Aktuelle Berichte

Tumulte

Test von Haifa in Österreich nach Pro-Palästina-Protest abgebrochen

  • Zuschauer mit palästinensischen Flaggen stürmten in Bischofshofen auf das Feld.

Bischofshofen. Der politische Konflikt im Gazastreifen hat am Mittwoch in Bischofshofen Einfluss auf ein internationales Fußball-Freundschaftsspiel genommen. Das Match zwischen dem französischen Oberhausclub OSC Lille und dem israelischen Verein Maccabi Haifa wurde in der 85... weiter

  • Update vor 55 Min.



Das Untersuchungsteam soll noch festgelegt werden, der Menschenrechtsrat erwartet einen Bericht bis zum März 2015. - © APAweb/EPA, Mohammed Saber

Nahostkonflikt

UN-Menschenrechtsrat beschloss Untersuchung zum Gaza-Konflikt

  • Antrag der Palästinenser angenommen, Gegenstimme nur von den USA.

Gaza. Der UN-Menschenrechtsrat hat am Mittwoch eine Untersuchung der israelischen Militäroffensive im Gazastreifen beschlossen. Nach einer siebenstündigen Debatte stimmten 29 Mitglieder für eine von den Palästinensern eingebrachte Resolution. Es gab 17 Enthaltungen und nur eine Gegenstimme... weiter




Hintergrund

Systemkritik

Rüder Umgang mit Kritikern der Gaza-Offensive in Israel

  • Kritische Satiriker, Musiker oder Journalisten gelten in der Öffentlichkeit schnell als Nestbeschmutzer.

Tel Aviv/Gaza. In Zeiten des Kriegs ist in Israel nur der Schulterschluss gefragt - mit Kritik eckt man in der emotional aufgeladenen Lage schnell an. Israelis, die auch die zivilen Opfer der anderen Seite bedauern, erfahren dies zum Teil am eigenen Leib... weiter




Der gegenseitige Dauerbeschuss - am Bild ein getroffenes Boot - lässt Hoffnungen verpuffen. - © apa/epa/Saber

Israel

"Ein wahres Dilemma"6

  • Israel will Hamas nicht völlig zerschlagen - das würde radikaleren Gruppen den Aufstieg erlauben...

Im jüngsten Gewaltausbruch setzte die israelische Armee am Freitag ihren Beschuss von Zielen im Gazastreifen fort. Damit sollen die Raketenangriffe aus dem Küstenstreifen gestoppt werden, der von der Extremistenorganisation Hamas kontrolliert wird. Diese hat nach israelischen Berichten seit Dienstag... weiter




Palästina

Gemeinsam staatenlos

  • Die palästinensische Einheitsregierung bringt frischen Wind. Unklar bleibt, wohin er weht.

Ramallah. Dass Palästinenser- Präsident Mahmud Abbas gerade eine neue Einheitsregierung eingeschworen hat, löst bei Fahid, einem palästinensischen Bauarbeiter, kaum Emotionen aus. "Weder der Präsident noch irgendeine andere Partei wird uns Frieden bringen", sagt der 47-Jährige... weiter




Hass auf beiden Seiten: Palästinenser demonstrieren vor der israelischen Siedlung Kiryat Arba. - © epa/Al-Hashlamoun

Israel

Geld kann keinen Frieden kaufen3

  • Nahost-Krise: Ohne politischen Wandel fließt das Geld aus der EU in eine Sackgasse.

Jerusalem. "Warum ist unsere Lage so miserabel?", klagt die 55-jährige Palästinenserin Nabila. Regelmäßig kommt sie vom Flüchtlingslager Qaddura ins Zentrum von Ramallah, um sich ihr Geld von der Sozialhilfe abzuholen. Geld, das direkt von der Europäischen Union in ihren Haushalt fließt... weiter




Meinung & Analysen

Nahost

"Die Hamas ist bereit, weiter Raketen auf Israel zu feuern, bis sie bekommt, was sie braucht"1

  • Der jahrelange US-Unterhändler im Nahen Osten, Aaron David Miller, sieht keine Bereitschaft der jetzigen politischen Elite, den Nahostkonflikt
  • zu lösen. In der jetzigen Eskalation mit der Hamas fehle der internationale Druck.

"Wiener Zeitung": Seit Tagen wird angesichts der neuesten Eskalation der Gewalt zwischen der Hamas und Israel im Gazastreifen um einen Waffenstillstand gerungen. Auch wenn international dazu aufgerufen wird, so ist er doch nur ein erster Schritt und keine Lösung des Hamas-Israel-Problems? Aaron... weiter




Hamas

Gleichgewicht des Schreckens2

  • Produktiv ist der Raketenbeschuss für Palästinenser nicht. Israel fehlt es an klar definierten Zielen der Operation, sagen Experten.

"Das Herstellen eines Gleichgewichts des Schreckens" sei das Ziel der Hamas in der aktuellen Krise, sagt die deutsche Politikwissenschafterin Helga Baumgarten. Dieses versuche die Hamas in Reaktion auf die anhaltende Bombardierung des Gazastreifens durchzusetzen... weiter




Reinhard Göweil

Leitartikel

Stop the Rockets18

Europa hat ein gewisses Faible für die Palästinenser. Israel wird als Unterdrücker gesehen, der dem palästinensischen Volk die Selbstbestimmung verweigert. Die EU hat sogar auf die jüngsten Ereignisse mit einer an beide Seiten adressierten Botschaft reagiert, die Gewalt zu beenden... weiter






Werbung



Twitter Wall



Streets musicians can be seen up and down the cobblestone side streets of Lviv.

Ein Mikroskop im Labor. Der Blick hinter die Kulissen der Brustkrebsforschung von Josef Penninger. In den Niederlanden war der Mittwoch ein Tag im Zeichen von Trauer und Wut.

23.7.2014: Der eine oder andere Disput wird im ukrainischen Parlament mit Fäusten augetragen. Müde? Dann geht es Ihnen wie der "lebendigen" Skultpur von Claude Pontis, zu sehen in Nantes in der Ausstellung <a href="http://www.levoyageanantes.fr/fr/" target="_blank"> "Le Voyage à Nantes"</a>.

Werbung