• 11. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



  • vom 09.09.2016, 14:16 Uhr

Veranstaltungen

Update: 19.09.2016, 12:39 Uhr

Impressionen vom Weinfest

Wiener Zeitung feiert "WeinZeit" beim Stadtheurigen Gigerl


Mit der neuen "WeinZeit" in Händen. Am Donnerstag, den 8. September präsentierte die Wiener Zeitung die neuste Ausgabe ihres Weinmagazins und  zeichnete trinkfreudige Weine in den Kategorien Rot, Weiß und Rosé aus. - © Robert Newald  Unter dem Schirm der Wiener Zeitung wurde mit Leserinnen und Lesern beim Stadtheurigen Gigerl auch dessen 30. Geburtstag gefeiert. - © Robert Newald  Musikalisch wurde der Abend von "Die Steirische Streich" begleitet. - © Robert Newald  Angeregte Gespräche bei einer speziell zubereiteten "WeinZeit"-Bowle. - © Robert Newald  Die Hausherrin, Franziska Bender (links im Bild), begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste. Durch den Abend führte Eva Zelechowski, Redakteurin der Wiener Zeitung. - © Robert Newald  Dr. Wolfgang Riedler, Geschäftsführer der Wiener Zeitung (links), mit OSR Mag. Dr. Thomas Weninger. - © Robert Newald  Auch Fußballlegende Herbert Prohaska (rechts) feierte mit anderen  prominenten Stammgästen des Stadtheurigen Gigerl. - © Robert Newald  Unsere fleißigen Helferinnen, Julia und Julia. - © Robert Newald  Die "WeinZeit"-Bowle schmeckt richtig gut. - © Robert Newald  Walter Schönthaler, Marketingkeiter TÜV Austria (rechts), mit Gerald Schütz, Leiter Verkauf Wiener Zeitung. - © Robert Newald  Der Abend bot reichlich Gelegenheit für nette Gespräche. - © Robert Newald  Stilvoll im Dirndl oder festlich elegant gekleidet, zeigten sich die Damen. - © Robert Newald  Walter Schönthaler (links) mit Wiener Zeitung Marketingleiterin Brigitte Galley und Verkaufsleiter Gerald Schütz. - © Robert Newald  Unter den Gästen waren auch Mag. Waltraude Mäder-Jaksch (links) mit Begleitung... - © Robert Newald  Die ORF-Starköche Andi und Alex sorgten für das leibliche Wohl der Gäste. - © Robert Newald  Mit fröhlich-steirischer Musik sorgten "Die Steirische Streich" für beste Unterhaltung. - © Robert Newald  Die neuste Ausgabe des Magazins "WeinZeit" legte einen thematischen Schwerpunkt auf die "Weingroßmacht Niederösterreich". - © Robert Newald  Prämiert wurden neun "trinkfreudige Weine" mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Den ersten Platz in der Kategorie Rotweine belegte das "Zweigelt Fölligberg 2013" von Wein & Schnaps Mariell. Die Auszeichnung übernahm Gabi Mariel (rechts) mit Geschäftsführer der Wiener Zeitung Dr. Wolfgang Riedler und Wein-Experten Dr. Johann Werfring. - © Robert Newald  Den zweiten Platz belegte das "Zweigelt 2013" von Weingut Uibel aus Ziersdorf. Den Preis nahm Winzer Leo Uibel entgegen. - © Robert Newald  Den dritten Platz belegte das "Blaufränkisch Alte Lagen 2014" der Winzerin Judith Beck, die wegen der Weinlese sich entschuldigen ließ. Ihren Preis nahm Florian Herzog von der Firma Weinskandal statt der Winzerin entgegen. - © Robert Newald  In der Kategorie Weißwein wurden das Weingut Krispel in Hof bei Straden mit dem "Gelben Muskateller Stradner 2015" ausgezeichnet. Vertriebsleiter des Weinguts, Ingo Sparl nahm die Auszeichnung entgegen. - © Robert Newald  Mit dem zweiten Platz in der Kategorie Weißwein wurde der "Welschriesling Vogelsang 2015" vom Weingut Hammer aus Rust ausgezeichnet. Winzer Mag. Markus Hammer nahm die Auszeichnung entgegen. - © Robert Newald  Den dritten Platz belegte der "Riesling Gelsenberg 2015" vom Weingut Gerhard Lobner in Mannersdorf an der March. Die Urkunde nahm Winzer Gerhard Lobner entgegen. - © Robert Newald  Johannes Zillinger vom Weingut Zillinger in Velm-Götzendorf erhielt für seinen "Velue Rosé Cabernet 2015" den ersten Preis in der Kategorie Rosé. - © Robert Newald  Gerhard Lobner bekam an diesem Abend einen weiteren Preis überreicht. Diesmal als Weingutsleiter des Weinguts Mayer am Pfarrplatz, der für das "Fräulein Rosé von Döbling 2015" den zweiten Platz erhielt. - © Robert Newald  Der Dritte im Bunde der drei ganz unterschiedlichen ausgezeichneten Roséweine ist das "Rosé 1805 Reserve" von der Domäne Wachau in Dürnstein. Martina Pöll nahm die Auszeichnung entgegen. - © Robert Newald  Andi und Alex und ihr persönlicher Herzeigegast. - © Robert Newald  Nach dem Auszeichnungsreigen durften die Gäste all die wunderbaren Weine selbstverständlich auch verkosten. - © Robert Newald  Fragen an die Winzer blieben nicht aus. - © Robert Newald  Weinkenner Ortfried Friedreich probiert den ausgezeichneten Gelben Muskateller. - © Robert Newald  "Schneckerl" Prohaska beim Experten-Interview. Diesmal mit W24. - © Robert Newald  Augenweiden waren die extravagenten Dirndl-Modelle des Labels "Dirndlherz"... - © Robert Newald  ... der Wiener Designerin Gabriela Urabl (Mitte). - © Robert Newald 



  • Sehenswert (3)





Bereits zum dritten Mal prämierte die Wiener Zeitung "trinkfreudige Weine" und präsentierte die neue Ausgabe des Magazins "WeinZeit". Heuer wurde beim Stadtheurigen Gigerl, der gleichzeitig seinen 30. Geburtstag beging, im Herzen der Wiener Innenstadt gefeiert. Mit einer Weinverkostung der prämierten Weine, einer Modenschau des Wiener Modelabels "Dirndlherz" von Gabriela Urabl und Musik von "Die Steirische Streich" wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

Information

Die neueste Ausgabe des Magazins "WeinZeit" können Sie auch online als ePaper lesen.

Hier geht's zum Bericht von "W24 - Das Stadtfernsehen"!




Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2016-09-09 14:23:11
Letzte Änderung am 2016-09-19 12:39:36


Werbung




Werbung


Werbung