Blechhaufen, Roboter oder doch Cyborg?.

Dossier
Künstliche Intelligenz

Über denkende Maschinen, artifizielle Intewlligenz und das Internet der Dinge
Von Robotern, Humanoiden, Cyborgs und der Zukunft der Gesellschaft in Zeiten von Automatisierung und Künstlicher Intelligenz.

Artificial Intelligence

Pizza backende Roboter

  • Ein Professor gibt Maschinen Kochkurse: "Den Menschen ist nicht bewusst, wie komplex das Ganze ist".

Bremen. Es riecht nach frischer Ofenpizza im Institut für künstliche Intelligenz (IAI) in Bremen. Institutsleiter Michael Beetz bringt nämlich Robotern das Backen bei. Das ist nur eine der Fähigkeiten, die "Boxy", "Pepper" und "PR2" lernen. Den Tisch decken oder Popcorn zubereiten - es sind Alltagshürden, die es zu bewältigen gilt... weiter




Die Forschenden rüsteten das nicht-automatisierte Auto dabei mit GPS undLaser-Sensoren, sowie mit einer Mensch-Maschinen-Schnittstelle aus, diedem Fahrer Anweisungen vermittelte, wie er sich in die Kolonne einfügensolle. - © Screenshot: Youtube.com

Selbstfahrende Autos

Autonome Fahrzeuge mit "Schwarm-Verhalten"

  • GPS und Laser-Sensoren, sowie Mensch-Maschinen-Schnittstelle sollen dem Fahrer Anweisungen vermitteln, wie er sich in die Kolonne einfügen solle.

Lausanne. Im Wandel hin zum automatisierten Fahren müssen sich die neuen Fahrzeuge in den Verkehr aus manuell gelenkten Autos einordnen. Im Rahmen eines europäischen Projekts haben Forscher in der Schweiz einen Algorithmus entwickelt, der einen Konvoi aus autonomen Fahrzeugen flexibel auf den Verkehr reagieren lässt... weiter




Menschliche Kommunikation zu verstehen, sei für Computer ziemlich schwierig. Management und Führung habe viel mit Interaktionen von Menschen zu tun, mit Motivation und Kommunikation. - © APAweb/REUTERS, Thomas Peter

Maschinelles Lernen

"Chefs werden nicht von Robotern ersetzt"

  • Google-Infrastrukturchef hält menschliche Kommunikation noch für zu kompliziert.

Zürich. Firmenchefs droht noch lange keine Gefahr, durch Roboter ersetzt zu werden. "Ich denke, es ist hart, Management und Führung zu automatisieren", sagte Google-IT-Infrastrukturchef Urs Hölzle am Dienstag auf dem fünften Worldwebforum vor rund 2.000 Geladenen in Zürich. Denn es gebe viele Aspekte menschlicher Interaktion... weiter




Hersteller arbeiten sehr konkret an selbstlernenden Computern für das Cockpit, die zusätzlich menschliche Fahrer unterstützen sollen. - © APAweb/AFP/GETTY IMAGES, Ethan Miller

Innovationen

Autokonzerne und Tech-Firmen bringen künstliche Intelligenz ins Auto

  • Audi und Computer-Firma Nvidia sowie Toshiba entwickeln selbstfahrendes Auto mit künstlicher Intelligenz.

Las Vegas. Künstliche Intelligenz soll das Autofahren sicherer machen. Hersteller arbeiten sehr konkret an selbstlernenden Computern für das Cockpit, die zusätzlich menschliche Fahrer unterstützen sollen. So entwickelt Audi gemeinsam mit der Computer-Firma Nvidia ein selbstfahrendes Auto mit künstlicher Intelligenz... weiter




"Ein persönliches Google für jeden": Konzernchef Sundar Pichai am Dienstag in San Francisco. - © ap

Google

Fummeln war gestern2

  • Smarte Assistenten sollen die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine revolutionieren - und Emotionen verstehen.

San Francisco. "Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?" Diese Frage soll in Zukunft der Startpunkt für das eigene digitale Leben und den Medienkonsum sein, zumindest wenn es nach Google geht. Der US-Konzern hat in San Francisco seine neuesten Ideen und Endgeräte vorgestellt und setzt dabei nun auf künstliche Intelligenz und einen digitalen Assistenten... weiter




"Nach menschlichen Maßstäben wird es noch lange dauern, bis künstliche Intelligenz wirklich nützlich sein wird", sagte Mike Schroepfer von Facebook. - © Foto: Fotolia, Tatiana Shepeleva

Artificial Intelligence

Künstliche Intelligenz steht erst am Anfang1

  • Facebook-Technikchef meint, es wird noch lange dauern, bis es" wirklich nützlich sein wird".

Lissabon. Künstliche Intelligenz hat nach Einschätzung des Facebook-Technikchefs Mike Schroepfer trotz Fortschritte noch einen weiten Weg vor sich. So könne die lernende Software zum Beispiel bei der Bilderkennung zwar erkennen, wenn eine Giraffe neben einem Baum steht oder einen Surfer auf einer Welle"... weiter





Verfassung

"Eine Beleidigung aller Türken"

Die Türkei steht am Scheideweg zwischen Diktatur und Europa - beides zugleich geht nicht, ist Tanrikulu überzeugt. - © Nordhausen "Wiener Zeitung": Im April werden die Bürger der Türkei wahrscheinlich über eine Verfassungsänderung abstimmen, die ein exekutives Präsidialsystem... weiter




Entdedeckungen

Haftdrohung wegen Kampfs gegen IS

Alexander U. Mathé Der erste Einsatz ändert alles. Joanna Palani war erst 22 Jahre alt, als sie im November 2014 ihre Heimat Dänemark verließ und sich den kurdischen... weiter




Islamischer Staat

Der IS regelt fast alles

irakischefrauen - © APAweb/Reuters, Khalid al Mousily Sarka/Schura.  Dorf für Dorf haben sich die irakischen Soldaten und Milizionäre in den vergangenen Wochen rund um die irakische Großstadt Mossul... weiter




seduction and abandonment

Middle East knows to be wary of America's promises

Washington - When America fights its wars in the Middle East, it has a nasty habit of recruiting local forces as proxies and then jettisoning them... weiter




Türkei

Allein gelassen

Ein Trümmerhaufen, der einst ein Wohnhaus war. Ein Junge schaut aus einem Loch in der Wand, hinter der vielleicht einmal sein Zimmer gelegen war... weiter




Brief aus den USA

U.S. fight against Islamic State rests on quicksand

Washington - The U.S. military campaign to seize the Islamic State's capital of Raqqa may be delayed because of a nasty fight between Turkey and the... weiter




Syrien

Türkei wirft Bomben auf Kurden

Syrien / Türkei - © Halit Onur Sandal / AP / picturedesk.com Bei zwei türkischen Luftangriffen in Nordsyrien sind nach bislang unbestätigten Angaben mindestens 35 Zivilisten ums Leben gekommen... weiter




Leitartikel

Kampf um die Aufklärung

Göweil Seit Beginn des syrischen Bürgerkriegs sind Christen in dieser Region besonderer Verfolgung ausgesetzt. Sie werden verschleppt... weiter




Literatur

Wiederverzauberung der Welt

Bachtyar Ali, geboren 1960 im Nordirak, lebt in Deutschland. - © Khasraw Hama Karim Die irakischen Kurden stehen gegen den IS an vorderster Front, aber Kurdistan hat mehr zu bieten als Peshmerga-Kämpfer... weiter




Kurden

Uncle Sams Gratwanderung

Istanbul. Die Bilder sagen alles. Sie zeigen zwei syrische Frauen, die ihre schwarzen Kutten und Gesichtsschleier abstreifen und sich stolz in ihren... weiter




Syrien

"Damit die Kinder eine Zukunft haben"

Qamischli. In der linken Hand hält sie die Ausweispapiere eines Motorradfahrers, in der rechten ihre Maschinenpistole, Marke AK-47... weiter




Irak

IS hält 3.500 Menschen als Sklaven gefangen

Inside The Caliphate Double Standards - © AP Genf. Die Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) hält nach UNO-Angaben schätzungsweise 3.500 Menschen im Irak als Sklaven gefangen... weiter





Werbung






Schlagwörter