Meinungen

Martyna Czarnowska

Fragwürdige Budgethilfe


Milliarden Euro an günstigen Krediten und Wirtschaftshilfe, hunderte Millionen für den Ausbau von Infrastruktur, Unterstützung bei der Stärkung der Zivilgesellschaft oder bei rechtsstaatlichen Reformen - die Hilfe für ihre Nachbarn in nächster und... weiter




Christina Böck

Einfach einmal etwas gut finden


Meistens hat man das Gefühl, dass die Sozialen Medien zu einer Art Fakultät der Empörungswissenschaften verkommen. Kein Thema zu klein, dass man sich nicht trefflich erregen könnte. Das mag zwar mitunter gehörig nerven, ist aber auch irgendwie gut so... weiter




Christoph Rella

Respekt vor dem Richterstuhl


Niemand steht gern vor Gericht. Auch nicht als Zeuge. Wer setzt sich schon kritischen Fragen weißhaariger Hofräte in dunklen Roben, die man mit Titeln wie "Euer Ehren" oder "Herr Rat" anreden muss, aus? Aber eines ist vielen... weiter




Christian Ortner

Putin, Churchill und ein müder Kontinent


Fände heute in Österreich eine Volksbefragung darüber statt, wie sich der Westen gegenüber der russischen Aggression in der Ukraine verhalten solle, wäre das Ergebnis mit hoher Wahrscheinlichkeit ziemlich eindeutig: Das mögen sich bitte Ukrainer und... weiter

Christian Ortner.



Reinhard Göweil

Politische Bildung3


"Lehrerinnen und Lehrer bleiben von Einsparungen im öffentlichen Dienst ausgenommen", sagte nun Kanzleramtsminister Josef Ostermayer. Die Allzweckwaffe der SPÖ gegen Krisen jeglicher Art unterstützte so seine Kollegin Gabriele Heinisch-Hosek... weiter

Reinhard Göweil



Leserforum: Plastik, "Wetten, dass", EU, Nato


Zum Artikel von Petra Tempfer, 17. April Die Menge von Plastik im Alltagsleben einst und jetzt Die heutige Gesellschaft ist für die meisten ohne Plastik gar nicht vorstellbar. Es gibt sogar "plastische Chirurgen" statt Fachärzte für plastische... weiter




Severin Groebner

Danke für Ihr Vertrauen


Zum Vertrauen als Begriff weiß die klügste Webseite der Welt folgendes zu berichten: "Vertrauen ist als Wort seit dem 16. Jahrhundert bekannt (althochdeutsch: ,fertruen‘, mittelhochdeutsch: ,vertruwen‘) und geht auf das gotische trauan... weiter

Severin Groebner ist Träger des aktuellen Österreichischen Kabarettpreis. Das ausgezeichnete Programm zum Buch "Servus Piefke!" spielt er im September in Linz und Wien.



Walter Hämmerle

Nicht nur Schieder ist genervt9


Politiker sprechen viel zu wenig über ihr aufgewühltes Innenleben. Andreas Schieder brach am Donnerstag mit dieser ungesunden Eigenart: "Was mir in der Innenpolitik irrsinnig auf die Nerven geht: Der Finanzminister verordnet einen Sparkurs für... weiter

Walter Hämmerle.



Ernest G. Pichlbauer

Die hundertjährige Diskussion


Prävention und Kuration sind nach vernünftigen Grundsätzen nicht voneinander zu trennen und müssen im Wirkungsbereich des Hausarztes zusammengeführt werden, wobei der Hausarzt sich nicht nur um die Gesundheit des Einzelnen kümmern soll... weiter

Dr. Ernest G. Pichlbauer istunabhängiger Gesundheitsökonom und Publizist.



Claudia Aigner

Jetzt haben die Mädchen die Eier an!13


Am Sonntag feiern die Christen ja wieder das Fest des Heiligen Osterhasen, des Schutzpatrons der Legehennen. (Und wahrscheinlich auch der Maler, weil ist der nicht der Hauptvertreter des Eggtion Paintings?) Denn der Heilige Storch... weiter




zurück zu Meinungen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Nicht nur Schieder ist genervt
  2. Was Karajan dazu wohl gesagt hätte
  3. Ärztearbeitszeit - heiße Kartoffel oder Generationenkonflikt?
  4. Politische Bildung
  5. Jetzt haben die Mädchen die Eier an!
Meistkommentiert
  1. Europas Verteidigung
  2. Ärztearbeitszeit - heiße Kartoffel oder Generationenkonflikt?
  3. Steuerlast-Esel
  4. Vandalia
  5. Energiewende

Werbung



Wien-Blog

Ein Genie im Rahmen

20130517joshuabell - © Sony, Chris Christodoulou Den edelsten Geigenklang, den Wien am Donnerstagabend zu bieten hatte, erheischten vermutlich die Ohren im Wiener Konzerthaus... weiter




Jüdisch leben

Verluste

Alexia Weiss - © Stanislav Jenis Die Geschichten, die das Leben schreibt, sind meist die berührendsten – wahrscheinlich vor allem deshalb, weil man weiß... weiter




fm.inity

Mädchen übernehmen die Bühne

 - © Astrid Knie Zum inzwischen vierten Mal findet im August 2014 das "Girls Rock Camp" statt: bei dem Bandcamp proben Mädchen zwischen 14 und 21 Jahren eine Woche... weiter




Fahrrad

Feines Wochenende mit dem Argus Bike Festival

Der April zeigte sich gnädig beim Argus Bike Festival am vergangenen Wochende: Mehr als 100.000 Besucher, teilt der Veranstalter mit... weiter




In 100 Tagen um die Welt

45. Ein Geständnis

20130530_weltreiseblog - © Schediwy Liebe Leser unseres Weltreiseblogs: Wir geben es zu - wir waren unter Pseudonym unterwegs. Aber nun sind wir ja gut zurück, nun sagen wir offen... weiter




Todesgrenze

Wo Lampedusa Nogales heißt

Dr. Heiner Boberski ist Redakteur der "Wiener Zeitung" und Buchautor. 2013 erschien sein mit Josef Bruckmoser verfasstes Buch "Weltmacht oder Auslaufmodell - Religionen im 21. Jahrhundert". Das Reichen der Kommunion durch Schlitze zwischen Stahllatten eines Grenzzauns - diese außergewöhnliche Situation erlebten jüngst Bischöfe und... weiter




Sexualität

Der Zusammenhang zwischen Essen und Sex

20130719pen - © APAweb/EPA/EVERETT KENNEDY BROWN Berlin. Nervenzellen im Gehirn, welche die Sexualität steuern, können nach einer neuen Studie auch das Körpergewicht beeinflussen... weiter






Auf den Philippinen zeigen die Ultragläubigen, was wirkliches Leid bedeutet. Einige religiöse Fanatiker lassen sich mit diesen zentimeterlangen Nägeln kreuzigen.

Abstimmungsverhalten 14.-17.4.2014 18.04.2014: Der Iran zelebriert heute den Nationalen Tag des Militärs. Bei einer Parade präsentieren Soldaten das neueste Camouflage-Outfit.

Eine Fähre mit 459 Menschen an Bord ist vor der Küste Südkoreas gesunken. Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine spitzt sich erneut zu. Hier eine Barrikade der pro-russische Seperatisten vor dem Parlament in Slovyansk.

Werbung