• vom 30.05.2012, 10:02 Uhr

Freitritt

Update: 30.05.2012, 10:14 Uhr

Freitritt

Die Zeit: "Wir testen jetzt auch Fahrräder"




  • Artikel
  • Kommentare (1)
  • Lesenswert (5)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Matthias Bernold




    Wenn da nicht ein wenig Stolz mitschwingt: "An dieser Stelle stand bisher der Autotest", schreibt Tillmann Prüfer, der Style Direktor des Magazins der deutschen Wochenzeitschrift Die Zeit: "Wir werden auch weiterhin Autos testen – aber nicht nur. Ich zum Beispiel fahre lieber Fahrrad und erkläre stolz, auf Statussymbole zu verzichten." Ganz vom Auto lösen sich die Hamburger nicht, landet doch als erstes ein BMW-Faltrad auf dem Prüfstand. Aber immerhin: Wir begrüßen das!




    Schlagwörter

    Freitritt, Mini, autotest, Die Zeit, BMW, Fahrrad

    1 Leserkommentar




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
    Dokument erstellt am 2012-05-30 10:11:34
    Letzte Änderung am 2012-05-30 10:14:51


    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. HausTrike-Fahrradcamper für urbane Nomaden

    Werbung




    Ko Murobushi unterrichtet beim Impulstanz die japanische Tanzform Butoh.

    Seit Oktober erreichten allein aus Mittelamerika mehr als 57.000 unbegleitete Kinder die Grenze. Sie fliehen vor Gewalt, Kriminalität und schlechten wirtschaftlichen Aussichten in ihren Heimatländern. 25.7.2014: Ein Pinguin taucht im Frankfurter Zoo ab.

    Freie Bahn für Ebbe und Flut: Zum Klosterfelsen Mont-Saint-Michel gelangen Besucher künftig über eine Stelzen-Brücke des österreichischen Architekten Dietmar Feichtinger. Link: <a href="http://www.ot-montsaintmichel.com/index.htm" target="_blank"> Mont-Saint-Michel </A> Streets musicians can be seen up and down the cobblestone side streets of Lviv.

    Werbung