Dossier
Kurden

Die Kurden sind eine in mehreren Staaten (vor allem in der Türkei, in Syrien, im Irak und im Iran) lebende Ethnie. Ihre rechtliche Stellung in den einzelnen Staaten reicht von der weitgehenden Autonomie im Irak bis zur langjährigen Assimilationspolitik in der Türkei.

Die Kurden

Türkische Soldaten mit gefangenen Frauen und Kindern während des Dersim-Aufstandes.

Kurden

Kurden in der Türkei (1): 1900-19389

  • Die nie eingehaltenen Verträge.

Aufgrund der repressiven Politik des Sultans Abdülhamids II. (1876-1909) versprachen sich die Minderheiten auf türkischem Gebiet zunächst eine Liberalisierung von den oppositionellen Jungtürken. Allerdings setzte sich dort bald eine vehement nationalistische Strömung unter Enver Bey (Enver Pascha) die von einem großtürkischen Reich bis zu den... weiter




Newrozfest der DTP in Istanbul 2005. Die DTP wurde 2009 verboten.

Kurden

Kurden in der Türkei (2): 1939 bis zur Gegenwart4

  • Der lange Weg zur politischen Lösung.

Bei der Aufteilung der Welt in einen US-amerikanischen und einen sowjetischen Einflussbereich nach dem 2. Weltkrieg musste die Türkei die bis dahin maßgebliche Neutralitätspolitik aufgeben. Nach der Kündigung des türkisch-sowjetischen Vertrags (1945) und Drohgebärden Stalins wandte sich das Land völlig dem Westen zu... weiter




Slêmanî (Sulaimaniyya) hat etwa soviele Einwohner wie Wien. - © Myararat83

Geschichte

Das irakische Kurdistan seit 197020

Die Autonome Region Kurdistan (Heremê Kurdistanê ) liegt im Norden des Irak und grenzt an  Syrien, die Türkei und den Iran. Sie wurde 1970 nach einem Vertrag zwischen Saddam Hussein, als Vertreter der Regierung des Iraks und den Führern der kurdischen Parteien unter Molla Mustafa Barzani eingerichtet... weiter




20140707naher - © Grafik: Archiv

Irak

Öl, Klassenkampf und Ressourcen als Motivation für Arabellion und Bürgerkrieg11

  • Die Konflikte im Nahen Osten haben tiefe Wurzeln und reichen weit in die Geschichte zurück.
  • Doch nun ist das Ende der Pax Americana gekommen, und die Karten werden neu gemischt.

Fahnen, überall Fahnen. Hier ein Zedernbaum im roten Kreis, das Symbol der von Samir Geagea angeführten Christen in Ayn al-Rammane, einer Vorstadt im Südosten von Beirut. Ein wenig näher Richtung Stadtzentrum, in Haret Hraik wehen gelben Fahnen der schiitischen Hisbollah im Wind. Zwei Kilometer nordwestlich von dort... weiter




Der Tausî Melek (Engel Pfau) ist in der jezidischen Kosmogonie der Engel, der auf Gottes Anweisung die Welt schuf.

Kurdistan

Die Jesiden5

Im Lalisch, einem Tal im Nordirak, liegt das wichtigste Heiligtum der Jesiden, die Grabstätte des Scheichs Adī ibn Musāfir al-Umawī. Einmal im Jahr wird hier sieben Tage auf dem Platz vor dem Mausoleum, dem Markt der Erkenntnis ,  gefeiert. Nun sind rund  50.000 Jesiden vor den fanatischen Kämpfern der IS (Islamischer Staat)... weiter





Türkei

Allein gelassen

Ein Trümmerhaufen, der einst ein Wohnhaus war. Ein Junge schaut aus einem Loch in der Wand, hinter der vielleicht einmal sein Zimmer gelegen war... weiter




Türkei

PKK-Chef Öcalan ruft zu Frieden auf

Istanbul. Nach langer Isolation hat der inhaftierte Anführer der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK, Abdullah Öcalan... weiter




Türkei

Verletzte bei Explosion in Osttürkei

Ankara. Bei einem Autobombenanschlag in der osttürkischen Provinz Van sind 27 Menschen verletzt worden. Ein mit Sprengsatz beladenes Fahrzeug sei an... weiter




Leserbriefe

Leserforum: Schule, Flüchtlinge, Türkei

Der Start in ein neues Schuljahr: Kinder auf dem Weg in die Schule. - © Foto: apa/dpa/Patrick Pleul Schulbeginn einmal anders Immer dann, wenn die Gesellschaft oder die Politik mit einem Problem nicht zurechtkommt, wird es an die Schulen delegiert... weiter




Deutschland

30.000 Kurden demonstrieren für PKK-Anführer

20160903PKK - © APAweb / dpa, Oliver Berg Köln. Knapp 30.000 Kurden haben am Samstag in Köln für die Freilassung des PKK-Anführers Abdullah Öcalan und gegen die Politik des türkischen... weiter




U.S.' Syrian policy

U.S. fight against Islamic State rests on quicksand

Washington - The U.S. military campaign to seize the Islamic State's capital of Raqqa may be delayed because of a nasty fight between Turkey and the... weiter




Türkei

In den Mühlen des Syrien-Krieges

Präsident Erdogan (l.) schickt die türkische Armee in den Syrien-Krieg. - © apa/afp/turkish presidency press office Ankara/Damaskus/Washington. Die türkische Armee schoss am Tag fünf ihrer Offensive aus allen Rohren. Man habe in Nordsyrien auf 16 Ziele gefeuert... weiter




Manbidsch

USA kritisieren türkische Angriffe auf Kurden

20160829manbidsch - © APAweb / Reuters, Rodi Said Damaskus. Der türkische Militäreinsatz im Norden Syriens stößt bei den USA auf scharfe Kritik. Die Gefechte zwischen den Soldaten und syrischen... weiter




Syrien

Türkei wirft Bomben auf Kurden

Syrien / Türkei - © Halit Onur Sandal / AP / picturedesk.com Bei zwei türkischen Luftangriffen in Nordsyrien sind nach bislang unbestätigten Angaben mindestens 35 Zivilisten ums Leben gekommen... weiter




Syrien

Türkei greift kurdische Rebellen an

20160827panzer - © APAweb / AFP, Bulent Kilic Aleppo. Der Konflikt zwischen der türkischen Armee und den Kurden im Norden Syriens spitzt sich zu. Von der Türkei unterstützte syrische Rebellen... weiter




Syrien

Türkei verstärkt Bodenoffensive in Syrien

20160826panzer - © APAweb / AFP, Bulent Kilic Karkamis/Damaskus. Zwei Tage nach Beginn der türkischen Bodenoffensive in Syrien hat die Türkei weitere Panzer in den Norden des Nachbarlandes verlegt... weiter




Leserbriefe

Leserforum: Burka, Kurden, Werte

Passen Islam - symbolisiert durch die Kleidung - und Demokratie zusammen? - © Foto: apa/afp/Mohammed Huwais Ist die Burka undemokratisch? Haben wir nicht als Antwort auf diverse Diktaturformen in der Schule gelernt: Mut zur eigenen Meinung... weiter





Werbung