Maria Theresia Jubiläum

Gerard van Swieten auf dem Wiener Maria-Theresien-Denkmal. - ©Hubertl/Wikimedia Commons

Maria Theresia

Die Regentin und ihr Leibarzt8

  • Als "Protomedikus" am Hof, als Professor der medizinischen Fakultät und Präfekt der Hofbibliothek gehörte der Holländer Gerard van Swieten zu den wichtigsten Männern im Umfeld Maria Theresias.

Als die 23-jährige Maria Theresia im Jahr 1740 an die Regierung gelangte, erkannte sie bald, dass es um die medizinische Fakultät in Wien schlecht bestellt war. Diese agierte eher als lokale Gesundheitsbehörde und wachte eifersüchtig über ihre mittelalterlichen Privilegien. Im holländischen Leiden war man auf dem Gebiet der Medizin bereits viel... weiter




Rund um Maria Theresia gab es auch manch dunkle Seiten . . . - © apa/Herbert Neubauer

Maria Theresia

Unduldsame Tugend13

  • Bei all ihren Qualitäten hatte Maria Theresia auch einen Hang zur Herrschsucht, zur Prüderie und zur religiösen Intoleranz.

Im Vordergrund der vielen zum 300. Geburtstag von Kaiserin Maria Theresia erschienenen Publikationen stehen die unbestreitbaren Verdienste der Herrscherin: die Verteidigung ihres Imperiums bei Regierungsantritt im Alter von 23 Jahren gegen eine Koalition von Feinden, die großen Reformen der maria-theresianischen Epoche... weiter




Frau an der Macht: Kaiserin Maria Theresia, Porträt von Martin van Meytens, 1759. - © creative commons

Sachbuch

Maria Theresia im Profil3

  • Eine neue Biografie von Maria Theresia punktet mit bislang unveröffentlichten Dokumenten und ungewöhnlichen Fragen.

Es sollte heutzutage für jeden Biografen eine Selbstverständlichkeit sein, das überkommene Charakterbild der Persönlichkeit, das er (nach)zeichnet, zu hinterfragen, überprüfen und ergänzen. Ohne sorgfältiges Quellenstudium ist das nur schwer möglich. Das gilt natürlich auch für Maria Theresia, die im Kollektivbewusstsein der Österreicher als Magna... weiter




Maria Theresia (oben Mitte) prägte viele Institutionen: das Theresianum (links) und das Schloss Schönbrunn (unten) in Wien, die Theresianische Militärakademie in Wiener Neustadt (rechts). - © apa/Herbert Pfarrhofer, Fotolia/dbrnjhrj, Peter Haas/BY-SA-3.0, apa/Helmut Fohringer.

Jubiläum

Das Jahr der Maria Theresia15

  • 2017 wäre Maria Theresia 300 Jahre alt geworden. Sie war die einzige Herrscherin der Habsburger.

Wien. Was für ein erhabener Blick. Erhaben über die Männer Europas, ihre Untertanen und auch über die Jahreszeiten. Majestätisch und unbeirrt blickt sie in der Wiener City am ihr gewidmeten Platz auf die tausenden Touristen, die jährlich zu ihrem Denkmal kommen und ihre mythenumwobene Erscheinung bewundern: Die Rede ist von Maria Theresia... weiter




zurück zu Dossiers
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung




Werbung