Ausgabe

Nr. 055 / 21. März 2017

Zurück

Kundendienst
Amtsblatt

Harald Wegscheidler
+43 (0)1 206 99-261

Markus Winkelhofer
+43 (0)1 206 99-224

Einschaltung

Veröffentlicht am:
21. März 2017

Firmenzusammenschlüsse

Amtsblatt

Bekanntmachung

gemäß § 12 der Anleihebedingungen

Verschmelzung von Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft

in die Raiffeisen Bank International AG

Am 18. März 2017 wurde die Verschmelzung der Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft („RZB“) als übertragende Gesellschaft mit der in deren Mehrheitseigentum stehenden Tochtergesellschaft Raiffeisen Bank International AG („RBI“) als aufnehmende Gesellschaft („Verschmelzung“) im österreichischen Firmenbuch eingetragen.

Die Verschmelzung erfolgte nach österreichischem Recht, wonach die RBI zum Gesamtrechtsnachfolger der RZB wurde, einschließlich und hinsichtlich aller derer Rechte und Pflichten.

Mit Wirkung vom 18. März 2017 sind alle Referenzierungen auf RZB oder RZB-Gruppe als solche auf RBI oder RBI-Gruppe zu lesen und zu verstehen.

Gegenständliche Mitteilung bezieht sich insbesondere auf folgende Schuldverschreibungen der RZB:

Privatplatzierungen
Private Placements
ISIN
Bezeichnung der Emission
Name of the Issue
0001
AT0000A1HQ56
Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft
Floating Rate Notes 2015–2019/PP/1
0002
AT0000A1KCC9
Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft
Floating Rate Notes 2016–2017/PP/2
0003
AT0000A1L700
Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft
EUR 100.000.000,– 1% Fixed Rate Notes 2016–2019/PP/3

Die RBI hat wie die RZB ihren Sitz in Österreich unter der Adresse „Am Stadtpark 9, 1030 Wien“. Die Telefonnummer wird sich auf +43-1-71707-0 ändern, die allgemeine Faxnummer auf +43-1-71707-1715. Durchwahlen bleiben unverändert, per E-Mail erreichen Sie uns in Zukunft mit dem Adressaufbau „vorname.nachname@rbinternational.com“, wobei die Kontaktaufnahme eine Zeit lang auch noch über die bisherigen E-mail-Adressen möglich sein wird. Auf unserer Homepagewww.rbinternational.com“ werden Sie alle wesentlichen Informationen zur RBI sowie die für Ihr Geschäft notwendigen Spezialapplikationen finden – also sämtliche Inhalte, die Sie bisher von der Website der RZB abrufen konnten.

Wien, im März 2017
482012

Raiffeisen Bank International AG


PDF-Ausgabe

Aktuelle Ausgabe Deckblatt

Amtsblatt Nr. 060

28. März 2017

Zur Ausgabe


Werbung




Werbung