Bildungsdebatte

Interview

Die teilautonome Schule kommt3

  • Unterrichtsministerin Heinisch-Hosek präzisiert Programm, Direktoren erhalten nur Mitspracherecht bei Lehrerwahl.

"Wiener Zeitung": Frau Ministerin, Sie haben am Montag das Unterrichtsministerium übernommen. Wann war für Sie klar, dass Sie am Minoritenplatz einige Häuser weiterziehen - beim Koalitionspartner ÖVP sind einige solcher Entscheidungen ja sehr kurzfristig getroffen worden? Gabriele Heinisch-Hosek: Ich habe ja schon in den Koalitionsgesprächen das... weiter




Mädchen schätzen ihre mathematischen Leistungen viel schlechter ein als Burschen. - © dpa/Anspach

PISA-Test

Die Wissenskluft wächst weiter1

  • Österreich wird bei Pisa 2012 wieder einmal Chancenungleichheit bescheinigt.

Wien. Eine halbe Stunde vor der Präsentation der Pisa-Ergebnisse ist der Presseclub Concordia gut gefüllt. Greift einer der Journalisten aus purer Gewohnheit nach den Presseunterlagen, wird er zur Geduld gemahnt: Erst um Punkt 11 Uhr dürfen die Schularbeits-, Pardon, Pressehefte geöffnet werden. Dann kollektives Aufatmen: Österreichs 15- bis... weiter




Die Schüler rechnen besser, beim Lesen hapert es noch. Und Kinder, die nicht Deutsch als Muttersprache haben, müssen stärker gefördert werden. - © Fotolia.com / photophonie

Bildung

PISA 2012 auf einen Blick2

  • Die Ergebnisse der weltweit größten Bildungsstudie.

Pisa-Sieger: Bei der Mathematik-Kompetenz haben unter den Teilnehmerländern aus OECD bzw. EU Südkorea (554), Japan (536) und die Schweiz (531) die Nase vorn. Unter allen 65 teilnehmenden Ländern bzw. Regionen erreichte Shanghai (China) mit 613 den mit Abstand höchsten Wert vor Singapur (573) und Hongkong (China; 561)... weiter





Werbung




Martin Winter als "Don Juan" (Mitte) und das Ensemble vom Wiener Staatsballett in "Don Juan" in der Volksoper in Wien. Siehe dazu auch: <a href="http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/708343_Wuestling-dreigeteilt.html" target="_blank"> Wüstling, dreigeteilt</a>

Der Pavillon X am Otto-Wagner-Areal. Das gesamte Areal bleibt im Eigentum der Stadt Wien. Nutzungsrechte für die Pavillons werden nur zeitlich begrenzt und für geeignete Nutzungsformen vergeben werden. Schneebedeckte Häuser in West Seneca im US-Bundesstaat New York. Für Donnerstag werden weite Schneefälle erwartet.

Die Fleischerei RINGL in der Gumpendorferstraße ist einer der letzten "traditionellen" Betriebe in Wien, die alles selbst machen. 26.11.2014: Gedenken an die Opfer der Terroranschläge im indischen Mumbai vor sechs Jahren. Es wurden mehr als 160 Menschen getötet.

Werbung