Dossier
Oscar

Die 87. Academy Awards
Bei den 87. Oscars räumt die Hollywood-Satire "Birdman" in den Königskategorien ab. Der Film von Alejandro G. Inarritu holt Preise für Bester Film, Regie, Originaldrehbuch, Kamera. Auch "Grand Budapest Hotel" wurde vierfach ausgezeichnet.

Oscar

Filmpreis

Whoopi Goldberg und Pharrell Williams teilen Oscars aus

  • Zahlreiche schwarze Stars werden Preise verteilen.

Los Angeles. Zahlreiche schwarze Stars werden Ende Februar bei der Oscar-Show Preise verteilen. Die Schauspielerin Whoopi Goldberg (60), Komiker Kevin Hart (36) sowie die Sänger The Weeknd (25) und Pharrell Williams (42) werden als Laudatoren auf der Bühne stehen, wie die Oscar-Akademie am Donnerstag in Los Angeles mitteilte... weiter




Regisseur und Darsteller Lee (58, "Malcolm X", "Do the Right Thing" ) bekräftigte in einem Interview mit dem Sender ABC, dass er und seine Frau nicht zur Oscar-Show gehen würden.  - © APAweb/AFP, Adrian Sanchez-Gonzales

Diversität

Wirbel um "Weiße Oscars": Clooney, Lee und andere Stars sehen rot1

  • Kritik an der Nicht-Nominierung schwarzer Schauspieler zum zweiten Mal in Folge wächst.

Hollywood. "Black is beautiful" war der Tenor der 74. Oscar-Verleihung mit einem dreifachen Triumph schwarzer Stars: Als erste Afroamerikanerin überhaupt gewann damals Halle Berry ("Monster's Ball") den Oscar als beste Hauptdarstellerin. Denzel Washington wurde als bester Schauspieler gefeiert, Alt-Star Sidney Poitier für sein Lebenswerk mit einem... weiter




Patrick Vollrath nominiert. - © afp

Film

Oscar-Chance für Kurzfilm1

  • Patrick Vollrath ist mit Abschlussarbeit der Wiener Filmakademie für einen Oscar nominiert.

Hollywood/Wien. Eine Überraschung aus österreichischer Sicht gab es am Donnerstag bei der Bekanntgabe der Nominierungen für den Oscar. Der österreichisch-deutsche Kurzfilm "Alles wird gut" ist für einen Oscar nominiert. Der deutsche Jungregisseur Patrick Vollrath darf sich am 28. Februar bei der 88. Oscar-Verleihung mit seinem Abschlussfilm an der... weiter




"The Revenant - Der Rückkehrer" geht mit insgesamt zwölf Nominierungen als Favorit in die 88. Oscar-Verleihung am 28. Februar. - © APAweb/AFP, Mark Ralston

88. Oscars

"The Revenant" als großer Favorit im Rennen

  • Österreichischer Kurzfilm "Alles wird gut" nominiert

Hollywood. Der Rachethriller "The Revenant - Der Rückkehrer" geht mit insgesamt zwölf Nominierungen als Favorit in die 88. Oscar-Verleihung am 28. Februar. Der Film des mexikanischen Regisseurs Alejandro G. Inarritu wurde u.a. in den Topkategorien "Bester Film" und "Beste Regie" bedacht und könnte seinem Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio den... weiter




Oscar

Snowden: "Einfache Bürger können gemeinsam die Welt verändern"

  • NSA-Enthüller gratuliert Filmemacherin zu ihrem Oscar für den Dokumentarfilm "Citizenfour".

Hollywood/Washington. Der NSA-Enthüller Edward Snowden hat Filmemacherin Laura Poitras zu ihrem Oscar für den Dokumentarfilm "Citizenfour" gratuliert, in dem er selbst eine wichtige Rolle spielt. "Ich hoffe, dass dieser Preis mehr Menschen dazu bewegen wird, den Film anzuschauen und sich von seiner Botschaft inspirieren zu lassen", erklärte Snowden... weiter




John Legend (rechts im Bild): John Legend: "Es sind heute mehr Schwarze unter Kontrolle der Justiz als zu Zeiten der Sklaverei." - © APAweb/EPA, PAUL BUCK

Oscars

"Marschiert weiter!"2

  • 87. Oscar-Gala überraschte mit politischen Untertönen: Einige Gewinner nutzten die Bühne für diesbezügliche Auftritte in einer langweiligen Show.

Hollywood. Mit Musicaleinlagen und ständigen Smoking-Wechseln führt Neil Patrick Harris souverän durch die Oscar-Show. Wirklich glänzen können dann aber vor allem zwei Komödien - und einige Gewinner, die die Bühne für emotionale, politische Auftritte nutzen. Eines der politischsten Statements des Abends kam in allerletzter Minute... weiter




Emma Stone (L) mit ihrem Lego-Oscar mit Julianne Moores echtem. - © APAweb/REUTERS, Mario Anzuoni

Ausgezeichnet

Moore als "Frau mittleren Alters" im Hollywood-Olymp

  • 54-Jährige im fünften Anlauf als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet

Hollywood/Wien. Als Julianne Moore bei den Golden Globes als beste Hauptdarstellerin in einem Drama ausgezeichnet wurde, dankte sie denjenigen, die das Alzheimer-Drama "Still Alice" auf die Leinwand gebracht haben. Das sei keine Selbstverständlichkeit. Die Autorin des Buches, Lisa Genova, habe ihr gesagt: "Niemand wollte einen Film über eine Frau... weiter




"Als ich 16 Jahre alt war, habe ich versucht, mich umzubringen (...) Dieser Preis ist für das Kind da draußen, das sich seltsam oder anders fühlt. Bleib seltsam, bleib anders!" - Graham Moore, bestes adaptiertes Drehbuch, "The Imitation Game" - © APAweb/John Shearer/Invision/AP

Sprüche

"Ehren die Besten und Weißesten Hollywoods"

  • Denkwürdige Zitate von der Gala

Hollywood/Wien. Eine Auswahl denkwürdiger Zitate von der 87. Oscar-Verleihung: - "Heute Abend ehren wir die Besten und Weißesten, äh, Weisesten Hollywoods." - Moderator Neil Patrick Harris in Anspielung auf die bemängelnde Diversität innerhalb der Oscar-Academy. - "Dank an jede Frau, die ein Kind geboren hat... weiter




Alejandro G. Inarritu am Olymp. Inarritu begann seine Karriere in den 1980er-Jahren als Radiomoderator. Er schrieb zunächst Filmmusik, ehe er 1995 sein Debüt "Detras del dinero" drehte. - © APAweb/John Shearer/Invision/AP

Hollywood

Regisseur Inarritu setzt mexikanische Erfolgsstory fort

  • Zweiter Mexikaner in Folge, der mit Regieoscar geehrt wurde.
  • Vier Oscars für "Birdman".

Hollywood/Wien/Los Angeles. Bis zuletzt hielt Alejandro Gonzalez Inarritu die Erwartungen niedrig. "Es ist sehr schwierig, den Oscar zu gewinnen. Es ist wie russisches Roulette oder eine Lotterie", sagte der mexikanische Regisseur vor kurzem im Interview der Zeitung "Excelsior". Schon die neun Nominierungen für seinen Film "Birdman" seien für ihn... weiter




zurück zu Dossiers



Werbung



Twitter Wall



Werbung