Dossier
Kurden

Die Kurden sind eine in mehreren Staaten (vor allem in der Türkei, in Syrien, im Irak und im Iran) lebende Ethnie. Ihre rechtliche Stellung in den einzelnen Staaten reicht von der weitgehenden Autonomie im Irak bis zur langjährigen Assimilationspolitik in der Türkei.

Die Kurden

Türkische Soldaten mit gefangenen Frauen und Kindern während des Dersim-Aufstandes.

Kurden

Kurden in der Türkei (1): 1900-19388

  • Die nie eingehaltenen Verträge.

Aufgrund der repressiven Politik des Sultans Abdülhamids II. (1876-1909) versprachen sich die Minderheiten auf türkischem Gebiet zunächst eine Liberalisierung von den oppositionellen Jungtürken. Allerdings setzte sich dort bald eine vehement nationalistische Strömung unter Enver Bey (Enver Pascha) die von einem großtürkischen Reich bis zu den... weiter




Newrozfest der DTP in Istanbul 2005. Die DTP wurde 2009 verboten.

Kurden

Kurden in der Türkei (2): 1939 bis zur Gegenwart4

  • Der lange Weg zur politischen Lösung.

Bei der Aufteilung der Welt in einen US-amerikanischen und einen sowjetischen Einflussbereich nach dem 2. Weltkrieg musste die Türkei die bis dahin maßgebliche Neutralitätspolitik aufgeben. Nach der Kündigung des türkisch-sowjetischen Vertrags (1945) und Drohgebärden Stalins wandte sich das Land völlig dem Westen zu... weiter




Slêmanî (Sulaimaniyya) hat etwa soviele Einwohner wie Wien. - © Myararat83

Geschichte

Das irakische Kurdistan seit 197019

Die Autonome Region Kurdistan ( Heremê Kurdistanê ) liegt im Norden des Irak und grenzt an  Syrien, die Türkei und den Iran. Sie wurde 1970 nach einem Vertrag zwischen Saddam Hussein, als Vertreter der Regierung des Iraks und den Führern der kurdischen Parteien unter Molla Mustafa Barzani eingerichtet... weiter




20140707naher - © Grafik: Archiv

Irak

Öl, Klassenkampf und Ressourcen als Motivation für Arabellion und Bürgerkrieg11

  • Die Konflikte im Nahen Osten haben tiefe Wurzeln und reichen weit in die Geschichte zurück.
  • Doch nun ist das Ende der Pax Americana gekommen, und die Karten werden neu gemischt.

Fahnen, überall Fahnen. Hier ein Zedernbaum im roten Kreis, das Symbol der von Samir Geagea angeführten Christen in Ayn al-Rammane, einer Vorstadt im Südosten von Beirut. Ein wenig näher Richtung Stadtzentrum, in Haret Hraik wehen gelben Fahnen der schiitischen Hisbollah im Wind. Zwei Kilometer nordwestlich von dort... weiter




Der Tausî Melek (Engel Pfau) ist in der jezidischen Kosmogonie der Engel, der auf Gottes Anweisung die Welt schuf.

Kurdistan

Die Jesiden5

Im Lalisch, einem Tal im Nordirak, liegt das wichtigste Heiligtum der Jesiden, die Grabstätte des Scheichs Adī ibn Musāfir al-Umawī. Einmal im Jahr wird hier sieben Tage auf dem Platz vor dem Mausoleum, dem Markt der Erkenntnis ,  gefeiert. Nun sind rund  50.000 Jesiden vor den fanatischen Kämpfern der IS (Islamischer Staat) Miliz... weiter





Syrien

Eine Frage von Verhandlungen

Einheiten der Syrian Democratic Forces kämpfen seit rund einem halben Jahr gegen den Islamischen Staat. Die USA unterstützen die kurdisch dominierte Truppe mit Luftschlägen. - © reuters Wien. Am 1. Februar startete die syrische Armee, unterstützt von der russischen Luftwaffe, eine neue Offensive auf Aleppo... weiter




Türkei

Demirtas wirft der Armee ein Massaker vor

Cizre - © Google Maps Der Chef der Kurdenpartei HDP, Selahattin Demirtas, hat das gewaltsame Vorgehen der türkischen Armee in der südöstlichen Stadt Cizre scharf verurteilt... weiter




Türkei

Tote in umkämpfter Stadt Cizre

Istanbul. In der zwischen türkischen Regierungstruppen und kurdischen Milizen umkämpften Stadt Cizre sind mehrere Menschen getötet worden... weiter




Gastkommentar

Mit Mörsergranaten gegen Kurden

Mevlüt Kücükyasar ist stellvertretender Co-Vorsitzender des Rats der Kurdischen Gesellschaft in Österreich (FEYKOM). - © privat Der türkische Staat geht mit größter Härte gegen Zivilisten und Kämperinnen und Käpfer der PKK- nahen YPS, der Einheit zur Selbstverteidigung von... weiter




Syrien

"Damit die Kinder eine Zukunft haben"

Qamischli. In der linken Hand hält sie die Ausweispapiere eines Motorradfahrers, in der rechten ihre Maschinenpistole, Marke AK-47... weiter




Irak

Ruf nach Kurdenstaat wird wieder laut

Erbil. Der irakische Kurdenführer Massoud Barzani hat ein Referendum über einen kurdischen Staat im Nordirak angekündigt... weiter




Referendum

Iraks Kurden wollen eigenen Staat

20160203kurden - © APAweb / AFP, Safin Hamed Erbil. Der irakische Kurdenführer Massoud Barzani hat ein Referendum über einen kurdischen Staat im Nordirak angekündigt... weiter




Syrien

Konflikt mit PKK in Türkei gefährdet Syrien-Gespräche

Brüssel. Der Konflikt im kurdischen Südosten der Türkei ist nach Einschätzung des Vorsitzenden der pro-kurdischen HDP, Selahattin Demirtas... weiter




Flüchtlinge

Türkei will höhere Finanzhilfe

20160122Davos - © APAweb / AP Photo, Laurent Gillieron Ankara/Brüssel. In der Flüchtlingskrise muss die EU aus Sicht der türkischen Regierung höhere Finanzhilfen als die bisher versprochenen drei... weiter




Irak

Amnesty wirft Kurden systematische Vertreibung der Araber vor

20160120kurden - © APAweb / AFP, Safin Hamed Bagdad. Gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) kämpfende kurdische Verbände im Irak haben in Rachefeldzügen tausende Häuser arabischer... weiter




Irak

IS hält 3.500 Menschen als Sklaven gefangen

Inside The Caliphate Double Standards - © AP Genf. Die Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) hält nach UNO-Angaben schätzungsweise 3.500 Menschen im Irak als Sklaven gefangen... weiter




Autobome

Sechs Tote bei Anschlag in Südosttürkei

Diyarbakir. (apa) Bei einem Autobombenanschlag auf eine Polizeistation in der südosttürkischen Provinz Diyarbakir sind mindestens sechs Menschen... weiter





Werbung



Werbung