• vom 22.09.2012, 10:45 Uhr

Freitritt

Update: 22.09.2012, 10:52 Uhr

Freitritt

Programmhinweis: Podiumsdiskussion zur Zukunft der Mobilität




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Matthias Bernold

Endlich keine Autos: Beim heute, Samstag (22.9.2012)  stattfindenden Rasen am Ring gehört die Prunkstraße all jenen, die sich sonst dem Diktat des Blechs unterwerfen müssen. Ob Aktionen wie Rasen am Ring die Ausnahme bleiben werden und - ganz allgemein gefragt - wie die Zukunft der Mobilität aussehen sollte, ist Thema einer Podiumsdiskussion mit Rüdiger Maresch von den Grünen, Bernd von der BikeKitchen und Jutta Matysek von der Initiative "Zukunft statt Autobahn". Moderator bin ich. Ort: 



Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
Dokument erstellt am 2012-09-22 10:46:31
Letzte Änderung am 2012-09-22 10:52:45


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Vom Einkaufswagen zum Lastenrad für urbane Nomaden

Werbung




Marlies Schild beendet ihre aktive Laufbahn.

Bundespräsident Heinz Fischer (links) mit Bundeskanzler Werner Faymann (Mitte) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner bei der Angelobung der neuen Regierungsmitglieder. 1.9.2014: Ein Bub vom Stamm der Musqueam im Norden von Vancouver, Kanada.

Die Ausstellung 'Transmutaciones', in Guayaquil, Ecuador zeigt unter anderem ein Teeservice von Alexandra Cedeno aus menschlicher Plazenta angefertigt. Link: <a href="http://www.museodeguayaquil.com/  " target="_blank"> Museo de Guayaquil </a> Alejandro Gonzalez Inarritu.