• 27. April 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Industrie 4.0 und wie wir die Zukunft gestalten wollen

von Andreas Schieder


Abseits

Katarkater

von Tamara Arthofer


Glossen

Vandalenakte

von Mario Rausch


Leserbriefe

Leserforum


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Gar nicht koscher!

von Alexia Weiss


Blogs

Musik-Blogothek

Mawangu Mingiedi ist tot

von Christa Hager


weitere Blogs





Finanz-Landesrätin Gaby Schaunig in Wien: der Finanzminister hat Zeit, Kärnten nicht. - © APAweb / Herbert Neubauer

Finanzierungsverhandlungen

Kärnten muss Pläne liefern1


  • Die Finanzierungsverhandlungen zur Abwehr einer Pleite sind noch nicht abgeschlossen.

Wien/Klagenfurt. Die Finanzierungsverhandlungen zwischen Kärnten und dem Bund, vertreten durch das Finanzministerium und die... weiter




Yanis Varoufakis

"Ich heiße ihren Hass willkommen"

Varoufakis. - © epa/Kalnina

  • Griechenlands Finanzminister Varoufakis kokettiert mit der Kritik an seiner Person.

Athen/Brüssel. (wak) Der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis ist inzwischen bekannt dafür, gerne auf dem internationalen Parkett zu tanzen und... weiter


Studie

Österreich wird toleranter - solange es nicht um Islam geht7

Nebel über einer Moschee in Köln. In Österreich sorgt eine Moschee bereits in der Bauplanungsphase für Unmut in der Bevölkerung. - © APA/dpa/Oliver Berg

  • Homosexualität und Migranten mehrheitlich akzeptiert.

Wien. Die Österreicher halten sich selbst für tolerant - ihre Mitbürger allerdings für intolerant. Das ist ein Ergebnis einer Umfrage... weiter






Nepal

Nach dem Erdbeben steigen die Preise

Auch das chinesische Rote Kreuz hilft. - © APAweb / AP Photo, Isolda Morillo

  • Verarmte Wirtschaft hart getroffen, viele Menschen stehen vor dem Nichts.

Kathmandu. Zwei Tage nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal wird das Ausmaß der Katastrophe immer deutlicher... weiter


Plastiksackerl

Ausgesackelt

Umweltaktivisten in Manila fordern angesichts der Verschmutzung der Meere ein generelles Verbot von Plastiksäcken. - © epa/Ritchie B. Tongo

  • Das EU-Parlament will, dass Konsumenten weniger Plastiksäcke verwenden und damit zum Schutz der Meere beitragen.

Straßburg/Brüssel/Wien. 200 Plastiksackerln benutzt jeder Europäer im Durchschnitt, insgesamt landen rund 8 Milliarden Plastiksackerl in Europa jedes... weiter





Zweiter Weltkrieg

"Österreich war nicht nur Opfer"6

Spannungsfrei und freundlich sei das Verhältnis zwischen Österreichern und Deutschen heute, sagte der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck (M.) beim Festakt. Bundespräsident Heinz Fischer (l.) hatte ihn und auch Kardinal Christoph Schönborn (r.) eingeladen. - © apa/Schlager

  • Festaktes zum 70. Jahrestag der Gründung der Zweiten Republik.

Wien. (temp) "Wehret den Anfängen", sagte Bundespräsident Heinz Fischer bei seiner Rede in der Hofburg am Montag anlässlich der Feierlichkeiten zum 70... weiter


Ärzte

Ambulanz-Ersatz

Primärversorgungszentren sollen künftig die Ambulanzen entlasten. - © apa/Fohringer

  • Pilotprojekt der Primärversorgung startet im Mai, Kritiker sprechen vom "Aus der Hausärzte".

Wien. (apa/rös) Spitalambulanzen entlasten, den Patienten bessere und längere Versorgung bieten und attraktive Arbeitsbedingungen für... weiter











Ausschreibung Lehrerstellen online



Werbung



Meistgelesen
  1. Österreich wird toleranter - solange es nicht um Islam geht
  2. Experten befürchten Ausbruch von Epidemien
  3. "Eine 70-jährige Erfolgsgeschichte"
  4. Berlin warnte Fluggesellschaften nicht vor Abschuss-Gefahr
Meistkommentiert
  1. Der unbekannte Schuldenberg
  2. Türkei will "nicht vergessen und nicht verzeihen"
  3. Gerüchte über Rauswurf von Varoufakis
  4. Deutsches Kanzleramt unter Druck



HELP.gv.at informiert …


… über Elternkarenz und Elternteilzeit!




Werbung




Verlags-Service

Sonntag, 3. Mai 2015

Gefährliche Liebschaften (Choderlos de Laclos)

Gefährliche Liebschaften (Choderlos de Laclos) Zu welchen Waffen greift der Mensch, wenn er schon ordentlich kaputt ist, nichts mehr zu verlieren hat, sein Gegenüber so richtig verletzen will und...


Alpbach Talks / 6. Mai 2015

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos?

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos? Wien erfreut sich einer enormen kulturellen Vielfalt. Ein Blick hinter die Kulissen lässt so manche Kulturinstitution aber monoton aussehen...


Future Februar 2015

Was wird aus der Vergangenheit?

Was wird aus der Vergangenheit? Was wird von unserer digitalen Kultur bleiben? Hat unsere Gegenwart, bald Vergangenheit, eine Zukunft? Im aktuellen Future geht es um neue Methoden...






Von unseren Lesern empfohlen


Al Pacino

"Mir ging noch nie der Sprit aus"49

Al Pacino beim Filmfest von Venedig: "Das alte Hollywood ist schon lange tot." - © Katharina Sartena Al Pacino betritt die Suite im venezianischen Hotel Excelsior in einem schwarzen Sakko; das Hemd bis zur Mitte aufgeknöpft, verspiegelte Sonnenbrillen und ein lässiger Künstlerschal: Dass dieser Schauspieler 75 Jahre alt ist... weiter

Verkehrsunfall

Taxilenker kam bei Verkehrsunfall in Podersdorf ums Leben24

 - © APA Überhöhte Geschwindigkeit dürfte laut der Landespolizeidirektion Burgenland zu dem tödlichen Verkehrsunfall Samstagfrüh in Podersdorf geführt haben. Demnach geriet ein 23-jähriger Autofahrer aus Wien mit seinem Pkw auf einem Güterweg auf die linke... weiter

Leitartikel

Der Bund fürs Leben20

Chefredakteur Reinhard Göweil. Stellen Sie sich vor, die dem Finanzministerium unterstellte Bundesfinanzierungsagentur (ÖBFA) nimmt Kredite für Niederösterreich auf, stellt dem dortigen Landeshauptmann Erwin Pröll aber dafür einen Aufsichtskommissär zur Seite... weiter


Neueste Leserkommentare

Clinton-Stiftung räumt Fehler bei Finanzberichten ein

kommentar

Das Fehlverhalten der Hillary Clinton und der Clinton Stiftung geht weiter und "Clinton Cash" ist nicht das einzige Buch...



von W Hiebler am 27.04.2015, 19:40 Uhr

Zu wenige Ärzte für Krebspatienten

kommentar

Für viele unnötigen Dinge, wird mit dem Geld des Steuerzahler herum geworfen als sei man in einen Selbstbedienungsladen...



von HOTZENPLOTZ am 27.04.2015, 18:41 Uhr

Gehen als urbaner Trend

kommentar

Nur leider gefährden egoistische Radrowdies alles auf den Gehwegen...



von Nixus Minimax am 27.04.2015, 16:05 Uhr


Der Eingang zum Tageszentrum Ester führt in einen großen Raum mit angrenzender Küche. Auch Schlafmöglichkeiten gibt es dort für die obdachlosen Frauen. - © wieder wohnen

Wieder Wohnen

Bett-los

Wien. Jaschar Randjbar bereitet sich auf seinen Tag vor. Er zündet sich eine Zigarette an und gibt ein Interview. Um 11 Uhr werden er und seine Mitarbeiter die unauffällige Tür in der Windmühlgasse im 6... weiter


Amazon kann noch überraschen. Das Cloud-Geschäft entwickelt sich positiv. - © APAweb / Reuters, Rick Wilking

Amazon

Das Glück ist eine Cloud

Seattle. Der weltgrößte Online-Einzelhändler Amazon ist auch ein Champion bei Cloud-Diensten. Die erstmals veröffentlichten Zahlen zu den Services aus dem Netz enthüllten ein profitables Milliarden-Geschäft... weiter


Godspeed You! Black Emperor aus Montreal brachten am Donaufestival in Krems nicht nur die Verstärker zum Glühen. - © David Visnjic

Donaufestival

Schwärzestes Schwarz - und am Ende Erleuchtung!1

Zunächst einmal ist es so, dass die Säkularisierung der einstigen Minoritenkirche zum "Klangraum Krems" gründlich daneben ging. Als audiophile Minderheit in der echten Welt verschmelzen Donaufestival-Jünger hier erst recht zu einer... weiter


Fahnen zum Jubiläum vor dem Hauptgebäude der Universität Wien. - © APAweb / Roland Schlager

Universitätsräte

Uni-Rat ist teuer7

Wien. Die Universitätsräte sind ins mediale Blickfeld geraten: An der Wiener Medizinuniversität, wo in Kürze der Posten des Rektors neu besetzt wird, sprach der Uniratsvorsitzende im Vorfeld der Hearings von politischer Intervention bei einem der... weiter


Mit der "Charter-Abschiebung" scheinen die Behörden eine Praxis gefunden zu haben, gegen die Aktivisten kaum eingreifen können. - © APAweb / Reuters, Carlos Barria

Abschiebung

Umstrittene "Charter-Abschiebung" von Wien nach Pakistan19

Ein pakistanischer Asylwerber soll am Freitag am Flughafen Wien Schwechat um 14 Uhr nach Pakistan abgeschoben worden sein. Nach Auskunft eines Mitarbeiters des Caritas Sozialdienstes am Flughafen und Informationen der Fremdenpolizei habe es sich um... weiter


Roman

Weltuntergang mit Joy Division3

Dieses Buch ist ein kleines Wunder. Eigentlich sogar ein großes - dafür ist es jedenfalls ein kleines Buch. Aber eines von großer Wucht, bei dem man sich immer wieder in Erinnerung rufen muss, dass hier eine erst 25-jährige Autorin am Werke ist... weiter


Siegfried Mattl

Zeithistoriker Mattl tot

Wien. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehörten die Kultur-, Stadt- und Mediengeschichte. Filmkunst und Kino nahmen in den Arbeiten breiten Raum ein. Am Wochenende ist der Zeithistoriker und Leiter des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Geschichte und... weiter


Uruwarige Wannilaetto (67) ist der Chef der Vedda. Im Hintergrund sind Fotos singhalesischer Politiker zu sehen, die ihn besuchten, um über die Anliegen des indigenen Volkes zu sprechen. - © Ursula Schorn

Reportage

Die Letzten der Ersten4

Uruwarige Wannilaetto wirkt traurig. Der 67-jährige Mann mit den langen grauen Haaren und einem dichten weißen Vollbart ist Chef der indigenen Volksgruppe der Vedda, der letzten Ureinwohner Sri Lankas... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung