• vom 10.10.2017, 00:00 Uhr

ABO+

Update: 13.10.2017, 09:35 Uhr

Kraft der Verwandlung (17. Oktober 2017 bis 21. Jänner 2018)

Rubens










Ecce Homo, um 1612, Peter Paul Rubens © Staatliche Eremitage, St. Petersburg, 2017 Ecce Homo, um 1612, Peter Paul Rubens © Staatliche Eremitage, St. Petersburg, 2017

Rubens! Ab 17. Oktober können Sie den berühmten Barockmaler Peter Paul Rubens (1577-1640) im Kontext seiner Quellen und Vorbilder erleben. Die Ausstellung zeigt, wie Rubens bei anderen Künstlern – Malern und Bildhauern aus Antike, Renaissance und Barock – Inspiration fand. Die Werkauswahl, darunter etwa 70 Leihgaben aus den berühmtesten Sammlungen der Welt, verdeutlichen, wie der Meister arbeitete und wie ihm
seine eindrucksvollen, überlegt komponierten Kunstwerke gelangen. Eine Ausstellung des Kunsthistorischen Museums Wien und des Städel Museums, Frankfurt am Main. Di-So, 10 bis 18 Uhr, Do bis 21 Uhr. Im Dezember täglich geöffnet! Infos: www.khm.at

Erleben Sie die Kunst von Peter Paul Rubens!
(Sonderführung – limitierte Plätze)

Information

Anmeldung nicht mehr möglich!

Termin: Donnerstag, 19. Oktober 2017. Beginn der Rubensführung: 17:00 Uhr
Ort: Kunsthistorisches Museum Wien, Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien. Treffpunkt: Vestibül
Anmeldeschluss: Donnerstag, 12. Oktober 2017, 15:00 Uhr

Barablöse nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Es gelten die AGB der Wiener Zeitung GmbH.

Werbung





Werbung









Werbung


Werbung