• vom 18.09.2012, 12:12 Uhr

Freitritt

Update: 18.09.2012, 12:21 Uhr

Party

Programmhinweis: Heute Lesung "Ich lenke also bin ich" im Radlager




  • Artikel
  • Lesenswert (8)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Matthias Bernold


    Blick ins Radlager. Foto: www.radlager.at

    Blick ins Radlager. Foto: www.radlager.at Blick ins Radlager. Foto: www.radlager.at

    Dichtes Programm dieser Tage. Die Radku.lt-Woche lässt wenig Raum zu verschnaufen. Dienstag Abend (18. September 2012) wird im Radlager in der Westbahnstraße 16, 1070 Wien, aus Kai Schächteles neuem Buch "Ich lenke, also bin ich" gelesen. Hinterher gibt es Videos, Musik und Party.




    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
    Dokument erstellt am 2012-09-18 12:20:21
    Letzte Änderung am 2012-09-18 12:21:40


    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Wiens Antwort auf Amazon & Co
    Meistkommentiert
    1. Wiens Antwort auf Amazon & Co

    Werbung




    19.10.2014: Nachwuchs im Belgrader Zoo: zwei weiße Löwenbabys. Weltweit gibt es noch rund 500 solcher Tiere, keines davon lebt mehr in freier Wildbahn.

    Blick aus dem Louis Vuitton Foundation Kunst-und Kulturzentrum, das mitten im Pariser Bois de Boulogne errichtet wurde. Eröffnet wird der Komplex des Luxusgüterkonzerns am 27. Oktober, er hat eine Fläche von 11.700 Quadratmetern und besteht aus insgesamt elf Galerien. Link:
Link: <a href="http://www.fondationlouisvuitton.fr/" target="_blank"> Louis Vuitton Foundation </a> Aktstudie, 1882/83, Musée Toulouse-Lautrec, Albi

    Den Nobelpreis für Medizin bekam das norwegische Forscher-Ehepaar May-Britt und Edvard Moser... Welche Marke ist pures Gold wert? Welches Unternehmen kann sich mit der Auszeichnung "Wertvollste Marke" schmücken? Diese Fragen wurden im aktuellen eurobrand-Ranking beantwortet. Die TOP 10 kommen allesamt aus den USA, so viel sei vorab verraten.

    Werbung