• 28. Mai 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Politik braucht Flexibilität

von Heinz Kienzl


Glossen

Turboleser im Temporausch

von Irene Prugger


Kommentar

Kommentar

Wir glauben schon Wissenschaftswitze

von Edwin Baumgartner


Alexander Van der Bellen

Ohne Wackler

von Walter Hämmerle


weitere Meinung


Blogs

#AGleaks - Jüdische Studierende lassen nicht locker

von Alexia Weiss


Blogs

Jüdisch leben

Fluchtgeschichten

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Von einer amerikanischen Führungsrolle, die Trumps Wirtschaftsberater Gary Cohn am Wochenende erwähnte, sprach auf dem G7-Gipfel außer den Amerikanern niemand mehr. - © APA, ap, Luca Bruno

USA

Weltmacht, die geführt werden muss5


  • Nach dem G-7-Gipfel entscheidet sich die Einheit des Westens an der Klimapolitik. Spielt Donald Trump nicht mit, gibt es einen offenen Konflikt.

Taormina. Als sich Donald Trump auf dem US-Stützpunkt Sigonella auf Sizilien von amerikanischen Soldaten verabschiedet... weiter





Städte

Gehwege werden zu Sackgassen3

Gehsteige gibt es in den Hochhausschluchten von Kuala Lumpur nicht mehr - dafür steht Fußgängern ein 1,2 km langer "Skywalk" zur Verfügung. - © wordpress

  • Straßen werden in Megacities zunehmend marginalisiert: Fußgänger sind nicht mehr vorgesehen. Eine Verfallsgeschichte.

"Sous les pavés la plage." Unter den Straßen der Strand. Das war der anarchisch-libertäre Schlachtruf der Pariser Studentenproteste im Mai 1968... weiter


Cannes 2017

Diane Kruger leidet Höllenqualen1

"Aus dem Nichts" ist Diane Krugers erster deutschsprachiger Film. - © Katharina Sartena

  • In Fatih Akins Cannes-Beitrag "Aus dem Nichts" wird Kruger Opfer eines Terroranschlags

Es regnet lange in Fatih Akins neuer Arbeit "Aus dem Nichts". Der Regen, das ist Synonym für die Trauerarbeit der Protagonistin, ein einfaches... weiter






Iran

Ali Khamenei beschimpft Saudis als "Idioten"5

Irans oberster Führer Ayatollah Ali Khamenei schimpfte über den Erzfeind Saudi-Arabien. - © APA, Reuters, Caren Firouz

  • "Milchkühe für die Amerikaner": Irans oberster Führer reagiert auf den milliardenschweren Waffendeal mit den USA.

Teheran. "Diese Idioten glauben, dass sie mit Geld die Freundschaft der Gegner des Islams gewinnen können"... weiter


Italien

Angst vor neuem Mafiakrieg

Straßenszene aus Neapel. - © APA, afp, Gabriel Bouys

  • In Neapel wurden sechs Männer innerhalb kürzester Zeit erschossen. Die Morde tragen die Handschrift der Camorra.

Rom. Nach einer Serie von sechs Morden binnen drei Tagen herrscht in Neapel Angst vor einem neuen Mafiakrieg... weiter

  • Update vor 29 Min.




Formel 1

Vettel gewinnt Grand Prix in Monaco

Sebastian Vettel hat beim Klassiker in Monte Carlo die Nase vorn. - © APA, ap, Frank Augstein

  • Teamkollege Kimi Räikkönen auf dem zweiten Platz, Red-Bull-Pilot Ricciardo Dritter. Vettel baut Vorsprung aus.

Monte Carlo. Sebastian Vettel hat den Formel-1-Klassiker in Monaco gewonnen. Der WM-Führende aus Deutschland verwies seinen Ferrari-Teamkollegen Kimi... weiter

  • Update vor 39 Min.

Israel

"Zwei Staaten, eine Hoffnung"4

Menschen in Tel Aviv gingen auch den Siedlungsbau auf die Straße. Im Westjordanland leben mehr als 400.000 jüdische Siedler. - © APA, afp, jack Guez

  • Tausende Israelis demonstrierten für eine Zwei-Staaten-Lösung und gegen jüdischen Siedlungsbau und Rassismus.

Tel Aviv. Tausende Israelis haben am Samstag in Tel Aviv für eine Beendigung des Nahost-Konflikts durch eine Zwei-Staaten-Lösung demonstriert... weiter











Meistgelesen
  1. Die Vagina gibt die Richtung vor
  2. Weltmacht, die geführt werden muss
  3. Ali Khamenei beschimpft Saudis als "Idioten"
  4. Von der Impotenz der Männlichkeit
Meistkommentiert
  1. Ali Khamenei beschimpft Saudis als "Idioten"

Werbung



Zu den Future Challenge-Videos



Lehrerbeilage2017


HELP informiert …


… über Meldungen nach dem Todesfall! ...




Wussten Sie, dass ...


… das Wegwerfen von Abfall im Wald verboten ist? ...







Von unseren Lesern empfohlen


Leitartikel

Trump im Porzellanladen49

Chefredakteur Reinhard Göweil. Der überaus humorbegabte Papst Franziskus fragte die gebürtige Slowenin Melania Trump bei der Audienz, ob sie ihrem Mann "Potica" zu essen gebe - eine slowenische Teigrolle, eher üppig und kalorienreich. Sie nickte... weiter

Kinderschändung

"Die Scham schleppt man ein Leben lang mit sich herum"37

 - © Photographee.eu - Fotolia Wien. Das Urteil des Obersten Gerichtshofs im Fall der Vergewaltigung eines zehnjährigen Buben im Theresienbad in Meidling hat diese Woche die Gemüter erhitzt. Die Höchstrichter hatten das Strafmaß von sieben auf vier Jahre Haft reduziert... weiter

Terror

Die Angst vor der Angst35

Ein neuer Ort des Schreckens: Die Manchester Arena, in der am 22. Mai 2017 Konzertbesucher einem Selbstmordattentäter zum Opfer fielen. - © apa web/ reuters/ Andrew Yates Am 27. Dezember 1985 um neun Uhr am Morgen wurde am Flughafen Wien-Schwechat ein Terroranschlag verübt. Palästinensische Terroristen griffen mit Sturmgewehren und Handgranaten den Schalter der israelischen Fluglinie El Al an... weiter


Neueste Leserkommentare

Was tun?

kommentar

"Der Traum von einer Alternative sei zu Ende. Wer ihn weiter träume, sei nur zu feige, sich die Alternativlosigkeit...



von loredana tomasi-landman am 28.05.2017, 15:54 Uhr

Machen wir uns eine Sprache!

kommentar

Heute lernen 1 Million Personen Esperanto bei Duolingo Duolingo: 871.000 Englischsprechende lernen Esperanto. Quelle: ...



von Leopold Patek am 28.05.2017, 15:42 Uhr

Kopfschütteln über Italiens Gerichte

kommentar

Das Ende von Franceschinis Museumsreform ist nahe! "Ein Verwaltungsgericht in Rom hat die Wahl von fünf der 20 vom Kulturministerium 2015 im Rahmen...



von beatrice landman am 28.05.2017, 15:20 Uhr



Film

Wiener Zeitung Filmpremiere: "Geschwister"

Wiener Zeitung Filmpremiere: "Geschwister" Sehr herzlich laden wir Sie ein zur Wiener Zeitung-Vorpremiere von "Geschwister", dem neuen Film des österreichischen Regisseurs und Filmproduzenten...


Jean-Luc Moulène

The Secession Knot (5.1)

The Secession Knot (5.1) Jean-Luc Moulène hat die Secession verknotet. Ein Band aus schwarz und gelb lackierten Konstruktionsbrettern überschneidet sich insgesamt 5 Mal und...


Future - Ausgabe 1/2017

Gut vernetzt - Die Breitbandzukunft

Future Ausgabe 1/2017 Future Nr. 1 - D as sind die Themen: Titelthema: Breitband Kommunikation und Vernetzung prägen unsere Zukunft Auf der Überholspur Europa braucht ein...





Werbeplakat der Wiener Freiwilligen Rettungs- Gesellschaft, um 1910.

Gartenkunst

Dorado der Gartenkunst

"Uneingeschränktes Lob muß den Pflegestätten größerer Pflanzenschätze und unter diesen vornehmlich den Pflanzenhäusern von Schönbrunn und der Rothschild’schen Gärtnerei auf der Hohen Warte, gezollt werden. (. . ... weiter


Ein Drittel des "Essens auf Rädern" aus  dem Samariterbund kommt mit dem Lastenrad. Dafür genug radelndes Personal zu finden ist die größte Herausforderung.  - © Stanislav Jenis

Lastenrad

"Die Zeitersparnis ist unschlagbar"7

Wien. Radeln bei Kälte geht ja noch, aber im Regen? Die meisten Radfahrer steigen bei Schnee und Regen auf öffentliche Verkehrsmittel um. Für die acht Mitarbeiter, die für den Samariterbund mit dem Lastenrad Essen ausliefern... weiter


Trumps Benehmen im Nato-Hauptquartier kommt im Internet nicht gut an. - © APAweb / Reuters, Jonathan ErnstVideo

NATO

Trumps rüpelhaftes Benehmen empört Twitter-Nutzer28

Brüssel. US-Präsident Donald Trump hat mit einer heftigen Geste einmal mehr Spott und Empörung in den sozialen Netzwerken ausgelöst. Während eines Rundgangs durch das neue Nato-Hauptquartier in Brüssel zog er den montenegrinischen Premierminister... weiter


Pop-CD

Kunst des Zitats

Die Musik der She-Devils wirkt beim oberflächlichen Anhören ziemlich retro - wobei das durchaus gewollt ist. Audrey Ann Boucher und Kyle Jukka betreiben mit viel Witz und Charme die "Kunst des Zitats" und destillieren aus vorhandenen musikalischen... weiter


Die Entwicklung der EU-Politik macht es Asylsuchenden immer schwieriger, die Grenze zu Europa zu überschreiten und dadurch überhaupt Zugang zu einem Asylverfahren zu bekommen, kritisiert Expertin Scherschel. - © APAweb / Reuters, Alexandros Avramidis

Flüchtlinge

Verschiebung der Menschenrechte an die Grenze4

Wien. Der Zugang zu Asyl in Europa für Flüchtende wird immer schwieriger. "Wir sehen eine Verschiebung der menschenrechtlichen Aspekte an die Grenze", sagte die deutsche Soziologin Karin Scherschel im Gespräch mit der APA in Wien... weiter


Ein Pinguin bewegt sich im Wasser, als würde er fliegen: Er ist mit dem Albatros verwandt. - © fotolia/Pascual

Evolution

Spindelform und Flossenantrieb4

Berlin. Der Name Tölpel ist eigentlich eine Unverschämtheit. Zwar watschelt die so benannte Vogel-Familie tatsächlich recht unbeholfen zu ihren Nestern. Im Wasser funktionieren die Schwimmhäute jedoch wie kleine Paddel... weiter


Kinderbuch

MS kindgerecht erklärt

Am 31. Mai ist Welt-MS-Tag, und die Caritas Socialis hat es sich zum Ziel gesetzt, für ein besseres Verständnis bei Mitmenschen und Angehörigen zu sorgen. Denn Multiple Sklerose ist nach wie vor für viele eine kaum zu fassende Krankheit... weiter


Literatur

Odyssee zu dritt

Das Mädchen brachte ihre Pläne durcheinander. Eigentlich war sie viel zu jung für Lucky, und jetzt klebte sie an ihm wie eine Klette: "Eine dümmliche Romantikerin, süß und klebrig wie Hustensaft", fand "der Kleine"... weiter


Das "Regierungsgebäude" in Rhodos mit spätgotisch verschönter Fassade. - © Schediwy

Rhodos

Ein italienischer Rittertraum4

Die Insel Rhodos ist heute ein gerne besuchtes Ziel des Kreuzfahrt- und Badetourismus, sie hat aber auch auf kulturellem Gebiet einiges zu bieten. Mit der berühmten Ritterstraße und dem Großmeisterpalast präsentiert sie sich - ähnlich dem viel weiter... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung