Endlose Kabelschleifen.

Dossier
Netzpolitik

Über die Tiefen und Untiefen des Internet
Von Hackerangriffen, Viren, Trojanern und den neuen Herausforderungen rund um gesellschaftspolitische Themen, wie Netzneutralität und Anonymität im WWW. Die WWWelt und ihre rechtlichen und politischen Herausforderungen im aktuellen Überblick.

Zukünftig wird sich auch die Frage stellen, welches Recht im Bereich desDatenschutzes anwendbar sein wird, so ein Jurist des VKI. - © APAweb/AFP, Emmanuel Dunand

AGBs

EuGH blockt VKI-Klage gegen Amazon ab6

  • Der österreichische Konsumentenschutz hat gegenüber dem Unternehmen Nachrang bei der Rechtswahl.

Wien/Luxemburg. In einem Rechtsstreit des österreichischen Vereins für Konsumenteninformation (VKI) gegen die Geschäftsbedingungen des Online-Händlers Amazon hat nun der EuGH entschieden und den Konsumentenschützern einen Dämpfer versetzt. Das Recht des Landes, in dem der Unternehmenssitz ist, hat fortan bei Rechtswahl durch das Unternehmen Vorrang... weiter




Üble Nachrede

unzensuriert.at muss Wiener Stadträtin Brauner 2.000 Euro bezahlen4

  • FPÖ-nahe Website in der "Mistkübel-Affäre" nun verurteilt

Wien. Die Website unzensuriert.at muss der Wiener Finanzstadträtin Renate Brauner (SPÖ) 2.000 Euro Schadenersatz zahlen. Das FPÖ-nahe Medium hatte Brauner quasi unterstellt, einen Obdachlosen "zum Mistkübel" geschickt zu haben, weil er dorthin gehöre. Das Urteil des Wiener Straflandesgerichts sei rechtskräftig... weiter




Auf diesem schwer zugänglichen Gebiet des Internets haben übliche Suchmaschinen und Browser keinen Zugriff. Kriminelle nutzen es als Handelsplattform etwa für Drogen, Waffen, Falschgeld und Kinderpornografie oder gehackte Daten. - © APAweb/dpa, Oliver Berg

Cybersecurity

Darknet als neuer Schwerpunkt bei Cyber-Kriminalität6

  • Ermittlungsbehörden versuchen verstärkt Zugriff auf den "Hinterhof des Internet" zu bekommen.

Wiesbaden. Die unendlichen Weiten des Internet bergen auch ihre Schattenseiten. Seit den Anschlägen in Deutschland ist ein Bereich wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt: das Darknet. Das Darknet ("dunkle Netz") kann man sich vereinfacht als eine Art virtuellen Hinterhof des klassischen Internet vorstellen... weiter




"Ziel ist, Journalisten ein Werkzeug zu geben, damit sie wissen, ob ihreSmartphones im Flugzeug-Modus ihren Aufenthaltsort mitschneiden oder preisgeben." - © APAweb/AFP/Scanpix, Mathias Loevgreen Bojesen

Security

Snowden dachte sich Überwachungs-Indikator für iPhone aus3

  • Der NSA-Enthüller entwarf ein Werkzeug insbesondere für Journalisten, das Lauscher sichtbar macht.

Berlin. Der NSA-Enthüller Edward Snowden hat sich mit einem bekannten US-Hacker zusammengetan, um Journalisten die Sicherheit zu geben, dass ihr iPhone nicht von Geheimdiensten gehackt wurde und heimlich Daten funkt. Der unter Asyl in Russland lebende Snowden und Andrew "bunnie" Huang entwarfen dafür eine Hülle... weiter




WikiLeaks hat Tausende AKP-Mails veröffentlicht. - © Screenshot Wikileaks

Putschversuch

Türkei sperrt Wikileaks-Seite

  • Wikileaks veröffentlichte E-Mails der türkischen Regierungspartei AKP.

Ankara. Türkische Behörden haben den Zugang zur Enthüllungsplattform Wikileaks gesperrt, nachdem sie angebliche E-Mails der Regierungspartei AKP im Netz veröffentlicht hat. Die knapp 295.000 E-Mail-Nachrichten reichen Wikileaks zufolge vom Jahr 2010 bis zum 6. Juli dieses Jahres. Die Veröffentlichung sei angesichts des harten Vorgehens der Behörden... weiter




Verschlüsselung

WhatsApp soll in ganz Brasilien blockiert werden

  • Unternehmen weigert sich, Chatprotokolle in Kriminalfall herauszugeben.

Rio de Janeiro. Der in Brasilien von rund 100 Millionen Menschen genutzte Internetdienst WhatsApp soll erneut landesweit blockiert werden. Dies habe eine Richterin in Rio de Janeiro angeordnet, weil das Unternehmen sich weigere, Chatprotokolle in einem Kriminalfall herauszugeben, berichteten brasilianische Medien am Dienstag übereinstimmend... weiter




- © Grafik: Archiv

Aufdecker

WikiLeaks kündigt Dokumente zu politischen Netzwerken in der Türkei an13

  • Mehrere tausend Seiten sollen Einblicke in die Machtstrukturen geben.

Istanbul. Die Aufdeckerplattform WikiLeaks kündigte am Montag an, dass man geheime Dokumente zur internen Machtstruktur in der türkischen Politik veröffentlichen wolle. "Seid bereit für einen Kampf, da wir 100k+ Dokumente über die türkischen Machtstrukturen veröffentlichen werden" (im Original: "Get ready for a fight as we release 100k+ docs on... weiter




Die ÖBB und die drei heimischen Mobilfunker wollen den Internetempfang in Zügen verbessern. Zusammen investieren sie bis 2018 rund 100 Millionen Euro in neue Sendeanlagen. - © APAweb/HELMUT FOHRINGER

Internet

Handy- und Internetempfang in der Bahn soll besser werden

  • Infrastrukturministerium, ÖBB und Telekom-Unternehmen unterzeichneten 100-Millionen-Euro-Paket.

Wien. Damit der Handy- und Internetempfang in den Zügen besser werden, haben nun Infrastrukturministerium, ÖBB und die Mobilfunkunternehmen A1, Drei und T-Mobile ein Ausbaupaket mit einem Investitionsvolumen von 100 Millionen Euro unterzeichnet. Damit sollen 900 neue Mobilfunksender entlang von 1.500 Gleiskilometern errichtet werden... weiter




zurück zu Dossiers


Twitter Wall


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Gefangene der Freiheit
  2. Kunst muss gar nichts
  3. "Der Esel ist doch der Zettel"
  4. Darknet als neuer Schwerpunkt bei Cyber-Kriminalität
  5. unzensuriert.at muss Wiener Stadträtin Brauner 2.000 Euro bezahlen
Meistkommentiert
  1. Start der Clinton-Show
  2. Davis: Keine Bleibegarantie für neu einwandernde EU-Bürger
  3. "Kunst lässt Unerträgliches genießen"
  4. EuGH blockt VKI-Klage gegen Amazon ab