Martyna Czarnowska

Radfahren? Ohne mich!4


Ein paar Hartgesottene sind noch unterwegs. Aber die reichen schon, um mir immer wieder einen Schrecken einzujagen. Es ist wegen dieser leuchtendgelben Schutzjacken. Ich denke sofort an Straßenkontrollen oder Ordnungsdienste, wenn ich so ein Blitzen sehe. Ich frage mich, ob es nicht eine schlechte Idee war, jetzt bei Rot die Straße zu überqueren... weiter

Czarnowska



Martyna Czarnowska

Brüsseler Gespräche1


Vier Amts-, zwei weitere Dutzend Arbeits- und eine Menge anderer Sprachen: Nicht nur bei Linguisten müsste das Gemisch in Brüssel lebhaftes Interesse wecken. Auch Soziologen hätten hier ein Betätigungsfeld. Denn es gibt da noch eine zusätzliche Sprache, die sowohl berufliche Bereiche abdeckt als auch in gesellschaftlichen Beziehungen zur Anwendung... weiter

Czarnowska