• vom 14.06.2012, 09:03 Uhr

Freitritt

Update: 15.06.2012, 12:46 Uhr

Critical Mass: Heute mit blanken Rücken!




  • Artikel
  • Lesenswert (8)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Matthias Bernold

Flyer zur Naked Critical Mass, Freitag 15. Juni, 16.30h Schwarzenbergplatz

Flyer zur Naked Critical Mass, Freitag 15. Juni, 16.30h Schwarzenbergplatz Flyer zur Naked Critical Mass, Freitag 15. Juni, 16.30h Schwarzenbergplatz

Geschmäcker und Ohrfeigen sind bekanntlich verschieden. Und manch einer sitz eben gern mit blanker Rückseite auf seinem Fahrradsattel. Aber nicht nur für die Nackt-Radler ist die Critical Mass heute Freitag (15. Juni 2012)  ein Pflichttermin. Auch die Konservativeren, Bekleideten, Hosentragenden sind herzlich eingeladen, sich für mehr Raum in der Stadt einzusetzen. Um 16.30 Uhr beginnt die spontane Sternfahrt, wie immer am Schwarzenbergplatz, wenn es heißt: Platz da, jetzt kommen wir Radfahrer!



Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
Dokument erstellt am 2012-06-13 12:04:37
Letzte Änderung am 2012-06-15 12:46:57


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Licht-Coaching für die Radfahrer
  2. Wiens Antwort auf Amazon & Co
  3. "Keine Ahnung vom Vorrang"
  4. Klagemauern für die Radfahrer
  5. Wien stellt Radfahrern Luft zur Verfügung
Meistkommentiert
  1. Klagemauern für die Radfahrer
  2. "Keine Ahnung vom Vorrang"
  3. Licht-Coaching für die Radfahrer
  4. Wiens Antwort auf Amazon & Co

Werbung




Martin Winter als "Don Juan" (Mitte) und das Ensemble vom Wiener Staatsballett in "Don Juan" in der Volksoper in Wien. Siehe dazu auch: <a href="http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/708343_Wuestling-dreigeteilt.html" target="_blank"> Wüstling, dreigeteilt</a>

Der Pavillon X am Otto-Wagner-Areal. Das gesamte Areal bleibt im Eigentum der Stadt Wien. Nutzungsrechte für die Pavillons werden nur zeitlich begrenzt und für geeignete Nutzungsformen vergeben werden. Schneebedeckte Häuser in West Seneca im US-Bundesstaat New York. Für Donnerstag werden weite Schneefälle erwartet.

Die Fleischerei RINGL in der Gumpendorferstraße ist einer der letzten "traditionellen" Betriebe in Wien, die alles selbst machen. 22.11.2014 - Die Jagd nach dem Puck endete für diese beiden Spieler mit einer Kollision an der Bande.

Werbung