• 5. Mai 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Gemeinsam erfolgreich

von Reinhold Lopatka


Feuilleton

Die Lehre der Conchita Wurst

von Edwin Baumgartner


Sprachschätze

Auf Glauben und Vertrauen

von Hilde Weiss


Leserbriefe

Leserforum


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Abgründe

von Alexia Weiss


weitere Blogs





Ein Verkehrszeichen vor einem AMS-Geäude. - © APAweb/Herbert Neubauer

Arbeitslosigkeit

419.875 Sorgen1


  • Die heimische Arbeitslosenquote verharrt mit fast 420.000 Arbeitslosen auf Rekordniveau. Auf dem Arbeitsmarkt konkurrieren alte Gastarbeiter mit jungen Zuwanderern aus dem EU-Osten.

Wien. Männlich, Pflichtschulabsolvent, schlechte Deutschkenntnisse, über 50 - wer diese Merkmale mitbringt... weiter





Frankreich

Le Pen aus Front National ausgeschlossen4

Parteigründer Jean-Marie le Pen wurde aus der Front National ausgeschlossen. - © APAweb/ AP/Michel Euler

  • Rechtsextreme Partei setzt Jean-Marie Le Pens Mitgliedschaft aus.

Paris. Frankreichs rechtsextreme Partei Front National (FN) hat die Mitgliedschaft von Parteigründer Jean-Marie Le Pen ausgesetzt... weiter


Streik

Deutschlands Züge stehen

Die meisten Züge sind in Deutschland vom Streik der Lokführer betroffen. - © APAweb / EPA, Patrick Pleul

  • Lokführer wollen bis Sonntag streiken.

Berlin. Für die Fahrgäste der Deutschen Bahn wird es an diesem Dienstag wieder ungemütlich. Die Lokführer sind in der Nacht um 2... weiter

  • Update vor 12 Min.





Spitalsärzte

AKH-Mediziner stimmen über Streik ab

Vizepräsident Hermann Leitner und der Präsident der Wiener Ärztekammer Thomas Szekeres. - © APAweb/Helmut Fohringer

  • Ärzte haben KAV-Ergebnis erneut abgelehnt.

Wien. Die Ärzte im Wiener AKH werden über einen möglichen Streik abstimmen. Das ist das Ergebnis der Kuriensitzung der Wiener Ärztekammer am... weiter


Italien

Wahlrechtsreform unter Dach und Fach

Der italienische Premier Matteo Renzi. - © APAweb/EPA/Giorgio Benvenuti

  • Italiens Parlament beschloss neues Wahlrecht.

Rom. Die Abgeordnetenkammer in Rom hat am Montag die Reform des Wahlrechts mit 334 Ja- zu 61-Nein-Stimmen beschlossen... weiter

  • 1
  • Update vor 28 Min.




Mohammed-Karikaturen

Auf Konfrontationskurs2

FBI-Mitarbeiter sichern vor dem Curtis Culwell Center in Garland den Tatort. - © ap/Brandon Wade

  • Bei einer Schau in Texas konnte ein Massaker wie bei "Charlie Hebdo" knapp verhindert werden.

Dallas. Pamela Geller hatte das Curtis Culwell Center in Garland sehr bewusst gewählt. Knapp eine Woche... weiter


US-Wahlkampf

Weiblich, republikanisch, fast chancenlos1

Ex-HP-Chefin Carly Fiorina wirbt mit ihrer Wirtschaftskompetenz, Ben Carson will sich für niedrigere Steuern starkmachen. - © ap, epa

  • Die ehemalige HP-Chefin Carly Fiorina steigt in die Wahlen um das Präsidentschaftsamt ein.

Washington. Ein öffentliches Amt hat sie bisher noch nicht bekleidet. Bei der Senatoren-Wahl in Kalifornien unterlag Carly Fiorina 2010 trotz hoher... weiter











Hier geht es zum Wahlhelfer



Werbung



Meistgelesen
  1. Plötzlich Begegnungszone
  2. Schöner Schmachten
  3. 419.875 Sorgen
  4. "Kontrolle der Grenzen reicht nicht aus"
Meistkommentiert
  1. Die alles entscheidende Frage
  2. Arbeitslosigkeit auf Rekordniveau
  3. Kollege Roboter besetzt die Arbeitsplätze
  4. Diakonie-Direktor Chalupka für "humanitäres Visum"



Thema des Monats Mai auf HELP.gv.at: Haustierhaltung


HELP.gv.at bietet einen Überblick über u.a. die artgerechte Haustierhaltung, die Registrierung von Hunden, den Maulkorb- und Leinenzwang, das Reisen mit Heimtieren in der EU.




Werbung




Verlags-Service

Montag, 11. Mai 2015

Giselle Rouge

Giselle Rouge Mit "Der rote Mohn" (uraufgeführt 1927 im Moskauer Bolschoi Theater) etablierte sich in der ehemaligen Sowjetunion der Typus des Revolutionsballetts...


Workshop

Lean Startup Machine kommt nach Wien!

Lean Startup Machine kommt nach Wien! Schnell scheitern. Noch schneller zum Erfolg. Und vor allem: nicht viel Zeit verlieren. Das ist das Lean Startup-Prinzip...


Future Februar 2015

Was wird aus der Vergangenheit?

Was wird aus der Vergangenheit? Was wird von unserer digitalen Kultur bleiben? Hat unsere Gegenwart, bald Vergangenheit, eine Zukunft? Im aktuellen Future geht es um neue Methoden...






Von unseren Lesern empfohlen


Gastkommentar

Die alles entscheidende Frage44

Christian Ortner. Vom Wirtschaftsnobelpreisträger Milton Friedman stammt die trockene Feststellung, man könne einen Sozialstaat haben, man könne auch offene Grenzen haben, aber man könne nicht beides zugleich haben... weiter

Konzertkritik

Schöner Schmachten23

(irr) Romantik, das bedeutete früher einmal: große Einsamkeit, namenloses Sehnen, heilige Kunst. Romantik, das bedeutet heute: Pärchenhotel, Candlelight-Dinner und sonst noch allerlei, was die Verliebtheitshormone anreizt... weiter

Deutschland

Kollege Roboter besetzt die Arbeitsplätze17

Roboter "Yangyang" macht einen seriösen Eindruck, verlangt nicht viel und lächelt rund um die Uhr - die Empfangsdame der Zukunft? - © APAweb / Reuters, Kim Kyung-Hoon Berlin. Es ist eine alte Debatte: Schafft der technische Fortschritt mehr Jobs, als er vernichtet? Bisher wurden Arbeitsplätze, die der technischen Innovation zum Opfer fielen, stets durch Jobs in neuen Tätigkeitsfeldern kompensiert... weiter


Neueste Leserkommentare

419.875 Sorgen

kommentar

Mehr Armut, Arbeitslose, weniger Konsum. Dazu: Die Welt müsse sich von den hohen Wachstumsraten der vergangenen Jahrzehnte verabschieden...



von Hermann Bauer am 05.05.2015, 04:35 Uhr

Schöner Schmachten

kommentar

What is the most favourite classic of violin ?



von shoko matsukawa am 05.05.2015, 00:27 Uhr

Auf Konfrontationskurs

kommentar

Eine Karikatur zeichnen oder anschauen ist mM keine Provokation. Die Geisteshaltung, Mensche wegen einer Karikatur zu ermorden schon eher.



von Gerhard Männl am 04.05.2015, 23:27 Uhr


Stanislav Jenis

Begegnungszone

Plötzlich Begegnungszone2

Wien. Heimlich, still und leise - so scheint es - wurde im Bezirksparlament Margareten der Umbau der Wehrgasse zwischen Margaretenstraße und Schönbrunner Straße zu einer Begegnungszone beschlossen... weiter


Wird Continuum die Grenzen zwischen den Geräten beseitigen? - © Microsoft

Windows 10

Wenn das Handy zum PC wird

Continuum für Windows ist der Name der aktuellen Heilsbotschaft aus dem Hause Microsoft. Sie soll die Nutzung digitaler Geräte verbessern und vereinheitlichen. Zunächst müssen die Anwender aber einmal in die Hardware investieren... weiter


Ein Schmaus für Aug und Ohr: Ryoji Ikedas audiovisuelle Musik. - © donaufestival.at

Autechre

Die reizenden Unterschiede5

Was im Rock die Vorsilbe "post", ist in der elektronische Musik das Wort "intelligent": beide bezeichnen eine reflektierte, vor allem dekonstruierende Form des Komponierens – vor allem für Kopfmusik auf der Couch... weiter


Technische Universität (TU) Wien. - © APAweb/Matthias Heisler

TU Wien

Großzügige Personalkosten verursachten Finanzkrise6

Wien. Großzügige Personalregelungen, hohe Infrastrukturinvestitionen sowie steigende Mietkosten haben laut einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht des Rechnungshofs (RH) zur "Finanzkrise" der Technischen Universität (TU) Wien geführt... weiter


Mit der "Charter-Abschiebung" scheinen die Behörden eine Praxis gefunden zu haben, gegen die Aktivisten kaum eingreifen können. - © APAweb / Reuters, Carlos Barria

Abschiebung

Umstrittene "Charter-Abschiebung" von Wien nach Pakistan23

Ein pakistanischer Asylwerber soll am Freitag am Flughafen Wien Schwechat um 14 Uhr nach Pakistan abgeschoben worden sein. Nach Auskunft eines Mitarbeiters des Caritas Sozialdienstes am Flughafen und Informationen der Fremdenpolizei habe es sich um... weiter


reuters/Seth Wenig/files

Nachruf

Ruth Rendell definierte die Genregrenzen neu

London. (eb) Inspector Wexford war die bekannteste Gestalt der am 17. Februar 1930 in South Woodford geborenen englischen Autorin Ruth Rendell. Doch das Bekannteste war nicht das Beste. Im Grunde interessierte sich die Journalistin... weiter


Ob Josef Penninger hier bleibt, ist noch nicht klar. - © apa/Hochmuth

Spitzenforschung

Der Weckruf Penninger1

Wien. Es scheint wie ein Weckruf für die heimische Forschungslandschaft, der dazu auffordert, darüber nachzudenken, unter welchen Bedingungen in Österreich Forschung stattfinden kann. Zum Hintergrund: Ein Berliner Institut - das Max-Delbrück-Centrum... weiter


Braumeister Bernd Kistler ist bereit zum Brauen. - © Fotos: Edit Rainsborough

Bier im Visier / Wiener Journal

Expedition ins Bierreich

Wie läßt sich ein Bild in einen Geschmack verwandeln? Durch eine Geschichte vielleicht. Ein Stück Wiener Geschichte möchte die 2002 gegründete BierIG – Interessensgemeinschaft der Bierkonsumenten – mit... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung