iPhone/iPad

iPhone

Apple boomt in China2

  • 48 Prozent mehr iPhones verkauft - Hochpreisstrategie zahlt sich aus.

Cupertino. (da/reu) Nicht einmal Tim Cook rechnete mit einem so großen Erfolg: "Ernsthaft überraschend" nannte der Chef von Apple die Zuwachsraten des Technologieriesen in China. Der Umsatz stieg dort im vergangenen Quartal um 28 Prozent im Vergleich zu jenem vor Jahresfrist, die Zahl der verkauften iPhones legte gar um 48 Prozent zu... weiter




  Apple betonte in seiner Erklärung dagegen, der Konzern arbeite "ständig daran, unsere Produkte sicherer zu machen, und wir erleichtern es unseren Kunden, ihre Software auf dem aktuellsten Stand zu halten". Apple tue alles, um seine Kunden vor Sicherheitslücken zu schützen und Hackerangriffe abzuwehren. - © APAweb/REUTERS, Kim Kyung-Hoon

Backdoor

Apple: NSA hat keinen "Hintertür"-Zugriff auf das iPhone

  • US-Technologiekonzern widerspricht Berichten von US-Internetaktivisten.

Cupertino. Der US-Technologiekonzern Apple hat Berichten widersprochen, dass der US-Geheimdienst NSA ungehindert Zugriff auf das iPhone hat. Das Unternehmen erklärte, man habe zudem nie mit der NSA zusammengearbeitet, um elektronische Hintertüren - in der Fachsprache "backdoors" genannt - in seine Produkte einzubauen und so den Zugriff Dritter zu... weiter




Roger Rigorths Skulptur "Der Lauscher" gibt den Befürchtungen vieler Anwender eine künstlerische Form. - © Norbert Nagel - CC

Apple

Keine Privatsphäre fürs iPhone?5

  • Apple bringt Anwender dazu, sensible Daten im Internet zu speichern.

Die Enthüllungen über die emsige Sammeltätigkeit US-amerikanischer und britischer Geheimdienste haben dazu geführt, dass selbst eher sorglose Anwender sich Gedanken über den Schutz der Privatsphäre machen. Das bekommt nun auch Apple zu spüren. Mit den aktuellen Versionen des Systems (OS X Mavericks) und des Verwaltungsprogramms iTunes können... weiter




Apple

Neue iPhones kurbeln Geschäft bei Apple an

  • Konzernchef Cook hofft auf gutes Weihnachtsgeschäft bei Tablets.

Cupertino/Washington. Die neuen iPhone-Modelle haben bei Apple das zuletzt stockende Geschäft angekurbelt und dem Konzern Milliardengewinne gesichert. Apple verkaufte im vierten Geschäftsquartal von Juli bis September annähernd 33,8 Millionen seiner Smartphones und damit gut ein Viertel mehr als ein Jahr zuvor... weiter




Ohne Fließband-Praktikum, kein Abschluss? Seit Jahren steht Foxconn wegen Arbeitsrechtsverletzungen unter Beschuss. - © APAweb/Reuters, Bobby Yip

Foxconn

Foxconn zwang Studenten zu Fließbandarbeit2

  • Bei vorzeitiger Beendigung des "Praktikums" wurde gedroht, keinen Abschluss zu erhalten.

Taipeh. Der taiwanische Technologiezulieferer Foxconn hat Arbeitsrechtsverletzungen in einem Werk in China eingeräumt. Eine interne Untersuchung im Werk Yantai habe ergeben, dass die Unternehmensregeln zu Überstunden und Nachtarbeit in Einzelfällen nicht eingehalten worden seien, teilte Foxconn am Donnerstagabend mit... weiter




Viele bunte iPads präsentierte Philip W. Schiller. - © APAWeb / Reuters - Robert Galbraith

iPad

Flache iPads, groß und klein2

  • Prozessor stammt vom iPhone 5s.

Apple hat am Dienstag zwei neue Tablets vorgestellt, dabei allerdings keine besonderen technischen Innovationen präsentiert. Das große Modell ist dünner und leistungsstärker und heißt in Anspielung auf die Notebook-Reihe iPad Air. Äußerlich wurde das große Modell mit schmalen Seitenrändern an das Design des kleineren iPad mini angepasst... weiter




Alles so schön bunt hier, heißt es neuerdings in Cupertino. - © Apple

Apple

Ein iPhone für Asien5

  • Der Konzern will dem Absatzboom von preiswerteren Android-Smartphones entgegentreten.

Cupertino. Apple hat erstmals ein neues günstigeres iPhone-Modell vorgestellt. Das Gerät heißt wie erwartet iPhone 5C und hat ein Gehäuse aus Plastik in bunten Farben. Es soll mit einem Mobilfunkvertrag für zwei Jahre ab 99 US-Dollar zu haben sein. Zusammen mit einem weiteren Modell ersetzt es das ein Jahr alte iPhone 5... weiter




Als neues Flaggschiff erwarten Apple-Beobachter ein iPhone 5S, das dem aktuellen iPhone 5 äußerlich ähnlich sieht. - © APAweb/AP, Eugene Hoshiko

Apple

Apple zeigt vermutlich neue iPhone-Generation mit günstigerem Modell

  • US-Konzern muss mit wachsender Android-Konkurrenz fertig werden und Innovationskraft demonstrieren.

Cupertino. Von Apple wird am Dienstagabend ein Umbruch in der iPhone-Strategie erwartet: Erstmals dürfte parallel zu einem neuen Flaggschiff-Modell auch eine günstigere Version präsentiert werden. Apple stellt am Dienstag vermutlich seine neue iPhone-Generation vor. Das Unternehmen hüllt sich vor der Präsentation im kalifornischen Hauptquartier um... weiter




zurück zu Dossiers


Apps

Everplaces

Everplaces Als soziale Plattform wirbt Everplaces mit der Aussage "find the best places to sleep, eat and play". Klarerweise kann man das mit den entsprechenden... weiter




Apps

The Converter / ConvertPad

Units Converter - © (Screenshots) Mit dem Urmeter und dem Urkilogramm sollte alles besser werden, so dachten die französischen Wissenschafter, die damit eine klare Ordnung in die... weiter




Apps

e-Postkarte

Noch immer gibt es Viele, die sich über eine Ansichtskarte im Briefkasten freuen. Mit dieser App kann man die Urlaubsgrüße frei gestalten und Layout... weiter




Apps

Lonely Planet Phrase Books

Phrasebook Lonely Planet ist zurecht bekannt für seine Reiseführer, die sich in erster Linie an entdeckungsfreudige Reisende wenden... weiter




Apps

BMF-Zoll

App Zoll Was darf man woher mitbringen? Die Bestimmungen für Länder außerhalb der Europäischen Union sind vielfältig und manchmal verwirrend... weiter




Apps

World Lens Translator

World Lens auf dem iPad Nicht jeder Reisende ist ein Sprachengenie. Das ist in vielen Situationen nicht besonders tragisch, denn radebrechend und mit Gesten schafft man es... weiter




Apps

Währungsrechner - Finanzen100

Währungsrechner Der Euro hat uns verwöhnt. Dank der Europawährung fehlt uns die Praxis beim Umrechnen und Schätzen. Zum Glück gibt es die kleinen elektronischen... weiter




Apps

Wi-Fi Finder

WIFIFINDER Datenroaming ist sauteuer - und zumeist unnötig. Wozu gibt es schließlich WLANs, die in vielen Fällen sogar kostenlos respektive als zusätzliche... weiter




Apps

Ruzzle Adventure

Ruzzle Adventure Ruzzle ist vielleicht das erfolgreichste Wortspiel auf dem iPhone. Das Buchstabenquadrat, in dem man möglichst viele Wörter finden muss... weiter




iPhone

Scrabble

Scrabble Seit der Eintragung der Marke Scrabble 1948 wurden weltweit über 100 Millionen Sets verkauft. Eine Portierung auf iPad und iPhone war daher... weiter





Werbung




Werbung