Österreich

Von Kreiskys Nahost-Politik nur noch ein Hauch

Ein wenig klingt die Nahost-Politik Bruno Kreiskys doch noch nach - etwa, wenn Österreich der Aufnahme Palästinas in die Unesco zustimmt. Im Gegensatz zum sozialdemokratischen Kanzler, der in den 1970er Jahren mit seiner Öffnung gegenüber der PLO von Yassir Arafat in Europa ziemlich allein dastand, konnte sich Österreich bei der Abstimmung Ende... weiter




Gilad Shalit

Netanjahus Befreiungsschlag1

Der 2006 in den Gazastreifen verschleppte Soldat Gilad Shalit soll kommenden Mittwoch freikommen. Israel ist bereit, für den schmächtigen 25-Jährigen einen auf den ersten Blick enormen Preis zu zahlen: Mehr als 1000 Palästinenser sollen im Gegenzug freikommen, darunter 450 Häftlinge, die an tödlichen Anschlägen beteiligt waren... weiter




Gastkommentar

Israel ist am Zug1

  • In Arabien ist eine neue Ära angebrochen, und Israel droht die völlige Isolation, wenn es den Anschluss an die Arabellion verliert. Das wäre aber fatal.

Die politische Morgenröte im Nahen Osten bietet der Regierung in Tel Aviv die wohl historische Chance eines dauerhaften Friedens. Es klingt paradox, aber Israels Schwäche ist seine Stärke. Das erste Mal in der Geschichte des jüdischen Staates ist das Land gezwungen, den Verhandlungsweg zu gehen, nicht nur ein paar Meter... weiter




Ägypten

Bleibt Palästina eine Fata Morgana?5

  • Die Araber - allem die Palästinenser - haben noch vor zwei Jahre ihr ganzes Vertrauen in den demokratischen US-Präsidenten Barack Obama gesetzt. Jetzt sind sie umso enttäuschter.

Vieles hat US-Präsident Barack Obama versprochen, wenige seiner Visionen konnte er bisher umsetzen. Enttäuscht von seinen Wahlversprechen sind nicht nur Republikaner und Demokraten, sondern auch Millionen Araber. Überwältigend war der Beifall der Ägypter bei Obamas Rede im Jahr 2009 an der Al Azhar Universität... weiter




Palästina

Palästina - Land in Sicht?3

  • Ein UNO-Beschluss für einen Palästinenserstaat wird wenig an der Situation im Westjordanland und in Gaza ändern. Es ist aber erstaunlich, wie stark dagegen mobilisiert wird.

Ich bin zwar kein unkritischer Befürworter der palästinensischen Initiative bei der UNO, ich bin jedoch ein Kritiker der offiziellen Argumente, die gegen das Projekt eines eigenständigen Palästinenserstaates vorgebracht werden. Da ist zunächst einmal die Behauptung, die Vereinten Nationen wären nicht das geeignete Forum für diesen Schritt; als... weiter




Analyse

Sozialprotest und Palästina-Staat: Netanjahu rundherum ratlos1

Dass die Türkei ihren Botschafter aus Israel abzieht, wird Benjamin Netanjahu ebenso verschmerzen können wie den Stopp der militärischen Zusammenarbeit mit den Türken. Schon seit längerem liegen die diplomatischen Beziehungen auf Eis. Der Anlass dafür, die Tötung von neun türkischen Aktivisten der Gaza-Hilfsflottile vor mehr als einem Jahr... weiter




Israel

Neudeck, Rupert: Das unheilige Land

(wt) "Israel muss endlich seine Grenzen akzeptieren", konstatiert der deutsche Journalist Rupert Neudeck in seinem kritischen Buch über die Rolle Israels im Nahost-Konflikt. Nicht zuletzt wegen des umstrittenen Baus israelischer Siedlungen im Westjordanland ist der Friedensprozess zwischen Israelis und Palästinensern festgefahren... weiter




zurück zu Nahostkonflikt


Nahostkonflikt

Neue Unruhen wegen Jerusalem-Streit

20171209PALESTINIAN-ISRAEL-US-CONFLICT-DIPLOMACY - © APAweb/AFP, GHARABLI Jerusalem/Ramallah. Bei israelischen Vergeltungsangriffen auf den Gazastreifen sind am Samstag nach Angaben der radikalislamischen Hamas zwei ihrer... weiter




Nahost

Israelische Luftwaffe griff vier Hamas-Standorte an

Jerusalem. Bei israelischen Luftangriffen im Gazastreifen sind laut palästinensischem Gesundheitsministerium zwei Menschen getötet und 15 weitere... weiter




Jerusalem

Nur Israel jubelt

20171207_istanbul - © APAweb / AFP, Ozan Kose Jerusalem. Aus aller Welt hagelt es Kritik an der Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen... weiter




Diplomatie

PLO gegen US-Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt

20171205Jerusalem - © APAweb/Reuters, Baz Ratner Washington/Jerusalem. Eine formelle Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch die USA hätte nach Ansicht des PLO-Gesandten in Washington... weiter




Ägypten

Hamas und Fatah verkünden Einigung

HamasFatahKind - © APAweb/Reuters, Suhaib Salem Gaza/Jerusalem . Die rivalisierenden Palästinenserorganisationen Hamas und Fatah haben am Donnerstag in Kairo ein Versöhnungsabkommen unterzeichnet... weiter




Palästina

Staffelübergabe in Gaza

Gaza/Wien. Zehn Jahre hat die radikalislamische Hamas den Ton im Gazastreifen angegeben (siehe Kasten), am Dienstag gab es nun eine Staffelübergabe an... weiter




Nahostkonflikt

Überlebenskampf

20170918PALESTINIAN-ISRAEL-GAZA-CONFLICT-HAMAS - © APAweb/AFP, KHATIB Gaza/Ramallah. Wenn Palästinenserpräsident Mahmud Abbas morgen, Mittwoch, am Rande der UN-Generalversammlung erstmals mit seinem US-Amtskollegen... weiter




Palästina

Hamas will Gazastreifen aufgeben

A member of the Palestinian security forces, loyal to Hamas, stands guard as men set up a barbed wire on the border with Egypt, in Rafah in the southern Gaza Strip - © APAweb / Reuters, Ibraheem Abu Mustafa Gaza/Tel Aviv. Zehn Jahre nach der gewaltsamen Machtübernahme im Gazastreifen hat sich die Hamas bereit erklärt, die Verwaltung des blockierten... weiter




Nahostkonflikt

Der große Sieg des jungen Staates

Juni 1967: Israelische Soldaten mit dem erbeuteten Porträt des ägyptischen Präsidenten Nasser. - © UllsteinBild/Sven Simon Die Israelis kamen in den Morgenstunden des 5. Juni 1967. Durch einen Überraschungsangriff ihrer Luftwaffe gelang es ihnen... weiter




Palästina

Der Spalt in der Mauer

Durch diese Lücke südlich der Stadt Yatta werden palästinensische Arbeiter nach Israel eingeschmuggelt. - © Andreas Hackl Wie eine Schlinge legt sich die israelische Mauer um die palästinensische Stadt Qalqiliyah. Durch einen nach Osten geöffneten Hals führt die einzige... weiter




Donald Trump

USA rücken von Zwei-Staaten-Lösung ab

20170215Nahostkonflikt - © APAweb/dpa Washington/Jerusalem. Die US-Regierung besteht nach Angaben eines ranghohen Vertreters des Weißen Hauses nicht mehr auf einer Zwei-Staaten-Lösung im... weiter




Jerusalem

Wieder Zusammenstöße auf dem Tempelberg in Jerusalem

Jerusalem. Israelische Polizisten sind den zweiten Tag in Folge gegen militante palästinensische Jugendliche auf dem Tempelberg in Jerusalem... weiter




Naher Osten

Hamas erwägt Langzeit-Waffenruhe mit Israel

Ramallah/Jerusalem. Die im Gazastreifen herrschende Hamas erwägt nach Medienberichten eine langjährige Waffenruhe mit ihrem Erzfeind Israel... weiter




Nahost

"Nachhaltige, friedliche Zwei-Staaten-Lösung"

Jerusalem/Washington. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist nach nur drei Tagen von seinem Nein zu einer Zwei-Staaten-Lösung im... weiter




Naher Osten

Weitere Eskalation im Nahen Osten

MIDEAST ISRAEL PALESTINIANS CONFLICT - © APA / EPA - Abir Sultan Tel Aviv. Die Zahl der Toten bei den israelischen Luftangriffen im Gazastreifen ist nach jüngsten palästinensischen Angaben auf 100 gestiegen... weiter





Werbung




Werbung