• 18. Dezember 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten









Blogs

Jüdisch leben

Schächten in Polen wieder erlaubt

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Nachdem ein US-Staatsbürger aus kubanischer Haft entlassen wurde, soll wieder eine US-Botschaft auf der Insel eröffnet werden. - © APAweb / Reuters

Diplomatie

USA und Kuba normalisieren Beziehungen1


  • Embargo soll gelockert, Botschaften im jeweils anderen Staat eröffnet werden.

Washington/Havanna.Der 17. Dezember 2014 wird wohl als historisches Datum in die Geschichtsbücher eingehen... weiter




Wohnbau

Der Luxemburg-Trick


  • Das 6,5-Milliarden-Euro-Paket für den Wohnbau, das für die öffentliche Hand keine neuen Schulden bedeuten würde.

Wien. (sir) Österreich wächst, vor allem Wien und der Raum Graz wachsen, die Anzahl der gebauten Wohnungen und Häuser geht jedoch zurück... weiter


Demokratiereform

"Gebot der Stunde"

In der ersten Sitzung wird die direkte Demokratie in Österreich diskutiert. - © Hans Ringhofer/picturedesk.com

  • Enquete-Kommission zur Demokratiereform möchte Bürger einbinden und Reformschritte ausarbeiten.

Wien. Die Enquete-Kommission zur Stärkung der Demokratie in Österreich nimmt am Donnerstag ihre Arbeit auf... weiter






EU-Gipfel

Strategiediskussion zu Russland

Der Verfall der russischen Währung sorgt vor dem EU-Gipfel für Kopfzerbrechen. - © APAweb / EPA, Maxim Shipenkov

  • Diplomat: Wirtschaftsentwicklung "ein Weckruf".

Brüssel. Das weitere Vorgehen gegenüber Russland wird neben dem Investitionspaket der neuen EU-Kommission von Jean-Claude Juncker ein zentraler Punkt... weiter


Griechenland

Präsidentenwahl geht in die zweite Runde

Stavros Dimas wurde vom griechischen Parlament nicht zum Präsidenten gewählt. - © AP

  • Nur 160 der anwesenden 295 Abgeordneten stimmten für Stavros Dimas.

Athen. Die Wahl eines neuen griechischen Staatspräsidenten ist am Mittwochabend im ersten Anlauf gescheitert... weiter





Energieeffizienzgesetz

Unter Kontrolle

 - © fotolia/Sergey Nivens

  • Mit dem neuen Jahr tritt das Energieeffizienzgesetz in Kraft. Was bedeutet das für Unternehmen?

Wien. Im Juli dieses Jahres wurde das Energieeffizienzgesetz im Nationalrat beschlossen. In Kraft treten wird es mit 1. Jänner 2015... weiter


Trivial Pursuit

Brillant oder blöd2

Frage aus der Kategorie Unterhaltung (rosa): Wer ist dieser Mann? Richtige Antwort: Chris Haney (2010), einer der beiden Erfinder des Brettspiels "Trivial Pursuit", mit einem frühen Entwurf des Spiels, das im Dezember 1979 als Idee geboren wurde. - © Pierre Perrin/Corbis

  • Die bunten Stücke der Wissenstorte: 35 Jahre "Trivial Pursuit" und der ewige Hang zum sinnlosen Wissen.

Frage: Was trug die Frau von Sir Walter Raleigh noch 29 Jahre nach seiner Hinrichtung in ihrer Tasche? Richtige Antwort: seinen Kopf... weiter












Werbung



Meistgelesen
  1. "Es ist doch nur eine Koranverteilung"
  2. Nur für Depperte
  3. Sony sagt Kinostart von "The Interview" ab
  4. Verlustlimit: 9.999.999 Euro
Meistkommentiert
  1. Eine Pro-Europa-Demo
  2. Deutschland ist das Problem
  3. Wie heiße Kartoffeln
  4. Putins Rüstungsindustrie boomt



Wussten Sie, dass …


… Sie Knallkörper u.a. (Kategorie F3) erst ab 18 Jahren und bei Vorliegen von Sachkunde besitzen und verwenden dürfen?






Verlags-Service

Freitag, 26. Dezember 2014

Der Nussknacker. Familienballett mit Erzähler

Der Nussknacker. Familienballett mit Erzähler Peter Tschaikowskys weltberühmtes Ballettmärchen "Der Nussknacker" für die ganze Familie in einer kindgerechten, unterhaltsamen Aufführung mit...


Wiener Zeitung

Punsch, Keks' und Ihre Meinung!

Punsch, Keks' und Ihre Meinung! Am 27. November lud die Wiener Zeitung zum Gedankenaustausch bei Punsch und Keks' zum Weihnachtsmarkt am Spittelberg...


FUTURE - Ausgabe Dezember 2014

Logistik für den Weihnachtsmann

Logistik für den Weihnachtsmann FUTURE Nr. 25 - Das sind die Themen: Immer mehr Menschen bestellen Geschenke im Internet Die Christkindln vom Fließband Online-Käufe sind...






Von unseren Lesern empfohlen


Leitartikel

Deutschland ist das Problem48

Chefredakteur Reinhard Göweil. Auslöser der Krise waren zuerst die Banken, danach die Griechen. Kein Mensch sprach von Deutschland. Sieben Jahre später ist dies anders. Der "deutsche Hegemon", der seine Rezepte der gesamten EU überstülpen möchte... weiter

Kaffee Urania

Nur für Depperte32

Seit mehr als 50 Jahren betreibt Hubert Horky das "Kaffee Urania" und hasst es - vor allem die Politik habe ihm sein Geschäft verdorben. - © Freyler Wien. Eigentlich wollte Hubert Horky immer "etwas Technisches" machen. Bastler wollte er sein, jetzt ist er Wirt. Und das schon sein ganzes Leben lang. Dabei hatte alles anders begonnen. 1943 kam Horky auf die Welt... weiter

Christbaumverkauf

O Tannenbaum, wie giftig deine Blätter?25

Der Christbaum im Fokus von Umweltschützern. - © apa/Gindl Wien. Sattgrün soll er sein und gerade. Außerdem soll er gut riechen und bloß keine Nadeln verlieren. Die Ansprüche an einen Christbaum sind hoch. Wenig verwunderlich also, dass die Tannen... weiter


Neueste Leserkommentare

"Gebot der Stunde"

kommentar

Die Wertigkeit der Mündigkeit der Bürger zeigte sich in der 'Überarbeitung' des Amtsgeheimnisses, zeigt sich in der Wiener 'Wahlrechtsreform-Debatte'...



von Gerhard am 17.12.2014, 22:05 Uhr

Eine Pro-Europa-Demo

kommentar

Herr Göweil, ihrem Leitartikel "Pro Europa Demo" fehlt es ganz und gar an Ernsthaftigkeit. Gerade dieses Thema eignet sich nicht für Schwadroneure...



von Roland Juen am 17.12.2014, 20:41 Uhr

Verlustlimit: 9.999.999 Euro

kommentar

Also das HEY MR werde ich mir für immer merken ;-)) ist doch unterhaltsam und ganz gut gemacht? Glaube ja die machen alles richtig...



von Eva36 am 17.12.2014, 20:33 Uhr


Der Weihnachtsmann auf dem Weg zu den Kindern

Weihnachten

Und wer ist jetzt eigentlich das Christkind, Mama?

Wien. Es ist eine heikle Sache seinem Nachwuchs das Mysterium Weihnachten näherzubringen. Es gibt so viele Fallen, in die man dabei tappen kann. Angefangen von den logistischen Problemen des Geschenketransports über die gefinkelte Verhütung rund um... weiter


In einer ersten Reaktion äußerte Google sich enttäuscht über die angekündigte Sanktion. Es seien bereits "eine Reihe von Anpassungen vorgenommen worden", betonte das Unternehmen. Hier eine Aufnahme vom Spatenstich für ein gigantisches Datenzentrum, das Google in Eemshaven, Niederlande, baut. - © APAweb/EPA, Vincent Jannink

Datenschutz

Niederlande drohten Google Millionen-Strafe an

Den Haag. Die Niederlande haben dem Internetriesen Google wegen Datenschutz-Verstößen eine Geldstrafe von bis zu 15 Millionen Euro angedroht. Die 2012 eingeführten Regelungen zur Verarbeitung von Nutzerdaten verstießen gegen niederländisches Recht... weiter


Dass ein Computer Klänge bebildern kann, weiß man auch aus Experimenten im klassischen Konzert - wie hier bei der Ars Electronica. Neuerdings sollen Rechner die Musik aber auch verstehen. - © tom mesic

Künstliche Intelligenz

Computer, die Musik verstehen

Linz/Amsterdam. Heimische Forscher arbeiten seit Jahren daran, Computern das Rüstzeug zum Verständnis von Musik mitzugeben. In einem europäischen Forschungsprojekt gehen sie einen Schritt weiter und bringen im Februar Künstliche Intelligenz in den... weiter


Die Senkung der Klassenschülerhöchstzahl ist auch der Hauptgrund für diese Entwicklungen. - © APAweb, Herbert Pfarrhofer

AHS

Immer mehr Lehrer für gleich viele Schüler

Wien. Die Zahl der AHS-Lehrer ist seit dem Jahr 2006 von 18.600 auf 21.000 gestiegen. Im gleichen Zeitraum stagnierte die Schülerzahl praktisch: Im Schuljahr 2006/07 besuchten 203.700 Jugendliche eine AHS, 2013/14 waren es 203.300... weiter


Österreichs Unis haben sich internationalisiert, nach dem Abschluss verlassen aber wieder viele Studenten Österreich. - © apa/Hochmuth

Migration

Das Kartenspiel hat begonnen10

Wien. Heinz-Christian Strache irrte. Die Rot-Weiß-Rot-Card, so prognostizierte der FPÖ-Chef einst, werde zu vermehrter Zuwanderung aus Drittstaaten führen. Die Regierung rechnete mit jährlich 8000 Arbeitsmigranten von außerhalb der EU - und sie irrte... weiter


Hörbuch

Wenn der gestiefelte Kater die Pumpgun durchlädt

Dass Youtube durchaus auch seine guten Seiten haben kann, zeigt sich zwischen all den Dingen, die man dort noch nie sehen wollte, hin und wieder doch. Zum Beispiel kann ein Flüchtling aus Afrika in Deutschland mithilfe des Online-Videoportals ganz... weiter


Sternenhimmel

Frühe Abende, lange Nächte und strahlende Sterne

Sonnenchronik: Ganz langsam werden die Lichten Tage nun wieder länger. Von der Wintersonnenwende bis Neujahr um einen "Muckengahn" (Gähnen einer Mücke) bis Hl. Drei Könige um einen Hirschensprung und bis Maria Lichtmeß eine ganze Stund‘... weiter


Der britische Weinkritiker Stuart Pigott (rechts) und der in Wien tätige Spitzensommelier Steve Breitzke (links). - © Johann Werfring

Weinjournal

Blaufränkisch im internationalen Fokus4

Der britische Weinkritiker Stuart Pigott gilt als profunder Kenner des Weins in den deutschsprachigen Ländern, was er insbesondere mit seinem im Jahr 2007 erschienenen voluminösen Werk "Wein spricht Deutsch" – in dem auch die österreichischen... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Salam-Orient
This Human world
Art-Navi
Buskers
Eya
Werbung
Werbung