehnen Konzernklagsrechte weiter ab - Schulz-Vorschlag "fauler Kompromiss".

Wien. Vor der Abstimmung am Mittwoch im EU-Parlament über das umstrittene EU/US-Freihandelsabkommen TTIP haben sich die Kritiker in Österreich erneut... weiter


Atom-Gespräche

"Stunde der Wahrheit"2

Fortsetzung der Atomgespräche zwischen dem Iran und der 5+1 Gruppe (fünf UNO-Vetomächte plus Deutschland) im Palais Coburg in Wien. Der Großteil der Medienvertreter glaubt an eine Einigung am Dienstag. - © APAweb / APA, Georg Hochmuth

  • Hardliner in Washington und Teheran würden sich über ein Scheitern freuen - Verhandlungen in den nächsten Tagen fortgesetzt.

Wien. Die Atmosphäre bei den Diplomaten ist im Vergleich zu den vergangenen Tagen ausgesprochen trocken und wortkarg im Frühstückssaal des Palais... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. Urlaubsgrüße von der Insel der Seligen
  2. Jung und doch schon alt
  3. Tauben als Falken
  4. Juncker erwartet bei Sondergipfel noch keine Lösung
Meistkommentiert
  1. Großer Mann – was nun?
  2. Tsipras mit Merkel einig - griechische Vorschläge am Dienstag
  3. Die Griechen sagen nein
  4. Tauben als Falken


ACHTUNG!


Von 13. Juli bis 30. September 2015 gilt ein Radfahrverbot bergauf auf den Arlbergpass.




Werbung




Verlags-Service

Stift Altenburg

Festival TEATRO BAROCCO präsentiert: "Medea" & "Lo Speziale"

Festival TEATRO BAROCCO präsentiert: "Medea" & "Lo Speziale" Gründungsintendant Bernd Roger Bienert und sein charismatisches junges Ensemble bringen für die Saison 2015 Joseph Haydns Opera Buffa "Lo Speziale"...


Impressionen von den Alpbach Talks

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos?

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos? Wien erfreut sich einer enormen kulturellen Vielfalt. Ein Blick hinter die Kulissen lässt so manche Kulturinstitution aber monoton aussehen...


Future - Ausgabe Mai 2015

Leben mit neuen Materialien

Leben mit neuen Materialien Future Nr. 27 - Das sind die Themen:Titelthema: Stoffe für eine bessere WeltStrom ohne Kabel, Atome im Käfig und Gelenke aus Nanokristallen: Heimische...






Von unseren Lesern empfohlen


Leitartikel

Großer Mann – was nun?151

Chefredakteur Reinhard Göweil. Nach dem recht deutlichen Nein der Griechen zum Sparprogramm blicken alle nach Athen. Das ist allerdings die falsche Richtung. Die Blicke müssen sich nun nach Berlin richten – und ein bisschen nach Brüssel... weiter

Griechenland

Tsipras mit Merkel einig - griechische Vorschläge am Dienstag27

Der griechische Premierminister Alexis Tsipras will am Dienstag wieder einmal Vorschläge präsentieren. - © APAweb/AP, Giannis Kotsiaris/InTime News Athen/Brüssel. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras haben am Montagmorgen nach Angaben aus Athen miteinander telefoniert. Man sei sich einig gewesen... weiter

Schuldenkrise

Die Griechen sagen nein27

Ein griechisches Nein. - © apaWeb /  EPA - Nietfeld Griechenland hat beim Referendum am Sonntag mehrheitlich gegen die Forderungen der Europäischen Kommission, der Europäische Zentralbank (EZB) und des Internationale Währungsfonds gestimmt.Nach der Auswertung von 80 Prozent der Stimmen lautet die... weiter


Neueste Leserkommentare

Drei Touristen in Pamplona von Stieren aufgespießt

kommentar

In mir steigt die Wut... warum gibt es diese sogenannte "Tradition" noch? Das ist pure Tierquälerei ,sonst nichts!!...



von Daniela am 07.07.2015, 15:03 Uhr

Drei Touristen in Pamplona von Stieren aufgespießt

kommentar

Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt wie Du den Schmerz… Haben die meisten von uns als Kind gelernt...



von Nixus Minimax am 07.07.2015, 15:03 Uhr

Diese Steuerreform befeuert die Arbeitslosigkeit

kommentar

Die Steuerreform, ein Betrug. Nur sozial gerechte Steuern (Gleittarif und BGE) auf Einkommen und Gewinne schafften vernünftige Einkommensverhältnisse...



von Hermann Bauer am 07.07.2015, 15:03 Uhr


apa/Herbert Neubauer

Arbeitsmarkt

Häupl will vom Bund mehr Geld für AMS

Wien. Mehr Geld für den Arbeitsmarkt fordert die Stadt Wien vom Bund. In einem gemeinsamen Hintergrundgespräch erklärten Wiens Bürgermeister Michael Häupl und Finanzstadträtin Renate Brauner... weiter

  • Update vor 5 Min.

"Hallo Netzgemeinde!" Der erfolgreiche Videoblogger forderte seine Zuschauer in dem Video auf, ihm unter dem Hashtag #NetzfragtMerkel Fragen zu schicken. - © APAweb / Reuters, Hannibal Hanschke

Internet

Deutscher YouTube-Star interviewt Angela Merkel1

Berlin. Inmitten der Griechenland-Krise gibt die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel dem YouTube-Star LeFloid ein Interview. Das Bundespresseamt bestätigte am Dienstag die Ankündigung des Videomachers auf seinem YouTube-Kanal... weiter


Setzten launige Glanzlichter: Thomas Quasthoff und Louie Austen in der Staatsoper. - © apa/Herbert Neubauer

Konzertkritik

Rat Pack der Herzen

Johannes Kunz ist ein alter Fuchs. In der Pause hatte er flugs Position vor der Loge von Heinz Fischer bezogen, und als der wenige Momente später zum Vorschein kam - "Herr Bundespräsident!... weiter

  • Update vor 7 Min.

Lehramtstudenten in der Vorlesung "Einführung in die Schulpädagogik". - © dpa/Julian Stratenschulte

Lehrerdienstrecht

Pflichtschullehrer wählen neues Modell5

Wien. Die im kommenden Schuljahr neu eintretenden Lehrer dürften zumindest im Pflichtschulbereich die erstmalige Möglichkeit nützen, das neue Dienstrecht in Anspruch zu nehmen. Das zeigt ein erster Trend aus den Landesschulräten... weiter


Eine Frau geht mit ihrem Baby an der Absperrung eines Flüchtlingslagers im ungarischen Debrecen vorbei. - © APAweb / AP, Zsolt Czegledi

Asylpolitik

Ungarn will "Dublin-Flüchtlinge" wieder übernehmen

Budapest/Wien. Ungarn ist offenbar nun wieder bereit, aus anderen EU-Ländern zurückgesandte Flüchtlinge zu übernehmen. Laut einer Aussendung der ungarischen Botschaft in Österreich vom Montag hat die ungarische Migrationsbehörde die anderen... weiter


Thriller

Zwillingspsychose

Zwei sechsjährige Zwillingsschwestern, eine davon stirbt durch einen schrecklichen Unfall. Und die Eltern, ohnehin traumatisiert durch den Verlust des einen Kindes, sind bald darauf damit konfrontiert, dass der verbliebene Zwilling behauptet... weiter


Die ypsilonförmigen Antikörper scheinen der Schlüssel zu sein. - © Corbis/Science Picture Co.

Krebsforschung

Krebsmedizin im Umbruch

Wien. Zellen sind altruistisch veranlagt. Treten Schäden - etwa Brüche in der Erbsubstanz - auf, sterben sie ab. Unterstützung für den programmierten Zelltod erhalten sie von Antikörpern. Diese Einweißstoffe finden sich in verschiedensten Arten in... weiter


Prost, Berlin! - © Fotos: Edit Rainsborough

Bier im Visier / Wiener Journal

Bitte ein BRUNNSCH!3

Als Wanderbrauer reist man viel. Meist, um sein Bier irgendwo zu brauen. Diesmal führt die Reise zum Berliner Braufest. Ohne brauen. Mit der deutschen Hauptstadt verbindet Günther Thömmes schöne Erinnerungen... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung