Hauptbahnhof

 - © Foto: apa/ Roland Schlager

Hauptbahnhof

Haupt-Einkaufs-Bahnhof8

  • Österreichs größter Bahnhof mit Einkaufszentrum im Beisein zahlreicher Besucher und von Politprominenz eröffnet.

Wien. Es ist vollbracht. Ein Jahr nach der ursprünglich geplanten Eröffnung ist es so weit. Der eine Milliarde Euro schwere Hauptbahnhof - von den ÖBB als Jahrhundertprojekt tituliert - wurde unter großem Pomp in Beisein von viel politischer Prominenz und zahlreicher Besucher eröffnet... weiter




Hauptbahnhof

Shopping-Bahnhof18

  • Wiens Hauptbahnhof wird am Freitag, 10. Oktober, (teil-)eröffnet - 90 Shops auf 20.000 Quadratmetern.

Wien. Am Freitag, 10. Oktober, wird der Hauptbahnhof ein Jahr nach der ursprünglich geplanten Fertigstellung, eröffnet. Für all jene, die seit geraumer Zeit die Schnellbahnen und Regionalzüge nützen und bis dato auf einer Baustelle ein- und ausgestiegen sind, heißt das... weiter




40 Minuten schneller als bisher wird man mit dem Railjet nach Prag kommen. - © Siemens

Neue Züge

In vier Stunden nach Prag16

  • Ab Dezember werden Wien und Prag durch neue Railjets miteinander verbunden.

Wien. Im Rahmen der Verkehrsmesse "InnoTrans" präsentierte Siemens in Berlin den neuen Railjet, der ab Dezember zwischen Wien und Prag verkehren soll. Mit Ende des Jahres wird die Gesamtstrecke Graz-Prag damit im Zwei-Stunden-Takt befahren werden. Von Graz kommend werden die Züge über den neuen... weiter




 - © Iga Mazak

Einkaufszentrum

Endstation Hoffnung11

  • Am 10. Oktober öffnet das Einkaufszentrum am Wiener Hauptbahnhof. Für viele Unternehmer aus der Umgebung könnte die Eröffnung das Ende ihrer geschäftlichen Durststrecke nach Jahren bedeuten - oder auch nicht.

Wien. In 50 Tagen ist es so weit: Das Einkaufszentrum am neuen Wiener Hauptbahnhof wird am 10. Oktober feierlich eröffnet. Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern entsteht hier auf zwei Ebenen ein Shoppingcenter. Rund 90 Shops und Gastronomielokale sollen ab Oktober ihren Betrieb aufnehmen... weiter




 - © PID/Votava

Bildungscampus

Lernen am Marktplatz6

  • Im Sonnwendviertel soll mit dem Bildungscampus eine pädagogische Utopie Wirklichkeit werden.

Wien. Man kann sie schon förmlich hören, die trippelnden Kinderfüße, das Pausen-Geschrei und die Turnsackerl, die durch die Gänge geworfen werden. Mit erstem September öffnet der groß angelegte Bildungscampus im Sonnwendviertel im 10. Bezirk hinter dem Wiener Hauptbahnhof seine Pforten... weiter




Südbahnhof

Da stand noch ein Gerüst des Wiener Südbahnhofs. - © Wiener Zeitung/Screenshot

Südbahnhof

Südbahnhof - der Film1

Der Südbahnhof ist Geschichte, an seine Stelle ist der größte Sandplatz Wiens getreten. Auf dem Areal wird der neue Wiener Hauptbahnhof errichtet. Was auf den ersten Blick unspektakulärer nicht sein könnte, ist das Werk ameisenhafter Arbeit großer Maschinen und zahlreicher Bauarbeiter-Hände... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Der Muslim, (k)ein Sicherheitsproblem
  2. Der Bezirk mit den zwei Gesichtern
  3. Paris vorn, Wien auf Platz 20
  4. Queerer Advent am Naschmarkt
  5. Glücks "Glaspalast" fällt Anfang 2015
Meistkommentiert
  1. Angriff auf drei Muslima in Wien: "Ihr seid ISIS!"
  2. Steinhof soll sozial bleiben
  3. Wiener FPÖ startete mit Parteitag in den Vorwahlkampf
  4. Streit um geplantes Burn-Out-Zentrum im Hörndlwald
  5. Doch nicht so grün



Martin Winter als "Don Juan" (Mitte) und das Ensemble vom Wiener Staatsballett in "Don Juan" in der Volksoper in Wien. Siehe dazu auch: <a href="http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/708343_Wuestling-dreigeteilt.html" target="_blank"> Wüstling, dreigeteilt</a>

Der Pavillon X am Otto-Wagner-Areal. Das gesamte Areal bleibt im Eigentum der Stadt Wien. Nutzungsrechte für die Pavillons werden nur zeitlich begrenzt und für geeignete Nutzungsformen vergeben werden. Schneebedeckte Häuser in West Seneca im US-Bundesstaat New York. Für Donnerstag werden weite Schneefälle erwartet.

Die Fleischerei RINGL in der Gumpendorferstraße ist einer der letzten "traditionellen" Betriebe in Wien, die alles selbst machen. 25.11. 2014: Schluss mit Sonne, über Mitteleuropa senkt sich zäher Spätherbsnebel.

Werbung