• 31. Juli 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Blogs

Jüdisch leben

Verhältnismäßigkeit

von Alexia Weiss


Blogs

Musik-Blogothek

Indiestream

von cra


weitere Blogs



Schluss mit den Aasgeiern, fordern viele Argentinier. Doch die Fonds haben US-Gerichte auf ihrer Seite. - © apaWeb / Reuters

Argentinien

Geiersturzflug9


  • Paul Singer, der soeben Argentinien in die Pleite geschickt hat, hat das Ausweiden von Staaten zum Geschäftsmodell gemacht.

Buenos Aires/New York. Würde man den irischen Rockstar und U2-Frontman Bono, der sich in den vergangenen Jahren mit teils pathetischem Furor für die... weiter





Taiwan

Zig Verletzte und Tote nach Gas-Explosionen

Zerstörte Autos und Straßen in Kaohsiung, Taiwan. - © AP

  • Gasaustritt im Abwassersystem soll das Unglück ausgelöst haben.

Kaohsiung. Bei mehreren Explosionen an einer Gaspipeline im Süden Taiwans sind mindestens 15 Menschen getötet worden, mehr als 230 wurden verletzt... weiter

  • Update vor 53 Min.

Europa League

Die Chance lebt

Luuk de Jong hieß der einzige Torschütze des Abends. Der Stürmer erlöste PSV in Minute 56. - © dpa/Stache

  • St. Pölten verliert auswärts gegen PSV Eindhoven 0:1, hofft aber auf das Rückspiel.

Eindhoven. (rel) Glühbirnen können schon etwas aushalten, ob sie aber immer so hell leuchten wie sie eigentlich sollen steht auf einem anderen Blatt... weiter






Waldviertel-Sekte

Stronachs schräge Troubadoure6

Frank Stronach im Gespräch mit zwei Musikern, die ihn im Wahlkampf einpeitschten. Die beiden "Freeman" hatten sich innerlich längst von dem Land verabschiedet, das Stronach regieren wollte, aber das war Stronach offenbar nicht bewusst. - © Youtube

  • Zwei "Freeman" sangen im Wahlkampf für Frank Stronach. Sie gehören einer Bewegung an, die Österreich ablehnt.

Wien. "Die gonze Wöd is am Grinsn den gonzn longen Tog, die Menschen hom’s irgendwie kapiert, weil sie glaub’n nimma an Zinsn oder an ... weiter


Ebola

Ebola hält sich nicht an Staatsgrenzen2

In improvisierten Kliniken kümmern sich Ärzte und Krankenschwestern in Sierra Leone um unzählige Ebola-Patienten.

  • Reisebeschränkungen sollen Ebola-Virus in Westafrika eindämmen. Sinnlos, sagen Experten.

Freetown/Monrovia/Abuja. Man kann Ebola nicht einschließen, sagen Gesundheitsexperten. Dennoch machten die von der bisher schwersten bekannten... weiter





Israel

Kampf den Tunneln1

Israels Armee präsentiert einen Hamas-Tunnel, den sie entdeckt hat. - © apa/epa/Jack Guez/Pool

  • Trotz Kritik der UNO will Israel offenbar seine Offensive in Gaza ausweiten und mobilisiert erneut 16.000 Reservisten.

Gaza/Jerusalem. (klh/apa/reu) Chris Gunness ist der langjährige Sprecher des UN-Palästinenserhilfswerks (UNWRA)... weiter


EU

Nur keine Panik1

EU-Ratspräsident Van Rompuy wertet die Sanktionen als "starke Warnung" Richtung Moskau.

  • Die EU setzt ihre Wirtschaftssanktionen gegen Russland in Kraft - und gibt sich gelassen.

Brüssel/Kiew/Moskau. (leg/apa) Am Freitag treten die Wirtschaftssanktionen der EU gegen Russland in Kraft... weiter












Werbung



Meistgelesen
  1. Kottan bekrittelt
  2. EU-Wirtschaftssanktionen gegen Russland fix
  3. Europa finanziert Al-Kaida mit
  4. Der Feind im EU-Bett
Meistkommentiert
  1. Niveaulose Asyl-Debatte
  2. Der Feind im EU-Bett
  3. Den Montag übermalt
  4. Geiersturzflug



Wussten Sie, dass …


… die Peer-Beratung, die Begleitung und Beratung von Menschen mit Beeinträchtigungen durch Menschen mit Beeinträchtigungen, umfasst?




Werbung




Verlags-Service

Freitag, 8. August 2014

A. Vivaldi: Die vier Jahreszeiten im Stephansdom

A. Vivaldi: Die vier Jahreszeiten im Stephansdom Vivaldi veröffentlichte seine vier Violinkonzerte 1725 als Teil seiner Sammlung Op. 8 und verstand es zu jener Zeit mit seiner Erfahrung als virtuoser...


Erster Weltkrieg

Wiener Zeitung vom 29.6.1914

Wiener Zeitung vom 29.6.1914 Für alle historisch Interessierten: Die Ausgabe der Wiener Zeitung zum Tod des Thronfolgers Franz Ferdinand als ePaper zum Nachlesen.


Treffen

Die Wiener Zeitung und ihre Trafikanten

Die Wiener Zeitung und ihre Trafikanten Die Wiener Zeitung traf am 3.7.2014 ihre Trafikanten in der 10er Marie zu einem gemütlichen Beisammensein.






Von unseren Lesern empfohlen


Pizzeria Anarchia

Kottan bekrittelt83

Für "Hirn statt Uniform" spricht sich der ehemalige Kottan-Darsteller Lukas Resetarits anlässlich des Polizeieinsatzes am Montag aus. - © orf Wien. Nach wie vor herrscht großes Unverständnis über den Großeinsatz der Polizei, für den 1700 Beamte abkommandiert wurden, um 19 Aktivisten aus der "Pizzeria Anarchia" zu holen. Die Tatsache... weiter

Verkehrsunfall

Zwei Tote bei Geisterfahrer-Unfall in OÖ48

 - © APA (Kerschbaummayr) Ein deutsches Geschwisterpaar - ein neunjähriges Mädchen und ein 20-Jähriger - sind Mittwoch früh bei einem Geisterfahrerunfall auf der Westautobahn (A1) in Bezirk Linz-Land gestorben. Ein 54-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Gmunden mit 1... weiter

Leitartikel

Der Feind im EU-Bett25

Reinhard Göweil Auf Jean-Claude Juncker könnte ein Problem zukommen, das in seiner politischen Dimension noch gar nicht richtig erfasst werden kann. Und für Österreich das Gegenteil von lustig ist. Ungarns Regierungschef Viktor Orban erteilte in einer Rede am... weiter


Neueste Leserkommentare

Nur keine Panik

kommentar

Ich finde es ungeheuerlich, dass aufgrund einseitiger Beschuldigungen Sanktionen beschlossen werden, bevor die Anschuldigungen bewiesen (oder...



von Alois Steindl am 31.07.2014, 22:08 Uhr

Sanktionen-Basar

kommentar

Kann man einfacher haben. Zahlt den Russen die Gasrechnung nicht! Nebenbei wird die Welt von CO2belastung entlastet...



von Reinhard am 31.07.2014, 21:41 Uhr

Nein und wieder nein zu ISDS

kommentar

Wann wacht unsere Regierung auf und entschließt etwas?



von Bluttipp am 31.07.2014, 21:22 Uhr


Stanislav Jenis

Interview

"Glauben ist für mich keine Kategorie"

Wien. Georg Niedermühlbichler fuhr im konservativen 1. Bezirk das beste SPÖ-Ergebnis der Geschichte ein und begleitete Alfred Gusenbauer im Wahlkampf zur Nationalratswahl 2006, bei der die SPÖ nach schlechten Umfragewerten, den 1... weiter


Polnische User verbreiten Apfel-Selfies auf Sozialen Medien und mahnen Putin mit gehobenem Zeigefinger ab. - © Twitter / ‏@JakubKrupaFE

Sanktionen

Polen: Äpfel essen gegen Putin9

Lugansk/Kiew/Moskau. Nach der Verhängung eines russischen Importverbots für polnisches Obst und Gemüse wollen die Polen selbst mehr Obst essen. Unter dem Twitter-Slogan "Iss Äpfel gegen Putin... weiter


Steht mühelos den Siegmund durch: Johan Botha. - © dpa/Enrico Nawrath

Opernkritik

Schuppiger Nachwuchs

Vom Grünen Hügel in Bayreuth ist Nachwuchs zu vermelden. Nein, nicht bei Katharina. Das hätte man vorher bemerkt. Den Nachwuchs haben die beiden Krokodile bekommen, die bei Frank Castorf über den Berliner Alexanderplatz kriechen... weiter


Die Aufgaben und Zuständigkeiten werden künftig durch den Landesschulrat für Niederösterreich übernommen. - © APAweb/NÖ Landesregierung

Verwaltung

Aus für Bezirksschulräte in Niederösterreich

St. Pölten. Die Umsetzung der Schulverwaltungsreform 2013 des Bundes findet mit August 2014 ihren Abschluss und bringt in Niederösterreich eine deutliche Reduktion der Verwaltungsinstanzen im Bildungsbereich mit sich... weiter


Die Hillerkaserne in Linz-Ebelsberg als Zwischenstopp für Schutz suchende Menschen. - © APAweb / APA / RUBRA

Asyl-Unterkunft

Internate und Kasernen als Übergangslösungen3

Wien. Während die hitzige Debatte um den Aufnahmestopp in Traiskirchen und die Suche nach alternativen Unterkünften für Asyl suchende Menschen in vollem Gange ist, kommt ein weiterer Ansatz aus Oberösterreich... weiter


Nach zehn Jahren Flug erreicht die Raumsonde "Rosetta" ihr Ziel, den Kometen "Tschurjumow-Gerassimenko". - © EPA

Rendezvous im All: Weltraumsonde "Rosetta" erreicht Kometen

Darmstadt/Köln. Das Rendezvous beginnt: Nach zehn Jahren Flug erreicht die Raumsonde "Rosetta" ihr Ziel, den Kometen "Tschurjumow-Gerassimenko". Am 6. August soll die Sonde der europäischen Raumfahrtagentur ESA auf eine Umlaufbahn um "Tschuri"... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Kunst und Protest trafen sich hier am 1. Mai. - © Apa/Neubauer

Pizzeria Anarchia

"Wohnen war ein Menschenrecht"10

Der Autor Kurto Wendt hat mit "Der Juli geht aufs Haus" einen Roman über eine fiktive Mietprotestbewegung in Wien geschrieben. Der Protagonist Frank soll für einen skrupellosen Immobilienentwickler widerständige Mieter vertreiben... weiter


Die Überforderung nimmt zu: Wer bei Telefon, E-Mail, Post und Smartphone den Überblick behalten will, kommt aus der Über-Kommunikations-Spirale gar nicht mehr hinaus. - © fotolia/MH

Firmeninterne Kommunikation

Was nach der E-Mail kommt

Wien. Digitale Hilfsmittel prägen immer stärker unsere Arbeit, Grenzen zum Privatleben verschwimmen zugleich immer öfter. Die Auswirkungen der Digitalisierung, vor allem durch Smartphones, sind für jeden deutlich spürbar... weiter


Kooperationspartner

Belvedere
IMBA
Radio Stephansdom
Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie
Unternehmensservice Portal
Volkstheater
Jüdisches Museum in Wien
Albertina
Universität für angewandte Kunst Wien
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Wien Museum
facultas
lwmedia
NU
ScienceCenter-Netzwerk
Europäisches Forum Alpbach
Jüdisches Museum in Wien
Mozarthaus Vienna
ISA Festival
Glatt und verkehrt
Unternehmensservice Portal
Fingerstyle Festival
Werbung
Werbung