Meinungen

Tamara Arthofer

Neues Jahr, alte Fisimatenten2


Mitte Jänner ist für gewöhnlich nicht die Zeit, in der der Fußball für Schlagzeilen sorgt. Auch die deutsche Bundesliga-Rückrunde hatte sportlich am ersten Spieltag wenig Aufreger zu bieten. Die Bayern siegen einfach weiter (3:1 bei Leverkusen)... weiter

Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin.



Walter Hämmerle

Recht auf Polemik12


Als "Arbeiterverrat" bezeichnet SPÖ-Geschäftsführer Max Lercher die Zustimmung der FPÖ zu einer neuen, erweiterten Liste von Mangelberufen, da dadurch 150.000 ausländische Arbeitnehmer aus EU-Drittstaaten den Druck auf heimische Arbeitskräfte erhöhen... weiter

Walter Hämmerle



Paul Schmidt

Eine kleine französisch-österreichische Achse für Europa?5


Das Tempo ist hoch - und das ist gut so. Nach seinem ersten Besuch in Brüssel war Bundeskanzler Sebastian Kurz nun in Paris beim französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron zu Gast. Eine Berlin-Reise folgt demnächst... weiter

Paul Schmidt ist Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik.



August Wöginger

Ein Meilenstein für die Familien in Österreich4


Die Bundesregierung ist mit viel Schwung und einer Klausur in Seggauberg in das neue Jahr gestartet und hat mit dem "Familienbonus Plus" in der vergangenen Woche bereits eine der größten familienpolitischen Entlastungsmaßnahmen der vergangenen... weiter

August Wöginger ist geschäftsführender Klubobmann der ÖVP.



Edwin Baumgartner

Der Geruch des Dirigenten2


Wie riecht eigentlich Mariss Jansons? Wie Leonard Bernstein gerochen hat, kann ich aus sozusagen hautnaher Erfahrung sagen: Das war Whisky mit Zigarette und, nach dem Auftritt, ein Hauch Schweiß. Aber Mariss Jansons... weiter




Leserforum


Zum Artikel von Daniel Bischof, 13. Jänner Zu viele Waffen in privater Hand Bis zur Lektüre dieses Artikels habe ich geglaubt, in einem sicheren Land zu leben. Doch angesichts von mehr als einer Million legaler (... weiter

Die Nachfrage nach Schusswaffen bleibt hoch. - © fotolia/science photo



Barbara Zechmeister

Bitte keine Zwangsbeglückung8


Es ist eine Tatsache, dass wir alle permanent in sämtlichen Lebenslagen und in ausufernder Weise mit technischen und digitalen Neuerungen konfrontiert sind. Diese werden immer raffinierter und werden standardmäßig in Gebrauchsgegenstände... weiter

Illustration: Fotolia/kras99



Wolfgang Glass

Achtung, Demokratie!91


Die Versuchung, durch ein bisschen Diktatur mehr Gerechtigkeit herstellen und somit ein paar Feinde ausschalten zu können und die Medien gleich mit, kommt sehr oft in nettem (oftmals linkem Gewand) daher und wird partout verharmlost... weiter

Wolfgang Glass ist Politologe und Personalberater in Wien. Foto: privat



Anton Shekhovtsov

Was können Sanktionen?36


In einem unlängst veröffentlichten Interview mit dem Kurier (vom 8. Jänner 2018) äußerte sich die österreichische Außenministerin Karin Kneissl mit einer Reihe überraschender Aussagen zu den Sanktionen... weiter

Anton Shekhovtsov ist Visiting Fellow am Institut für die Wissenschaften vom Menschen in Wien. Seine neueste Veröffentlichung "Russia and the Western Far Right: Tango Noir" (Verlag Routledge) analysiert die Verbindungen zwischen dem Kreml und rechtsextremen Akteuren im Westen. Foto: Rahil Ahmad



Gerald Schmickl

Trend zum Retro-Medium8


Das Bemerkenswerteste an dem Trump-Enthüllungsbuch "Fire And Fury" ist aus meiner Sicht, dass es - ein Buch ist. Keine Internet-Plattform, keine TV-Doku, kein Artikel und schon gar kein Tweet (obwohl manche von Trumps Verfehlungen durchaus in der... weiter

Wie in guten alten Zeiten: Ausgerechnet ein Buch sorgt für Aufmerksamkeit - und Erregung... - © APA/AFP/ANDREW CABALLERO-REYNOLDS



zurück zu Meinungen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Schwenk in der FP-Inszenierung
  2. Vorsicht, "Solidarität" !
  3. Neue Gegner, neue Werte?
  4. 1918 - 1938 - 2018
  5. Neu-, Nord- oder Ober-Mazedonien?
Meistkommentiert
  1. Warum eigentlich Integration?
  2. Die sprachlichen Probleme mit dem dritten Geschlecht
  3. Berlin schlägt Visegrád
  4. Rechnung für Milchmädchen
  5. Opportunismus rules

Werbung



Jüdisch leben

"Bevor wir alle erschossen werden ..."

Es ist leichter, sich an Einzelne zu erinnern als an sechs Millionen Menschen auf einmal. - © Alexia Weiss Heute gäbe es wohl keinen letzten Brief mehr. Heute würde man seine Liebsten anrufen, ein Mail schreiben, noch hastig eine WhatsApp-Nachricht schicken... weiter




Pop-Mottenkiste

Die schönsten Songs von Adriano Celentano

20180105celentano - © APAweb / AFP, Filippo Monteforte Wie die Zeit vergeht. Adriano Celentano wird am 6. Jänner 80 Jahre alt. Der Italiener, der zu Karriere-Beginn als Jerry-Lewis-Nachahmer abgekanzelt... weiter




Sicherheitskampagen

Kleidet Menschen wie Leuchttürme!

Mit Unterstützung zahlreicher Prominenter startet der ÖAMTC eine groß angelegte Kampagne zur Ausstattung von Fußgängern und Radfahrern mit... weiter






Werbung