Arian Faal

Teheran sichert Assad weiterhin die Macht11


Dass die Waffenruhe in Syrien halten würde, daran haben nicht einmal die größten Optimisten geglaubt. Doch die Folgen sind einmal mehr verheerend für die Zivilbevölkerung. Es mangelt an allen Grundgütern des Alltags und an medizinischem Equipment. Während die UNO nach einem tödlichen Luftangriff auf einen Hilfskonvoi in Syrien vorerst alle ihre... weiter




Alexander Dworzak

Merkels entscheidende Monate8


Berlin/Wien. Wenn Angela Merkel an einem Montag nach einer Wahl einen Blumenstrauß erhält, ist es ein guter Tag für sie und ihre Partei. Dann hat die CDU die Bundestagswahl gewonnen. So geschehen 2005, 2009 und 2013. Fast immer, wenn Angela Merkel montags Bouquets überreicht, gibt es schlechte Nachrichten... weiter

20160919merkk - © APAweb / AP Photo, Markus Schreiber



David Ignatius

Als Populistin nicht überzeugend1


Hillary Clinton ist in den jüngsten Umfragen abgerutscht, aber sie verfügt im Wahlkampf über eine große politische Chance: Sie kann als die Kandidatin antreten, die die Mainstreamführung beider Parteien repräsentiert und die weiß, wie das kaputte politische System der USA zu reparieren ist. In einer Zeit... weiter

Der Autor war Chefredakteur der "International Herald Tribune". Seine Kolumne erscheint auch in der "Washington Post".



Arian Faal

"Wie im Mittelalter"41


Riad/Wien. "Wir haben eine gesunde Rechtssprechung und die Scharia beachtet die Menschenrechte sehr wohl", heißt es zumeist von Sprechern der Regierung Riads, wenn westliche Länder oder Menschenrechtsorganisationen die ständig steigenden Enthauptungszahlen im sunnitischen Land kritisieren. Angefügt wird dann noch der Hinweis... weiter




Alexander Dworzak

Konservative Selbstbeschädigung2


Schwerin/Berlin/Wien. Andreas Scheuer zählt mit 41 Jahren zu den Jungen in der CSU-Spitze. Rhetorisch bedient sich der Generalsekretär der bayerischen Christsozialen gerne beim alten Job-Rollenbild des Scharfmachers. Einen "heißen Herbst" kündigte Scheuer seiner eigenen Kanzlerin, Angela Merkel, nach dem furiosen Ergebnis der Alternative für... weiter




APA / pro/cts/me

100 Tage Kanzler Kern9


Wien. Die Asyl- und Integrationsdebatte hat Christian Kerns erste 100 Tage als Kanzler dominiert. Zeitwichtigstes Thema war in dieser Zeit die Bundespräsidentenwahl samt der vom Verfassungsgerichtshof angeordneten Wiederholung, geht aus einer Themenanalyse der APA-DeFacto hervor. Der am 15. Mai 2016 angelobte frühere ÖBB-Chef Kern ist morgen... weiter

Christian Kern ist seit 100 Tagen im Amt. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. - © APA/HANS KLAUS TECHT



Walter Hämmerle

Eine kurze Romanze mit bitteren Folgen11


Nichts ist leichter, als im Nachhinein alles besser zu wissen. Sehr viel schwieriger ist es, Entscheidungen unter enormen Druck treffen zu müssen und die Auswirkungen nicht absehbar sind. Im Spätsommer 2015 strömten innerhalb kurzer Zeit hunderttausende Menschen vornehmlich, aber nicht nur aus den Krisengebieten des Nahen Ostens über die... weiter




zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Merkels entscheidende Monate
  2. Teheran sichert Assad weiterhin die Macht
Meistkommentiert
  1. Merkels entscheidende Monate
  2. Teheran sichert Assad weiterhin die Macht

Werbung