Meinungen

Simon Rosner

Kontrollrechte des Parlaments als Prävention2


Jetzt ist es also tatsächlich da, das Minderheitsrecht zur Einsetzung eines U-Ausschusses. Das bedeutet für das österreichische Parlament eine echte Zeitenwende. Eine Regierung kann nun keinen U-Ausschuss mehr verhindern... weiter




Matthias Strolz

Parteibücher raus aus den Schulen, Erneuerung rein14


Mein dringlicher Wunsch: Die Kinder sollen in unseren Schulen im Mittelpunkt stehen. Die Talente - unser wichtigster Rohstoff - sollen die volle Aufmerksamkeit bekommen, nicht die Parteibücher. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg... weiter

Matthias Strolz ist Klubobmann der Neos.



Hilde Weiss

Besser als ihr Ruf4


Alles der Kanzleisprache zu verdanken: Ob Beeinträchtigungen, vom frühneuhochdeutschen Verb eintragen für hindern, schaden oder Ersprießliches, vom germanischen Verb spreuta für sprießen, ob Befürwortungen... weiter

Hilde Weiss ist Journalistin und Übersetzerin. Veröffentlichungen auch in mehreren deutschen Zeitungen.



Edwin Baumgartner

Wer wird die nächste Miss Hitler?1


"Vergesst nicht! Adolf ist sein Name, er ist unsere ewige Rasse, ihm ist ewiges Leben geschenkt", schwärmt die Ukrainerin Irina Nagrebetskaya. Auch die Russin Ekaterina Matveeva glüht für ihren Heros: "Adolf Hitler steht für Genie und die Wahrheit... weiter




Kurt Bayer

Dilettantenstadl1


Ich war immer ein Verteidiger der These, dass die öffentliche Hand nicht grundsätzlich schlechter wirtschaftet als Private. Natürlich immer vorausgesetzt, dass a) es eine übergeordnete Ethik, mit öffentlichem Eigentum umzugehen, gibt... weiter

Kurt Bayer ist Ökonom und war Board Director in Weltbank (Washington, D.C.) und EBRD (London) sowie Gruppenleiter im Finanzministerium.



Reinhard Göweil

Grassers Diskretion6


Die Stiftungen in Liechtenstein seien gegründet worden, um Diskretion wahren zu können, sagte Karl-Heinz Grasser beim Zivilprozess gegen seinen ehemaligen Steuerberater. Seine Einkünfte bei Meinl seien dorthin geflossen... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



Leserforum: Frieden, Bundesheer, Helmut Kohl1


Völkerrecht mit Rechtsverbindlichkeit Immanuel Kant forderte in seinem Werk "Zum ewigen Frieden" ein Völkerrecht mit internationaler Rechtsverbindlichkeit. Seiner Auffassung nach sei kein Staat vor einem anderen sicher... weiter

Verabschiedung eines Soldaten des ukrainischen "Azov-Battalions" am 19. Oktober vor dem Kampfeinsatz in der Ostukraine. - © Foto: epa/Tatyana Zenkovich



Irene Prugger

Finanzlaie und Finanzhaie


Woran denken Sie beim Wort "Schattenbank"? Wenn SIe der verträumt-romantische Typ sind, vermutlich an eine Sitzgelegenheit im Schatten eines Baumes, an einem schönen Sommertag. Sind Sie der realistisch-wirtschaftliche Typ... weiter




Stefanie Holzer

Wir sind biophil!1


Es ist dem Menschen ein Anliegen, sein Leben materialistisch-rational zu führen. Unnötigen Ballast, wie Tradition und Religion, werfen wir mehr und mehr ab. Zugleich entscheiden nicht wenige von uns, dass in ihrem modernen Leben zwischen Laptop und... weiter




Martyna Czarnowska

Balanceakt in Belgrad


An Selbstbewusstsein mangelt es Ivica Dacic nicht. Und schon gar nicht an Nationalstolz. Serbiens Ex-Premier und jetziger Außenminister kann schon einmal ausländische Journalisten wegen deren vermeintlicher Ignoranz rügen... weiter




zurück zu Meinungen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Parteibücher raus aus den Schulen, Erneuerung rein
  2. Grassers Diskretion
  3. Wer wird die nächste Miss Hitler?
  4. Dilettantenstadl
  5. Leserforum: Frieden, Bundesheer, Helmut Kohl
Meistkommentiert
  1. Ausländerfeindliche Postings in fehlerhaftem Deutsch
  2. Putins Schwäche
  3. Nuklear-Schlag
  4. Wachstumsschmerzen
  5. Neu denken - gar nicht leicht

Werbung



Wien-Blog

Ein Genie im Rahmen

20130517joshuabell - © Sony, Chris Christodoulou Den edelsten Geigenklang, den Wien am Donnerstagabend zu bieten hatte, erheischten vermutlich die Ohren im Wiener Konzerthaus... weiter




Jüdisch leben

Hohle Phrasen

Alexia Weiss ist Journalistin und Autorin. - © Stanislav Jenis Es ist Mitte Oktober und es trudeln nach und nach die Einladungen für Gedenkveranstaltungen ein – der November naht und damit die Erinnerung an... weiter




Musik-Blogothek

Am Tod vorbeigeschrammt

20141009nde - © Screenshot Youtube, Bernadette Keys Er war bei allen stilprägenden Bands dabei: Swell Maps, Birthday Party, Crime & the City Solution, Nick Cave & The Bad Seeds oder bei den Einstürzende... weiter




Fahrrad-Regenkleidung

Socken ausgewrungen, Regenkleidung: Buhh!

 - © www.drahtesel.or.at Mindestens ein Mal im Jahr erwischt mich ein profunder Wolkenbruch. Dieser hier schlägt Freitag, 11 Uhr vom leichten Tröpfeln in einen erstaunlich... weiter




In 100 Tagen um die Welt

45. Ein Geständnis

20130530_weltreiseblog - © Schediwy Liebe Leser unseres Weltreiseblogs: Wir geben es zu - wir waren unter Pseudonym unterwegs. Aber nun sind wir ja gut zurück, nun sagen wir offen... weiter




Humanae vitae

Eine Spaltung, die nicht bleiben darf

Dr. Heiner Boberski ist Redakteur der "Wiener Zeitung" und Autor mehrerer Bücher (zuletzt mit Josef Bruckmoser "Weltmacht oder Auslaufmodell - Religionen im 21. Jahrhundert"). An eine Schlagzeile einer englischen Zeitung im Sommer 1968 - ich war erstmals in England - kann ich mich noch genau erinnern... weiter




Sexualität

Der Zusammenhang zwischen Essen und Sex

Berlin. Nervenzellen im Gehirn, welche die Sexualität steuern, können nach einer neuen Studie auch das Körpergewicht beeinflussen... weiter






Beim Erdrutsch Anfang Mai in der Provinz Badachschan wurden 2.000 Menschen getötet, rund 700 Familien verloren ihre Bleibe und leben nun in Zeltstädten. Die Sonne scheint immer seltener, langsam wird es kalt.

Die Arbeiten von Banksy beschäftigen sich immer wieder mit aktuellen, sozialkritischen Themen. Hier bezieht er den öffentlichen Raum in das Bild mit ein. Haustiere kennen weder Winter- noch Sommerzeit. "Vier Pfoten" empfiehlt, sie in kleinen Schritten auf die kommende Zeitumstellung zu gewöhnen.

Blick aus dem Louis Vuitton Foundation Kunst-und Kulturzentrum, das mitten im Pariser Bois de Boulogne errichtet wurde. Eröffnet wird der Komplex des Luxusgüterkonzerns am 27. Oktober, er hat eine Fläche von 11.700 Quadratmetern und besteht aus insgesamt elf Galerien. Link:
Link: <a href="http://www.fondationlouisvuitton.fr/" target="_blank"> Louis Vuitton Foundation </a> Aktstudie, 1882/83, Musée Toulouse-Lautrec, Albi

Werbung