• 27. Februar 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Glosse

Grüßen wie Trump

von Matthias G. Bernold


Abseits

Denn sie wissen nicht, was sie tun

von Christian Mayr


Gastkommentar

Gastkommentar

Dem Volk "aufs Maul schauen"

von Heinz Kienzl


Spanien

Podemos spielt seinen Gegnern in die Hände

von WZ-Korrespondent Manuel Meyer


weitere Meinung


Blogs

Jüdisch leben

Der Markt sollte nicht alles regeln

von Alexia Weiss


Blogs

Lastenradförderung

Diesel statt Fakten

von Matthias G. Bernold


weitere Blogs



Treffen der Außenminister: Der deutsche Minister Sigmar Gabriel (li.) war am Montag zu Besuch bei Sebastian Kurz (re.) in Wien.  - © REUTERS

Europa

Uneinigkeit zwischen
Wien und Berlin
3


  • Streitthema Auffanglager für Flüchtlinge und Migranten außerhalb der EU-Grenzen.
  • Kurz sieht seinen Vorschlag "mehrheitsfähig geworden".
  • Gabriel ist klar gegen Abkommen mit Libyen und spricht von "KZ-ähnlichen Zuständen für Flüchtlinge".

Wien. Österreich und Deutschland sind sich uneinig, was Auffanglager für Flüchtlinge und Migranten außerhalb der EU-Grenzen nach dem Vorbild... weiter

  • 1
  • Update vor 23 Min.




Oscars 2017

Die Gala mit dem Paukenschlag

Die besten Schauspieler: Mahershala Ali, Emma Stone, Viola Davis und Casey Affleck präsentieren stolz ihre Goldmänner. - © afpVideo

  • Verwechslungskomödie: Die Oscars enden mit dem Sieg für "Moonlight", aber zuvor wurde irrtümlich "La La Land" prämiert.

Hollywood. Es gab an diesem Abend viele Superlativen bei der 89. Verleihung der Academy Awards, zum Beispiel den Oscar für Damien Chazelle... weiter

  • 1
  • Update vor 19 Min.

Frankreich

Jean-Marie Le Pen wegen Äußerung über Roma verurteilt

Dieses Archivbild aus 2002 zeigt den französischen Rechtsextremen Jean-Marie Le Pen.  - © APAweb/dpa/dpaweb/Joel Saget

  • Der Gründer der rechtsextremen Front National muss 5000 Euro Strafe zahlen.

Aix-en-Provence. Der Gründer von Frankreichs rechtsextremer Partei Front National, Jean-Marie Le Pen... weiter

  • Update vor 30 Min.





Song Contest 2017

Nathan Trent tritt mit Gitarrennummer an1

Nathan Trent tritt für Österreich beim "Eurovision Song Contest" an. - © APAweb/ORF/THOMAS RAMSTORFER

  • Österreichischer Song Contest-Beitrag ist vorab durchgesickert.

Wien/Kiew. Frühstart für Österreichs Song-Contest-Vertreter Nathan Trent: Eigentlich sollte das Lied des 24-jährigen Tiroler erst am morgigen Dienstag... weiter

  • Update vor 55 Min.


Aufsichtsrat entscheidet über Berliner Flughafenchef

Das Terminalgebäude und Nebengebäude des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) in Schönefeld. - © APAweb/dpa-Zentralbild/Britta Pedersen

  • Führungsstreit geht am Mittwoch in die nächste Runde.

Berlin. Die Zukunft von Geschäftsführer Karsten Mühlenfeld am neuen deutschen Hauptstadtflughafen in Berlin entscheidet sich voraussichtlich am... weiter

  • Update vor 53 Min.




Digitale Bildung

Schüler sollen Fake-News erkennen lernen2

Cybermobbing hat durch die breite Nutzung von Smartphones und Sozialen Medien "massiv zugenommen". Die - © APAweb, dpa

  • "Wir müssen rasch agieren, denn unsere Kinder und Jugendliche sind täglich mit Cybermobbing, Hasspostings und Fake-News konfrontiert."

Wien. Schüler sollen künftig nicht nur verstärkt den richtigen Umgang mit Hard- und Software, sondern auch digitale Inhalte kritisch hinterfragen... weiter

  • 2
  • Update vor 27 Min.

USA

Auftakt zur Jagdsaison3

Seit der Wahl des New Yorker Ex-Reality-TV-Stars zum Präsidenten ist alles anders. Ein Klima der Angst hat es unter Barack Obama nicht gegeben.

  • Verschärfung der Einwanderungspolitik zeigt bereits Wirkung - durch Schaffung permanenten Klimas der Angst.

Los Angeles. "Meld dich, wenn du was hörst. Und ich mach dasselbe, wenn mir was zu Ohren kommt. Okay... weiter












Werbung





Meistgelesen
  1. "Moonlight" gewinnt Oscar für besten Film
  2. Frontex kritisiert Rettungseinsätze im Mittelmeer
  3. Kurz gegen Wahlkampfauftritt Erdogans in Österreich
  4. Für den Abbruch gereift
Meistkommentiert
  1. Kurz gegen Wahlkampfauftritt Erdogans in Österreich
  2. Tausende demonstrieren gegen russische Regierung
  3. Schüler sollen Fake-News erkennen lernen
  4. Frontex kritisiert Rettungseinsätze im Mittelmeer



HELP.gv.at informiert …


… über die Prüfung einer Beeinträchtigung durch Suchtgift beim Lenken eines Fahrzeuges...




HELP.gv.at informiert …


… über spezielle Tipps für die Jobsuche für Jugendliche! ...







IMPRESSIONEN von den "future ethics"

Sprache und Populismus: "Dem Volk aufs Maul schauen"

Sprache und Populismus: "Dem Volk aufs Maul schauen" Wiener Zeitung und Diakonie Österreich luden am Dienstag, den 17. Jänner 2017 ins Albert-Schweitzer-Haus zur fünften Veranstaltung im Rahmen der...


Buchpräsentation und Podiumsdiskussion:

Putins rechte Freunde

Putins rechte Freunde Russlands Präsident Wladimir Putin setzt auf Europas rechtspopulistische Parteien. Er fördert, finanziert, vernetzt sie untereinander und unterstützt...


Future - Ausgabe 2/2016

Industrie 4.0

Industrie 4.0 Future Nr. 2 - D as sind die Themen: Titelthema: Industrie 4.0 Was wirklich hinter dem Hype um Industrie 4.0 steckt Industrie 4...






Von unseren Lesern empfohlen


Rudolf Burger

"Ich sage nicht ja zum Kreuz, es ist mir egal"63

 - © Hämmerle "Wiener Zeitung": Sind Sie überrascht, dass uns das Phänomen Gott heute so intensiv beschäftigt? Noch vor dreißig, vierzig Jahren konnte man vermuten, dieses Thema habe der Westen hinter sich gelassen oder werde es jedenfalls bald tun... weiter

Flüchtlinge

Ebbe statt Asylflut38

In den Flüchtlingsunterkünften stehen immer mehr Betten leer. Nun werden die ersten Quartiere geschlossen. - © apa/Neubauer Wien. Weniger Flüchtlinge, weniger belegte Plätze in der Grundversorgung und damit weniger Personal- und Platzbedarf. Das ist derzeit in Österreich der Fall. Während im Jahr 2015 rund 88.300 Menschen einen Asylantrag stellten... weiter

Leitartikel

Was Europa wirklich fehlt22

Wenn es stimmt, dass Wirtschaft zu 50 Prozent Psychologie ist, dann sind es in der Politik wohl mindestens 70, vielleicht sogar 80 Prozent. Charismatikern und Manipulatoren gelingt es erschreckend oft... weiter


Neueste Leserkommentare

Neuer Test soll Risikoschüler identifizieren

kommentar

In welcher Sprache soll denn der Test durchgeführt werden?



von Mag. Stephan Fischer am 27.02.2017, 13:50 Uhr

Blut fließt immer

kommentar

Gewaltanwendung ist verabscheuungswürdig, ist widerlich! Egal wie getötet wird und egal unter welchen Bedingungen umgebracht wird...



von Jürgen Gerlach am 27.02.2017, 13:41 Uhr

Uneinigkeit zwischen
Wien und Berlin

kommentar

Das ist eine sehr kluge Entscheidung.



von zisch am 27.02.2017, 13:33 Uhr


Selber Architekt, selbes Baujahr, unterschiedliche Instandhaltung: Gründerzeithäuser am Bauernmarkt. Das rechte wird nun abgerissen. - © E. Schimek

Gründerzeit

Für den Abbruch gereift8

Wien. Jahrelang kämpften Mieter, Anrainer und Denkmalschützer um den Erhalt des Hauses Bauernmarkt 21, ein Teil eines vierteiligen Ensembles aus der Gründerzeit. Letztlich waren die Bemühungen vergeblich... weiter


Mit einem Klick zum Klang der Welt: Radio Garden ist das Tor zu Musiksendern aller Länder. - © radiogarden

Gegenbewegungen im Internet

Zurück zum Zufall

Wien. Als das Internet noch das Web 1.0 war und man mit Frontpage seine eigene, etwas pixelige Homepage bastelte, gab es den Typus des Cyberflaneurs, für den Surfen eine Erkundung war, eine Entschlüsselung der Untiefen des virtuellen Universums... weiter

  • Update vor 32 Min.

Hornbrillen und Shiftkleider: Sixties-Optik an der Wiener Volksoper. - © Barbara Pálffy/Volksoper

Musicalkritik

Das Geheimnis seines Erfolgs

Gut möglich, dass das Stammpublikum ein wenig verwirrt war. Tatsächlich: Am Samstag prangten auf der Bühne der Wiener Volksoper die dicken Lettern "WWW". Ist die Heimstätte betagter Musikkomödien plötzlich im Internet-Zeitalter angekommen... weiter

  • Update vor 26 Min.

Jacqueline Kappel debattiert in der Endrunde des Redewettbewerbs "Sag’s Multi!" auf Deutsch und Englisch um den Sieg. - © Niko Havranek

Sag's Multi

Do you speak Deutsch?5

Wien. "But we are only one small fraction of humanity. There are so many people who do not have this possibility. Mein sehr verehrtes Publikum! Malala setze sich für ihre Träume und Ziele ein, weil für sie eines klar ist: Wissen bereichert... weiter


Privatvideos, hier von der Hochzeit am Standesamt, sollen historische Lücken schließen. - © Sammlung Bilonoha

Alltagvideos der 80er und 90er

"Gitti, Wolfi, schaut’s her!"10

Wien. "Gitti, Wolfi, schaut’s her einmal!" Mit diesen Worten will eine hörbar ältere Dame die Kinder, die sie filmt, dazu animieren, sich in Pose zu werfen. Nicht alle ließen dieses Ritual gerne über sich ergehen... weiter


Cybermobbing hat durch die breite Nutzung von Smartphones und Sozialen Medien "massiv zugenommen". Die - © APAweb, dpa

Digitale Bildung

Schüler sollen Fake-News erkennen lernen2

Wien. Schüler sollen künftig nicht nur verstärkt den richtigen Umgang mit Hard- und Software, sondern auch digitale Inhalte kritisch hinterfragen lernen. Durch eine neue Kooperation mit dem Verein Mimikama... weiter

  • 2
  • Update vor 27 Min.

Jugendroman

Rebellion im All

Irgendwann in irgendeiner Galaxie: Auf einem von neun bewohnten Planeten kämpfen zwei Völker um die Vorherrschaft. Und mittendrin entwickelt sich eine Romeo&Julia-Lovestory zwischen zwei Jugendlichen, die staatstragende Ausmaße annimmt... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung