• 24. Februar 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Glossenhauer

Im Namen der Realität

von Severin Groebner


Kommentar

Kommentar

Heldinnen, selbstverständlich

von Christina Böck


Gastkommentar

Gastkommentar

Wohlfahrtsstaat in der Krise? Ja, aber

von Kathrin Heis


Spanien

Podemos spielt seinen Gegnern in die Hände

von WZ-Korrespondent Manuel Meyer


weitere Meinung


Blogs

Jüdisch leben

Holocaust-Leugnung

von Alexia Weiss


Blogs

Lastenradförderung

Diesel statt Fakten

von Matthias G. Bernold


weitere Blogs



Mit ihrer Unterschrift unter den Römischen Verträgen schufen Politiker aus sechs Ländern 1957 die Basis für die EU. - © getty

EU-Reform

Auf der Suche nach sich selbst1


  • Vor dem Jubiläumsgipfel zur Erinnerung an die Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft stellen gleich mehrere EU-Institutionen Überlegungen zur Zukunft der Union an.

Brüssel. An Ideen mangelt es nicht. Allerdings würde es auch politischen Willen und Mut erfordern, um die Europäische Union für die nächsten Jahre... weiter





Flexibilisierung

Arbeitszeit-Patt2

- © getty/Monty Rakusen

  • Bis Juni sollen die Sozialpartner flexiblere Arbeitszeiten aushandeln. Geht es den Überstunden an den Kragen?

Wien. (rei) Ende Juni soll sie stehen: die von der Regierung vereinbarte Neuregelung für flexiblere Arbeitszeiten... weiter


Frankreich

Ermittlungen gegen Fillon ausgeweitet

Die Ermittlungen gegen den französischen Präsidentschaftskandidaten Francois Fillon gehen weiter.  - © APAweb/AP/Francois Mori

  • Konservativer Präsidentschaftskandidat wird Vorwürfe um Parlamentsjob seiner Frau im Wahlkampf nicht mehr los.

Paris. Die Scheinbeschäftigungs-Vorwürfe gegen den konservativen französischen Präsidentschaftskandidaten François Fillon beschäftigen nun drei... weiter

  • Update vor 55 Min.





USA

"Ich repräsentiere nicht den Globus"2

US-Präsident Donald Trump hält eine Rede bei der Conservative Political Action Conference. - © WZOnline/REUTERS/Kevin Lamarque

  • US-Präsident betont nationalistische Agenda und kritisiert Zustände in Europa.

Washington. Fünf Wochen nach Amtsantritt hat US-Präsident Donald Trump erneut das nationalistische Fundament seiner Agenda betont... weiter


Irak

Das erste Opfer des Krieges2

Gefechte um den Flughafen Mossul, der nun in der Hand der Regierungssoldaten ist. - © Ahmad al-Rubaye/afp

  • . . . ist die Wahrheit. Doch durchdringen Journalisten den Nebel, der sich über die Schlachtfelder des Irak gelegt hat?

Bagdad. Nachrichten von Militäroperationen klingen ähnlich, egal, wo sie sich abspielen. In Mossul klingt das so: "Bei ihrer Offensive auf den... weiter





Wien

"Simmering darf nicht Wiens Parkplatz werden"1


  • Im 11. Bezirk werden die Bürger in einem Monat zum Parkpickerl befragt. Knackpunkt sind die Öffis.

Wien. Ist es politisches Kalkül oder gelebte direkte Demokratie? Nach dem 19. werden bald auch im 11. und 13... weiter


Isabelle Huppert

Das Mädchen und der Regisseur1

Die immer noch mädchenhafte Isabelle Huppert mit Paul Verhoeven in Cannes: Die Diva hat ihren Meister gefunden. - © Katharina SartenaInterview

  • Für Paul Verhoevens grandiosen Thriller "Elle" hat Isabelle Huppert Sonntagnacht die Chance auf einen Hauptrollen-Oscar.

Als Isabelle Huppert Anfang Jänner in Los Angeles völlig überraschend mit dem Golden Globe als beste dramatische Schauspielerin ausgezeichnet wurde... weiter












Werbung





Meistgelesen
  1. Kein Opernball wie jeder andere
  2. Kern will erst nach Trauerphase Nachfolge von Oberhauser diskutieren
  3. Stöger übernimmt Ministeragenden nach Oberhauser-Tod
  4. Eine Provokation für die "illiberale Demokratie"
Meistkommentiert
  1. Kein Opernball wie jeder andere
  2. Was Europa wirklich fehlt
  3. Kims Halbbruder mit Nervengift VX getötet
  4. Le Pen verweigert Befragung durch Polizei in Affäre um Parlamentsjobs



HELP.gv.at informiert …


… über die Prüfung einer Beeinträchtigung durch Suchtgift beim Lenken eines Fahrzeuges...




HELP.gv.at informiert …


… über spezielle Tipps für die Jobsuche für Jugendliche! ...







IMPRESSIONEN von den "future ethics"

Sprache und Populismus: "Dem Volk aufs Maul schauen"

Sprache und Populismus: "Dem Volk aufs Maul schauen" Wiener Zeitung und Diakonie Österreich luden am Dienstag, den 17. Jänner 2017 ins Albert-Schweitzer-Haus zur fünften Veranstaltung im Rahmen der...


Buchpräsentation und Podiumsdiskussion:

Putins rechte Freunde

Putins rechte Freunde Russlands Präsident Wladimir Putin setzt auf Europas rechtspopulistische Parteien. Er fördert, finanziert, vernetzt sie untereinander und unterstützt...


Future - Ausgabe 2/2016

Industrie 4.0

Industrie 4.0 Future Nr. 2 - D as sind die Themen: Titelthema: Industrie 4.0 Was wirklich hinter dem Hype um Industrie 4.0 steckt Industrie 4...






Von unseren Lesern empfohlen


Donald Trump

Trump ist kein Lügner, im Gegenteil, er ist ein Wahrsager45

Hat er also doch recht gehabt. Nur halt ein paar Tage zu früh. Dafür hat er jetzt umso rechter. Wie dereinst der Galilei mit dem heliozentrischen Weltbild. Den hat die Inquisition ja auch dauernd niedergebrüllt: "Fake News... weiter

Todesfall

Sabine Oberhauser ist tot41

Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser, auf dem Archivbild während einer Rede im Nationalrat, ging offensiv mit ihrer Krankheit um.  - © APAweb / Robert Jäger Wien. Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser hat den Kampf gegen ihre Krebserkrankung verloren. Die langjährige Gewerkschafterin und Gesundheitspolitikerin übernahm im Jahr 2014 das Ressort - im Zuge einer Regierungsumbildung... weiter

Cannabis-Medizin

"Die Pharmaindustrie lauert und wartet"37

Wien. Gegen Schmerzen, Nervenerkrankungen, Migräne, gegen schwere Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Epilepsie, aber auch gegen Depressionen, Angstzustände und Schlafstörungen ist ein Kraut gewachsen: Cannabis... weiter


Neueste Leserkommentare

Werden Helden zur Republik?

kommentar

Der wahre Held, der diesen Bundes-Helden der Heldenplatz-Diskussion gegenübersteht, ist Wiens Bürgermeister Häupl...



von Hans Prantl am 24.02.2017, 22:11 Uhr

Trump ist kein Lügner, im Gegenteil, er ist ein Wahrsager

kommentar

Man muss kein Wahrsager sein, es ist fakt das regelmäßig "Proteste" von Jugendlichen in den No Go Areas aus dem Ruder laufen...



von Graf Salm am 24.02.2017, 20:17 Uhr

Kein Opernball wie jeder andere

kommentar

Beileid an die Hinterbliebenen. Es sterben täglich Menschen, die ihren Kampf gegen Krebs verloren haben. Wo sind da die Trauerbekundungen und die...



von reborn am 24.02.2017, 20:16 Uhr


Seit fast 50 Jahren im Verlagsgeschäft tätig: Ulrich N. Schulenburg - © Robert Wimmer

Interview

"Ein Verleger hat für den Autor zu kämpfen"8

"Wiener Zeitung": Herr Prof. Schulenburg, wer im deutschen Sprachraum Theater macht, kommt an Ihnen beziehungs-weise am Thomas Sessler Verlag nicht vorbei . . . Ulrich N. Schulenburg: Das ist richtig, wir sind in einer sehr guten Position... weiter


Unterdem Motto "1 Song – 50 Takes – 50 Singles" wird die Indieband Lady Lynch fünfzig Mal ein Lied einspielen und mittels Vinylographen 50 Mal live auf Platte schneiden. - © Vinylograph

Musikindustrie

Vinylograph in Aktion: Der Traum vom Unikat5

Die Vinyl-Schallplatte erlebte in den vergangenen Jahren weltweit einen stetig ansteigenden Boom, der keinen Abriss prognostizieren lässt. Der Trend zur schwarzen Scheibe ist auch in Österreich längst spürbar... weiter


Google will "Android Messages" generell als Standard-Messenger auf Android-Geräten etablieren. - © Screenshot: Hersteller

Android Messages

Google greift WhatsApp mit neuem Android-Messenger an

Mountain View. Google kämpft mit einer neuen Messenger-App für sein Smartphone-System Android gegen die Dominanz von WhatsApp und Facebook in dem Markt an. Als weitere Netzbetreiber werden die Deutsche Telekom... weiter


Music

Friede statt Hölle

Eigentlich hätte sein Debütroman ja "Jazz from Hell" heißen sollen. Weil das Umfeld von Oliver Steger daran aber wenig Gefallen fand, ist es im Vorjahr doch "Jazz und Frieden" geworden. Ist nicht so griffig wie das Frank-Zappa-Zitat... weiter


Experten fordern bei der Integration einen stärkeren Fokus auf Jobvermittlung, Bildung und Wohnraum. - © de.fotolia.com/Jonathan Stutz

Integrationsgesetz

Mehr Hilfe, weniger Strafe2

Wien. Wissenschafter und Aktivisten haben die Regierung Dienstag aufgefordert, die Pläne zum "Integrationsgesetz" noch einmal zu überarbeiten. Das von 36 Experten unterstützte 10-Punkte-Programm fordert u.a... weiter


Privatvideos, hier von der Hochzeit am Standesamt, sollen historische Lücken schließen. - © Sammlung Bilonoha

Alltagvideos der 80er und 90er

"Gitti, Wolfi, schaut’s her!"3

Wien. "Gitti, Wolfi, schaut’s her einmal!" Mit diesen Worten will eine hörbar ältere Dame die Kinder, die sie filmt, dazu animieren, sich in Pose zu werfen. Nicht alle ließen dieses Ritual gerne über sich ergehen... weiter


25 Millionen Euro mehr soll es laut Minister Reinhold Mitterlehner ab dem Wintersemester für die Studienbeihilfen geben . - © BMWFW/Glaser

Studienbeihilfe

Budget für Studienbeihilfe wird aufgestockt6

Wien. (temp/apa) Die Angst sei freilich naheliegend, sagte Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner, dass die geplante Studienplatzfinanzierung die soziale Durchmischung gefährde. Ab 2019 ist ja geplant, festzulegen... weiter


Literatur

Gesellschaftsspiel

Die berühmte Schriftstellerin George Eliot weilt 1872 in Berlin und versetzt die Salons in helle Aufregung. Männer wie Frauen der guten Gesellschaft sind von ihr fasziniert, obwohl sie weder jung noch schön ist... weiter


V.l.n.r.: Staatsoperndirektor Dominique Meyer, Opernball-Organisatorin Maria Großbauer und Adi Schmid vom Restaurant Steierereck, der heuer als "Opernball-Sommelier" fungieren wird. - © Wiener Staatsoper / Ashley Taylor

Weinjournal

Vinophiler Wiener Opernball9

Das noble Wiener Restaurant Steirereck wird am kommenden Donnerstag einen Abend lang ohne seinen Chefsommelier auskommen müssen. Adi Schmid, der in der Weinszene hohes Ansehen genießt, wird nämlich am Wiener Opernball in der Schwind-Loggia... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung