Alexia Weiss

Lichter und Hass16


Am Donnerstag zündeten Jüdinnen und Juden weltweit die dritte Kerze, zur Erinnerung an das Chanukka-Wunder, als die Griechen versuchten, die jüdische Religion auszulöschen und die tapferen Makkabäer sich dagegen stellten. Fünf Kerzen werden in den kommenden Tagen noch dazukommen, bis schließlich alle acht Lichter leuchten... weiter

Chanukka-Kekse - © Alexia Weiss



Matthias G. Bernold

Nikoläuse tragen Falschparker vom Radweg16


Berliner Nikoläuse tragen Falschparker vom Radweg und wünschen sich höhere Bußgelder für das Zuparken von Rad- und Gehwegen. weiter

Ein Nikolaus-Flashmob entfertne in Berlin an diesem Adventwochenende Falschparker vom Radweg in der Schlüterstraße (Berlin, Charlottenburg).



Matthias G. Bernold

Radfahren im Winter: Jeder Dritte bleibt im Sattel2


Jeder dritte Radfahrer lässt sich auch im Winter das Radeln nicht vermiesen. Der VCÖ hat einige Tipps zusammengestellt, damit das Winterradeln ein Unfall-freies Vergnügen bleibt. weiter




Alexia Weiss

Schächten in Polen wieder erlaubt6


Der oberste Gerichtshof Polens fällte am Mittwoch ein Richtung weisendes Urteil: Das mit Beginn 2013 in Kraft getretene Schächtverbot ist demnach verfassungswidrig – und wurde nun aufgehoben. Dafür hatten die jüdischen Gemeinden Polens in den vergangenen beiden Jahren vehement gekämpft, mit starker Unterstützung durch die Europäische... weiter

Was ist nun besser? Die moderne Fleischindustrie oder doch die traditionelle Form des Schlachtens? - © Alexia Weiss



Matthias G. Bernold

Paris verbannt Autos aus der Innenstadt6


Geht es nach den Plänen der Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo sollen private Kfz aus der Innenstadt verschwinden. weiter




Matthias G. Bernold

Verspeckgürtelung als unaufhaltbarer Trend?2


Die britische Zeitschrift "Economist" thematisiert das Phänomen "Urban Sprawl" und stellt die Frage, der wuchernden Erweiterung der Städte begegnet werden kann (und soll). weiter




Alexia Weiss

Ignoranz14


Unlängst wurde das Kind gefragt, wie es in seiner Religion denn Weihnachten feiere: gemeint war Chanukka, das Lichterfest, das jeweils im Winter – und heuer auch in zeitlicher Nähe zu Weihnachten – begangen wird. Das Kind hat sich inzwischen bereits an Fragen dieser Art gewöhnt, aber wenn es mir dann davon erzählt, schwingt da dieser Unterton mit... weiter

Alexia Weiss ist Journalistin und Autorin. - © Paul Divjak



Matthias G. Bernold

"Lines" - Neues Magazin für Downhill-Biker2


Eine Gruppe österreichischer Downhill-Enthusiasten hat mit "Lines" ein neues Mountainbike-Magazin auf den Markt gebracht. weiter

 - © Klemens König für Lines



Alexia Weiss

Ein bisserl Kitsch4


Wenn die Stadt sich weihnachtlich schmückt und die Auslagen festlich dekoriert werden ist nicht nur Advent – auch Chanukka, das jüdische Lichterfest, naht. Mit diesem ist zwar traditionell nicht ein Geschenkesegen im weihnachtlichen Ausmaß verbunden – aber die Mehrheitskultur hinterlässt gerne ihre Spuren im Alltag von Minderheiten... weiter

20141130chann - © Foto: Alexia Weiss



Andreas Wirthensohn

Hellwache Oden auf den Alltag11


Es gibt diese Sätze, die bleiben, auch wenn man bei näherer Betrachtung mitunter ins Grübeln kommt, ob ihr Gehalt nicht doch ein wenig skurril anmutet. "Malerei muss sein wie Rockmusik", hat der Künstler Gottfried Helnwein einst apodiktisch verkündet. Das klingt natürlich irgendwie cool, bringt einen aber bei der Betrachtung von Kunst nicht... weiter

2014sirenenpop - © C.H. Beck



zurück zu Meinungen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Aus dem Fokus gerückt
  2. Neues aus der Marketingzentrale
  3. Mehr gibt es nicht
  4. Das gefährliche HDL
  5. Was ist der Traum von der häuslichen Idylle?
Meistkommentiert
  1. Anna Netrebko, Patriotin
  2. Was ist der Traum von der häuslichen Idylle?
  3. Hard to Say I’m Sorry
  4. Aufsteigender Politstar in Israel
  5. Starke Führung für kreative Häuser

Werbung




Platz 10: CLEVERE ÄFFCHEN. Weißbüschelaffen können mit Lehrvideos etwas anfangen - jedenfalls wenn es darum geht, Leckereien aus einer Kiste zu holen. Den meisten der in Südamerika heimischen Tiere gelang das, nachdem sie im brasilianischen Dschungel per Video Artgenossen zugesehen hatten, die den Kistentrick schon beherrschten.

19.12.2014: Während in Österreich die Berge großteils grün bleiben, überqueren die Kanadier so manche Brücken auf Langlauf-Ski. Wie hier die Bill Thorpe Walking Brücke in Fredericton, New Brunswick. Doch nicht für immer: Liebesschlösser an der Pont des Arts in Paris werden entfernt.

Böse Zungen behaupten, Markus Lanz sei als Nachfolger von Thomas Gottschalk ein Griff in die Sch . . . okolade gewesen (hier badet er jedenfalls am 23. März 2013 darin).  Der diesjährige Friedensnobelpreis ist am Mittwoch an Malala Yousafzai aus Pakistan und Kailash Satyarthi aus Indien verliehen worden.

Werbung