Reden statt Raunzen war die heimliche Agenda der Wiener Charta: Das Projekt brachte Bürger der Stadt zusammen, um Grundsätze und Spielregeln für ein gedeihliches Zusammenleben zu erörtern. Das Ergebnis ist auf der Seite der Wiener Charta abrufbar.

Hinweis

Dieser Seite wurde noch kein Inhalt zugeordnet!



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Filmreife Ottakringer Straße
  2. Gründen gegen die Wirtschaftskrise
  3. "Arbeiterklasse der zweiten Klasse"
  4. Herrengasse in der Zielgeraden
  5. "Meine Utopie ist Farbenblindheit"
Meistkommentiert
  1. Wahlwiederholung ist Todesstoß für die SPÖ
  2. "So schlachtet man Ungläubige"
  3. Ein "extrem trauriges" Ergebnis
  4. "Es gibt keine Beziehung zur FPÖ"
  5. "Meine Utopie ist Farbenblindheit"

Werbung