Meinungen

Stefanie Holzer

Die Bienen und wir


Die Rumer Bienenbäuerin Susanne hat am Bauernmarkt einen Stand. Neben Honig, Lebkuchenherzen, selbstgemachten Müsliriegeln verkauft Susanne auch Brot. Immer wieder bringt sie ein paar Bienen und eine Königin mit... weiter

Die moderne Landwirtschaft braucht die Biene nach wie vor zum Bestäuben, tut aber nicht viel, um sie zu nähren . . .



Christian Rösner-El-Heliebi

Eine Lose-Lose-Situation3


Sie fühlt sich in ihrem Bezirk nicht mehr zu Hause, hat die Autorin Maria Gornikiewicz vergangenes Wochenende geschrieben. Sie wünscht sich Plätze, wo Senioren ungestört ein Buch lesen können – "ohne Lärm, Dreck und Ausländer", hat sie gemeint... weiter

Christian Rösner ist Leiter des Wien Ressorts. - © Stefan Joham



Brigitte Pechar

Ein Job für 45.000 Polit-Profis4


Es gibt mehrere Wahrheiten, mit denen sich die österreichische Bevölkerung langsam anfreunden sollte: 1. Der Flüchtlingsstrom wird nicht versiegen. 2. Die Flüchtlinge sind gekommen, um zu bleiben. 3. Österreich erwartet heuer 70.000 Asylwerber. 4... weiter




Christina Böck

Erkenntnis aus Denkverboten1


Kürzlich fühlte sich die Universitätsbibliothek Wien verpflichtet, mitzuteilen, dass sie nicht gedenke, Hakenkreuz-Stempel aus Büchern ihres Bestandes zu entfernen. Besorgte Studenten würden immer wieder darauf hinweisen und fordern... weiter




Severin Groebner

Cool bleiben5


O Gott, es ist heiß. Das Thermometer zeigt 32 Grad. Und dabei ist es erst 8 Uhr Früh. Na super. Das wird ein Tag. Wie soll das bloß weiter gehen bei der Hitze? Jetzt hat es schon 33 Grad und dabei hab ich nur das Zimmer gewechselt... weiter

Severin Groebner ist Kabarettist, sein neues Programm heißt "Vom kleinen Mann, der wissen wollt, wer ihm auf den Kopf g’schissen hat" und er spielt es da und dort.Alle Beiträge dieser Rubrik unter:www.wienerzeitung.at/glossenhauer



Reinhard Göweil

Optimismus11


Ein Teil der schwachen Wirtschaftsdaten Österreichs gehe auf die schlechte Stimmung zurück, lautete die Botschaft der Regierungsspitze bei der Präsentation des "Wirtschaftsberichts". Österreich müsse optimistischer sein und könne es auch... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



Christian Ortner

Schluss mit dem diskreten Abführ-Mittel!14


Wer je in New York ein Hotelzimmer reserviert hat, weiß, dass dort auf den ausgewiesenen Preis noch happige 14,75 Prozent an Steuern aufgeschlagen werden. In vielen anderen Ländern wird das genauso gehandhabt: Angeschrieben wird... weiter

Christian Ortner.



Martyna Czarnowska

Zukunft Europa


Es ist eine Geschichte, die Edi Rama Besuchern aus dem Ausland gern erzählt. Sie ist schon ein paar Jahre alt; damals war Rama, mittlerweile Premier Albaniens, noch Bürgermeister von Tirana. Es handelt sich um die Ergebnisse einer Umfrage unter... weiter




Isolde Charim

Oxi oder nai9


Man hat die Tendenz, politische Auseinandersetzungen nach dem Modus von Fußballspielen zu denken: Zwei Mannschaften treten gegeneinander an und kämpfen um den Sieg. Der akute Fall Griechenland zeigt, wie grundfalsch diese Annahme ist... weiter

Isolde Charim ist Philosophin und Publizistin und arbeitet als wissenschaftliche Kuratorin am Kreisky Forum in Wien.



Christoph Chorherr

Die abgrundtiefe Dummheit des Journalismus5


Am 11. Oktober findet die Gemeinderatswahl in Wien statt. Das Ergebnis ist nicht schwer vorherzusagen: Die SPÖ wird stark verlieren, aber deutlich Nummer eins bleiben. Die FPÖ wird (vielleicht) ein paar Prozentpunkte dazugewinnen... weiter

Christoph Chorherr. - © Foto: Die Grünen Wien



zurück zu Meinungen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Schluss mit dem diskreten Abführ-Mittel!
  2. Oxi oder nai
  3. Tsipras und Varoufakis, eine Schande für Links
  4. Ist Europa blöd?
  5. Optimismus
Meistkommentiert
  1. Ist Europa blöd?
  2. Herrschsucht
  3. Tsipras und Varoufakis, eine Schande für Links
  4. Tsipras' Irrglaube
  5. (Ver-)Fassungslosigkeit

Werbung



Jüdisch leben

Anständig

Alexia Weiss. - © Stanislav Jenis Seit einiger Zeit stellt Rabbiner Joseph Pardes, er ist der Rabbiner der orthodox-zionistischen Misrachi in Wien (www.misrachi... weiter




Musikblogothek

Als Anarchisten zu Popstars wurden

20150701chumbawamba - © Chumabwamba/Emi Pop im England der 1990er: Oasis und Blur wetteifern um den Britpop-Olymp, Pulp erobern die Hitparade mit ihrem Song "Common People" über Entrechtete... weiter




Radreise

Auf dem Weg nach Schottland

Freitritt-Logo - © Wiener Zeitung Letzte Reisevorbereitungen. In der Küche werden noch Protein-Brownies mit Erdnussbutter gebacken und Porrdige-Mischungen angerührt... weiter




In 100 Tagen um die Welt

45. Ein Geständnis

20130530_weltreiseblog - © Schediwy Liebe Leser unseres Weltreiseblogs: Wir geben es zu - wir waren unter Pseudonym unterwegs. Aber nun sind wir ja gut zurück, nun sagen wir offen... weiter




Religion im Blick

Kardinalserhebungen mit Signalwirkung

Dr. Heiner Boberski ist Redakteur der "Wiener Zeitung" und mehrfacher Buchautor (2013 veröffentlichte er mit Josef Bruckmoser "Weltmacht oder Auslaufmodell - Religionen im 21. Jahrhundert"). Sie waren ja recht nett, die Spekulationen im Vorfeld, wen Papst Franziskus zum Kardinal befördern könnte. Aber die Mehrzahl der Männer... weiter




Sexualität

Der Zusammenhang zwischen Essen und Sex

Berlin. Nervenzellen im Gehirn, welche die Sexualität steuern, können nach einer neuen Studie auch das Körpergewicht beeinflussen... weiter





Werbung