• 27. Januar 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten









Gastkommentar

Gastkommentar

"Wir können die Menschen nur mit Worten behandeln"

von Emilie Rouvroy


Abseits

Wenn Joseph B. nachtritt

von Christian Mayr


Leserbriefe

Leserforum: EZB, Religion


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

"Moralische Atombombe"

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Die Gedenkstätte Auschwitz wies darauf hin, dass die Gedenkfeier nicht von der Warschauer Regierung organisiert werde. Es sei jedem frei gestellt sei, zu kommen. - © APAweb/REUTERS, Laszlo Balogh

Überlebende

Gedenkfeiern erinnern an Millionen Holocaust-Opfer


  • Internationale Politik und Überlebende am Dienstag in Auschwitz.

Auschwitz. Die internationale Gedenkfeier im ehemaligen deutschen Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau steht zum 70... weiter

  • 1
  • Update vor 49 Min.





Griechenland

Symbolträchtiger Neuanfang5

Vereidigt: Alexis Tsipras - hier beim Handschlag mit Präsident Karolos Papoulias - ist bereits einen Tag nach der Wahl Griechenlands neuer Premierminister. - © reuters/Yannis Behrakis

  • Im Eiltempo schmiedet Syriza-Chef Alexis Tsipras eine Koalition mit der rechtspopulistischen Anel-Partei.
  • Griechenlands linker Wahlsieger macht dabei deutlich, dass er sich von seinen Vorgängern abheben will.

Athen. Am Montag ging alles sehr schnell. Nur wenige Stunden nach der Schließung der landesweit knapp 20... weiter


Ukraine

Neue Sanktionsdebatte

Die Aufständischen in der Ostukraine haben in den vergangenen Tagen ihre Aktivitäten erhöht. - © reuters

  • Die EU überlegt, wie sie auf die jüngsten Angriffe auf die ostukrainische Hafenstadt Mariupol reagieren soll.

Brüssel/Moskau. (czar/vee/reuters) Von einer Lockerung oder Aufhebung gar ist nicht mehr die Rede: Die Sanktionen gegen Russland werden... weiter






Gemeinderatswahl

Am Speck geknabbert7


  • DerSpeckgürtel war pinkes und grünes Hoffnungsgebiet bei der Gemeinderatswahl.

Wien. Auf den ersten Blick sieht das Ergebnis der Gemeinderatswahl in Niederösterreich recht unspektakulär aus... weiter


SCHNEESTURM

Blizzard legt New York lahm1

Blizzard "Juno" hat das öffentliche Leben in New York weitgehend lahmgelegt. - © APAweb/AP, Craig Ruttle

  • Weite Teile der US-Ostküste betroffen.
  • Derzeit macht der Schneefall aber Pause.

New York. Blizzard "Juno" hat das öffentliche Leben in New York weitgehend lahmgelegt. Die Straßen waren praktisch autofrei... weiter





Syrien

Kobane ist frei12

Dass die IS-Terrormiliz unter anderem gegen kurdische Kämpferinnen verloren haben, stellt eine doppelte Niederlage dar. - © Twitter / @Besser_Deniz (taz)

  • Die kurdischen Kämpfer und Kämpferinnen haben ihre Stadt vollständig von der Terrormiliz "Islamischer Staat" befreit. (Mit Video)

Kobane. Nach monatelangen Kämpfen haben kurdische Kämpfer die nordsyrische Stadt Kobane vollständig von der IS-Terrormiliz befreit... weiter


Asyl

Schneller und effizienter - aber legal?4


  • Innenministerin Johanna Mikl-Leitner will Asylverfahren in zehn Tagen abwickeln, Experten zweifeln an Rechtskonformität.

Wien. Im Vorjahr haben 300.000 Menschen in Europa um Asyl angesucht, drei Millionen Menschen sind seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien auf der... weiter











Werbung



Meistgelesen
  1. Kobane ist frei
  2. Im Wiener Umland verliert die SPÖ "auf allen Ebenen"
  3. Am Speck geknabbert
  4. Allein gelassen
Meistkommentiert
  1. Putin reitet wieder
  2. Sind Scharia, Schwulenhass, & Salafismus österreichisch?
  3. Danke, Herr Voves!
  4. Strafen für Integrationsverweigerer?



Neues Gesetz beschlossen: Medizinisch unterstützte Fortpflanzung für miteinander in eingetragener Partnerschaft lebende Frauen


Künftig steht die medizinisch unterstützten Fortpflanzung auch miteinander in eingetragener Partnerschaft oder Lebensgemeinschaft lebenden Frauen zu. Weitere Neuerungen sind die Zulassung der Samenspende für alle Methoden der medizinisch unterstützten Fortpflanzung, die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik und die Zulassung der Eizellspende.





Werbung




Verlags-Service

Sonntag, 1. Februar 2015

Ein Reigen

Ein Reigen Wien um 1900 – Schmelztiegel der Kulturen, Geburtsort großer künstlerischer und wissenschaftlicher Visionen...


Alpbach Talks

Bildungswende - Vom "Du sollst" zum "Ich kann"

Bildungswende - Vom "Du sollst" zum "Ich kann" Viele Eltern, LehrerInnen und PädagogInnen sind sich einig: Frontalunterricht in Mathematik und Deutsch reicht heute nicht mehr aus...


FUTURE - Ausgabe Dezember 2014

Logistik für den Weihnachtsmann

Logistik für den Weihnachtsmann FUTURE Nr. 25 - Das sind die Themen: Immer mehr Menschen bestellen Geschenke im Internet Die Christkindln vom Fließband Online-Käufe sind...






Von unseren Lesern empfohlen


Leitartikel

Putin reitet wieder25

Chefredakteur Reinhard Göweil. Die aktuellen Kämpfe in der Ukraine zeigen sehr gut, wie geschickt Wladimir Putin vorgeht. Es sind immer die anderen schuld, Russland verteidigt seinen Worten nach nur seine legitimen Interessen... weiter

Griechenland-Wahl

Haltet den Dieb!21

Chefredakteur Reinhard Göweil. Wie unschwer vorherzusagen war, hat Alexis Tsipras mit seinem Linksbündis Syriza die Wahl in Griechenland gewonnen. Ob er nun eine absolute Mehrheit knapp hat oder nicht, spielt keine Rolle. Seine Partei wird den griechischen Regierungschef stellen... weiter

Laizismus

Danke, Herr Voves!19

Isolde Charim ist Philosophin und Publizistin und arbeitet als wissenschaftliche Kuratorin am Kreisky Forum in Wien. Der steirische Landeshauptmann Franz Voves fordert, den Straftatbestand "Intergrationsunwilligkeit" einzuführen. Sinn eines solchen wäre, Dinge wie etwa die Nichtteilnahme von Schülerinnen am Schwimmunterricht als Verweigerung von Integration... weiter


Neueste Leserkommentare

Euro und Griechenland bereiten USA Probleme

kommentar

Wer spricht hier von "importiertem Öl" angesichts des Fracking-Hypes und Dollarpreisen für international gehandeltem Erdöl?



von Arno Niesner am 27.01.2015, 10:24 Uhr

Bettnässen ist zu 80 Prozent gut behandelbar

kommentar

Bettnässen ist einer der Klassiker, die homöopathisch behandelt werden. Die "Erkrankung" vergeht nämlich in aller Regel von selbst...



von Dr. E. Berndt am 27.01.2015, 10:22 Uhr

Allein gelassen

kommentar

Wie bei jeder Katastrophe, siehe Tschernobyl, Nagasaki, Hiroschima und Majak von den Opfern will keiner mehr was wissen, erkennt sie nicht mal an...



von Das Pflichtfeld am 27.01.2015, 10:20 Uhr


Der Verein hat eine soziale Zwischennutzung der Sportkabinen für den Winter gefunden. - © Winterer

SC Viktoria

Schläferasyl4

Wien. Julian wartet auf Schnee. Genüsslich zieht er an seiner Zigarette. Die kann er sich nur leisten, wenn er Schneeschaufeln geht. Als Taglöhner, für 5,20 Euro die Stunde. Leider hat es fast zehn Grad, an diesem Jännertag... weiter


Facebook und die ebenfalls zum Konzern gehörende Instagram-Plattform entschuldigten sich und baten um Geduld: Man arbeite an einer Lösung. Inder Vergangenheit hatte es bereits hin und wieder Facebook-Ausfälle gegeben, die zum Teil einige Stunden dauerten. - © APAweb/AP, Karly Domb Sadof

Konfigurationsfehler

Facebook und Instagram für kurze Zeit ausgefallen

Menlo Park. Ein interner Fehler hat Dienstag früh dazu geführt, dass Facebook und die Fotoplattform Instagram in vielen Weltregionen komplett ausgefallen waren. Nach rund einer Dreiviertelstunde liefen die Dienste wieder... weiter

  • Update vor 27 Min.

Ab Donnerstag (29. Jänner) um 9.00 Uhr können Karten für die sogenanntenJury-, die Family- und die offiziellen Halbfinals gekauft werden. - © APAweb, Roland Schlager

Song Contest

Nächste Tickettranche ab Donnerstag im Verkauf

Wien. Seit Montag steht fest, in welchem Halbfinale die einzelnen Teilnehmerländer des 60. Eurovision Song Contest in Wien starten werden: Nun gibt der ORF die nächste Tickettranche in den Verkauf - diesesmal für die insgesamt sechs Semifinalshows... weiter


Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP, l.) am Donnerstag, 22. Jänner 2015, anl. eines Besuches des Privaten Studiengangs für das Lehramt für islamische Religion an Pflichtschulen in Wien. - © APAweb/BMEIA/MAHMOUD-ASHRAF

Integration

Strafen für Integrationsverweigerer?14

Wien. Die Debatte über Sanktionen für vermeintlich "integrationsunwillige" Personen hat übers Wochenende neue Nahrung erhalten. Vizekanzler Reinhold Mitterlehner und Justizminister Wolfgang Brandstetter (beide ÖVP) stehen Verschärfungen im Strafrecht... weiter


Während sich in Wien die Matratzen stapeln, ist man in Kärnten bei der Asylwerberunterbringung weiterhin säumig. - © APAweb / APA, Roland Schlager

Flüchtlinge

Kärnten schafft die Asyl-Quote nicht1

Klagenfurt. Kärnten schafft es nicht, die Asylquote bis Ende der Woche zu erfüllen. "Wir sind jetzt das erste Mal über 2.000 Plätze", sagte Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ). Das entspricht laut Flüchtlingsreferat 94 Prozent der Quote... weiter


Okey Bakassi ist ein Star von "Nollywood". - © Chinedu Okpara/Demotix/Corbis

Sachbuch

Afrika auf Asiens Spuren1

Boko Haram, Ebola, Hunger, Elend, Bürgerkrieg - so wird Afrika im Westen grosso modo wahrgenommen, vielleicht noch garniert mit ein bisschen Busch-Romantik à la "Out of Africa".Ein ganz anderes, viel weniger bekanntes Afrika beschreibt... weiter


"2004 BL86" war am Montagabend relativ knapp an der Erde vorbeigerast. Das Schwergewicht kam so nah wie noch kein anderes bisher erfasstes Weltall-Geschoss dieser Größe.   - © APAweb/EPA/L. Calcada / Nick Risinger / ESO

NASA

Asteroid "2004 BL86" hat Mini-Mond dabei

Berlin. Der Asteroid "2004 BL86" hat einen kleinen Mond als Begleiter. Aus Daten optischer Teleskope sei das schon länger vermutet worden, nun sei es aber sicher, teilte Detlef Koschny von der europäischen Weltraumagentur Esa in Noordwijk am Dienstag... weiter

  • Update vor 9 Min.

 - © Foto: Maria Jarnit-Bjergsø / Gestalten 2014

Bier im Visier / Wiener Journal

Was Sie schon immer über Bier wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten3

Herr Ober, ein Bier, bitte! Doch halt! Bier ist nicht gleich Bier. So, wie es in Österreich auch den "Kaffee" so nicht gibt. Die heißen hier Melange, Verlängerter, kleiner oder großer Brauner. Ähnlich groß ist die Vielfalt mittlerweile auch beim Bier... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Wardanetwork
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Salam-Orient
This Human world
Art-Navi
Werbung
Werbung



Startseite

Nachrichten

Themen Channel

Meinungen

Dossiers

Amtsblatt

Abo

Beilagen

Unternehmen

Volltextsuche