Spam & Malware

Falschmeldung

Mails für die Tränendrüse

Die Neigung zur Sentimentalität ist um Weihnachten besonders ausgeprägt. Davon dürften auch die unbekannten Versender eines Kettenbriefs ausgehen, der so richtig ans Herz geht. Beklagt wird darin das Schicksal eines durch Brandwunden verunstalteten Kindes. Pro Weiterleitung werden 3 Cent für die Behandlung des Feueropfers versprochen... weiter




Phishing

Achtung, Phishing: Ihre Bank schickt Ihnen kein Mail mit Passwortabfragen3

  • Unbekannte haben es diesmal auf Daten von Erste Bank und Sparkasse und von PayPal-Kunden abgesehen.
  • Konsumentenschützer empfehlen: Keine vertraulichen Daten preisgeben.

Wien/Eisenstadt. In Österreich machen derzeit gleich mehrere Phishing-Mails die Runde. Kunden von Banken oder Bezahldiensten, aber auch von E-Mail-Accounts bei Google und Yahoo, werden in den Nachrichten - von gefälschten Absendern und mit präparierten Links -   aufgefordert ihre Zugangsdaten zu ändern... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Russland kündigt Militärmanöver nahe der ukrainischen Grenze an
  2. "Der einzige Ort, an dem du ganz sicher bist, ist dein Kopf"
  3. Sanktionen versus Intervention
  4. "Es könnte so gewesen sein"
  5. Russland droht mit Intervention
Meistkommentiert
  1. Ukrainische Truppen laufen zu Separatisten über
  2. Europas Verteidigung
  3. "Man muss es aushalten, dass einige wenige mehr haben"
  4. Russland droht mit Intervention
  5. Buhlen um Chinas Gunst

Werbung




"Ein tiefer Fall führt oft zu höherm Glück." ("Cymbeline", vierter Akt, zweite Szene)

Die Grünen, die sich auch als Antikorruptionspartei positionieren, enthüllen ihre Plakate - einmal gegen krumme Geschäfte ... Francesca Woodman, Untitled, Rome, Italy, 1977–1978/2006
Schwarz-Weiß-Silbergelatineabzug auf Barytpapier.

24.4.2014: Ein afghanischer Polizist hält eine Waffe und steht vor einem "Waffen Verboten"-Schild. Er bewacht ein Spital, nachdem drei Amerikaner am 24. April getötet wurden. Mal Ungeheuer, mal erotischer Verführer. Vampire und Vampirinnen haben viele Gesichter.

Werbung