• 22. November 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Blogs

Schach-WM

Ein Remis, so gut wie ein Sieg

von Matthias van Baaren


Blogs

Die Müdigkeit, ein Schachzug?

von Matthias van Baaren


weitere Blogs



Verschwörungstheorien

Ist der "IS" eine Hervorbringung von Mossad und CIA?

von Isolde Charim


Sozialstaat

Die Österreich-Blase

von Christian Ortner


Glossenhauer

Das hab ich noch nicht gewusst

von Severin Groebner


Leserbriefe

Leserforum


weitere Meinung



Ein 300-Milliarden-Investitionspaket steht vor der Tür. - © hati - Fotolia

EU

Fünf vor zwölf


  • Die drohende Rezession in Europa beschleunigt auch 300-Milliarden-Investitionsprogramm Junckers - EU-Parlament will mehr.

Brüssel/Wien. Wifo-Chef Karl Aiginger ist ob der europäischen Wirtschaftsdaten alarmiert, der Präsident der Europäischen Zentralbank Mario Draghi... weiter





Migration

Obama unterschrieb Dekret zum Schutz von Einwanderern

Die Maßnahmen stellen die größte Einwanderungsreform seit 1986 dar, als der damalige Präsident Ronald Reagan 2,7 Millionen Menschen ohne gültigePapiere ein Aufenthaltsrecht gewährte. - © APAweb/Reuters, Mike Blake

  • US-Präsident verteidigt seinen Alleingang in Rede an High School in Las Vegas.

Las Vegas. US-Präsident Barack Obama hat das Dekret zum Schutz von Millionen illegalen Einwandern unterschrieben... weiter

  • Update vor 22 Min.

Ebola

Hilfe im Kampf gegen Seuche zeigt erste Erfolge

Die neuen Ebola-Fälle in Mali seien sehr besorgniserregend, betonte der UNO-Generalsekretär. Alle sechs in Mali bekannten Ebola-Infizierten sindan der Krankheit gestorben. - © APAweb/AP, Julien Gregorio, Geneva University Hospital

  • UNO-Generalsekretär Ban besorgt wegen Ausbreitung in Mali.

Washington/Freetown/Conakry. Die internationale Hilfe im Kampf gegen Ebola zeigt nach Einschätzung von UN-Generalsekretär Ban Ki-moon erste Erfolge... weiter

  • Update vor 28 Min.





Atomstreit

Scheitern verboten2

Tauziehen um einen Konsens: Irans Außenminister Mohammad Javad Zarif, US-Chefdiplomat John Kerry, Iran-Sonderbeauftragte Catherine Ashton, Frankreichs Außenminister Laurent Fabius und Großbritanniens Außenminister Philip Hammond. - © reuters/Bader(2)/Hamed, ap/Mauvinier, apa/Punz

  • Ein endgültiger Deal im Atomstreit mit dem Iran ist genauso unwahrscheinlich wie ein Abbruch der Gespräche.

Wien.Glückliche und zufriedene Verhandler sehen anders aus. Nach elf Jahren steht der Atomstreit zwischen den fünf UN-Vetomächten (Frankreich... weiter


Fussach-Affäre

Volkszorn, Kampagne, Lappalie1

Fußach am Bodensee, im November 1964: Vor 50 Jahren regte sich Ungehorsam gegen den Bund. - © Kern, Fritz/ÖNB-Bildarchiv/picturedesk.com

  • Vor 50 Jahren glaubte ein Minister, auf einem Schiffsnamen beharren zu müssen. Ein Fehler.

Wien/Bregenz. Im Herbst 1964 ereignete sich Ungewöhnliches in der bis dahin eher ruhigen Republik: Die Bürger übten sich in Ungehorsam gegen den Bund... weiter





Raumplanung

Nicht nur bis zur Grenze denken3

 - © Christian Fürthner/MA 18

  • Hunderttausende pendeln zwischen Wien und Niederösterreich. Die Bundesländer sollten mehr gemeinsam planen.

St. Pölten/Wien. Wien und sein Umland wachsen und wachsen: Bis 2030 wird die Einwohnerzahl in Wien und Niederösterreich von 3,38 auf 3... weiter


Fußball-Bundesliga

Doch ein bisschen Harry Potter

Er lässt die Grazer wieder jubeln. Mit Franco Foda hat Sturm sein Punktekonto fast verdoppelt. - © apa

  • Sturm empfängt am Sonntag im Bundesliga-Schlager Salzburg: Franco Foda lässt die Grazer wieder träumen.

Graz. Nein, zaubern kann auch er nicht. "Ich bin kein Harry Potter", stellte Franco Foda bei seiner Präsentation Ende September gleich einmal klar... weiter












Werbung



Meistgelesen
  1. Doch ein bisschen Harry Potter
  2. Ist der "IS" eine Hervorbringung von Mossad und CIA?
  3. Nicht nur bis zur Grenze denken
  4. Die unbegreiflichste Erektion von Wien
Meistkommentiert
  1. Russland gegen weitere Gespräche mit USA und EU
  2. Steinhof soll sozial bleiben
  3. "Schwungrad des Krieges angeworfen"
  4. Streit um geplantes Burn-Out-Zentrum im Hörndlwald



Wussten Sie, dass …


… die unbefugte Mitnahme von Pilzen in einer Menge von mehr als 2 Kilogramm pro Tag verboten ist?






Verlags-Service

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Im Zeit-Raum: Jetzt! – Zeit für Dankbarkeit: über die Quellen eines erfüllten Lebens.

Im Zeit-Raum:
Jetzt! – Zeit für Dankbarkeit: über die Quellen eines erfüllten Lebens. Johannes Kaup im Gespräch mit dem Benediktinermönch David Steindl-Rast. Wenn man sich bei Christen, Buddhisten und selbst bei so manchen Agnostikern...


NACHLESE des Alpbach Talks vom 28. Mai 2014

Die Evolution und der Egoismus

Die Evolution und der Egoismus Menschen arbeiten zusammen und setzen sich für andere ein. Doch woher kommt dieser Wille zur Kooperation? Wie viel Altruismus steckt in unseren...


FUTURE - AUSGABE OKTOBER 2014

Schöne, neue Arbeitswelt. Utopie und Ausblick

Schöne, neue Arbeitswelt. Utopie und Ausblick FUTURE Nr. 24 - Das sind die Themen: Die Automation hat seit jeher zwei Seiten Wir und/oder Roboter Neue Balance: Freizeit am Arbeitsplatz Diskussion:...






Von unseren Lesern empfohlen


Kunstsinnig

Ich bin ein Gast - holt mich hier raus!39

Wie halbherzig der Nichtraucherschutz hierzulande gehandhabt wird, konnte ich wieder einmal hautnah miterleben. (Ach was: bronchiennah.) Neulich beim Ganslessen. Im Nichtraucherbereich, wohlgemerkt... weiter

Ukraine

Russland gegen weitere Gespräche mit USA und EU38

Russlands Außenminister Lawrow traf am Dienstag seinen deutschen Amtskollegen Frank-Walter Steinmeier in Moskau. - © APAweb / REUTERS, Sergei Karpukhin Moskau. Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat Verhandlungen in der Ukraine-Krise unter Beteiligung der USA und der EU als "überkommene Etappe" bezeichnet. Eine Lösung des schweren Konflikts sei nur in direkten Gesprächen der Führung in Kiew... weiter

Botendienst

Fahrrad gegen Lkw22

Wer ist schneller? Der Verbrennungsmoter, der Elektromotor oder die Beine? - © APA web / dpa, Uli Deck Veloce-Chef Paul Brandstätter will die Produktivität von E-Bikes testen. Daher wird heute ein Test-Rennen veranstaltet: Radfahrer, Klein-Lkw und E-Cargo Bike fahren beim Westbahnhof weg, holen im 7. Bezirk eine Lieferung ab und fahren dann in den 2... weiter


Neueste Leserkommentare

Ist der "IS" eine Hervorbringung von Mossad und CIA?

kommentar

Verschwörungstheorien werden von den Medien verbreitet . Z.B. zu 9.11 In foren wird von postern versucht ,diesen Verschwörungstheorien mit Argumenten...



von brücke am 22.11.2014, 01:08 Uhr

Wärmstes Jahr seit 1768

kommentar

OpenData scheint in der ZAMG noch immer Fremdwort zu sein, obwohl wir alle dafür zahlen, also endlich raus mit den Daten...



von Das Pflichtfeld am 22.11.2014, 00:23 Uhr

"Schwungrad des Krieges angeworfen"

kommentar

An alle Zweifler und Besserwisser: Hier der Bericht in der "Novaja Gazeta" (dort schrieb Anna Politkovskaja bis zu ihrer Ermordung)...



von Walter Kühner am 22.11.2014, 00:12 Uhr


Das Finanzamt ist die Behörde, von der aus die Regierungen dieser Welt ihre (mehr oder weniger gierigen) fiskalischen Beutezüge unternehmen. - © dpa/Armin Weigel

Steuern

Für alles eine offene Hand2

Wenn du Auto fährst, versteuere ich die Straße. Wenn dir kalt wird, versteuere ich die Heizung. Wenn du spazieren gehst, versteuere ich deine Füße. Die englische Steuer weiß immer und überall die Hand aufzuhalten. Selbst bei Toten... weiter


Drei typische Jugendstil-Pavillons (v.l.n.r. 11, 9 und 15) mit ihren großzügigen Grünflächen. Eine Bebauung zwischen den Pavillons wird auch in Zukunft nicht möglich sein. - © Gisela Erlacher / WSE

Steinhof-Gründe

Steinhof soll sozial bleiben3

Wien. Im Jahr 2025 wird der letzte Patient die Steinhof-Gründe verlassen haben. Diese werden nun endgültig umgebaut. Aufgrund des neuen Spitalskonzeptes der Stadt Wien - wo Spitäler geschlossen und neue entstehen werden - wird das Otto-Wagner-Spital... weiter


Amazon Prime ist nun auch in Österreich erhältlich. - © APAweb / EPA, Jakub Kaczmarczyk

Internet

"Amazon Prime" nun auch in Österreich8

Seattle/Wien. Amazon baut seine Angebotspalette in Österreich aus. Nun ist der Dienst "Amazon Prime" auch in der Alpenrepublik erhältlich. Neben der Gratis-Zustellung von Waren und einem Cloud-Dienst für das Abspeichern von Fotos ist auch ein... weiter


Auch Komponisten haben viel fremdgeküsst, und beim Kuss blieb es nicht immer. Manchmal wird solch ein Kuss auch vermarktet. (Auf dem Bild: Kühlschrankmagneten zum "Klimt-Jahr 2012"). - © apa/Schlager

Buchbesprechung

Die Notenschlüssellochschau

Wien. Dann wäre da der australische Komponist Percy Grainger, der sich oft die Peitsche geben ließ, davon träumte, dies auch öffentlich vorzuführen und in einem speziellen Tagebuch seine erotischen Eskapaden notierte... weiter


 - © Keystone/Gaetan Bally

Frühgeburten

Eine Handvoll Leben7

Wien. Der Fingernagel ist nur wenige Millimeter groß, der ganze Körper passt in eine Erwachsenenhand. Frühgeborene sind kleiner, dünner und zarter als Babys, die nach neun Monaten zur Welt kommen.Heute kommt in Österreich jedes 12... weiter


Der Schwurgerichtssaal in Wiener Neustadt. - © Prozess.Report

Schlepperei-Vorwurf

Endspurt im Fluchthilfe-Prozess6

Wiener Neustadt. Endspurt im Wiener Neustädter Fluchthilfe-Prozess: Am Mittwoch hat Richterin Petra Harbich mit der Verlesung des Strafaktes begonnen. Das heißt, dass in der Sache selber - angeklagt sind acht Asylwerber wegen des Vorwurfs der... weiter


Kinderbuch

Kleiner Bär ganz groß1

56 Jahre hat er auf dem Buckel, der kleine sprechende Bär aus Peru, dessen Markenzeichen der blaue Trenchcoat und der rote Schlapphut sind. Und trotzdem hat Paddington bis heute nichts von seiner Faszination verloren... weiter


Zuwandererfamilien haben mehr Kinder und sind religiöser. - © KidStock/Blend Images/corbis

Religiosität

Religion wächst in den Städten1

Wien. Religion behält für viele Menschen große Bedeutung. Man dürfe beim Blick auf die Säkularisierung und den Rückgang religiöser Praxis in vielen westlichen Ländern nicht die ganze Welt aus dem Auge verlieren, sagt Vegard Skirbekk... weiter


"Erdwachsel", Erdäpfel in Bienenwachs gegart. - © Expo Austria / Alex Kramel

Wiener Journal

Gaumenfreuden aus dem Wald

Der Stadtpark in Wien: eine 65.000 Quadratmeter große "grüne Lunge" inmitten der Großstadt, von Wienern wie Touristen gerne besucht. Idyllisch am Rande des Parks gelegen findet sich das Vier-Hauben-Restaurant Steirereck... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Salam-Orient
Buskers
Eya
Werbung
Werbung