Urlaub

Baguette

Das Baguette hat keinen Urlaub

  • Viele Bäckereien in Paris dürfen im August nicht schließen

Paris. Das Ferienverbot im den Franzosen heiligen Urlaubsmonat August hat Celine Toure kalt erwischt. "Ich kannte diese Regeln überhaupt nicht", ärgert sich die junge Frau, die vergangenes Jahr im Pariser Stadtteil Belleville eine Bäckerei übernommen hat. "Wir wollten eigentlich den August über schließen... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Pressestimmen: "Historisches Versagen der EU?"
  2. Gefallener Aufsteiger
  3. Schusswechsel in der Ostukraine
  4. Narendra Modi: verehrt, verhasst
  5. Münkler, Herwig: Der Große Krieg
Meistkommentiert
  1. Buhlen um Chinas Gunst
  2. Hypo mit Hyper-Verlust
  3. Schusswechsel in der Ostukraine
  4. Regierung stellt Ultimatum
  5. Geld kann keinen Frieden kaufen

Werbung



Im japanischen Garten des Philanthropen Albert Kahn in Boulogne-Billancourt.

Blick auf die Gesäuseberge.


Migranten, die ihre Flucht aus Honduras mit dem Verlust von Extremitäten bezahlten. Den Zug, mit dem sie in die USA gelangen, bezeichnen sie als "La Bestia" (Die Bestie), da es hier oft zu bestialisichen Übergriffen an Einwanderern kommt.

World Design Capital 2014: Nach Helsinki (2012) darf sich nun Kapstadt mit diesem Titel schmücken. Ziel dieser Hauptstädte ist, Design als Mittel der sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklung zu forcieren. (Im Bild: eine farbenfrohe Holztüre) Link: <a href="http://www.wdccapetown2014.com" target="_blank">World Design Capital 2014 </a> 15.04.2014 - Eine Mondfinsternis erlebte man heute Nacht in Buenos Aires, Argentinien. Das Ergebnis ein bernsteingoldener Erdtrabant.

Mitglieder des Seva Dal warten auf die Ankunft von Sonia Gandhi, Präsidentin des All India Congress Committee (AICC). Von 1,2 Milliarden Menschen in Indien sind 814 Millionen wahlberechtigt und dürfen bei der Parlamentswahl 2014 abstimmen, wer einen Platz in der <span id="">Lok Sabha bekommt. Es ist eine gigantische logistische Herausforderung, die in den kommenden fünf Wochen auf die Organisatoren zukommt. </span>Deshalb wurden rechtzeitig - schon vor einem Jahr - die Wahllisten auf den neuesten Stand gebracht.

Werbung