Song Contest Vorausscheidung 2015

Offensichtlich beliebt bei Jury und Publikum: The Makemakes rockten sich ins Finale - © WZ Online

Eurovision Song Contest 2015

The Makemakes machen es29

  • Rockgruppe setzte sich in der Stichwahl gegen Dawa durch.

Wien. The Makemakes werden heuer mit dem Lied "I Am Yours" Österreich beim Finale des 60. Eurovision Song Contests in Wien vertreten. Beim Finale der vierteiligen ORF-Vorausscheidung "Wer singt für Österreich?" setzte sich die Band gegen die fünf Konkurrenten durch und hat damit das Ticket für die große Show in der Wiener Stadthalle am 23... weiter




Eurovision Song Contest 2015

Wer singt für Österreich?

Celina Ann, Dawa, Folkshilfe, Johann Sebastian Bass, The Makemakes und Zoe: Diese sechs Kandidaten haben die erste Runde von "Wer singt für Österreich?" überstanden. Die Entscheidung, wer für Österreich singt, trifft am 13. März (20.15 Uhr auf ORF eins) zu gleichen Teilen das Publikum und eine internationale Jury... weiter




Eurovision Song Contest 2015

So ʼne Musik10

  • Die heimischen Kandidaten für die Vorausscheidung im Überblick.

Am 13. März entscheidet sich, wer für Österreich am Song Contest 2015 teilnehmen wird. Dass der Vorjahreserfolg aus Kostengründen nicht unbedingt wiederholt werden soll, ist den Kandidaten weitgehend auch anzuhören. Ein kommentierter Überblick: Celina Ann Eine gute Stimme ist für eine Sängerin grundsätzlich kein Schaden – so besagt es das... weiter




Eurovision Song Contest 2015

Der Host ist Top2

  • Wien mit maximaler Punktezahl gebrandet.
  • Vorbereitungen zum ESC auf Hochtouren.

Wien. Der 60. Eurovision Song Contest, der im Mai in Wien über die Bühne geht, wird das Stadtbild zunehmend beherrschen. Ab sofort startet bereits die umfassende "City-Branding-Kampagne". Der Slogan "City of Vienna - #12 points" wird großflächig affichiert, etwa auf Plakaten, Rolling Boards oder City-Lights... weiter




Song Contest 2015

"Building Bridges" am Wiener Hauptbahnhof

  • Bahnfahrer werden ab sofort von ESC-Logo begrüßt.

Wien. Auch Zugpassagiere kommen am Song Contest nicht vorbei: Der Wiener Hauptbahnhof ist ab sofort prominent mit dem Logo des internationalen Wettsingens, dessen Finale am 23. Mai in der Wiener Stadthalle über die Bühne geht, geschmückt. Damit wollen die ÖBB Bahngäste aus Österreich und dem Ausland auf das Event aufmerksam machen... weiter





TV-Kalender


Werbung



Lisa Angell, Frankreich.


Eurovision Song Contest 2015

Live-Blog: "Nick Cave in Zuckerwatte"

Wien. Eingeschummelte politische Botschaften, britische Reizüberflutung, Migräne und LSD für alle...Die Wiener Zeitung bloggte live vom Song... weiter




ESC 2015

Vom Narzissenfest zum Song Contest

20150219eurovisiongeschichte - © APAeb/APA, Fabrice Coffrini / EPA / picturedesk.com Wien. Marc Antoine Charpentiers Barockfanfare aus "Te Deum" kennt mittlerweile jeder (wenn auch nicht den Namen des Komponisten der Eurovisionshymne):... weiter




ESC 2015

Ein riesiges Auge dominiert die Bühne

Wien. Am 23. Mai geht in der Wiener Stadthalle das Finale des 60. Eurovision Song Contests über die Bühne - und Millionen Zuschauer weltweit werden... weiter




ESC 2015

Fakten zur Wiener Stadthalle

Wien. Die Wiener Stadthalle zählt zu Europas ältesten Mehrzweckhallen für Großveranstaltungen. Eröffnet wurde der von Roland Rainer konzipierte Bau am... weiter




ESC 2015

Österreichs bisherige Bilanz

Wien. Conchita Wurst sei Dank: Mit ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen hat die Sängerin nicht nur das Megaevent nach Wien geholt... weiter





Kommentar

Brückenbau ist mehr als Unterhaltung

"Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist." Als gelernter Österreicher ist man oft geneigt, nach diesen Zeilen aus der "Fledermaus"... weiter




Kommentar

Zu ebener Erde

Wie man ein Thema bis zur Groteske ausreizt, das zeigen die Austria Trend Hotels. Dort werden die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Samstag zu Ehren... weiter






Werbung