Der ESC 2015, internationaler Musikwettbewerb von Komponisten und Songschreibern, fand vom 19. bis 23. Mai 2015 in der Stadthalle in Wien statt. Wien hat den Eurovision Song Contest bereits 1967 ausgerichtet und war 2015 zum zweiten Mal Austragungsort.

In unserem Live-Blog berichteten wir live.

Eurovision Song Contest 2015

Eurovision Songcontest

ESC3

weiter




Song Contest 2015

Song Contest günstiger als geplant

  • Die Stadt Wien und der ORF haben ihre Budgets nicht ausgeschöpft.

Wien. Die Stadt Wien und der ORF haben beim Song Contest nicht ihr ganzes Budget ausgeschöpft, erklärten Bürgermeister Michael Häupl, der zuständige Stadtrat Christian Oxonitsch (beide SPÖ) und ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz am Dienstag. 8,89 Millionen waren etwa für die Stadthalle... weiter




Mans Zelmerloew (Schweden, r.) war diesmal so "unstoppable" wie 2014 Conchita Wurst. - © apa/Hochmuth

Song Contest

"Goodnight, Europe!"52

  • In Europa geht die Wahlbeteiligung zurück, aber gevotet wird wie blöde: Der Song Contest war in Wien.

Sie haben es gesagt. Alle drei. Im Chor. Und mit ihnen die ganze Halle. Doch zuvor hat die Halle ein Event gesehen. Ein Event, das seinesgleichen sucht. Und nicht nur die Halle, nein, die ganze Stadt war so anders. So tolerant und offen. Richtiggehend verzaubert war Wien... weiter




Kommentar

Brückenbau ist mehr als Unterhaltung1

"Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist." Als gelernter Österreicher ist man oft geneigt, nach diesen Zeilen aus der "Fledermaus" zu leben. Unangenehme Dinge, auf die wir keinen Einfluss haben (oder zu haben glauben), werden ausgeblendet... weiter




ESC

Im Banne von "Heroes" und "Zeroes"

  • Sieg für Schweden, Nullnummer von Österreich und Deutschland, ORF meldet Rekordzuseherzahl.

Wien. (ski) Der 60. Eurovision Song Contest ist Geschichte. Mit Mans Zelmerlöw ging Schweden zum sechsten Mal als Sieger hervor und fühlt sich, wie Ex-Außenminister Carl Bildt es formulierte, als "Supermacht in Sachen Musik". Politisch war vielen dieses Ergebnis lieber als ein Erfolg der Russin... weiter




Stadthalle

"Russland wäre schwierig gewesen"49

  • Der Song Contest aus dem Pressezentrum.

Wien. Am Ende ging ein kollektives Seufzen der Erleichterung durch das Pressezentrum des Song Contest. Mit dem Schweden Mans Zelmerlöw und seinen "Heroes" konnten alle leben. "Wir sind sehr froh, ein Song Contest in Russland wäre schwierig gewesen", sagt Brian... weiter




Eurovision Song Contest 2015

Strichmännchen als erfolgreiche Eurovisionsclubber22

  • Schwedens Mans Zelmerlöw gewinnt den Song Contest, ein Sieg, der auch der Wiener Bühnenregie gebührt.

Wien.  Das berühmteste Strichmännchen Europas hätte es wahrscheinlich mit einem Wutanfall kommentiert – aber das wäre bei La Linea ja nichts Außergewöhnliches: Beim Song Contest in Wien haben jedenfalls einige Cartoon-Kollegen zum Sieg des Schweden Mans Zelmerlöw beigetragen... weiter




Eurovision Song Contest 2015

Zwei Jurys wurden disqualifiziert4

Im Saal wurde der Sieg des ABBA-Landes gefeiert, in den Büros der Veranstalter kam es hingegen zu harten Bandagen. Der Grund war ein Zuviel an medialer Mitbestimmung. Statt das Resultat anhand der Jurystimmen und des Publikums zu errechnen, hatten Montenegro und Mazedonien nur das Public Voting... weiter




Eurovision Song Contest 2015

Live-Blog: "Nick Cave in Zuckerwatte"10

Wien. Eingeschummelte politische Botschaften, britische Reizüberflutung, Migräne und LSD für alle...Die Wiener Zeitung bloggte live vom Song Contest. Hier geht es zum Live-Blog im Großformat. weiter




Lisa Angell, Frankreich. - © APA/GEORG HOCHMUTH

Eurovision Song Contest 2015

"Building Bridges" in Wien

  • Der 60. Song Contest in Bildern.

weiter




Sie glauben, sie rocken: die Makemakes. - © apa/Georg Hochmuth

Song Contest 2015

Rock’n’Roll mit Bart6

  • Debütalbum der österreichischen ESC-Band, The Makemakes.

Zuletzt kam der eh bald wieder entkräftete Vorwurf auf, "I Am Yours" sei ein Plagiat des Coldplay-Rührstücks "The Scientist". Dabei ist in Sachen Ähnlichkeiten etwa der Song "Million Euro Smile", mit dem The Makemakes im Vorjahr erstmals auf Platz zwei der heimischen Charts vordrangen... weiter




Favoriten

Pomp, Party und Drama in der Hubba-Bubba-Blase7

  • Beim ESC-Finale zeichnen sich Country-Techno, Schmachtballade und Kitsch-Crescendo als Favoriten ab.

Wenn man nach dem Helene-Fischer-Quotienten geht, also der größtmöglichen Drangsalierung im Ohrwurmbereich, dann gibt es bereits eine unbestrittene Siegerin des heurigen Song Contests: Die stattliche Serbin Bojana Stamenov hat sich mit ihrem Beitrag "Beauty never lies" unerbittlich langfristig in... weiter




Mans Zelmerlöw darf mit skandinavischen Punkten rechnen. - © apa

Wertung

"Douze points", mein Freund3

  • Wechselnde Bestimmungen, Boykotte und starke Bündnisse - über die Entwicklung des umstrittenen Wertungssystems.

Sie können zwar irgendwie schwer miteinander - aber definitiv auch nicht ohne einander: der Eurovision Song Contest (ESC) und das Wertungssystem. Wenn am Samstag in einer knapp einstündigen Prozedur die teilnehmenden Länder des ESC wieder ihre jeweiligen Punkte verteilen, ist es schwer vorstellbar... weiter




"Brücken bauen" wurde als Motto für den Song Contest ausgegeben - wie viel davon nachhaltig weiterwirkt, wird sich weisen. - © apa/Schlager

Queeres Leben

"Wien ist entspannter als Amsterdam"17

  • Wird Wien dem Image als offene Stadt gerecht? Durchaus, meint Hosi-Generalsekretär Kurt Krickler im Interview.

Wien. Erst der Life Ball, jetzt der Song Contest und am 20. Juni die Regenbogenparade - die Wiener Queer-Szene ist in diesen Wochen in der Öffentlichkeit präsenter denn je. Aber auch unterm Jahr hat sich Wien - nicht zuletzt dank homosexuellen Integrationsfiguren wie dem scheinbar omnipräsenten... weiter




Bärte

Eurovision Song Contest 2015

Bärte, Sprachen, Kurioses2

  • Der Song Contest in Zahlen

weiter




Sieben Fragen an Veteranen

Tini Kainrath

  • Antritt 2000 (mit Rounder Girls), Platz 14 von 24

Können Sie sich noch erinnern, wer oder zumindest welches Land in Ihrem Antrittsjahr gewonnen hat? Die Ohlsen Brothers aus Skandinavien! An welchen Moment erinnern Sie sich noch gern? Wir waren das letzte Land, das 2000 in Schweden aufgetreten ist. 14... weiter




Song Contest

Auch Jodeln muss sein7

  • Vor 56 Jahren trat Ferry Graf mit seinem "Der K. und K. Kalypso aus Wien" beim Song Contest an.

Den Alpen-Elvis, den gab es schon lange vor Andreas Gabalier, und das, man stelle sich vor, in Zeiten, als es der Rock’n’Roll hierzulande noch schwer hatte: In den Nachkriegsjahren nämlich, da tourte der juvenile Ferry Graf mit seinen Rocker’s durch Deutschland und Österreich... weiter




zurück zu Dossiers


Twitter Wall


Werbung



Sieben Fragen an Veteranen

Gary Lux

Gary Lux, Können Sie sich noch erinnern, wer oder zumindest welches Land in Ihrem Antrittsjahr gewonnen hat? Die Bobbysocks - ich weiß nur... weiter




Sieben Fragen an Veteranen

George Nussbaumer

Können Sie sich noch erinnern, wer oder zumindest welches Land in Ihrem Antrittsjahr gewonnen hat? Natürlich weiß ich noch, wer gewonnen hat: Irland... weiter




Sieben Fragen an Veteranen

Wilfried Scheutz

Wilfried Scheutz Können Sie sich noch erinnern, wer oder zumindest welches Land in Ihrem Antrittsjahr gewonnen hat? Die Schweiz. Celine Dion... weiter




Sieben Fragen an Veteranen

Elisabeth Engstler

Elisabeth Engstler, Antritt 1982 Harrogate Wiener Zeitung: Können Sie sich noch erinnern, wer oder zumindest welches Land in Ihrem Antrittsjahr gewonnen hat... weiter




Sieben Fragen an Veteranen

Timna Brauer

Können Sie sich noch erinnern, wer oder zumindest welches Land in Ihrem Antrittsjahr gewonnen hat? In "meinem Jahr" hat eine 13 jährige Belgierin... weiter




Sieben Fragen an Veteranen

Christof Spörk

Spörk weiß noch, dass er den Text geschrieben hatte und worum es ging. Können Sie sich noch erinnern, wer oder zumindest welches Land in Ihrem Antrittsjahr gewonnen hat? Ich denke, es war eine gewisse Helena aus... weiter





Kommentar

Zu ebener Erde

Wie man ein Thema bis zur Groteske ausreizt, das zeigen die Austria Trend Hotels. Dort werden die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Samstag zu Ehren... weiter




Meinung

Europa - ein dehnbarer Begriff

Es ist beim Song Contest ein altes Lied: Wieso darf dieses oder jenes für uns mehr oder weniger exotisches Land mitmachen... weiter






Song Contest 2015

"Building Bridges" am Wiener Hauptbahnhof

Wien. Auch Zugpassagiere kommen am Song Contest nicht vorbei: Der Wiener Hauptbahnhof ist ab sofort prominent mit dem Logo des internationalen... weiter




ESC 2015

Vom Narzissenfest zum Song Contest

20150219eurovisiongeschichte - © APAeb/APA, Fabrice Coffrini / EPA / picturedesk.com Wien. Marc Antoine Charpentiers Barockfanfare aus "Te Deum" kennt mittlerweile jeder (wenn auch nicht den Namen des Komponisten der Eurovisionshymne):... weiter




ESC 2015

Ein riesiges Auge dominiert die Bühne

Wien. Am 23. Mai geht in der Wiener Stadthalle das Finale des 60. Eurovision Song Contests über die Bühne - und Millionen Zuschauer weltweit werden... weiter




ESC 2015

Fakten zur Wiener Stadthalle

Wien. Die Wiener Stadthalle zählt zu Europas ältesten Mehrzweckhallen für Großveranstaltungen. Eröffnet wurde der von Roland Rainer konzipierte Bau am... weiter




ESC 2015

Österreichs bisherige Bilanz

Wien. Conchita Wurst sei Dank: Mit ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen hat die Sängerin nicht nur das Megaevent nach Wien geholt... weiter






Werbung