• vom 24.07.2015, 14:23 Uhr

Blogs

Update: 24.07.2015, 14:36 Uhr

Gemeinschaftsgärten

Urban Gardening: Wiens Guerilla Grünoasen


<div>Von den Bürgern betriebene Gemeinschafts- und Nachbarschaftsgärten finden sich  in fast allen Bezirken. Einzige Ausnahmen: Der 1. und 13. Wiener Gemeindebezirk. </div> - © WZ / Eva Zelechowski  <div>Um die Vorzüge des Urban Gardening zu veranschaulichen, haben die Österreichischen Bundesgärten auf der Terrasse im Burggarten Pflanzen zum Pflücken vorbereitet. </div> - © WZ / Eva Zelechowski  Von der Andenbeere bis zur scharfen Chilischote. Sobald die Früchte reif sind, dürfen sie von Passanten geerntet werden. - © WZ / Eva Zelechowski  Am Donaukanal in der Nähe der Salztorbrücke umfasst der Gemeinschaftsgarten 25 Beete. - © WZ / Eva Zelechowski  Für große Gärtner ... - © WZ / Eva Zelechowski  ... und kleine. - © WZ / Eva Zelechowski   - © WZ / Eva Zelechowski  Gemütliche Sitzgelegenheiten gibt es am Donaukanal ebenfalls. - © WZ / Eva Zelechowski  Ein sehr stimmungsvoller Garten liegt hinter dem Narrenturm im alten AKH verborgen. - © WZ / Eva Zelechowski  Leider ist er eingezäunt und nicht frei zugänglich, sondern steht nur angemeldeten Gärtnern zur Verfügung. - © WZ / Eva Zelechowski  Betrieben vom Verein Grätzlgarten Alsergrund. Zum Mitmachen einfach kontaktieren. - © WZ / Eva Zelechowski  Vor dem Studierendenheim in der Pfeilgasse 3a hat die Agenda Josefstadt eine Gemüsezone eingerichtet. - © WZ / Eva Zelechowski  Auf 400 Quadratmetern gibt es hier Platz für zehn bis 15 Beete. - © WZ / Eva Zelechowski  Für jeden frei zugänglich (zwischen 6 und 18 Uhr) ist der Nachbarschaftsgarten im Tigerpark im achten Bezirk. - © WZ / Eva Zelechowski  Wer keinen Garten hat und in der Nähe wohnt, kann hier  Gartenatmosphäre genießen und zum Selbstversorger werden. - © WZ / Eva Zelechowski  Neben Paradeisern, roten Rüben und Erdbeeren... - © WZ / Eva Zelechowski  ... steht hier sogar ein kleiner Apfelbaum. - © WZ / Eva Zelechowski  Das erste Urban Gardening-Projekt Wiens steht im Heigerleinpark in Ottakring. - © WZ / Eva Zelechowski  Auf einem 1000-Quadratmeter-Areal liegt der Guerilla Garten in der Längenfeldgasse direkt am Wienfluss. - © Phillip Hering   - © Phillip Hering 



  • Kommentare (3)
  • Sehenswert (6)




Von WZ Online, zel






3 Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2015-07-23 14:41:24
Letzte Änderung am 2015-07-24 14:36:00


Interview

Interview mit Manfred Schwaba von der Gebietsbetreuung 7/8/16 in Wien.
Mehr über die Gebietsbetreuung auf: www.gbstern.at

Werbung



Urban Gardening: Das Beet

Urban-Gardening: Das Beet - Foto: Eva Zelechowski



Werbung


Werbung