iPhone/iPad

  Apple betonte in seiner Erklärung dagegen, der Konzern arbeite "ständig daran, unsere Produkte sicherer zu machen, und wir erleichtern es unseren Kunden, ihre Software auf dem aktuellsten Stand zu halten". Apple tue alles, um seine Kunden vor Sicherheitslücken zu schützen und Hackerangriffe abzuwehren. - © APAweb/REUTERS, Kim Kyung-Hoon

Backdoor

Apple: NSA hat keinen "Hintertür"-Zugriff auf das iPhone

  • US-Technologiekonzern widerspricht Berichten von US-Internetaktivisten.

Cupertino. Der US-Technologiekonzern Apple hat Berichten widersprochen, dass der US-Geheimdienst NSA ungehindert Zugriff auf das iPhone hat. Das Unternehmen erklärte, man habe zudem nie mit der NSA zusammengearbeitet, um elektronische Hintertüren - in der Fachsprache "backdoors" genannt - in seine Produkte einzubauen und so den Zugriff Dritter zu... weiter




Roger Rigorths Skulptur "Der Lauscher" gibt den Befürchtungen vieler Anwender eine künstlerische Form. - © Norbert Nagel - CC

Apple

Keine Privatsphäre fürs iPhone?5

  • Apple bringt Anwender dazu, sensible Daten im Internet zu speichern.

Die Enthüllungen über die emsige Sammeltätigkeit US-amerikanischer und britischer Geheimdienste haben dazu geführt, dass selbst eher sorglose Anwender sich Gedanken über den Schutz der Privatsphäre machen. Das bekommt nun auch Apple zu spüren. Mit den aktuellen Versionen des Systems (OS X Mavericks) und des Verwaltungsprogramms iTunes können... weiter




Apple

Neue iPhones kurbeln Geschäft bei Apple an

  • Konzernchef Cook hofft auf gutes Weihnachtsgeschäft bei Tablets.

Cupertino/Washington. Die neuen iPhone-Modelle haben bei Apple das zuletzt stockende Geschäft angekurbelt und dem Konzern Milliardengewinne gesichert. Apple verkaufte im vierten Geschäftsquartal von Juli bis September annähernd 33,8 Millionen seiner Smartphones und damit gut ein Viertel mehr als ein Jahr zuvor... weiter




Ohne Fließband-Praktikum, kein Abschluss? Seit Jahren steht Foxconn wegen Arbeitsrechtsverletzungen unter Beschuss. - © APAweb/Reuters, Bobby Yip

Foxconn

Foxconn zwang Studenten zu Fließbandarbeit2

  • Bei vorzeitiger Beendigung des "Praktikums" wurde gedroht, keinen Abschluss zu erhalten.

Taipeh. Der taiwanische Technologiezulieferer Foxconn hat Arbeitsrechtsverletzungen in einem Werk in China eingeräumt. Eine interne Untersuchung im Werk Yantai habe ergeben, dass die Unternehmensregeln zu Überstunden und Nachtarbeit in Einzelfällen nicht eingehalten worden seien, teilte Foxconn am Donnerstagabend mit... weiter




Viele bunte iPads präsentierte Philip W. Schiller. - © APAWeb / Reuters - Robert Galbraith

iPad

Flache iPads, groß und klein2

  • Prozessor stammt vom iPhone 5s.

Apple hat am Dienstag zwei neue Tablets vorgestellt, dabei allerdings keine besonderen technischen Innovationen präsentiert. Das große Modell ist dünner und leistungsstärker und heißt in Anspielung auf die Notebook-Reihe iPad Air. Äußerlich wurde das große Modell mit schmalen Seitenrändern an das Design des kleineren iPad mini angepasst... weiter




Alles so schön bunt hier, heißt es neuerdings in Cupertino. - © Apple

Apple

Ein iPhone für Asien5

  • Der Konzern will dem Absatzboom von preiswerteren Android-Smartphones entgegentreten.

Cupertino. Apple hat erstmals ein neues günstigeres iPhone-Modell vorgestellt. Das Gerät heißt wie erwartet iPhone 5C und hat ein Gehäuse aus Plastik in bunten Farben. Es soll mit einem Mobilfunkvertrag für zwei Jahre ab 99 US-Dollar zu haben sein. Zusammen mit einem weiteren Modell ersetzt es das ein Jahr alte iPhone 5... weiter




Als neues Flaggschiff erwarten Apple-Beobachter ein iPhone 5S, das dem aktuellen iPhone 5 äußerlich ähnlich sieht. - © APAweb/AP, Eugene Hoshiko

Apple

Apple zeigt vermutlich neue iPhone-Generation mit günstigerem Modell

  • US-Konzern muss mit wachsender Android-Konkurrenz fertig werden und Innovationskraft demonstrieren.

Cupertino. Von Apple wird am Dienstagabend ein Umbruch in der iPhone-Strategie erwartet: Erstmals dürfte parallel zu einem neuen Flaggschiff-Modell auch eine günstigere Version präsentiert werden. Apple stellt am Dienstag vermutlich seine neue iPhone-Generation vor. Das Unternehmen hüllt sich vor der Präsentation im kalifornischen Hauptquartier um... weiter




Ein Archivbild aus dem Jahr 2007 - Tim Cook und sein damaliger Chef Steve Jobs. - © APAweb/EPA, Monica M. Davey

Apple

Apple-Neuerfindung nach Steve Jobs4

  • Im Herbst sollen erste Produkte zeigen, wie der Wandel nach der Ära Jobs läuft.

Cupertino. Als Tim Cook vor zwei Jahren die Apple-Spitze vom todgeweihten Gründer Steve Jobs übernahm, war das Vertrauen der Investoren noch ungebrochen. Apple kitzelte die Fantasie der Börse mit Milliarden-Gewinnen, Beobachter malten sich ein stetes Feuerwerk von Innovationen aus, die immer weitere Branchen umkrempeln... weiter




zurück zu Dossiers


Computerspiel

Quizduell sucks

Quizduell - © Screenshot Überall kann man die Lobeshymnen auf die App Quizduelle lesen, - freilich stets von Testern, die gerade einmal ein paar Runden gespielt haben... weiter




Dropbox

BoxyTunes

Boxy Tunes Rund um den Clouddienst Dropbox haben sich zahlreiche praktische Zusatzprogramme entwickelt. Ein Muss für Musikliebhaber ist BoxyTunes... weiter




Online

Busuu bietet Sprachkurse für Flexible

Busuu 1 In einer vernetzten Welt bietet sich das Internet natürlich zum Lernen von Sprachen an. Da die etablierten Anbieter die Entwicklung verschlafen haben... weiter




Apps

Vocab Pro

PrVoc ProVoc ist ein erfolgreiches und flexibles Programm für Lernkarten, das seit einiger Zeit als freier Quellcode verbreitet wird... weiter




iPhone-App für Sprachtüftler

Wordblitz for Friends

Wordblitz Asynchrone Spiele haben den Vorteil, dass man seine Züge in aller Ruhe machen kann, wenn man gerade Zeit hat. Wordblitz funktioniert nach diesem... weiter




Melt Mail

Melt Mail

Spam - © epSos.de - CC Wegwerfadressen sind im unverzichtbar im Zeitalter des allgemeinen Datensammelns.Wer mit der Anmeldung für ein Spiel oder den einmaligen Download... weiter




Vincent Van Gogh

Yours, Vincent

Van Gogh App Vincent Van Goghs Briefe,multimedial aufbereitet, bietet das Museum des Malers fürs iPhone. Und zwar kostenlos. Die von App nimmt die Briefe Van Goghs... weiter




Video

Twitter startet seine Video-App "Vine"

20130125vine - © Screenshot: Archiv Der Microblogging-Dienst Twitter hat eine eigene Video-App gestartet. Ab sofort können Nutzer - vorerst allerdings nur über das iPhone - mit "Vine"... weiter




Daten und Fakten des Schach-Sports

"WZ Schach-News" App kostenlos für Ihr Handy oder Tablet

20130115schachapp - © Bild: Archiv Wien. Die neue "WZ Schach-News" App der Wiener Zeitung bietet allen Schachspielern den Service, der bis dato gefehlt hat... weiter




Apple-Manager musste wegen des Fehlstarts den Hut nehmen

Kartendienst Google Maps kehrt auf das iPhone zurück

Bangalore. Nach dem Misserfolg des eigenen Kartendienstes kehrt Apple zur Konkurrenz-Software Google Maps zurück. Der Google -Dienst steht nach... weiter





Werbung




Werbung