Meinungen

WZ Online/ Can Merey/dpa

Erster deutscher Korrespondent in Haft1


Istanbul/Ankara. Vier Tage dürfen Verdächtige in der Türkei in Polizeigewahrsam gesperrt werden - normalerweise. Doch normal sind die Zeiten in der Türkei schon lange nicht mehr; seit vergangenem Juli herrscht der Ausnahmezustand... weiter




Hilde Weiss

Wenn alles sich wieder verjüngt


Frühling, Frühjahr, Lenz - der Neubeginn: Frühling ist der älteste dieser Begriffe (15. Jahrhundert). Frühjahr sagt man seit dem 17.Jahrhundert. Am ältesten aber ist der Lenz (11. Jahrhundert), zusammengesetzt aus alten Wörtern für lang und Tag "die... weiter

Hilde Weiss ist Journalistin und Übersetzerin. Veröffentlichungen auch in mehreren deutschen Zeitungen.



Matthias Strolz

Was ist mit den Europaparteien SPÖVP passiert?1


Friedensnobelpreisträger - eine Auszeichnung, die ich gemeinsam mit 500 Millionen Europäerinnen und Europäern mit Stolz trage und sogar in meinem Lebenslauf festhalte. "Warum?", werde ich oft gefragt. Ganz einfach: weil wir uns immer wieder aufs Neue... weiter

Matthias Strolz ist Klubobmann der Neos.



Karl Aiginger

Europa ohne Populismus


Die Menschen in Europa erwarten ein besseres Leben, doch die Rahmenbedingungen werden schwieriger: Der Klimawandel, politische und wirtschaftliche Instabilitäten, Migrationsströme und neue Technologien gefährden die Wohlfahrt oder tragen zumindest zu... weiter




Heinz Kienzl

Dem Volk "aufs Maul schauen"


Auch die Politik hat ihre Moden. Wenn ein Politiker sich besonders volksverbunden geben oder den Wutbürgern nach dem Mund reden will, macht er keine Vorschläge zur Zukunftsgestaltung, sondern fordert ein Referendum... weiter

Heinz Kienzl war Generaldirektor und 1. Vizepräsident der Oesterreichischen Nationalbank und ist Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik.



Reinhard Göweil

Selbstverwaltung ist gut10


Was einfach da ist, wird irgendwann selbstverständlich. So geht es in Österreich den Sozialversicherungen. Was einfach da ist, darüber wird in Österreich gerne gemotschkert, oftmals zu Unrecht. Faktum ist... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



Christian Mayr

Denn sie wissen nicht, was sie tun3


Den Super G abzuschaffen, ist alles andere als super gedacht. Da sind sich so ziemlich alle einig, die etwas vom Ski-Rennsport verstehen - alle, bis auf einen zumindest. Denn FIS-Renndirektor Markus Waldner hat den Super Giant (also schnellen... weiter




Christina Böck

Nicht zum Schämen - noch nicht1


Auch schon wieder ein paar Jahre her, dass Dokumentarfilmer Michael Moore seinen Oscar mit den Worten "Schämen Sie sich, Mister Bush!" entgegennahm. Bei der heurigen Oscar-Gala waren die Erwartungen hoch: Würden die Preisträger sich mit politischen... weiter




Marion Christa Nickel

500 Jahre Reformation1


Mit der Veröffentlichung seiner 95 Thesen gegen den Ablasshandel gab Martin Luther 1517 die Initialzündung für die Reformation. Zum 500-Jahr-Jubiläum erinnert das Wien Museum daran, dass selbst Wien für einige Jahrzehnte eine mehrheitlich... weiter




Matthias G. Bernold

Grüßen wie Trump15


Zu den elementaren menschlichen Verhaltensweisen gehört das Grüßen. Wie alle großen Rituale unterliegt es jedoch beträchtlichen kulturellen Unterschieden - und modischen Schwankungen. Wir wissen, dass das Grüßen nicht nur den Sinn verfolgt... weiter

Matthias G.Bernold, geboren 1975, lebt als Journalist in Wien



zurück zu Meinungen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Erster deutscher Korrespondent in Haft
  2. Trump ist kein Lügner, im Gegenteil, er ist ein Wahrsager
  3. Selbstverwaltung ist gut
  4. Grüßen wie Trump
  5. Was ist mit den Europaparteien SPÖVP passiert?
Meistkommentiert
  1. Schluss mit Analysen!
  2. Die echte Verschwörung der Verschwörungstheoretiker
  3. Getäuscht und abgezockt
  4. Wehrhafte Demokratie
  5. Schlicht und einfach Physik

Werbung



Jüdisch leben

Der Markt sollte nicht alles regeln

Alexia Weiss - © Paul Divjak Rechtsextreme Seiten im Netz haben ihren Zenit zwar überschritten, da inzwischen vor allem in sozialen Medien versucht wird... weiter




Pop-Mottenkiste

Mister "Dr. Hook"

20170201raysawyer - © By Bluenose Canoehead [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0 )], via Wikimedia Commons "Hey, Ray, Hey Sugar tell them who we are!" Und Ray Sawyer sang hingebungsvoll davon, dass man endlich am Cover des "Rolling Stone" sein wolle... weiter




Feinstaub

Verkehrspolitik: Mit schlechten Gewohnheiten brechen

Vielleicht ist es Kennzeichen unseres postfaktischen Zeitalters. Vielleicht bloß – typisch menschliches – Festhalten an schlechten... weiter