Die Kandidaten der Demokraten

- © reuters/Mark Kauzlarich

Philadelphia

Die Vermenschlichung Hillary Clintons9

  • Auf dem Parteitag der Demokraten in Philadelphia ließ sich die Strategie erahnen, mit der Clinton im Herbst gewinnen will.

Washington/Philadephia. Einschaltquoten prüfen ist sein täglich Brot. Die Tatsache, dass Donald Trump gern und viel fernschaut, war nie ein Geheimnis. Mit Hilfe seines Accounts auf der Social-Media-Plattform Twitter, den er seit 2009 pflegt, bewertet er manchmal täglich... weiter




Bernie Sanders

Aus Prinzip nicht Hillary5

  • Anhänger von Bernie Sanders sehen in Clinton das Establishment und wollen sie daher partout nicht wählen.

Philadelphia. Nur für einen kurzen Moment verscheucht eine kühle Brise die erdrückende Hitze, die sich im Franklin Delano Roosevelt Park in Philadelphia ausgebreitet hat. Vielen ist das nicht genug: Zahlreiche Männer rennen mit nacktem Oberkörper... weiter




USA

Obama gibt den Cheerleader für Clinton1

  • Obama wirbt nun offiziell für die demokratische Kandidatin, die noch immer mit Glaubwürdigkeitsproblemen kämpft.

Charlotte (North Carolina)/Washington. "Ich bin heute hier, weil ich an Hillary Clinton glaube": In seinem ersten gemeinsamen Auftritt mit seiner Ex-Außenministerin im diesjährigen Wahlkampf hat US-Präsident Barack Obama am Dienstag leidenschaftlich... weiter




US-Vorwahlen

Triumph für Trump in New York6

  • Demokraten: Clinton distanziert Sanders klar.

New York. Zum Verdruss der Parteigranden der Republikaner sammelt Donald Trump  weiterhin Delegierte für den Nominierungskonvent. In seinem Heimatstaat New York konnte der populistische Tycoon einmal mehr die absolute Mehrheit der Stimmen bei einer... weiter




US-Demokraten

Sanders gewinnt in Wyoming5

  • Trotz klaren Sieges kann US-Senator bei Delegiertenstimmen nicht aufholen.

(ja) Oops! He did it again. Noch haben die US-Demokraten nicht so ein Problem wie die Republikaner. Aber Bernie Sanders bringt die Dramaturgie einigermaßen durcheinander. Nun hat er auch die Vorwahlen in Wyoming gewonnen... weiter




US-Präsidentschaftswahlen

Der Süd-Schwerpunkt favorisiert Hillary Clinton

  • Die ehemalige Außenministerin liegt bei Afroamerikanern weit vor ihrem Konkurrenten Sanders.

Washington. Am Super Tuesday halten traditionell mehrere US-Bundesstaaten ihre Vorwahlen ab - es sind aber weder immer dieselben noch wählen sie in einer fixen Anzahl. Beim heurigen Super Tuesday - mit 13 Staaten und einem Territorium - liegt der... weiter




Hillary Clinton

Clinton wirft Sanders Illoyalität vor3

  • Laut Hillary Clinton würden die Pläne ihres innerparteilichen Rivalen den Staat "aufblähen".

Washington. Nach ihrer deutlichen Niederlage bei der Vorwahl der US-Demokraten in New Hampshire hat Ex-Außenministerin Hillary Clinton ihren Rivalen Bernie Sanders in einer TV-Debatte hart attackiert. Clinton warf dem selbsterklärten "demokratischen... weiter




zurück zu Dossiers


Die Vorwahl-Termine

... weiter




USA

Wie funktionieren die Vorwahlen?

 1. Die zwei Formen der Vorwahl Caucus: Ein Caucus ist eine Versammlung, bei der in zumeist öffentlicher Abstimmung lokale Delegierte gewählt werden... weiter




Caucuses - eine urwüchsige Form der Basisdemokratie

Washington. In der Regel nur alle vier Jahre schafft Iowa den Sprung in die weltweiten Schlagzeilen: In dem Staat im Mittleren Westen der USA beginnen... weiter




US-Präsidentenwahl 2016

Die Gesamt-Delegierten

... weiter




Die Präsidentschaftskandidaten im Kurzporträt

... weiter




USA

Termine Präsidentenwahl 2016

Weißes Haus - © Creative Commons - Юкатан  1. Februar - Vorwahl in Iowa. Traditioneller Auftakt der Vorwahl-Phase. Hier können jedoch erste Trends erkennbar werden. 9... weiter




US-Präsidentenwahl 2016

Fahrplan bis zur US-Präsidentschaftswahl 2016

Washington. Mit der erwarteten Bewerbung von Hillary Clinton am 13. April 2015 um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten nimmt der Wahlkampf... weiter





Werbung



Twitter Wall



Werbung