Der Mensch in Zeiten der Digitalisierung.

Dossier
Netzpolitik

Über die Tiefen und Untiefen des Internet
Von Hackerangriffen, Viren, Trojanern und den neuen Herausforderungen rund um gesellschaftspolitische Themen, wie Netzneutralität und Anonymität im WWW. Die WWWelt und ihre rechtlichen und politischen Herausforderungen im aktuellen Überblick.

Deutschland

Sieben Banken wollen Blockchain-Technik nutzen9

Frankfurt. Die Deutsche Bank und sechs weitere Kreditinstitute wollen die neuartige Blockchain-Technologie noch in diesem Jahr zum ersten Mal im Geschäft mit Kunden zum Einsatz bringen. Die sieben Banken unterzeichneten in Brüssel eine gemeinsame Absichtserklärung zur Entwicklung einer Handelsfinanzierungs-Plattform auf Basis der neuen Technik... weiter




Auch Brennans Kritik löste unverzüglich eine Twitter-Reaktion Trumps aus: "Oh wirklich, sie konnten es nicht schlechter machen - siehe Syrien(rote Linie), Krim, Ukraine und der Aufbau russischer Atomwaffen. Nichtgut! War das der Verbreiter der Fake News?", twitterte Trump in Andeutung einer direkte Rolle Brennans beim Bekanntwerden von Einzelheiten aus dem Bericht. - © APAweb/dpa, Patrick Pleul

Diplomatie

Trumps Umgang mit Twitter ist Sicherheitsrisiko für die USA

  • Scheidender US-Geheimdienstchef warnt vor Blauäugigkeit im Umgang mit Russland.

Washington. Der scheidende Chef des US-Geheimdienstes CIA, John Brennan, hat mit scharfen Worten auf die Geheimdienstschelte des designierten US-Präsidenten Donald Trump reagiert. Brennan legte Trump am Sonntag in einem Interview mit dem Sender Fox News nahe, besser auf seine Worte zu achten. Insbesondere Trumps Umgang mit dem Kurzmitteilungsdienst... weiter




Datenschutz

Cybersicherheitsgesetz verzögert sich1

  • Begutachtung erst im 2. Halbjahr, aber rechtzeitiges Inkrafttreten bis Mai 2018 angeblich nicht in Gefahr.

Wien. Strategisch wichtige Unternehmen des Energie-, Verkehrs-, Banken- und Gesundheitsbereichs oder auch Internetsuchmaschinen und Cloud-Anbieter werden künftig nachweisen müssen, dass sie sich gegen Hacker-Angriffe ausreichend schützen. Das sieht die EU-Richtlinie vor, die in Österreich mit einem "Cybersicherheitsgesetz" umgesetzt werden soll -... weiter




Facebook-Gründer Mark Zuckerberg will mit dem "Facebook Journalism Project" die wachsende Kritik bezüglich so genannter Fake-News im sozialen Netzwerk eindämmen. - © APAweb/AFP, Josh Edelson

Projekt

Facebook startet nach Fake-News-Kritik Journalismus-Projekt

  • Gefälschte Nachrichten im Visier des Social-Media-Unternehmens.

Menlo Park. Facebook startet nach heftiger Kritik an der Ausbreitung von gefälschten Nachrichten im US-Wahlkampf ein breit angelegtes Journalismus-Projekt. Dabei gehe es unter anderem darum, gemeinsam mit Medienfirmen neue Nachrichten-Produkte zu entwickeln und Journalisten besser über Möglichkeiten zur Nutzung von Facebook in ihrer Arbeit zu... weiter




Gehackt wurden auch die E-Mail-Konten von Renzis Demokratischer Partei (PD), dem Chef der Steuerpolizei, Saverio Capolupo, dem Bankier Fabrizio Saccomanni, mehreren Geschäftsleuten und dem vatikanischen Kulturminister, Kardinal Gianfranco Ravasi. - © APAweb/REUTERS, Alessandro Bianchi

Italien

Cyberspionage gegen Renzi, Monti und Draghi

  • Polizeichef versetzt Ermittler wegen Mangel an Kommunikation in Zusammenhang mit der Spionageaffäre.

Rom. Nach der Aufdeckung eines Falls von Cyberspionage, der Ex-Premier Matteo Renzi und Mario Monti sowie EZB-Chef Mario Draghi zum Opfer gefallen sind, hat Italiens Polizeichef Franco Gabrielli den für Internet-Untersuchungen zuständigen Ermittler Roberto Di Legami versetzt. Di Legami wird beschuldigt, den Spionagefall unterschätzt zu haben... weiter




Die Verbraucher sollen nach den EU-Plänen zudem aktiv ihre Zustimmung erteilen, ob sogenannte Cookies über die von ihnen genutzten Browsern platziert werden dürfen. - © APAweb/AFP/GETTY IMAGES, Justin Sullivan

Datenschutz

Härtere Regelungen für WhatsApp und Co3

  • EU erweitert Telekom-Regelungen auf die Online-Konzerne, vor allem bei Online-Werbung.

Brüssel.  Die EU-Kommission will die Rechte von Internet-Nutzern bei Online-Werbung stärken. Künftig sollten die Anbieter von Internetbrowsern wie Google, Microsoft oder Apple nicht mehr automatisch Werbung zulassen dürfen, die auf den Verbraucher zugeschnitten ist, schlug die Brüsseler Behörde am Dienstag vor... weiter




Die britische Regierung will prüfen, wie anfällig das Land für Computerattacken ist. "In jüngster Zeit ist die Aufmerksamkeit auf die mögliche Ausnutzung des Cyber-Raums für politische Zwecke durch andere Staaten und mit ihnen verbundene Parteien gelenkt worden", erklärte eineVertreterin des Parlaments.  - © APAweb/AP, Alexander Zemlianichenko

Cyberwar

Russland weist US-Bericht zu Hackerangriffen zurück

  • Russland spricht wie zuvor Trump von "Hexenjagd" und bezeichnet Bericht als unprofessionell und ohne Substanz.

Moskau/London. Russland hat einen US-Geheimdienstbericht zurückgewiesen, der die Regierung in Moskau als Drahtzieherin der Hackerangriffe während der US-Wahl bezeichnet. Der Bericht sei unprofessionell und ohne Substanz, erklärte Präsidialamtssprecher Dmitri Peskow am Montag. "Langsam machen sich Ermüdungserscheinungen bezüglich dieser Vorwürfe... weiter




Aktuell müssen die Provider auf Basis von Abmahnschreiben der Rechteinhaber selbstständig entscheiden, ob eine Sperre zu setzen ist. - © APAweb/AP/AFP, Joel Saget

Internetprovider fordern zentrale "Clearingstelle" statt Netzsperren

  • Eine unabhängige Instanz soll bei Urheberrechtsverletzungen über Sperren entscheiden.

Wien. Die im Zuge von Urheberrechtsverletzungen im Film-und Musikbereich anhaltende Diskussion um Netzsperren bekommt eine weitere Facette: Die heimischen Internetprovider (ISPA) forderten am Montag eine "Clearingstelle", die als unabhängige Instanz die Entscheidung treffen soll, welche Webseiten zu sperren sind... weiter




zurück zu Dossiers


Twitter Wall


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Sieben Banken wollen Blockchain-Technik nutzen
  2. Trumps Umgang mit Twitter ist Sicherheitsrisiko für die USA
  3. Meine Realität, deine Reality
  4. Cybersicherheitsgesetz verzögert sich
  5. Härtere Regelungen für WhatsApp und Co
Meistkommentiert
  1. Meine Realität, deine Reality
  2. Trump greift in der Debatte um Hackerangriffe US-Geheimdienste an
  3. Facebook startet nach Fake-News-Kritik Journalismus-Projekt