Meinungen

Alexander U. Mathé

Kampf gegen Genitalverstümmelung


Awezan Nuris Mutter hatte ein traumatisches Erlebnis im Alter von zwölf Jahren. Ihrer Tochter erzählte sie von dem Blut, das die ganze Nacht nicht aufhörte zu fließen, und von den fürchterlichen Schmerzen, die sie erdulden musste... weiter




Thomas Schmidinger

Die Angst vor einem Genozid wächst13


Seit Anfang Juli versucht der selbsternannte "Islamische Staat" (Isis), den kurdischen Kanton Kobani, eine von drei seit 2012 unter kurdischer Verwaltung stehenden Regionen Syriens, mit einer Großoffensive zu überrennen... weiter

Thomas Schmidinger ist Lektor am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien und Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft zur Förderung der Kurdologie / Europäisches Zentrum für kurdische Studien.



Thomas Seifert

Alte und neue Antisemiten15


Wenn Rechtsradikale gegen Muslime hetzten, wenn es um das Recht auf Beschneidung als religiöses Ritual ging - stets solidarisierten sich Österreichs Juden mit Muslimen. Und jetzt, da die Kritik an Israels Militäroperationen gegen die Hamas in Gaza... weiter

Thomas  Seifert



Claudia Aigner

Alle Schwestern werden Brüder4


Tja, eigentlich wollte ich hier stolz über meinen Sensationsfund berichten ("Töchter in alter Fassung der Bundeshymne entdeckt. Hätten wir Text von Paula Preradovic gar nicht umschreiben müssen?"). Aber ich hab’s mir anders überlegt... weiter




Eva Stanzl

Die Schönheit der Naturforschung


Mehr als 1000 extrasolare Planeten sind nachgewiesen, viele weitere sollen folgen. Doch die Suche nach Leben im All kommt nur langsam voran, und es könnte gut sein, dass Leben wie auf der Erde ein seltener Zufall ist... weiter




Leserforum: Töchter, Kinder, Tiere


Starke Töchter sollen in der Hymne besungen werden Warum müssen Töchter groß sein? Stark sollten sie sein. Das wäre das bessere Wort. Wer immer noch nicht kapiert, dass Töchter meist die Stärkeren sind als die Söhne, läuft stur gegen die Zeit... weiter




Norbert Leser

Leserkommentar: Bewusstsein und Evolution


Wenn Franz M. Wuketits ("extra", 19./20. Juli) wieder einmal versucht, eine Botschaft von der rein biologischen Natur des... weiter




Christina Böck

Totalverriss eines Trauerspiels5


Beim x-ten "Der Rechnungshof kritisierte" hört man zu zählen auf. Es sind alles Kritikpunkte, die berechtigt oder gar empörend sind. Gustostückerl sind wohl jener Wirtschaftsprüfer, der für ein beachtliches Honorar nur mündliche Berichte lieferte... weiter




Barbara Wiesner

Schutz vor Überwachung - Mission Impossible?3


Der Feind hört mit -- das hat Edward Snowden der Welt deutlich gemacht. Doch wer genau ist der Feind? Und wer ist Freund? Viele setzen ihre Hoffnung auf den Staat, der mittels Gesetze für Recht und Ordnung sorgen soll... weiter

Barbara Wiesner war von 1992 bis 2006 Professorin für Informatik an der Fachhochschule Brandenburg. Ihre Spezialgebiete waren unter anderem Kryptografie und Privacy. Inzwischen ist sie im Ruhestand und lebt in Wien.



Reinhard Göweil

Herbst-Programm7


Dass sich ausgerechnet das Finanzministerium beim "Zuschuss" für die ÖBB um 600 Millionen verrechnete, trägt nicht gerade zur Beruhigung des Steuerzahlers bei. Wenn dort etwas stimmen sollte, sind es Zahlen... weiter

Reinhard Göweil



zurück zu Meinungen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die Angst vor einem Genozid wächst
  2. Alte und neue Antisemiten
  3. Der Irrtum der Pali-Versteher
  4. Alle Schwestern werden Brüder
  5. Weil es hässlich ist!
Meistkommentiert
  1. Den Bogen überspannt
  2. Der Irrtum der Pali-Versteher
  3. Sind kleine Kinder legitime Terrorziele?
  4. 69 Jahre SPÖ-Regierung sind genug für Wien
  5. Weil es hässlich ist!

Werbung



Wien-Blog

Ein Genie im Rahmen

20130517joshuabell - © Sony, Chris Christodoulou Den edelsten Geigenklang, den Wien am Donnerstagabend zu bieten hatte, erheischten vermutlich die Ohren im Wiener Konzerthaus... weiter




Jüdisch leben

Es geht alle an

Alexia Weiss - © Stanislav Jenis Die UNO habe Hinweise auf Kriegsverbrechen in Gaza, wurde eben bekannt gegeben. Gestern, Dienstag, noch hielten die EU-Außenminister in einer... weiter




Musik-Blogothek

Indiestream

20140723goliath - © Wikicommons Was ist heutzutage eigentlich Indie? Eines steht fest: Dass sich Indie vom Mainstream in Produktion, Intention und Materialästhetik auch heute noch... weiter




iron curtain trail

Michael Cramer präsentiert Iron Curtain Trail in Wien

Mein Bericht über die Präsentation am vergangenen Montag, ergänzt um ein Gespräch mit Österreichs EuroVelo-Koordinator Christian Weinberger... weiter




In 100 Tagen um die Welt

45. Ein Geständnis

20130530_weltreiseblog - © Schediwy Liebe Leser unseres Weltreiseblogs: Wir geben es zu - wir waren unter Pseudonym unterwegs. Aber nun sind wir ja gut zurück, nun sagen wir offen... weiter




Religion im Blick

Vielleicht urchristlich, aber nicht katholisch

Dr. Heiner Boberski ist Redakteur der "Wiener Zeitung" und mehrfacher Buchautor. 2013 erschien sein mit Josef Bruckmoser verfasstes Buch "Weltmacht oder Auslaufmodell - Religionen im 21. Jahrhundert". Am 22. Mai wurde bekannt, dass der Innsbrucker Bischof Manfred Scheuer die Selbst-Exkommunikation von Martha Heizer und ihrem Mann Gerd Heizer... weiter




Sexualität

Der Zusammenhang zwischen Essen und Sex

Berlin. Nervenzellen im Gehirn, welche die Sexualität steuern, können nach einer neuen Studie auch das Körpergewicht beeinflussen... weiter






Japans Nationales Museum für Zukunftsforschung und Innovation (Miraikan) hat viel zu bieten. Davon muss sich mancher Besucher auch zwischenzeitlich erholen.

Streets musicians can be seen up and down the cobblestone side streets of Lviv. Ein Mikroskop im Labor. Der Blick hinter die Kulissen der Brustkrebsforschung von Josef Penninger.

In den Niederlanden war der Mittwoch ein Tag im Zeichen von Trauer und Wut. Müde? Dann geht es Ihnen wie der "lebendigen" Skultpur von Claude Pontis, zu sehen in Nantes in der Ausstellung <a href="http://www.levoyageanantes.fr/fr/" target="_blank"> "Le Voyage à Nantes"</a>.

Werbung