Meinungen

Gerhard Männl (Bürgerjournalist)

Das Ende eines Hungerstreiks oder Österreich kennt keinen Sorry Tag1


Heimkinder und ihre Sorgen Seit 1998 gedenkt Australien jedes Jahr am National Sorry Day dem Unrecht, das seinen Ureinwohnern durch eine verfehlte Sozialpolitik angetan wurde. Zwischen 1920 und 1969 wurden etwa 35... weiter




Heiner Boberksi

Brückenbau ist mehr als Unterhaltung1


"Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist." Als gelernter Österreicher ist man oft geneigt, nach diesen Zeilen aus der "Fledermaus" zu leben. Unangenehme Dinge, auf die wir keinen Einfluss haben (oder zu haben glauben)... weiter




Hilde Weiss

Auf den Balken und im Pfuhl1


Eine kleine Rundreise durch den Wortschatz: Ermüdet heißt, eng verwandt mit der Mühe, "sich gemüht habend", abgemüht. Unter Fleiß, vom germanischen Wort fleita für Streit und Anstrengung, verstand man ursprünglich Kampf und Übereifer... weiter

Hilde Weiss ist Journalistin und Übersetzerin. Veröffentlichungen auch in mehreren deutschen Zeitungen.



Kurt Bayer

Generalverdacht oder Steuerehrlichkeit?


Jahrelang war Österreich der "böse Bube" innerhalb der EU, was den Kampf gegen grenzüberschreitende (und nationale) Steuervermeidung betraf. Es hatte (zuerst gemeinsam mit Belgien und Luxemburg, dann nur mehr mit Letzterem) sich dem EU-Konsens zum... weiter

Kurt Bayer war Board Director in der Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD).



Matthias Strolz

DU bist unter Generalverdacht!15


Die Bundesregierung plant die Einschau in unsere Bankkonten durch die Finanzbehörden ohne richterlichen Beschluss. Dafür brauchen SPÖ und ÖVP eine Zweidrittel-Mehrheit im Parlament, und die Grünen scheinen zur Beschneidung der Bürgerrechte bereit... weiter

Matthias Strolz ist Klubobmann der Neos.



Walter Hämmerle

Im Takt, auch ohne Pendel17


Auf den ersten Blick sind die Wahlen des vergangenen Wochenendes nicht auf einen Nenner zu bringen: Spaniens Bürger votierten für einen Linksruck und erteilten dem alten, korrupten Zweiparteiensystem eine Absage... weiter

Stellvertretender Chefredakteur Walter Hämmerle.



Tamara Arthofer

Mahner aus Uneigennutz?


Die Wahlwoche ist eröffnet und mit ihr die zu erwartende Schlammschlacht - ausgerechnet von Diego Maradona, der zwar eine Spielerlegende ist, aber im Weltfußball nichts zu melden hat, und von Michel Platini... weiter

Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin.



Leserforum: Stress, Pensionen, Hypo


Richtiges Gehen hilft gegen Stress im Alltag Jedem ist es bekannt, und jeder begreift, wie es funktioniert, doch wenige machen es richtig: Gehen. Jetzt entwickelt sich die wohl einfachste Bewegungsform zu einem echten Trend in unserer modernen... weiter

Ein simples, aber wirkungsvolles Training: Gehen fördert die Gesundheit. - © fotolia/Rawpixel



Gastkommentar von Lisa Stein

Unsere Habgier - unser Asylproblem19


Papst Franziskus mahnte, den Völkermord an den Armeniern nicht zu vergessen. So weit so richtig. Der Papst sprach vom "ersten Völkermord des 20. Jahrhunderts". Moment einmal, war da nicht schon vorher etwas? Was ist mit dem Völkermord von 1904 bis... weiter




Hermann Schlösser

Menschen in der Menge


Samstagnachmittag auf der Mariahilferstraße. Das bedeutet vor allem: Trubel. Jetzt, wo die Straße im Wesentlichen den Fußgängern gehört, ist sie ja nicht leerer als früher, eher im Gegenteil. Kolonnenartig bewegen sich zwei Mengen aufeinander zu und... weiter




zurück zu Meinungen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die Insel der vergnügten Entmündigten
  2. DU bist unter Generalverdacht!
  3. Wenn Eindämmung für Europa gefährlich wird
  4. Unsere Habgier - unser Asylproblem
  5. Im Takt, auch ohne Pendel
Meistkommentiert
  1. Die Insel der vergnügten Entmündigten
  2. Wenn Eindämmung für Europa gefährlich wird
  3. Wo ist Juncker?
  4. Das Partyzelt
  5. Australien, nicht Austria

Werbung



Wien-Blog

Ein Genie im Rahmen

20130517joshuabell - © Sony, Chris Christodoulou Den edelsten Geigenklang, den Wien am Donnerstagabend zu bieten hatte, erheischten vermutlich die Ohren im Wiener Konzerthaus... weiter




Jüdisch leben

Es wird milchig

Weiss Alexia_hochauflösend - © Paul Divjak Am Ende wurde es eine Zitterpartie: der israelische Songcontest-Beitrag wurde gestern Abend als letzter als für das Finale nominiert bekannt gegeben... weiter




Musik-Blogothek

Heilige Kühe?

20150506iedaejones - © Screenshot Facebook Darf man das? Ja darf man das Werk eines international renommierten audio-visuellen Künstlers als intellektuell und emotional leere Kunst bezeichnen... weiter




sammlung embacher

Sammlung Embacher: Zum letzten Mal vereint

 - © Matthias Bernold Die letzte Gelegenheit, die Fahrrad-Sammlung des Wiener Architekten Michael Embacher zu sehen, gibt es dieser Tage im Wiener Dorotheum... weiter




In 100 Tagen um die Welt

45. Ein Geständnis

20130530_weltreiseblog - © Schediwy Liebe Leser unseres Weltreiseblogs: Wir geben es zu - wir waren unter Pseudonym unterwegs. Aber nun sind wir ja gut zurück, nun sagen wir offen... weiter




Religion im Blick

Kardinalserhebungen mit Signalwirkung

Dr. Heiner Boberski ist Redakteur der "Wiener Zeitung" und mehrfacher Buchautor (2013 veröffentlichte er mit Josef Bruckmoser "Weltmacht oder Auslaufmodell - Religionen im 21. Jahrhundert"). Sie waren ja recht nett, die Spekulationen im Vorfeld, wen Papst Franziskus zum Kardinal befördern könnte. Aber die Mehrzahl der Männer... weiter




Sexualität

Der Zusammenhang zwischen Essen und Sex

Berlin. Nervenzellen im Gehirn, welche die Sexualität steuern, können nach einer neuen Studie auch das Körpergewicht beeinflussen... weiter





Werbung