• 31. Juli 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Gastkommentar

Gastkommentar

Staatliche Stabilität braucht sichere Identität

von Lukas Praml


Gaza

John Kerrys Fehler

von David Ignatius


Seldlaczek am Mittwoch

Wenn Wörter aus der Reihe tanzen

von Robert Sedlaczek


Leserbriefe

Leserforum: Hausbesetzung, Skitourismus, TTIP


weitere Meinung

Blogs

Musik-Blogothek

Indiestream

von cra


Blogs

Jüdisch leben

Es geht alle an

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Generalmajor Sami Turgeman, der Chef der Truppen im Gazastreifen, sagte am Mittwoch, man sei nur noch "einige Tage" vom erklärten Ziel entfernt,das Tunnelsystem der Hamas zu zerstören. - © APAweb/EPA, Abir Sultan

Angriffe

Israel setzt Gaza-Offensive trotz Kritik fort


  • Israel mobilisiert weitere 16.000 ReservistInnen und die USA liefern weiter Munition.

Gaza/Jerusalem. Israel setzt seine Offensive im Gazastreifen trotz der Kritik der Vereinten Nationen und der USA fort... weiter




Hypo-Sondergesetz

Fischer unterschrieb umstrittenen Schuldenschnitt

Die Präsidentschaftskanzlei teilte mit, dass Fischer das Gesetz mit dem ehemaligen Präsidenten des Verfassungsgerichtshofes und jetzigen Beraterin der Präsidentschaftskanzlei, Ludwig Adamovich, geprüft hat. - © APAweb, Barbara Gindl

  • Gesetzesbeschluss vom Staatsoberhaupt wohl mit etwas Bauchweh beurkundet.

Wien/Klagenfurt. Bundespräsident Heinz Fischer hat "nach intensiver Prüfung" heute das umstrittene Hypo-Sondergesetz unterschrieben... weiter

  • Update vor 3 Min.

Staatsschulden

Argentinien offiziell zahlungsunfähig2

Argentinien gilt offiziell als zahlungsunfähig, nachdem auch der argentinische Wirtschaftsminister Axel Kicillof keine Einigung mit den US-Hedgefonds erzielen konnte. - © APAweb/REUTERS, Carlo Allegri

  • Frist für Einigung im Schuldenstreit abgelaufen

Buenos Aires/New York. Nach dem Ende der Frist im Schuldenstreit zwischen Argentinien und den Gläubigern gibt es keine Einigung... weiter






Terrorismus

Europa finanziert Al-Kaida mit1

Die 2008 in Tunesien entführten Österreicher nach ihrer Freilassung in der malischen Hauptstadt Bamako. - © apa/Sissoko

  • Lösegeldzahlungen sind in den vergangenen Jahren zur wichtigsten Einkommensquelle für terroristische Gruppen geworden.

New York/Islamabad/Wien. Die Terror-Organisaton Al-Kaida finanziert sich mittlerweile zu einem großen Teil durch Lösegeldzahlungen europäischer... weiter


Russland

Es wird enger4

Russische Matrosen bei ihrer Ankunft in Frankreich zur Schulung. Zusammenarbeit ist künftig wohl eingestellt. - © ap

  • EU und USA wollen mehr Länder an Bord der Sanktionen holen, Russland droht mit Erhöhung der Energiepreise - mit Sanktionsliste

Brüssel/Moskau. (vee) "Und wer ist schuld an der Misere?", fragt sich Aleksej, ein Angestellter aus Moskau, und beantwortet die Frage gleich selbst... weiter





Wertberichtigungen

Erste Group mit 1,033 Milliarden Euro Verlust1

Schuld an dem massiven Fehlbetrag sind riesige Wertberichtigungen auf Kredite in Ungarn und Rumänien, ebenso eine neuerliche Abschreibung auf die Rumänientochter. - © APAweb/REUTERS, Leonhard Föger

  • Zum Halbjahr 930 Millionen Euro Fehlbetrag, durch teure Wertberichtigungen und Abschreibungen.

Wien. Die börsenotierte Erste Group hat einen großen Teil der Wertberichtigungen und Abschreibungen im Osten... weiter


Pizzeria Anarchia

Kottan bekrittelt60

Für "Hirn statt Uniform" spricht sich der ehemalige Kottan-Darsteller Lukas Resetarits anlässlich des Polizeieinsatzes am Montag aus. - © orf

  • "Der gefährlichste Polizist ist der Hosenscheißer-Polizist", meint der ehemalige Arena-Besetzer Lukas Resetarits.

Wien. Nach wie vor herrscht großes Unverständnis über den Großeinsatz der Polizei, für den 1700 Beamte abkommandiert wurden... weiter












Werbung



Meistgelesen
  1. EU beschließt offiziell Sanktionen gegen Russland
  2. Kottan bekrittelt
  3. Europa finanziert Al-Kaida mit
  4. Grand Slam als Auslaufmodell?
Meistkommentiert
  1. Niveaulose Asyl-Debatte
  2. Nein und wieder nein zu ISDS
  3. "Ich bin keine Feministin, weil...."
  4. Wien + NÖ = 1



Achtung: IBAN ab 1. August 2014 …


… Inlandsüberweisungen nur mehr mit IBAN möglich!




Werbung




Verlags-Service

Freitag, 8. August 2014

A. Vivaldi: Die vier Jahreszeiten im Stephansdom

A. Vivaldi: Die vier Jahreszeiten im Stephansdom Vivaldi veröffentlichte seine vier Violinkonzerte 1725 als Teil seiner Sammlung Op. 8 und verstand es zu jener Zeit mit seiner Erfahrung als virtuoser...


Erster Weltkrieg

Wiener Zeitung vom 29.6.1914

Wiener Zeitung vom 29.6.1914 Für alle historisch Interessierten: Die Ausgabe der Wiener Zeitung zum Tod des Thronfolgers Franz Ferdinand als ePaper zum Nachlesen.


Treffen

Die Wiener Zeitung und ihre Trafikanten

Die Wiener Zeitung und ihre Trafikanten Die Wiener Zeitung traf am 3.7.2014 ihre Trafikanten in der 10er Marie zu einem gemütlichen Beisammensein.






Von unseren Lesern empfohlen


Gastkommentar

Die Folgen der Sanktionen gegen Russland82

Gerhard Mangott ist Professor für Internationale Politik an der Universität Innsbruck. Die Botschafter der EU werden heute, Dienstag, weitreichende Sanktionen gegen Russland beschließen. Dazu sollen der erschwerte Zugang russischer Banken mit mehrheitlicher Staatsbeteiligung zum europäischen Kapitalmarkt... weiter

Pizzeria Anarchia

Kottan bekrittelt60

Für "Hirn statt Uniform" spricht sich der ehemalige Kottan-Darsteller Lukas Resetarits anlässlich des Polizeieinsatzes am Montag aus. - © orf Wien. Nach wie vor herrscht großes Unverständnis über den Großeinsatz der Polizei, für den 1700 Beamte abkommandiert wurden, um 19 Aktivisten aus der "Pizzeria Anarchia" zu holen. Die Tatsache... weiter

Feminismus

"Ich bin keine Feministin, weil...."39

Rückschlag? "Ich brauche keinen Feminismus, weil ich meinem Freund gerne ein Sandwich zubereite". Damit stellen sich "ausgerechnet" Frauen gegen eine Bewegung, die für Frauen gearbeitet hat. - © corbis Vor einigen Tagen war in einer Diskussionsrunde im Fernsehen eine Domina zu Gast: Contessa Juliette, eine sehr erotische, gepflegte Frau um Anfang Sechzig, mittlerweile in den Ruhestand getreten, trug ein geschmackvolles... weiter


Neueste Leserkommentare

John Kerry's big blunder

kommentar

Kerru works for Obama Question to the reder: Why Obama has to reply to the following question? ---- Question to president Obama: 1:Why you legitimized...



von ariely shein am 31.07.2014, 11:16 Uhr

Der Feind im EU-Bett

kommentar

Erinnern wir uns als die EU bzw. deren Mitgliedstaaten Sanktionen gegen Österreich wegen dessen demokratisch gewählter Schwarz-Blauer-Regierung erließ...



von Mag. Robert Cvrkal am 31.07.2014, 10:47 Uhr

Neuer Anlauf zur Feuerpause gescheitert

kommentar

@Paul Ludewig: Völliger Unsinn! Es wird im Gazastreifen keinerlei Genozid geben.Das palästinensische Volk wird von der Hama in Geiselhaft genommen und...



von Springenschmid am 31.07.2014, 10:38 Uhr


Für "Hirn statt Uniform" spricht sich der ehemalige Kottan-Darsteller Lukas Resetarits anlässlich des Polizeieinsatzes am Montag aus. - © orf

Pizzeria Anarchia

Kottan bekrittelt60

Wien. Nach wie vor herrscht großes Unverständnis über den Großeinsatz der Polizei, für den 1700 Beamte abkommandiert wurden, um 19 Aktivisten aus der "Pizzeria Anarchia" zu holen. Die Tatsache... weiter


Die Arbeiterkammer Steiermark warnt vor sogenannten In-App-Käufen und weist auf problematische Verkaufspraktiken hin, bei denen keine konkreten Kaufzustimmungen eingeholt werden. (Die App auf dem Bild wurde nicht kritisiert). - © APAweb/dpa/Jochen Lübke

Zusatzkosten

AK warnt vor Einkäufen in Apps

Graz. Die Arbeiterkammer Steiermark warnt vor sogenannten In-App-Käufen. Am Beispiel eines neunjährigen Buben, der mit seinem Handy Spiele-Erweiterungen um rund 570 Euro heruntergeladen hatte, wurde auf problematische Verkaufspraktiken hingewiesen... weiter

  • Update vor 47 Min.

Dirigent Bernard Haitink. - © Salzburger Festspiele / Silvia Lelli

Konzertkritik

Die Wucht der Eleganz2

Um die Größe von Bruckners Fünfter Symphonie zu beschreiben, wird gern ein erhabenes Bild bemüht. Man spricht von der Architektur eines Doms, überwölbt von einem Finale als grandioser Kuppel... weiter


Weltraumforschung: Das US-Militär ist an besseren Wettervorhersagen für das Weltall interessiert. - © AP Photo/NASA/JPL-Caltech

Pentagon-Gelder

"Mehr als Brustkrebsforschung"1

Wien. In Österreich wird universitäre Forschung vom Pentagon bezahlt, wie die "Wiener Zeitung" vor kurzem in Zusammenarbeit mit "NDR Info" berichtet hat; derzeit laufen neun vom US-Militär finanzierte Projekte... weiter


Geflüchtete können in Traiskirchen auch weiterhin ihre Anträge auf Asyl stellen, danach werden sie in Ausweichquartiere gebracht, ehe sie in die Unterkünfte der Bundesländer kommen. - © apa/Fohringer

Asyl

Provisorien als Problemlösung

Wien. In Syrien herrscht Krieg, rund elf Millionen Menschen sollen sich auf der Flucht befinden, die Hälfte der Bevölkerung. Von dieser immensen Fluchtwelle vor den Toren Europas wird Österreich nur gestreift... weiter


"Grenzenlosen" Forschungsbedarf gibt es allein schon durch die großen gesellschaftlichen Problemfelder der näheren und mittleren Zukunft mehr als genug. - © APAweb/EPA, Roland Weihrauch

Open Access

Von der "Disziplinierung" des Wissens

Wien. Die Zeit der wissenschaftlichen Einzelkämpfer ist wohl endgültig abgelaufen. Open Access forciert den freien Zugang zu wissenschaftlicher Literatur, Plattformen wie Academia.eu oder ResearchGate fördern den Austausch von Forschern untereinander... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Mythos, Abenteuer und ein Kinderherz: Antoine de Saint-Exupéry. - © adoc-photos/Corbis

Literatur

Ikarus fliegt in die Nacht3

Er war ein Zerrissener, der sich von der Erdenschwere niedergedrückt fühlte und deshalb gern in die Lüfte aufstieg. Dort wurde Antoine de Saint-Exupéry zum Pionier der Luftfahrt wie der Luftfahrtliteratur... weiter


Bierbrauer Johannes Kugler und sein Kollege Thomas Mauer im Gastro-Pub Lane & Merriman‘s. - © Janine Schranz

Craft-Bier

Schokolade im Abgang4

Wien. Johannes Kugler steckt die Nase ins Glas, schwenkt es und nach dem ersten Schluck Bier sagt er: "Schmeckt im Abgang leicht nach dunkler Schokolade." Der frisch gebackene Braumeister sitzt im Gastro-Pub Lane & Merriman’s in Wien-Alsergrund... weiter


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Werbung
Werbung