Tarife und Informationen

Alle Informationen zu den Ticket-Preisen der Wiener Linien. - © Wiener Linien

Wiener Linien

Tarife der Wiener Linien10

  • Seit 1. Juli 2014

Was es an Fahrkarten für die Wiener Linien gibt und wieviel sie kosten. weiter




Aktuell

Auch Schwarzfahren wird leicht teurer

Zahlreiche Wiener Öffi-Tickets werden ab 1. Juli teurer5

  • Kurzstrecken werden abgeschafft.

Wien. Die Wiener Linien erhöhen mit 1. Juli zahlreiche Ticketpreise. Ein Sprecher der Verkehrsbetriebe bestätigte am Freitagnachmittag der APA einen Vorabbericht der Tageszeitung "Kurier". Teurer werden eine Reihe von Tarifkategorien. So kostet der Einzelfahrschein künftig 2,10 Euro statt derzeit zwei Euro... weiter




Fahrschein-Kauf kann sich lohnen - denn alte Tickets bleiben bis 31. Dezember 2012 gültig.

Tarifreform

Alte Fahrscheine bleiben gültig11

  • Vorverkaufstickets und Netzkarten sind bis Jahresende zum alten Preis verwendbar.

Wien. Alles neu macht der Mai - diese alte Weisheit trifft heuer in besonderem Maß auf die Wiener Linien zu: Denn mit 1. Mai tritt die neue Tarifstruktur, die als markantesten Teil eine Verbilligung der Jahreskarte von 449 auf 365 Euro bringt, in Kraft. Besitzer von Fahrscheinen, die nun ab Monatsende teurer werden... weiter




Die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel mit Dauerkarten wird günstiger, Einzelfahrten werden teurer. - © Johannes Zinner

Jahreskarte

Jahreskarte um 365 Euro ab sofort im Vorverkauf

  • Ab 1. Mai gültig.

Wien. Ab 1. Mai kostet die Öffi-Jahreskarte in Wien nur mehr 365 statt bisher 449 Euro. Darauf hat sich die rot-grüne Stadtregierung im vergangenen Herbst nach zähen Verhandlungen geeinigt. Ein Monat vor Inkrafttreten der Tarifreform ist die vergünstigte Dauernetzkarte nun bereits bei allen Vorverkaufsstellen der Wiener Linien bzw... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. US-Militär erwägt Bodentruppen
  2. NSA nutzt Netze von Telekom Austria und Uni Wien
  3. Freihandel, bitte warten
  4. US-Luftwaffe flog erstmals Angriff gegen IS nahe Bagdad
  5. Khamenei: Anti-IS-Koalition nutzlos
Meistkommentiert
  1. Poroschenko schickt Panzer nach Mariupol
  2. EU und USA erhöhen mit neuen Sanktionen Druck auf Russland
  3. "Mein Vater ist ein Held"
  4. Österreich reagiert auf IS-Terror
  5. Parlament beschließt Gesetz über Sonderstatus für Osten

Werbung




In Florenz. © Clet Abraham

15.09.2014: Deutsche Taxifahrer warten auf Kundschaft vor dem Frankfurter Flughafen. Der Goethehof ist eine Ikone unter den Gemeindebauten der Stadt. Doch dem Prestigeprojekt des "roten Wiens" fällt mittlerweile der Putz ab - ietzt wird renoviert. Ein Lokalaugenschein.

"Big Bambu: 5,000 Arms to Hold You" im Israel Museum in Jerusalem  von Doug und Mike Starn besteht aus 10.000 Bambusästen und bedecken eine Fläche von rund 700 m2.  Jean-Claude Juncker präsentiert seine neue Kommission.

Werbung