Ausgabe

Nr. 196 / 07. Oktober 2017

Zurück

Kundendienst
Amtsblatt

Harald Wegscheidler
+43 (0)1 206 99-261

Markus Winkelhofer
+43 (0)1 206 99-224

Einschaltung

Veröffentlicht am:
07. Oktober 2017

Kundmachungen

Amtsblatt

Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Abteilung VII/B/8

Zl. 462.504/0209-VII/B/8/2017

Kollektivvertrag

KV 470/2017. Am 12. September 2017 haben der Fachverband der Nahrungs- und Genussmittelindustrie, Verband der Zuckerindustrie, und die Gewerkschaft PRO-GE einen Kollektivvertrag für die in der österreichischen Zuckerindustrie beschäftigten ArbeitnehmerInnen abgeschlossen, der am 1. September 2017 in Kraft getreten ist. Der Kollektivvertrag gilt a) für das gesamte Bundesgebiet der Republik Österreich; b) für alle dem Verbandes der Zuckerindustrie angehörenden Mitgliedsbetriebe, deren Nebenbetriebe und auf eigene Rechnung betriebene Niederlassungen sowie für alle Außenstellen und Zentralbüros der Unternehmungen, die dem Verband der Zuckerindustrie angehören; c) für alle Arbeiter und Arbeiterinnen, einschließlich der Lehrlinge. Der Kollektivvertrag enthält Regelungen betreffend die Auszahlung der Zulage III und wurde unter Registerzahl KV 470/2017, Katasterzahl IV/31/72, beim Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz hinterlegt.

Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, Wien, 6. Oktober 2017 486779


PDF-Ausgabe

Aktuelle Ausgabe Deckblatt

Amtsblatt Nr. 204

19. Oktober 2017

Zur Ausgabe


Werbung




Werbung