Ein Club in Berlin. - © Wikicommons  gemeinfrei,  CC BY-SA 3.0,

Musik-Blogothek

Die Booking-Blase2

  • Thesen zur Veranstaltungsindustrie.

"Die Clubkultur ändert sich, und es ist höchste Zeit, dass wir uns auch ändern", sagt Hennes Weiss, einer der beiden Geschäftsführer der Wiener Pratersauna. Im Interview mit "Noisey" spricht er über Promoschlachten, überteuerte Stars... weiter




Das Internet macht für Bands vieles billiger und einfacher, meint Steve Albini. - © Wikicommons, soundfromwayout, flickr.com/photos/soundfromwayout/2114387332/ CC BY 2.0

Radar

Steve Albini: Internet rettet Musik8

  • Die Musikindustrie schrumpft, es entsteht in der Musikbranche öffentliches Eigentum, freut sich Produzent und US-Frontman der Band Shellac in einem Vortrag.

Vor 21 Jahren schrieb er noch einen Essay über das Problem mit der Musikindustrie, jetzt sieht er die Sache ganz anders: in einem Vortrag auf einer Konferenz in Melbourne im November betonte Steve Albini... weiter




Auf einer Brücke über den Tallahatchie-Fluss in Mississippi spielt sich ein Südstaaten-Drama ab. - © CC BY-SA 3.0, Gary Bridgman

Pop-Mottenkiste

Selbstmord im Sommer der Liebe3

  • Was Bob Dylans "Clothes Line Saga" mit "Ode To Billie Joe" gemein hat.

Wenn ein Song bewirkt, dass ein renommierter Musik-Kritiker einen Auto-Unfall erleidet oder der bekannteste Protestsänger der 60er Jahre eine Persiflage darauf komponiert, dann muss es sich um etwas Besonderes handeln... weiter




The Near Death Experience zu Gast in Ebensee und Wien. - © Screenshot Youtube, Bernadette Keys

Radar

Am Tod vorbeigeschrammt

  • Harry Howard und seine Near Death Experience gastieren in Ebensee und Wien.

Er war bei allen stilprägenden Bands dabei: Swell Maps, Birthday Party, Crime & the City Solution, Nick Cave & The Bad Seeds oder bei den Einstürzende Neubauten. Der Australier Harry Howard gilt gemeinsam mit seinem Bruder von Rowland S... weiter




Das Cover von "Alles leuchtet", dem neuen Album von Fiva. - © Kopfhörer Records

Musik-Blogothek

Wiener Gemütlichkeit trifft auf Conscious-Rap2

  • Musik für trübe Herbsttage: "Alles leuchtet", das 5. Album von Fiva.

Die Tage werden kürzer, das Licht weniger. Zeit für die erste Herbstdepression. Doch unterdrücken wir die ersten Reflexe wie Fernreise buchen (teuer!) oder Pülverchen einwerfen (ungesund!). Da war doch noch etwas anderes, das hilft: Musik... weiter




Sun Ra im Jahr 1992. - © Wikicommons CC BY-SA 3.0, Pandelis Karayorgis

Radar

Pionier des Afrofuturismus4

  • Sun Ra wäre heuer 100 Jahre alt geworden.

Große Gedenkjahre haben es offensichtlich an sich, dass sie kleinere Jubiläen in den Schatten stellen oder gar unter den Tisch fallen lassen. Letzteres ist bei Sun Ra der Fall, der heuer seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte... weiter




Benjamin Britten, Komponist, Dirigent, Pianist, Festivalgründer - die zentrale Gestalt des britischen Musiklebens.

Klassik-Laden

Der große Krach um die Kammeroper

  • Ein Komponist und ein Festivalleiter geraten aneinander, und ein neues Festival wird geboren

Irgendwie sind offenbar doch die Intrigen am spannendsten. Im letzten Blog deutete ich so etwas an in Bezug auf Benjamin Britten und seine Kammeroper "The Rape of Lucretia", und schon wollten einige Leser wissen, was denn da eigentlich geschehen sei... weiter




Lady Leshurr. - © <a href="http://progresslink.co.uk/LadyLeshurr/" target="_blank">http://progresslink.co.uk/LadyLeshurr/</a>

fm.inity

Zwei Ladies, zwei Ansätze1

  • Lady Leshurr liefert Rap aus Birmingham, Ladi6 souligen Hip Hop aus Christchurch.

Neuseeland hat nicht nur landschaftlich, sondern auch musikalisch sehr viel zu bieten - das düfte spätestens seit Fat Freddy's Drop bekannt sein, deren Reggae-Dub-Soul-Mix wohl zu den besten neuseeländischen Exporten zählt... weiter




David gegen Goliath, Gemälde des deutschen Malers Gebhard Fugel. - © Wikicommons

Radar

Indiestream6

  • Mainstream und Indie - diese Trennung war einmal...

Was ist heutzutage eigentlich Indie? Eines steht fest: Dass sich Indie vom Mainstream in Produktion, Intention und Materialästhetik auch heute noch unterscheidet ist Wunschdenken. Waren dies die wesentlichen Merkmale im vorigen Jahrhundert... weiter




 - © Deap Vally

fm.inity

Die gläserne Basis2

  • Wozu braucht es fm.inity? Weil neun von zehn MusikerInnen in Österreich männlich sind - mit Video.

"Es gibt nichts Universelleres als Musik, die lässt sich in kein männlich/weiblich-Schema pressen", sagt ein Kollege, als ich ihm erzähle, dass "fm.inity" exklusiv über Frauenmusik berichtet. Nicht in Gender-Schubladen zu denken ist ein schöner... weiter




Ketch Secor (The Old Crow Medicine Show) darf Dylan-Werke vollenden. - © APAweb / AP, Mark Humphrey

Pop-Mottenkiste

Dylans Unvollendete vollendet2

  • "Sweet Amarillo" von der US-Band Old Crow Medicine Show.

Wie viele Songs hat Bob Dylan geschrieben? Die Antwort kennt ganz allein der Wind. Denn neben den vielen bekannten Hits wie "Like A Rolling Stone", "Knockin' On Heaven's Door" oder "All Along The Watchtower" hat der Mann aus Duluth auch viele kaum... weiter




20140630britten - © Screenshot Youtube

Klassik-Laden

Der beste Komödienkomponist4

  • Die Komödie, die beinahe in eine Tragödie mündet, ist eines der unterschätztesten Werke des britischen Komponisten

Unlängst habe ich mir wieder Benjamin Brittens komische Oper "Albert Herring" angeschaut - auf Youtube: Eine Aufführung der Montevallo University Opera. Eine Spitzenproduktion ist das gewiss nicht. Umso mehr: Dieses Stück funktioniert, ganz egal... weiter




Klassik-Laden

Das Leuchten der Demut7

  • Michael Radulescu und Thomas Daniel Schlee gehören zu den besten Komponisten der österreichischen Gegenwart - man sollte sie entsprechend wahrnehmen.

Von einer Sache war ich stets überzeugt: Um wirklich bedeutende Musik schreiben zu können, bedarf es der Demut: Demut vor dem Schaffensvorgang, vor dem Material, vor dem behandelten Gegenstand. Ich weiß nur einen einzigen bedeutenden Komponisten... weiter




Schon 70 und kein bisschen leise: Albert Hammond. - © APAweb / EPA, Juanjo Martin, picturedesk.com

Pop-Mottenkiste

Albert Hammond, der unauffällige Hitmaker2

  • Der Brite ist mit vielen Hits wie "It Never Rains In Southern California" einer der erfolgreichsten Künstler der 70er und 80er Jahre.

Die Songs von Albert Hammond sind so bekannt, dass sie viele gar nicht mehr mit dem britischen Songbarden in Verbindung bringen. Nicht nur, weil er nicht unbedingt der beste Interpret seiner Stücke ist... weiter




zurück zu Blogs


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Verändert ein Lied die Welt?
  2. Es is a Wanda g’scheng!
  3. Gitarrengott Eric Clapton wird 70
  4. Die Leichtigkeit des Gesangs
  5. Jeunesse Orchester: Zwölf Jahre Jugend
Meistkommentiert
  1. Die bittere Nebenwirkung des Erfolgs im Musikverein
  2. Gitarrengott Eric Clapton wird 70

Werbung



Konzertkritik

Die Leichtigkeit des Gesangs

Mojca Erdmann erzählte zwei Versionen von Ophelias trauriger Geschichte. - © imago/Skata Einfach nur lächeln ließ sich bei so viel gehörter Leichtigkeit des Seins. Natürlich, Mojca Erdmann wurde von Anfang ihrer Karriere an gerade für die... weiter




neues Album

Für immer froh und König sein

Ein "Schubidu" auf den Lippen - und alles wird gut! Ringo Starr, glücklicher Ex-Beatle. - © apa/epa/Llorca Die Frage ist die: Wird jemand, der auf seinem Debütalbum im Alter von 29 Jahren schon nostalgisch war, mit 74 plötzlich weniger nostalgisch sein... weiter




Song Contest

Verändert ein Lied die Welt?

Eine Plagiats-Entwarnung gab es zum Österreich-Beitrag "I’m Yours" der The Makemakes. - © Apa/Badzic Wien. Es ist mehr als nur ein Unterhaltungsevent. Wenn am 23. Mai der 60. Eurovision Songcontest in Wien ausgetragen wird... weiter





Jazz-CD

Kompost 3

(irr)Schrundige Klanglandschaften, beschädigte Solos, vor allem aber Grooves bis zum Abwinken: Die junge heimische Gruppe Kompost 3 oszilliert auch... weiter




Jazz-CD

David Helbock

(irr) Nicht nur Titel und Cover zeigen an, dass die Klangwelt des David Helbock eine bunte ist: Der Jungpianist legt auf "Aural Colors" unter anderem... weiter




Jazz-CD

Raab, Helbock

(irr)Als würde eine Novität nicht reichen, legt David Helbock gleich noch ein Album vor - gewissermaßen eine lyrische Schwester zur neuen Trioplatte... weiter





Klassik-CD

Yaara Tal: Seven last words

Haydn u. a.: Yaara Tal: Seven last words. Sony Classical, 1 CD, ca. 20 Euro (dawa) Klaviermusik, die durch Mark und Bein geht. Auch außerhalb der Karwoche. Die israelisch-deutsche Pianistin Yaara Tal lässt keine emotionelle... weiter




Chilly Gonzales

"Humor ist nichts ohne Musik"

Der Mann in den Schlapfen ist Chilly Gonzales, das Kaiser Quartett zieht Lackschuh vor. - © Alexandre Isard Man erkennt ihn an seinen Schlapfen. Und an seinem Bademantel. Also kein weißer aus Frottee. Pianist Chilly Gonzales ist da mehr in der... weiter





Schauspielerin Esther Maria Pietsch mit dem Grazer Regisseur Jakob M. Erwa, der hier seine neue Arbeit "HomeSick" vorstellen wird.

Julianne Moore erhielt den Oscar als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in "Still Alice". Der ORF hat das Logo und Artwork des "Eurovision Song Contest 2015" im  November 2014 präsentiert.

Böse Zungen behaupten, Markus Lanz sei als Nachfolger von Thomas Gottschalk ein Griff in die Sch . . . okolade gewesen (hier badet er jedenfalls am 23. März 2013 darin).

Werbung