• vom 27.02.2012, 05:57 Uhr

Oscar

Update: 15.01.2014, 10:26 Uhr

Nachschau 2012

Die GewinnerInnen der 84. Oscar-Verleihung in Bildern


Beste Regie: Michel Hazanavicius für "The Artist" - © APA/ Reuters  Beste Hauptdarstellerin: Meryl Streep in "Die Eiserne Lady" - © APA/ Reuters  Bester Hauptdarsteller: Jean Dujardin in "The Artist" - © APA/Reuters  Beste Nebendarstellerin: Octavia Spencer in "The Help" - © APA / AP  Bester Nebendarsteller: Christopher Plummer in "Beginners" - © APA / AP  Bester nicht-englischsprachiger Film: "Nadar und Simin - Eine Trennung" (Iran) - Asghar Farhadi mit dem Oscar. - © APA / AP  Bester Dokumentarfilm: "Undefeated" - TJ Martin (Mitte), Dan Lindsay (rechts) and Rich Middlemas. - © APA / Reuters  Bester Animationsfilm: "Rango" - Gore Verbinski sieht sich die Statuette ganz genau an. - © APA / Reuters  Beste Filmmusik: Ludovic Bource - "The Artist" - © APA/ Reuters  Bester Originalsong: "Man or Muppet" aus "Die Muppets" - Bret McKenzie - © APA / Reuters  Bestes Originaldrehbuch: "Midnight in Paris". Angelina Jolie nimmt es für Woody Allen entgegen. - © APA / Reuters  Bestes adaptiertes Drehbuch: "The Descendants - Familie und andere  Angelegenheiten". Alexander Payne, Nat Faxon und Jim Rash mit ihren Trophäen. - © APA / AP  Beste Kamera: "Hugo Cabret" - Robert Richardson mit dem Oscar. - © APA / AP  Bester Schnitt: "Verblendung" - Angus Wall und Kirk Baxter. - © APA/ Reuters  Beste Spezialeffekte: "Hugo Cabret" - Rob Legato (Mitte), Alex Henning (rechts) und Ben Grossmann - © APA / Reuters  Beste Ausstattung: "Hugo Cabret" - Dante Ferretti und Francesca Lo Schiavo. - © APA/ AP  Beste Kostüme: "The Artist" - Mark Bridges. - © APA / AP  Beste Maske: "Die Eiserne Lady" - Mark Coulier (rechts) und J. Roy Helland finden den Oscar küssenswert.  Bester animierter Kurzfilm: "The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore" - William Joyce (2. von links) und Brandon Oldenburg (2. von rechts). - © APA / Reuters  Bester Kurzdokumentarfilm: "Saving Face" - Daniel Junge und Sharmeen Obaid-Chinoy. - © APA / AP  Bester Kurzfilm: "The Shore" - Oorlagh George und Terry George. - © APA / AP 



  • Sehenswert (5)






In der Nacht auf Montag wurden in Los Angeles zum 84. Mal die Academy Awards der amerikanischen Filmakademie vergeben. Nachfolgend die vollständige Liste der Oscar-Gewinner 2012 in allen 24 Preiskategorien.



Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
Dokument erstellt am 2012-02-27 05:58:57
Letzte Änderung am 2014-01-15 10:26:18


Werbung



Twitter Wall


Filmindustrie

Genese des begehrtesten Filmpreises der Welt

Los Angeles/Wien. "Wir werden die Filmkunst und Filmtechnik dadurch voran bringen, dass wir Preise für hervorragende Einzelleistungen verleihen werden... weiter




Hollywood

Die Jury ist alt, weiß und männlich

Los Angeles. "Ich danke der Academy": Dieser gern gesagte Satz ist einer der beliebten Floskeln, die während der Verleihung bei der einen oder anderen... weiter




Hollywood

Wie man einen Oscar gewinnt

Independent-Kino aus Sundance: "Lay the Favorite" mit Bruce Willis, "Bachelorette" mit Kirsten Dunst, Spike Lees "Red Hook Summer" und "Arbitrage" mit Gere und Sarandon (im Uhrzeigersinn) Fotos:Sundance - © Sundance Film Festival O Fortuna! Mit Glück hat der Gewinn eines Oscars wenig zu tun. Und auch nicht mit Qualität und Filmkunst. Denn die meisten Filme... weiter




Filmindustrie

Von "Wings" bis "The Artist"

Los Angeles. Im Folgenden sehen Sie alle Auszeichnungen in der Kategorie "Bester Film" seit der ersten Oscar-Verleihung im Jahr 1929... weiter





Christoph Waltz konnte diesmal "mehr beobachten und genießen", und einen Oscar überreichen... doch dazu ein paar Bilder weiter. 

Beste Regie: Michel Hazanavicius für "The Artist" Es war ein Triumphzug der Favoriten bei der 83. Oscar-Verleihung: Das britische Historiendrama "The King's Speech" (im Bild eine Szene mit Colin Firth und Helena Bonham Carter) wurde zum besten Film gekürt und setzte sich damit gegen ....


20 Feet from Stardom

Zwischen Stolz und Erfolgsanteil

Trotz eines Grammys als Solokünstlerin 1992 stand Lisa Fischer zumeist im Halbdunkel und selten im Rampenlicht einer Bühne. - © filmladen Die paar Schritte vom Halbdunkel einer Bühne ins strahlende Rampenlicht machen nur wenige von ihnen und wenn, dann meistens nicht geplant... weiter




Spuren

Sich selber in der Weite finden

Robyn Davidson (Mia Wasikowska) durchquert die Wüste, nur begleitet von vier treuen Kamelen. - © Polyfilm Als die damals 27-jährige Robyn Davidson (Mia Wasikowska) 1977 zu einem fast 3000 Kilometer langen Fußmarsch quer durch die australische Wüste... weiter




Super-Hypochonder

Jeder Kuss kann tödlich sein

Fieber-Check als tägliches Ritual: Romain Faubert (Dany Boon) gehört zur Spezies der "Super-Hypochonder". - © Lunafilm Wenn Romain Faubert (Dany Boon) eine Google-Recherche anstellt, dann endet das zumeist auf der Intensivstation: Romain ist nämlich ein Hypochonder... weiter







Werbung