• vom 14.03.2016, 13:54 Uhr

Freitritt

Update: 14.03.2016, 14:24 Uhr

Fahrrad-Schnellstraße

Erste deutsche Fahrrad-Schnellstraße




  • Artikel
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Matthias G. Bernold

  • Freitritt

- © RS1 / Tom Schulte

© RS1 / Tom Schulte

Immer konkretere Formen nimmt die erste deutsche Fahrrad-Schnellstraße (RS1) im Ruhrgebiet an, die auf einer Strecke von mehr als hundert Kilometern die Städte Duisburg, Bochum und Hamm verbinden wird: Im vergangenen Herbst wurde bereits der zweite Teilabschnitt in Mülheim eröffnet. Die autofreie Fernverbindung wird alte Bahntrassen oder bereits gebaute Wege nutzen und durchgehend beleuchtet sein.

Die Grafik zeigt die geplante Radschnellstraße RS1 im Ruhrgebiet. Fertig gestellt ist bisher der Bereich zwischen Essen und Mühlheim / Ruhr

Die Grafik zeigt die geplante Radschnellstraße RS1 im Ruhrgebiet. Fertig gestellt ist bisher der Bereich zwischen Essen und Mühlheim / Ruhr© http://www.rs1.ruhr/radschnellweg/bau.html Die Grafik zeigt die geplante Radschnellstraße RS1 im Ruhrgebiet. Fertig gestellt ist bisher der Bereich zwischen Essen und Mühlheim / Ruhr© http://www.rs1.ruhr/radschnellweg/bau.html

Planung durch Kommunen, Regionalverband und Verkehrsministerium

Die Radschnellstraße wird gemeinschaftlich geplant und realisiert. Projektträger ist der Regionalverband Ruhr – ein Zusammenschluss der elf kreisfreien Städte und vier Kreise des Ruhrgebietes, der als Regionalplanungsbehörde fungiert und bedeutende Infrastrukturprojekte realisiert. Beteiligt sind die betroffenen Kommunen, das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie Landschaftsbehörden, Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.





Schlagwörter

Fahrrad-Schnellstraße

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2016-03-14 13:55:19
Letzte nderung am 2016-03-14 14:24:24



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Abstimmung war unverantwortlich"
Meistkommentiert
  1. "Abstimmung war unverantwortlich"

Werbung







Werbung


Werbung