Endlose Kabelschleifen.

Dossier
Netzpolitik

Über die Tiefen und Untiefen des Internet
Von Hackerangriffen, Viren, Trojanern und den neuen Herausforderungen rund um gesellschaftspolitische Themen, wie Netzneutralität und Anonymität im WWW. Die WWWelt und ihre rechtlichen und politischen Herausforderungen im aktuellen Überblick.

Hasspostings

Grüne erwirkten Einstweilige Verfügung gegen Facebook

  • Facebook muss beleidigendes Posting laut Entscheidung vom 7. Dezember unterlassen.

Wien/Menlo Park. Im Rechtsstreit mit Facebook freuen sich die Grünen über einen aus ihrer Sicht großen Erfolg: Wie Medienanwältin Maria Windhager mitteilte, konnten die Grünen beim Handelsgericht Wien erstmals eine Einstweilige Verfügung gegen ein beleidigendes Posting im sozialen Netzwerk erreichen... weiter




Der Vernetzung im Netz könnten es durch die Urteile des EuGH und des Landgerichts Hamburg Grenzen gesetzt worden sein. - © APAweb/Keystone/Christian Beutler

Linkhaftung

Vorsicht vor dem Link3

  • Deutsches Gericht: Urheberrechtsverletzung begeht auch, wer auf Webseite mit rechtswidrigem Material verlinkt.

Hamburg/Luxemburg. Das Unerwartete ist bereits im September geschehen. Der ... weiter




Ziel der Angriffe sei vor allem der Diebstahl von technologischem Know-how und Forschungsergebnissen in einigen Bereichen der Anlagenbautochter Industrial Solutions und der europäischen Stahlsparte gewesen. - © APAweb/REUTERS, Wolfgang Rattay

Cybercrime

Hacker haben ThyssenKrupp angegriffen1

  • Konzern vermutet nach Datendiebstahl Angreifer aus Südostasien.

Essen. Nach der Deutschen Telekom hat nun auch ThyssenKrupp einen massiven Hackerangriff eingeräumt. Unbekannte hätten im Frühjahr bei einer breit angelegten Attacke Daten in bisher unbekanntem Ausmaß gestohlen, teilte der Konzern am Donnerstag mit: "ThyssenKrupp ist Ziel eines massiven Cyberangriffs geworden... weiter




Auch in der Luft wird offenbar mitgehört, - © APAweb/REUTERS, Reed

Kommunikation

Geheimdienste überwachen Mobil-Kommunikation in Flugzeugen

  • Snowden-Daten berichten von Spitzelei von NSA und GCHQ gegen Airline-Passagiere.

Paris. Geheimdienste aus den USA und Großbritannien haben laut einem Bericht die Smartphones von Passagieren zahlreicher Airlines ins Visier genommen. Wie die französische Zeitung "Le Monde" mit Verweis auf Datenmaterial des Aufdeckers Edward Snowden berichtete, sollen der US-Geheimdienst NSA und das britische Pendant GCHQ in der Lage sein... weiter




China blockiert soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter sowie Google-Dienste oder die Videoplattform YouTube, internationale Medien wie die "New York Times", das "Wall Street Journal" oder Webseiten, die Pekings Politik kritisieren oder Menschenrechtsthemen ansprechen. - © APAweb/AFP, Anthony Wallace

China

WeChat zensiert neuerdings heimlich - bevorzugt Gruppenchats1

  • Der Arm der chinesischen Zensur reicht weit um den Globus: Unbemerkt verschwinden Nachrichten auf WeChat, die politisch unliebsame Wörter enthalten

Peking. Die populäre chinesische Messenger-App WeChat filtert Nachrichten auf Konten mit chinesischen Telefonnummern nach politisch heiklen Schlüsselwörtern und zensiert bevorzugt Gruppenchats. Selbst wenn ein Nutzer ausreist und zu einer ausländischen Nummer wechselt, dauert die Zensur an, fanden die Forscher von Citizen Lab an der Universität von... weiter




Cybercrime

Behörden zerschlagen Cybercrime-Infrastruktur3

  • Spezialisten in 41 Staaten gehen mit Durchsuchungen und Beschlagnahmungen gegen Botnetz vor.

Berlin. Den Behörden in Deutschland und anderen Ländern ist ein weltweiter Schlag gegen ein Netzwerk von Cyberkriminellen gelungen. Nach mehr als vier Jahren intensiver Ermittlungsarbeit von Spezialisten in 41 Staaten sei die wohl weltweit größte Infrastruktur zum Betrieb sogenannter Botnetze aufgedeckt und analysiert worden... weiter




Standards

Europaparlament stimmte Datenschutzabkommen mit den USA zu1

  • Vereinbarung legt Standards für Schutz personenbezogener Informationen fest.

Brüssel. Persönliche Daten von EU-Bürgern sollen bei Strafverfahren in den USA künftig besser geschützt werden. Das Europäische Parlament stimmte am Donnerstag in Brüssel für ein entsprechendes Abkommen mit den USA. Die Vereinbarung legt Standards für den Schutz personenbezogener Informationen in polizeilichen und justiziellen Ermittlungsverfahren... weiter




Wie bleibt der Mensch Mensch? - © APAweb/AP, Ng Han Guan

Digitalcharta

"Die Würde des Menschen ist auch im digitalen Zeitalter unantastbar"2

  • Unter dem Namen "Digitalcharta" haben 27 Prominente nun einen Vorschlag für digitale Grundrechte vorgelegt.

WWW. Menschenwürde und Technologie. Moral und Ethik im digitalten Zeitalter. Wie geht man als Mensch mit Cyber-Attacken um? Wie wird die Arbeitswelt auf Roboter, wie die Demokratie auf Chatbots reagieren? Und vor Allem: Wie sieht es mit den Menschenrechten in einer globalisierten, digitalen WWWelt aus... weiter




zurück zu Dossiers


Twitter Wall


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Patti Smith sang statt Dylan
  2. Frieden in letzter Minute
  3. Vorsicht vor dem Link
  4. Grüne erwirkten Einstweilige Verfügung gegen Facebook
  5. Hacker haben ThyssenKrupp angegriffen
Meistkommentiert
  1. "Die Würde des Menschen ist auch im digitalen Zeitalter unantastbar"
  2. Grüne erwirkten Einstweilige Verfügung gegen Facebook
  3. EU vereinbart Abbau von Geoblocking