Meinungen

Alexander U. Mathé

Unberührbarer Präsidentschafts-
kandidat
3


Ram Nath Kovind ist ein Dalit, also ein Angehöriger jener niedrigen indischen Kaste, die früher zu den "Unberührbaren" gehörte. Die Dalits gelten als Nachfahren der indischen Ureinwohner und sind bis heute Diskriminierungen ausgesetzt... weiter

Alexander U. Mathé



Stefan Brocza

Stell dir vor, es ist Brexit, und keiner geht hin


Es wird allmählich zur Routine, auf Österreichs Unzulänglichkeiten in der EU hinzuweisen. Am Dienstag hat es die Bundesregierung wieder einmal geschafft, selbst kritische Geister zu überraschen. Denn am 22... weiter




Leserforum


Zum Artikel von Thomas Pressberger, 17. Juni Australien war früher eigentlich österreichisch Die Verwechslung von ,,Austria" (Ostland, Österreich) mit ,,Australia" (Südland) ist gar nicht so absurd, wie man meinen könnte... weiter

- © fotolia/Prazis



Walter Hämmerle

Was fehlt5


Wie sollen wir, als Bürger und als Medien, mit Äußerungen von Politikern umgehen, die offensichtlich nicht ernst zu nehmen sind? Etwa, weil sie mit der Realität auf Kriegsfuß stehen. Oder weil sie mehr Schaden als Nutzen anrichten würden... weiter

Walter Hämmerle



Christian Ortner

Ein liberaler Islam - gibt es das überhaupt?12


Auf den ersten Blick waren es drei erfreuliche und optimistisch stimmende Ereignisse, die da in den vergangenen Tagen unabhängig voneinander stattfanden. In Wien unterschrieben 300 Imame ein klares Bekenntnis zu einem friedlichen Islam... weiter

Christian Ortner.



Heinz Fischer

Wahlrecht oder Wahlunrecht?


Demokratie ist jene Regierungsform, bei der die Bürgerinnen und Bürger auf der Basis eines allgemeinen, gleichen und fairen Wahlrechtes – das über mehrere Generationen hinweg mühsam erkämpft wurde - durch die Wahl eines allgemeinen... weiter




Christian Pilnacek

Problem Staatsverweigerer4


Über das Phänomen der sogenannten Staatsverweigerer und die Bemühungen des Justizministeriums, dieses zu bekämpfen, ist bereits viel geschrieben worden. Dabei wurde der Versuch des Ministeriums, strafrechtliche Grenzen zu ziehen... weiter




Christoph Rella

BVB-Attentat ist reif für das Gericht


Rund zweieinhalb Monate sind seit dem gemeinen Sprengstoff-Anschlag auf den Mannschaftsbus des deutschen Bundesligisten Borussia Dortmund vergangen, und man möchte doch meinen, dass sich die Staatsanwaltschaft Dortmund nun bald zu einer Anklage gegen... weiter

Christoph Rella



Christina Böck

Nicht für alle ein Fest2


Irgendwann ist jede Party vorbei. Als ein solches "Fest", wie Plakate verhießen, verstand das neue Leitungsteam der Wiener Festwochen das Festival vorrangig. Nach dem Fest gibt es eine Rechnung, am Donnerstag kam sie in Form der Zuschauerbilanz. 128... weiter




Claudia Aigner

Werden Flugpassagiere in Zukunft Windeln tragen müssen?31


Diese Gefährder hat man nun wirklich lange genug frei herumlaufen lassen. Aber das wird sich sowieso bald ändern. Weil es ist ja wohl offensichtlich, was als Nächstes kommt, oder? Richtig: Hausarrest und eine elektronische Fußfessel... weiter




zurück zu Meinungen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Ein liberaler Islam - gibt es das überhaupt?
  2. Was fehlt
  3. Nun sag, wie hast du's mit der FPÖ? (1)
  4. Werden Flugpassagiere in Zukunft Windeln tragen müssen?
  5. Stell dir vor, es ist Brexit, und keiner geht hin
Meistkommentiert
  1. Der Aufschrei der Lehrerin - ein Danaergeschenk
  2. Mayday
  3. Die Macron-Lehre
  4. Zahlmeister EU
  5. Das Notwehrrecht des Staates

Werbung



Jüdisch leben

Antisemitismus? Antisemitismus!

Mit dieser antisemitischen Karikatur wurde 2015 für den Al Quds-Tag in Wien auf Facebook geworben. Das Sujet wurde inzwischen von den Seitenbetreibern entfernt. - © Screenshot der Facebook-Seite "Internationaler Al-Quds Tag Wien - Free Palestine" vom 8. Juli 2015 Eine Gruppe bosnischer Handballfans griff am Samstag am Schwarzenbergplatz in Wien einen US-Amerikaner an: Er soll an der Regenbogenparade... weiter




Musikblog

Pop für Seidenraupen - und andere Spinner

Während die Prozession vermeintlich wichtiger Pop-Acts mit medialem Pomp an einem vorbeistolziert - alphabetisch aufgereiht... weiter




copenhagenize

Wien im aktuelle Copenhagenize-Index auf Platz 12

Im Copenhagenize-Index der fahrradfreundlichsten Städte ist Wien heuer von Platz 16 auf Platz zwölf vorgerückt. Begründung: Das Tempo bei der... weiter