Ausgabe

Nr. 078 / 21. April 2017

Zurück

Kundendienst
Amtsblatt

Harald Wegscheidler
+43 (0)1 206 99-261

Markus Winkelhofer
+43 (0)1 206 99-224

Einschaltung

Veröffentlicht am:
21. April 2017

Bundesstellen

Amtsblatt

Oberstaatsanwaltschaft Wien

Staatsanwaltschaftliche Planstelle

Jv 3679/17i-04. Im Sprengel der Oberstaatsanwaltschaft Wien werden ausgeschrieben:

1. Eine, allenfalls mehr, allenfalls frei werdende Planstellen einer Staatsanwältin/eines Staatsanwaltes der Staatsanwaltschaft Wien;

2. Eine, allenfalls mehr, allenfalls frei werdende Planstellen einer Staatsanwältin/eines Staatsanwaltes für den Sprengel der Oberstaatsanwaltschaft Wien;

in der Gehaltsgruppe I bzw St 1.

Ende der Bewerbungsfrist: 5. Mai 2017

Die Justiz ist bestrebt, den Anteil der Frauen entsprechend den Vorgaben des Frauenförderungsplanes zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen um die ausgeschriebenen Planstellen sind daher besonders erwünscht. Unter gleich geeigneten Personen ist Bewerberinnen um diese Planstellen nach Maßgabe der §§ 11b und 11c B-GIBG der Vorrang einzuräumen.

Bewerbungsgesuche sind (im Dienstweg) an die Oberstaatsanwaltschaft Wien zu richten. Die Ernennungserfordernisse ergeben sich aus § 174 RStDG, die erforderlichen Gesuchsbeilagen aus § 179 Abs. 2 RStDG und § 33 Abs. 1 DV-StAG.

Der Monatsbezug beträgt mindestens 3.989,70 Euro. Er erhöht sich eventuell auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entlohnungsbestandteile.

Wien, am 19. April 2017 483022

Mag.a Eva MAREK


PDF-Ausgabe

Aktuelle Ausgabe Deckblatt

Amtsblatt Nr. 079

22. April 2017

Zur Ausgabe


Werbung




Werbung