IS - You are not muslim by Ftiercel und WZ Online - CC

Dossier
Terrormiliz Islamischer Staat

Die Terrororganisation Islamischer Staat, auch Daesh genannt, ist eine islamistische dschihadistische Gruppe. Ihr Ziel ist die Errichtung eines Kalifats, welches zunächst Syrien und den Irak, aber den gesamten arabischen Raum umfassen soll. Ihr Anführer ist der selbst ernannte Kalif Abu Bakr al-Baghdadi.

OECD

Angriff auf die Kassen des IS11

  • Eine internationale Expertengruppe fordert ein härteres Vorgehen gegen Terror-Finanzierung.

Paris. In dem 12-Seiten-Papier der OECD-Experten geht es um schmutzige Geschäfte mit Öl, Terrorfinanzierung und Geldwäsche. Die Experten der OECD (Organisation for Economic Co-operation and Development) der Arbeitsgruppe für finanzielle Maßnahmen gegen Geldwäsche (Financial Action Task Force on Money Laundering) haben ihren Bericht beim G20-Gipfel vor einer Woche in der... weiter




IS

Jihadi John" - Vom Fußballfan zum Henker der IS-Extremisten

  • Ungewissheit über Schicksal von "Jihadi John"

London. Mohammed Emwazi alias "Jihadi John" war ein unauffälliger junger Mann aus London, der Fußball und Videospiele mochte. Heute gilt er als "kalter, sadistischer und gnadenloser" Mörder im Auftrag der jihadistischen Organisation "Islamischer Staat" (IS). Nun könnte der 27-Jährige, der als einer der grausamsten Vertreter der extremistischen Gruppe gilt... weiter




IS breitet sich weltweit aus. Hier eine Übersicht ihrer "Reichweite" samt Anschläge sowie möglicher Anschlagsziele - © Graphic News

IS-Terror

Wie finanziert sich die IS-Terrormiliz?

  • Mehr Finanzmittel als jede andere Terrororganisatio

Paris. Der Islamische Staat kann auf mehr Finanzmittel zurückgreifen als jede andere Terrororganisation der Welt. Er finanziert sich nicht nur aus Spenden, Lösegeld, Banküberfällen oder Schmuggelgeschäften wie andere Terrorgruppen, sondern kann auf die staatliche Infrastruktur in den von ihm eroberten Gebieten Syriens und des Iraks zurückgreifen... weiter




Islamischer Staat

Der lange Terrorarm des IS

  • Miliz wird zu einer weltweiten Gefahr

Paris. Beirut, Bagdad - und der blutige Höhepunkt in Paris. In nur kurzer Zeit schlägt der IS in mehreren Ländern zu. Das dürfte kein Zufall sein, denn die Extremisten internationalisieren sich. Und laufen Al-Kaida im weltweiten Dschihad endgültig den Rang ab. Bis vor einigen Tagen sah es so aus, als würde es eine schlechte Woche für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS)... weiter




Zuwanderungsdebatte

Experte: "IS braucht seine Leute vor Ort"9

  • Dschihadisten unter Flüchtlingen überschätzte Gefahr.

Die Gefahr eines unbemerkten Einsickerns von Anhängern der dschihadistischen Organisation "Islamischen Staat" (IS) mit dem Flüchtlingszuzugs nach Europa wird aus Sicht des deutschen Politikwissenschaftler Ruud Koopmans überschätzt. "Das wäre strategisch nicht klug, der IS braucht seine Leute vor Ort", sagte er der Deutschen Presse-Agentur (dpa)... weiter




Islamischer Staat

Putin, Assad, Sunniten: Welchen Partner wählen im Kampf gegen IS?

  • Experten fordern Strategie-Wechsel

Damaskus/Bagdad/Moskau. An Feinden mangelt es dem Islamischen Staat nicht. Dennoch sind echte Erfolge im Kampf gegen die Terroristen rar. Experten vom Londoner IISS sind überzeugt, dass der Westen seine Strategie ändern muss - und auf keinen Fall auf Moskau hören darf. Kinder, die im Mittelmeer ertrinken. Familien, die mit nichts als ein paar Plastiksäcken in der Hand... weiter




Ein Jahr Luftschläge gegen den IS

  • 6.000 Angriffe schwächten die Dschihadisten bisher nicht

Washington/Bagdad (APA/dpa) - Die USA haben vor einem Jahr mit Luftangriffen gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) im Irak begonnen. Sie wurden später mit Unterstützung etwa eines Dutzends anderer Länder auf Syrien ausgeweitet. Einige Zahlen und Fakten: - Seit Beginn des Lufteinsatzes am 8. August 2014 gab es nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums fast 6... weiter




IS

Gegner und Verbündete des Islamischen Staates

  • IS-Extremisten haben nur noch wenige Freunde

Istanbul. Mehr als 40 Länder beteiligen sich in Syrien und im Irak am Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Verbündete haben die Extremisten nur noch wenige: USA: Die mächtigste Militärmacht der Welt organisiert die internationalen Luftangriffe im Irak und in Syrien, die im vergangenen August begannen. Die USA bilden zudem syrische Rebellen für den Kampf gegen den... weiter




Islamischer Staat

Wie der Islamische Staat in Syrien und Irak die Stämme umgarnt

  • Stämme sind nach Ethnien und Glaubensgemeinschaften stark zersplittert.

Beirut. "Wir sitzen im gleichen Boot, der Islamische Staat ist unser Staat", ruft der irakische Stammesführer aus. "Unsere Schwerter und diejenigen unserer Brüder, der Soldaten des Islamischen Staats, sind gegen den gleichen Feind gerichtet", fährt der Scheich von Ramadi fort, einer Stadt, die von der Dschihadistenmiliz IS Mitte Mai erobert wurde... weiter




Dschihadismus

Dschihadismus darf nicht unterschätzt werden

  • Steirischer Sektenexperte über Dschihadismus und IS bei Jugendlichen.

Graz. Zunehmende Sympathien gegenüber radikalen religiösen und politischen Bewegungen ortet der steirische Sekten- und Esoterikexperte Roman Schweidlenka unter steirischen Jugendlichen. Am Mittwoch sprach er sich im Rahmen eines Pressegespräches in Graz für mehr Bewusstseinsarbeit über die Werte der Demokratie für unsere Gesellschaft aus... weiter




zurück zu Dossiers


IS

Dutzende Tote bei US-Luftangriff auf IS-Stellungen im Jemen

Bei einem US-Luftangriff auf zwei Trainingslager der Extremistenmiliz Islamischer Staat im Jemen sind nach US-Angaben am Montag Dutzende Menschen ums... weiter




Mossul

Die tote Stadt, die leben will

20171015mossul - © APAweb/REUTERS, Mohammed Salem Mosul. Khaled al-Jabouri kann sich noch genau daran erinnern, wie dieser Platz früher aussah. Dort drüben die Gemüsehändler... weiter




IS

Syrische IS-Hochburg Raqqa unmittelbar vor dem Fall

Die einstige IS-Hochburg Raqqa in Syrien steht nach Angaben der syrischen Kurden-Miliz YPG unmittelbar vor der vollständigen Eroberung... weiter





Werbung



Twitter Wall



Werbung