WZ-Korrespondent Frank Nordhausen

In der Türkei hat nur einer das Sagen


Die türkischen Parlamentswahlen im vergangenen November gewann Ministerpräsident Ahmet Davutoglu triumphal, weil er den Bürgern und der Wirtschaft Stabilität versprach. Nur ein halbes Jahr hat es gedauert, und die Krise ist mit voller Wucht zurück. Der schwelende Führungsstreit im Land eskaliert. Ausgerechnet am Tag seines größten politischen... weiter




Walter Hämmerle

Beste Feinde10


Wien. Violett halten ziemlich viele für eine wunderschöne Farbe. Veilchen und Flieder blühen in dieser Fasson, und die Fußballer von Austria Wien laufen so bei Heimspielen auf. Was als Mischung von Rot und Blau als Farbton perfekt funktioniert, ist politisch heiß umstritten. Sozialdemokratie und Freiheitliche eint eine wechselvolle Beziehung... weiter




Arian Faal

Perser haben genug von den Hardlinern2


Die Botschaft der iranischen Bevölkerung bei der Parlaments- und Expertenratswahl sowie bei der Stichwahl am vergangenen Freitag war klar: "Wir haben genug vom restriktiven und antiwestlichen Führungsstil der Hardliner und Ultrakonservativen, wir wollen eine Annäherung an die Welt und einen besseren Alltag mit mehr Freiheiten"... weiter




Walter Hämmerle

Plötzlich Stoiker4


Wien. Als gelernter Österreicher blickt man dieser Tage etwas ungläubig auf das Stillleben der heimischen Innenpolitik. Während die einst für ihren ehernen Willen zu Geschlossenheit gerühmte Sozialdemokratie mit ungeahnter Leidenschaft am Sessel ihres Parteivorsitzenden rüttelt, hat die für ihre unterhaltsame Undiszipliniertheit berüchtigte... weiter

- © dpa/Sven Hoppe



Walter Hämmerle

Für ein paar Stimmen mehr13


Wien. Lagerwahlkampf. Kaum stand das Duell Norbert Hofer gegen Alexander Van der Bellen für die Stichwahl am 22. Mai fest, war das Wort in aller Munde. Lagerwahlkampf: Die einen beschleicht allein schon bei der Vorahnung ein ungutes, mulmiges Gefühl, andere wiederum fiebern dieser emotionalen Zuspitzung geradezu entgegen... weiter

Hollenstein Dietmar



Walter Hämmerle

Albtraum im Museum41


Der Aufschrei ist ohrenbetäubend. Das obligatorische Hände-vors-Gesicht-Schlagen inklusive. Wie auch sonst. Dieses Wahlergebnis schreibt Geschichte, daran besteht kein Zweifel. Nie seit Einführung des allgemeinen und freien Wahlrechts haben die beiden großen politischen Lager, Sozialdemokratie und Christlichsoziale... weiter




Alexander Dworzak

Die CDU kriselt auf allen Ebenen


Traditionell schwer tun sich konservative Parteien in Ballungsräumen. Der Union aus CDU und CSU geht es nicht anders: In vier der fünf größten Städte Deutschlands (Berlin, Hamburg, München und Frankfurt) regieren sozialdemokratische Bürgermeister, in Köln steht die Unabhängige Henriette Reker an der Spitze... weiter




zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Beste Feinde
  2. In der Türkei hat nur einer das Sagen
  3. Tschernobyl, ein Wetterleuchten für die Sowjetunion
  4. Für ein paar Stimmen mehr
  5. Plötzlich Stoiker
Meistkommentiert
  1. Albtraum im Museum
  2. Für ein paar Stimmen mehr

Werbung




Werbung