Bei der deutschen Bundestagswahl haben mittlerweile SpitzenkanditatInnen ihre Stimmen abgegeben. - © APAweb/AP, Kay Nietfeld

Deutschland wählt

Wie stark wird die AfD?6

  • Umfragen prognostizieren Stimmenverluste für die CDU/CSU, die SPD könnte ihr bisher schlechtestes Ergebnis noch einmal unterbieten.
  • Bei der Wahl zeichnet sich eine ähnliche Beteiligung ab wie 2013.

Berlin. Bei der deutschen Bundestagswahl am Sonntag hat sich eine ähnliche Wahlbeteiligung abgezeichnet wie vor vier Jahren. Bis um 14.00 Uhr gaben 41,1 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab, geringfügig weniger als 2013, wie der Bundeswahlleiter mitteilte... weiter




Mit ersten Prognosen zum Wahlausgang wird mit Schließung der Wahllokale um 18.00 Uhr gerechnet. Das vorläufige Endergebnis dürfte erst nach Mitternacht vorliegen. Der neue Bundestag muss sich binnen 30 Tagen konstituieren. - © APAweb/REUTERS, Michaela Rehle

Deutsche wählen

Schulz stimmte schon ab, Merkel folgt am Nachmittag

  • Größter Bundestag aller Zeiten ist in Deutschland zu erwarten.

Berlin/Würselen. In Deutschland hat am Sonntag die Bundestagswahl begonnen. Rund 61,5 Millionen Stimmberechtigte sind aufgerufen, über die Zusammensetzung des Parlaments zu entscheiden. Der neue Bundestag wählt dann den Regierungschef (Bundeskanzler)... weiter




Rund 61,5 Millionen Wahlberechtigte können in Deutschland heute über die politische Zukunft des Landes entscheiden.  - © APAweb/dpa/Michael Kappeler

Wahlsonntag

Die Bundestagswahl in Deutschland hat begonnen

  • Union in Umfragen klar vorne und rund 61,5 Millionen Wahlberechtigte dürfen entschieden.

Berlin.  In Deutschland hat am Sonntag die mit Spannung erwartete Bundestagswahl begonnen. Rund 61,5 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, über die Zusammensetzung des Parlaments und damit auch über die nächste Regierung von Europas größter Volkswirtschaft zu entscheiden... weiter




Es sei vielleicht noch nie so spürbar wie jetzt gewesen, dass es bei derBundestagswahl "auch um die Zukunft der Demokratie und die Zukunft Europas" gehe, schrieb Steinmeier. "Es geht bei dieser Wahl um viel. Wenn Sie wählen, geht es um das, was Ihnen wichtig ist." - © APAweb/AFP, Michel Cizek

Wahlaufruf

Steinmeier ruft Bürger zu reger Beteiligung auf

  • Deutscher Bundespräsident sagt, es geht "auch um die Zukunft der Demokratie".

Berlin. Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Bürger zur Stimmabgabe bei der Bundestagswahl am Sonntag aufgerufen. "Wahlrecht ist Bürgerrecht", schrieb das Staatsoberhaupt in einem Wahlaufruf in der Zeitung "Bild am Sonntag". "Für mich ist es in einer Demokratie vornehmste... weiter




CDU-Chefin und Bundeskanzlerin Angela Merkel rief am Samstag in Berlin Aktivisten ihrer Partei zu einer letzten Mobilisierung auf. - © APAweb/AP, Jens Büttner

Schlusssprint

Deutsche Parteien werben bis zur letzten Minute um Wähler

  • Vier Bewerber ringen um Platz Drei

Berlin. Am Tag vor der Bundestagswahl haben die Spitzenpolitiker der Parteien in Deutschland versucht, noch unentschlossene Wählerinnen und Wähler für sich zu gewinnen. CDU-Chefin und Bundeskanzlerin Angela Merkel rief am Samstag in Berlin Aktivisten ihrer Partei zu einer letzten Mobilisierung auf... weiter




"Ran an den Speck. Jede Stimme ist wichtig", sagte Angela Merkel am Samstag bei einem Termin mit Wahlkampfhelfern ihrer Partei in Berlin. - © APAweb/AFP, Odd Andersen

Bundestagswahl 2017

Merkel ruft zum Kampf um jede Stimme auf

  • Meinungstrend deutet auf Regierungsmehrheiten für Große Koalition und Jamaika-Bündnis in Deutschland hin.

Berlin. Am letzten Tag vor der deutschen Bundestagswahl hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum Kampf um jede Stimme aufgerufen. "Ran an den Speck. Jede Stimme ist wichtig", sagte sie am Samstag bei einem Termin mit Wahlkampfhelfern ihrer Partei in Berlin... weiter




Martin Schulz scheitert wohl als dritter SPD-Kandidat in Folge an Kanzlerin Merkel. - © ap/SchreiberPro und Contra

SPD

Abwärts – und dann?6

  • Die SPD steht vor der Grundsatzfrage, ob sie wieder den Juniorpartner von CDU/CSU geben soll.

Bei der Bundestagswahl am Sonntag droht der SPD das schlechteste Ergebnis seit der Wiedervereinigung. Mehrere Meinungsforschungsinstitute sehen die Sozialdemokraten bei 22 Prozent; das ist ein Prozentpunkt weniger als beim bisher schlechtesten Resultat 2009. CDU/CSU liegen mit 36 Prozent weit vorne... weiter




zurück zu Dossiers


Bundestagswahl

Die Tücken des deutschen Wahlsystems

20130922_bundestag - © dpa / Kay Nietfeld Berlin. Eigentlich hat der Deutsche Bundestag 598 Abgeordnete. Wie viele Volksvertreter am Ende aber tatsächlich im neu gewählten Parlament Platz... weiter




Gastkommentar

Deutschlands gewagtes Votum

Stefan Haderer ist Kulturanthropologe und Politikwissenschafter. Es gibt mehrere Möglichkeiten, in einer Wahl die Mehrheit für sich zu gewinnen. Man kann durch Inhalte überzeugen und Oppositionsparteien mit starken... weiter




Deutschland

Das deutsche Exportwunder

Hamburger Container-Terminals - © Ajepbah - CC-BY-SA-3.0 DE Deutschland ist Exportweltmeister. Das macht nicht unbedingt allen Freunde. Sein Leistungsbilanzüberschuss wird im Land bejubelt und sowohl... weiter





Werbung



Twitter Wall


Rückblick







Werbung