• 30. Juni 2015

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Populismus

Jörg Haider von links

von Florian Hartleb


Sedlaczek am Mittwoch

Warum das Schlagobers männlich wird

von Robert Sedlaczek


Gastkommentar

Gastkommentar

Europa - Griechenland - Verantwortung

von Kurt Bayer


Regierung

Ein Land, das stets verneint

von Walter Hämmerle


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Es geht auch anders

von Alexia Weiss


Blogs

Urban Gardening

"Den typischen urbanen Gärtner gibt es nicht"

von Eva Zelechowski


weitere Blogs




Nun soll es wieder einmal die Europäische Zentralbank richten. Obwohl das EU-Rettungsprogramm zu Ende geht, ist, soll die EZB griechische Banken über Wasser halten. - © APAweb/dpa, Boris Roessler

Entscheidung

EZB wählt zwischen Pest und Cholera


  • Varoufakis droht Klage Griechenlands an, sollte das Land aus Euro oder EU gedrängt werden.

Athen/Brüssel/Wien. Griechenlands Finanzminister Yanis Varoufakis hat am Dienstag bekräftigt, sein Land werde klagen... weiter





Schuldenstreit

"Letztlich muss die Politik entscheiden"

Andy Urban

  • Hans-Werner Sinn über die Rolle der Ökonomen und Kosten und Nutzen eines "Grexit".

Wien. Wem glauben, wem vertrauen in der Griechenland-Krise? Quer durch Politik und Wissenschaft geht ein tiefer Riss in der Frage, ob und - wenn... weiter

  • Update vor 18 Min.

Referendum

Das Referendum als logistische Herkules-Aufgabe

WZ-Montage (fotolia/daniel0, Faksimile)

  • Zwölf Millionen Wahlzettel müssen in die entlegensten Bergdörfer gebracht werden. Mindestens 40 Prozent der Griechen müssen teilnehmen.

Athen. Es wird ein Rennen gegen die Uhr: Wenn am Sonntag die Wahllokale in Griechenland öffnen, werden genau 9.855... weiter

  • Update vor 15 Min.





Staatschulden

Der Gipfel des Schuldenberges


  • Statistik Austria: 280,2 Milliarden Euro Schulden, 85 Prozent des BIP.

Wien. Der Schuldenstand Österreichs kletterte auf einen historischen Höchstwert. Nach aktuellen Angaben der Statistik Austria betrug der Schuldenstand... weiter

  • Update vor 45 Min.

Frauenfußball-WM

Nicht auf den Lorbeeren ausruhen

Mit wehenden Haaren wurde Homare Sawa (r.) zur Ikone in Japan. - © ap/Jonathan Hayward/The Canadian Press

  • Die japanische Rekord-Fußballerin Homare Sawa hat in ihrer Karriere viel erreicht, aber auch viel einstecken müssen. Ihr Ehrgeiz ist ungebrochen. Bei der WM geht es nun gegen England um den Finaleinzug.

Tokio/Edmonton. Ihr Weg zur Ikone des Frauenfußballs in Japan war voller Rückschläge. Als Homare Sawa als Sechsjährige zusammen mit ihrem älteren... weiter





Flüchtlinge

Mikl-Leitner bietet Ungarn noch mehr Polizisten an2

Innenministerin Johanna Mikl-Leitner spricht in Budapest mit ihrem ungarischen Amtskollegen über die Flüchtlingskrise. - © APAweb/Roland Schlager

  • Verdoppelung auf 80.

Budapest/Wien. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) will bei ihrem heutigen Besuch in Ungarn wegen der Flüchtlingskrise ihrem Amtskollegen... weiter


Atom-Deal

Sieben intensive Verhandlungsrunden1

Intensive Verhandlungsrunden stehen heute, Dienstag, am Programm der Atom-Gespräche. - © APAweb/EPA, Georg Hochmuth

  • 9. Juli gilt als wirkliche Deadline.

Wien/Teheran. Dass die Atomverhandlungen zwischen dem Iran und der internationalen Staatengemeinschaft nicht fristgerecht am 30... weiter





Roaming

EU will Extra-Gebühren im Sommer 2017 beenden

Telefonieren im Urlaub bzw. im Ausland soll billiger werden. - © APAweb/dpa, Daniel Naupold

  • Aufschläge fallen binnen zwei Jahren.

Brüssel. Reisende können künftig deutlich günstiger im EU-Ausland telefonieren, im Internet surfen und SMS-Schreiben... weiter


Indonesien

Mehr als 100 Tote nach Flugzeugabsturz befürchtet

20150630Indonesien - © APAweb/AP, Hafiz

  • Militärmaschine stürzte auf ein Wohngebiet.

Medan. Zahlreiche Tote, Häuser in Trümmern, Autos in Flammen: Bei einem Flugzeugunglück in Indonesien sind am Dienstag vermutlich mindestens 116... weiter













Werbung



Meistgelesen
  1. Ist Europa blöd?
  2. Athen will Verlängerung des Hilfspakets
  3. Ein Tiger wagt den "Sexit"
  4. Griechenlands Untergang - Europas Ende?
Meistkommentiert
  1. Ist Europa blöd?
  2. Europa droht zu scheitern
  3. Griechenlands Untergang - Europas Ende?
  4. "Wir betreten völlig neues Territorium"


Wussten Sie, dass …


… bei der Mitnahme von Tabakwaren innerhalb der EU nur dann keine Abgaben zu bezahlen sind, wenn sie der eigenen, privaten Verwendung dienen?




Werbung




Verlags-Service

Donnerstag, 9. Juli 2015

34. Kammermusikfest Lockenhaus: Eröffnungskonzert

34. Kammermusikfest Lockenhaus: Eröffnungskonzert Unter dem Motto "Im Volkston" lädt das 34. Kammermusikfest Lockenhaus seine, BesucherInnen einmal mehr dazu ein, den Entstehungsprozess einer zu Klang...


Impressionen von den Alpbach Talks

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos?

Vielfalt im Kulturbetrieb - ein Mythos? Wien erfreut sich einer enormen kulturellen Vielfalt. Ein Blick hinter die Kulissen lässt so manche Kulturinstitution aber monoton aussehen...


Future - Ausgabe Mai 2015

Leben mit neuen Materialien

Leben mit neuen Materialien Future Nr. 27 - Das sind die Themen: Titelthema: Stoffe für eine bessere Welt Strom ohne Kabel, Atome im Käfig und Gelenke aus Nanokristallen:...






Von unseren Lesern empfohlen


EU

Ist Europa blöd?127

Chefredakteur Reinhard Göweil. "Vergesst die Sparpolitik oder lebt mit deren globalen negativen Auswirkungen", warnte Joseph Stiglitz, Wirtschafts-Nobelpreisträger. Der chinesische Regierungschef sprach sich in Brüssel für einen Verbleib Griechenlands in der Eurozone aus... weiter

Kommentar

Tsipras' Irrglaube35

 - © Ferry Batzoglou "Rums - das hat gesessen !" Anders kann man Alexis Tsipras' überraschende Initiative, ein Referendum zu Füßen der Akropolis in der Frage abhalten zu lassen, ob Griechenland und die Griechen den jüngsten ultimativen Forderungskatalog ihrer... weiter

Griechenland

Athen zieht die Reißleine29

Das Graffiti von N_Grams  ist zweideutig: "Nein" lesen Deutschsprachige, ''Ja, drinnen'' Griechen. - © APAweb / AP, Petros Giannakouris Athen. Die Lage in Athen spitzt sich zu. Nach dem Scheitern der Griechenland-Gespräche bleiben die Banken des Landes am Montag zu. Zudem würden Kapitalverkehrskontrollen eingeführt, sagte Premier Alexis Tsipras am Sonntagabend... weiter


Neueste Leserkommentare

Tsipras' Irrglaube

kommentar

dieser Artikel ist das wahre Evangelium nach Ferry Batzoglou oder doch nur Stimmungsmache und Unsinn



von Sepp von Berg am 30.06.2015, 18:33 Uhr

Schuldenstand auf historischem Höchstwert

kommentar

Schulden. 280.200.000.000 Euro Bip: 330035335689 Einwohner: 8.579.747 Schulden/EW: 32.658,31 Euro Bip/Ew: 38.467 Euro Bisschen Reserve haben wir noch...



von Gedenken machen am 30.06.2015, 18:08 Uhr

Tsipras ist neuer Held europakritischer Gruppierungen

kommentar

Inkompetenz, Größenwahn und Opportunismus verantwortungsloser Politiker schaffte den Euro. Die Realität, der Euro macht die armen Länder ärmer und...



von Hermann Bauer am 30.06.2015, 17:49 Uhr


Die Flamingo-Familie ist um 19 Küken größer geworden. - © Daniel Zupanc

Tiere in Wien

Erst grau, dann rosa

Wien. Der Tiergarten Schönbrunn freut sich über 19 frisch geschlüpfte Flamingo-Küken - und es könnten durchaus noch mehr werden, da weitere Eier bebrütet werden. Derzeit sehen die Kleinen ihren Eltern nicht ähnlich, sie sind nämlich noch grau... weiter


Nach Angaben der Youtube-Mutter Google bestätigten die Richter denStatus von Youtube als sogenannter Hostprovider - also als technischeOnline-Plattform. - © APAweb, Sedat Suna

Deutschland

Gericht wies Gema-Klage gegen Youtube ab

München. Die Videoplattform Youtube muss der deutschen Musikverwertungsgesellschaft Gema keine Gebühren für von Nutzern hochgeladene Inhalte zahlen. Das Landgericht München I hat am Dienstag eine Klage der Gema abgewiesen... weiter

  • Update vor 14 Min.

Lady mit Sendungsbewusstsein: Melody Gardot, demnächst in der Staatsoper. - © Decca Black/Universal Music

Interview

"Es reicht für fünf Leben"1

Melody Gardot trägt eine ihrer eleganten Sonnenbrillen, die zum Markenzeichen der 30-jährigen Jazzsängerin und Songwriterin avancierten. Grund: Als junges Mädchen fuhr ihr ein Jeep ins Fahrrad. Die ehemalige Modestudentin entging knapp dem Tod... weiter


Die Studienwerber müssen bei den an allen Standorten gleichzeitig stattfindenden Aufnahmeprüfungen wie schon im Vorjahr die bundesweit einheitlichen Tests "MedAT-H" (für angehende Humanmediziner) und "MedAT-Z" (für Zahnmedizin-Interessenten) absolvieren. - © APAweb/Rubra/RUBRA

Österreichweit

14.000 BewerberInnen stellen sich Medizin-Aufnahmetest

Wien/Graz/Linz. Mehr als 14.000 Personen haben sich für den am Freitag (3. Juli) stattfindenden jährlichen Aufnahmetest für das Medizinstudium an den Medizin-Unis in Wien, Graz und Innsbruck sowie der Medizin-Fakultät an der Uni Linz angemeldet... weiter


Polizeibeamte im EAST Traiskirchen. In Spitzenzeiten befinden sich um die 3.000 Menschen im Flüchtlingslager. - © APA/ROBERT JAEGER

Asyl

Bund und Länder stocken Asyl-Personal auf2

Wien. Der starke Zustrom von Asylwerbern nach Österreich sorgt nicht nur für volle Flüchtlingsunterkünfte, sondern stellt auch die zuständigen Verwaltungsstellen auf Bundes- und Landesebene auf die Probe... weiter


Die junge Autorin Isabella Straub liest aus ihrem jüngsten Roman. - © Foto: Stefan Schweiger

Literaturfestival O-Töne

Von Flusspferden, Windrädern und Inseln

Als Leser mit einer Affinität für heimische Literatur darf man sich das Open-Air-Literaturfestival O-Töne im Museumsquartier auch heuer wieder nicht entgehen lassen. Die 12. Ausgabe des Literaturfestivals O-Töne im Wiener Museumsquartier wartet... weiter


Der süße Saft schmeckt gut, doch ob er auch gut bekommt, hängt vom Krankheitsbild ab. - © Corbis/Voisin

Antibiotika

Gut und böse zugleich

Wien/New York. Schon Kleinkinder werden häufig mit Antibiotika versorgt. Vor allem sind es fieberhafte Erkrankungen im Hals-Nasen-Ohrenbereich, die Ärzte zu dieser Maßnahme drängen. Warnungen der Experten... weiter


Andrzej Koch in seinem Innenstadt-Fachgeschäft. - © Johann Werfring

Weinjournal

Käse-Kulinarium in der Wollzeile7

Die Flagge mit dem Schweizerkreuz ist in der oberen Wollzeile weithin sichtbar. Sie weist auf einen winzigen Käsehumidor, in dem vorwiegend Käse aus Rohmilch angeboten wird, hin. Hinter dessen unscheinbarem Eingang türmen sich große Laibe auf... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung