US-Vorwahlen 2016

Die US-Wahl 2016 ist auf den 8. November festgelegt. An diesem Tag werden die Wahlmänner des "Electoral College" bestimmt, die ihre Stimmen für die Ämter des Präsidenten und des Vizepräsidenten abgeben. Die eigentliche Präsidentenwahl, bei der die Wahlmänner ihre Stimmen abgeben, findet 41 Tage später am 18. Dezember 2016 statt.



Die Gesamt-Delegierten


Clinton im Wahlkampf. - © APAweb / AFP, Gregg NewtonInterview

Hillary Clinton

"Geht darum, die Basis zu mobilisieren"2

  • Neil Sroka, Pressechef der progressiven Politbewegung "Democracy for America", fordert Hillary Clinton auf, im Wahlkampf populistische Ideen aufzugreifen.
  • So könnte sie auch bei Sanders-Wählern, Unabhängigen und enttäuschten Republikanern punkten, sagt der Experte.

"Wiener Zeitung" : US-Präsident Barack Obama und der unterlegene Clinton-Konkurrent Bernie Sanders begeisterten die Wähler von sogenannten Grassroots-Bewegungen: Menschen, die sich in ihrer Freizeit für ihr politisches Idol engagieren, wertvolle Überzeugungsarbeit leisten, et cetera. Bei Hillary Clinton scheint diese Begeisterung nicht aufzukommen... weiter




Liza Bielby aus Detroit hat sich auf ein Schild geschrieben, was auch der Meinung hochrangiger republikanischer Politiker entspricht: "Shame" (Schande).  - © APAweb/AP, Paul Sancya

US-Präsidentenwahl 2016

"Keiner von uns wird Donald Trump wählen"1

  • 50 prominente Republikaner warnen vor Donald Trump.

Washington. Der US-Präsidentschaftswahlkampf von Donald Trump hat einen neuen Dämpfer erhalten. 50 prominente Republikaner, Experten für die nationale Sicherheit, haben in einem gemeinsamen Brief erklärt, dass sie den republikanischen Kandidaten nicht wählen werden. Trump wäre eine Gefahr für die Sicherheit der USA... weiter




David Koch zieht es vor, die familiären Finanzressourcen auf die Wahlen im US-Senat zu konzentrieren. Mit dem - angeblichen - Milliardärskollgen Trump will man nichts zu tun haben. - © reuters/Carlo AllegriAnalyse

Lobbying

"Auch wir haben schwarze Schafe"

  • Polit-Unternehmer, Lobbyisten: Es steckt zu viel Geld in der US-Politik, finden selbst deren Protagonisten.

Washington. Sie sind schwerreich und mischen sich gerne in die US-Politik ein: Die Brüder Charles und David Koch sind Milliardäre und einflussreiche Politunternehmer. Nicht nur finanzieren sie die Tea Party und den libertären Think-Tank "Cato", sie besitzen auch ein riesiges, einflussreiches Netzwerk an konservativen Geldgebern und... weiter




Hillary Clinton ist die erste Frau in der US-Geschichte mit Chance auf das höchstes Staatsamt. - © APAweb / AP Photo, Andrew Harnik

Hillary Clinton

Start der Clinton-Show5

  • Der zweite Tag des Parteitages brachte die formale Nominierung Hillary Clintons zur Präsidentschaftskandidatin.

Washington D.C./Philadelphia – Eine simple, aber effektive Idee, kein Zweifel. Auf dem großen Bildschirm der Wells Fargo Arena zu Philadelphia, wo die Demokratische Partei Amerikas diese Woche ihre Convention abhält, flackerten am späten Dienstagabend Ortszeit 44 Gesichter, die Geschichte schrieben... weiter




"Amerika war niemals großartig", das System muss gestürzt werden: Bernie-Fans ziehen durch Philadelphia. - © reuters/Adrees Latif

Philadelphia

Einheitskampf, Einheitskrampf4

  • In Philadelphia hat der Parteitag der Demokraten begonnen. Der Auftakt verlief nicht ganz reibungslos.

Washington D.C./Philadelphia. Sie sind wenige, aber laut, und nicht nur in Amerika reicht das oft, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, als die Leise-Töner. Am Montag, vier Uhr Nachmittag, startete der offizielle Teil der in Philadelphia, Pennsylvania, stattfindenden Democratic National Convention (DNC)... weiter




Die "Republican Convention 2016" wird streng bewacht. - © APAweb / Reuters, Mario AnzuoniReportage

Donald Trump

Auf dem Donald-Trip3

  • Notizen einer Reise von der US-mexikanischen Grenze nach Cleveland, wo die Republikaner Trump zum Präsidentschaftskandidaten küren.

Cleveland, Ohio, Sonntagmittag. "Wer protestieren will, soll zuhause bleiben. Das ist es, was ich allen meinen Freunden sage. Du willst, dass sich etwas ändert? Dann geh nicht auf die Straße zum Protestieren. Geh deine Sachen bei Leuten wie mir einkaufen. Kauf sie in Geschäften, die Schwarzen gehören." R.A... weiter




Was hat Pence, was Trump nicht hat? Zuallererst: Politische Erfahrung.
- © APAweb / AP, Michael Conroy

US-Wahl

Trump und Pence - Passt das?

  • Designierter Vizepräsidentschaftskandidat scheint das genaue Gegenteil des Immobilientycoons zu sein.

Washington. Mit Mike Pence hat sich Donald Trump jemanden an die Seite geholt, der auf den ersten Blick das genaue Gegenteil von ihm selbst ist. Einer, der noch dazu über die richtigen Verbindungen verfügt. Aber nicht alle sehen in den beiden das perfekte Paar. Donald Trump hat sich entschieden. Der Mann an seiner Seite heißt Mike Pence... weiter




Jill Stein hat es bereits 2012 als grüne Spitzenkandidatin probiert. Der Erfolg hielt sich allerdings in Grenzen.

US-Präsidentschaftswahlen

Auf dem dritten Weg3

  • Weil Trump und Clinton im Wahlkampf unbeliebter werden, erwägen viele Amerikaner Alternativen.

Washington. Absagen, die wehtun, schauen normalerweise anders aus. Aber weil im US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 nichts normal ist, finden plötzlich selbst die von ausrangierten Sportstars ihren Weg in die Schlagzeilen. Im konkreten Fall die von Mike Ditka, dem ehemaligen Chefcoach der Chicago Bears, mit denen er 1985 die Super Bowl gewann... weiter




zurück zu US-Wahl 2016


Finden Sie hier die US-PräsidentschaftskandidatInnen im Kurzportrait.


Zu den KandidatInnen

Werbung



US-Wahlen

Kommt es zum "Calexit"?

hollywoodsterntrump - © APAweb/Reuters, Noah Berger, Danny Moloshok Washington/San Francisco. Es ist ein Szenario aus Katastrophenfilmen - ein gewaltiger Erdstoß spaltet Kalifornien ab... weiter




USA

"Bizarre Faszination für Autokraten"

Donald Trump posiert nach dem Reuters-Interview in seinem Büro für den Fotografen. - © reuters/Lucas Jackson New York. (reuters) Donald Trump ist im Fall seiner Wahl zum US-Präsidenten zu einem Gespräch mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un bereit... weiter




USA

Mit Donald leben lernen

20160506REPUBLICANS-TRUMP - © APAweb/AFP, BRENDAN SMIALOWSKI Washington D.C. Feind, Erzfeind, Parteifreund: Lange dauerte es nicht, bis die Gegenbewegung Form und Gesicht annahm... weiter




US-Vorwahlen

Triumph für Trump in New York

Donald Trump - © APAweb / Reuters New York. Zum Verdruss der Parteigranden der Republikaner sammelt Donald Trump  weiterhin Delegierte für den Nominierungskonvent... weiter




Onlinespiele

Rassistische Sager der Sturmfrisur

Trumgames 1 - © (Screenshots) Donald Trump und Computerspiele, das ist nicht wirklich eine harmonische Beziehung. Die Gamerszene entwickelt immer wieder neue Spiele mit dem... weiter




US-Präsidentschaftswahlen

Der Süd-Schwerpunkt favorisiert Hillary Clinton

Washington. Am Super Tuesday halten traditionell mehrere US-Bundesstaaten ihre Vorwahlen ab - es sind aber weder immer dieselben noch wählen sie in... weiter





Twitter Wall


Die Vorwahl-Termine

... weiter




USA

Wie funktionieren die Vorwahlen?

 1. Die zwei Formen der Vorwahl Caucus : Ein Caucus ist eine Versammlung, bei der in zumeist öffentlicher Abstimmung lokale Delegierte gewählt werden... weiter




Caucuses - eine urwüchsige Form der Basisdemokratie

20160129iowa - © APAweb / AFP, Jim Watson Washington. In der Regel nur alle vier Jahre schafft Iowa den Sprung in die weltweiten Schlagzeilen: In dem Staat im Mittleren Westen der USA beginnen... weiter




US-Präsidentenwahl 2016

Die Gesamt-Delegierten

... weiter




Die Präsidentschaftskandidaten im Kurzporträt

... weiter




USA

Termine Präsidentenwahl 2016

Weißes Haus - © Creative Commons - Юкатан  1. Februar - Vorwahl in Iowa. Traditioneller Auftakt der Vorwahl-Phase. Hier können jedoch erste Trends erkennbar werden. 9... weiter




US-Präsidentenwahl 2016

Fahrplan bis zur US-Präsidentschaftswahl 2016

Washington. Mit der erwarteten Bewerbung von Hillary Clinton am 13. April 2015 um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten nimmt der Wahlkampf... weiter