• 20. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Wir wissen, wir können - und wir wollen

von Karl Pangerl und der 6B-Klasse des BG Vöcklabruck


Verhüllungsverbot

Dann kommt garantiert die Rasierpflicht für Männer

von Claudia Aigner


Kommentar

Kommentar

Jessas Mariandjosef

von Christina Böck


Hauptstadtszene

Sind Rechte schlechte Menschen?

von Walter Hämmerle


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Wie hältst du es mit der FPÖ?

von Alexia Weiss


Blogs

Jüdisch leben

Das Schtetl ist schon weit weg

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Die ÖVP ist Erste mit 31,47 Prozent (plus 7,48) und 62 Mandaten. Die SPÖwurde durch die Briefwahl-Auszählung am Montag Zweite - und liegt jetztmit 26,86 Prozent (plus 0,04) und 52 Mandaten deutlich vor der FPÖ. - © APA/EXPA/MICHAEL GRUBER

Amtlich

Nun ist es fix: Das Endergebnis der NR-Wahl 201714

  • Nur minimale Änderung der Stimmenanteile gegenüber Montag.

Wien. Das Ergebnis der Nationalratswahl ist komplett, alle Wahlkarten sind ausgezählt. Mit den insgesamt 795... weiter




Regierungsauftrag

Auftrag an Kurz8

Der Bundespräsident hat beim Auftrag zur Regierungsbildung völlig freie Hand. Es ist aber Usance in Österreich, dass das Staatsoberhaupt den Wahlsieger damit beauftragt. Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat bereits klargemacht, dass er sich daran halten und heute ÖVP-Obmann Sebastian Kurz mit der Bildung einer neuen Regierung beauftragen wird. - © Hans Punz

  • ÖVP-Obmann wird zuerst Annäherungsgespräche führen, ehe er mit einer Partei Verhandlungen aufnimmt.

Wien. (pech) Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird ÖVP-Chef Sebastian Kurz heute, Freitag, um 11 Uhr den Auftrag zur Regierungsbildung... weiter


EU-Gipfel

Europäische Beteuerungen1

Lob für den "echten Pro-Europäer" Kurz von Donald Tusk beim Stelldichein in Brüssel. - © ap/Hoslet

  • Außenminister Kurz will Bedenken der EU-Partner zerstreuen - EU-Gipfel befasst sich mit Migration.

Brüssel. Es ist nicht seine Jugend, die die größte Aufmerksamkeit auf sich zieht. Denn auch wenn Außenminister Sebastian Kurz der jüngste... weiter






Pflichtmitgliedschaft in Kammern

Die Sozialpartnerschaft steht für Ausgleichspolitik5

Möglicher Nachfolger von Wirtschaftskammer-Chef Leitl (r.) könnte Noch-Wirtschaftsminister Harald Mahrer (l.) werden. - © bmwfw/Steiger

  • Die FPÖ bleibt dabei, die Pflichtmitgliedschaft in den Kammern beenden zu wollen, und hat dabei in den Neos einen Partner.

Wien. Offiziell steht Christoph Leitl bis 2020 an der Spitze von Wirtschaftsbund und Wirtschaftskammer... weiter


Katalonien

Der Brandbeschleuniger1


  • Am Samstag will Madrid mit Artikel 155 Katalonien gewisse Rechte entziehen. Die Ausrufung der Unabhängigkeit könnte folgen.

Madrid/Barcelona. (wak) Wurde die Unabhängigkeit nun ausgerufen oder nicht? Madrid wollte vor allem Klarheit von Katalonien... weiter





Erfolg

Salzburg vor Europa-League-Aufstieg1

Bei einem Heimsieg in zwei Wochen über die Türken und einem gleichzeitigen Punkteverlust von Vitoria im Heimspiel gegen Marseille wäre den Salzburgern der Platz unter den letzten 32 schon vorzeitig nicht mehr zu nehmen. - © APAweb, Herbert Neubauer

  • Salzburger nach 2:0 bei Konyaspor weiter Tabellenführer und seit zwölf Europacup-Partien ungeschlagen.

Konya. Red Bull Salzburg befindet sich in der Fußball-Europa-League voll auf Kurs Richtung Sechzehntelfinale... weiter


Hirnforschung

Der Sitz der Eifersucht1

Zerstörerisch, aber auch evolutionsbedingt: Wir wollen Konkurrenz vom Partner fernhalten. - © fotolia/fizkes

  • Forscher untersuchen, was im Gehirn vor sich geht, wenn Liebespartner in Eifersucht verfallen.

Wien. Eifersucht schweigt nicht. Sie kommt hoch, bäumt sich auf, breitet sich im Herzen aus und steigt zu Kopf... weiter





55. Viennale

"Lucky"-Regisseur prophezeit Festival ein langes Leben

"Dieses Festival wird es so lange geben, so lange Schildkröten leben", prophezeite Lynch. - © APAweb, Georg Hochmuth

  • John Carroll Lynch errichtete Harry Dean Stanton ein filmisches Denkmal.

Wien/Hollywood. John Carroll Lynch ist nur ein Jahr jünger als Österreichs größtes Filmfestival, die Viennale... weiter


Niederösterreich-Wahl

Auf der Wahl-Welle nach Niederösterreich6


  • Niederösterreich hat sich auf den Landtagswahl-Termin am 28. Jänner geeinigt: Die ÖVP will vermutlich den Schwung der Nationalratswahl nutzen.

St. Pölten. Die ÖVP-Schiene ist gut geölt - die Schwarzen haben daher vermutlich ganz schön Druck gemacht... weiter











Österreich hat gewählt

Hier finden Sie die Ergebnisse aus allen Bundesländern
Zu den Ergebnissen


Werbung







Meistgelesen
  1. Nun ist es fix: Das Endergebnis der NR-Wahl 2017
  2. "Kurz schlägt große Skepsis entgegen"
  3. Europäische Beteuerungen
  4. Zum Kompromiss verdammt
Meistkommentiert
  1. "Kurz schlägt große Skepsis entgegen"
  2. EU fordert Sanktionen bei Flüchtlingsverteilung
  3. Zum Kompromiss verdammt
  4. Grüne stellen Weichen für Zukunft



Wussten Sie, dass …


… ein Arbeitsvertrag schriftlich, mündlich oder durch schlüssige Handlung (Erbringung von...




Wussten Sie, dass …


… von Jugendlichen bereits vor dem 18. Geburtstag (als mündige Minderjährige/mündiger...





Werbung




Von unseren Lesern empfohlen


Maria Vassilakou

Muss Vassilakou gehen?112

Das grüne Interims-Team Maria Vassilakou und Werner Kogler. - © apa/Pfarrhofer Wien. Als am Mittwoch verkündet wurde, dass Maria Vassilakou dem interimistischen Chef der Bundes-Grünen, Werner Kogler, unter die Arme greifen und eine aktive Rolle in der Bundespolitik übernehmen will... weiter

Leitartikel

Der grüne Pilz58

Chefredakteur Reinhard Göweil. Es ist eine Ironie der Geschichte, dass die Grünen in einer Zeit aus dem Nationalrat fliegen, in der sich der Klimawandel auswirkt wie nie zuvor. Andererseits zeigt sich dadurch, dass es wohl nicht an ihren Themen gelegen hat... weiter

Leitartikel

Schluss mit der Inszenierung57

Chefredakteur Reinhard Göweil. Die Verhandlungen zur Bildung einer neuen Regierung haben noch nicht einmal begonnen, aber die politische Diskussion geht schon wieder in die falsche Richtung. Schon der Wahlkampf war inhaltsarm, das haben die Tage danach nicht geändert... weiter


Neueste Leserkommentare

Die Ära des geilen Mannes

kommentar

Das ganze ist eine kollektive Hetzerei die einer Kriegserklärung gegen den Mann gleicht. So erlebe ich es.



von Roland Spanner am 19.10.2017, 23:25 Uhr

"Kurz schlägt große Skepsis entgegen"

kommentar

Findet die österreichische WZ wirklich nichts dabei, einem reichlich frechen und präpotenten Herrn Hillje Raum für seine Geschichtsklitterung und...



von cogito am 19.10.2017, 23:23 Uhr

"Kurz schlägt große Skepsis entgegen"

kommentar

Findet die österreichische WZ wirklich nichts dabei, einem reichlich frechen und präpotenten Herrn Hillje Raum für seine Geschichtsklitterung und...



von cogito am 19.10.2017, 23:09 Uhr



Ausstellung im Unteren Belvedere

Maria Theresia und die Kunst

Maria Theresia und die Kunst Das Belvedere nimmt den 300. Geburtstag von Maria Theresia zum Anlass, ihren Bezug zur bildenden Kunst zu beleuchten...


Future - Ausgabe 1/2017

Gut vernetzt - Die Breitbandzukunft

Future Ausgabe 1/2017 Future Nr. 1 - D as sind die Themen: Titelthema: Breitband Kommunikation und Vernetzung prägen unsere Zukunft Auf der Überholspur Europa braucht ein...





 - © Johann Werfring

Wienquiz

Eine wunderseltsame Wiener Ordinationsreklame5

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild):1... weiter


"Angesichts der politisch und strategisch besonders schutzbedürftigen Informationen zu den bei der Weltklimakonferenz verhandelten Themen ist prinzipiell von einer erhöhten Bedrohungslage bezüglich Hacktivismus sowie staatlicher bzw. nachrichtendienstlicher Angriffe (...) auszugehen", heißt es. - © APA/AFP, Eric Piermont

Bonn

Erhöhte Gefahr von Cyberattacken zum Weltklimagipfel

Bonn. Die Weltklimakonferenz im November in Bonn könnte nach Einschätzung des deutschen Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) durch Cyberattacken gestört werden. "Es gibt zwar keine konkreten Hinweise auf bevorstehende Angriffe... weiter


Noche de los muertos. - © Wien Modern, Greg Pope

Wien Modern

"Schmeißen Sie die alten Klischees weg"

Wien. 106 Veranstaltungen (davon 71 Konzerte) an 26 Spielstätten in elf Wiener Gemeindebezirken. "Wien Modern 30" (31. Oktober bis 1. Dezember) ist für den künstlerische Leiter Bernhard Günther mehr denn je "ein Festival mit multiplen Facetten -... weiter


Mehrsprachigkeit darf in Kindergärten nicht als Problem gesehen werden. - © apa/Schneider

Asyl

Richtig ankommen16

Wien. Während vonseiten der Politik kurz vor der Wahl diskutiert wird, wie Grenzen dichtgemacht werden können, um die illegale Migration weiter zu verringern oder gar auf null zu bringen, diskutieren Experten aus Wissenschaft und Praxis die Frage... weiter


Zerstörerisch, aber auch evolutionsbedingt: Wir wollen Konkurrenz vom Partner fernhalten. - © fotolia/fizkes

Hirnforschung

Der Sitz der Eifersucht1

Wien. Eifersucht schweigt nicht. Sie kommt hoch, bäumt sich auf, breitet sich im Herzen aus und steigt zu Kopf. So reagieren die meisten Menschen auf Rivalen, die ihnen den Partner ausspannen wollen... weiter


"Internationale Studien belegen den klaren Zusammenhang zwischen Autonomie und Leistungsfähigkeit von Universitäten. Echte Autonomie und Gestaltungsmöglichkeit ist neben adäquater Finanzierung der entscheidende Erfolgsfaktor." - © APAweb/dpa

Gewagte Forderung

Unis wollen Minister mit Ahnung von Wissenschaft

Wien. Die Universitätenkonferenz (uniko) wünscht sich einen für die Unis zuständigen Minister mit Ahnung von Wissenschaft. "Ein 'Super-Ministerium' für Bildung, das auch die Verantwortung für die Universitäten umfasst... weiter


Und die Freiheitsstatue winkt: So beginnt die Reise der "Kinder Kids" von Lionel Feininger. - © Walde + Graf

Comic

Weltreise in der Badewanne

Lyonel Feininger, der deutsch-amerikanische Maler und spätere Leiter der grafischen Werkstatt am Bauhaus in Weimar, war auch ein Pionier der Comic-Kunst. Der dünkelhafte Umgang der Kunstgeschichte mit diesem Medium ist noch bis in die jüngere... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung