Meinungen

Leserforum: Ukraine, Russland, Sanktionen

  • Update vor 1 Min.

Verhandlungen über Autonomie als Lösung Wann wird der Regierung in Kiew klargemacht, dass mit den Separatisten ernsthaft verhandelt werden muss. EU-Sanktionen, Drohungen der Nato gegen Russland führen zu keiner Lösung... weiter

In der Ostukraine herrscht Not, Politiker diskutieren über Sanktionen. - © Foto: reuters/Maxim Shemetov



Heinz-Christian Strache

Neuwahlen statt Reformstillstand4


Bei den derartig vielen "Neustarts", die die SPÖ-ÖVP-Koalition in den vergangenen Jahren hingelegt hat, ohne allerdings auch abzuheben, ist es nun an der Zeit, endlich die "Piloten" auszutauschen. Neuwahlen sind daher der einzig gangbare Weg... weiter

Heinz-Christian Strache ist Klubobmann der FPÖ.



Clemens M. Hutter

IS-Terroristen sind schlimmste Feinde des Islam6


"Eine terroristische Mörderbande" nannte der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier ohne diplomatische Umschweife den "Islamischen Staat" (IS) im Irak. Großmufti Abdel Asis, oberster Rechtsgelehrter des erzkonservativen Königreichs... weiter

Clemens M. Hutter war Ressortchef Ausland bei den "Salzburger Nachrichten".



Christoph Rella

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer


Es war eine kleine Zäsur, die da die österreichische Bundesliga am vergangenen Wochenende erlebt hat. Und das ist gut so, drohte doch das Ganze angesichts der Seriensiege von Salzburg und WAC und der langen Palette an Unentschieden langsam fad zu... weiter

Christoph Rella



Norbert Leser

Die Erschöpfung eines Systems4


Der Rücktritt des bisherigen Vizekanzlers und Finanzministers Michael Spindelegger signalisiert nicht nur die Erschöpfung einer Person, sondern die Erschöpfung eines Systems, das der großen Koalition, die unserem Land lange viel gegeben hat... weiter

Norbert Leser war Professor für Sozialphilosophie an der Universität Wien und Leiter des Ludwig-Boltzmann-Instituts für neuere österreichische Geistesgeschichte in Wien.



Reinhard Göweil

Sanktionsopfer Schelling10


Der neue Finanzminister muss mit den bergab zeigenden Wirtschaftsdaten zurande kommen, so der einhellige Tenor. Wie das gehen soll, ist indes vollkommen unklar, denn der offenkundige Krieg in der Ostukraine birgt ungeheure Risiken... weiter

Reinhard Göweil



Hilde Weiss

Ein Blatt vor dem Mund3


Ein paar Beispiele für Heimlichkeiten und Verstecke in unserem Vokabular: Abstrus bedeutete ursprünglich, bevor sich die Bedeutung verschlechterte, "verborgen" (vom lateinischen Verb abstrudere für verstecken, verbergen, "wegdrängen")... weiter

Hilde Weiss ist Journalistin und Übersetzerin. Veröffentlichungen auch in mehreren deutschen Zeitungen.



Heiner Boberski

Markiert die falschen Wege!3


Stellen Sie sich vor, Sie suchen einen Ausweg aus einem Labyrinth und haben leider nicht wie einst Theseus auf Kreta einen Ariadnefaden zur Orientierung. Wäre es da nicht hilfreich, wenn zumindest einige der sich anbietenden Wege mit dem Vermerk ... weiter




Leserforum: Gesundheitsreform, Internetforen, UNO-Soldaten1


Was wird nun aus der geplanten Gesundheitsreform? Es gibt zahlreiche Wege, eine Reform zu behindern. Einer davon ist, die wichtigsten Protagonisten aus dem Umfeld einer Reform wegzuhieven. So geschehen bei der Gesundheitsreform... weiter

Gesundheitsreform : Wird sie sich nach dem Abgang von Minister Stöger verzögern? - © Foto: dpa/Peter Kneffel



David Axmann

Schöne neue kindische Welt1


Unglaublich, was alles in einem Menschen steckt! So kommentiert das Publikum ungewöhnliche, verblüffende oder erschreckende Ereignisse, die in sensationeller Aufmachung me-dial präsentiert werden. Unglaublich, dass der sympathische... weiter




zurück zu Meinungen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Sanktionsopfer Schelling
  2. IS-Terroristen sind schlimmste Feinde des Islam
  3. Neuwahlen statt Reformstillstand
  4. Die Kosten der Freiheit
  5. Die Erschöpfung eines Systems
Meistkommentiert
  1. Die Kosten der Freiheit
  2. Sanktionsopfer Schelling
  3. Grauen als Propaganda
  4. Pech für die Ukraine
  5. Der Rücktritt

Werbung



Wien-Blog

Ein Genie im Rahmen

20130517joshuabell - © Sony, Chris Christodoulou Den edelsten Geigenklang, den Wien am Donnerstagabend zu bieten hatte, erheischten vermutlich die Ohren im Wiener Konzerthaus... weiter




Jüdisch leben

Verhältnismäßigkeit

Alexia Weiss ist Journalistin und Autorin. - © Stanislav Jenis Den Begriff Verhältnismäßigkeit liest man dieser Tage oft, meist in Zusammenhang mit Israels Antwort auf den aktuellen Hamas-Terror, aber nicht nur... weiter




Musik-Blogothek

Der große Krach um die Kammeroper

Benjamin Britten, Komponist, Dirigent, Pianist, Festivalgründer - die zentrale Gestalt des britischen Musiklebens. Irgendwie sind offenbar doch die Intrigen am spannendsten. Im letzten Blog deutete ich so etwas an in Bezug auf Benjamin Britten und seine Kammeroper... weiter




Freitritt

ADAC-Test: München ist Deutschlands Fahrrad freundlichste Stadt

Freitritt-Logo - © Wiener Zeitung Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (ADAC), das Gegenstück zum ÖAMTC, hat zwölf deutsche Großstädte im Hinblick auf Fahrrad-Freundlichkeit getestet... weiter




In 100 Tagen um die Welt

45. Ein Geständnis

20130530_weltreiseblog - © Schediwy Liebe Leser unseres Weltreiseblogs: Wir geben es zu - wir waren unter Pseudonym unterwegs. Aber nun sind wir ja gut zurück, nun sagen wir offen... weiter




Religionsstatistik

Religiöse Entwicklung ist keine Einbahnstraße

Dr. Heiner Boberski ist Redakteur der "Wiener Zeitung" und mehrfacher Buchautor (zuletzt erschien von ihm, mit Josef Bruckmoser, das Buch "Weltmacht oder Auslaufmodell - Religionen im 21. Jahrhundert"). Wiens Katholiken sind innerhalb von 40 Jahren nahezu auf die Hälfte geschrumpft - natürlich nicht in der Länge, sondern in der Zahl... weiter




Sexualität

Der Zusammenhang zwischen Essen und Sex

Berlin. Nervenzellen im Gehirn, welche die Sexualität steuern, können nach einer neuen Studie auch das Körpergewicht beeinflussen... weiter






Marlies Schild beendet ihre aktive Laufbahn.

Bundespräsident Heinz Fischer (links) mit Bundeskanzler Werner Faymann (Mitte) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner bei der Angelobung der neuen Regierungsmitglieder. 02.09.2014: Zum bevorstehenden Taoyuan Kunstfestival in Taiwan beeindruckt der niederländische Künstler Florentijn Hofman mit einem 25 Meter großen, weißen Hasen.

Die Ausstellung 'Transmutaciones', in Guayaquil, Ecuador zeigt unter anderem ein Teeservice von Alexandra Cedeno aus menschlicher Plazenta angefertigt. Link: <a href="http://www.museodeguayaquil.com/  " target="_blank"> Museo de Guayaquil </a> Alejandro Gonzalez Inarritu.