• vom 12.02.2013, 12:07 Uhr

Freitritt

Update: 17.02.2013, 08:49 Uhr

bicycle

Fleischbeschau: Gute Räder für die Haut


<a href="http://thestreetkings.blogspot.com" target="_blank">thestreetkings.blogspot.com</a>  <a href="http://thestreetkings.blogspot.com" target="_blank">thestreetkings.blogspot.com</a>  <a href="http://www.deine-wandtattoos.de/fahrrad.html" target="_blank">http://www.deine-wandtattoos.de/fahrrad.html</a>    http://lilz.eu/tattoo-kettenblatt/     



  • Sehenswert (7)




Von Matthias Bernold

  • Freitritt

Der nächste Frühling kommt bestimmt. Und damit wieder die richtige Zeit, Attitüde auf nackter Haut zu zeigen. Aber welches Fahrrad-Tattoo sieht am besten aus?

Werbung




Schlagwörter

bicycle, Fahrrad, Tattoo, tätowierung

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
Dokument erstellt am 2013-02-12 12:11:02
Letzte Änderung am 2013-02-17 08:49:05

Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Klagemauern für die Radfahrer
Meistkommentiert
  1. Klagemauern für die Radfahrer

Werbung




Die Nacktmulle haben Nachwuchs.Am 21. August sind vier Jungtiere zur Welt gekommen. Die Tiere, die dem Kindchenschema so wenig entsprechen, leben im Wüstenhaus in einem 70 Meter langen Höhlenlabyrinth.

Die kanadischen Einsatzkräfte suchten am Mittwoch nach weiteren Mittätern. Beim Erdrutsch Anfang Mai in der Provinz Badachschan wurden 2.000 Menschen getötet, rund 700 Familien verloren ihre Bleibe und leben nun in Zeltstädten. Die Sonne scheint immer seltener, langsam wird es kalt.

Die Arbeiten von Banksy beschäftigen sich immer wieder mit aktuellen, sozialkritischen Themen. Hier bezieht er den öffentlichen Raum in das Bild mit ein. 23.10.2014: Ein Blick auf den Finazdistrikt von Shanghai. Nach Jahren des Turbowachstums gerät Chinas Konjunktur allmählich ins Stocken. Die Regierung droht ihr wirtschaftspolitisches Ziel für 2014 zu verfehlen. 

Werbung