• vom 12.09.2012, 16:28 Uhr

Freitritt

Update: 12.09.2012, 16:33 Uhr

.Wieder da!




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Matthias G. Bernold

Für alle, denen ich gefehlt habe: hier bin ich wieder, gestärkt vom langen Urlaub, motiviert durch die Radtour nach Berlin und die vielen interessanten Begegnungen. Jetzt - ein paar Wochen nach dem vollzogenem Umzug der Redaktion ins Mediencenter St. Marx - geht auch mein VPN-Client wieder. Was so viel heißt, wie das ich wieder direkt meine Einträge auf Freitritt posten kann.

Mithin wird die sporadische Nachrichtenlage jetzt wieder verdichtet. Hier gleich meine Entschuldigung an alle Leserinnen, die dachten, es habe sich nichts zum Thema Radfahren in Wien ereignet. Falsch! Das Gegenteil ist der Fall, der Radherbst schnurrlt wie ein Trafo, um das einmal so auszudrücken. Davon in Kürze mehr und im Detail!



Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
Dokument erstellt am 2012-09-12 16:29:08
Letzte Änderung am 2012-09-12 16:33:55


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. HausTrike-Fahrradcamper für urbane Nomaden

Werbung




Ko Murobushi unterrichtet beim Impulstanz die japanische Tanzform Butoh.

Seit Oktober erreichten allein aus Mittelamerika mehr als 57.000 unbegleitete Kinder die Grenze. Sie fliehen vor Gewalt, Kriminalität und schlechten wirtschaftlichen Aussichten in ihren Heimatländern. 25.7.2014: Ein Pinguin taucht im Frankfurter Zoo ab.

Freie Bahn für Ebbe und Flut: Zum Klosterfelsen Mont-Saint-Michel gelangen Besucher künftig über eine Stelzen-Brücke des österreichischen Architekten Dietmar Feichtinger. Link: <a href="http://www.ot-montsaintmichel.com/index.htm" target="_blank"> Mont-Saint-Michel </A> Streets musicians can be seen up and down the cobblestone side streets of Lviv.

Werbung