Ausgabe

Nr. 031 / 14. Februar 2018

Zurück

Kundendienst
Amtsblatt

Harald Wegscheidler
+43 (0)1 206 99-261

Markus Winkelhofer
+43 (0)1 206 99-224

Einschaltung

Veröffentlicht am:
14. Februar 2018

Änderungen und Zusätze

Niederösterreich

FN 268892f Linauer & Wagner „Backstuben“ BackwarenproduktionsgmbH, Bäckerstraße 1, 2493 Lichtenwörth; Verschmelzungsvertrag vom 19.05.2017; GV vom 19.05.2017 Diese Gesellschaft wurde als übernehmende Gesellschaft mit der Linauer GmbH (FN 115169 t) als übertragende Gesellschaft verschmolzen. Sitz der übertragenden Gesellschaft in Wiener Neustadt.; GV vom 19.05.2017 Diese Gesellschaft wurde als übernehmende Gesellschaft mit der Linauer & Gebrüder Wagner Backwarenvertriebsgesellschaft m.b.H. (FN 120166 s) als übertragende Gesellschaft verschmolzen. Sitz der übertragenden Gesellschaft in Wiener Neustadt.; GV vom 19.05.2017 Diese Gesellschaft wurde als übernehmende Gesellschaft mit der Linauer und Wagner Services GmbH (FN 286391 p) als übertragende Gesellschaft verschmolzen. Sitz der übertragenden Gesellschaft in Wiener Neustadt.; GV vom 19.05.2017 Diese Gesellschaft wurde als übernehmende Gesellschaft mit der Backwarenproduktionsbeteiligungs GmbH (FN 267417 k) als übertragende Gesellschaft verschmolzen. Sitz der übertragenden Gesellschaft in Wiener Neustadt.; GESELLSCHAFTER/IN: (A) Karl Linauer (12.07.1956), Einlage nun EUR 23.800; geleistet nun EUR 23.800; (B) Mag. Brigitte Linauer (20.01.1959), Einlage nun EUR 23.800; geleistet nun EUR 23.800; (K) Linauer GmbH gelöscht; (M) Bäckerei Wagner BetriebsgmbH & Co KG Einlage nun EUR 22.400; geleistet nun EUR 22.400; (N) Ankerbrot Aktiengesellschaft Einlage nun EUR 130.000; geleistet nun EUR 130.000; Den Gläubigerinnen/Gläubigern der beteiligten Gesellschaften ist bei Gefährdung ihrer Forderungen vom/von der Nachfolgerechtsträger/in, wenn sie sich binnen 6 Monaten nach dieser Bekanntmachung zu diesem Zwecke melden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können.; LG Wiener Neustadt, 19.12.2017


PDF-Ausgabe

Aktuelle Ausgabe Deckblatt

Amtsblatt Nr. 34

17. Februar 2018

Zur Ausgabe


Werbung




Werbung