• vom 13.02.2018, 00:00 Uhr

ABO+

Update: 19.02.2018, 15:53 Uhr

Im Zeit-Raum: André Reichel

Next Economy: Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Postwachstum und "Kybern-Ethik"










© Karlshochschule © Karlshochschule

Alle Organisationen stehen vor der Herausforderung, in einem Umfeld zu wirtschaften, das gekennzeichnet ist von langfristig niedrigen ökonomischen Wachstumsraten und den Anforderungen eines zunehmend emissionsarmen und energieeffizienten Wirtschaftens. Das bedeutet, dass die Unternehmensstrategien von der zugrunde liegenden ethischenHaltung – des Managements, der Organisation, des Produkts und seiner Wirkungen – nicht mehr zu trennen sind. In der Next Economy gilt der kybern-ethische Imperativ: "Handle stets so, dass die Handlungsmöglichkeiten für alle größer und nicht kleiner werden." Prof. Dr. André Reichel ist einer der führenden Nachhaltigkeits-, Postwachstums-und Zukunftsforscher im deutschen Sprachraum. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der "Wiener Zeitung".

Die Wiener Zeitung verlost Karten für diese Veranstaltung!

Information

Anmeldung nicht mehr möglich!


Termin: Montag, 19. Februar 2018, 18:30 Uhr
Ort: ORF RadioKulturhaus, Großer Sendesaal, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien (Tickets: 01/501 70-377)
Anmeldeschluss:
Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:00 Uhr

Barablöse nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Es gelten die AGB der Wiener Zeitung GmbH.





Werbung









Werbung


Werbung