Spam & Malware

Falschmeldung

Mails für die Tränendrüse

Die Neigung zur Sentimentalität ist um Weihnachten besonders ausgeprägt. Davon dürften auch die unbekannten Versender eines Kettenbriefs ausgehen, der so richtig ans Herz geht. Beklagt wird darin das Schicksal eines durch Brandwunden verunstalteten Kindes. Pro Weiterleitung werden 3 Cent für die Behandlung des Feueropfers versprochen... weiter




Phishing

Achtung, Phishing: Ihre Bank schickt Ihnen kein Mail mit Passwortabfragen3

  • Unbekannte haben es diesmal auf Daten von Erste Bank und Sparkasse und von PayPal-Kunden abgesehen.
  • Konsumentenschützer empfehlen: Keine vertraulichen Daten preisgeben.

Wien/Eisenstadt. In Österreich machen derzeit gleich mehrere Phishing-Mails die Runde. Kunden von Banken oder Bezahldiensten, aber auch von E-Mail-Accounts bei Google und Yahoo, werden in den Nachrichten - von gefälschten Absendern und mit präparierten Links -   aufgefordert ihre Zugangsdaten zu ändern... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Es wird enger
  2. Sanktionen-Basar
  3. Kanonen unter Palmen
  4. Des Kaisers altes Kleid
  5. Hass-Postings: Ermittlungen nach Kommentaren auf Kurz-Seite
Meistkommentiert
  1. MH17-Absturz bringt Putin in Bedrängnis
  2. Nein und wieder nein zu ISDS
  3. Österreichs Dilemma
  4. Sanktionen-Basar
  5. Es wird enger

Werbung




Nach heftigen Regenfällen ist es in Salzburg und Niederösterreich zu Überflutungen gekommen. Im Bild ein Fußballfeld in Stuhlfelden, Salzburg.

1700 Polizisten belagerten diesen Eingang: Am Ende des Tages wurden 19 Hausbesetzer abgeführt. Der Hausbesitzer wollte jene Punks vertrieben haben, die er einst selbst geholt hatte, um die Altmieter in dem Haus in Wien-Leopoldstadt loszuwerden. Das Polizeiaufgebot am Einsatzort war mit weit mehr als 1.000 Beamten enorm. Da die Besetzer den Hauseingang massiv verbarrikadiert hatten, gab es für die Exekutive vorerst kaum ein Weiterkommen.

31. 7. 2014: Die Ringerinnen Kathryn Marsh (Schottland) und Babita Kumar (Indien) bei den Commonwealth Games in Glasgow: Ein Tanz mit Muskeln, Kniffen und Schwerkraft. Ko Murobushi unterrichtet beim Impulstanz die japanische Tanzform Butoh.

Werbung