• vom 09.11.2012, 09:26 Uhr

Bundesheer

Update: 09.11.2012, 09:31 Uhr

Volksbefragung

Wehrpflicht-Volksbefragung am 20. Jänner ist fix




  • Artikel
  • Kommentare (1)
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Bundespräsident unterschrieb Regierungs-Vorschlag

Nun ist es amtlich. Die Volksbefragung zur Wehrpflicht findet am 20. Jänner 2013 statt. - © APAweb / APA, Helmut Fohringer

Nun ist es amtlich. Die Volksbefragung zur Wehrpflicht findet am 20. Jänner 2013 statt. © APAweb / APA, Helmut Fohringer

Wien. Bundespräsident Heinz Fischer hat am Freitag den Vorschlag der Bundesregierung, die Volksbefragung zum Thema Wehrpflicht oder Berufsheer am 20. Jänner 2013 stattfinden zu lassen, unterschrieben. Damit ist der Termin fix, teilte die Präsidentschaftskanzlei in einer Aussendung mit.

Werbung

Auch der 28. November 2012 als Stichtag wurde bestätigt. Wer bis zu diesem Tag in der Wählerevidenz steht, darf an der Befragung teilnehmen.




Schlagwörter

Volksbefragung, Wehrpflicht

1 Leserkommentar




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
Dokument erstellt am 2012-11-09 09:28:09
Letzte Änderung am 2012-11-09 09:31:04


Rudolf Hundstorfer

Sozial tätig statt arbeitslos

Gestern noch Arbeitslosengeld-Bezieher - heute angestellt. Wer will, hat zumindest die Chance, bei den NGOs zu bleiben. - © Andreas Pessenlehner Wien. Wer ein freiwilliges Sozialjahr als Zivildienst-Ersatz propagiert, muss freilich auch Anreize dafür schaffen und sich um mögliche Anwärter... weiter




Freiwilliges Jahr

"Burschen und Mädchen sollen soziales Jahr leisten"

Max Haller, geboren 1947, habilitierte sich 1985 an der Universität Mannheim. Er ist seit 1985 ordentlicher Professor für Soziologie in Graz. Schwerpunkte sind der internationale Gesellschaftsvergleich, Sozialstruktur- und Wertwandel, europäische Integration, angewandte Soziologie und Sozialforschung, soziologische Theorie. - © Archiv "Wiener Zeitung":Sollte die Wehrpflicht abgeschafft werden, fällt damit gleichzeitig auch der Zivildienst; in diesem Fall muss ein Ersatz gefunden... weiter




Sozialjahr

Deutschland: Als aus den Zivis Bufdis wurden

Wien. Wie so oft hat Deutschland es schon vorgemacht. Sollte Österreich die Wehrpflicht und damit den Zivildienst abschaffen... weiter




Berufsheer

"Der Zivildienst lehrte mich Eigenverantwortung"

Wien. Wenn die Wehrpflicht fällt, fällt auch der Zivildienst. Das zurzeit viel diskutierte Thema Berufsheer scheint unsere Gesellschaft zu spalten... weiter




Michael Häupl startete Debatte bereits 2010

Bundesheer: Chronologie der Debatte

Wien. Über die Wehrpflicht in Österreich wird schon seit über zwei Jahren diskutiert. Ausgelöst wurde die Debatte vom Wiener Bürgermeister Michael... weiter




Verfassung

So würde die Volksbefragung funktionieren

Wien. Seit 1989 gibt es die gesetzliche Grundlage für österreichweite Volksbefragungen, durchgeführt wurde bisher noch keine... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Neuer Streit nach Friedensvereinbarung
  2. Der Einflüsterer
  3. Mit dem Atem von Königen
  4. Separatisten sperren sich gegen Genf-Abkommen
  5. 140 Oldtimer machten den Rathausplatz wieder zum Parkplatz
Meistkommentiert
  1. Ukrainische Truppen laufen zu Separatisten über
  2. Europas Verteidigung
  3. Buhlen um Chinas Gunst
  4. Hypo mit Hyper-Verlust
  5. Schusswechsel in der Ostukraine

Werbung