Ausgabe

Nr. 078 / 21. April 2017

Zurück

Kundendienst
Amtsblatt

Harald Wegscheidler
+43 (0)1 206 99-261

Markus Winkelhofer
+43 (0)1 206 99-224

Einschaltung

Veröffentlicht am:
21. April 2017

Bankwesen

Amtsblatt

WIENER STÄDTISCHE

Versicherung AG

Vienna Insurance Group

Hinweisbekanntmachung

nach § 10 Abs. 4 Kapitalmarktgesetz

Der am 20. April 2017 von der Finanzmarktaufsichtsbehörde gebilligte Basisprospekt für das „EUR 250.000.000 Programm zur Begebung von Nachrangigen Schuldverschreibungen“ (das „Programm“ ) der WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group (die „Emittentin“ ), eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Wien, eingetragen im österreichischen Firmenbuch zu FN 333376i, Handelsgericht Wien, steht dem Publikum ab 20. April 2017 auf der Internetseite der Emittentin unter „www.wienerstaedtische.at/emission“ in elektronischer Form zur Verfügung.

Unter dem Programm können nachrangige Schuldverschreibungen mit fixer Verzinsung begeben werden. Das Programm und/oder darunter begebene Schuldverschreibungen können in den Handel an dem von der Wiener Börse als Multilaterales Handelssystem (Multilateral Trading Facility – MTF) geführten Dritten Markt einbezogen werden.

Der Basisprospekt wird Interessenten auch durch Auflage in gedruckter Form an der Geschäftsanschrift der Emittentin, Schottenring 30, 1010 Wien, Österreich, auf Verlangen zu üblichen Geschäftszeiten kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wien, am 21. April 2017 482994


PDF-Ausgabe

Aktuelle Ausgabe Deckblatt

Amtsblatt Nr. 183

20. September 2017

Zur Ausgabe


Werbung




Werbung