• vom 22.09.2012, 10:45 Uhr

Freitritt

Update: 22.09.2012, 10:52 Uhr

Freitritt

Programmhinweis: Podiumsdiskussion zur Zukunft der Mobilität




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Matthias Bernold

Endlich keine Autos: Beim heute, Samstag (22.9.2012)  stattfindenden Rasen am Ring gehört die Prunkstraße all jenen, die sich sonst dem Diktat des Blechs unterwerfen müssen. Ob Aktionen wie Rasen am Ring die Ausnahme bleiben werden und - ganz allgemein gefragt - wie die Zukunft der Mobilität aussehen sollte, ist Thema einer Podiumsdiskussion mit Rüdiger Maresch von den Grünen, Bernd von der BikeKitchen und Jutta Matysek von der Initiative "Zukunft statt Autobahn". Moderator bin ich. Ort: 



Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
Dokument erstellt am 2012-09-22 10:46:31
Letzte Änderung am 2012-09-22 10:52:45


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. HausTrike-Fahrradcamper für urbane Nomaden

Werbung




Freie Bahn für Ebbe und Flut: Zum Klosterfelsen Mont-Saint-Michel gelangen Besucher künftig über eine Stelzen-Brücke des österreichischen Architekten Dietmar Feichtinger. Link: <a href="http://www.ot-montsaintmichel.com/index.htm" target="_blank"> Mont-Saint-Michel </A>

24.07.204: Japans Nationales Museum für Zukunftsforschung und Innovation (Miraikan) hat viel zu bieten. Davon muss sich mancher Besucher auch zwischenzeitlich erholen. Streets musicians can be seen up and down the cobblestone side streets of Lviv.

Ein Mikroskop im Labor. Der Blick hinter die Kulissen der Brustkrebsforschung von Josef Penninger. In den Niederlanden war der Mittwoch ein Tag im Zeichen von Trauer und Wut.

Werbung