"Meine Überzeugung ist, dass diese Produkte so natürlich wie möglich sein müssen und gerade eben nicht genau so heißen, aussehen, riechen undschmecken sollen, wie Fleischprodukte." - © APAweb, dpa

Forum Alpbach

Fleischloses Fleisch18

  • Veganes Schnitzel kaum von Fleisch zu unterscheiden.

Alpbach. Sieht aus wie Fleisch, schmeckt wie Fleisch, fühlt sich zwischen den Zähnen an wie Fleisch, ist aber keines - aktuell werden vegane Produkte entwickelt, die Schnitzel und Co täuschend ähnlich sind, erklärten Experten am Rande der Alpbacher Technologiegespräche. Sie sind nachhaltiger, klimaschonender und ethisch verträglicher als die... weiter




Roboter "Peppa" umringt von Bundesminister Jörg Leichtfried und der Präsidentin des Österreichischen Patentamts, Mariana Karepova. - © apa/Hetfleisch

Forum Alpbach

Robo-Rat für Trendwende1

  • Neues Beratungsgremium soll Empfehlungen zum Umgang mit Robotern erarbeiten.

Alpbach/Wien. Roboter und andere potenziell auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierende Systeme werden sich das Vertrauen der Menschheit erst erarbeiten müssen, meinen Experten. Eine aktuelle Umfrage zeigt auch eine gewisse differenzierte Sicht der österreichischen Bevölkerung auf die neuen Begleiter... weiter




Technisch scheint heute bereits weit mehr möglich zu sein, als bisher amMarkt umgesetzt wurde. Nicht unwesentlich ist nämlich nach wie vor der menschliche Faktor, mit allen seinen emotionalen, irrationalen Schattierungen. - © APAweb, dpa

Künstliche Intelligenz

Roboter müssen Vertrauen erst verdienen

  • Technisch scheint heute bereits weit mehr möglich zu sein, als bisher am Markt umgesetzt wurde.

Alpbach. Roboter und andere potenziell auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierende Systeme werden sich das Vertrauen der Menschheit erst hart erarbeiten müssen. Das zeigte eine Diskussion im Vorfeld der Alpbacher Technologiegespräche, bei der sich KI-Experte Sepp Hochreiter (Uni Linz) und Medienpsychologin Martina Mara vom Ars Electronica Futurelab... weiter




Marcia Mcnutt war die erste weibliche Direktorin des United States Geological Survey (USGS). - © Flickr, Creative Commons CC BY-SA 2.0

Forum Alpbach

Von Trump nicht blenden lassen8

  • US-Geophysikerin Marcia Mcnutt: Wissenschaftliche Fakten müssen wieder bei den Menschen ankommen.

Alpbach/Washington. Als Präsidentin der National Academy of Sciences (NAS) erlebt man in der Ära Trump durchaus "neue Fallstricke", wie Marcia Mcnutt, US-Geophysikerin, ehemalige "Science"-Chefredakteurin und Ex-Direktorin des United States Geological Survey, die diesen Posten seit dem Vorjahr innehat... weiter




Interview

Alpbach

"Wir leben in einer Blase"7

  • Der Sozialforscher Howard Williamson über die Schwierigkeiten europäischer Jugendpolitik.

"Wiener Zeitung": Gibt es eine europäische Jugendpolitik? Howard Williamson: Die EU-Kommission würde natürlich sagen, es gibt eine. Es gibt auch ein Gerüst, die europäische Jugendstrategie von 2009. Der Europarat hat auch so etwas Ähnliches, genannt Agenda 2020. Eigentlich gibt es aber keine europäische Jugendpolitik... weiter




Alpbach

Gesundheitsversorgung mit Hürden

  • Bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen wird die Problematik der medizinischen Versorgung von Migranten erörtert.

Alpbach. Das Recht auf Gesundheit ist Teil der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Doch um dieses Recht einzufordern, muss man wissen, an welche Stellen man sich wenden kann, und man muss auch die Sprache sprechen können. Damit ist ausgerechnet die Versorgung von jenen Menschen schwierig, die in körperlichen und psychischen Stresssituationen... weiter




Die Digitalisierung reißt die Welt in ihren Bann. - © Fotolia/bluemoon1981

Alpbacher Technologiegespräche

Weckruf in letzter Minute2

  • Wenn die Gesellschaft die Digitalisierung nicht gestaltet, wird sie Opfer werden, warnen Experten anlässlich der morgen, Donnerstag, startenden Alpbacher Technologiegespräche.

Wien. Viele Computer-Nerds, massenhaft Speicherplatz, Geld wie Heu und Daten im Überfluss, mit denen Maschinen lernen, Muster zu erkennen und immer treffsicherer auf Situationen zu reagieren: Aus diesen Zutaten besteht die perfekte Umgebung zur Entwicklung von künstlicher Intelligenz (KI). Im Silicon Valley in den USA ist sie vorhanden... weiter




Was ist Intelligenz? Hermann Hauser und Judy Wajcman diskutierten beim Europäischen Forum Alpbach. - © Andrei Pungovschi

Forum Alpbach

Katzenbilder erkennen - kein Kinderspiel4

  • Bei einer Veranstaltung der "Wiener Zeitung" diskutierten Experten über die Perspektiven der künstlichen Intelligenz.

Alpbach. "Wir kommen eben erst aus dem Winter der Artificial Intelligence. Die Erwartungen an künstliche Intelligenz waren lange Zeit überzogen, nun sieht es so aus, als hätten wir die notwendige Computerleistung für Artificial-Intelligence-Anwendungen", sagt Computeringenieur und Risiko-Kapital-Investor Hermann Hauser... weiter




Interview

Gravitationswellen-Physik

Schwarze Löcher, so alt wie das All9

  • Physiker Karsten Danzmann wirkte am Nachweis von Gravitationswellen mit. Sie geben Aufschluss über die größten Rätsel des Kosmos.

Im September 2015 konnte im Ligo-Observatorium in den USA erstmals eine Gravitationswelle gemessen werden. Die Fusion zweier Schwarzer Löcher hatte riesige Energiemengen ins All geschleudert. Die Wellen werden von allen beschleunigten Massen erzeugt und wurden seither weitere Male gemessen. Was ihre Existenz für die Menschheit bedeutet... weiter




Forum Alpbach

Alpbacher Impressionen1

weiter




zurück zu Dossiers



Werbung



Alpbachkolumne

Falsches Liebäugeln

Rösner - © Wiener Zeitung Kurze Aufregung gab es, als im Wahlprogramm der SPÖ angekündigt wurde, man wolle den gemeinnützigen Wohnbau für Finanzinvestoren öffnen... weiter




Commons

Die Flaggen und die Daten

Kostanze Walther - © WZ In einem Sketch des britischen Comedian Eddie Izzard macht er sich über "die geschickte Nutzung von Flaggen" als Kolonialwerkzeug lustig... weiter




Alpbach-Blog

Ein Vertrag gegen den automatisierten Krieg

Daniel Bischof Sie werden nie müde, gehorchen und beschweren sich nicht: Kampfdrohnen. Wird eine von ihnen abgeschossen, müssen keine Angehörigen informiert werden... weiter





@forumalpbach





Werbung