• vom 23.06.2017, 13:01 Uhr

Netzpolitik


Grundverordnung

Vorsitz-Team des Datenschutzrates bestätigt




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA

  • Johann Maier wiedergewählt

Wien. Der Datenschutzrat hat sein Vorsitz-Team bestätigt: Der Salzburger Johann Maier wurde bei der Wahl am Freitag ebenso wiedergewählt, wie seine Stellvertreter Gerhard Baumgartner und Werner Herbert. Die Wahl war notwendig geworden, da mit 31. Juli die laufende Funktionsperiode endet, hieß es in einer Aussendung des Datenschutzrates.

"Damit ist der Datenschutzrat voll handlungsfähig, was in den nächsten Wochen und Monaten mehr als notwendig ist, da die österreichische Rechtsordnung - auf Bundes- wie auf Landesebene - an die Datenschutz Grundverordnung angepasst werden muss", kommentierte Maier seine Wahl. Es gebe bei zahlreichen Gesetzen und Verordnungen einen Anpassungs- und Umsetzungsbedarf.





Schlagwörter

Grundverordnung, Datenschutz

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2017-06-23 13:01:42



Twitter Wall


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Keine 100-Prozent-Löschung von Hasspostings
  2. 10.000 neue Leute für Kampf gegen Hetze
  3. Weltwirtschaftsforum warnt vor Umweltrisiken und Cyberattacken
  4. Experten warnen vor gefälschten Smartphone-Apps mit Schadsoftware
  5. Facebook löscht
Meistkommentiert
  1. 10.000 neue Leute für Kampf gegen Hetze
  2. Keine 100-Prozent-Löschung von Hasspostings
  3. Kryptowährungen stürzen ab
  4. Drohendes Verbot schreckt Bitcoin-Veteranen nicht
  5. EU-Kommission will "Weltklasse-Supercomputer" für Europa


Werbung


Werbung