Cyberattacke

Anonymous Austria hackte offenbar deutsche AfD

  • Partei bestätigte Diebstahl von Emails und Goldshop-Kundendaten.

Wien. Die Hackergruppe Anonymous Austria hat sich offenbar Zugang zu sensiblen Daten der deutschen Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) verschafft. Die Gruppe habe auf verschiedenen Internetseiten die Daten von Kunden des parteieigenen Goldhandels veröffentlicht, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" am Dienstag auf ihrer... weiter




Facebook und Hass-Postings - nun auch mit gerichtlichen Folgen. - © Montage:red

Verhetzung

Hass-Postings auf Facebook: Diversion für 25-Jährigen in Korneuburg

  • Niederösterreicher bereute seine Äußerungen auf Social-Media-Seite von Außenminister Kurz "im Prinzip".

Korneuburg. Am Landesgericht Korneuburg ist am Dienstag ein Prozess gegen einen 25-Jährigen wegen Verhetzung mit dem Angebot auf eine Diversion gegen Erbringung gemeinnütziger Leistung vorerst eingestellt worden. Der Niederösterreicher bereute "im Prinzip", die laut Anklage antisemitischen Postings auf der persönlichen Facebook-Seite von... weiter




Google-Chef Eric Schmidt und wie er die Wirtschaft von Morgen sieht. - © APAweb/EPA, Stephanie Pilick

Urheberrechte

Es wird härter im Kampf Google gegen Verlage

  • US-Konzern ruft im Streit mit deutschen Verlagen Kartellamt an.
  • Deutsche VG Media wirft Google Verstoß gegen Kartellrecht vor.

Berlin/Mountain View. Im Streit zwischen Google und deutschen Verlagen buhlen beide Seiten um die Gunst des Bundeskartellamts. Der US-Internetkonzern bat die Wettbewerbshüter um einen offiziellen Beschluss, nicht einzugreifen, wie Google am Montag mitteilte und damit einen Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" bestätigte... weiter




"Breitband und mobiles Breitband werden der Schlüssel für den Zugang für jedermann in den nächsten Jahrzehnten sein" - © APA/dpa

Breitband

Jeder Mensch soll uneingeschränkten Internetzugang haben

  • Mehr als zwei Drittel der Menschen in Entwicklungsländern sind "offline", warnt die Internationale Fernmeldeunion.

Busan. Mobile Breitbandverbindungen sind aus Sicht des Generalsekretärs der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) wesentlich für uneingeschränkten WLAN-Zugang. "Breitband und mobiles Breitband werden der Schlüssel für den Zugang für jedermann in den nächsten Jahrzehnten sein", sagte Hamadoun Toure am Montag zum Auftakt der 19... weiter




"Big Data ist der Treibstoff der Wirtschaft", umriss Kroes die Bedeutung des Sektors für Europa. - © APAweb/dpa, Rainer Jensen

Datenmengen

EU pusht "Big Data"-Projekt mit 2,5 Milliarden Euro

  • "Wir wollen Europa beim globalen Datenrennen an die Spitze bringen", kündigte die zuständige EU-Kommissarin Neelie Kroes in Brüssel an.

Brüssel. Die EU-Kommission will gemeinsam mit der IT-Industrie den Rückstand Europas im Bereich "Big Data" aufholen. So werden in einem Public-Private-Partnership-Projekt (PPP) von 2016 bis 2020 insgesamt 2,5 Milliarden Euro investiert, um die Entwicklung bei "Big Data" - dem Sammeln, Speichern und innovativen Auswerten riesiger Datenmengen - zu... weiter




Spionage

Russische Hacker spähten Nato und EU aus

  • US-Sicherheitsfirma vermeldete Einbrüche in Netzwerke.

Boston. Hacker aus Russland haben nach Angaben der US-Sicherheitsfirma ISight ein Sicherheitsleck in der Windows-Software genutzt, um Computer der Nato und der EU auszuspähen. Auch Rechner der Ukraine sowie Firmen aus dem Energie-und Telekom-Bereich seien betroffen, teilte ISight mit. Es sei unklar, welche Daten dabei erbeutet worden seien... weiter




Lanier wurde am 3. Mai 1960 in New York geboren. Seine Mutter floh vor der Verfolgung der Nazis aus Wien, die Familie seines Vaters kam aus derUkraine. - © APAweb/REUTERS, Kai Pfaffenbach

Jaron Lanier

"Digitaler Idealist" sucht neue Balance fürs Internet

  • Entschiedener Kritiker der Internet-Wirtschaft.
  • Friedenspreis des Buchhandels ehrt Lanier als humanistischen Mahner.

Frankfurt am Main. Informatiker, Komponist, Instrumentensammler, Dozent und Buchautor: Jaron Lanier hat viele Berufe. In seinem in diesem Jahr auf Deutsch erschienenen Buch "Wem gehört die Zukunft?" bezeichnet er sich als einen "digitalen Idealisten". Auf der Frankfurter Buchmesse rief er zur Verteidigung humanistischer Werte auf... weiter




Big Data

EU will den europäischen IT-Sektor pushen

  • 2,5 Milliarden Euro für PPP-Projekt bis 2020 beschlossen.
  • Kommissarin Kroes: "Europa hängt hinterher".

Brüssel. Die EU-Kommission will gemeinsam mit der IT-Industrie den Rückstand Europas im Bereich "Big Data" aufholen. So werden in einem Public-Private-Partnership-Projekt (PPP) von 2016 bis 2020 insgesamt 2,5 Milliarden Euro investiert, um die Entwicklung bei "Big Data" - dem Sammeln, Speichern und innovativen Auswerten riesiger Datenmengen - zu... weiter




zurück zu Dossiers


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die in der Sandkiste sitzen
  2. Ruhig bleiben, sauber bleiben
  3. Große Museen und kleine Vögel
  4. Kinoheißhunger mit Stargästen
  5. Dschihad-Mädchen zur Abschreckung
Meistkommentiert
  1. Dschihad-Mädchen zur Abschreckung
  2. Ebola im Fluggepäck
  3. Ruhig bleiben, sauber bleiben
  4. Islamisten rücken auf Bagdad vor
  5. Kontrollen vor Paris

Werbung




Jessica Hausner (links) mit ihren Darstellern Christian Friedel und Birte Schnöink eröffneten die Viennale mit dem Todessehnsuchtsdrama "Amour Fou", in dem Heinrich von Kleist gemeinsam mit seiner Partnerin seinen Doppelselbstmord plant.

24.10.2014 - BesucherInnen sitzen im Inneren der Skulptur "We're Frying Out Here" von Künstler Andrew Hankin beim "Sculpture By The Sea"-Festival in Sydney, Australien. Die Nacktmulle haben Nachwuchs.Am 21. August sind vier Jungtiere zur Welt gekommen. Die Tiere, die dem Kindchenschema so wenig entsprechen, leben im Wüstenhaus in einem 70 Meter langen Höhlenlabyrinth.

Die kanadischen Einsatzkräfte suchten am Mittwoch nach weiteren Mittätern. Beim Erdrutsch Anfang Mai in der Provinz Badachschan wurden 2.000 Menschen getötet, rund 700 Familien verloren ihre Bleibe und leben nun in Zeltstädten. Die Sonne scheint immer seltener, langsam wird es kalt.

Werbung