Dossier
Oscar

Die 88. Academy Awards
Gewinner der Verleihung der besten Filme des Filmjahrs 2015 ist der Film "Mad Max: Fury Road" mit sechs Auszeichnungen. Dahinter folgt mit drei Oscars "The Revenant", der herausragende Auszeichnungen wie Beste Regie und Bester Hauptdarsteller erhielt. Bester Film wurde der Film "Spotlight", welcher weiterhin mit dem Oscar für das beste Originaldrehbuch ausgezeichnet wurde. Alle übrigen Filme erhielten höchstens einen Oscar.

Oscar

Regisseur Alejandro G. Inarritu konnte zum zweiten Mal in Folge den Oscar als bester Regisseur gewinnen. Heuer siegte der Mexikaner mit dem Film "The Revenant". - © APAweb / Reuters, Mike Blake

Academy Awards

Oscars für "Spotlight" und DiCaprio10

  • Alejandro Gonzalez Inarritu wieder zum besten Regisseur gekürt. Erster Oscar für Morricone.

Los Angeles. "Spotlight" ist der große Sieger der 88. Oscar-Verleihung in Los Angeles. Das Drama über die Aufdeckung der Investigativreporter der Zeitung "The Boston Globe" des sexuellen Missbrauchs durch katholische Priester setzte sich in der Königskategorie "Bester Film" durch. Zuvor wurden Regisseur Tom McCarthy und Co-Autor Josh Singer... weiter




Patrick Vollrath konnte sich mit "Alles Wird Gut" nicht durchsetzen. - © APAweb / Reuters, Danny Moloshok

88. Oscars

"Alles wird gut" ging leer aus

  • Benjamin Clearys "Stutterer" gewann in der Kategorie "Best Live Action Short Film".

LOs Angeles. Die österreichisch-deutsche Oscar-Hoffnung hat sich nicht erfüllt: Der deutsche Jungregisseur Patrick Vollrath musste sich bei der 88. Oscar-Verleihung mit seinem Filmakademie-Wien-Abschlussfilm "Alles wird gut" Benjamin Clearys "Stutterer" geschlagen geben. Die romantische Komödie wurde am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles in... weiter




Osars

Im Club der weißen Männer9

  • Sind die Oscars rassistisch? Oder die ganze US-Filmindustrie? Die Zahlen einer Analyse der "Wiener Zeitung" zeigen: Hollywood hat ein strukturelles Problem - auch Frauen können ein Lied davon singen.

Man kann es natürlich so sportlich nehmen wie Jamie Foxx, der seinem Kollegen Will Smith frei übersetzt nahelegte: "Alter, spiel’ halt besser, dann wirst du auch für einen Oscar nominiert". Man mag Smiths Boykott der Oscar-Verleihung, bei der heuer kein einziger Afro-Amerikaner - also auch Will Smith nicht - in den wichtigen Kategorien... weiter




Filmpreis

Whoopi Goldberg und Pharrell Williams teilen Oscars aus

  • Zahlreiche schwarze Stars werden Preise verteilen.

Los Angeles. Zahlreiche schwarze Stars werden Ende Februar bei der Oscar-Show Preise verteilen. Die Schauspielerin Whoopi Goldberg (60), Komiker Kevin Hart (36) sowie die Sänger The Weeknd (25) und Pharrell Williams (42) werden als Laudatoren auf der Bühne stehen, wie die Oscar-Akademie am Donnerstag in Los Angeles mitteilte... weiter




Regisseur und Darsteller Lee (58, "Malcolm X", "Do the Right Thing" ) bekräftigte in einem Interview mit dem Sender ABC, dass er und seine Frau nicht zur Oscar-Show gehen würden.  - © APAweb/AFP, Adrian Sanchez-Gonzales

Diversität

Wirbel um "Weiße Oscars": Clooney, Lee und andere Stars sehen rot1

  • Kritik an der Nicht-Nominierung schwarzer Schauspieler zum zweiten Mal in Folge wächst.

Hollywood. "Black is beautiful" war der Tenor der 74. Oscar-Verleihung mit einem dreifachen Triumph schwarzer Stars: Als erste Afroamerikanerin überhaupt gewann damals Halle Berry ("Monster's Ball") den Oscar als beste Hauptdarstellerin. Denzel Washington wurde als bester Schauspieler gefeiert, Alt-Star Sidney Poitier für sein Lebenswerk mit einem... weiter




Patrick Vollrath nominiert. - © afp

Film

Oscar-Chance für Kurzfilm2

  • Patrick Vollrath ist mit Abschlussarbeit der Wiener Filmakademie für einen Oscar nominiert.

Hollywood/Wien. Eine Überraschung aus österreichischer Sicht gab es am Donnerstag bei der Bekanntgabe der Nominierungen für den Oscar. Der österreichisch-deutsche Kurzfilm "Alles wird gut" ist für einen Oscar nominiert. Der deutsche Jungregisseur Patrick Vollrath darf sich am 28. Februar bei der 88. Oscar-Verleihung mit seinem Abschlussfilm an der... weiter




"The Revenant - Der Rückkehrer" geht mit insgesamt zwölf Nominierungen als Favorit in die 88. Oscar-Verleihung am 28. Februar. - © APAweb/AFP, Mark Ralston

88. Oscars

"The Revenant" als großer Favorit im Rennen

  • Österreichischer Kurzfilm "Alles wird gut" nominiert

Hollywood. Der Rachethriller "The Revenant - Der Rückkehrer" geht mit insgesamt zwölf Nominierungen als Favorit in die 88. Oscar-Verleihung am 28. Februar. Der Film des mexikanischen Regisseurs Alejandro G. Inarritu wurde u.a. in den Topkategorien "Bester Film" und "Beste Regie" bedacht und könnte seinem Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio den... weiter




Nachlese 2015

Snowden: "Einfache Bürger können gemeinsam die Welt verändern"

  • NSA-Enthüller gratuliert Filmemacherin zu ihrem Oscar für den Dokumentarfilm "Citizenfour".

Hollywood/Washington. Der NSA-Enthüller Edward Snowden hat Filmemacherin Laura Poitras zu ihrem Oscar für den Dokumentarfilm "Citizenfour" gratuliert, in dem er selbst eine wichtige Rolle spielt. "Ich hoffe, dass dieser Preis mehr Menschen dazu bewegen wird, den Film anzuschauen und sich von seiner Botschaft inspirieren zu lassen", erklärte Snowden... weiter




Nachlese 2015

"Marschiert weiter!"2

  • 87. Oscar-Gala überraschte mit politischen Untertönen: Einige Gewinner nutzten die Bühne für diesbezügliche Auftritte in einer langweiligen Show.

Hollywood. Mit Musicaleinlagen und ständigen Smoking-Wechseln führt Neil Patrick Harris souverän durch die Oscar-Show. Wirklich glänzen können dann aber vor allem zwei Komödien - und einige Gewinner, die die Bühne für emotionale, politische Auftritte nutzen. Eines der politischsten Statements des Abends kam in allerletzter Minute... weiter




zurück zu Dossiers



Werbung



Filmindustrie

Von "Wings" bis "The Artist"

Los Angeles. Im Folgenden sehen Sie alle Auszeichnungen in der Kategorie "Bester Film" seit der ersten Oscar-Verleihung im Jahr 1929... weiter




Filmindustrie

Genese des begehrtesten Filmpreises der Welt

Los Angeles/Wien. "Wir werden die Filmkunst und Filmtechnik dadurch voran bringen, dass wir Preise für hervorragende Einzelleistungen verleihen werden... weiter




Hollywood

Die Jury ist alt, weiß und männlich

Los Angeles. "Ich danke der Academy": Dieser gern gesagte Satz ist einer der beliebten Floskeln, die während der Verleihung bei der einen oder anderen... weiter




Hollywood

Wie man einen Oscar gewinnt

Independent-Kino aus Sundance: "Lay the Favorite" mit Bruce Willis, "Bachelorette" mit Kirsten Dunst, Spike Lees "Red Hook Summer" und "Arbitrage" mit Gere und Sarandon (im Uhrzeigersinn) Fotos:Sundance - © Sundance Film Festival O Fortuna! Mit Glück hat der Gewinn eines Oscars wenig zu tun. Und auch nicht mit Qualität und Filmkunst. Denn die meisten Filme... weiter





Twitter Wall




Werbung