Frankreich 2012

Die Nationalversammlung 2012 - © Pixeltoo - CC

Frankreich

Die Parlamentswahlen in Frankreich 2012

Am 10. und 17. Juni 2012 wählte Frankreich seine Nationalversammlung für die 14. Wahlperiode der Fünften Republik. Die Parti socialiste (PS) von Hollande gewann die Wahl, verpasste mit 280 Mandaten jedoch knapp die absolute Mehrheit von 289 Sitz. Diese erreicht sie allerdings mit der verbündeten Parti radical de gauche (PRG)... weiter




Wohin geht Frankreichs Reise? Hollande hat wenig Geld und durchaus kostspielige Ideen. - © dapd

Francois Hollande

Die Baustellen des François Hollande

  • Arbeitslosigkeit und hohe Schulden zählen zu den größten Problemen.

Paris. Seinen Wunsch nach einer absoluten Mehrheit in der Nationalversammlung, um seine politischen Projekte umsetzen zu können, haben die französischen Wähler ihrem Präsidenten François Hollande erfüllt: Mit 314 von 577 Sitzen sind die Sozialisten und ihre engsten Verbündeten bei Gesetzesvorhaben nicht von grünen oder radikal linken Partnern... weiter




Marine Le Pen

Die marineblaue Welle

  • Die Sozialisten erringen die Absolute, doch die zweite Siegerin heißt Le Pen.

Paris. (bh) Eine "rote Welle" hat Frankreich überrollt: Nachdem seit der Präsidentschaftswahl Anfang Mai ein Sozialist im Élysée-Palast sitzt, die Linken die meisten großen Städte, den Senat und die Regionen kontrollieren, übertrugen ihnen die Franzosen bei der Parlamentswahl am Sonntag auch die Mehrheit in der Nationalversammlung... weiter




Francois Hollande

Frankreich: Triumph in Zeiten der Krise

  • Sieg der französischen Sozialisten von Griechenland überschattet.
  • Für Hollande beginnt nun Kärrnerarbeit in der EU und im Inland.

Paris. Der Jubel der französischen Sozialisten verhallte im Ausland am Sonntag fast ungehört. Dabei errang die Partei von Präsident François Hollande eine klare absolute Mehrheit in der Nationalversammlung. Doch der deutliche Linksruck in der zweitgrößten Volkswirtschaft Europas löste am Sonntag in den Hauptstädten der Partnerländer kaum emotionale... weiter




zurück zu Dossiers
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung



Werbung